DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg: Wo & WieInterhyp

Re: Interhyp Vorstellungsgespräch - Fragen, Case Study, Rollenspiel

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Um welche Abteilung es sich handelt, spielt keine Rolle. Nur so viel: Die Ausschreibung war viele, viele Monate auf der Homepage - entweder sind alle Bewerber nicht geeignet oder keiner will den Job! Ich habe diesen Beitrag geschrieben, um anderen Bewerbern einen besseren Einblick in die Unternehmenskultur zu geben. Ich glaube schon aus der ein oder anderen Aussage rausgehört zu haben, dass die Mitarbeiter die langen Arbeitszeiten nicht so toll finden, zumal dies kein Ausnahmezustand zu sein scheint.

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

..das verstehe ich jetzt nicht, was ist mit dem Head of Human Resources und wie verhält er sich wo bei diesem test?

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Ich arbeite bei Interhyp und wollte Euch daher kurz zur info geben: meine stelle steht bspw. seit über einem jahr im netz, obgleich ein Kollege und ich in 2007 eingestellt wurden.Will sagen: muss nicht immer bedeuten, dass keiner die stelle besetzt hat, kann auch sein dass noch mehr platz und interesse an weiteren bewerbern da ist ;-)
ich bin sehr zufrieden mit meinem team und dem klima bei uns.
Ist sicherlich nur eine einzelne Meinung, aber immerhin von jemandem, der wirklich dort arbeitet..

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Da Du anscheinend so ein Hochschulabsolvent bist, der nach dem Studium bei der Interhyp angefangen hat und somit ggf. noch weniger Erfahrung mit anderen Unternehmen hat, ist Dir vielleicht nicht bewußt, dass diese Arbeitsbedingungen, wie sie bei der Interhyp normal zu sein scheinen, für Süddeutschland ungewöhnlich arbeitnehmerfeindlich sind. Ich kann Euch nur raten einen Betriebsrat zu gründen und Euch gegen diese Arbeitsbedingungen zu wehren!

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

wie ich soeben erfahren habe hat man sich von benannter Person getrennt, von daher hast du also wohl nicht ganz unrecht gehabt :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Hallo zusammen!

Ich arbeite nun seit fast 6 Jahren bei der Interhyp und habe diesen Schritt bis heute nicht bereut.
Um eines hier mal zu verdeutlichen: Auch unsere FK´s müssen sehr harte Test´s bestehen, unabhängig davon, ob sie bereits Jahre lang für uns tätig sind oder nicht. Der Job einen Finanzierungsberaters bei uns erfordert ein hohes Maß an Stressstabilität, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Einsatzbereitschaft, Leidenschaft und Lösungsorientiertheit. "Entschädigt" wird man mit tollen Kollegen, einer marktstarken Firma, super Aufstiegschancen und einem entsprechendem Gehalt. Dies ist weder unüblich, noch Mitarbeiterfeindlich! Ohne entsprechenden Einsatz wird man dort nicht glücklich. Wer lieber 9 to 5 schiebt und sich nicht anstrengen will, keine Ambitionen hat und gerne auf ein gutes Gehalt verzichtet, ist dort defintiv fehl am Platz! Für alle anderen ist das ein Top-Unternehmen und unser Wachstum in den letzten Jahren spricht für sich. Wir sind ´ne super Truppe und arbeiten alle hart, aber wenn dort alles soooo schlimm wäre, würde ih ja wohl kaum seit bereits fast sechs Jahren durchhalten.

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Hallo zusammen,

hatte schon Telefoninterview und heute mein Bewerbergespräch. Bin kein Hichschulabsolvent, sonder habe langjährige Erfahrung. Ich fand bislang alles absolut professionell und wurde für kommende Woche zur Bewerberkonferenz eingeladen. Habe mich für Key Account beworben. Sieht dieser Test genauso aus wie für Finanzberater und wenn ja kann mir jemand ggf. Anhaltspunkte geben, auf was ich mich einstellen kann ? Ist sonst noch jemand kommende Woche dabei ? Wäre toll, wenn ich kurze Rückmeldung bekommen könnte.

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Tolles Gehalt? Soll ich mich kaputt lachen??? Ihr habt echt keine Ahnung was am Markt läuft!

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Sehr gut! Ich bin auch dafür das ein Azubi der grad ausgelernt hat nicht unter 3000 Brutto einsteigen sollte... Das Gehalt ist auf jeden Fall angemessen!

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Ja ich bin "so ein Hochschulabsolvent" und habe -entgegen deiner annahme- schon in einigen münchner unternehmen gearbeitet- ich hatte zeitweilig sogar selbst eins. mag sein dass einige der oben beschriebenen sachen auf manche bereiche zutreffen- ich kenne nicht alle- auf meinen jedenfalls nicht. Bezahlung gut, Klima noch besser. und urlaub steigt pro jahr.. Ab und zu arbeite ich länger als ich muss, aber der Regelfall ist das nicht- und mein Chef hat´s noch nie von mir verlangt, sondern wenn dann anstehende Aufgaben, die ich nicht liegenlassen wollte. überhaupt funktioniert das hier eher nach dem Motivationsprinzip als mit strikten Regeln und Verboten. Dieser Thread sollte ja Intressenten als Infoplattform dienen, daher finde ich schon wichtig hier auch ein paar Infos reinzuschreiben. Kündigungswelle haben wir keine, auch wenn einige der o.g. Personen tatsächlich gegangen sind oder wurden- meinem Empfinden nach gehört das zu jedem sich entwickelnden Unternehmen, dass nicht in konzern-manier alt werden und dabei alles und jeden mitschleifen will. Nichts beunruhigendes für uns. Ein paar meiner freunde haben auch schon probiert hier unterzukommen, da die bedingungen ihnen derart gut gefielen- es gibt also definitiv auch genügend münchner unternehmen, die nicht die vergütung und bedingungen stellen kann, die es hier gibt.
Bewerbungsverfahren sind sicherlich nicht immer nett, vor allem wenn sie schlecht ausgehen- aber das unternehmen hat eben nur eine sehr kurze Zeit, um sich eine fundierte meinung einzuholen, den goldenen weg gibt es da m.E. einfach nicht.
viele grüße und viel erfolg allen interessenten!

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Hallo,

ich habe nächste Woche mein Telefoninterview...

Beworben habe ich mich auf die Stelle als Privatkundenberater.

Kann mir jemand etwas zum Eintstiegsgehalt sagen..??

Auf der Homepage sagen sie, die Vergütung erfolgt durch ein attraktives Festgehalt und eine erfolgsabhängige Komponente...

Was ist das in Zahlen..??

Vielen Dank und Gruß

antworten
WiWi Gast

Gehalt bei Interhyp..?

Hallo,

ich habe nächste Woche mein Telefoninterview...

Beworben habe ich mich auf die Stelle als Privatkundenberater.

Kann mir jemand etwas zum Eintstiegsgehalt sagen..??

Auf der Homepage sagen sie, die Vergütung erfolgt durch ein attraktives Festgehalt und eine erfolgsabhängige Komponente...

Was ist das in Zahlen..??

Vielen Dank und Gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

junior 2.500,--
"normal" 2.750,--

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Hallo , ich kann euch leider nichts von dem Gehalt bei Interhyp erzählen oder von dem Jobfidence Test. Allerdings kann ich behaupten, daß alle MA von Interhyp, die ich bisher kennengelernt habe echt gut drauf sind.
Ich arbeite für eine Bank, die u.a. auch mit Interhyp zusammen arbeitet. Den Job stelle ich mir schon recht stressig vor. Vor allem muss man damit umgehen können wenn man von einer Bank eine Absage erhält weil die eingereichte Finanzierung nicht darstellbar ist, oder man als Finanzierungsberater mal wieder was wichtiges vergessen hat oder sonst irgendwas nicht stimmt.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

keine kündigungswelle? ich frage mich, warum sich dann die mitarbeiter in einigen abteilungen so extrem reduziert haben und dort deskheads ohne deskmitarbeiter sitzen. wer halbwegs was auf dem kasten hat und zudem noch bei vernunft ist der geht. und gehaltsmäßig wird meist mehr versprochen als im endeffekt drin ist. das sogenannte fixum ist im übrigen kein festgehalt sonder eher ein gehaltsvorschuss. d.h. wird das fixum (festgehalt) in einem monat nicht erreicht, muss im folgemonat erst der fehlbetrag erarbeitet werden, schaffst du es dann wieder nicht...geht das gleich spiel von vorne los. daher schließe ich mich dem schreiber vom 30.01.08 an.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

ich finds schade, dass hier so viele falsch aussagen getroffen werden, oder nennen wir es gefährliches halbwissen - zum letzten beitrag will ich daher als interner etwas klärung verschaffen:

Nein, es gibt keine Kündigungswelle und es sitzen auch keine DeskheadS ohne MA rum. Was korrekt ist, ist folgendes: Interhyp verlagert seine aktivitäten mehr und mehr in die Regionen und die einzelnen Niederlassungen. Hier werden nach wie vor zahlreich Leute eingestellt und Personal aufgebaut (siehe UntZahlen). Der zentralbereich in München wurde daher abgebaut. Viele der MA veränderten sich intern in andere Fachabteilungen, einige gingen in die NDLs und wiederum andere haben das Unternehmen verlassen - so what?

bzgl. des gehaltes ist es auch nicht korrekt, da es genau genommen zwei gehaltsmodelle gibt - das fixe und das variable. beginnen wirst du immer mit dem fixen und nach absprache mit deiner führungskraft wechselst du in den variablen bereich - der auch für dich als FB ja deutlich lukrativer ist - vorausgesetzt du machst deinen job?! das fixgehalt jedoch bekommst du in jedem monat - unabhängig davon ob du überhaupt was machst - sprich du berätst nicht einen kunden aber du kassierst dein fixum.
korrekt ist, dass du im monat ein gewisses pensum schaffen musst, um zusätzlich den variablen anteil zu erhalten. korrekt ist auch, dass wenn du in einem monat unter den anträgen bleibst, die du bräuchtest, dass die im folgemonat drüber zu kommen. Ich kenn die Zahlen hier sehr sehr gut und lasst euch von den "guten" FBs bestätigen, was die an Kohle machen im Monat - mehr als das doppelte Fixum sind hier keine Ausnahmen.
Klar, es gibt auch genügend Kollegen, die kommen Monat für Monat nicht drüber - warum? weil interhyp so ungerecht ist, oder weil sie einfach nicht so gut sind?

zum abschluss noch ein gedanke mit auf den weg: für einen FB ist interhyp wohl ein schlaraffenland - die FBs müssen NICHTS, aber auch REIN GAR NICHTS für ihre Anträge tun - die kommen sozusagen aus der Steckdose - keine Aquise, niente... PC einschalten, 5 neue Anträge und los gehts...

guten leuten gehts bei interhyp auch bestens - nicht umsonst sind wir der beste baufinanzierer - das bestimmt nicht, weils den leuten bei uns keinen spaß macht???

in diesem sinn...

wenn man keine ahnung hat, einfach mal ...

antworten
WiWi Gast

Jobfidence Test

Aaaaaalsooo.....

Ich habe den Test gemacht und wohl auch nicht so schlecht abgeschlossen. Zumindest habe ich ein Angebot bekommen, welches ich aufgrund eines besseren nicht angenommen habe...

Fand den test aber schon irgendwie merkwürdig, das tollste ist ja wirklich, dass Du zuerst den Test machst und die leute sich erst dann mit Dir unterhlten, wenn sie bereits das Ergebnis haben...

Alles stützt sich auf diesen Psycho-Test, als sei er das ultimative Allheilmittel zur Mitarbeiterauswahl... Sehr Spanisch....

Ansonsten kann ich aber sagen, dass ich mich bei denen schon recht wohl gefühlt habe und alles einen seriösen Eindruck auf mich machte.

Was mich letztendlich abgehalten hat, war zum einen das bessere Gehlt meines zukünftigen Arbeitgebers aber vielmehr die Ausrichtung ausschlieslich auf den Geschäftsbereich der Finanzierung. Klar kann man hier gutes Geld verdienen, aber was ist, wenn man in 3-4 jahren mal wechseln will? Welche Erfahrungen kann man vorweisen?? Konnte man sich weiterbilden??

Nein, man ist Finanzierungsfachidiot und kann nichts anderes...

Sollte man sich vorher einmal bewust machen...!!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

....dann solltest du dich mit deinen Kollegen mal besser unterhalten, sind nämlich schon wieder einige auf der Abreise - und zwar auch von den wirklich guten.
Dass man als Vertriebsmitarbeiter gut verdient, wenn man gut ist, ist ja wohl nix neues - das ist in jedem Unternehmen so.

Aber fairer Weise muss man zu dem Verdienst mal die Nebenleistungen, Sozialleistungen etc. sehen. Was bietet denn Interhyp seinen MA da?

Wenn ich mir ansehe, dass ich z.B. bei einer Bank

  • 6 Tage mehr Urlaub
  • 40 EUR VL
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützungskasse
  • Jobticket
  • usw.
    habe, braucht man schon richtig gute Monate im Vertrieb, um da dauerhaft mitzuhalten.

Letzten Endes ist es doch schade, dass viele MA nicht einsehen wollen, wie sehr sie sich aufreiben, damit sich einige wenige die Taschen voll machen.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

und wieder muss ich korrigieren - echt unfassbar, wie hier einfach unwissen falsche Informationen widergegeben werden.

ich selbst führe einige bewerbungsgespräche durch und bei keinem einzigen bewerber waren die jobfidence-ergebnisse vorher bekannt. die werden unter verschluss gehalten, so lange bis alle interviews vorbei sind und die interviewer ihre meinung geäußert haben.

erzählt daher doch nur informationen, die der wahrheit entsprechen, ist schade, wenn man hier immer wieder korrigieren muss.

zum letzten beitrag bleibt immer noch zu sagen, dass man die größe der interhyp nicht vergessen darf... wir sind halt einfach kein tausend mann starker konzern - also is ein derartiger vergleich auch nicht sinnig...

gruß

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

also ich wußte nicht, dass die Anzahl der Urlaubstage, VL-Zahlungen, betriebliche Altervorsorge etc. von der Unternehmesgröße abhängig ist, denn diese Sozialleistungen gibt es auch bei Unternehmen, die keine 473 Mitarbeiter zum 31.12.07 gehabt haben. komisch, nicht wahr?!

und wenn die Ergebnisse des Tests vorher nicht bekannt sind, warum wird dann nicht mit jedem Bewerber ein Gespräch geführt?

man muß sich zudem ganz genau überlegen, ob man sich nur mit der Baufinanzierung beschäftigen möchten. Sollte doch der Wunsch nach einem Wechsel aufkommen (was bei der Interhyp recht schnell der Fall sein soll), sehen die Chancen auf dem Arbeitmarkt ohne weitere Kenntnisse meistens nicht so optimal aus.

Ausserdem scheinen hier diese extrem positiven Beiträge doch eher von Führungskräften zu kommen, unterhaltet Euch doch mal mit einem "normalen" Arbeitnehmer, dann sieht das nämlich schon wieder ganz aus.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Ich lese hier interessiert mit...

+++Kopfschüttel+++ Das hier Leute als Lügner dargestellt werden, nur weil sie Ihre eigenen Erfahrungen posten finde ich echt unglaublich....

Zu dem Poster vom 02.03.2008.

Ich hatte vor ein paar Wochen ein Gespräch in Hamburg und auch bei mir war es so, dass ich zuerst den Test gemacht habe und im anschließenden Gespräch mit 2 Leuten von der interhyp habe ich nachgefragt ob sie das Ergebnis schon gesehen haben.

Antwort der Dame: JA!!!

Worauf sie der mitanwesende Herr auch etwas erstaunt ansah...

Danach folgte ein weiteres Gespräch indem mir das Ergebnis des Psycho-Tests erklärt wurde...

Wenn Du bei der interhyp arbeitest und Zweifel an meiner Aussage hast, beschreibe ich Dir die Dame gerne genauer und nenne Dir auch den Termin meines Gesprächs...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

DANKE, DANKE, DANKE für die wahren Worte !

Auch ich als "interner" kann mich überhaupt nicht beschweren, wenn das vergangene Jahr betrachte, habe ich immer mein Fixum (meist bei weitem) übertroffen, in manchen Monaten sogar mehr als das Doppelte !

Also! Nicht abschrecken lassen - wer was kann und den festen Erfolgswillen hat, ist bei uns genau richtig !

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence Test

hallo, hier muss ich kurz Deine Aussage korrigieren, nach dem Job-Fidence-Test hast Du zwar Interwievs, aber diese Interhyp-Mitarbeiter wissen zu diesem Zeitpunkt noch NICHTS über Dein Testergebnis, da dies ja beeinflussen könnte. Erst im Nachhinein werden das Testergebnis und der Eindruck der Interviever zusammen ausgewertet, damit hier nicht nur nach einem Entscheidungskriterium bewertet wird - also: es läuft schon fair ab !

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Sorry, das kann ich leider nicht bestätigen ! In unserer Niederlassung, die es seit 2005 gibt, sind einige richtig gute FB`s dabei, die auch heute noch zufrieden sind und nicht wechseln. Das von Dir erwähnte Jobticket lässt mich auf die ING-DiBa schließen - jedoch sind hier die Verdienstmöglichkeiten bei weitem nicht so hoch. Wer gut in seinem Fach ist, weiß dass er von Interhyp das beste Handwerkszeug mit auf den Weg bekommt, um richtig erfolgreich zu sein !

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Tschuldigung - nicht ganz richtig...

bis vor kurzem wurde die Beweberkonferenz noch zentral in München abegehalten, hier war es wirklich so, dass in die Gespräche nur Leute reingingen, die von den Testergebnissen nix wussten.

Nachdem auch bei den Bewerberkonferenzen das Regionalprinzip eingeführt wurde, ist es klar, dass die Leute, die vor Ort den Test mit Euch machen, auch das Ergebnis mit dem NDL-Leiter vor Ort besprechen.

ABER: Der Test ist nicht alles ! Auch der persönliche Eindruck zählt !

Sieh es mal 50:50 von der Gewichtung. Der Test ist mittlerweile eigentlich nur noch eine Richtschnur für Deine künftige Führungskraft, wie er Dich anpacken muß, um Dich erfolgreich zu machen. Also - sieh es bitte positiv !

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence, Bewerberkonferenz

Was verdient man als KAM Vermittlergeschäft (Fixum + Provision) und welches Auto bekommt man (Marke? neutral ? auch zur privaten Nutzung?)

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

jobticket = ing-diba - die kausalität musst du mir erklären.

also viele sind von der 2005er belegschaft nicht mehr da und einige sind wie gesagt auf dem absprung, aber das nur am rande.

ich sage dir nur, wenn innerhalb eines jahres ca. 15% der belegschaft kündigen ist das ein verdammt hoher wert, der daran liegt, dass ausser geld nicht wirklcih viele vorteile bei einer reinen vertriebsfirma liegen. und die tollen gehälter, von denen hier jeder spricht verdienen nun mal nur die besten 10%........

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Wenn Du auf der ING-DiBa Seite Informationen über die DiBa als Arbeitgeber aufrufst, wird dort das Jobticket angepriesen, daher meine Vermutung...

Und das nur 10% der Mitarbeiter die tollen Gehälter bei der Interhyp verdienen, kann ich leider nicht bestätigen. Klar schwankt das Gehalt, aber Dein Fixum hast Du immer sicher drin und wird meist deutlich übertroffen! Ich kann hier nur von mir und den Kollegen sprechen, zu denen ich engeren Kontakt habe - hier ist sicherlich keiner am Verhungern !

Ich finde es nicht gut, dass immer so negative Wellen rüberkommen, und keiner die wirklich positiven Dinge würdigt.

Du musst Deine Kunden nicht selbst rekrutieren, Du bekommst Sie einfach zugeschlüsselt und Du bekommst die bestmöglichen Mittel an die Hand (Software, Beratungsräume, Top-Konditionen), um diese Kunden auch abzuschließen.

Ich fühle mich sehr wohl und kann Deine Aussage über eine Kündigungswelle nicht nachvollziehen, in unserer Niederlassung wurden allein innerhalb eines Jahres 5 (!) weitere Arbeitsplätze geschaffen ! Von Kündigung und Stellenabbau ist hier nix zu spüren.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Hat ja auch niemand etwas von Stellenabbau gesagt. Die Leute gehen (oder wohl eher rennen) freiwillig weg.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

korrekt :-)

da ich einige ganz gute quellen kenne weiss ich auch, dass in den nächsten wochen wieder ein paar leute gehen und zwar welchen, die auch richtig kohle verdienen (oder verdient haben) - denn was allen gemeinsam ist, ist die aussage, dass sich dort kein geld mehr verdienen lässt, vor allem nicht als neuling.......

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

na dann nenn uns doch zumindest die intialien derer, die uns verlassen werden - dann können wir deine ganz guten quellen ja bestätigen?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

aber ich habe doch gar kein Interesse bzw. sehe gar keine Notwendigkeit darlegen zu müssen ob ich recht habe oder nicht.
Ich will auch niemanden davon abhalten in sein Glück oder Unglück zu rennen.
Aber ich möchte gerne richtig stellen, was hier in Eigenwerbung leider meist sehr verzerrt wiedergegeben wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

was sind das für machenschaften? ich denke, dass deine kollegen es dann schon selbst verlauten lassen werden, wann sie gehen. spricht ja mal wieder sehr für das arbeitsklima bei der interhyp. ich kann mich nur wundern...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

so, ich glaube gehört zu haben dass heute wieder ein memo rum ging indem eine führungsperson geht, oder?

und letzte woche war denke ich ein memo dran, wo ebenfalls die leitung einer niederlassung ging?

merkst du was?

Lounge Gast schrieb:

na dann nenn uns doch zumindest die intialien derer, die uns
verlassen werden - dann können wir deine ganz guten quellen
ja bestätigen?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

habe mich bei der IHyp als FB beworben und habe das Tel.interview hinter mir.
Nach den Meinungen die ich hier lesen kann ist die Situation etwas gespalten. Mir ist vorallem wichtig, wie die IHyp mit ihren Mitarbeitern umgeht und natürlich auch was dort zu verdienen ist.

Gibt es denn im Unternehmen Umstrukturierungen oder weshalb gehen auch Mitarbeiter die gut verdienen. Ich denke an Kundschaft wird es doch eher nicht mangeln, oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

yieph, und dabei sollte man bedenken, dass lediglich bei führungskräften eine memo verschickt wird. wenn ein "kleines tier" geht, kriegt dass kaum einer mit...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Hallo,

ich finde es wahnsinn, was hier so verbreitet wird!
Ich bin stink normaler Finanzierungsberater bei der Interhyp in einer Niederlassung und kann jedem nur davon abraten dort anzufangen!!! Als ich mein Bewerbubgsgespräch im letzten Jahr dort hatte war ich echt super begeistert, mir wurden Sachen erzählt, wo ich dachte wenn ich da Anfang habe ich das ganz große Los gezogen. Aus heutiger Sicht kann ich nur sagen, mir wurde das blaue vom Himmel vorgelogen. Zb, dass ich jedes Wochenende aus München zurückreisen könnte und die Interhyp die Kosten übernimmt... Gab letzendlich nur eine kleine Pauschale die grade mal die hin und abreise und ein Besuch zu hause während der 6 wöchigen ausbildungszeit ermöglichte. auch unter den FB's herrscht ein ständiger kampf, um Provision und über die urlaubsvertretung brauchen wir gar nicht reden, eine glatte 6!!! Die Arbeitszeit beträgt locker 60 Std und wenn man mal früher gehen will ist das schon ein echtes Verbrechen. Ich kenne Niederlassungen, wo in einem halben Jahr 6 Leute freiwillig gegangen sind, weil sie kein Bock mehr hatten. Und kenne auch unzählige kollegen, die nach neuen Sachen suchen, mich eingeschlossen.
Die interhyp macht auf den ersten Blick einen super eindruck, aber lasst euch nicht täuschen!!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Aber das die Familie (Frau und Kinder) des Kollegen nicht in München, sondern in Nürnberg wohnen erwähnst du nicht? Das war der Grund wieso der Kollege nun in Nürnberg bei einem Finanzdienstleister arbeitet, der sehr eng mit der Interhyp kooperiert...eine Win-Win-Situation für beide Seiten?

Und dass mal eine NDL-Leiterin die Firma verlässt (die nebenbei bemerkt einige JAHRE im Unternehmen war) ist doch nichts ungewöhnliches, oder? Außerdem eine Chance für andere - die Stelle wurde ja umgehend intern durch einen ehemaligen Desk Head besetzt...

und natürlich gibt es nur bei Führungskräfte Memos - was ist denn das für eine Aussage? Sollen jetzt Memos an 500 Interhypler verschickt werden, nur weil ein Junior 8 Monate nach seiner Einstellung die Firma verlässt weil er es nicht packt?

dem letzten Kollegen hier muss ich mit auf den weg geben, dass man seinem eigenen arbeitgeber nicht in den rücken fällt - wenn es dir nicht gefällt kannst du ja jederzeit gehen, oder? Das "blaue vom Himmel" vorgelogen grenzt fast an Verleumdung - Interhyp zahlt den "Auswertigen" während der Ausbildung die Hotelkosten für München gesamt und eine Pauschale für die Hin-/Herreise. und wenn du mal 4 wochen nicht bei Mami bist, kann man das in einem neuen Job verkraften...

dass zwischen den FBs ein ständiger Kampf um Provision herrscht ist ja totaler Quatsch - du bekommst ja deine Anträge zugeschlüsselt - und stehst somit nicht in Konkurrenz zu deinem Kollegen - wenn der natürlich konvertiert wie ein Irrer und du nicht - dann machst du vielleicht was falsch??

das mit der urlaubsvertretung kriegt ihr doch nur nicht auf die reihe, weil ihr dann was arbeiten müsst, wo ihr kein Geld dafür bekommt, sonder der kollege im urlaub fürs nixtun...das is doch der punkt - ihr checkt nicht, dass ihr dafür wenn ihr selbst im urlaub seit auch geld fürs nixtun bekommen würdet - das prinzip funktioniert natürlich nur wenn jeder mitmacht - so wie bei euch wohl nicht...

also die arbeitszeit bei interhyp beträgt bestimmt nicht "locker 60 Stunden" - solange sind nicht mal die Zentralbereiche da, die man mit uns FBs definitiv nicht vergleichen kann.

Wenn jemand wirklich ernsthafte aussagen bzgl. der interhyp haben möchte, so beantworte ich gerne die fragen auch direkt...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

für das geschäftsmodell der interhyp ist der mitarbeiter nicht der zentrale erfolgsfaktor, sondern vielmehr die software und die marke/google positionierung.

und das merkt man im umgang mit den mitarbeitern.

verdienstmöglichkeiten mal dahingestellt - die sind zwar theoretisch hoch, nur hat die summen von denen hier oft die rede ist lange schon keiner mehr erreicht. das ist realität.
der stab wird ohnehin bescheiden bezahlt, was man so hört und liest.

es mangelt den leuten einfach an perspektive und arbeitsbedingungen. denn wenn das geld nicht stimmt gibt es eigentlich keinen grund, dort im vertrieb zu arbeiten.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Bist du in der Marketing Abteilung der Interhyp?! Hat die Interhyp es wirklich so nötig, hier die Fakten zu verdrehen?!

Zum Punkt 4 Wochen nicht bei Mami, es spielt keine Rolle, ob 4 Wochen bzw du musst ja wissen, dass das min. 6 Wochen sind, nicht bei Mami, sondern es geht um die falsch Aussage der Interhyp, das jedes Wochenende die Rückreisekosten übernommen werden und das ist faktisch falsch und eine glatte Lüge im Vorstellungsgespräch gewesen!!! Sicher hat man das Hotel bekommen und eine kleine entschädigung für die Fahrtkosten, aber es gab ansonsten keinerlei spesen oder ähnliches.

Ich konvertiere wie ein Irrer, nur zu deiner Info und sicherlich kann man nicht schlecht verdienen, allerdings kann man dafür auch alles andere abschreiben, Freizeit, Freunde, Sozialleistungen... und 60 Std sind bei uns in der Niederlassung gang und gebe und werden auch von der Teamleitung ganz eindeutig verlangt. Zitat(ich geh um18:45 Uhr): Hast du nur einen halbtagsjob?! Und ich fang immer vor 8 an und mache auch nur selten mal nen mittagspause die länger als 30 min ist! und 18:45 Uhr ist früh!!! Ich kenne genug Kollegen, die das bestätigen.

Die Urlaubsvertretung soll in der Theorie so laufen, wie du es beschrieben hast, aber in der Praxis sieht es anders aus!!! Am anfang habe ich mir auch den Arsch für meine Kollegen die im Urlaub waren aufgerissen, aber nachdem für mich 2x scheiß urlaubsvertretung gemacht wurde und meine konvertrierung derart in Keller gegangen ist, habe ich da auch keine Lust mehr zu und tu nur das nötigste, damit kein schlechtes Licht auf die Interhyp fällt.

Die Interhyp strahlt nach aussen, aber hinter die Fassaden darf man nicht gucken! Ich kann echt nicht verstehen, warum du hier so werbung machst, du musst doch auch wissen wie viele leute wechseln und wie kurz die betriebszugehörigkeiten sind!!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

also wenn der kollege noch so naiv ist zu glauben, dass das alles stimmt, was im memo steht - dann gute nacht!

Das mit der Urlaubsvertretung kenne ich auch nur in der zuletzt beschriebenen Weise - da kann man sich abmühen wie man will. Was ein echter Vertriebler ist - der kümmert sich nicht um die anderen.

Und nochmal, auch wenn du es nicht wahrhaben willst: die Leute gehen aus Mangel an Perspektive!

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Was ist denn letzlich realistisch als Gehalt, wenn man als Finanzierungsberater einsteigt?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Es ist echt grauenvoll, wie hier eine Firma schlecht gemacht wird ! Auch ich bin in einer Niederlassung und mache zu 90% pünktlich um 18 Uhr Feierabend.

Schade, dass immer nur die wenigen unzufriedenen auf den Putz hauen und zu wenig Leute, die echt zufrieden sind, und noch zu schätzen wissen was Interhyp bietet, Stellung beziehen.

Habt Ihr da draussen am Markt mal folgende Punkte bedacht ?

  • Ihr bekommt jeden Antrag zugeschlüsselt, ohne selbst etwas dafür tun zu müssen (Abschluss ist dann DEINE Aufgabe - bitte nicht vergessen, dafür wirst Du bezahlt !!!)
  • Kostenlose Getränke, so viel Du willst
  • jeden Donnerstag Kuchen - umsonst
  • "Eventpauschale" x EUR p.a. - für Unternehmungen mit dem Team
  • kostenfreie Teilnahme an den Wiesn
  • Top moderner Arbeitsplatz
  • Als FB ist Dein einziger Job das Verkaufen - sämtliche zeitraubende Nebentätigkeiten werden von der Vertriebsassistentin übernommen
  • absolut großzügiges Fixum
  • in der Ausbildungszeit werden die Hotelkosten inkl. Frühstück komplett übernommen, zusätzlich eine Heimfahrt pro Monat bis zu 250 EUR - Rest machst Du über die Steuer geltend !

Habt Ihr "Meckerer" Euch bitte mal am Markt umgeschaut, was draussen los ist - Interhyp ist und bleibt bei den Bedingungen ein Schlaraffenland.

Übrigens bin ich nicht einer der Kommentatoren der letzten 4 Wochen, ich beobachte nur die Eintragungen und heute ist mir schlichtweg der Kragen geplatzt bei so viel Unwahrheiten.

Nun zu Deiner eigentlichen Frage: Als durchschnittlich erfolgreicher FB in einer Niederlassung hast Du zwischen 4 und 5 TEUR brutto im Monat, es sind natürlich Ausreisser dabei, wo nur 3,5 oder aber 8 TEUR möglich sind, ich spreche vom Schnitt - also 50-60 TEUR p.a. ist
kein Problem, es gibt erfolreichere aber auch diejenigen, die den Beruf verfehlt haben und woanders besser aufgehoben wären.

Bei uns in der Niederlassung ist es ca. 70%/30% erfolgreich / Dauermeckerer.

Und jetzt hört mal auf zu Schwindeln und bleibt bitte bei der Wahrheit.

Zugleich bitte ich alle Interhyp-Mitarbeiter, die dieses Forum verfolgen, auch mal Stellung zu beziehen, schade wenn immer nur einzelne Negativmeldungen hier aufschlagen.

Und maßt es Euch bitte nicht an, private Entscheidungen von Führungskräften zu beurteilen - ich bin KEINE, Eure Spekulationen nerven mich aber total !

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Ich arbeite auch bei der Interhyp und kann dem Eintrag vom 18.4. wirklich zustimmen - aus rationaler Sicht.

Es ist alles richtig, was dort gepostet wurde (es ist aber auch nicht alles gelogen, was in den anderen Beiträgen zu finden ist!) Die Verdienstchancen im Vergleich zu anderen Jobs sind überdurchschnittlich. Wenn es einem nicht mehr passt, kann jeder gehen. Nur wo verdient man in jungen Jahren und mit geringer Berufserfahrung mehr?

Ich denke aber, das Problem ist eher auf der emotionalen Ebene zu finden. Viele Mitarbeiter sind trotz guter Verdienstchancen frustriert und enttäuscht, dass uns nur sehr geringe (wenn überhaupt) Wertschätzung und Anerkennung entgegengebracht wird. Es scheint in der Firma schwer zu fallen, gute Leistungen einfach mal zu loben oder auch Wünsche von Mitarbeitern anzuhören, geschweige denn umzusetzen. Es geht nicht immer nur um Anerkennungen in Geldform! Dies ist natürlich auch ein Thema, aber die Unzufriedenheit kommt meiner Meinung nach aus der mangelnden Anerkennung unserer Arbeit, denn unsere Arbeitsleistung ist doch der Kern des Erfolges (wichtiger als gutes IT-System oder Markenimage).

Durch die doch recht hohe Fluktuation an Mitarbeitern besteht meiner Meinung nach die Gefahr, dass immer mehr erfahrene und umsatzstarke Mitarbeiter abwandern - einfach aus Unzufriedenheit und nicht nur wegen gesunkenem Einkommen. Der Spaß an der Arbeit ist neben einem guten Einkommen ein absolut wichtiger Aspekt. Und dieser Spaß scheint vielen zu vergehen. Es werden immer wieder neue Mitarbeiter eingestellt, die aber auch erst Erfahrungen sammeln müssen und einige Zeit benötigen, bis sie die entsprechende Erfahrung haben und ähnlich gute Umsätze wie gute und erfahrene Mitarbeiter einholen können.

Es macht sich einfach das Gefühl breit, dass die Firma wenig dafür tut, die guten Finanzierungsberater zu halten und dies enttäuscht - besonders auf emotionaler Ebene.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Interhyp = Schlaraffenland...???

Ich sag Dir jetzt mal was wirklich gute Bedingungen sind...

Bei meinem Arbeitgeber (Bank) erhalte ich:

13,5 Gehälter

  • Urlaubsgeld
  • Volle 40 € VL
  • Voll arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente

Dazu ein gutes Arbeitsklima und sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten.

Nenene... Und Du freust Dich, dass es Donnerstags Kuchen Gibt...!!!

Kopfschüttelnde Grüße

.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Hallo zusammen,

ich bin ganz frisch bei interhyp. noch in der ausbildungsgruppe in münchen. und kann euch sagen: ich suche immer noch den haken an der sache. ich finde ihn nicht!

die stimmung in der firma ist super. die motivation der "verbliebenen" scheint enorm hoch zu sein. klar wird hier einiges verlangt. aber wer sich gut informiert hat, wusste das vorher bereits. wenn baufi in verbindung mit vertrieb absolut euer ding ist, seid ihr hier bestens aufgehoben. die voraussetzungen, persönlich erfolgreich zu werden, sind m.e. geschaffen. man muss nur selbst was daraus machen. mich beeindruckt vor allem die technik, die einem an die hand gegeben wird.
ich war vorher bei einer großbank beschäftigt. ich kann mich aus heutiger sicht nur zu dem schritt beglückwünschen und hoffe, dass der hier losgelassene frust wirklich einzelschicksale betrifft.

antworten
tobias222

Finanzierungsberater bei Interhyp

Hi !
Ich bin Bankkaufmann und Bauspar-und Finanzfachmann und seit c.a. 3 Jahren im Baufi-/Bauspargeschäft und interessiere mich für die Interhyp, da ich für die Tochter Prohyp schon seit geraumer Zeit Baufi-Geschäft vermittel!

Was sind die Mindestumsatzvorstellungen als Finanzierungsberater bzw. wiviel Euro Darlehenssumme muss man im Monat schreiben?

Wie ist die Regelarbeitszeit, MO-Fr (Uhrzeit) oder auch jeden Samstag?

24 Tage Urlaub und keine Sozialleistungen klingen ja nicht so verlockend! Wie schnell steigt der Urlaubsanspruch?

Ab wiviel Euro Darlehenssumme lohnt der Umstieg zu variabel?

Für ausführliche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Gruß Toby

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

warte einfach mal ab ob alle versprechungen die dir gemacht werden auch eingehalten werden.

das mit der stimmung halte ich eher für eine hoffnung als eine tatsache - da habe ich anderes gehört.

bei all der anfangseuphorie - bestimmte fakten wie hier beschrieben kann man nicht ignorieren.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

niemand macht hier die firma schlecht - die firma ist schlecht

gut, nicht alles dort ist wirklich schlecht, aber unwahrheiten habe ich hier keine entdeckt. ich würde mich an deiner stelle nicht so sehr ärgern - wenn der laden dir alles gibt, was du dir vorstellst ist es doch umso besser. vermute aber mal, dass du noch nicht so lange dabei bist, denn mit der zeit lern ein jeder, dass der job enorm monoton ist und nicht wirlich viel freiraum bietet.
verantwortung hat man gleich null. lernen tut man ebenfalls null.

sicherlich mag der verdienst in guten zeiten stimmen, das liest man ja auch ständig, dass geld verdienen schon möglich ist. üppiges fix? naja, auch nur dann wenn man nicht darauf angewiesen ist. in münchen würde ich 2750 nicht als üppig bezeichnen.

das problem ist nur, dass der job eine echte einbahnstrasse ist. nahezu nichts qualifiziert einen für höheres.
ich glaube eher, dass du dich zu wenig da draussen umgesehen hast, denn die arbeitsbedingungen sind ja wohl fast überall deutlich besser.
moderne it? an einem mickrigen 15" Bildschirm zu arbeiten bezeichnest du als modern?

ich halte es eher für unfair, dass du potentiellen interessenten hier ein schlaraffenland vorgaukelst. als mitarbeiter mag man es halt nicht immer wahrhaben....

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Fragen: Tobias222

Arbeitszeiten: im Kern 9-18Uhr. Samstag ist nicht gewünscht, wenn du aber dort einen Termin hast, kannst du das Büro nutzen. Ansonsten sagte man mir, soll ich mich am WE erholen da das Wochengeschäft anstrengend genug ist

Urlaub: 25Tage + 1Tag pro Jahr der Betriebszugehörigkeit (gedeckelt auf 30Tage)

VL=keine, betr. AV= ja, ohne AG-Zuschuss (als Begründung sagte man mir, dass die Verdienstmgl.keiten höher als im Bankenschnitt sind und die Interhyp daher keine weiteren Zulagen zahlt)

Gehalt: 6Monate Grundvergütung (Höhe unbekannt), danach kannst du in Prov. Wechseln (nach einer Quelle von mir bekommt man 0,3% vom Darl.umsatz den man schreibt, kann ich aber nicht garantieren)

Übrigens, was von dir an Umsatz erwartet wird und wann sich Prov.vergütung lohnt kannst du dir schon am Geschäftsbericht 2007 ausmalen (www.interhyp.ag) zu download.
Dort hat 2007 der durschnittl. FB einen Umsatz von 19,8 Mio.€ erwirtschaftet.
Gesamtes Finanzierungsvolumen im PK-Geschäft 2007 3,688Mrd.€ / 0,198Mrd€ = durchschnittl. 186 FB am Ergebnis beteiligt. Das deckt sich in etwa auch mit den Zahlen der Mitarbeiter aus dem Geschäftsbericht
Wenn du meine Vergütung 0,3% vom Umsatz mal ansetzt kommst du im Schnitt auf einen Jahresverdienst von 19,8Mio.€ x 0,003 = 59.400€
Leider kenne ich das Fixum nicht und kann dir daher die Frage zur Verdienstschwelle nicht abschließend beantworten.

Die Infos (bis auf die 0,3% Verg. V. Umsatz) habe ich direkt von der Ihyp.

vll findet sich hier jemand, der in punkto Fixum weiterhelfen kann?!!!

antworten
tobias222

Re: Gehalt bei Interhyp..?

19,8 Millionen ist schon nen haufen Holz, wenn man bedenkt dass die meisten aussendienstler 5-10 millionen schreiben.
Allerdings wenn man die vorgefertigten Leads bekommt und davon mehrere am Tag, sieht dass natürlich auch wieder anders aus!
Wiviel Leads bekommt man am Tag, bzw. ist da viel Schrott dabei oder potenzielle Kunden?

Kann einer zur Verdienstschwelle noch was sagen?
Meistens ist es ja die Regel das der Mitarbeiter mindestens das 3fache erwirtschaften muss, was er brutto verdient!

antworten
WiWi Gast

Re: Finanzierungsberater bei Interhyp

Junior FB 2500, normaler FB 2750 du bekommst von der Provision, die die Interhyp erwirtschaftet ca 21%, es wird dir dann 2 Monate später ausgezahlt(6Mon Probezeit + 2 Monate min nur Festgehalt). Nach der Probezeit entscheidet dein Teamleiter, ob du umgestellt wirst! Kann dir aber von dem Verein nur abraten!

antworten
WiWi Gast

Re: Finanzierungsberater bei Interhyp

hallo.

warum rätst du so kategorisch ab?

in meinen augen ist doch das gehalt ok, man bekommt leads und vergütung ist sehr gut. wo liegen deiner meinung nach die "hasenfüße"?
bitte um schnelle antwort - muß bis montag dirt zuasagen

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

das mit dem urlaub ist falsch - es gibt nur noch 24 tage - 25+1 ist die altregelung.

der satz ist nicht 30% sondern ca. 21%

die verteilung erfolgt je nach lead gewinnung. garantiert bekommt man gar nichts.

dann darf man nicht vergessen, dass die anzahl der mitarbeiter im verhältnis viel stärker steigt als das finanzierungsvolumen.

die 3,4 mrd eur von denen du sprichst sind gesamtgruppe - da sind aber auch institutionen, prohyp partner, usw. mit drin, die teilweise 2-3 stellige millionenbeträge machen. (zahlen also inkl. der ca. 7000 prohyp berater)
die zahlen pro interhyp fb fallen deutlich (!) niedriger aus.

Anwesnedheit idr 9-19 uhr. also so was mit freitag um 15 uhr heim gehen wie in der bank gibt es hier nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Das Fin.volumen steigt derzeit/ im lt. Jahr bei keiner Bank aufgrund der rückläufiger Entwicklung. Selbst bspw. DSL konnte das Loch im lt. Jahr nicht komplett mit Forward-darlehen füllen. D.h. dieses "vorweg gennommene" Geschäft reichte nicht aus, um die Zahlen 2006 zu erreichen.
Volumenmäßig (wachstumsseitig) siehts bei allen schlecht aus.

kurze Anmerkung bzgl. deiner Bemerkung, dass in den 3,4Mrd.€ die Prohyp enthalten ist. Lies bitte den Geschäftsbericht für 2007 - dort heißt es aufgeschlüsselt....
-->Fin.volumen über Privatkd.:3,633Mrd€ + ..über Vermittler: 2.026Mrd.€!!

Übrigens mag sein, dass Prohyp 7000 Vermittler hat/kennt. Lt. Geschäftsbericht waren nur 3.065 aktiv!

Egal, ich werd mal den Bewerbertag mitmachen Anfang Mai und dann mal schauen was dort erzählt wird.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

soviel zeit habe ich leider nicht, ich bin berufstätig ;-)

aber die genauen zahlen interessieren dabei auch nicht, weil der durchschnitt fb sicher keine 60 K im Jahr macht.

aber viel erfolg beim bewerbertag - wenn es dein ding is, dann mach es doch.

aber hinterher nicht jammern, wenn die kritiker hier doch recht gehabt haben...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

habe mir von der InterHyp die Prov.quote bestätigen lassen. Liegt bei 21,6% (d.h. 100T€ Umsatz = 216€ Verdienst).
Ob man im Jahr 50-60T€ verdienen kann halt ich ebenfalls für fraglich. Theoretisch ist es aber sicherlich möglich, denn die o.g. Berechnung sind ja Durchschnittswerte, da gibt es immer Spitzen nach oben und unten.

Der Urlaub liegt aber tatsächlich bei 25+ 1 Tag (je Zugehörigkeitsjahr).
In punkto Mitarbeiterwachstum zum allgm. Baufimarkt; Die InterHyp versucht durch die Aufstockung der Filialen mehr Geschäft in die Firma zu ziehen. D.h. ja im Umkehrschluss, dass die Gehälter schon mehr oder weniger stabil bleiben in Zukunft, solange der Kundenstrom nicht abreißt bzw. das Konzept aufgeht.

Im Interview wurde mir auch mitgeteilt, dass die Mitarbeiteraufstockung sehr ausgewählt erfolgt, um eben die Filialen auch nicht mit Mitarbeitern vollzustopfen die dann nicht ausgelastet sind. Das deckt sich übrigens mit meiner Berwerbungsablauf. Im März beworben und im Mai zum Test/Gespräch.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Hi,

ich lese diesen Thread schon seit einer Weile. Arbeite nict in der Branche, werde auch nie arbeiten.

Wie zum Teufel kommt der Vorgänger in seinem Beispiel bei einem Umsatz von 100.000, 00 Euro und 21,6% (!!!) Provisionsquote auf 216,00 Euro Provision.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

er unterstellt dass es auf die 100 TEUR Darlehen 1% Provision gibt. Macht einen Provisionserlös von 1000 EUR für die Firma. Davon bekommt der Berater 216 EUR brutto.

Danach muss er sein Fixgehalt reinarbeiten (zwischen 2.500 und 3.400 EUR) und was dann on Top geht, geht als Provision raus.

Hört sich einfach an, schaffen aber in der Realität nachhaltig nicht alle ohne Weiteres......

Lounge Gast schrieb:

Hi,

ich lese diesen Thread schon seit einer Weile. Arbeite nict
in der Branche, werde auch nie arbeiten.

Wie zum Teufel kommt der Vorgänger in seinem Beispiel bei
einem Umsatz von 100.000, 00 Euro und 21,6% (!!!)
Provisionsquote auf 216,00 Euro Provision.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

ja, die Auswahl erfolgt sehr ausgewählt - gut dass sie dich ausgewählt haben - da kannst du dich jetzt zu einer ganz besonderen Spezies zählen..... ;-)

Spaß beiseite - die kriegen sehr schwierig Leute und letzte Woche haben wieder 2 langjährige Mitarbeiter gekündigt.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Irgendwie leist hier niemand irgendwas richtig.

Jeder "normale" FB hat im letzten Jahr durchschnittlich
293.000 EUR Umsatz generiert.
21,6% hieraus = ca. 63000 EUR pro Jahr.
Urlaub 25 Tage + 1 Tag für jedes Jahr

Natürlich kann man sich hier nicht weiterentwickeln!!+
Das ist ein Vertriebsjob! Wem das nicht bewusst ist der kann weiterhin bei seiner Bank im Back Office für ein Appel und ein Ei schuften und sich über seine 40 EUR VL freuen.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

die zeiten als unabhängiger baufinanzierer, die eventuell den job noch etwas attraktiv gemacht haben, sind ja nun auch vorbei. die beiden Vorstände wollen ihre Anteile an die ING verkaufen und kassieren so über 130 Mio EUR... ich würde es mit jedenfalls gut überlegen, ob ich in einen vor der übernahme stehenden unternehmen anfange, da kann sich noch einiges an den arbeitsbedingungen ändern...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

am besten schon mal holländisch lernen....... ;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

und schon wieder mal eine völlig unqualifizierte aussage...

natürlich bleibt interhyp unabhängig??? was würde es für einen sinn ergeben eine firma zu übernehmen und diesem die kernkompetenz zu entziehen? dann brauchen sie sie gleich nicht übernehmen???

hier sind leute am quatschen, die von BWL und VWL so gar keine Ahnung haben...

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

und hier ist wohl einer am quatschen, der vom leben keine ahnung hat. es gibt doch keine bessere möglichkeit als durch die übernahme soviel geschäft wie möglich in die eigenen reihen umzulenken. dass die ing-diba, partner der interhyp, zur ing gehört, sieht doch jeder allein schon am namen. als kunde würde ich mich jetzt nicht mehr auf die unabhängigkeit verlassen und lieber noch einmal bei einem wirklich unabhängigen finanzvermittler nachfragen.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

täusch dich mal nicht, du würdest dich wundern, wieviele "insider" hier mitlesen und schreiben.....

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

DANKE - ICH SEHE IN DER ÜBERNAHME RIESIGE CHANCEN UND STEHE NACH WIE VOR HINTER DER INTERHYP. Gute Mitarbeiter beschweren sich nicht... es gibt sehr viele gute und erfolgreiche Mitarbeiter, sonst hätte eine Weltbank wie die ING sicher kein Interesse an dem Unternehmen, wenn alles wirklich sooo schlecht laufen würde, wie hier beschrieben. Ich freue mich auf die Fusion und die damit entstehenden Chancen, und stehe nach wie vor immernoch ganz ganz fest hinter der Interhyp. Hier wurde die Übernahme mit absoluter Fairniss kommuniziert, selbst der Vorstand ist in jede einzelne Niederlassung gereist und hat die Fragen von JEDEM EINZELNEN MITARBEITER PERSÖNLICH BEANTWORTET ! Kompliment!

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

eine kleine korrektur zum letzten beitrag...

es gibt hier KEINE Fusion! die interhyp wird weder in die ING eingegliedert noch mit der ING oder gar der DiBa fusioniert.

Die ING versucht lediglich einen möglichst großen Anteil der Aktien zu kaufen, so dass die ING der größte Aktionär sein wird. Mit einem M&A hat das so nichts zu tun. Der Aufsichtsrat wird sich in Zukunft eben nicht mehr aus Peter Droste & Co zusammensetzen, sondern mit ING-Vertretern bestückt sein. Die werden sicherlich ein ganzes Stück weit mitreden in welche Richtung sich die interhyp zukünftig bewegt - aber das wars in erster Linie mal.

antworten
tobias222

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Hallo, nach dem Durchlesen aller Beiträge habe ich noch ein paar Fragen an diejenigen, die bei Interhyp arbeiten.
Ich habe mich vor 4 Tagen beworben, heute erhielt ich einen Anruf zu einem Vorstellungsgespräch.
Es gab kein Telefoninterview und auch von einem Test war keine Rede.
Ist das System umgestellt worden, gibt es keinen Test mehr, oder kommt der Test erst nach dem Bewerbungsgespräch?

Für ausführliche Antworten wäre ich euch dankbar!

Gruß
Toby

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Ganz schön durcheinander hier mit dem Gehalt.
Ich bin Banker (24J) in einer Privatbank. Mein aktuelles Bruttogehalt ist TG 9, also ca 3600,- Brutto, 13 Gehälter.
Würde mich selber als guten Vertriebler bezeichnen.
Jetzt erklär mir bitte noch einmal jemand das Gehaltsmodell.
Welche Provision gibts bei 100T€ Kreditvolumen.
Will wissen ob ein Wechsel auch für mich interessant sein kann.

Danke

antworten
WiWi Gast

Tests

Hallo...

kennt sich jemand mit den Tests aus die während der Ausbildungsphase gemacht werden ?!

Wenn ja, wie sind diese aufgebaut und welche Stellenwert haben Diese Tests/Abfragen/Kontrollen ??

Wäre über Antwort sehr dankbar.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Hallo...

wer kennt sich mit den Tests während der Ausbildung bei Interhyp aus und wie sind diese aufgebaut und welchen Stellenwert haben Sie ??

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

21,6% der Provision, die du für diese 100.000 EUR durchholst.
Den Provisionssatz legst du selbst fest.
Im Schnitt liegen diese Sätze in der Baufi zwischen 0,8 und 0,9.

mit 3.600 fix verdienst du aber schon mehr als das Gros der Interhyp-FBs........

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt bei Interhyp..?

Findet die Ausbildung nur in München statt?

antworten
WiWi Gast

Jobfidence - Re: Gehalt bei Interhyp..?

Find' ich hochinteressant, zeigt ja im Umkehrschluß, daß der Test sauber konstruiert ist - es wird offensichtlich nicht wie in einer Prüfung eine absolute Leistung gemessen, sondern die Abweichung vom Standard. Zusammen mit der Riesenstichprobe führt das zu einer recht sauberen Kalibrierung.

Daher auch die Monsterwertung von über 90% wenn man versucht, was zu drehen. Das ist wie reparieren einer schweizer Uhr mit dem Preßluftschrauber

Darüberhinaus - auch ein Unterschied zu einer Prüfung oder einem Intelligenztest - wird nach einem Profil gesucht - man kann also „zu gut” sein - für die Position jedenfalls.

Anmerkung eines Menschen, der nach Informationen über jobfidence suchte & über dieses Forum gestolpert ist ...

Viel Glück allen & Achtung: das Arbeitsklima in Vertrieb hat sich in allen Branchen in den letzten Jahren verschlechtert.

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence - Re: Gehalt bei Interhyp..?

Junge Läute werden bevorzugt eingestellt denn die sind noch unerfahren, ehrgeizig und gierig und lassen sich leichter verbrennen als ältere. Wer sich darauf einlässt kann aber muss nicht zwangsläufig gewinnen. Nur die die sich durchbeissen kommen überhaupt in die interessanteren und lukrativeren zweige. Deswegen ist der Altersdurchschnitt sehr jung bein Interhyp was tatsache ist. Diese Tatsache ist eigentlich sehr aussagekräftig für die Unternehmenshaltung.

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence - Re: Gehalt bei Interhyp..?

Hallo,

zunächst vielen Dank für die doch sehr hilfreichen Hinweise hier im Forum. Ich hatte auch das Vergnügen, im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens an einem Jobfidence-Test teilnehmen zu dürfen. Entgegen einer hier im Forum vertretenen Meinung, sich nicht auf den Test vorzubereiten, empfehle ich diese Vorbereitung auf jeden Fall. Sonst ist man dem Psycho und den vermeintlichen Meßbaren Ergebnissen zu sehr ausgeliefert.

Die Aufgaben werden, wie bereits beschrieben, auf drei Durchschreibeblöcken gestellt. Auf dem ersten Block darf man immer nur umblättern wenn die Zeit läuft. Bei den weitern Blöcken, den letzten beiden Themen, gibt es angeblich keine zeitliche Begrenzung, ich war aber gerade so fertig, da mußte man schon abgegeben. Also keine Zeit um nochmal groß über was nachzudenken. Es wird nie verraten wie lang die limitierte Zeit ist - plötzlich ist Schluss.

Intelligenz-Anpassung
Das ist ein kurzer Intelligenztest mit ca. 40 Fragen.
Es gibt jeweils Zeitlimits für die drei Themangebiete.

  1. Verbale Analogien
  2. Zahlenreihen
  3. Textaufgaben
    Aufgabenbeispiele wurden hier im Forum bereits genannt. Auf diesen Teil kann man sich auf jeden Fall vorbereiten, insbesondere auf die Zahlenreihen. Das Problem liegt insgesamt mehr in der zu kurzen Zeit. Die Zeit ist so bemessen, dass man eigentlich nicht alles beantworten kann, was aber auch nicht erwartet wird. Also nicht nervös machen lassen. Alle Fragen für die Ihr nicht sofort eine Lösungsidee habt, besser weglassen und die nächste nehmen, sollte am Ende noch Zeit sein, könnt Ihr ja nochmal danach schauen. Ich hatte mich zum Beispiel bei der Auflösung einer Zahlenreihe einmal verrechnet, was ich bei der Lösung bemerkte, ich habe es berichtigt aber schon war die Zeit weg.

Intelligenz-Organisation
3*3 Matrix mit einem fehlenden Bild und 8 Antwortmöglichkeiten. Man muss die entsprechende Lösung ankreuzen. Es waren mehrere Abschnitte in denen sich die Lösung in ähnlicher weise bilden lies (z.B. die Bilder einer Zeile ergänzen sich zu einem). Die ersten sind recht einfach und man hat noch genügend Zeit. Bei den jeweils letzten, die recht kompliziert sind. Ist die Zeit schnell weg. Hier sollte man eine eventuell in Frage kommende Lösung erstmal schnell auzuwählen "reservieren" und dann nochmal prüfen, denn wenn die Zeit abgelaufen ist, sieht man die Antworten nicht mehr und wenn man die Zahl nicht im Kopf hat oder den Kuli über der anzukreuzenden Stelle, kann man das Kreuzchen nicht mehr richtig setzen.

Umstellungsbereitschaft
Hier darf man sich zwischen zwei Bildchen entscheiden, welches einem sympatischer ist. Symetrische, geschlossene Formen gegen eher unsymetrische, offene Formen. Aus den Antworten meint man ablesen zu können, ob man im beruflichen Leben eher vorgegebenen Mustern folgt oder flexibel nach neuen Wegen sucht. Aus meienr Sicht Kaffesatzleserei. Ich habe unter anderem mit Grafikdesign zu tun und mag eher symetrische, aufgeräumte Layouts, schätze mich auf der anderen Seite als flexiblen "Innovator" ein, der neue Wege bevorzugt. Hier liegt aus meiner Sicht auch ein Problem des Tests insgesamt, da zum Teil Dinge in den Extremen gegeneinander gesetzt werden, die so nicht gegeneinander passen.
Nach der Empfehlung hier habe ich von den 24 Bildchen ca. 30% mit den offenen oder unsymetrischen Inhalten gewählt und kam so ziemlich genau bei der angestrebten Mitte raus.

Leistungsmotivation
Hier werden Bildchen mit fertiger Arbeit und dem Arbeitsvorgang gegenübergestellt, man soll sich jeweils das liebste aussuchen.
Ok hier kann man noch am ehesten nachvollziehen, wer eher Ergebnisse wählt ist ergebnisorientiert, wer mehr den Prozess vorzieht ist funktionsorientiert.
Man muss die ausführenden Sachen aber schon mögen. z.B. Bügeln vs. fertige Bügelwäsche, Radio reparieren vs. spielendes Radio.
Entsprechend der Empfehlung hier habe ich ca. 30 % Funktionen gewählt - was mich aber schon in den extrem ergebnisorientierten Bereich gebracht hat. Die Mitte dürfte eher bei 50/50 liegen.

Stress-Stabilität
Mit den Fragen wird schon gemessen wie empfindlich man auf wiederspruch reagiert. Eins Stress-Stabilität ist für den Job und im Leben ja auch nichts Schlechtes. Nur daraus den Umkehrschluss zu ziehen, dass man nicht sensibel genug ist für die Signale anderer und im Aufkommen von Problemsituationen, ist ein systematischer Fehler im Test. Aus meiner Sicht kann man sehr wohl Stressstabil sein und gleichzeitig aber die Probleme und Sichtweisen anderer wahrnehmen. Beide Punkte können durch die gestellten Fragen auch nicht richtig erfasst werden.
Zu einer kurz beschriebenen Situation werden 4 Antwortmöglichkeiten gegeben, die alle zu bewerten sind: angemessen, nicht ganz angemessen, weder noch, nicht ganz unangemessen (hier muss man bei der doppelten Verneinung schon mal aufpassen), unangemessen.
z.B. Der Busfahrer der einen in der Tür einklemmt
Antworten des Busfahrers sinngemäß z.B. eine Entschuldigung, sie hätten etwas schneller einsteigen sollen, dabei kann man sich doch nicht verletzen
um nicht zu stressstabil zu sein, was ich laut Test bin, muss man wahrscheinlich auch Antworten die aus Sicht des Busfahrers angemessen sind als solche gelten lassen. Hier besteht aber der Unterschied zwischen einer angemessenen Antwort und dem Verstehen des Ärgers des Busfahrers. Was aus meiner Sicht völlig unterschiedliche Dinge sind. Wenn ich zum Beispiel Chef des Busfahrers bin, kann ich nicht gelten lassen wenn er Leute einklemmt und ihnen dann sagt steigt doch schneller ein oder es tut doch eh nicht weh .... zu Verstehen ist der Busfahrer auf der anderern Seite natürlich, wenn die Leute trödeln und er deshalb seinen Fahrplan vielleicht nicht halten kann. Eine angemessene Antwort wird trotzdem nicht daraus.
Andere Beispiele sind:
Ein Kunde der seine neue Uhr zum Dritten mal zur Reparatur bringen muss und der Verkäufer antwortet: ich weiß auch nicht woran das liegt oder das liegt wohl an ihnen
Oder ein Kellner der die Beschwerde über einen schlechten Wein zurückweist und als Gast darf man antworten: Entschuldigung mir geht es heute nicht so gut, meine Kritik ist berechtigt (natürlich zu stressstabil)

Hartnäckigkeit
Auch hier sind es Situationen und Reaktionen die man jeweils Bewerten muss.
z.B. Marathonläufer hat kurz vor dem Ziel schmerzen:
Reaktionen, denkt nach ob sich der Sport angesichts des Gseundheitsrisikos lohnt, läuft weiter, gibt auf, läuft noch schneller Knie wird schon halten.
Benötigtes Fachbuch ist im Buchhandel ausverkauft:
Bestellung in 6 Monaten erscheinender Neuer Auflage, Kontaktieren des Autors mit Bitte um Unterstützung, Suche in Antiquariaten.
Ich habe zumeist hartnäckige Antwortalternativen als angemessen gewählt und das Ergebniss des Tests war auch entsprechend (Überdurchschnittlich Hartnäckig).

Es wurde übrigens nicht verraten was für ein Wunschprofil der potentielle Arbeitgeber hat.
Die Intelligenzanpassung halte ich für reine Übungssache bei derartigen Fragen. Wer genügend Zeit hat - kann sich hier durch Übung nach vorn bringen. Die I-Organisation soll sich bereits im Jugendalter gefestigt haben. Die anderen Themen sind zum Teil eine Art Glücksspiel. Einer gewinnt und einer verliert, ob es am Ende der für den Job passende ist, bleibt zumindest zu bezweifeln.
Mein Test hatte übrigens nichts mit der Interhyp zu tun.

Ich hoffe meine Erinnerungen helfen Euch ein wenig.

Liebste Grüße und viel Erfolg

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp - Gehalt

so freunde, es ist soweit. telefoninterview. was hat es damit auf sich?
auf was muss man achten? der niederlassungsleiter ruft mich direkt an.
wenns später ums gehalt geht:
was kann man als fixum verlangen als privatkundenberater?
ausgebildeter banker, 24 jahre, derzeitiges gehalt 2750 euro + prov.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

gibt es diesen test noch vom beginn des themas oder ist der abgeschafft? was erwartet mich nach dem telefoninterview? gibts jemanden der erfahrungen vor KURZEM gemacht hat?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

ich bin gerade mitten drin im auswahlverfahren. das interview und das persönliche kennenlernen habe ich hinter mir. als nächstes würde ein halber tag in münchen kommen. dort bekäme man "drei fallstudien". was auch immer sich dahinter verbirgt?!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

was sind denn die grundsätzlichen inhalte des telefoninterviews bzw. dann beim persönlichen treffen? was hast du für nen eindruck bis jetzt?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

sowohl das interview als auch das kennenlernen sind geprägt von typschen bewerbungsfragen. man sollte sich schon bisschen über das unternehmen informiert haben, umso bessere antworten hast parat. :-)
kann jemand was zu dem tag in münchen sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

ich mach das schon, kein ding... ;)
ist das persönliche kennenlernen in der niederlassung? wer ist dabei? nur der niederlassungsleiter oder auch ein paar personaldamen?
dank dir vorab.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

hast mal gefragt, ob die sache mit den fallstudien der letzte schritt ist? zieht sich ja wie ein kaugummi das verfahren. tja, kann man unter fallstudien verstehen, dass man ein thema / problem kunde - berater bekommt und dies dann lösen muss... oder kommt nun wieder die psycho-schiene vom ehemaligen test ins spiel?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

Also der Jobfidance ist abgeschafft. Die Fallstudien zielen grob in Richtung Baufi ab (aber auch ohne Fachwissen machbar). Es geht nicht darum Euer Vorwissen bezgl. Baufi zu ckecken, wichtiger ist der persönliche Eindruck. Der Niederlassungsleiter vor Ort gibt sein Ok für die Reise nach München und wenn der dortige Verantwortliche auch sein Ok gibt ist der "Deal" perfekt :-)

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

oh my god, der laden ist so lächerlich, ich hab mit dem niederlassungsleiter ein 45 minuten telefoninterview geführt. es hieß eine nette dame meldet sich die nächsten 3 tage bei mir um den termin für das persönliche gespräch mit ihm zu vereinbaren. das war vor ca. 8 wochen.
finde es unglaublich so mit bewerbern umzugehen. am liebsten würde ich euch ja mitteilen welche niederlassung das betrifft, aber ihr wisst ja: ein gentleman schweigt und genießt.
nach dem ganzen amüsement über diesen unprofessionellen laden, schlage ich dann doch eher die richtung gen deutsche bank private banking ein. gehalt auf einer ebene mit interhyp, 38 stunden-woche, professionalität, bessere sozialleistungen usw.
was bin ich froh...

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

Hallo, habe dem nächst ein Vorstellungsgespräch bei Interhyp. Hat jemand für mich paar Fallstud. Beispiele? Ist mein erster Vorstellungsgespräch ....

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

Also Private Banking deutsche bank ist nun wirklich kein Zuckerschlecken!! viel spaß wünsch ich dir bei den Gesprächen mit deinem Vorgesetzten! Pass auf, wenn der Vertrieb nicht so läuft bei dir! Da greift man dann auch mal zu anderen dingen um dich los zu werden!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

was verstehst du unter zuckerschlecken? jeden tag dein finanzierungs-abc runterzuleiern? ;-)
glaub hier kommen wir nicht weiter...
gespräche mit dem vorgesetzten? wo gibts die nicht? wo liegt das problem? gute vertriebler setzen sich auch in der deutschen bank durch. dass dort ein gewisser druck vorhanden ist, sollte jedem klar sein - auch mir... danke für deinen hinweis. bald gehts jedenfalls los - ich freu mich.

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

..habe bald dieses telefoninterview mit einem niederlassungsleiter... würde mich interessieren was exakt so gefragt wird....

danke

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

... also das Gespräch läuft sehr easy ab. Es wird nichts fachliches abgefragt. mann muss einfach so sein wie man ist...
ich hatte bereits mein persönliches Vorstellungsgespäch gehabt und fand es ganz ok. warte jetzt auf ein Anruf..
also man braucht keine angst zu habe....

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

Welche Aufgaben werden den in dem persönlichen Gespräch in München gestellt?
Bei mir ist es Ende Februar soweit...

Danke für Eure Hilfe

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

Hallo,
ich habe nächste Woche mein persönliches Vorstellungsgespräch bei der Interhyp. Bei der Einladung sagte mir eine Dame es käme ein 20 Min. Test auf mich zu, den ich dann meinem Gesprächspartner vorlegen muss. Was ist das genau für ein Test? Viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

kann mir jemand sagen, was genau für Fallbeispiele in diesem 20 Min. Test auf einen zukommen? Vielen Dank

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp - Test

Ich bin auch nach München eingeladen worden. Mir hat aber keiner was von einem Test gesagt. Weißt jemand was sich darunter verbirgt???? Würde mir sehr helfen!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

Eigentlich wollte ich gar nichts von meinen Gesprächen bei Interhyp schreiben ABER: Der Test ist die Rechnung einer Baufi, ABER keine Panik, am Anfang des Gesprächs wird Dir eigentlich komplett gezeigt wie Du vorgehen musst mit einem Musterbeispiel, dass in "Bildern" vorgezeigt wird, antworte einfach nach dem Fallbeispiel!!!

Das Gespräch bezieht sich auf reinen Vertrieb!!! Pass gut auf Deine Antworten auf, die Gesprächspartner wollen nur wissen, ob Du für den TOTAL-Vertrieb geeignet bist!! Ich bin überzeugt davon, dass die Interhyp nur Leute sucht, die an povisionsbezogener Bezahlung interessiert sind. Und Ihre Mitarbeiter auf reinen Vertrieb ausbilden. Ich komme selbst von einer Privatbank und weiss wie harter Vertreib aussieht, aber ich denke die Interhyp fordert noch einiges darüber hinaus.

ALSO: WENN jemand überhaupt kein Problem damit hat, den absoluten Vertrieb zu machen, nur nach Zahlen bezahlt zu werden, dann bist DU dort richtig, ansonsten bleib bei dem AG wo DU bist, sonst wirst Du nicht glücklich werden!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

Was genau wird denn im Bereich "Business Development" von einem erwartet ?
In der Stellenanzeige steht auch etwas von leistungsorientierter Vergütung, aber wie soll das bei Projektarbeit aussehen ?
Was genau kommt bei dem Job auf mich zu ?

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

arbeite bei der diba indirekt mit interhyp verbunden dort ist business development grob nichts anders als systemoptimierung in projekten. du suchst verbesserungen in deinem bereich schreibst dazu ein fachkonzept und setzt das ganze im projekt mit um.

sehr vielseitig würd ich auch gern machen
lg

antworten
WiWi Gast

Re: Jobfidence

Hallo und guten Abend,

habe Deinen Beitrag mit grossem Interesse gelesen.

Wir schreiben zwar nun den 26.07.2010, aber nichts destotrotz, ich bin im Begriff, mich bei Interhyp zu bewerben.

Deine Erläuterungen waren und sind zumindest für die ersten Schritte hilfreich.

Falls Du nun dort beschäftigt sein solltest oder immer noch sein solltest, wäre , nein bin ich Dir sehr dankbar, wenn Du nochmals Aktualitäten erwähnen würdest.

In diesem Sinne ganz liebe Grüsse

antworten
WiWi Gast

Re: Einstieg bei Interhyp

Hallo zusammen,

also ich bin seit fast einem Jahr bei dem Unternehmen.

Ich hatte auch einen Test, bei dem gings nicht um richtig oder falsch, sondern darum, wie man das Ergebnis präsentiert.

Das Betriebsklima ist gut bzw. besser als in Unternehmen, in denen ich früher gearbeitet habe.

Bewerben schadet keinem, denke ich, egal ob man genommen wird oder nicht. Firmen wie BMW, Siemens usw. sind auch nicht gleich schlecht, nur weil man nicht genommen wird nach einer Bewerbung.

Viel Glück an alle, die es versuchen. Ich würde den Schritt in jedem Fall wieder gehen.

Gruß aus MUC

antworten

Artikel zu Interhyp

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone symbolisiert die kostbaren Beziehungen beim Berufseinstieg.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler

Screenshot: Jobtrends-Studie 2017 von Kienbaum und Staufenbiel.

Was Berufseinsteiger im Jahr 2017 wissen müssen, dem ist die JobTrends-Studie von Staufenbiel und Kienbaum nachgegangen. Personaler checken Bewerbungen oft nur in maximal fünf Minuten. In nur sechs Prozent der Fälle googlen Entscheider den Namen der Bewerber. Punkten können Absolventen beim Berufseinstieg eher mit Praxiserfahrung als mit einem guten Studienabschluss. Beim Gehalt können Berufseinsteiger aktuell fünf bis zehn Prozent mehr heraushandeln.

Junge Menschen starten immer später ins Berufsleben

Ein Gemälde an einer geschlossenen Garage von Menschen, die in einer Kneipe sitzen und der Schrift:...what else?!

Anteil der Erwerbstätigen unter den jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren von April 1991 bis Mai 2003 deutlich von 63% auf 48% gesunken.

McKinsey-Fellowship: Einstiegsprogramm Marketing & Sales für Studenten

Ein Mann geht mit großen Schritten an einem Graffiti mit dem Inhalt: Good vorbei.

Hochschulabsolventen mit ersten Berufserfahrungen und Interesse an Marketing und Vertrieb können sich ab sofort für das Marketing & Sales Fellowship von der Unternehmensberatung McKinsey & Company bewerben. Der neue Jahrgang des Programms startet zum 1. Oktober 2017 in Düsseldorf, München oder Köln. Die Bewerbung ist bis zum 23. April 2017 möglich.

Berufseinstieg: Stipendiaten fordern bessere Digitalausbildung im Studium

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Die Digitalisierung ist längst nicht mehr aufzuhalten. Um auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt bestehen zu können, sollten junge Talente während des Studiums darauf vorbereitet werden. Fähigkeiten in der Analyse großer Datenmengen, Webanalysen und Programmierung zu besitzen, sehen Toptalente für den Berufseinstieg als zentral an. Das ergeben die neuen Ergebnisse der Umfrage „Most Wanted“ des Karrierenetzwerks e-fellows.net und der Unternehmensberatung McKinsey & Company.

Literatur-Tipp: Top-Karriere mit Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler

Handbuch-Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler 2010

Der erste Job soll top sein: Wer als Wirtschaftswissenschaftler nach der Uni durchstarten will, sollte auch Experte in Sachen Karriere, Bewerbung, Arbeitgeber und Einstiegsgehälter sein. Wie es mit Karriere und Jobeinstieg klappt, das zeigt zweimal im Jahr jeweils die aktuelle Ausgabe von »Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler«.

Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf Praxiserfahrung

Eine blaue Mappe mit der weißen Aufschrift Bewerbung rechts oben in der Ecke, auf einem Hocker im Garten.

Die Hochschul-Recruiting-Studie 2014 der Jobbörse Jobware und der Hochschule Koblenz deckt die wichtigsten Einstellungskriterien auf. Die Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf die Praxiserfahrung, den passenden Studiengang und Studienschwerpunkt.

So gelingt ein erfolgreicher Berufseinstieg

Berufseinstieg: Tipps zum Berufsstart

Der erste Arbeitstag steht bald an und die Nervosität steigt. Nach dem Studium beginnt nun ein weiterer Lebensabschnitt. Es ist eine völlig neue Welt mit anderen Spielregeln: Wie freundlich sind die Kollegen? Ist der Chef auch während der Arbeit nett? Was tun, wenn man eine Aufgabe nicht erledigen kann? Die besten Tipps für einen gelungenen Berufseinstieg!

OECD-Bildungsbericht 2014 - Rekordniveau bei Hochschulabschlüssen

Eine bunte Rechenmaschine für Kinder aus Holzkugeln.

In Deutschland erwerben mit 31 Prozent so viele wie nie einen Hochschulabschluss und ihre Jobaussichten sind perfekt. Nur 2,4 Prozent der Akademiker sind arbeitslos und sie verdienten 2012 mit einem Studium 74 Prozent mehr als ohne. Das geht aus dem aktuellen OECD-Bericht 2014 „Bildung auf einen Blick“ hervor.

6 Prozent mehr Hochschul­absol­venten im Jahr 2013

Eine undurchsichtige Tür mit dem angeklebten Papierschild Prüfung.

Im Prüfungsjahr 2013 erwarben rund 436 400 Absolventinnen und Absolventen einen Hochschul­abschluss an deutschen Hochschulen. In den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften waren es insgesamt 139 756 Hochschul­absol­venten, von denen 80 529 einen Bachelorabschluss machten.

Antworten auf Re: Interhyp Vorstellungsgespräch - Fragen, Case Study, Rollenspiel

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 313 Beiträge

Diskussionen zu Interhyp

Weitere Themen aus Berufseinstieg: Wo & Wie