DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg: Wo & WieCoronavirus

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Abgesehen davon, dass du ja hoffentlich selber auch einfach auf den normalen Jobsuchmaschinen schauen kannst, würde ich sagen, dass zurzeit vor allem Versorger / Stadtwerke, Einzelhandel und Recycling überdurchschnittlich viele Stellen (im Vergleich zu anderen Branchen) ausgeschrieben haben. Generell findet man aber trotzdem in allen Branchen noch Einstiegsjobs..

Ist natürlich ein wenig die Frage, was du für Ansprüche hast und wie flexibel du von der Region her bist.

Meine Aussagen beziehen sich auf Jobs in Richtung Controlling / Accounting

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Audit, Hidden Champions, Mittelstand Wachstumsbranchen.

antworten
SD

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Big 4...

WiWi Gast schrieb am 17.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Öffentlicher Dienst

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

IT-Spezialisten für den gehobenen Dienst. Damit sollte ein sicherer Einstieg möglich sein. BWL eher nicht.

WiWi Gast schrieb am 18.06.2020:

Öffentlicher Dienst

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Software & IT, Medizintechnik, Lebensmittelbranche

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Gefüllt im Moment nicht in vielen Branchen.
ABER Abwarten. Wenn die Leute wieder aus dem Homeoffice zur Arbeit kommen geht es vermutlich richtig los. Insbesondere wenn man merkt, dass Leute fehlen oder Projekte nicht vorankommen.

antworten
Eistee Zitrone

Wo wird aktuell noch eingestellt?

In naher Zukunft wird das nicht mehr vermeidbar sein, dass die Konzerne etc. wieder einstellen müssen. Bei uns sind jetzt schon alle Abteilungen aus dem letzten Loch am Pfeifen, weil sie händeringend mehr Leute brauchen und es sollen momentan eher noch Stellen eingespart werden.

WiWi Gast schrieb am 22.06.2020:

Gefüllt im Moment nicht in vielen Branchen.
ABER Abwarten. Wenn die Leute wieder aus dem Homeoffice zur Arbeit kommen geht es vermutlich richtig los. Insbesondere wenn man merkt, dass Leute fehlen oder Projekte nicht vorankommen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Die einfache Lösung wäre ja, dass die Mitarbeiter mal anfangen mehr als 2-3h produktiv zu arbeiten am Tag.

Eistee Zitrone schrieb am 22.06.2020:

In naher Zukunft wird das nicht mehr vermeidbar sein, dass die Konzerne etc. wieder einstellen müssen. Bei uns sind jetzt schon alle Abteilungen aus dem letzten Loch am Pfeifen, weil sie händeringend mehr Leute brauchen und es sollen momentan eher noch Stellen eingespart werden.

WiWi Gast schrieb am 22.06.2020:

Gefüllt im Moment nicht in vielen Branchen.
ABER Abwarten. Wenn die Leute wieder aus dem Homeoffice zur Arbeit kommen geht es vermutlich richtig los. Insbesondere wenn man merkt, dass Leute fehlen oder Projekte nicht vorankommen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 18.06.2020:

IT-Spezialisten für den gehobenen Dienst. Damit sollte ein sicherer Einstieg möglich sein. BWL eher nicht.

WiWi Gast schrieb am 18.06.2020:

Öffentlicher Dienst

Kann nicht bestätigen. Auch in der IT sind diese Stellen aktuell überlaufen, weil es die sichersten Jobs sind. Viele Berufeinsteiger wurden aufgrund der Coronakrise in der Probezeit gekündigt und wissen jetzt das Gesamtpaket ÖD (geringeres Gehalt dafür aber sicherer Job und Berufserfahrung in einer schweren Zeit) zu schätzen. Haben aktuell für vier Junior Stellen ausgeschrieben und 50 (!) Bewerbungen erhalten. Vorletztes Jahr waren es für 5 Junior Stellen genau 4 Bewerbungen...

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 22.06.2020:

Kann nicht bestätigen. Auch in der IT sind diese Stellen aktuell überlaufen, weil es die sichersten Jobs sind. Viele Berufeinsteiger wurden aufgrund der Coronakrise in der Probezeit gekündigt und wissen jetzt das Gesamtpaket ÖD (geringeres Gehalt dafür aber sicherer Job und Berufserfahrung in einer schweren Zeit) zu schätzen. Haben aktuell für vier Junior Stellen ausgeschrieben und 50 (!) Bewerbungen erhalten. Vorletztes Jahr waren es für 5 Junior Stellen genau 4 Bewerbungen...

Witzig, wie unterschiedlich die Definitionen von "überlaufen" sein können :D
Aber na gut, dann bekommt der ÖD endlich mal seine Fachkräfte, die er ja vorher laut zahlreicher Meldungen nie bekommen hat.
Vielleicht ist dann das nächste Mal die Wartezeit beim Amt etwas kürzer ;-)

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

IT und Wirtschaftsinformatik sind jedoch in der freien Wirtschaft weiterhin gesucht

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Nein, da auch ist leidet!

Würde eher mal im sozialen Bereich schauen

WiWi Gast schrieb am 22.06.2020:

IT und Wirtschaftsinformatik sind jedoch in der freien Wirtschaft weiterhin gesucht

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Unternehmensberatungen und Banken stellen auch noch ein, halt nicht mehr alle und etwas defensiver als zuvor.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Es herrscht momentan so gut wie überall Einstellungsstop.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Netzbetreiber, allgemein Versorgungswirtschaft.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.06.2020:

Es herrscht momentan so gut wie überall Einstellungsstop.

Wozu dienen solche allgemeinen Aussagen, die die Leser nur verunsichern? Woher nimmst du das Wissen? Fakt ist doch, dass manche Unternehmen weiterhin einstellen und manche eben nicht

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Es gibt noch viele Unternehmen, die einstellen

WiWi Gast schrieb am 23.06.2020:

Es herrscht momentan so gut wie überall Einstellungsstop.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 17.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

Einfach mal in die gängigen Stellenbörsen schauen...

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Bei uns (Startup in der Digitalwirtschaft) wird jeden Monat neu eingestellt. Vor allem Softwareentwickler sind auch in der Krise, wie auch zuvor, sehr begehrt.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.06.2020:

Es herrscht momentan so gut wie überall Einstellungsstop.

wir stellen aktuell 25 bis 50 Leute pro Monat ein
aktuell 1000 bis 1500 Mitarbeiter
nicht immer nur in münchen und berlin schauen

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 17.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

Kannst Du in Jobbörsen sehen !

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

Kannst Du in Jobbörsen sehen !

Das ist nicht ganz korrekt!
Manche Unternehmen haben nur pro forma Anzeigen geschaltet, stellen aber nicht ein.
Quelle: Eigene Bewerbungen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 25.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

Kannst Du in Jobbörsen sehen !

Das ist nicht ganz korrekt!
Manche Unternehmen haben nur pro forma Anzeigen geschaltet, stellen aber nicht ein.
Quelle: Eigene Bewerbungen.

"Manche Unternehmen" ist nicht ganz korrekt: Ich habe selber jahrelang in ingesamt 3 verschiedenen Unternehmen in verschiedenen Regionen gearbeitet, zuletzt 6 Jahre als stv. AbtL und nach meinem letzten Wechsel (Anfang des Jahres) als AbtL Personal.

"Pro Forma Anzeigen" für Stellen, die nie besetzt werden (teils werden die Anzeigen rotierend ersetzt und nach ein paar Monaten wird wieder rotiert) sind die absolute Regel, ganz einfach um folgende Signale auszusenden:

  • Solides Unternehmen mit Wachstum (da stetig Personalbedarf)

  • In Krisenzeiten: Wir stellen trotzdem ein, weil so solide und kaum betroffen

  • Etwas nachrangig: Günstige Werbung.

So war z.B. eine ganz konkrete Ausschreibung mehrere Jahre immer wieder on und nur ein einziges Mal kam jemand konkret für die Stelle (paar Monate später war Ausschreibung wieder on).

Auch Ausschreibungen, die längst intern vergeben waren, waren keine Seltenheit und die Mühe der teils mehreren hundert Bewerbern vergebens.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Also ich bin seit 10 Jahren als Recruiterin tätig. Habe hauptsächlich in Konzernen gearbeitet.
Da würde man das niemals machen, weil die Anzeige erst veröffentlicht werden kann, wenn der Approval Prozess durchlaufen wurde - geht organisatorisch also gar nicht. Interne Bewerber kann es natürlich immer geben.

WiWi Gast schrieb am 26.06.2020:

WiWi Gast schrieb am 25.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

Kannst Du in Jobbörsen sehen !

Das ist nicht ganz korrekt!
Manche Unternehmen haben nur pro forma Anzeigen geschaltet, stellen aber nicht ein.
Quelle: Eigene Bewerbungen.

"Manche Unternehmen" ist nicht ganz korrekt: Ich habe selber jahrelang in ingesamt 3 verschiedenen Unternehmen in verschiedenen Regionen gearbeitet, zuletzt 6 Jahre als stv. AbtL und nach meinem letzten Wechsel (Anfang des Jahres) als AbtL Personal.

"Pro Forma Anzeigen" für Stellen, die nie besetzt werden (teils werden die Anzeigen rotierend ersetzt und nach ein paar Monaten wird wieder rotiert) sind die absolute Regel, ganz einfach um folgende Signale auszusenden:

  • Solides Unternehmen mit Wachstum (da stetig Personalbedarf)

  • In Krisenzeiten: Wir stellen trotzdem ein, weil so solide und kaum betroffen

  • Etwas nachrangig: Günstige Werbung.

So war z.B. eine ganz konkrete Ausschreibung mehrere Jahre immer wieder on und nur ein einziges Mal kam jemand konkret für die Stelle (paar Monate später war Ausschreibung wieder on).

Auch Ausschreibungen, die längst intern vergeben waren, waren keine Seltenheit und die Mühe der teils mehreren hundert Bewerbern vergebens.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 26.06.2020:

WiWi Gast schrieb am 25.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

Kannst Du in Jobbörsen sehen !

Das ist nicht ganz korrekt!
Manche Unternehmen haben nur pro forma Anzeigen geschaltet, stellen aber nicht ein.
Quelle: Eigene Bewerbungen.

"Manche Unternehmen" ist nicht ganz korrekt: Ich habe selber jahrelang in ingesamt 3 verschiedenen Unternehmen in verschiedenen Regionen gearbeitet, zuletzt 6 Jahre als stv. AbtL und nach meinem letzten Wechsel (Anfang des Jahres) als AbtL Personal.

"Pro Forma Anzeigen" für Stellen, die nie besetzt werden (teils werden die Anzeigen rotierend ersetzt und nach ein paar Monaten wird wieder rotiert) sind die absolute Regel, ganz einfach um folgende Signale auszusenden:

  • Solides Unternehmen mit Wachstum (da stetig Personalbedarf)

  • In Krisenzeiten: Wir stellen trotzdem ein, weil so solide und kaum betroffen

  • Etwas nachrangig: Günstige Werbung.

So war z.B. eine ganz konkrete Ausschreibung mehrere Jahre immer wieder on und nur ein einziges Mal kam jemand konkret für die Stelle (paar Monate später war Ausschreibung wieder on).

Auch Ausschreibungen, die längst intern vergeben waren, waren keine Seltenheit und die Mühe der teils mehreren hundert Bewerbern vergebens.

Das widerspricht meinen Erfahrungen. Kenne mehrere Unternehmen und in keinem war dies Praxis. Was vorkam ist, dass auf extern ausgeschriebene Stellen dann doch ein interner Bewerber kam.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Wurden dann Leute zum Interview geladen oder immer sofort Absage?

WiWi Gast schrieb am 26.06.2020:

WiWi Gast schrieb am 25.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

Kannst Du in Jobbörsen sehen !

Das ist nicht ganz korrekt!
Manche Unternehmen haben nur pro forma Anzeigen geschaltet, stellen aber nicht ein.
Quelle: Eigene Bewerbungen.

"Manche Unternehmen" ist nicht ganz korrekt: Ich habe selber jahrelang in ingesamt 3 verschiedenen Unternehmen in verschiedenen Regionen gearbeitet, zuletzt 6 Jahre als stv. AbtL und nach meinem letzten Wechsel (Anfang des Jahres) als AbtL Personal.

"Pro Forma Anzeigen" für Stellen, die nie besetzt werden (teils werden die Anzeigen rotierend ersetzt und nach ein paar Monaten wird wieder rotiert) sind die absolute Regel, ganz einfach um folgende Signale auszusenden:

  • Solides Unternehmen mit Wachstum (da stetig Personalbedarf)

  • In Krisenzeiten: Wir stellen trotzdem ein, weil so solide und kaum betroffen

  • Etwas nachrangig: Günstige Werbung.

So war z.B. eine ganz konkrete Ausschreibung mehrere Jahre immer wieder on und nur ein einziges Mal kam jemand konkret für die Stelle (paar Monate später war Ausschreibung wieder on).

Auch Ausschreibungen, die längst intern vergeben waren, waren keine Seltenheit und die Mühe der teils mehreren hundert Bewerbern vergebens.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 25.06.2020:

WiWi Gast schrieb am 23.06.2020:

Bei welchen Unternehmen findet man als Absolvent ohne Berufserfahrung derzeit Einstiegsjobs?

Kannst Du in Jobbörsen sehen !

Das ist nicht ganz korrekt!
Manche Unternehmen haben nur pro forma Anzeigen geschaltet, stellen aber nicht ein.
Quelle: Eigene Bewerbungen.

BIG4 stellen momentan nur wenig ein. Interessant ist, dass bis auf Deloitte aber tatsächlich alle Anzeigen schalten. Deloitte kommuniziert wenigstens (versteckt), dass es derzeit schwierig ist.

Zitat:
"Ihr Berufseinstieg - Tax & Legal Community (m/w/d)

[...]

Aufgrund der dynamischen Entwicklungen der aktuellen Situation können wir im Moment nur sehr eingeschränkt Stellen für den Berufseinstieg anbieten.

Sollten Sie Interesse an einem Einstieg im Bereich Tax & Legal bei Deloitte haben und sich für einen Start bei uns interessieren, so laden wir Sie herzlich ein Teil unserer „Stay-in-Touch-Community“ zu werden. Hiermit stellen wir sicher, dass Sie stets zu aktuellen Themen und neuen Einstiegsmöglichkeiten bei Deloitte informiert sind."

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Wie sieht es mit der Commerzbank aus? Wollen ja 7K Stellen streichen? Sind die Stellenanzeigen alles Luftnummern?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Mit 1,0 Abi, 1,5 Bachelor und 1,3 Master sowie 3x Praktika (UB Tier3, IB Tier2, UB Tier1), Auslandserfahrung, soziales vorhanden und neben dem Studium ein 1Mio Business geschaffen und verkauft -> Absage bereits bei 2 Big4

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

vielleicht liegt es an dem 1 Mio Business

WiWi Gast schrieb am 29.06.2020:

Mit 1,0 Abi, 1,5 Bachelor und 1,3 Master sowie 3x Praktika (UB Tier3, IB Tier2, UB Tier1), Auslandserfahrung, soziales vorhanden und neben dem Studium ein 1Mio Business geschaffen und verkauft -> Absage bereits bei 2 Big4

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 29.06.2020:

Mit 1,0 Abi, 1,5 Bachelor und 1,3 Master sowie 3x Praktika (UB Tier3, IB Tier2, UB Tier1), Auslandserfahrung, soziales vorhanden und neben dem Studium ein 1Mio Business geschaffen und verkauft -> Absage bereits bei 2 Big4

Du hast all dies erreicht und trotzdem willst du immer noch in BIG4 einsteigen. Das verstehe ich nicht.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 29.06.2020:

Mit 1,0 Abi, 1,5 Bachelor und 1,3 Master sowie 3x Praktika (UB Tier3, IB Tier2, UB Tier1), Auslandserfahrung, soziales vorhanden und neben dem Studium ein 1Mio Business geschaffen und verkauft -> Absage bereits bei 2 Big4

Warum sollten die denn auch Märchenerzähler einstellen?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 29.06.2020:

Mit 1,0 Abi, 1,5 Bachelor und 1,3 Master sowie 3x Praktika (UB Tier3, IB Tier2, UB Tier1), Auslandserfahrung, soziales vorhanden und neben dem Studium ein 1Mio Business geschaffen und verkauft -> Absage bereits bei 2 Big4

Warum sollten die denn auch Märchenerzähler einstellen?

Weil das ihre Hauptkompetenz ist? /s

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Wir (Top 10 WPG) stellen tendenziell noch mehr ein als vor der Krise - über alle Fachbereiche hinweg, d.h. Steuer- und Rechtsberatung, Prüfung und nun auch wieder TAS.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

viele Alibianzeigen online.. seit Wochen nix..

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Gerade Absage bekommen von Big4. Wurde nicht mal zum Interview eingeladen.

Abi 1.x, BSc 1.x, MSc 1.x an TOP Uni
2 Jahre Praktika in Dax30

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 30.06.2020:

Gerade Absage bekommen von Big4. Wurde nicht mal zum Interview eingeladen.

Abi 1.x, BSc 1.x, MSc 1.x an TOP Uni
2 Jahre Praktika in Dax30

Advisory oder Audit? Beratung ist momentan Stillstand was Einstellungen betrifft.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Advisory. Das beruhigt mich etwas. Zumindest gibt es mir nicht das Gefühl, es läge an mir :D

Vielen Dank für die Info!

WiWi Gast schrieb am 30.06.2020:

Gerade Absage bekommen von Big4. Wurde nicht mal zum Interview eingeladen.

Abi 1.x, BSc 1.x, MSc 1.x an TOP Uni
2 Jahre Praktika in Dax30

Advisory oder Audit? Beratung ist momentan Stillstand was Einstellungen betrifft.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Die Big4 würden aktuell an Leute kommen, bei denen sie noch bis vor einem halben Jahr niemals rangekommen wären. Wer jetzt schlau ist und etwas Risiko eingeht, kann sehr gute Absolventen abgreifen.

antworten
SD

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Hmmm...kommt immer darauf an...für welchen Bereich du dich beworben hast...(nicht einfacht Audit oder Beratung...sondern IT, Risk, Prozessberatung, Finance, Accounting, usw.)

Dein Profil ist eigentlich sehr gut....in den "normalen" Zeiten würde das in 90% der Fälle für die Einladung reichen..leider kann man in der Situation sehr wählerisch sein...

Wenn du bestimmte Flexibilität bzgl. des Bereichs hast, kannst du dich auch wieder für eine andere Stelle bewerben...

WiWi Gast schrieb am 30.06.2020:

Gerade Absage bekommen von Big4. Wurde nicht mal zum Interview eingeladen.

Abi 1.x, BSc 1.x, MSc 1.x an TOP Uni
2 Jahre Praktika in Dax30

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Danke für die Info. Werde vermutlich warten, da ich noch etwas Zeit überbrücken kann und es dann nochmal versuchen. Irgendwann werde ich schon in Lohn und Brot kommen.

SD schrieb am 30.06.2020:

Hmmm...kommt immer darauf an...für welchen Bereich du dich beworben hast...(nicht einfacht Audit oder Beratung...sondern IT, Risk, Prozessberatung, Finance, Accounting, usw.)

Dein Profil ist eigentlich sehr gut....in den "normalen" Zeiten würde das in 90% der Fälle für die Einladung reichen..leider kann man in der Situation sehr wählerisch sein...

Wenn du bestimmte Flexibilität bzgl. des Bereichs hast, kannst du dich auch wieder für eine andere Stelle bewerben...

WiWi Gast schrieb am 30.06.2020:

Gerade Absage bekommen von Big4. Wurde nicht mal zum Interview eingeladen.

Abi 1.x, BSc 1.x, MSc 1.x an TOP Uni
2 Jahre Praktika in Dax30

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Was ist mit Unternehmen, welche gerade Stellen streichen? Dürfen die überhaupt gleichzeitig Leute einstellen oder gibt das in der Regel Ärger mit dem Betriebsrat? Lohnt sich eine Bewerbung überhaupt bei Unternehme, die aktuell Leute rausschmeißen oder in Kurzarbeit beschäftigen? Mir geht es um eine allgemeine Aussage, welche selbstverständlich nicht auf alle Firmen zutreffen muss.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 30.06.2020:

Was ist mit Unternehmen, welche gerade Stellen streichen? Dürfen die überhaupt gleichzeitig Leute einstellen oder gibt das in der Regel Ärger mit dem Betriebsrat? Lohnt sich eine Bewerbung überhaupt bei Unternehme, die aktuell Leute rausschmeißen oder in Kurzarbeit beschäftigen? Mir geht es um eine allgemeine Aussage, welche selbstverständlich nicht auf alle Firmen zutreffen muss.

Ist wahrscheinlich wirklich schwierig hierüber allgemein eine Behauptung aufzustellen. Ich schreibe aktuell meine Masterarbeit bei einem Automobilzulieferer in Bayern. Obwohl mein Abteilungsleiter mich gerne einstellen würde, und die zusätzliche Kapazität auch dringend gebraucht wird, gibt es keine Möglichkeit da der Betriebsrat es nicht verantworten kann bei einer Quote von über 50% Kurzarbeit und gleichzeitigen Entlassungen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Inhouse Consulting stellt nach wie vor ein zu sehr guten Konditionen. Ich schätze die nutzen einfach die Chance Profile zu bekommen, die sich sonst eher für extern entschieden hätten und können gleichzeitig Geld sparen, indem mehr Projekte intern vergeben werden statt an externe Beratungen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Bei uns in einem DAX30-Konzern ist gerade ein Teil der Belegschaft in Kurzarbeit. Bereits genehmigte Stellen (manche Stellen werden direkt zu Geschäftsjahresbeginn genehmigt) werden vergeben, neue Stellen werden nicht ausgeschrieben, außer es wird schnell ein absoluter Spezialist benötigt.
Die Traineeprogramme für dieses GJ laufen auch noch fast alle normal weiter, weil die Stellen bereits genehmigt wurden.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 29.06.2020:

Wir (Top 10 WPG) stellen tendenziell noch mehr ein als vor der Krise - über alle Fachbereiche hinweg, d.h. Steuer- und Rechtsberatung, Prüfung und nun auch wieder TAS.

In welcher WPG bist du tätig?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Suche selbst gerade.

Master 1,8 Finanzmanagement
2 Praktika Bank

12 Bewerbungen im letzten Monat
7 Absagen (3 davon Big 4)
2 Einladungen Telefoninterview (Banken)
3 noch keine Antwort

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Derzeit sieht es sehr bitter auf dem Arbeitsmarkt aus, das bekommen wir jetzt auch hier beim KMU (circa 1700 MA) mit: Erstmals wurde unserem Team gesagt, dass man ja gerne versuchen könne woanders was zu finden, wenn es nicht passt.

Unsere Abteilung (Controlling) arbeitet aktuell mit massiven Überstunden, da gleich 3 Stellen erstzlos gestrichen wurden. Ausgleich für die teils 50-60h-Wochen gibt es nicht (Vertrag 40h) und nun wird die "wem es nicht pass..."-Keule geschwungen, die ich hier in fast 9 Jahren noch nie erlebt habe.

Aktuell haben Arbeitgeber wohl ein neues Druckmittel, da sie die Arbeitsmarktsituation kennen und damit drohen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 03.07.2020:

Derzeit sieht es sehr bitter auf dem Arbeitsmarkt aus, das bekommen wir jetzt auch hier beim KMU (circa 1700 MA) mit: Erstmals wurde unserem Team gesagt, dass man ja gerne versuchen könne woanders was zu finden, wenn es nicht passt.

Unsere Abteilung (Controlling) arbeitet aktuell mit massiven Überstunden, da gleich 3 Stellen erstzlos gestrichen wurden. Ausgleich für die teils 50-60h-Wochen gibt es nicht (Vertrag 40h) und nun wird die "wem es nicht pass..."-Keule geschwungen, die ich hier in fast 9 Jahren noch nie erlebt habe.

Aktuell haben Arbeitgeber wohl ein neues Druckmittel, da sie die Arbeitsmarktsituation kennen und damit drohen.

traurig. Corona als allzweck Vorwand. Leider ist es wie du sagst, im schlimmsten Falle sagen sie alle, woanders ist es nicht anders.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 03.07.2020:

Derzeit sieht es sehr bitter auf dem Arbeitsmarkt aus, das bekommen wir jetzt auch hier beim KMU (circa 1700 MA) mit: Erstmals wurde unserem Team gesagt, dass man ja gerne versuchen könne woanders was zu finden, wenn es nicht passt.

Unsere Abteilung (Controlling) arbeitet aktuell mit massiven Überstunden, da gleich 3 Stellen erstzlos gestrichen wurden. Ausgleich für die teils 50-60h-Wochen gibt es nicht (Vertrag 40h) und nun wird die "wem es nicht pass..."-Keule geschwungen, die ich hier in fast 9 Jahren noch nie erlebt habe.

Aktuell haben Arbeitgeber wohl ein neues Druckmittel, da sie die Arbeitsmarktsituation kennen und damit drohen.

Ich bin der Ansicht nach 9 Jahren Erfahrung, muss man auch mal seinen eigenen Wert kennen. Gibt genug Unternehmen in Deutschland die weiterhin gute Leute brauchen und suchen...

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Auf der ein oder anderen Stellenbörse tut sich zwar so langsam wieder etwas...
ABER: In den allermeisten Branchen ist ein Einstieg für Absolventen Stand heute leider nahezu CHANCENLOS.
Bin selbst Recruiterin in einem Großkonzern (Hauptsitz: Paris, 25mrd € Umsatz) und bei uns gilt der Einstellungsstopp sogar für normalerweise gefragte Bereiche (Steuern, Controlling, Rechnungslegung, IT-Spezialisten). Wir sind vielmehr damit beschäftigt Stellen zu streichen. Geichzeitig müssen wir seit Jahresbeginn "Pro-Forma"-Stellenausschreibungen veröffentlichen (günstige Werbung; Signaling).

Wünsche allen Absolventen in diesen Zeiten eine Starke Familie & Partner! Alles andere belastet nur zusätzlich und sollte gemieden werden.

Und macht jetzt bitte nicht wahllos irgendetwas, sondern versucht trotz Corona den Kopf nicht in den Sand zu stecken und sucht etwas, das zu euch passt!
Auch wenn es vorerst 1 bis 2 Nummern kleiner ist als geplant. Nicht zurückschauen, Zeit genießen und in allen Lebensbereichen weiterbilden - später interessiert diese Lücke ohnehin keinen mehr, da ähnlich wie bei den Weltkriegen jeder betroffen ist.

antworten
Fingrad

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 30.06.2020:

WiWi Gast schrieb am 29.06.2020:

Wir (Top 10 WPG) stellen tendenziell noch mehr ein als vor der Krise - über alle Fachbereiche hinweg, d.h. Steuer- und Rechtsberatung, Prüfung und nun auch wieder TAS.

In welcher WPG bist du tätig?

Bin nicht der Vorposter, aber schau mal bei Rödl

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Energiewirtschaft stellt ein.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Aber auch nicht alle (E.ON und Innogy nahezu komplett dicht)

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Energiewirtschaft stellt ein.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Nervt mich das alles und nächstes Jahr werden bestimmt lieber neue Absolventen eingestellt und man wird noch für eine potentielle Lücke kritisiert.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Keine Ahnung wo ihr wohnt, aber hier in Berlin werden Software Engineers, Data Engineers/Architects etc. weiterhin wie bloed gesucht, die koennen sich aussuchen, wo sie als naechstes arbeiten wollen (ueberwiegend Senior-Stellen).

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Nervt mich das alles und nächstes Jahr werden bestimmt lieber neue Absolventen eingestellt und man wird noch für eine potentielle Lücke kritisiert.

Das war um 2010 auch schon so die meisten haben die Lohnkücke nicht aufgeholt aber

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Nervt mich das alles und nächstes Jahr werden bestimmt lieber neue Absolventen eingestellt und man wird noch für eine potentielle Lücke kritisiert.

Master, Promotion oder wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Not 50%?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Nervt mich das alles und nächstes Jahr werden bestimmt lieber neue Absolventen eingestellt und man wird noch für eine potentielle Lücke kritisiert.

Master, Promotion oder wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Not 50%?

Ich hab schon einen Master und Promotion hab ich mich noch nie mit auseinander gesetzt und bezweifle die ist so einfach zu bekommen und eigentlich besteht auch kein Interesse meinerseits. Ich bewerbe mich noch flieißig und habe mich erstmal wieder eingeschrieben. Best case finde ich noch was, worst case suche ich mir ein noch ein Praktikum oder eine Werkstudtentenstelle und steige nächstes Jahr ein. Eigentlich hatte ich für Traineestellen immer gute Rückmeldungen, aber naja. Meine Schwerpunkte liegen im Bereich IT und Personalwesen (ja ich weiß alles überlaufen, aber interessiert mich halt)

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Keine Ahnung wo ihr wohnt, aber hier in Berlin werden Software Engineers, Data Engineers/Architects etc. weiterhin wie bloed gesucht, die koennen sich aussuchen, wo sie als naechstes arbeiten wollen (ueberwiegend Senior-Stellen).

Öhm, du weißt, dass wir hier im WiWi-Treff sind und nicht im Informatik-Treff?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Aber auch nicht alle (E.ON und Innogy nahezu komplett dicht)

Energiewirtschaft stellt ein.

Kann ich bestätigen.
Branchenkollegen berichten ähnliches.

Selbst 2021 wird als kritisch angesehen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 05.07.2020:

Auf der ein oder anderen Stellenbörse tut sich zwar so langsam wieder etwas...
ABER: In den allermeisten Branchen ist ein Einstieg für Absolventen Stand heute leider nahezu CHANCENLOS.
Bin selbst Recruiterin in einem Großkonzern (Hauptsitz: Paris, 25mrd € Umsatz) und bei uns gilt der Einstellungsstopp sogar für normalerweise gefragte Bereiche (Steuern, Controlling, Rechnungslegung, IT-Spezialisten). Wir sind vielmehr damit beschäftigt Stellen zu streichen. Geichzeitig müssen wir seit Jahresbeginn "Pro-Forma"-Stellenausschreibungen veröffentlichen (günstige Werbung; Signaling).

Wünsche allen Absolventen in diesen Zeiten eine Starke Familie & Partner! Alles andere belastet nur zusätzlich und sollte gemieden werden.

Und macht jetzt bitte nicht wahllos irgendetwas, sondern versucht trotz Corona den Kopf nicht in den Sand zu stecken und sucht etwas, das zu euch passt!
Auch wenn es vorerst 1 bis 2 Nummern kleiner ist als geplant. Nicht zurückschauen, Zeit genießen und in allen Lebensbereichen weiterbilden - später interessiert diese Lücke ohnehin keinen mehr, da ähnlich wie bei den Weltkriegen jeder betroffen ist.

Zeit genießen ist nicht so einfach. Mich stresst die Situation, genießen kann ich da leider nichts.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Nervt mich das alles und nächstes Jahr werden bestimmt lieber neue Absolventen eingestellt und man wird noch für eine potentielle Lücke kritisiert.

Master, Promotion oder wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Not 50%?

Woher stammt denn eigentlich der Irrglaube, dass man zur Not als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeiten könnte?
Die Stellen sind in der Regel hart umkämpft. Hinzu kommt, dass aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation externe Geldquellen versiegen. Die Steuereinnahmen gehen ebenfalls zurück. Die Finanzierung dieser Stellen wird in den nächsten Jahren schwierig.
Eine Promotion ohne Geldquelle zu beginnen, sofern der Prof. das überhaupt mitmacht, gibt auch wenig Sinn - irgendwann braucht man einfach Geld.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

Master, Promotion oder wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Not 50%?

Woher stammt denn eigentlich der Irrglaube, dass man zur Not als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeiten könnte?
Die Stellen sind in der Regel hart umkämpft. Hinzu kommt, dass aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation externe Geldquellen versiegen. Die Steuereinnahmen gehen ebenfalls zurück. Die Finanzierung dieser Stellen wird in den nächsten Jahren schwierig.
Eine Promotion ohne Geldquelle zu beginnen, sofern der Prof. das überhaupt mitmacht, gibt auch wenig Sinn - irgendwann braucht man einfach Geld.

So wie sich das liest bezieht sich das "zur Not" eher auf die 50% und nicht auf die Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Keine Ahnung wo ihr wohnt, aber hier in Berlin werden Software Engineers, Data Engineers/Architects etc. weiterhin wie bloed gesucht, die koennen sich aussuchen, wo sie als naechstes arbeiten wollen (ueberwiegend Senior-Stellen).

Öhm, du weißt, dass wir hier im WiWi-Treff sind und nicht im Informatik-Treff?

Oehm ja, weiss ich. Gluecklicherweise tummeln sich auch viele andere Leute hier, was definitiv eine Bereicherung darstellt :)
Ich nehme Bezug auf Beitraege in diesem Thread, zum Beispiel diesen hier:

"Kann nicht bestätigen. Auch in der IT sind diese Stellen aktuell überlaufen, weil es die sichersten Jobs sind. Viele Berufeinsteiger wurden aufgrund der Coronakrise in der Probezeit gekündigt und wissen jetzt das Gesamtpaket ÖD (geringeres Gehalt dafür aber sicherer Job und Berufserfahrung in einer schweren Zeit) zu schätzen. Haben aktuell für vier Junior Stellen ausgeschrieben und 50 (!) Bewerbungen erhalten. Vorletztes Jahr waren es für 5 Junior Stellen genau 4 Bewerbungen..."

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Keine Ahnung wo ihr wohnt, aber hier in Berlin werden Software Engineers, Data Engineers/Architects etc. weiterhin wie bloed gesucht, die koennen sich aussuchen, wo sie als naechstes arbeiten wollen (ueberwiegend Senior-Stellen).

Öhm, du weißt, dass wir hier im WiWi-Treff sind und nicht im Informatik-Treff?

Oehm ja, weiss ich. Gluecklicherweise tummeln sich auch viele andere Leute hier, was definitiv eine Bereicherung darstellt :)
Ich nehme Bezug auf Beitraege in diesem Thread, zum Beispiel diesen hier:

"Kann nicht bestätigen. Auch in der IT sind diese Stellen aktuell überlaufen, weil es die sichersten Jobs sind. Viele Berufeinsteiger wurden aufgrund der Coronakrise in der Probezeit gekündigt und wissen jetzt das Gesamtpaket ÖD (geringeres Gehalt dafür aber sicherer Job und Berufserfahrung in einer schweren Zeit) zu schätzen. Haben aktuell für vier Junior Stellen ausgeschrieben und 50 (!) Bewerbungen erhalten. Vorletztes Jahr waren es für 5 Junior Stellen genau 4 Bewerbungen..."

Also ich habe gerade die Zusage für ein Trainee im der Lebensmittelindustrie bekommen :) Da sind auch noch andere Stellen ausgeschrieben

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Ich habe im April meinen master abgeschlossen und befinde mich ebenfalls auf der Jobsuche. Leider wurde ich bisher noch nicht einmal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier meine Eckdaten:

Bachelor VWL 1,8 - non Target Uni
Praktikum im Ausland UB
Master 1,9 BWL - deutsche Target Uni
Praktikum Dax 30
Schnitzer im Profil ist: bin bereits 30, da ich früher viel getestet habe. Den Bachelor und master habe ich aber in Regelstudienzeit gemacht und vorher Lebenserfahrung in anderen Berufen gesammelt ;) Ich könnte auch promovieren aber würde lieber in die freie Wirtschaft.

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Möglichkeit zur Promotion nicht wahrnehmen sollte, da ich momentan kein Land sehe. Ich würde mich über Einschätzungen freuen :)

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.07.2020:

Ich habe im April meinen master abgeschlossen und befinde mich ebenfalls auf der Jobsuche. Leider wurde ich bisher noch nicht einmal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier meine Eckdaten:

Bachelor VWL 1,8 - non Target Uni
Praktikum im Ausland UB
Master 1,9 BWL - deutsche Target Uni
Praktikum Dax 30
Schnitzer im Profil ist: bin bereits 30, da ich früher viel getestet habe. Den Bachelor und master habe ich aber in Regelstudienzeit gemacht und vorher Lebenserfahrung in anderen Berufen gesammelt ;) Ich könnte auch promovieren aber würde lieber in die freie Wirtschaft.

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Möglichkeit zur Promotion nicht wahrnehmen sollte, da ich momentan kein Land sehe. Ich würde mich über Einschätzungen freuen :)

Wenn du die Möglichkeit hast, dann promoviere. So hart es klingt aber ich sehe es bei mir in der Familie mit meinen (weibl.) Geschwistern. Die ältere hatte es unglaublich schwer vor Corona einen Job zu finden, obwohl sie ein gutes Profil hat. Angefangen von Berufsausbildung bis zum Master. Im Gegensatz zu den jüngeren die nach der Schule nur einen Bachelor gemacht hat. Wir vermuten bis heute, dass es am klassischen Frau+ Ü30J. ~evtl. demnächst Schwanger? Problem liegt. Beweisen kann ich das nicht aber es war schon extrem wie viele Bewerbungen sie geschrieben hat.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.07.2020:

Ich habe im April meinen master abgeschlossen und befinde mich ebenfalls auf der Jobsuche. Leider wurde ich bisher noch nicht einmal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier meine Eckdaten:

Bachelor VWL 1,8 - non Target Uni
Praktikum im Ausland UB
Master 1,9 BWL - deutsche Target Uni
Praktikum Dax 30
Schnitzer im Profil ist: bin bereits 30, da ich früher viel getestet habe. Den Bachelor und master habe ich aber in Regelstudienzeit gemacht und vorher Lebenserfahrung in anderen Berufen gesammelt ;) Ich könnte auch promovieren aber würde lieber in die freie Wirtschaft.

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Möglichkeit zur Promotion nicht wahrnehmen sollte, da ich momentan kein Land sehe. Ich würde mich über Einschätzungen freuen :)

Wenn du die Möglichkeit hast, dann promoviere. So hart es klingt aber ich sehe es bei mir in der Familie mit meinen (weibl.) Geschwistern. Die ältere hatte es unglaublich schwer vor Corona einen Job zu finden, obwohl sie ein gutes Profil hat. Angefangen von Berufsausbildung bis zum Master. Im Gegensatz zu den jüngeren die nach der Schule nur einen Bachelor gemacht hat. Wir vermuten bis heute, dass es am klassischen Frau+ Ü30J. ~evtl. demnächst Schwanger? Problem liegt. Beweisen kann ich das nicht aber es war schon extrem wie viele Bewerbungen sie geschrieben hat.

Das würde ich dir absolut nicht empfehlen. Ich bin promoviert und sage dir ganz ehrlich, dass das kein Zuckerschlecken ist. Wenn du nicht dafür brennst, und das scheinst du nicht zu tun, dann quälst du dich jahrelang und es frisst dich irgendwann auf.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Bewirb dich weiter, deutschlandweit, auch bei KMUs, zur Not über Personaldienstleister.

Sofern du dir ansatzweise was mit IT und Digitalisierung vorstellen kannst, wirst du was finden.

Ich sehe dein Profil eher als Vorteil, Lebenserfahrung und weiblich ist heutzutage eine gute Startbedingung.

Bin selbst Ü30 Masterabsolvent in München, und kann mich nicht beschweren, habe auch schon Zusagen, natürlich nicht die ganzen exklusiven Arbeitgeber, wo alle meine Kommilitonen untergekommen sind, aber über Arbeitslosigkeit muss ich mir keine Gedanken machen.

Ich hätte mir meinen Studienabschluss auch lieber anders vorgestellt, aber ändern kann ich leider nix...

Kopf hoch, und weiter suchen, das packst du schon! :-)

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.07.2020:

Ich habe im April meinen master abgeschlossen und befinde mich ebenfalls auf der Jobsuche. Leider wurde ich bisher noch nicht einmal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier meine Eckdaten:

Bachelor VWL 1,8 - non Target Uni
Praktikum im Ausland UB
Master 1,9 BWL - deutsche Target Uni
Praktikum Dax 30
Schnitzer im Profil ist: bin bereits 30, da ich früher viel getestet habe. Den Bachelor und master habe ich aber in Regelstudienzeit gemacht und vorher Lebenserfahrung in anderen Berufen gesammelt ;) Ich könnte auch promovieren aber würde lieber in die freie Wirtschaft.

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Möglichkeit zur Promotion nicht wahrnehmen sollte, da ich momentan kein Land sehe. Ich würde mich über Einschätzungen freuen :)

In welcher Region bewirbst du dich denn? Kommt mir komisch vor, weil ich mit weniger gutem Profil (keine Target, 2.0 Abschluss, kein DAX30 Praktikum sondern nur irrelevante Hilfstätigkeiten in Kleinunternehmen, keine Auslandserfahrung, Alter 29 mit Bankausbildung und abgebrochenem Studium vorher) bis auf wenige Ausnahmen immer in die erste Runde eingeladen wurde. Also Online-Test, Telefoninterview etc. was jeweils halt die erste Stufe dann war, sobald man die Formalia bestanden hat. Hab mich in NRW und Hessen beworben.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.07.2020:

Ich habe im April meinen master abgeschlossen und befinde mich ebenfalls auf der Jobsuche. Leider wurde ich bisher noch nicht einmal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier meine Eckdaten:

Bachelor VWL 1,8 - non Target Uni
Praktikum im Ausland UB
Master 1,9 BWL - deutsche Target Uni
Praktikum Dax 30
Schnitzer im Profil ist: bin bereits 30, da ich früher viel getestet habe. Den Bachelor und master habe ich aber in Regelstudienzeit gemacht und vorher Lebenserfahrung in anderen Berufen gesammelt ;) Ich könnte auch promovieren aber würde lieber in die freie Wirtschaft.

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Möglichkeit zur Promotion nicht wahrnehmen sollte, da ich momentan kein Land sehe. Ich würde mich über Einschätzungen freuen :)

In welcher Region bewirbst du dich denn? Kommt mir komisch vor, weil ich mit weniger gutem Profil (keine Target, 2.0 Abschluss, kein DAX30 Praktikum sondern nur irrelevante Hilfstätigkeiten in Kleinunternehmen, keine Auslandserfahrung, Alter 29 mit Bankausbildung und abgebrochenem Studium vorher) bis auf wenige Ausnahmen immer in die erste Runde eingeladen wurde. Also Online-Test, Telefoninterview etc. was jeweils halt die erste Stufe dann war, sobald man die Formalia bestanden hat. Hab mich in NRW und Hessen beworben.

Danke schon mal für die schnelle Antwort :) Mir kommt es auch komisch vor, weil Freunde von mir mit schlechteren Profil wenigstens Gespräche habe. Also ich bekomme immer absagen nach dem Motto: „trotz ihrer sehr guten Qualifikation ... bitte bewerben sie sich zu einem späteren Zeitpunkt“.
Ich bewerbe mich eigentlich in allen großen Städten und bin flexibel - würde auch ins Ausland gehen. Ich habe mittlerweile bestimmt 50 Bewerbungen geschrieben und habe meine Ansprüche auch schon ziemlich nach unten geschraubt.
Meine Hoffnung ist jetzt, dass es zum Herbst eine Einstellungswelle gibt und ich dann hoffentlich dabei bin.

Hast du denn jetzt was gefunden?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Also die Regionalversorgungsunternehmen von e.on stellen noch ein bzw. haben z.B. auch ganz normal ein Traineeprogramm

WiWi Gast schrieb am 06.07.2020:

Aber auch nicht alle (E.ON und Innogy nahezu komplett dicht)

Energiewirtschaft stellt ein.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Meine Hoffnung ist jetzt, dass es zum Herbst eine Einstellungswelle gibt und ich dann hoffentlich dabei bin.

Das Einzige was im Herbst kommt ist die große Pleitewelle. Dann gilt nämlich wieder das reguläre Insolvenzrecht. Wird sehr übel werden.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 23.07.2020:

Ich habe im April meinen master abgeschlossen und befinde mich ebenfalls auf der Jobsuche. Leider wurde ich bisher noch nicht einmal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier meine Eckdaten:

Bachelor VWL 1,8 - non Target Uni
Praktikum im Ausland UB
Master 1,9 BWL - deutsche Target Uni
Praktikum Dax 30
Schnitzer im Profil ist: bin bereits 30, da ich früher viel getestet habe. Den Bachelor und master habe ich aber in Regelstudienzeit gemacht und vorher Lebenserfahrung in anderen Berufen gesammelt ;) Ich könnte auch promovieren aber würde lieber in die freie Wirtschaft.

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Möglichkeit zur Promotion nicht wahrnehmen sollte, da ich momentan kein Land sehe. Ich würde mich über Einschätzungen freuen :)

In welcher Region bewirbst du dich denn? Kommt mir komisch vor, weil ich mit weniger gutem Profil (keine Target, 2.0 Abschluss, kein DAX30 Praktikum sondern nur irrelevante Hilfstätigkeiten in Kleinunternehmen, keine Auslandserfahrung, Alter 29 mit Bankausbildung und abgebrochenem Studium vorher) bis auf wenige Ausnahmen immer in die erste Runde eingeladen wurde. Also Online-Test, Telefoninterview etc. was jeweils halt die erste Stufe dann war, sobald man die Formalia bestanden hat. Hab mich in NRW und Hessen beworben.

Danke schon mal für die schnelle Antwort :) Mir kommt es auch komisch vor, weil Freunde von mir mit schlechteren Profil wenigstens Gespräche habe. Also ich bekomme immer absagen nach dem Motto: „trotz ihrer sehr guten Qualifikation ... bitte bewerben sie sich zu einem späteren Zeitpunkt“.
Ich bewerbe mich eigentlich in allen großen Städten und bin flexibel - würde auch ins Ausland gehen. Ich habe mittlerweile bestimmt 50 Bewerbungen geschrieben und habe meine Ansprüche auch schon ziemlich nach unten geschraubt.
Meine Hoffnung ist jetzt, dass es zum Herbst eine Einstellungswelle gibt und ich dann hoffentlich dabei bin.

Hast du denn jetzt was gefunden?

Ja ich hab was gefunden, ich konnte letztendlich sogar zwischen ein paar Angeboten auswählen. Ich hab mich dabei fast ausschließlich in der Finanzbranche beworben. Falls das für dich auch in Frage kommt: Einfach versuchen.
Zwar sind viele Fristen jetzt schon vorbei, aber die Deka schreibt noch viele Traineestellen aus aktuell.
Und nicht nur in Jobbörsen suchen, sondern auch überlegen welche Unternehmen du kennst und nach Stellen auf deren Seite direkt gucken, viele nutzen Jobbörsen nämlich nicht.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Hallo Leute,
ich bewerbe mich im PMO Bereich und bekomme nur Absagen, obwohl ich relevante Praktika und den Master in Wirtschaftinformatik mit 1,6 abgeschlossen habe. Was glaubt ihr..liegt es an der aktuellen Situation? ich bin gerade etwas verzweifelt :( Wie ergeht es euch?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

ich krieg auch nur Absagen.. liegt definitiv an Corona, notfalls Minijob bis du was findest

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 23.07.2020:

WiWi Gast schrieb am 23.07.2020:

Ich habe im April meinen master abgeschlossen und befinde mich ebenfalls auf der Jobsuche. Leider wurde ich bisher noch nicht einmal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Hier meine Eckdaten:

Bachelor VWL 1,8 - non Target Uni
Praktikum im Ausland UB
Master 1,9 BWL - deutsche Target Uni
Praktikum Dax 30
Schnitzer im Profil ist: bin bereits 30, da ich früher viel getestet habe. Den Bachelor und master habe ich aber in Regelstudienzeit gemacht und vorher Lebenserfahrung in anderen Berufen gesammelt ;) Ich könnte auch promovieren aber würde lieber in die freie Wirtschaft.

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Möglichkeit zur Promotion nicht wahrnehmen sollte, da ich momentan kein Land sehe. Ich würde mich über Einschätzungen freuen :)

In welcher Region bewirbst du dich denn? Kommt mir komisch vor, weil ich mit weniger gutem Profil (keine Target, 2.0 Abschluss, kein DAX30 Praktikum sondern nur irrelevante Hilfstätigkeiten in Kleinunternehmen, keine Auslandserfahrung, Alter 29 mit Bankausbildung und abgebrochenem Studium vorher) bis auf wenige Ausnahmen immer in die erste Runde eingeladen wurde. Also Online-Test, Telefoninterview etc. was jeweils halt die erste Stufe dann war, sobald man die Formalia bestanden hat. Hab mich in NRW und Hessen beworben.

Danke schon mal für die schnelle Antwort :) Mir kommt es auch komisch vor, weil Freunde von mir mit schlechteren Profil wenigstens Gespräche habe. Also ich bekomme immer absagen nach dem Motto: „trotz ihrer sehr guten Qualifikation ... bitte bewerben sie sich zu einem späteren Zeitpunkt“.
Ich bewerbe mich eigentlich in allen großen Städten und bin flexibel - würde auch ins Ausland gehen. Ich habe mittlerweile bestimmt 50 Bewerbungen geschrieben und habe meine Ansprüche auch schon ziemlich nach unten geschraubt.
Meine Hoffnung ist jetzt, dass es zum Herbst eine Einstellungswelle gibt und ich dann hoffentlich dabei bin.

Hast du denn jetzt was gefunden?

Ihr bewirbt euch sicher in unterschiedlichen Bereichen. Es ist also ziemlich nichtssagend das der eine von euch viel und der andere keine Einladungen erhält.

Die Formulierungen der Absagen sind oft standardisiert und von daher wenig aussagekräftig wie gut deine Bewerbung bei dem Unternehmen ankam.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 10.08.2020:

Hallo Leute,
ich bewerbe mich im PMO Bereich und bekomme nur Absagen, obwohl ich relevante Praktika und den Master in Wirtschaftinformatik mit 1,6 abgeschlossen habe. Was glaubt ihr..liegt es an der aktuellen Situation? ich bin gerade etwas verzweifelt :( Wie ergeht es euch?

Selbe Situation. 6 Bewerbungen auf PMO-Stellen mit Winfo Master 1,7 und nur Absagen. Nicht mal zu einem Telefoninterview ist es gekommen..

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

Hallo Leute,
ich bewerbe mich im PMO Bereich und bekomme nur Absagen, obwohl ich relevante Praktika und den Master in Wirtschaftinformatik mit 1,6 abgeschlossen habe. Was glaubt ihr..liegt es an der aktuellen Situation? ich bin gerade etwas verzweifelt :( Wie ergeht es euch?

Selbe Situation. 6 Bewerbungen auf PMO-Stellen mit Winfo Master 1,7 und nur Absagen. Nicht mal zu einem Telefoninterview ist es gekommen..

Nicht überraschend das Projekte als erstes auf Eis gelegt werden....

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

PMO ist halt sehr umkämpft und 6 Bewerbungen sind sehr wenig - 20-30 Bewerbungen sollte man schon schreiben

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

Hallo Leute,
ich bewerbe mich im PMO Bereich und bekomme nur Absagen, obwohl ich relevante Praktika und den Master in Wirtschaftinformatik mit 1,6 abgeschlossen habe. Was glaubt ihr..liegt es an der aktuellen Situation? ich bin gerade etwas verzweifelt :( Wie ergeht es euch?

Selbe Situation. 6 Bewerbungen auf PMO-Stellen mit Winfo Master 1,7 und nur Absagen. Nicht mal zu einem Telefoninterview ist es gekommen..

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

ich habe auch 5 Absagen für PMO, nicht mal ein Telefoninterview. Ich weiss nicht wie man 20-30 Bewerbugen schreiben soll, wenn es 5 Anzeigen gibt. Ich bewerbe mich in Hessen und ihr?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

PMO ist halt sehr umkämpft und 6 Bewerbungen sind sehr wenig - 20-30 Bewerbungen sollte man schon schreiben

Hallo Leute,
ich bewerbe mich im PMO Bereich und bekomme nur Absagen, obwohl ich relevante Praktika und den Master in Wirtschaftinformatik mit 1,6 abgeschlossen habe. Was glaubt ihr..liegt es an der aktuellen Situation? ich bin gerade etwas verzweifelt :( Wie ergeht es euch?

Selbe Situation. 6 Bewerbungen auf PMO-Stellen mit Winfo Master 1,7 und nur Absagen. Nicht mal zu einem Telefoninterview ist es gekommen..

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

ich habe auch 5 Absagen für PMO, nicht mal ein Telefoninterview. Ich weiss nicht wie man 20-30 Bewerbugen schreiben soll, wenn es 5 Anzeigen gibt. Ich bewerbe mich in Hessen und ihr?

PMO ist halt sehr umkämpft und 6 Bewerbungen sind sehr wenig - 20-30 Bewerbungen sollte man schon schreiben

Hallo Leute,
ich bewerbe mich im PMO Bereich und bekomme nur Absagen, obwohl ich relevante Praktika und den Master in Wirtschaftinformatik mit 1,6 abgeschlossen habe. Was glaubt ihr..liegt es an der aktuellen Situation? ich bin gerade etwas verzweifelt :( Wie ergeht es euch?

Selbe Situation. 6 Bewerbungen auf PMO-Stellen mit Winfo Master 1,7 und nur Absagen. Nicht mal zu einem Telefoninterview ist es gekommen..

so sieht es aus. Es gibt gar nicht so viele Stellen, dass man über die masse gehen kann. PMO ist momentan einfach ein Wasserkopf, wenn kaum Projekte zu standardisieren sind.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

ich habe auch 5 Absagen für PMO, nicht mal ein Telefoninterview. Ich weiss nicht wie man 20-30 Bewerbugen schreiben soll, wenn es 5 Anzeigen gibt. Ich bewerbe mich in Hessen und ihr?

Na ja wenn man sich regional so stark eingrenzt ist das ja kein Wunder.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Hatte mich auf 15 Controlling-Stellen beworben. Nur Absagen bzw. 2-3 noch ohne Rückmeldung.

BWL Bachelor: 2,0

Weiterführende Tipps für Bewerbungen in der Coronazeit?

Wie würdet Ihr ein Jahr überbrücken?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

es gibt in verschiedenen Stellenbörsen teilweise auch verschiedene Positionen..
wenn man alle Jobportale durchschaut, findet man sicher auch mehr Stellen. Außerdem würde ich meine Xing und Linkedinprofile vorm Status auf "offen für Angebote" bzw. "aktiv auf Jobsuche" umstellen, damit man von Dienstleistern und Recruitern gefunden wird. Auch bei Personalvermittlern (keine Zeitarbeit).. kann man den CV proaktiv hochladen..
zu den Jobbörsen: Kimeta, Stepstone, indeed, monster, google for jobs, linkedin, xing....
außerdem kann man auf der Homepage von Unternehmen nach Stellen suchen, die nicht in Jobbörsen ausgeschrieben sind

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

ich habe auch 5 Absagen für PMO, nicht mal ein Telefoninterview. Ich weiss nicht wie man 20-30 Bewerbugen schreiben soll, wenn es 5 Anzeigen gibt. Ich bewerbe mich in Hessen und ihr?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

PMO ist halt sehr umkämpft und 6 Bewerbungen sind sehr wenig - 20-30 Bewerbungen sollte man schon schreiben

Hallo Leute,
ich bewerbe mich im PMO Bereich und bekomme nur Absagen, obwohl ich relevante Praktika und den Master in Wirtschaftinformatik mit 1,6 abgeschlossen habe. Was glaubt ihr..liegt es an der aktuellen Situation? ich bin gerade etwas verzweifelt :( Wie ergeht es euch?

Selbe Situation. 6 Bewerbungen auf PMO-Stellen mit Winfo Master 1,7 und nur Absagen. Nicht mal zu einem Telefoninterview ist es gekommen..

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

ich habe auch 5 Absagen für PMO, nicht mal ein Telefoninterview. Ich weiss nicht wie man 20-30 Bewerbugen schreiben soll, wenn es 5 Anzeigen gibt. Ich bewerbe mich in Hessen und ihr?

Na ja wenn man sich regional so stark eingrenzt ist das ja kein Wunder.

naja ein ganzes Bundesland würde ich nicht als stark eingrenzen bezeichnen...

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

ich habe auch 5 Absagen für PMO, nicht mal ein Telefoninterview. Ich weiss nicht wie man 20-30 Bewerbugen schreiben soll, wenn es 5 Anzeigen gibt. Ich bewerbe mich in Hessen und ihr?

Na ja wenn man sich regional so stark eingrenzt ist das ja kein Wunder.

Er / Sie bewirbt sich in ganz Hessen. Wo ist das regional stark eingegrenzt?
Nicht jeder Mensch ist so entwurzelt, für die Arbeit alle Zelte abzubrechen und deutschlandweit umzuziehen. Dass einige "Abenteurer" da Lust drauf haben ist schön und gut. Ich würde aber ganz sicher nicht Familie / Freunde und mein ganzes Umfeld für die Arbeit zurücklassen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

also vor 10-15 Jahren war es das normalste in der Welt, für einen Job umzuziehen, wenn man am Heimatort nichts gefunden hat.. das ist dann schon jammern auf hohem Niveau.. nur weil man nicht direkt etwas vor der Haustür findet

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

ich habe auch 5 Absagen für PMO, nicht mal ein Telefoninterview. Ich weiss nicht wie man 20-30 Bewerbugen schreiben soll, wenn es 5 Anzeigen gibt. Ich bewerbe mich in Hessen und ihr?

Na ja wenn man sich regional so stark eingrenzt ist das ja kein Wunder.

naja ein ganzes Bundesland würde ich nicht als stark eingrenzen bezeichnen...

Zumal Hessen, vorallem im Süden, zu den wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands gehört ...

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

WiWi Gast schrieb am 11.08.2020:

ich habe auch 5 Absagen für PMO, nicht mal ein Telefoninterview. Ich weiss nicht wie man 20-30 Bewerbugen schreiben soll, wenn es 5 Anzeigen gibt. Ich bewerbe mich in Hessen und ihr?

Na ja wenn man sich regional so stark eingrenzt ist das ja kein Wunder.

Er / Sie bewirbt sich in ganz Hessen. Wo ist das regional stark eingegrenzt?
Nicht jeder Mensch ist so entwurzelt, für die Arbeit alle Zelte abzubrechen und deutschlandweit umzuziehen. Dass einige "Abenteurer" da Lust drauf haben ist schön und gut. Ich würde aber ganz sicher nicht Familie / Freunde und mein ganzes Umfeld für die Arbeit zurücklassen.

Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun. Es ist eine deutliche regionale Einschränkung, völlig unabhängig davon, ob man nun Zelte abbricht oder nicht. Du hast da eine Wertung reingelesen, die gar nicht drin stand.

Und da Hessen kein kreisrundes Bundesland ist in dessen MIttelpunkt er wohnt, ergibt es durchaus Sinn sich in angrenzende Bundesländer zu bewerben. Wenn er bspw. im Norden Hessens wohnt liegen teilweise Städte wie Dortmund, Bochum oder Hannover näher als Frankfurt am Main. Umgekehrt liegt man im Süden Hessens näher oder gleich nah an Städten wie Bonn und Stuttgart im Vergleich zu Städten in Hessens Norden.

Eine stumpfe Eingrenzung auf das Bundesland ist einfach eine starke regionale Eingrenzung. Ob man bereit ist darüber hinauszugehen ist doch ein völlig anderes Thema Leute.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Von welchen Firmen habt ihr Absagen im PMO? Ich habe Absagen von Msg, Ntt Data, Check24, Campana & Schott, Assure Consulting. Wurde einer von euch un letzter Zeit zum Telefononterview von diesen Firmen eingeladen?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020:

Von welchen Firmen habt ihr Absagen im PMO? Ich habe Absagen von Msg, Ntt Data, Check24, Campana & Schott, Assure Consulting. Wurde einer von euch un letzter Zeit zum Telefononterview von diesen Firmen eingeladen?

Einladung die Tage erhalten für Tax KPMG und EY in Essen!

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020:

Von welchen Firmen habt ihr Absagen im PMO? Ich habe Absagen von Msg, Ntt Data, Check24, Campana & Schott, Assure Consulting. Wurde einer von euch un letzter Zeit zum Telefononterview von diesen Firmen eingeladen?

Einladung die Tage erhalten für Tax KPMG und EY in Essen!

was soll das bitte mit PMO zu tun haben?
wieso wird hier überhaupt PMO so gepusht? das ist doch eigentlich der unattraktivste part in der beratung?

anyways... beratung ist halt schwierig zu kriegen. mache gerade auch PMO bei capgemini aber wechsle voraussichtlich zum anfang nächsten jahres. alle stellen dafür wurden gecancelt oder leute die sonst auf projekten waren übernehmen jetzt diese aufgaben dort damit sie nicht sinnlos non-billable auf der bank sitzen. das timing um jetzt im consulting irgendwelche backoffice stellen zu bekommen ist halt unglaublich ungünstig. ich bin gott sei dank im public sector angesiedelt da ist die stimmung noch i.O. - automotive und co. sind aber wirklich krank eingebrochen...

was ist z.b. mit adesso/cgi/ibm/cognizant/atos/dxc? vielleicht dort mal schauen? oder gab es da auch schon absagen?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

WiWi Gast schrieb am 12.08.2020:

Von welchen Firmen habt ihr Absagen im PMO? Ich habe Absagen von Msg, Ntt Data, Check24, Campana & Schott, Assure Consulting. Wurde einer von euch un letzter Zeit zum Telefononterview von diesen Firmen eingeladen?

Einladung die Tage erhalten für Tax KPMG und EY in Essen!

Ich habe in den vergangenen Wochen mit 3/4 der Big4 Kontakt gehabt.
Es wird definitiv eingestellt, nur nicht in allen Bereichen.

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

push
dax & mdax?

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

push

antworten
WiWi Gast

Wo wird aktuell noch eingestellt?

Ich glaube für ab September ist schon größenteils besetzt worden. Ich bin selbst betroffen und werde jetzt gezielt bei kleinen IT Beratungen anfragen.

antworten

Artikel zu Coronavirus

Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert

Coronavirus-COVID-19 Resochin/Chloroquin Malaria-Medikament von Bayer AG

US-Präsident Donald Trump könnte Recht behalten mit seiner Notfallzulassung des deutschen Arzneimittels Resochin. Nach US-Präsident Trump scheint auch Präsident Macron an Hydroxychloroquin interessiert. Ärzte in Frankreich und Amerika haben Erfolge in der Behandlung von Covid-19 mit dem Medikament signalisiert. Bayer hatte den USA drei Millionen Tabletten des Malaria-Medikaments mit dem Wirkstoff Chloroquin gespendet. Deutschland hat sich das Medikament ebenfalls gesichert.

UPDATE: Tipps, Links und neue Symptome zum Coronavirus

Coronavirus: Zwei Viren-Zellen unter einem Mikroskop.

Was sind neue Symptome beim Coronavirus? Welche Schutzmaßnahmen und Hausmittel empfehlen Experten? Was ist beim Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Virus zu tun? Gibt es Behandlungsmöglichkeiten? Wie viele Coronavirus-Fälle gibt es aktuell in Deutschland? Welche Tipps, Links und Hotlines sind zum Coronavirus in Deutschland besonders hilfreich?

Bosch entwickelt COVID-19-Schnelltest

Das Bild zeigt ein Gerät für den COVID-19-Schnelltest auf den Coronavirus der Firma Bosch Healthcare Solutions und Randox Laboratories Ltd.

Das Unternehmen Bosch Healthcare Solutions hat einen COVID-19-Schnelltest zur Diagnose des Coronavirus entwickelt. Mit dem neuen Analysegerät Vivalytic soll das Test-Ergebnis innerhalb von zweieinhalb Stunden vorliegen. Mit dem COVID-19-Schnelltest will Bosch dazu beitragen, die Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

Coronavirus-Karte: Coronavirus-Fälle in Deutschland

Screenshot der Coronavirus-Karte für Deutschland »corona.rki.de« vom Robert-Koch-Institut.

Coronavirus-Karte - Eine neue Karte vom Robert-Koch-Institut zeigt die Coronavirus-Fälle in Deutschland. Die interaktive Deutschland-Karte zeigt für alle Landkreise und Bundesländer, wie viele Fälle von Infizierten mit dem Coronavirus es dort gibt.

Corona-Shutdown wird Deutschland bis zu 729 Milliarden Euro kosten

Präsident ifo Institut Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest

Das Coronavirus wird die deutsche Wirtschaft durch Produktionsausfälle, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit Hunderte von Milliarden Euro kosten. Das zeigt eine Szenarioanalyse des ifo Instituts zur partiellen Stilllegung der Wirtschaft. Bei einem Shutdown von zwei Monaten erreichen die Kosten 255 bis 495 Milliarden Euro und das Bruttoinlandsprodukt sinkt um etwa 7-11 Prozent. Bei drei Monaten erreichen die Kosten 354 bis 729 Milliarden Euro und das BIP fällt um die 10-20 Prozent.

EU setzt Schuldengrenze für Staatsdefizite aus

EU-Fahne: Grenze für Staatsdefizite ausgesetzt

Die Coronavirus-Pandemie ist ein großer Schock für die europäische und globale Wirtschaft, der sich der Kontrolle der Regierungen entzieht. Die EU-Kommission schlägt daher vor, die im fiskalpolitischen Rahmen vorgesehene Ausweichklausel des Stabilitäts- und Wachstumspakts zu aktivieren.

Sofortpro­gramme in Milliardenhöhe für Deutschland und Europa

Covid-19: Sofortpro­gramme in Milliardenhöhe für Deutschland und Europa

Deutschland hat in der Coronakrise ein Sofortpro­gramm für Beschäftigte und Unternehmen in Milliardenhöhe vorgelegt. Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kündigten ein flexibleres Kurzarbeitergeld, steuerliche Liquiditätshilfe und unbegrenzte Kredite für Unternehmen an. Unterstützt wird zudem die gemeinsame "Corona Response Initiative" der Europäischen Kommission von 25 Milliarden Euro.

Coronakrise: Bayern verhängt Ausgangssperre

Ausgangssperre Coronavirus: Die bayrische Flagge vor grauem Himmel.

Bayern hat im Kampf gegen das Coronavirus zunächst für zwei Wochen eine vorläufig Ausgangsbeschränkung erlassen. Die Ausgangssperre gilt ab Samstag, dem 21. März 2020, im gesamten Bundesland.

Coronavirus: FAQ zum Arbeitsrecht des BAMS

Coronavirus - Fragen zum Arbeitsrecht

Wer darf wann zuhause bleiben? Besteht die Pflicht zur Arbeit in das Büro zu kommen, wenn die Kollegen husten? Diese und andere Fragen beantwortet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in den FAQs zu arbeitsrechtlichen Fragen rund um das Coronavirus.

Keine US-Übernahme von deutschem Impfstoff-Hersteller

Das Foto zeigt eine Labor-Maschine vom deutschen Impfstoff-Hersteller CureVac AG in Tübingen.

Nach Medienberichten der "Welt am Sonntag" hat die US-Regierung unter Donald Trump versucht, den deutschen Impfstoff-Hersteller CureVac AG zu übernehmen. Mit einer Rekordsumme im Milliardenbereich war laut Gerüchten geplant, sich Medikamente und Impfstoffe gegen das Coronavirus exklusiv für die USA zu sichern. Die CureVac AG weist die Spekulationen über einen Verkauf zurück und betont, den Impfstoff gegen das Coronavirus (COVID-19) für Menschen und Patienten in der ganzen Welt zu entwickeln.

Impfstoff gegen Coronavirus vor Durchbruch?

Impfstoff-Coronavirus: Eine Spritze symbolisiert die Impfung für das Coronavirus (COVID-19)

Bei der Entwicklung von einem Impfstoff gegen das Coronavirus (COVID-19) gibt es erste Erfolge. Das israelische Forschungsinstitut MIGAL hat eigenen Angaben zufolge einen wirksamen Impfstoff gegen das Vogel-Coronavirus entwickelt. Laut der Forscher lasse sich dieser Impfstoff zeitnah an einen Impfstoff für das COVID-19 Coronavirus für den Menschen angepassen.

DIVI-Intensivbetten-Register für COVID-19 Patienten

Das Berliner Krankenhaus Charite.

Das neue DIVI-Intensivbetten-Register zeigt, in welchen Kliniken wie viele Intensivbetten für Patienten mit dem Coronavirus zur Verfügung stehen. Auf einer Deutschlandkarte werden tagesaktuelle alle verfügbaren und freien Behandlungskapazitäten für Corona-Patienten angezeigt.

Neues Arbeit-von-morgen-Gesetz erleichtert Kurzarbeit

Das Reichstagsgebäude des Bundestags in Berlin.

Das neue Arbeit-von-morgen-Gesetz der Bundesregierung erleichtert Kurzarbeit. Der Gesetzentwurf zielt auf die mit dem Coronavirus verbundenen Probleme für Unternehmen ab. So wurden die Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld absenken und die Leistungen erweitern. Auch im Bereich der Leiharbeit wird Kurzarbeit ermöglicht. Zudem stehen der Klimaschutz, die digitale Wirtschaft, sowie die Aus- und Weiterbildungsförderung im Fokus.

Coronavirus: Sondergutachten der Wirtschaftsweisen

Wirtschaftsweisen - Der Sachverständigenrat für Wirtschaft zur wissenschaftlichen Politikberatung.

Die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2) stellt die Welt vor große und bislang nicht gekannte Herausforderungen. Die gesundheitspolitischen Maßnahmen gehen mit starken ökonomischen Auswirkungen weltweit einher. Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung analysiert die Lage in einem Sondergutachten und diskutiert geeignete wirtschaftspolitische Maßnahmen zur Bewältigung der Krise.

Coronavirus: Wirtschaftlicher Schaden für Deutschland gewiss

DIW-Präsident Prof. Marcel Fratzscher

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält einen wirtschaftlichen Schaden für Deutschland infolge der Ausbreitung des Coronavirus für unausweichlich. Die deutsche Wirtschaft ist abhängiger vom internationalen Handel, als andere europäische Länder. Daher ist Deutschland von der Ausbreitung des Coronavirus in China und Europa wirtschaftlich stärker betroffen.

Antworten auf Wo wird aktuell noch eingestellt?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 125 Beiträge

Diskussionen zu Coronavirus

Weitere Themen aus Berufseinstieg: Wo & Wie