DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

Dr. K Nikkel

NicknameDr. K Nikkel
Signature
OrtMünchen
Über michein toller Hengst
aktiv seit08.01.2006
Anzahl der Beiträge49

Die Beiträge von Dr. K Nikkel

6 Kommentare

Smart Casual?

Dr. K Nikkel

Ok. Erstmal danke für die Antworten. Nur ist ein Sakko (bzw. Anzug) ohne Krawatte dann wieder overdressed?

6 Kommentare

Smart Casual?

Dr. K Nikkel

Hi, ich werde demnächst ein Praktikum bei einem Fondsanbieter im Bereich Produktmanagement absolvieren. Am Tag meines VGs wurde ich durch meine Abteilung geführt. Da waren aber nur Mitarbeiter da, di ...

73 Kommentare

CFA parallel zum Studium?

Dr. K Nikkel

Kann mir jemand sagen, ob bei Bestehen des Level I auch schon eine Art Titel vergeben wird?

1 Kommentare

Arbeiten in der IR Abteilung?

Dr. K Nikkel

Hi, ich bin mir bez. meiner Berufswahl noch nicht ganz im klaren. Aber aufgrund meiner Schwerpunktwahl und Interesse zieht es mich in den Finanzbereich insbesondere Kapitalmärkte. Da ich jedoch nicht ...

2 Kommentare

Aufgaben in der IR Abteilung?

Dr. K Nikkel

Hi, ich bin mir bez. meiner Berufswahl noch nicht ganz im klaren. Aber aufgrund meiner Schwerpunktwahl und Interesse zieht es mich in den Finanzbereich insbesondere Kapitalmärkte. Da ich jedoch nicht ...

7 Kommentare

summer school: kosten, empfehlungen?

Dr. K Nikkel

gibt es auch Universitäten, die "WinterSessions" anbieten?

27 Kommentare

Praktikum im Ausland

Dr. K Nikkel

Hört sich auf jeden Fall nicht schlecht an. Ich habe auch mal in den USA gearbeitet. Aber eher auf unterqualif. Summer-Jobbing-Basis. Jedenfalls, könntest du mir Seiten nennen, wo du deine Unternehme ...

9 Kommentare

Wo preiswert studiern

Dr. K Nikkel

Ich bin auch auf der Suche nach einer preiswerten Uni, wo man als Freemover studieren darf. Allerdings kann ich kein spanisch. Von daher, welche Unis gibt es noch, wo man "günstig" studieren kann und ...

89 Kommentare

an die Börse! doch welches Studium?

Dr. K Nikkel

Es gibt immer noch Leute die an einer Karriere im IB interessiert sind...

27 Kommentare

VWL- wie siehts aus mit später

Dr. K Nikkel

@ zwei Postings darüber Ist gut und komm mal wieder runter. Wie kann man sich an nur einem kleinen Wörtchen so aufhängen. Jedenfalls finde ich, dass wenn man ein VWL Studium durchzieht und seinen Sch ...

27 Kommentare

VWL- wie siehts aus mit später

Dr. K Nikkel

nun ja, da hier gerade einige VWLer versammelt sind, würde ich gerne eine Frage in den Raum werfen. Und zwar, wie sieht es nach einem VWL Studium mit der Tätigkeit im Bereich strategische Marktbeobach ...

18 Kommentare

Praktikumsgehalt HVB (andere Banken MUC)

Dr. K Nikkel

Um Geld für den Master zu verdienen musst du schon ins IB nach Frankfurt zu einer TopBank. Soweit ich weiss zahlen JPM, Lehman etc. um die 2000¤. Die normalen Großbanken zahlen um die 400-500 ¤.

18 Kommentare

Praktikumsgehalt HVB (andere Banken MUC)

Dr. K Nikkel

Um Geld für den Master zu verdienen musst du schon ins IB nach Frankfurt zu einer TopBank. Soweit ich weiss zahlen JPM, Lehman etc. um die 2000¤. Die restlichen Banken zahlen um die 400-500 ¤.

68 Kommentare

Attraktivität von UBs und IBs

Dr. K Nikkel

Ich finde das zweite Posting hat es ziemlich auf den Kopf getroffen. Hab mir auch ewig überlegt, ob ich eine Karriere in diese Richtung anstreben soll, aber nein danke. Ich geh lieber in ein produzier ...

126 Kommentare

Praktikum bei Ernst&Young

Dr. K Nikkel

Ich wollte auch ein Praktikum bei EY machen. Allerdings habe ich "nur" Finance als Schwerpunkt und kein Tax oder Accounting. Darum würde ich mich ebenfalls für den Bereich M&A bewerben. Ist es nun wir ...

8 Kommentare

Master in den USA

Dr. K Nikkel

So nun bin ich auf eine Seite gestossen, wo die Kosten und Infos der einzelnen Unis schön zusammen gefasst sind. Nun zahlt man ja die Gebühren je nachdem wieviele Module oder Courses besucht. Kann man ...

5 Kommentare

realistische chance eines bankeinstiegs

Dr. K Nikkel

Die typische Aufgabe des PBler ist Kunden für Konten zu gewinnen und mehrere Fonds aufzuschwatzen. Dabei ist man auch nicht besser wenn man ein Studium in BWL/Finance absoviert hat, meiner Meinung. Da ...

5 Kommentare

realistische chance eines bankeinstiegs

Dr. K Nikkel

Ich finde aber z.B. Private Banking für Jemanden der von der Uni kommt und keine Bankausbildung gemacht hat, unsinnig. Ich würde daher auch IB ansteuern, ist aber in der Tat ein Ding der Unmöglichkeit ...

19 Kommentare

Auslandsaufenthalt nachteilig?

Dr. K Nikkel

Nein ist nicht meine einzigste Motivation, habe es auch mit Absicht so formuliert. Aber man muss nunmal auf die Anforderungen der Unternehmen eingehen und ist meiner Meinung nach schon verpflichtet ei ...

19 Kommentare

Auslandsaufenthalt nachteilig?

Dr. K Nikkel

Bei mir ist es das Gleiche. Allerdings spiele ich momanten mit dem Gedanken einen Term an einer US Uni zu machen. Dabei würde ich kein Semester verlieren, weil der Term nur 3,5 Monate ginge und ich zu ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Getsmarter & Coursera

WiWi Gast

Hat jemand Erfahrung mit den genannten Plattformen? Sind die Kurse von Get Smarter worth für eine Bewerbung im Consulting oder werden die nur belächelt?

4 Kommentare

VC zu Corporate Strategy

WiWi Gast

Hallo, ich bin Principal in einem VC und würde gerne im nächsten (!) Jahr in die Corporate Strategy Abteilung eines Konzerns wechseln. Das ist mein Profil: Bachelor (Bocconi/HSG) Master (HEC/LS ...

1 Kommentare

> 15 Quant-ECTS BWL Master ?

WiWi Gast

An welchen Unis braucht man über 15 Quant.-ECTS-Punkte um für einen BWL-Master zugelassen zu werden?

8 Kommentare

Welcher einjährige Master ist machbar?

WiWi Gast

Guten Morgen, ich habe zum WS meinen Master an einer deutschen Uni angefangen und bin bisher insgesamt nicht so happy. Durch Corona hat sich das jetzt leider noch verschlechtert, habe im WS bisher ...

1 Kommentare

Gehalt Singapur

WiWi Gast

Ich befinde mich gerade am Anfang einer Diskussion bzgl. eines konzerninternen Wechsels nach Singapur (vsl. Stillegung dt. Vertrag und Aufnahme lokaler Vertrag). Im Zuge dessen wurde ich gebeten eine ...

7 Kommentare

1500 EUR ETF Sparplan

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich bin in der angenehmen Situation, jeden Monat einen hohen Betrag sparen zu können. Insgesamt sollen 1500 EUR in ETFs fließen, langfristiger Geldaufbau für die Rente. Was fü ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

** Datenschutzerklärung

Neue Artikel

Coronavirus-COVID-19 Resochin Malaria-Medikament von Bayer AG

USA und Frankreich melden Erfolge bei Covid-19 mit Malaria-Medikament

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Ärzte in Frankreich und Amerika haben am Wochenende Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

Coronavirus: Zwei Viren-Zellen unter einem Mikroskop.

UPDATE: Tipps, Links und neue Symptome zum Coronavirus

Was sind neue Symptome beim Coronavirus? Welche Schutzmaßnahmen und Hausmittel empfehlen Experten? Was ist beim Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Virus zu tun? Gibt es Behandlungsmöglichkeiten? Wie viele Coronavirus-Fälle gibt es aktuell in Deutschland? Welche Tipps, Links und Hotlines sind zum Coronavirus in Deutschland besonders hilfreich?

Das Bild zeigt ein Gerät für den COVID-19-Schnelltest auf den Coronavirus der Firma Bosch Healthcare Solutions und Randox Laboratories Ltd.

Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest

Das Unternehmen Bosch Healthcare Solutions hat einen COVID-19-Schnelltest zur Diagnose des Coronavirus entwickelt. Mit dem neuen Analysegerät Vivalytic soll das Test-Ergebnis innerhalb von zweieinhalb Stunden vorliegen. Mit dem COVID-19-Schnelltest will Bosch dazu beitragen, die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

Screenshot der Coronavirus-Karte für Deutschland »corona.rki.de« vom Robert-Koch-Institut.

Coronavirus-Karte: Coronavirus-Fälle in Deutschland

Coronavirus-Karte - Eine neue Karte vom Robert-Koch-Institut zeigt die Coronavirus-Fälle in Deutschland. Die interaktive Deutschland-Karte zeigt für alle Landkreise und Bundesländer, wie viele Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus es dort gibt.

Präsident ifo Institut Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest

Corona-Shutdown wird Deutschland bis zu 729 Milliarden Euro kosten

Das Coronavirus wird die deutsche Wirtschaft durch Produktionsausfälle, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit Hunderte von Milliarden Euro kosten. Das zeigt eine Szenarioanalyse des ifo Instituts zur partiellen Stilllegung der Wirtschaft. Bei einem Shutdown von zwei Monaten erreichen die Kosten 255 bis 495 Milliarden Euro und das Bruttoinlandsprodukt sinkt um etwa 7-11 Prozent. Bei drei Monaten erreichen die Kosten 354 bis 729 Milliarden Euro und das BIP fällt um die 10-20 Prozent.