DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg: Wo & WieKarrieremesse

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

Hallo! Will demnächst eine Absolventenmesse besuchen und weiß nicht so recht wie ich mich dort am besten präsentieren soll. Lebenslauf mitnehmen und ordentlich aussehen, klar. Aber wie geht man auf die Leute zu? Direkt sagen, ich habe kürzlich mein Studium beendet und interessiere mich dafür bei Ihnen anzufangen. Hier ist mein Lebenslauf...

  • Irgendwer Tipps um gut ins Gespräch zu kommen und erfolgreich zu sein?
  • Was waren so eure Erfahrungen mit Messen?
antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

Berufsmessen sind sinnlos, steck die Zeit lieber ins Verbessern deiner Bewerbungsunterlagen

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

Sehe ich auch so, war ca. 5 mal auf Messen, hat sich nie gelohnt. Wenn du einen regionalen Schwerpunkt hast, lernst du die Unternehmen kennen, die es so gibt, das ist auch der einzige Nutzen. In der Regel wird man bei Fragen nach Stellen auf das Online-Portal verwiesen (insbesondere wenn man Spezialist ist). Bewerben musst du dich so oder so.

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

Sehe ich auch so, war ca. 5 mal auf Messen, hat sich nie gelohnt. Wenn du einen regionalen Schwerpunkt hast, lernst du die Unternehmen kennen, die es so gibt, das ist auch der einzige Nutzen. In der Regel wird man bei Fragen nach Stellen auf das Online-Portal verwiesen (insbesondere wenn man Spezialist ist). Bewerben musst du dich so oder so.

Grundsätzlich stimme ich dir zu (insb. mit Blick auf spezialisierte Positionen). Allerdings gibt es im Rahmen mancher Messen Einzelinterviews und/oder Workshops für eine begrenzte Teilnehmerzahl. Dort kommt man z.T. auch mit "echten Mitarbeitern" (nicht diese HR-Hostessen) ins Gespräch, was durchaus weiterhelfen kann.

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

Bei mir geht es um mein erstes Praktikum, nicht um den Berufseinstieg.

  • Wie beginnt man so ein Gespräch am besten?
  • Den Lebenslauf dann einfach in Farbe ausdrucken und denen zeigen, oder gar mitgeben? Anhänge auch?
  • Nehmt ihr extra eine Bewerbungsmappe mit oder macht ihr den CV einfach bloß in eine durchsichtige Folie?
  • Wenn ich eine Visitenkarte bekomme, richte ich mein Anschreiben dann an die Person, selbst wenn es nicht HR war, schickt man der Person das dann per Mail oder normal über Online-Bewerbung?

Das sind vielleicht dumme Fragen, aber ich möchte wirklich ein Praktikum bekommen und alles möglichst perfekt machen, da ich noch keine Praxiserfahrung habe!
Mein CV kann sich an sich sehen lassen, ich brauche bloß Tipps wie man mit Professionals am besten auf eine Wellenlänge kommt und der Gesprächsflow nicht verloren geht.

Vielen Dank, falls sich jemand die Zeit nimmt.

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

WiWi Gast schrieb am 13.04.2019:

Bei mir geht es um mein erstes Praktikum, nicht um den Berufseinstieg.

  • Wie beginnt man so ein Gespräch am besten?
  • Den Lebenslauf dann einfach in Farbe ausdrucken und denen zeigen, oder gar mitgeben? Anhänge auch?
  • Nehmt ihr extra eine Bewerbungsmappe mit oder macht ihr den CV einfach bloß in eine durchsichtige Folie?
  • Wenn ich eine Visitenkarte bekomme, richte ich mein Anschreiben dann an die Person, selbst wenn es nicht HR war, schickt man der Person das dann per Mail oder normal über Online-Bewerbung?

Das sind vielleicht dumme Fragen, aber ich möchte wirklich ein Praktikum bekommen und alles möglichst perfekt machen, da ich noch keine Praxiserfahrung habe!
Mein CV kann sich an sich sehen lassen, ich brauche bloß Tipps wie man mit Professionals am besten auf eine Wellenlänge kommt und der Gesprächsflow nicht verloren geht.

Vielen Dank, falls sich jemand die Zeit nimmt.

Interessiert mich auch

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

WiWi Gast schrieb am 13.04.2019:

Bei mir geht es um mein erstes Praktikum, nicht um den Berufseinstieg.

  • Wie beginnt man so ein Gespräch am besten?
  • Den Lebenslauf dann einfach in Farbe ausdrucken und denen zeigen, oder gar mitgeben? Anhänge auch?
  • Nehmt ihr extra eine Bewerbungsmappe mit oder macht ihr den CV einfach bloß in eine durchsichtige Folie?
  • Wenn ich eine Visitenkarte bekomme, richte ich mein Anschreiben dann an die Person, selbst wenn es nicht HR war, schickt man der Person das dann per Mail oder normal über Online-Bewerbung?

Das sind vielleicht dumme Fragen, aber ich möchte wirklich ein Praktikum bekommen und alles möglichst perfekt machen, da ich noch keine Praxiserfahrung habe!
Mein CV kann sich an sich sehen lassen, ich brauche bloß Tipps wie man mit Professionals am besten auf eine Wellenlänge kommt und der Gesprächsflow nicht verloren geht.

Vielen Dank, falls sich jemand die Zeit nimmt.

Zu den ersten Fragen kann ich dir nichts sagen, weil ich noch nie auf so einer Messe war.

Auf eine Wellenlänge kommt man, in dem man sich interessiert zeigt, ehrlich ist und lächelt. Den Gesprächspartner minimal nachahmen kann auch helfen, jedoch sollte man es nicht übertreiben und es soll echt sein/wirken (z.B. wenn er lacht, lacht man auch).

Falls man etwas genauer wissen will, am besten nicht kritisch hinterfragen, weil sich der Gesprächspartner dann auf den Schlips getreten fühlen könnte. Also die Fragen so formulieren, dass er sich nicht angegriffen fühlt (auch wenn du denkst, es wurde etwas ungenau oder falsch erklärt).

So handhabe ich es, wenn ich auf Veranstaltungen mit Menschen rede, die ich noch nicht kenne und mit denen ich keine geschäftliche Beziehung haben werde (sonst würde ich natürlich beispielsweise trotzdem kritisch nachfragen). Smalltalk ist auch immer gut, um ins Gespräch zu kommen, jedoch weiß ich nicht, ob das auf Berufsmessen gerne gesehen ist.

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

WiWi Gast schrieb am 13.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 13.04.2019:

Bei mir geht es um mein erstes Praktikum, nicht um den Berufseinstieg.

  • Wie beginnt man so ein Gespräch am besten?
  • Den Lebenslauf dann einfach in Farbe ausdrucken und denen zeigen, oder gar mitgeben? Anhänge auch?
  • Nehmt ihr extra eine Bewerbungsmappe mit oder macht ihr den CV einfach bloß in eine durchsichtige Folie?
  • Wenn ich eine Visitenkarte bekomme, richte ich mein Anschreiben dann an die Person, selbst wenn es nicht HR war, schickt man der Person das dann per Mail oder normal über Online-Bewerbung?

Das sind vielleicht dumme Fragen, aber ich möchte wirklich ein Praktikum bekommen und alles möglichst perfekt machen, da ich noch keine Praxiserfahrung habe!
Mein CV kann sich an sich sehen lassen, ich brauche bloß Tipps wie man mit Professionals am besten auf eine Wellenlänge kommt und der Gesprächsflow nicht verloren geht.

Meistens wollen die deinen CV nicht mal haben. Die erzählen ein bisschen von ihrem Unternehmen, drücken dir ein Tütchen Haribo und einen Haufen Prospekte in die Hand und das wars. Wenn du zu konkreten Stellen Fragen hast oder Interesse bekundest, wird man dich auf die Webseite verweisen.

Keine Sorge, auf solchen Messen werden Sales-Persönlichkeiten eingesetzt, die können ein Gespräch immer am Laufen halten, auch wenn es nichts weiter zu bereden gibt. Zudem kannst du dir sicher sein, dass er/sie den ganzen Tag über die gleichen Gespräche führt und die immergleichen Fragen beantwortet.

Das mag etwas negativ klingen, ist aber meine Erfahrung. Anders sieht es dagegen aus, wenn man sich für 1:1-Gespräche im Vorfeld anmelden kann. Die Chancen vor dem ersten Praktikum sind aber nicht sehr hoch, die Slots sind eher für Berufseinsteiger reserviert.

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

als berufseinsteiger sind solche messen eh sinnlos, die wollen dich gar nicht haben, die hr-tanten ziehen da ihre show ab marketingmäßig und verweisen dich einfach auf die karriereseite. spar die dir zeit

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

WiWi Gast schrieb am 14.04.2019:

als berufseinsteiger sind solche messen eh sinnlos, die wollen dich gar nicht haben, die hr-tanten ziehen da ihre show ab marketingmäßig und verweisen dich einfach auf die karriereseite. spar die dir zeit

Interessant. Also ich dachte mir, wenn ich Interesse an Praktika bekunde, die mir vlt sagen, wo ich Chancen habe und ich irgendwie rüberbringe wie super das doch wäre, dort ein Praktikum zu machen, dann kann ich mir den Auswahlprozess sparen und meine Bewerbung direkt online an die Gesprächsperson schicken.
Also unter der Bedingung, dass ich denen mein CV zeige und die merken, dass es zig Leute mit schlechterem CV gab, die diese Stelle bekommen haben (gerade bei ersten Praktika).

Klar sprechen die mit zig Leuten, die teils extrem langwelig sind. Aber wenn ich da ankomme nach dem Motto „Ich habe meinen CV bei, schauen Sie mal, was denken sie, in welchem Bereich bei Ihnen kann ich starten?“ und das ganze etwas sympathisch, da kann doch bei kleineren Unternehmen bestimmt was bei rumkommen?

Denke auch, dass man lieber mit Fachpersonen als mit HR reden sollte. Hab die Erfahrung gemacht, dass die HR eh kaum Ahnung haben. Was ist eure Erfahrung?

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

WiWi Gast schrieb am 14.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 14.04.2019:

als berufseinsteiger sind solche messen eh sinnlos, die wollen dich gar nicht haben, die hr-tanten ziehen da ihre show ab marketingmäßig und verweisen dich einfach auf die karriereseite. spar die dir zeit

Interessant. Also ich dachte mir, wenn ich Interesse an Praktika bekunde, die mir vlt sagen, wo ich Chancen habe und ich irgendwie rüberbringe wie super das doch wäre, dort ein Praktikum zu machen, dann kann ich mir den Auswahlprozess sparen und meine Bewerbung direkt online an die Gesprächsperson schicken.
Also unter der Bedingung, dass ich denen mein CV zeige und die merken, dass es zig Leute mit schlechterem CV gab, die diese Stelle bekommen haben (gerade bei ersten Praktika).

Klar sprechen die mit zig Leuten, die teils extrem langwelig sind. Aber wenn ich da ankomme nach dem Motto „Ich habe meinen CV bei, schauen Sie mal, was denken sie, in welchem Bereich bei Ihnen kann ich starten?“ und das ganze etwas sympathisch, da kann doch bei kleineren Unternehmen bestimmt was bei rumkommen?

Denke auch, dass man lieber mit Fachpersonen als mit HR reden sollte. Hab die Erfahrung gemacht, dass die HR eh kaum Ahnung haben. Was ist eure Erfahrung?

Also es geht hier um eine Messe an meiner (recht bekannten) Uni, nicht um irgendeine Berufsmesse, sondern speziell auf meinen Studiengang ausgerichtet. Ich denke es ist dumm, wenn sich die Unternehmen da einfach hinstellen ohne Interesse, wirkliche Young Potentials zu filtern.

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

Wofür ist die Jobmesse gut?

Wenn du rhetorisch kein Reinfall bist und dein Interesse an Praktika bekundest, kann es gerade bei Mittelständlern gut sein das du eine Visitenkarte oder Mail-Adresse bekommst, an die du deine Unterlagen senden kannst. Damit umgehst du den Auto-Filter. Allerdings werden gerade bei Unternehmen wie Daimler fast alle Praktikanten eingestellt, von dem her ist der Nutzen fraglich.

Für Berufseinsteiger ist es ganz gut weil du im Anschreiben auf das Gespräch referenzieren kannst. Gibt dir 1/2 Pluspunkte und erhöht deine Chancen eingeladen zu werden, jedoch ohne überzeugende Noten/Gesamtset keine Chance.

=> Jobmesse kann dich etwas aus der Masse heraus heben, kompensiert aber auch keinen verkorksten Lebenslauf...

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

Kann die Vorredner nur bestätigen. Größere Firmen haben alle ihren standard online Bewerbungsprozess um den du auch durch einen Messebesuch nicht herumkommst.
Anders sieht es tatsächlich aus wenn konkret Bewerbungsgespräche vor Ort angeboten werden. Habe auf diesem Weg auch schon mal ein Praktikum angeboten bekommen (nach einem zweiten 'richtigen' Gespräch in deren Office)..

Einen Nutzen den ich allerdings immer wieder aus Messebesuchen ziehen konnte war es Unternehmen die mir zunächst sympathisch erschienen durch deren Messeauftritt (kaum junges Personal, altbackener Auftritt, Lustlosigkeit in den Gesprächen) komplett von meiner Liste streichen zu können..

antworten
WiWi Gast

Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

WiWi Gast schrieb am 14.04.2019:

Kann die Vorredner nur bestätigen. Größere Firmen haben alle ihren standard online Bewerbungsprozess um den du auch durch einen Messebesuch nicht herumkommst.
Anders sieht es tatsächlich aus wenn konkret Bewerbungsgespräche vor Ort angeboten werden. Habe auf diesem Weg auch schon mal ein Praktikum angeboten bekommen (nach einem zweiten 'richtigen' Gespräch in deren Office)..

Einen Nutzen den ich allerdings immer wieder aus Messebesuchen ziehen konnte war es Unternehmen die mir zunächst sympathisch erschienen durch deren Messeauftritt (kaum junges Personal, altbackener Auftritt, Lustlosigkeit in den Gesprächen) komplett von meiner Liste streichen zu können..

Alleine schon 2 Vorstellungsgespräche für ein Praktikum (!) sehe ich als lächerlich an.

antworten

Artikel zu Karrieremesse

Firmenkontaktmesse ConPract 2019

Jobmesse

Am 22. Mai 2019 bietet die regionale Firmenkontaktmesse ConPract 2019 auf dem Campus Essen von 10-15 Uhr 50 Unternehmen und bis zu 400 Studierenden und Absolventen aus allen Studiengängen die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.

Karrieremesse – wertvolle Kontaktbörse oder Give aways Flohmarkt?

Studentinnen und Studenten auf der Karrieremesse HORIZON

„War for talents“ heißt es an allen Ecken und Kanten – der Fachkräftemangel macht vielen Unternehmen zu schaffen und wird zukünftig eine größere Rolle spielen. Daraus resultiert der Kampf um Nachwuchskräfte, insbesondere um Studierende in den MINT-Fachrichtungen. Auf Jobmessen präsentieren sich Unternehmen und wollen junge Talente gewinnen – aber wie wahrscheinlich ist es, auf einer Jobmesse ein Angebot zu bekommen?

viadukt.10 - Jobmesse für Deutschland und Polen

Jobmesse viadukt Polen

Am 23. Juni 2010 lädt die Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) zum siebten Mal zur Jobmesse »viadukt.10« ein. Bei über 40 Ausstellern kann man sich dort über Berufseinstiegsmöglichkeiten und Praktika informieren.

Uni-Recruiting-Messe Oldenburg (URMO) 2008

Messe Recruiting Urmo

Am 27. März 2008 findet von 10 bis 14.30 Uhr die zweite Uni-Recruiting-Messe Oldenburg (URMO) im Hörsaalzentrum der Universität Oldenburg statt.

Jobinitiative für junge Akademiker der Finanzbranche

Weiße Wolken vor blauem Himmel.

Am 1. und 2. Februar 2007 veranstaltet IQB Career Services AG mit der Universität Frankfurt sowie der Goethe Finance Association die Personalmesse JOBcon Finance für Studierende und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften und anderer Fachrichtungen.

CampusTour 2006 - Unternehmen bauen Brücke zu Studenten

Eine rund geformte Holzbrücke.

Am 23. Oktober startet die CampusTour 2006. Acht Wochen lang informieren Promotoren von C2N die Studierenden an bundesweit 79 Hochschulen über aktuelle Stellengesuche vom Berufseinstieg über Diplomarbeiten bis hin zu Praktika bei namhaften Unternehmen.

8. Deutsch-Französisches Forum 2006

Deutsch-Französisches Forum 2006

Für das binationale Forum der Deutsch-Französischen Hochschule in Straßburg am 18. und 19. Oktober können sich interessierte Studierende und Absolventen online bewerben.

Bewerben auf Jobmessen - Teil I

Der Schriftzug: -durch starten-  in Grautönen.

Ob Fachmessen, Jobmessen oder Hochschulkontaktmessen: Immer geht es darum, sich im persönlichen Kontakt professionell zu präsentieren.

Der Weg ist das Ziel - Mit dem Career-Express zum Job

Bewerbung Recruiting Recruiting-Messe

Auch in diesem Jahr nimmt der HiTech-Career-Express am 23. April wieder Kurs auf die Hannover Messe. Ab München besteht für den High-Tech Nachwuchs in zahlreichen Städten die Möglichkeit, kostenlos an Bord zu gehen.

Recruitingmesse: KarriereStart 2004

Rotes Hinweisschild in einem Museum zum Start mit einem eingekreistem Pfeil.

Die Dresdener Recruitingmesse für Gründung, Bildung und Nachwuchsgewinnung beginnt am 23. Januar und dauert bis zum 25. Januar 2004.

Recruiting-Messen - Ein Vergleich

Zahlreiche Pfähle aus Holz im Meer.

Kienbaum-Studie zu 64 deutschen und europäischen Recruiting-Messen

Recruiting-Messe »Perspektive 2003« in Bielefeld

Recruiting-Messe Perspektive 2003 Bielefeld

4. Recruiting-Messe der Universität Bielefeld am 20. November mit mehr als 60 Ausstellern

Jobmesse in München - Talents 2003

Jobmesse Recruiting

Jobmesse für Studierende, Absolventen und Young Professionals vom 25. bis 28. August - Umfangreiches Programm für bis zu 2.000 vorausgewählte Bewerber

Termine für junge Talente: Jobmessen-Highlights für Akademiker

Die Jobsuche findet heute nicht nur online statt: Gerade für Berufsanfänger, akademische Berufsstarter und ambitionierte High Potentials sind Jobmessen mehr denn je Orte, die der eigenen beruflichen Karriere den entscheidenden Impuls geben können – im persönlichen Gespräch und mit einer professionellen digitalen Mappe.

Bewerben auf Jobmessen - Teil II

Der Schriftzug: -durch starten-  in Grautönen.

Ob Fachmesse, Recruitingmesse oder Hochschulkontaktmesse: Immer geht es darum, sich im persönlichen Kontakt professionell zu präsentieren.

Antworten auf Tipps für Messebesuch - Berufseinstieg über Messe

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 14 Beiträge

Diskussionen zu Karrieremesse

Weitere Themen aus Berufseinstieg: Wo & Wie