DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

SnisniBrisni

NicknameSnisniBrisni
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit24.06.2021
Anzahl der Beiträge16

Die Beiträge von SnisniBrisni

33 Kommentare

Winfo, der nächste überlaufene Hype?

SnisniBrisni

An meiner FH sind auch massig Leute durch Winf gekommen, denen ich jegliches logisches Denkvermögen absprechen würde. Ich glaube, das liegt aber auch daran, dass wirklich jeder studieren geht und es s ...

13 Kommentare

Winfo Angebot annehmen?

SnisniBrisni

Für mich ein No-Brainer. BWL/WiWi ist halt zu generisch. Hatte mal in meiner Firma einen, der sich für ein Praktikum im DWH Bereich beworben hat, WiWi Student. Direkt abgelehnt, der wollte das nur für ...

5 Kommentare

Wo findet man Co-Founder?

SnisniBrisni

Ich würde es über den direkten Kontakt versuchen. Das größte Problem sind Mitgründer, die nicht den selben Aufwand wie du investieren möchten, sich in anderen Lebensabschnitten (Kinder, Hausbau) befin ...

45 Kommentare

Stipendium abgelehnt - Wie vorgehen bei einer Klage - Ansatz vom Kontaktieren bis zur Beratungshilfe

SnisniBrisni

Auch nochmal für Grüne wie dich: Ein Leistungsstipendium sollte nach Leistung gehen, nicht nach "Werdegang". Es gibt genug Gelder für ausländische Studenten. Es ist unfassbar, dass man mit 1,5 abgeleh ...

60 Kommentare

Wieviel Gehalt brauche ich?

SnisniBrisni

Könnte auch daran liegen, dass es den mietenden Rentnern finanziell schlechter geht, weil sie sich kein Haus leisten konnten. Oder ist Marco Reus schlechter als Messi, weil er nicht bei Barca gespielt ...

36 Kommentare

ETW kaufen oder nicht?

SnisniBrisni

Für 2,6k netto fände ich 200k auch zu viel. Hängt aber davon ab, wie deine Wohnpräferenzen sind. Willst du 20 Jahre dort unbedingt wohnen, go for it. Willst du lange Zeit einem Kredit hinterherrennen, ...

13 Kommentare

Beförderung vs neuer Job

SnisniBrisni

Ich würde nicht sagen, dass man das genau einmal machen kann. Ich würde eher so etwas sagen wie, das kann man alle 3 Jahre machen. Wenn du jetzt 3 Jahre lang beste Arbeit leistest in deiner neuen Posi ...

13 Kommentare

Beförderung vs neuer Job

SnisniBrisni

Ich würde ebenso die 75k kommunizieren, dass du mehr Geld für gleiche Arbeit, oder mehr Geld für eine Fachkarriere möchtest. Ich kenne dein Gefühl, dass die Freizeit wichtig ist, man aber "mehr" möcht ...

33 Kommentare

2 Wochen Big4 (Consulting/Advisory) und kein Bock mehr..

SnisniBrisni

Ist natürlich kein Tipp zum verallgemeinern, aber ich an deiner Stelle würde kündigen, neu bewerben zum 1.1., und die jetzige Position nicht erwähnen. Zum 1.1. musst du auch keinen Jahresurlaub von an ...

22 Kommentare

Burn-Out / schlechter Gesundheitszustand - Erfahrungen?

SnisniBrisni

Du bist schon über den Punkt hinaus, dass es gefährlich wird, du bist drüber. Ich würde dir empfehlen, dich einen Monat krankschreiben zu lassen oder die Reißleine zu ziehen. Komm mal längere Zeit run ...

24 Kommentare

Total overstaffed & Bore-Out

SnisniBrisni

Verstehe das Problem nicht so richtig. Wenn du berufliche Ziele hast, bilde dich in der freien Zeit fort und mach Zertifikate, dann haste einen Vorsprung vor den Leuten aus anderen Firmen, die 8h einf ...

54 Kommentare

Consulting: Warum / Warum nicht?

SnisniBrisni

Hier wurden einige Begriffe durcheinandergeworfen. Das Wort "Consulting" ist nicht geschützt. Jede Verleihbude verkauft ihre "Berater" als "Consultant". Es gibt ja auch studentische Unternehmens"berat ...

42 Kommentare

Wann bzw. in welchen Abständen geht ihr in Gehaltsverhandlungen

SnisniBrisni

Um auf den TE einzugehen, nach 4 Jahren: Warte den passenden Moment ab. Es bringt nichts, nach genau 3 Jahren anzuklopfen, wenn der Teamleiter gerade 2 Kündigungen, Neugeborenes und Hausbau auf die Ke ...

11 Kommentare

Gute Firmen außer VW in Niedersachsen

SnisniBrisni

Von welcher Liste hast du diese Firmen kopiert? NordLB wird praktisch in ein paar Jahren abgewickelt und TUI musste vom Staat gerettet werden WiWi Gast schrieb am 25.06.2021: ...

1700 Kommentare

Re: Was verdient ihr wirklich nach 2-4 Jahren???

SnisniBrisni

Du musst die verzerrte Masse beachten. Die Untermenge aller Absolventen, die in diesem Forum rumlungert, und dessen Untermenge, die ihr Gehalt posten. Ich habe auch erst jetzt (mit für mich gutem 74k ...

1 Kommentare

ÖD oder Versorger

SnisniBrisni

Hallo zusammen, ich habe momentan zwei Angebote nach 3 Jahre Berufserfahrung. 64k ÖD vs. 74k im Versorgerbereich. Inhaltlich grob BI/vertriebscontrolling. Beides würde mich interessieren, beide zah ...

Neue Diskussionen

2 Kommentare

Profil ausreichend für Big4 M&A

WiWi Gast

Liebe Community, Ich habe vor, demnächst ein M&A Praktikum bei jener Big4, bei der ich gerade neben dem Studium in Teilzeit arbeite, zu absolvieren und wollte mich darüber erkundigen, ob mein Profil ...

6 Kommentare

Masterarbeit - in Unternehmen oder an Uni?

WiWi Gast

Guten Tag zusammen, das Studium neigt sich dem Ende zu und die Masterarbeit steht an. Studiere Wiwi an einer staatlichen Uni. Würdet ihr die Arbeit lieber an der Uni schreiben oder in einem Unterne ...

5 Kommentare

Promotion in Informatik nach Winfo-Master

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich mache grade meinen Master in Wirtschaftsinformatik und würde danach gerne promovieren. Die technische Seite interessiert mich dabei aber mehr. Hätte auch direkt einen Informatik ...

4 Kommentare

RSM VS EUR - welche Uni passt mehr?

target_kolja

Leute ich steige bei den Fakultäten nicht ganz durch. RSM = für BWL, placed top EUR = selbe Uni, eher VWL? Beide haben super interessante Master. Was sind die Faktoren für die Entscheidungsgrun ...

5 Kommentare

Gehaltsvorstellung Vontobel in Zürich

WiWi Gast

Hallo Zusammen, Ich habe bald ein Vorstellungsgespräch mit Vontobel Asset Management in Zürich. Die Position is als "Analyst" bezeichnet, ist aber keine Einstigstelle, da die Stellenauschreibung e ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Wirtschaftsingenieur

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Österreich: Gericht erklärt PCR-Test für Corona-Diagnose als unzulässig

Wegweisendes Urteil: PCR-Test für Corona-Diagnose unzulässig

Ärzte bleiben der Goldstandard: Mit erstaunlich klaren Worten erklärt das Verwaltungsgericht Wien den PCR-Test als Infektionsnachweis für ungeeignet. Im Urteil vom 24. März 2021 beruft sich das Gericht dabei auf den Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis, der seinen PCR-Test zur Diagnostik für ungeeignet hält und auf die aktuelle WHO-Richtlinie 2021 zum PCR-Test. Überdies warnt es bei fehlender Symptomatik vor hochfehlerhaften Antigentests. Insgesamt kritisiert das Gericht die unwissenschaftlichen Corona-Zahlen in Österreich. Recht bekam damit die FPÖ, die wegen einer im Januar 2021 in Wien untersagten Versammlung geklagt hatte.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Sommersemester 2021 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 16. Mai 2021 bewerben und für das Wintersemester 2021/22 voraussichtlich ab Anfang Juli.

Wahlplakat der SPD von Martin Schulz zur Bundestagswahl 2017.

IW-Direktor Hüther: Wahlprogramm der SPD führt in ökonomische Sackgasse

Heute Nachmittag stellt die SPD ihr Wahlprogramm vor. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) analysiert vorab die ökonomischen Folgen der Programmpunkte, die zu den Medien durchgesickert sind. IW-Direktor Michael Hüther sagt dazu: "Das SPD-Wahlprogramm listet links-sozialdemokratische Evergreens auf: Steuererhöhungen, Abkehr von der Agenda 2010, weg mit Hartz IV, Bürgerversicherung, Tempolimit. Das alles führt nicht nach vorn, sondern in eine ökonomische Sackgasse.”