DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg: Wo & WieAA

Test beim Arbeitsamt

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Test beim Arbeitsamt

Hab mich als Berater beim Arbeitsamt beworben (nein, kein Spaß) Bin nun zum psychologischen Eignungstest eigeladen (Dauer 5h). Weiß einer was mich da erwartet?

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

berater wofür? hochschulabsolventen, schulabgänger oder arbeitslose? würde mich auch interessieren! hab aber keine ahnung vom test, tut mir leid!

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

kommt ja irgendwie aufs selbe raus, oder? :-) arbeitslos sind se alle im endeffekt... als berater kannste dich im bereich der ARGE auf die bereiche u25, behinderte oder den rest konzentrieren....

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Ich bitte doch um die korrekten Bezeichnungen: das Arbeitsamt heißt jetzt Jobcenter und gehört zur Bundesagentur für Arbeit. Und die Marschrichtung der Sozen heißt Agenda 2010, das Wahlprogramm Wahlmanifest. Schätze, dass der Bundeskanzler bald Chief Legislative Officer oder so ähnlich heißen wird und der Bundespräsident Chief Representative. Tarnen, täuschen, verpissen ist alles was die können

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

traurig, das sich ein absolvent, der nicht verwaltungswirt studiert hat, bei der agentur bewirbt. ich sitze seit einem jahr zu hause, seit abschluss und dann kommst du und willst die welt bei der arge verändern. bin wi-ing., habe nen topabschluss und bekomme zewcks fehlender berufserfahrung keinen job. meine erste frage beim amt ist immer, was haben sie studiert, damit ich mich aufs gesprächsniveau einstellen kann. ich kann darüber nur lache, dass du dich da bewirbst und vermutlich vorhert alg2 abgeholt hast. dieses land ist wirklich total krank. viel glück beim amt und nachher bei den gesprächen mit den bedürftigten, das wirst du brauchen.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

ich bin auch dipl.wirt.ing...ebenfalls guter abschluß...kein alg2 oder 1 oder sonstwas, da kein anspruch, da nur als werkstudent gearbeitet....und wenn die arge einstellt ist das doch prima...lieber andere beraten, als sich beraten lassen, oder? und danke für deine qualifizierten äußerungen...leute gibts... vielelciht liegst ja bei dir nicht an der fehlenden berufserfahung sondern an deiner "persönlichkeit", falls du eine hast...

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Nun werdet mal nicht so beleidigend hier. Berater beim Arbeitsamt ist kein leichter job, unterschätzt das mal nicht. Die kriegen auch eine Menge ab und sehen und hören eine Menge Elend.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo, hatte den psychologischen Test beim AA, da ich auch auf die Idee gekommen bin, mich als Arbeitsberater zu bewerben :-) Also 1.) ca. 2 Stunden Computertest, also Zahlenreihen fortsetzen usw.; 2.) Gruppendiskussion mit dem Thema: Welche 5 wichtigsten Voraussetzungen muß ein Arbeitsberater besitzen (Teamfähigkeit, soziale Kompetenz usw.); 3.) Rollenspiel mit einem anderen Bewerber: Einmal bist du der Arbeitslose und willst aus irgenwelchen Gründen die Arbeit nicht annehmen, einmal bist du Berater und mußt jemanden verständlich machen, daß er die Arbeit annehmen soll, die du ihm vorschlägst. Dauerte insgesamt auch ca. 4,5 Stunden, allerdings nur, weil man immer warten mußte, bis die anderen Gruppendiskussionen oder Rollenspiel fertig waren. War im großen und ganzen wirklich easy und nur ne ganz abgeschwächte Form von nem AC. Wünsch Dir viel Glück und viel Erfolg !!!

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

ich bin auch dipl.wi-ing. und habe auch das problem seit einem jahr, zu hause zu sein. auch topabschluss und bin der meinung, dass es nicht an der persönlichkeit liegt, ob jemand einen job erhält oder nicht, sondern an der wirtschaftlichen lage, in der sich deutschland befindet.

ich habe in dem jahr nicht mal eine einladung zu einem vorstellungsgespräch gehabt, obwohl man mir nachsagt, eine führungsfigur zu sein. da persönlichkeit die summe deiner eigenschaften darstellt, konnte ich dies nie den leuten zeigen, bei denen ich mich beworben hatte. warum auch immer, ich weiß es nicht. deshalb würde ich nie leuten vorwerfen, die ich nicht kenne, dass sie keine persönlichkeit besitzen. das zeigt mir nur, wie oberflächig du leute beurteilst. auch wenn dies eine subjektive wahrnehmung ist, solltest du vielleicht daran arbeiten, sonst könnte man dir schnell fehlende persönlichkeit vorwerfen.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

amen

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

gabs zu dem test ein feedback? in welcher niederlassung der arge warst du denn? auf was wird denn speziell bei der situation "ich berater, du arbeitsloser" geachtet? ist es sinnvoll als berater mit sanktionen zu drohen, die es ja zweifelsfrei im wahren Leben gibt (z.b. Kürzung des Geldes)? danke für weitere infos...

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo, icb war in Erfurt zum Test. Es gab kein Feedback Gespräch, nur nach zwei Tagen einen Anruf, bei dem es hieß, daß ich sehr überzeugend war, aber jetzt auf einmal Einstellungsstop wäre. Naja, die haben meine Unterlagen erstmal dort behalten. Habe als Berater darauf hingewiesen, daß man mobil seien muß und er (der Arbeitslose, seit drei Jahren daheim und nur Bewerbungen im Umkreis von 20 km geschrieben) ja auch selbst sieht, daß es im Umkreis nichts gibt. Bei Bewerb. auf meine vorgeschlagene Stelle würde er auch jegliche Unterstützung bekommen (Fahrgeld, Mobilitätsbeihilfe usw.). Mein Gesprächspartner (auch ein Bewerber) ist dann darauf eingegangen, ansonsten hätte ich sicherlich mit Sanktionen "gedroht" aber auch so nach dem Motto, daß ich alles tue, um ihm Arbeit zu besorgen, und er natürlich mitarbeiten und kooperieren muß, da ich mich sonst leider gezwungen sehe, ihm die Leistungen zu kürzen. Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

weißt du was über die verdienstmöglichkeiten und die vertragsdauer? weiß von der arge dortmund z.b. dass die verträge zunächst einmal auf 10 monate begrenzt werden....vom gehalt her solls auch ncith der hit sein

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Der Vertrag wäre in EF erstmal bis Ende des Jahres gewesen, weiß aber von einem Bekannten, der die Stelle in Berlin bekommen hatte, daß sein Vertrag auch nur bis Ende des Jahres geht und er nun erfahren hat, daß es keine Verlängerung gibt ! Die anderen Teilnehmer des psych. Test hatten auch bereits Bekannte, die schon als AV tätig sind, und die sagten was von 2500 brutto. Weiß allerdings nicht, ob das stimmt :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo - alsoda kannich was sagen: In Leipzig gehts um 8 Monate, 6 Monate Probezeit (so ist die Sommerbesetzung im Amt gesichert, da in dieser Zeit Urlaubssperre für die Befristeten), Verdienst: 2040,--¤. Dafür wird ein riesiger Aufwand betrieben, die Testung dürfte ja nicht preiswert sein. Den Psycho-Test habe ich geschafft, die Gruppendiskussion nicht. Ich bin noch nicht sicher, ob ich mich ärgern soll. Hinzu kommt, das eine Verlängerung der Verträge praktisch ausgeschlossen ist. Leider bekommt man natürlich keine Begründung, was zum Durchfallen im Gruppengespräch geführt hat.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

An den 2. Ing.: Dann musst du aber das gleiche den anderen Kollegen zuvor auch vorwerfen....

Wieso ist das lächerlich, wenn er sich dort bewirbt, auch wenn er zuvor dort LEistungen bezogen hat? Vielleicht liegt es schon an der eigenen Einstellung, wenn es nicht klappt.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo Leute Kann jemand sagen Was alles überhaupt dran kommtz.B welche fragen oder Bruch rechnung

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Nur weil es die Bruchrechnung gibt, gibt es noch lange nicht die Bruchschreibung.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Bezüglich des Beitrags vom 30.09.2006 von dem gefrusteten Wi.Ing.

...also deine Aussage ist echt ne Frechheit, nur weil du keinen Job bekommst brauchst du deinen Frust hier echt nicht abzulassen! Zudem interessiert das hier keinen, denn die Leute wollen Infos zum Psycholog. Test bei der Arbeitsagentur haben und sich nicht dumm vollquatschen lassen von dirund deinen Problemen!! Solche Beiträge sollte man echt gleich wieder aus dem Forum nehmen, denn die haben hier nichts zu suchen!!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Gibt es eigentlich auch Möglichkeiten, auf höherer Ebene in den Bereich der Jobcenter einzusteigen, z. B. als Bezirksleiter?

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

das kann ich dir leider net beantworten aber ich mass dass auch machen leider bei mir dauert es aber 6h

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo! Ich hoffe mir kann jemand helfen!! Also ich habe mich bei der Agentur für Arbeit für ein BA-Studium -Arbeitsmarktmanagement- beworben und wurde zu einem 4-stündigen Test eingeladen. Dieser beinhaltet eine psychologische Eignungsbeurteilung mit anschließendem Gespräch, Teile eines Assessment-Centers und Interview. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen???? Wäre lieb...

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Weiß jemand über den Test für ein Ba-Studium - Arbeitsmarktmanagement- bescheid?

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo zusammen!

Ich gehöre auch zu den Auserwählten ;) und darf den Psychotest machen... Weiß jemand von euch ob es dazu auch ein zugeschnittenes Übungsbuch oder ähnliches dazu gibt um schon mal ein paar Test für sich selbst zuhause zu absolvieren??

LG

INKY

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Könnt Ihr bitte dann auch mal Eure Erfahrungen hier reinstellen und somit anderen weiter helfen?

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

hy, Leute! um dort anzufangen reicht ein Kaufmännischer abschluss aus. was ihr habt: ich bin dipl. sowieso das intressiert heute keinen mehr.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

kann mir jemand verraten, was genau man denn bei der ARGE nun verdient. Danke

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo zusammen! Ich darf nun auch am kommenden Dienstag zu diesem Psychtest, will mich zur Veranstaltungskauffrau umschulen lassen, weiß jemand was auf mich zukommt? Beim AA hat man mir nur gesagt, das es 6H dauert und ich Brüche und Decimal üben soll, dies kann doch aber nicht alles sein, in den 6H oder? Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

ja den gibt es brauchste halt einen besseren abschluss wenn se dich net nehmen

antworten
brauchehilfe

Re: Test beim Arbeitsamt

hallo ich haben auch bald ein psychologischen Eignungstest beim Arbeitsamt der 3 Std. dauern soll... kann mir jemand konkret sagen was da gefragt wird bzw. gemacht wird????? was sie von mir verlangen???????

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

ich hab auch am 16. so einen psychologischen test....beim arbeitsamt! und der soll auch 3 stunden dauern!

bitte helft uns weiter, ob das nun ein wissenstest oder eher persönlichkeitstest sein soll. also ob mathe und so weiter ne rolle spielen wird oder das gespräch nur mit dem psychologen stattfindet.

Danke schonmal

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

...........hamma nun wurden wir noch immer nicht aufgeklärt was da so ran kommt ........und mal was anderes ich glaub nicht das man fürs arbeitsamt heut zutage eine besondere schulbildung braucht

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo zusammen,bin zum arbeitsamt gegangen und habe nach gefragt wegen EQJ, dann textet der Berater mich zu von nem test zu sehen auf welchem stand ich bin vom Geiste da ich 1 jahr zuhause sahs.Bekomme dann irgendwann Post und erfahre das es ein Test ist ob ich für den Beruf überhaupt geeignet bin oder nicht. Omg wat soll der müll

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

was????

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

den test gibt es ja garnicht

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

den test gibt es gar nicht?(zitat10.02.09

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

HILFE.... ich wurde gerade angerufen das ich zum Psychotest muss kann mir evtl jemand sagen was ich dafür können muss bzw. was ich lernen muss?? wirklich HILFEEEEE

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Der Test ist nicht schwer.. Bisschen logisches Denken, ein wenig konzentrationsaufgaben, dann muss man Aufgaben lösen, die den beruflichen Alltag wiederspiegeln..am ende dann noch kurzes Gespräch..ist auf jeden fall machbar.. viel glück

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

hi

wollte mal fragen muss mann den Psychotest machen oder muss man den net machen kann einer mir helfen

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Man muss verschiedene Bilder malen und je nach Tagesform auch einige Turnübungen machen.

Der Test dauerte beimir ca. 4.5h, habe bestanden!

mach Dir keine Sorgen, es ist gut machbar, mit etwas Training schaffst Du das locker!

Achte beim schritflichen Test auf gute Stifte. Die "Guten" von faber sollten es schon sein!

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo, ich habe am 24.09 eine psychologische Eignungsberurteilung bei der Arbeitsagentur,da ich mich als Fachkraft für Arbeitsförderung beworben habe.Ich wäre Euch äußerst dankbar wenn Ihr mir genau sagen könntet welche Aufgaben in diesem Test spezifisch gefordert werden und wie ich mich am besten auf diese Aufgaben vorbereiten kann.Im Forum war es leider schwer genauere Auskünfte zu finden.

Dank im Vorraus.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Siehe Beitrag über Dir. Da steht alles drin.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

ich habe ebenfalls anfang okt so einen test *aufgeregt*

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

leute hört doch mal auf so um den heissen brei zu reden! die leute kommen auf diese seite um sich zu informieren, außerdem ist das hier auch keine plattform um sich gegenseitig anzuzicken!

an die die ihr hilfe benötigt...

wenn ihr diese umschulung o.ä. wollt dann lasst euch beim psy. test oder gespräch nicht entmutigen, denn schliesslich sollen die psy. euch durchleuchten ob ihr es auch wirklich wollt und auch dahinter steht. also habt keine bedenken und macht denen einfach und unkompliziert klar dass ihr die umschulung o.ä. braucht und auch warum/wozu ihr diese bracht. macht dem psy. oder der psy. durch eure argumenten klar dass diese mit ihrer entscheidung eure zukunft in der hand haben und nicht leichtsinnig damit umgehen sollen weil ihr diese umschulung o.ä. dringend benötigt. seit direkt denn wenn ihr es nicht seit könnt ihr eure persönlichkeit im gespräch nur schwer mitteilen und genau dass ist es worum es im psy. gesprächsteil geht und ankommt. der psy. will hören das ihr die umschulung o.ä. aufjedenfall wollt! ( kleiner tipp für die etwas nervöseren damen ;-) ihr könntet zb. in nem zweier gespräch mit nem freund oder ner freundinn diese situation gut, üben um später nicht ganz so nervös zu sein).

was den test-teil angeht...

für die , die ihr euch auf den psy. test vorbereiten wollte gebt bei google einfach mal -eignugstest- o.ä begriffe ein und arbeitet euch da durch! meiner meinung nach ist der sinnvollste weg sich auf so einen test vorzubereiten, der indem man einfach ähnliche macht und daraus lernt. (auch mathe textaufgaben und prozentrechnen üben :-) )

ich denke mal darauf wärt ihr auch selber gekommen, wenn ihr auf grund euerer situation nicht so nervös wärt.

ich wünsche alle denen die zum psy. test müssen viel erfolg. -und entschuldigt meine rechtschreibung und schreibweise-

ps. ich muss demnächst auch zu nem psy. test bei der arge ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

welche wichtigsten Voraussetzungen muß ein Arbeitsberater besitzen bitte ich brauch Hilfe hab nämlich ein psychologischen Test beim Arbeitsamt. außerdem will ich wissen ob man da auch Mathe können muss Ich kann mathe näml nicht so wirklich also kann mir da jem was raten was da so ran kommt?

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

welche wichtigsten Voraussetzungen muß ein Arbeitsberater besitzen bitte ich brauch Hilfe hab nämlich ein psychologischen Test beim Arbeitsamt. außerdem will ich wissen ob man da auch Mathe können muss Ich kann mathe näml nicht so wirklich also kann mir da jem was raten was da so ran kommt?

Lounge Gast schrieb:

Hab mich als Berater beim Arbeitsamt beworben (nein, kein Spaß) Bin nun zum psychologischen Eignungstest eigeladen (Dauer 5h). Weiß einer was mich da erwartet?

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

ich suche einen test wo ich schauen kann was ich noch mit meiner ausbildung machen kann... ich habe eine ausbildung aber ich möche etwas anderes machen kennt einer eine adresse wo ich so einen test machen kann...?? bitte melden danke... LG

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

ich habe auch am dienstag einen psychologischen eignungstest hatte mich für arbeitsmarktmanagement beworben hat denn da nun einer erfahrungen???

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Also zuerst wirste zum Eignungstest eingeladen, ungefähr 3 h soll der gehen. rets musst du einen Bogen von 210 persönlichen Fragen beantworten. dann der PC-Test: Bereite dich vorallem auf Dreisatz und Mathetextaufgaben vor, Logik und Deutschkenntnisse kommen dran. Ananlogien und Rechtsvorschriften. Danach, wenn du den test beendet hast, kommst du zum Gespräch mit einem psychologen der die Auswertung vornimmt und dir so noch fragen stellen wird.

mfg

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

nur ma so leute, dass ich das auch richtig verstehe, "psychologische eignungsbeurteilung" bedeutet in diesem fall, kein AC? nur nach dem test ein kurzes gespräch?

zu dem test: wird auch allgemeinwissen abgefragt, z.b. wann war 1.WK ...

zu dem gespräch: muss ich das tagesgeschehen kennen, was passiert gerade in der politik, wie ist die BA aufgebaut, orga... oder werden mir zu meiner persönlichkeit fragen gestellt?

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hey Freunde der Sonne :D

wie viele hier habe ich am 1.2. einen psychologischen Eignungstest beim Arbeitsamt - und zwar, weil ich mich dort für die Ausbildung zur Fachangestellten für Arbeitsförderung beworben habe. Nach all euren Antworten bin ich völlig verwirrt, ob in DIESEM Test (für die Azubis) auch Mathe, Geschichte und eben Allgemeinwissen dran kommt, oder nicht!?!?

Kann ich mich also nun darauf vorbereiten, oder werden das einfahc psychologische Fragen sein, die ich einfach offen und ehrlich beantworten muss? Verwiiiirrunnnng :)

Vielen lieben Dank euch schonmal...

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hi auch ich habe so einen Test und ebenso für eine Tätigkeit als FA für Arbeitsförderung. Es wäre daher super wenn jmd. gezielt auf die Fragen eingehen würde...mein Test soll 2 Stunden Zeit in Anspruch nehmen!! Vielen Dank für eure Hilfe!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Ich habe den Phycho Test absolviert und kann sagen er aus einem IQ Test besteht (inhalt: Figuren,zahlenreihen, Diktat) Hinzu kommt ein Gespräch mit einem Psychologen der einem aus mimik und gestik alles ablesen kann,deswegen rate ich euch Seid ehrlich zu dem typen. Im diktat solltet ihr KEINE Fehler haben!! das ist elementar wichtig. Habe im Test durchnittlich bestanden und das gespräch mit 1 bestanden... Also das GEspräch ist wichtig.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Der typ ist auch nur ein Mensch und meinst du das er alles aus deinem leben weiss ein bisschen lügen schaded nicht

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

gibt es einen unterschied zwischen der psychologischen eignungsbeurteilung und dem psychologischen eignungstest?

antworten
britt

Re: Test beim Arbeitsamt

Leute , Leute; denkt Ihr tatsächlich, dass ein Psycho, der in der Agentur angestellt ist , einen Schimmer hat. Wenn Ihr wirklich etwas über euch wissen wollt, dann müßt Ihr Euch um eine objektive Eignungsdiagnostik kümmern (also empirische Forschung) Hier 3 Vorschläge: sehr teuer Gallup, sehr günstig Bochumer Inventar (trotzdem objektiv und toll, für die Individualisten die Firma personalsetup (tolle Individuelle Betreuung - dadurch echt hilfreiches Ergebnis) Also vergesst die Verwaltungsheinis, die sollen sich eher um die eigenen Leute kümmern ;-)

[%sig%]

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

pillepalle der test.reine zeit und geldverschwendung bei normalsterblichen.keine panik.bischen Mathe, kurzdiktat mit anschliessender wiedergabe des inhaltes-2stunden später nochmal zusammenfassen von inhalt.räumlich- perspektivisches sehen und zuordnen,logisches schlussfolgern,Assoziatives denken.handwerkliches geschick(figur aus draht nachbiegen wars bei mir).und was du nicht kannst überspring einfach.denken ist hier zweierlei.das endgespräch=kurz und einfach antworten und alles wird gut

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Ich finde diese Test affig.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Ich habe morgen einen Test in EF..bin mal gespannt wie der Ablauf da so ist...

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Hallo,

kann mir jemand sagen wie das Diktat beim Test aussieht?

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Leute seid doch alle nicht so aufgeregt. Einen großteil der Fragen die hier gestellt wurden werden am Anfang dieser Disskusion schon längst geklärt. Also bitte einfach mal im den gesamten Schriftverkehr durchlesen und dann die noch offen Fragen stellen. Fragen wie z.B. was wird von einem Berater erwartet kann man sich selbst beantworten. Dazu einfach die Aufgaben angucken und daraus die persönlich Vorraussetzungen erkennen.

Wie genau das Diktat aussehen wird weiss ich nicht. Auf jeden Fall wird man schauen wie gut du formulieren kannst. Groß - Kleinschreibung und Kommasetzung wird auch kontrolliert werden. Ich bin Offizier und wir mussten im Deutschtest Wortpaare analysieren. Stellt euch einfach auf ein Diktat mit evtl. etwas höheren Ansprüchen als damals in der Schule ein. Ein paar Fremdwörter sollte man vllt kennen und man sollte einen gesunden Wortschatz haben.

Nervosität ist ganz normal aber sachliche und selbstbewusste Bewerber setzen sich meist durch. Habt einfach vertrauen in euch selbst dann passt das. Wer sich ausreichend informiert brauch keine Angst haben vor solchen Tests. Vergesst bei eurer Informationsbeschaffung aber nicht euren gesunden Menschenverstand. Manche Fragen hier könnt ihr euch effektiv selbst beantworten und solltet dies vllt auch.

Wichtig: Ihr solltet euch zu jedem Thema eine eigene Meinung bilden, da diese evtl auch von euch abgefragt wird. z.B. Was halten sie von Westerwelles Rücktritt? Man sollte aktuell informiert sein. Differenzierte Meinungen zur Eigenen sollte man akzeptieren und auch darauf eingehen. Bei uns war beim psych. Test wichtig sich nicht von seiner eigenen Meinung abbringen zu lassen es sei denn es gibt schlagkräftige Argumente.

Mir ist klar, dass Bundeswehr und AA zwei komplett versch. Einrichtungen sind, hoffe aber trotzdem, dass der ein oder andere jetzt weiß wie seine Marschrichtung aussehen wird. Bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und hoffe ich konnte euch helfen. Glück ab!

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

du musst da über computer viele fragen beantworten.naturlich mit zeitgrenze. hoffentlich schaffst du.ich habe geschafft.

antworten
WiWi Gast

Re: Test beim Arbeitsamt

Auch kein Spaß vom Arbeitsamt !

Freiheitsschaden durch Berufsverbot ?

Wenn diese mittelbare Behörde Deutschland aus Kostengründen einen Bürger ins offene Messer laufen lässt, in dem er im privatrechtlichen AV ?aushilfsweise? von ihm Vollstreckungshandlungen, also Dienste, die so nicht vereinbart waren, nach Direktionsrecht abverlangt, die den staatlichen Willen umsetzen bzw. zwangsweise gegen andere juristische Personen (vorwiegend Arbeitgeber) durchsetzen sollen, und nachher nicht die Verantwortung aufbringt, diesem Bürger den hierzu gesetzlich zwingend vorgeschriebenen Schutz zu gewähren, schädigt er ihn vorsätzlich dauerhaft am Arbeitsmarkt und in seinen persönlichen Freiheiten.

Um es einfacher zu sagen.

Gegen die eigenen künftigen Arbeitgeber strafrechtliche Vollstreckungsmaßnahmen durchsetzen zu müssen, entspräche der Tätigkeiten eines so zu sagen ?offiziellen? verdeckten Ermittlers in Strafrechtssachen gegen diese seine zukünftigen Arbeitgeber, die ihn dann weiter beschäftigen sollen.

Niemals hätte ich zugestimmt, mich als Aushilfsangestellten dafür einzusetzen, um in Unternehmen meines eigenen Arbeitsmarktgebietes kriminelle Zustände ermitteln zu müssen.

Der sich aus diesen mir aufgezwungenen Tätigkeiten für meine Person herausgebildete Bekanntheitsgrad als leitender Betriebsprüfer behindert mich seither nachweislich mich weiterhin beruflich zu bewähren und meine Zukunft freiheitlich selbst bestimmt gestalten zu können.

Nach meinem Dafürhalten sollte es auch in Deutschland bindende Standards zur personellen Ausstattung für Aufgabenstellungen zur Verfolgung von Straftaten geben.

Der DB meint: Ist eine elastische Regel-Ausnahme ! Dafür Hochachtungsvoll

Ela Stisch

antworten

Artikel zu AA

JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler

Screenshot: Jobtrends-Studie 2017 von Kienbaum und Staufenbiel.

Was Berufseinsteiger im Jahr 2017 wissen müssen, dem ist die JobTrends-Studie von Staufenbiel und Kienbaum nachgegangen. Personaler checken Bewerbungen oft nur in maximal fünf Minuten. In nur sechs Prozent der Fälle googlen Entscheider den Namen der Bewerber. Punkten können Absolventen beim Berufseinstieg eher mit Praxiserfahrung als mit einem guten Studienabschluss. Beim Gehalt können Berufseinsteiger aktuell fünf bis zehn Prozent mehr heraushandeln.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Frau klettert in der Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

McKinsey-Fellowship: Einstiegsprogramm Marketing & Sales für Studenten

Ein weißes Schild an einer roten Wand mit roter Aufschrift Warenausgabe und einem Pfeil nach links.

Hochschulabsolventen mit ersten Berufserfahrungen und Interesse an Marketing und Vertrieb können sich ab sofort für das Marketing & Sales Fellowship von der Unternehmensberatung McKinsey & Company bewerben. Der neue Jahrgang des Programms startet zum 1. Oktober 2017 in Düsseldorf, München oder Köln. Die Bewerbung ist bis zum 23. April 2017 möglich.

Berufseinstieg: Stipendiaten fordern bessere Digitalausbildung im Studium

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Die Digitalisierung ist längst nicht mehr aufzuhalten. Um auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt bestehen zu können, sollten junge Talente während des Studiums darauf vorbereitet werden. Fähigkeiten in der Analyse großer Datenmengen, Webanalysen und Programmierung zu besitzen, sehen Toptalente für den Berufseinstieg als zentral an. Das ergeben die neuen Ergebnisse der Umfrage „Most Wanted“ des Karrierenetzwerks e-fellows.net und der Unternehmensberatung McKinsey & Company.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

OECD-Bildungsbericht-2016 Start-ins-Berufsleben

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Literatur-Tipp: Top-Karriere mit Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler

Handbuch-Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler 2010

Der erste Job soll top sein: Wer als Wirtschaftswissenschaftler nach der Uni durchstarten will, sollte auch Experte in Sachen Karriere, Bewerbung, Arbeitgeber und Einstiegsgehälter sein. Wie es mit Karriere und Jobeinstieg klappt, das zeigt zweimal im Jahr jeweils die aktuelle Ausgabe von »Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler«.

Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf Praxiserfahrung

Eine blaue Mappe mit der weißen Aufschrift Bewerbung rechts oben in der Ecke, auf einem Hocker im Garten.

Die Hochschul-Recruiting-Studie 2014 der Jobbörse Jobware und der Hochschule Koblenz deckt die wichtigsten Einstellungskriterien auf. Die Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf die Praxiserfahrung, den passenden Studiengang und Studienschwerpunkt.

OECD-Bildungsbericht 2014 - Rekordniveau bei Hochschulabschlüssen

OECD-Bildungsbericht 2014

In Deutschland erwerben mit 31 Prozent so viele wie nie einen Hochschulabschluss und ihre Jobaussichten sind perfekt. Nur 2,4 Prozent der Akademiker sind arbeitslos und sie verdienten 2012 mit einem Studium 74 Prozent mehr als ohne. Das geht aus dem aktuellen OECD-Bericht 2014 „Bildung auf einen Blick“ hervor.

6 Prozent mehr Hochschul­absol­venten im Jahr 2013

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Im Prüfungsjahr 2013 erwarben rund 436 400 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschul­abschluss an deutschen Hochschulen. In den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften waren es insgesamt 139 756 Hochschul­absol­venten, von denen 80 529 einen Bachelorabschluss machten.

Meister sind Akademikern ab sofort gleichgestellt

Ein Frisörgeschäft mit dem Namen: Meisterschnitt.

Der berufliche Meister und der akademische Bachelorabschluss sind ab sofort gleichwertig. Meisterbriefe enthalten fortan den Hinweis, dass der Abschluss im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 entspricht. Dieser Stufe ist auch der Bachelorabschluss zugeordnet.

Reisekostenerstattung beim Berufseinstieg

Ein Taxischild au dem Autodach.

Fahrt-, Umzugs-, Trennungskostenbeihilfen und Reisekostenerstattung beim Berufseinstieg. Bestimmten Berufsgruppen wie Volks- oder Betriebswirten werden für die Bewerbung im europäischen Ausland einmalig die Flugkosten erstattet.

Erfolg ist etwas anderes als Leistung

Auf einer kleiner Tafel stehen, mit Kreide geschrieben, die Worte Job und Studium.

Der Harvard Business Review befasst sich in einen aktuellen Beitrag damit, wie der Berufseinstieg von Akademikern für Nachwuchskräfte und Unternehmen gelingt. Reines Fachwissen reicht oftmals für einen guten Einstieg nicht mehr aus. Betont wird die Wertigkeit von Softskills und Praxiserfahrung.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

Pendlerrepublik Deutschland

Eine leicht, mit Autos befahreren Autobahn mit einem Verkehrsschild und einer Brücke im Hintergrund.

Deutschland ist zur Pendlerrepublik geworden. Immer mehr Berufstätige nehmen weite Anfahrten in Kauf, um zu ihrem Arbeitsplatz zu gelangen. Besonders für junge Berufseinsteiger ist die plötzliche hohe Anforderung an ihre berufliche Mobilität oft schwierig.

Über 400 000 Hoch­schul­ab­sol­ven­ten im Jahr 2012

Studienabschluss, Studium-Abschluss,

Im Prüfungsjahr 2012 erwarben 413 300 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschulabschluss an deutschen Hochschulen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hat sich damit die Zahl der Hochschulabsolventinnen und -absolventen im Vergleich zum Prüfungsjahr 2002 nahezu verdoppelt.

Antworten auf Test beim Arbeitsamt

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 65 Beiträge

Diskussionen zu AA

Weitere Themen aus Berufseinstieg: Wo & Wie

Feedback +/-

Feedback