DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg: Wo & WieArbeitsrecht

Intern bei Zeitarbeitsfirma anfangen?

Autor
Beitrag
Dnsbedr

Intern bei Zeitarbeitsfirma anfangen?

Hallo zusammen.
Ich hoffe ihr könnt mir den ein oder anderen Rat mitgeben.

Ich schließe mein Studium Wirtschaftsrecht an einer Non Target mit 2,4 ab (wahrscheinlich zum März 2022). Mein Schwerpunkt liegt in Arbeitsrecht. Ich habe ca. 1 Jahr lang im Personalmanagement gearbeitet als Werkstudent nebenbei. Dabei war ich hauptsächlich für das Inhouse Recruiting zuständig, eine Übernahme wäre möglich (Fix 25k, var. 11k). Mein Praktikum habe ich bei einem PDL absolviert.

Am liebsten würde ich gerne ins "richtige" Personal. Eine wirkliche "Karriere" als reiner Recruiter ist eher nicht möglich, oder? Die arbeit macht mir nämlich echt Spaß.

Meine Bewerbungen verliefen dabei bisher leider im Sande. Überwiegend bekomme ich nur Zusagen auf Recruiter Stellen, meist von PDL. Bevor ich mit leeren Händen da stehe, überlege ich nun ein Angebot von einem PDL anzunehmen.

Das beste Angebot waren 40k fix + Var. & Firmenauto (stellenbezeichnung: HR Berater). Ich komme aus keiner Akademiker Familie, habe davor eine handwerkliche Ausbildung abgeschlossen gehabt und bin mit den Rahmenbedingungen an sich absolut zufrieden zum Einstieg. Im Vergleich zu meinem "Leben davor" als Produktionshelfer, bin ich wirklich glücklich darüber.

Mein Traumjob, vorallem nachdem was man hier in forum dazu liest, ist es allerdings nicht. Die Chancen vom PDL ins richtige HR zu wechseln sind ja auch bei fast 0.

Mein Profil ist unterdurchschnittlich, das ist mir bewusst. Ich weiss dass eine Stelle mit 60,70k absolut unrealistisch sind, das war auch nie mein Ziel. Ich wollte einfach raus aus der Produktion, habe mich zum studieren aufgerafft und stehe nun in einer Sackgasse..

Ist es wirklich fatal für meinen eh schon beschis... CV die Stelle anzunehmen? Auch wenn ich keine große Karriere möchte und mir die Arbeit im Recruiting Spaß macht? Hab ich überhaupt eine Alternative? Ausser Vertrieb finde ich nichts wo ich mit meinen Schwerpunkt reinkommen ohne BE und relevante Praktika...bin wirklich verzweifelt.

antworten

Artikel zu Arbeitsrecht

Coronavirus: FAQ zum Arbeitsrecht des BAMS

Coronavirus - Fragen zum Arbeitsrecht

Wer darf wann zuhause bleiben? Besteht die Pflicht zur Arbeit in das Büro zu kommen, wenn die Kollegen husten? Diese und andere Fragen beantwortet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in den FAQs zu arbeitsrechtlichen Fragen rund um das Coronavirus.

Arbeitsrecht: Rechte der Schwerbehindertenvertretung bei Besetzung von Führungsstellen

Ein Fahrstuhl mit einem Symbol für einen Personen- und einen Behindertentransport.

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat entschieden: Bei der Besetzung einer Führungsposition muss die Schwerbehindertenvertretung nicht immer am Besetzungsverfahren beteiligt werden. Es sei denn, dass die Führungsanforderungen auch schwerbehindertenspezifische Aufgaben – wie die Gestaltung von behinderungsgerechten Arbeitsplätzen - beinhaltet.

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Wirtschaftsrecht: Arbeitsrecht«

Lehrbuch Arbeitsrecht Wirtschaftsrecht

Das neue Lehrbuch Arbeitsrecht aus der Reihe »Kiehl Wirtschaftsstudium« erläutert wesentliche Regularien im Bereich Wirtschaftsrecht für das BWL-Studium und die Praxis. Das kostenlose Online-Training »Wirtschaftsrecht: Arbeitsrecht« ermöglicht ein einfaches Üben an Klausuraufgaben und bietet Muster-Lösungen zur Prüfungsvorbereitung.

Verdienstausfall und Jobverlust – Rechtsanwälte für Arbeitsrecht beraten in der Pandemie

Das Wort "Arbeitsrecht" ist in einem Lexikon gelb unterstrichen und wird durch eine Lupe vergrößert.

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen viele Unternehmen vor dem Aus. Der anhaltende Lockdown hat vielen Branchen jegliche Existenzgrundlage entzogen, sodass auch viele Arbeitsplätze in akuter Gefahr sind. Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer können im Ernstfall von ihren Rechten Gebrauch machen. Bei Bedarf beraten Rechtsanwälte für Arbeitsrecht individuell und setzen Ansprüche gegenüber dem Arbeitgeber durch. Mit dem Kurzarbeitergeld können Betriebe dem drohenden Stellenabbau vorbeugen.

E-Book: Kostenlose Broschüre »Arbeitsrecht«

Kostenlose Broschüre Arbeitsrecht

Die Broschüre »Arbeitsrecht« des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales informiert über das Arbeitsvertragsrecht, die Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie über die Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Die Broschüre ist in fünf Kapitel unterteilt und informiert auf 105 Seiten umfassend zum deutschen Arbeitsrecht.

Ratgeber Recht online

Der Internetauftritt des gleichnamigen WDR-Rechtsmagazins bietet 10.500 Fragen und Antworten zu Rechtsthemen, darunter ausführliche Informationen zum Kündigungsschutz, sowie ein umfassendes Rechtswörterbuch.

DIHK Infoletter Arbeitsrecht

Gebäude des Bundesarbeitsgerichtes

Der DIHK berichtet mit seinem »Infoletter Arbeitsrecht« über neue Entwicklungen im Arbeitsrecht.

Literatur-Tipp: WISO - Meine Rechte im Job

Rechte Vertragsgestaltung Urlaub Krankheit Kündigung Zeugnis Axel Breuckmann Nicole Würth

Vertragsgestaltung, Urlaub, Krankheit, Kündigung, Zeugnis. Von Axel Breuckmann und Nicole Würth

Broschüre Personalrecht 2006

Broschüre Personalrecht 2006

Das Jahr 2006 bringt zahlreiche Änderungen im Personalrecht mit sich, die Unternehmen bei ihrer Personalarbeit unbedingt beachten müssen. Der Haufe-Verlag hat eine kostenlose Broschüre zum Thema herausgegeben.

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone symbolisiert die kostbaren Beziehungen beim Berufseinstieg.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

Antworten auf Intern bei Zeitarbeitsfirma anfangen?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 1 Beiträge

Diskussionen zu Arbeitsrecht

Weitere Themen aus Berufseinstieg: Wo & Wie