DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

wing

Nicknamewing
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit21.02.2020
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von wing

41 Kommentare

Zählen bei euch alle Noten in die Endnote?

wing

WiWi Gast schrieb am 21.02.2020: Der Meinung bin ich auch. Bei uns zählt alles in den Endnotenschnitt, ausgenommen Prüfungsleistungen, die Sonderfälle sind wie z.B. Fachpraktika. Wenn Klau ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

VWL München Aufnahmetest

WiWi Gast

Weiß jemand Genaueres, was bei der LMU abgeht? Die haben nun den Online-Aufnahmetest für den Econ Master verschoben. Wie kann man den Anspruch vertreten, eine der besten europäischen Unis für VWL zu ...

1 Kommentare

Merz Pharma - Trainee

WiWi Gast

Kann jemand generell Erfahrungen zu Merz teilen? Gehalt, Atmosphäre, Stimmung? Kannte das Unternehmen bisher gar nicht, habe mich aber dort nun für ein Trainee Programm (Marketing) beworben. Viele ...

1 Kommentare

Erfahrungen zu Solon Management Consulting?

WiWi Gast

Hallo, hat jmd. Erfahrungen mit Solon gemacht? Hatte vorher nie von gehört und jetzt über einen Kommilitonen der im Praktikum war viel positives gehört.. Was man so liest scheinen die Jungs im ...

3 Kommentare

Praktikumszeugnis PwC Audit

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich habe vor einigen Wochen mein Praktikumszeungis für ein sechsmonatiges Audit-Praktikum bekommen. Leider hat mir das Praktikum überhaupt keinen Spaß gemacht, was sich natürlich au ...

1 Kommentare

Summer Internships FFM T2 / EB Bewerbung im November-Dezember schon zu spät?

WiWi Gast

Hallo, Frage oben. Sind in diesem Zeitraum die meisten oder sogar alle Plätze schon vergeben? Möchte gerne noch auf Noten warten, die Mitte November kommen. Vielen Dank! VG

1 Kommentare

Master M&A an der FS.

WiWi Gast

Hallo zusammen, im Moment bin ich im Verkauf/Beratung zu Wertpapieren tätig und studiere berufsbegleitend Banking&Sales. Da ich mich in Zukunft Richtung M&A bewegen möchte und in einem Jahr mit dem ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

E-Learning Körperschaftsteuerrecht

E-Learning: Modul Körperschaftsteuerrecht

Demokurs Körperschaftsteuerrecht - Geschätzter Zeitbedarf: 1 Std 30 Min

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

Coronavirus: Zwei Viren-Zellen unter einem Mikroskop.

UPDATE: Tipps, Links und neue Symptome zum Coronavirus

Was sind neue Symptome beim Coronavirus? Welche Schutzmaßnahmen und Hausmittel empfehlen Experten? Was ist beim Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Virus zu tun? Gibt es Behandlungsmöglichkeiten? Wie viele Coronavirus-Fälle gibt es aktuell in Deutschland? Welche Tipps, Links und Hotlines sind zum Coronavirus in Deutschland besonders hilfreich?

Führungseigenschaften: Kompass mit Deutschlandfahne und Manager.

Weltspitze: Deutsche Top-Manager am zukunftsfähigsten

Die Mehrheit von Investoren bewertet deutsche Top-Manager als geeignet, die Probleme der Zukunft zu lösen. In keinem anderen Land ist das Vertrauen der Investoren in die Führungskräfte größer. In China dagegen glauben 82 Prozent der Investoren nicht an die Zukunftsfähigkeit der Manager. In den USA bezweifeln dies immerhin 70 Prozent, so das Ergebnis einer Management-Studie der Personalberatung Korn-Ferry.

Das Bild zeigt ein Gerät für den COVID-19-Schnelltest auf den Coronavirus der Firma Bosch Healthcare Solutions und Randox Laboratories Ltd.

Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest

Das Unternehmen Bosch Healthcare Solutions hat einen COVID-19-Schnelltest zur Diagnose des Coronavirus entwickelt. Mit dem neuen Analysegerät Vivalytic soll das Test-Ergebnis innerhalb von zweieinhalb Stunden vorliegen. Mit dem COVID-19-Schnelltest will Bosch dazu beitragen, die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.