DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Thomas

NicknameThomas
Signature
Ort
Über mich
aktiv seit01.03.2022
Anzahl der Beiträge6

Die Beiträge von Thomas

2 Kommentare

Frankfurt School Digital Business

Thomas

Hey , hat jmd Erfahrungen mit dem Bachelor in Business Administration mit dem Schwerpunkt Digital Business? Ich habe diesbezüglich einige Fragen: - Der Studiengang wird won den Kooperationspartner ...

2 Kommentare

Digital Business @ Frankfurt School-Erfahrungen???

Thomas

Hey , ich mache dieses Jahr Abitur & bin auf der Suche nach einem passenden Studiengang. Hat jmd Erfahrungen mit dem Bachelor in Business Administration mit dem Schwerpunkt Digital Business? Ich habe ...

4 Kommentare

Duales Studium Atos oder BASF Buisness Services ?

Thomas

Hey, würde auch gern ein paar Erfahrungen bezüglich duales Studium bei Atos hören. Was braucht man so für Noten um angenommen zu werden? Wie ist die Betreuung und die Entwicklungschancen?

4 Kommentare

Duales Studium Atos oder BASF Buisness Services ?

Thomas

WiWi Gast schrieb am 23.11.2020: Hey, bin auch am überlegen mich bei Atos zu bewerben. Könnest du bitte ein bisschen mehr von deinem Studium erzählen ? also wie fandest du die Betreuung und we ...

2 Kommentare

Duales Studium Winfo Atos - Erfahrungen?

Thomas

Hey, interessiere mich für ein duales Studium in Winfo Schwerpunkt IMBIT bei Atos. Hat irgendjemand schon Erfahrungen in dem Bereich bezüglich Betreuung, Entwicklungschnce, Arbeitsklima etc ??

2 Kommentare

Duales Studium Internationale Winfo SAP - ohne Info-Vorkenntnisse??

Thomas

Duales Studium Internationale Wirtschaftsinformatik SAP Hallo, stehe grad vor der Frage was ich nach dem Abi studieren möchte. Da bin ich auf das duale Studium Int. Wirtschaftsinformatik bei SAP gesto ...

Neue Diskussionen

3 Kommentare

Vergütung Associate Intern McK

WiWi Gast

Moin, weiß zufällig jmd. was McK seinen Praktikanten zahlt, die während der Promotion ein Praktikum absolvieren (also Associate Intern)? Wie sieht es da bei den anderen T1/T2 Beratungen aus? Viele ...

3 Kommentare

Strategieberatung Bereich Tier 3 mit FH Abschluss

WiWi Gast

Hallo, Ich habe meinen Master an einer FH gemacht mit einem mittleren 1er schnitt. Studiengang ist Wiing. Während meines Studiums war ich bei einigen Unternehmen als Werkstudent: Big 4 WP IT Bera ...

1 Kommentare

Allgemeine Fragen über IBA etc.

WiWi Gast

Guten Tag, Ich hätte ein paar allgemeine Fragen rund um das Studium, die Finanzierung etc. Ich fange im Oktober mein Studium an der IBA an und soweit ich verstanden habe bekommt man die Immatrikulat ...

1 Kommentare

Gehalt Teamleiter Materialwirtschaft

marbul92

Hallo zusammen, kann jemand realistische Einschätzungen zum Gehalt für diese Stelle geben? Bezahlung nach IG BCE NRW Profil/Stellenanforderung (kurzform): - Disziplinarische und fachliche ...

3 Kommentare

Interviewprozess bei Top-UB

Enzne

Hallo zusammen, wie läuft das Bewerbungsgespräch bei den Top UBs ab? Welche Arten von Fallbeispielen werden einem zur Bearbeitung vorgelegt? Danke im Voraus

4 Kommentare

Eine Woche vor Start absagen?

WiWi Gast

Hallo, ich habe gemerkt, dass ein Job echt nichts für mich ist. Kann ich diesen jetzt vor Antritt noch absagen?

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der POLARIXPARTNER durch die Unternehmensberatung Roland Berger.

Roland Berger übernimmt POLARIXPARTNER

Roland Berger verstärkt sich mit dem Team von POLARIXPARTNER und baut seine Expertise im Bereich Kostenoptimierung weiter aus. Die in Saarburg (Rheinland-Pfalz) ansässige Beratung beschäftigte zuletzt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. POLARIXPARTNER unterstützt Unternehmen sowohl bei der Strategieentwicklung als auch bei der Optimierung von Kosten und Prozessen zur nachhaltigen Verbesserung der Effizienz.

Das neue WiWi-Stipendium von e-fellows.net bietet eine finanzielle Unterstützung von 600 Euro für ein Semester.

Wiwi-Stipendium von e-fellows.net

e-fellows.net bietet in Zusammenarbeit mit Unternehmen und WiWi-TReFF.de ein Stipendium für Studierende der Wirtschaftswissenschaften an. Das Wiwi-Stipendium beinhaltet Geldstipendien über 600 Euro für ein Semester. Im Wintersemester 2022/2023 können sich Wirtschaftsstudierende bis zum 13. November 2022 bewerben und für das Sommersemester 2023 voraussichtlich ab Anfang Januar 2023.

Das Foto zeigt den Senior Partner Michael-Schlenk der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in Österreich.

KPMG Österreich erhöht Gehälter um 3.000 Euro

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von KPMG Österreich erhalten zum 1. Juli 2022 eine Gehaltserhöhung von 3.000 Euro. Es handelt sich dabei um eine Gehaltserhöhung ergänzend zum regulären Gehalts- und Prämienprozess. „Mit dieser Gehaltserhöhung würdigen wir das Engagement und die Leistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, hält Senior Partner Michael Schlenk fest.

Zwei zusammenführende Brücke symbolisieren die Übernahme von Acxit durch Stifel.

Stifel übernimmt ACXIT Capital Partners

Die Stifel Financial Corp. übernimmt ACXIT Capital Partners. ACXIT zählt zu den führenden Beratungshäusern für Corporate Finance und M&A in Deutschland, Österreich und der Schweiz und soll die europäische Präsenz von Stifel verstärken.

Das Foto zeigt Péter Horváth, den Gründer der Managementberatung Horváth & Partner

Horváth trauert um Controlling-Papst und Firmengründer Péter Horváth

Péter Horváth, der Controlling-Pionier und Firmengründer der Unternehmensberatung Horváth, ist am 4. Juni 2022 im Alter von 85 Jahren gestorben. Die über 1.000 Mitarbeitenden der international tätigen Managementberatung Horváth trauern um ihren Aufsichtsrat. 1973 baute Péter Horváth an der TU Darmstadt den ersten Lehrstuhl für Controlling in Deutschland auf. Sein Standardwerk „Controlling“ ist inzwischen in der 14. Auflage erschienen und gilt unter Wirtschaftsstudierenden als Controlling-Bibel.