DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Drachenlord1510

NicknameDrachenlord1510
Signature
OrtEmskirchen
Über michSelbstständiger Schichtarbeiter
aktiv seit20.07.2020
Anzahl der Beiträge28

Die Beiträge von Drachenlord1510

121 Kommentare

Spring into Banking Deutsche Bank

Drachenlord1510

Ist das sowas wie Spring Break?

17 Kommentare

Spring Into Banking Deutsche Bank 2021

Drachenlord1510

Ist das sowas wie Sprinkbreak?

5 Kommentare

Perspektiven im ÖD hinsichtlich Befristung

Drachenlord1510

Ich kann dir aus 6 Jahren Erfahrung im öD folgendes sagen.... Die Entfristung hängt von vielen Faktoren ab. Am wenigsten aber von der Arbeitsleistung.

31 Kommentare

Wie viel kann man sich mit seinem ersten Job verbauen?

Drachenlord1510

Nun stelle es mal nicht besser da als es ist. Das Gehalt ist i.O aber nicht herausragend. WiWi Gast schrieb am 15.01.2021: ...

8 Kommentare

Verkaufe TAT Unterlagen 2021

Drachenlord1510

Den Kram kriegst du doch im I-Net umsonst....

5 Kommentare

USA - Nachweis über ausreichende finanzielle Mittel

Drachenlord1510

Das geht die doch gar nix an?! Setze eine Stellungnahme auf, dass du über ausreichende Mittel verfügst und gut ist..... was geht die Uni deine Kontostände an.... unglaublich

5 Kommentare

Schweizer Franken

Drachenlord1510

Nein eine Prognose gibt es nicht..... Wird schon irgendwie gut gehen.

19 Kommentare

Luxusproblem: Praktikum bei L'Oréal oder Procter&Gamble?

Drachenlord1510

Mach doch einfach das, worauf du mehr Lust hast........

11 Kommentare

Re: Einstieg bei iav mit befristetem Vertrag

Drachenlord1510

Laut § 622 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) darf die Probezeit eine Dauer von sechs Monaten nicht überschreiten. Enthält der unterschriebene Arbeitsvertrag eine längere Probezeit, ist diese nicht automat ...

56 Kommentare

Sparsamer Wagen

Drachenlord1510

Tipp von mir (und ich habe vor dem Studium KFZ-gelernt). Nimm einen "Brot und Butterhersteller" wie Ford oder Opel. Zuverlässige Autos für einen fairen Preis. Z.B mal nach nem Ford Focus schauen.

153 Kommentare

Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

Drachenlord1510

BU nur in Verbindung mit Rechtschutz. Du musst doch auch deine Ansprüche einklagen können. Keine Versicherung zahlt freiwillig ;) schon gar nicht die BU.

10 Kommentare

Die besten Arbeitgeber in NRW

Drachenlord1510

Du bist in nem WiWi Forum :(

11 Kommentare

Arbeitsvermittler Arbeitgeberservice bei der Bundesagentur

Drachenlord1510

Habe mit meinem Uni WiWi Master als Arbeitsvermittler in einer Optionskommune angefangen. Habe dann kurzfristig den Bereich des Arbeitgeberservice (AGS) übernommen. Größtenteils darin den AG geeignete ...

633 Kommentare

Re: Wer kann sich eigentlich Premium Autos leisten?

Drachenlord1510

Sehr gute Antwort. Besser hätte ich es nicht formulieren können!! WiWi Gast schrieb am 23.11.2020: ...

633 Kommentare

Re: Wer kann sich eigentlich Premium Autos leisten?

Drachenlord1510

Ich fahre einen 25 Jahre alten BMW 316i..... und weisst du was, es ist mir sowas von egal. Das Ding hat mich knappe 1000€ gekostet, hat Klima, läuft wie ein Uhrwerk, Verbraucht 7 l/100 maximal. Haftpf ...

8 Kommentare

Bundesagentur für Arbeit Personalangaben

Drachenlord1510

Sorry für die verspätete Antwort. Ja ich wurde trotzdem eingestellt. Mit persönlichen Daten bin ich sehr vorsichtig. Und Bezugszeiten von ALG II gehen Niemanden etwas an. Wünsche dir viel Erfolg bei ...

33 Kommentare

Anzugweste passend zum Anzug ein Muss?

Drachenlord1510

Anzugweste?! Die können froh sein wenn ich nicht in meinem Metalshirt komme :) Gruß Rainer

8 Kommentare

Bundesagentur für Arbeit Personalangaben

Drachenlord1510

Ich arbeitete auch bei der BA. Bin aber beim JC eingesetzt. Ich habe die Angabe aus den von dir genannten Gründen verweigert. Weiterhin würde ich direkt am ersten Arbeitstag deinen persönlichen Verbis ...

Neue Diskussionen

5 Kommentare

Schnelle Entscheidungshilfe gebraucht

Sonnenschein

Hi, Ich habe mich für mehrere Studiengänge beworben: - Uni Hohenheim: Wirtschaftswissenschaften - Uni Tübingen: Economics and Business Administration - EBS Reutlingen: International Business ...

9 Kommentare

Wie würdet ihr weiter Anlegen? ETW mit 19

WiWi Gast

Hallo zusammen, kommen wir gleich zu den Fakten: Mitte 2019 mit 19 Jahren hab ich eine mittlerweile selbstbewohnte Neubau Immobilie auf dem Land für 138.000€ Euro gekauft (Fertigstellung Anfang ...

4 Kommentare

Gehalt Robert Bosch GmbH

WiWi Gast

Welches Gehalt inklusive Zusatzleistungen darf man für eine Position als "Senior Developer“ bei der Robert Bosch GmbH mit sechs Jahren Berufserfahrung erwarten? Vielen Dank

1 Kommentare

Einstieg nach Bachelor

WiWi Gast

Hallo allerseits, Ich mache derzeit ein duales Studium bei einer Volksbank. Ich habe danach vor mit dem Bachelor ein Trainee Programm bei einer größeren Bank zu machen oder alternativ bei einem grö ...

1 Kommentare

Einstieg nach Bachelor

WiWi Gast

Hallo allerseits, Ich mache derzeit ein duales Studium bei einer Volksbank. Ich habe danach vor mit dem Bachelor ein Trainee Programm bei einer größeren Bank zu machen oder alternativ bei einem grö ...

3 Kommentare

Uni Duisburg oder FH Aachen

WiWi Gast

Hey Leute, ich stehe aktuell vor der Entscheidung, ob ich lieber BWL an der Uni Duisburg oder BWL/Business Studies an der Fachhochschule Aachen studieren soll. Da ich aktuell sehr unentschlossen ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Wahlplakat der SPD von Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017.

IW-Direktor Hüther: Wahlprogramm der SPD führt in ökonomische Sackgasse

Heute Nachmittag stellt die SPD ihr Wahlprogramm vor. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysiert vorab die ökonomischen Folgen der Programmpunkte, die zu den Medien durchgesickert sind. IW-Direktor Michael Hüther sagt dazu: "Das SPD-Wahlprogramm listet links-sozialdemokratische Evergreens auf: Steuererhöhungen, Abkehr von der Agenda 2010, weg mit Hartz IV, Bürgerversicherung, Tempolimit. Das alles führt nicht nach vorn, sondern in eine ökonomische Sackgasse.”