DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere

max.mueller

Nicknamemax.mueller
Signature
OrtFrankfurt
Über mich
aktiv seit26.04.2010
Anzahl der Beiträge1

Die Beiträge von max.mueller

357 Kommentare

Re: Vergütung für Manager bei Big4

max.mueller

Ich komme aus dem Steuerbereich einer Großkanzlei und überlege, als Manager zu einer Big4 zu wechseln. Mit welchen Gehaltsspannen kann man als Manager bei den Big4 rechnen? Welche Boni sind zu erwart ...

Neue Diskussionen

1 Kommentare

Je luxuriöser das Unternehmen desto wichtiger das Bewerbungsfoto?

WiWi Gast

Ich denke der Titel sagt alles. Ich habe ein anständiges freundliches Foto aber frage mich ob bei Unternehmen wie LVHM, Lufthansa usw. mehr Styling gefragt ist. Jedenfalls bekomm ich den Eindruck wenn ...

1 Kommentare

Ablauf der Finanzierung des Auslandsmasters

WiWi Gast

Hi, an diejenigen, die ihren Master im Ausland größtenteils fremdfinanziert haben: wie geht man dabei am besten chronologisch vor? Nach der Zusage wollen die meisten Unis ja relativ schnell erste Z ...

1 Kommentare

Property Management

WiWi Gast

Hallo, ich habe die Möglichkeit nach meinem BWL-Bachelor im Property Management einzusteigen in der Region Rhein-Main. Welches Gehalt haltet ihr für angemessen? Wie entwickelt sich das Gehalt im Pro ...

1 Kommentare

Auswandern mit WP-Background?

WiWi Gast

Hallo, wie schaut es aus mit Möglichkeiten von den Big4 mit mehrjähriger (lies 5-10 Jahre) Erfahrung und WP-Examen ins englischsprachige Ausland (USA, Australien, Kanada) auszuwandern? Sind die Ken ...

1 Kommentare

UK Noten umrechnen

WiWi Gast

Hallo Leute, ich mache gerade meinen Undergrad in Großbritannien und interessiere mich für einige Praktikastellen in Deutschland. Ich frage mich nun, ob ich meine Noten ins deutsche umrechnen muss. B ...

6 Kommentare

BWL/Finance Master - Beste Unis ohne GMAT

WiWi Gast

Hi, fallen euch sehr gute Unis für einen Master in BWL/Finance ein, bei denen kein GMAT oder GRE verlangt wird? Werde vermutlich keine Zeit haben, einen irgendwo unterzubringen. Bachelorschnitt wir ...

WiWi-TReFF Newsletter

letzter Newsletter Beispiel-Newsletter ansehen.
Der WiWi-TReFF Newsletter wird alle 4 Wochen verschickt und enthält News, Tipps und aktuelle Beiträge zu Wirtschaftsstudium und Karriere.

Neue Artikel

Buchstabenwürfel an einem Faden ergeben das Wort Master und auf einer Tafel stehen im Hintergrund die Abkürzungen BWL und VWL.

CHE Master-Ranking 2017: BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftswissenschaften

Das neue CHE Master-Ranking 2017 für Masterstudierende der Fächer BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik (WINF) und Wirtschaftswissenschaften (WIWI) ist erschienen. Beim BWL-Master der Universitäten schneiden die Universitäten Mannheim, Göttingen und die Privatuniversität HHL Leipzig am besten ab. Im Ranking der BWL-Masterstudiengänge an Fachhochschulen schaffte es die Hochschule Osnabrück als einzige bei allen Ranking-Faktoren in die Spitzengruppe. Im VWL-Master glänzten die Universitäten Bayreuth, Göttingen und Trier, im WINF-Master Bamberg und Paderborn sowie Frankfurt und Paderborn im WIWI-Master.

Screenshot der Seite e-campus-wirtschaftsinformatik.de von Prof. Dr. Axel C. Schwickert der Justus-Liebig-Universität Gießen.

E-Learning: »Einführung in die BWL« bei E-Campus Wirtschaft

Das E-Learning Tool des E-Campus Wirtschaft an der Uni Gießen basiert auf dem Standardwerk »Einführung in die BWL« von Weber/Kabst.

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Logo des Familienunternehmens Schüco im Eingangsbereich der Firma.

20. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 20. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2017.

studienabbruch-und-dann.de - Portal für Zweifler und Studienabbrecher

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Onlineportal »studienabbruch-und-dann.de« gestartet. Das Portal informiert Studienzweifler und Studienabbrecher über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können.

Feedback +/-

Feedback