DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

dum_as

Nicknamedum_as
Signaturehmm?
Orthier, wo sonst?
Über michbin langweilig
aktiv seit08.02.2019
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von dum_as

15 Kommentare

Weniger Steuern und mehr "Netto" durch Bonuszahlungen möglich?

dum_as

Hallo zusammen, zuerst die kurze Vorgeschichte: nach 4 Jahre im Ausland, bin ich (leider) aus familiären Gründen seit einigen Wochen wieder in DE. Ich werde für 3 Jahre hier bleiben (müssen) und ...

Neue Diskussionen

3 Kommentare

CBS FSM vs. TUM MMT

WiWi Gast

Was meint ihr unter folgenden Faktoren: - Qualität der Lehre - Reputation \ Klassische Karriere - Entrepreneurship \ Unternehmertum - Lebensqualität - Stressfaktor \ Notengebung

5 Kommentare

Chancen ub T2/3

WiWi Gast

Hey, bei welchen UBs habe ich realistische Chancen mit folgendem Profil: Abi: 2,3 Bsc. 1,7 Big 4 M&A, MM M&A, Praktikum im AL Vielen Dank

6 Kommentare

AC/Einstellungstest Daimler, BASF, Bayer, SAP, Pfizer

Gast17

Hallo, ich stehe kurz vor den Einstellungstest und auch Assessment Centern von den oben genannten Unternehmenm, hauptsächlich für Winfo. Daher würde es mich interessieren, welche Erfahrungen ihr ...

6 Kommentare

IT Qualifikation für WIng

Frosch

Ich hätte gerne euren Rat. Ich habe mein Abitur als Jahrgangsbester gemacht und dann an einer Universität WIng mit Maschinenbau im Bachelor (2,0) und Master (1,3) studiert. Ich habe bei Daimler ein P ...

3 Kommentare

Rolex Daytona Rainbow - warum die großen Preisunterschiede?

WiWi Gast

Erstmal vorab: Ich weiß, dass das hier eigentlich ein WiWi-Forum ist aber ich hab schon oft gesehen, dass Leute hier viel Ahnung von Uhren hab deswegen frag ich einfach hier bevor ich mich in einem Uh ...

5 Kommentare

Kriterien für ein Mathestudium

WiWi Gast

Hallo zusammen, bin ich für ein Mathestudium geeignet, wenn mich die Teildisziplinen Algebra, Topologie und Logik faszinieren, Analysis, d.h. das Untersuchen von Funktionen, aber eher langweilt? Ic ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wahlplakat der CDU von Angela Merkel zur Bundestagswahl 2017.

Merkel bekommt Ehrendoktor von Harvard University

Im Rahmen der Feierlichkeiten der 368. Graduationsfeier der Harvard University hat die Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Ehrendoktor der Universität verliehen bekommen. Am Nachmittag des 30. Mai 2019 richtete sich die deutsche Bundeskanzlerin mit einer Ansprache an die Absolventinnen und Absolventen sowie die geladenen Gäste. Die Universität würdigte damit den Pragmatismus und die kluge Entschlossenheit ihrer bisherigen Amtszeit, sowie insbesondere ihre Standhaftigkeit in der Flüchtlingskrise.

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Neues WiWi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein neues Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das WiWi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Wirtschaftsstudierende können sich bis zum 12. Mai 2019 auf die Stipendien bewerben.

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.