DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg als BachelorMSG

Bewerbertag .msg

Autor
Beitrag
winfotom

Bewerbertag .msg

Hallo!
Ich wurde zum Bewerbertag bei der msg im Bereich SAP Insurance eingeladen und würde mich über ein paar Infos von Leuten freuen, die den Bewerbertag bereits absolviert haben oder bei msg arbeiten.

Speziell würde mich interessieren:

  1. Ablauf des Bewerbertags
  2. Welche Kniffe sollte man kennen, auf was achten die Personaler
  3. Wie ist das Arbeiten bei msg, habe von einer super Unternehmenskultur/Miteinander gelesen, trifft das auch auf Insurance zu?
  4. Wie sieht es mit dem Einsiegsgehalt aus - was kann man fordern, was bekommt man.

vielen Dank schonmal für eure Antworten!

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Fange erst im August an und habe auch keinen Bewerbertag gemacht, aber ich bekomme 50k + 2k Bonus plus bezahlte Überstunden. Abschluss Master Target Ausland, Bereich ist Data Analytics.

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Bin seit einem Jahr bei der msg.

  1. War selbst nie bei einem Bewerbertag, allerdings scheint der recht locker gewesen zu sein, einfach du sellbst sein und nicht krampfhaft irgend ein Eindruck vermitteln wollen.

  2. Das wichtigste bei der msg ist der personal fit. Da wir hier tatsächlich eine unglaublich gute Firmenkultur haben, wird viel Wert darauf gelegt, dass du auch ins Team passt. Dazu gehören Ehrlichkeit, Freundlichkeit und du musst defintiv ein Teamplayer sein.

  3. Ich bin zwar nicht im Bereich Insurance, habe aber mit vielen unterschiedlichen Bereichen zu tun gehabt. Alle die ich bisher kennengelernt habe waren sehr umgänglich. Bis jetzt habe ich mich wirklich mit jedem einzelnen Kollegen gut verstanden.

  4. Einstiegsgehalt kommt sehr auf deinen Bereich + Ausbildung an. Da man wirklich nur 40h arbeitet, jede Überstunde aufschreiben MUSS und auch sonst die WLB sehr gut ist, liegt das Einstiegsgehalt unterhalb der großeren Beratungen. Zwischen 42k (Bachelor FH) und 52k (Uni Master + relevante Vorerfahrung).

Bin selbst mit 48k eingestiegen mit Bachelor Uni + Ausbildung im entsprechenden Bereich.

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Hallo,

ich bin nun seit sechs Jahren bei der msg und kann eigentlich nur Gutes berichten.

  1. Ablauf des Bewerbertags
    Bei dem Bewerbertag sind zwar auch Kollegen vom Personal dabei, die betreuen den Tag aber hauptsächlich. In der Regel sind auch die Abteilungsleiter dabei, welche die Stellen anbieten. Diese halten sich aber im Hintergrund und beobachten vor allem.
    Bei mir war es so, das zunächst eine kurze Vorstellung der msg erfolgte. Anschließend sollten wir uns in einer kurzen Präsentation vorstellen. Dies auf Englisch und ausdrücklich mit Infos die nicht im Lebenslauf stehen. Also etwas kreativ werden..
    Anschließen gab es einen "Intelligenztest" anhand eines Fragebogens... das war aber eher eine Methode zum Zeit totschlagen, denn gleichzeitig fand eine Fallstudie statt. Wir haben einige Informationen bekommen und sollten daraus ein Konzept für den fiktiven Kunden entwickeln. Dieses wurde dann jeweils im Einzelgespräch vorgestellt. Und zwar den Abteilungsleitern, welche sich für den jeweiligen Kandidaten interessieren.

Anschließend gab es dann noch eine Gruppendiskussion. Jeder Teilnehmer hat ein geheimes Ziel bekommen und muss das gegenüber den anderen durchsetzen.

Und dann noch eine Teamarbeit bei dem ein Ei einen Fall aus dem ersten Stock heil überstehen soll.

Dazu gab es noch die Möglichkeit Kollegen welche bereits länger bei der msg sind offene Fragen zu stellen. Hierbei waren dann weder Vorgesetzte noch Personal dabei.

  1. Welche Kniffe sollte man kennen, auf was achten die Personaler
    Insgesamt eine sehr offene Atmosphäre und sehr kollegial. Darauf wird in der Auswahl auch enorm geachtet. Sei du selbst und im Idealfall hilfsbereit und offen. Versuche nicht dich gegen die anderen durchzusetzen, sondern erreicht die Ziele gemeinsam.

Die Personaler übernehmen auch eh er die Organisation, wichtiger sind deine späteren Chefs die dabei sind. ;-) Versuch die aber am besten zu ignorieren und Spaß bei der Sache zu haben.

  1. Wie ist das Arbeiten bei msg, habe von einer super Unternehmenskultur/Miteinander gelesen, trifft das auch auf Insurance zu?

Ich bin im Bereich Insurance unterwegs und dort super zufrieden. Bisher waren noch alle Kollegen umgänglich und mit vielen unternimmt man auch abseits der Arbeit was. Besonders an den Abenden nach dem Projekt. Das reicht von Sport über Kino bis zum Essen gehen und gemütliche Abende. Niemand verlangt dass du konstant Überstunden leistest.

Falls du es drauf anlegst, kannst du schnell weitere Aufgaben und Verantwortung übernehmen. Auch das interne Schulungsprogramm ist durchaus gut und vielfältig und es wird auch unterstützt, das du es nutzt.

Die Unternehmenskultur ist sehr darauf ausgelegt, das die Mitarbeiter zufrieden sind. Das ist auch wichtig, wenn man deinen nächsten Punkt betrachtet.

  1. Wie sieht es mit dem Einstiegsgehalt aus - was kann man fordern, was bekommt man.

Das Gehalt ist allgemein ein "Schwachpunkt" der msg. Das Einstiegsgehalt lag damals bei 44k, wie es aktuell aussieht kann ich nicht sagen, es dürfte aber vergleichbar sein. Auch sonst liegt es eher im unteren Branchendurchschnitt... allerdings nur gesamt. Auf die tatsächlichen Stunden gerechnet ist es durchaus gut.

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Gibt aber doch auch Bereiche bei denen keine Überstunden bezahlt werden

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Nicht bei der msg systems ag. Bei den Töchtern mag das anders aussehen (die global zahlt meines Wissens nach keine aus - aber das ist nur eine Vermutung).

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

msgGillardon bezahlt jede Übestunde aus. Gab erst letztens eine Anpassung, dass jegliche Übestunde auch als Übestunde abgefeiert bzw. ausbezahlt werden kann.

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Bin bei global und kann es Bestätigen.
Alle Überstunden abgegolten.
Dafür vermutlich Gehalt höher? (50 fix 5 variabel als BSc mit 1 Jahr BE)

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Bin als M.Sc. mit 50k + 2k Bonus als IT Consultant eingestiegen. Überstunden vollkommen abgegolten, Reisezeit wird ebenfalls teilweise angerechnet. Kann mich nicht beklagen..

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Was bringt es dir wenn die Reisezeit als Arbeitszeit gerechnet wird, aber Überstunden abgegolten sind?

Du kannst doch wohl nicht nur 6 Stunden am Tag arbeiten (also 30 die Woche) wenn du zum Beispiel 5 Stunden anreise/abreise zum Kunden hast?

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Was bringt es dir wenn die Reisezeit als Arbeitszeit gerechnet wird, aber Überstunden abgegolten sind?

Du kannst doch wohl nicht nur 6 Stunden am Tag arbeiten (also 30 die Woche) wenn du zum Beispiel 5 Stunden anreise/abreise zum Kunden hast?

Das kann durchaus passieren. Zumindest ist das die alte Regelung, die mittlerweile zum Teil wieder in Kraft ist.

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Also du willst mir ernsthaft erzählen, das wenn ich mit dem Zug von München zu einem Kunden in Hannover fahre, ich an diesem Tag nur 2-3 Stunden arbeite?

Und Donnerstag 8 ins Büro und um 11 Feierabend?

Die Leute die von München nach Ulm pendeln, erhalten 3 Stunden pro Tag gut geschrieben und arbeiten von 8-13 Uhr?
Welcher Kunde soll das bitte mit machen?

WiWi Gast schrieb am 05.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Was bringt es dir wenn die Reisezeit als Arbeitszeit gerechnet wird, aber Überstunden abgegolten sind?

Du kannst doch wohl nicht nur 6 Stunden am Tag arbeiten (also 30 die Woche) wenn du zum Beispiel 5 Stunden anreise/abreise zum Kunden hast?

Das kann durchaus passieren. Zumindest ist das die alte Regelung, die mittlerweile zum Teil wieder in Kraft ist.

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Arbeite zwar nicht bei msg, aber in einem ähnlichen Betrieb und da ist das so. Montag Anreise fängt bei mir um 10 Uhr an für ca. 6 Stunden Autofahrt. Also erreiche ich beim Hotel gegen 16 Uhr +- wegen Stau. Natürlich brauch ich an dem Tag nicht mehr zum Kunden. Also setz ich mich im Hotel hin und arbeite noch ca. 2 Stunden. Am nächsten Tag dann zum Kunden und die Rückreise läuft am letzten Tag genauso ab. Hotelübernachtung und am nächsten Tag fährt man zurück zum Wohnort und macht entweder Feierabend oder setzt sich nochmal 1 - 2 Stunden im Home Office hin.

Das ist aber keine Ausnahme, sondern die gängige Regel in der IT Beratung.

WiWi Gast schrieb am 05.11.2018:

Also du willst mir ernsthaft erzählen, das wenn ich mit dem Zug von München zu einem Kunden in Hannover fahre, ich an diesem Tag nur 2-3 Stunden arbeite?

Und Donnerstag 8 ins Büro und um 11 Feierabend?

Die Leute die von München nach Ulm pendeln, erhalten 3 Stunden pro Tag gut geschrieben und arbeiten von 8-13 Uhr?
Welcher Kunde soll das bitte mit machen?

WiWi Gast schrieb am 05.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Was bringt es dir wenn die Reisezeit als Arbeitszeit gerechnet wird, aber Überstunden abgegolten sind?

Du kannst doch wohl nicht nur 6 Stunden am Tag arbeiten (also 30 die Woche) wenn du zum Beispiel 5 Stunden anreise/abreise zum Kunden hast?

Das kann durchaus passieren. Zumindest ist das die alte Regelung, die mittlerweile zum Teil wieder in Kraft ist.

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Bitte nenn mir den Namen, ich komme sofort zu euch.

Nur Dienstag und Mittwoch arbeiten ist ja ein Traum.

Ich bin bei msg und bei mir läuft es so

  • Montag ca. 7 Uhr abfahrt 10 Uhr beim Kunden, 18/19 Uhr ins Hotel
  • Dienstag/Mittwoch zwischen 8 und 10 Stunden (je nachdem)
  • Donnerstag 9 Uhr beim Kunden und ~16 Uhr abfahrt mit dem Auto nach Hause.

WiWi Gast schrieb am 09.11.2018:

Arbeite zwar nicht bei msg, aber in einem ähnlichen Betrieb und da ist das so. Montag Anreise fängt bei mir um 10 Uhr an für ca. 6 Stunden Autofahrt. Also erreiche ich beim Hotel gegen 16 Uhr +- wegen Stau. Natürlich brauch ich an dem Tag nicht mehr zum Kunden. Also setz ich mich im Hotel hin und arbeite noch ca. 2 Stunden. Am nächsten Tag dann zum Kunden und die Rückreise läuft am letzten Tag genauso ab. Hotelübernachtung und am nächsten Tag fährt man zurück zum Wohnort und macht entweder Feierabend oder setzt sich nochmal 1 - 2 Stunden im Home Office hin.

Das ist aber keine Ausnahme, sondern die gängige Regel in der IT Beratung.

WiWi Gast schrieb am 05.11.2018:

Also du willst mir ernsthaft erzählen, das wenn ich mit dem Zug von München zu einem Kunden in Hannover fahre, ich an diesem Tag nur 2-3 Stunden arbeite?

Und Donnerstag 8 ins Büro und um 11 Feierabend?

Die Leute die von München nach Ulm pendeln, erhalten 3 Stunden pro Tag gut geschrieben und arbeiten von 8-13 Uhr?
Welcher Kunde soll das bitte mit machen?

WiWi Gast schrieb am 05.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Was bringt es dir wenn die Reisezeit als Arbeitszeit gerechnet wird, aber Überstunden abgegolten sind?

Du kannst doch wohl nicht nur 6 Stunden am Tag arbeiten (also 30 die Woche) wenn du zum Beispiel 5 Stunden anreise/abreise zum Kunden hast?

Das kann durchaus passieren. Zumindest ist das die alte Regelung, die mittlerweile zum Teil wieder in Kraft ist.

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Mich würde der Name auch interessieren

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

So eine Firma gibt es nicht, daher hat er auch nicht mehr geantwortet :)

antworten
WiWi Gast

Bewerbertag .msg

Hallo liebe Leute,

ich bin ende diesen Monats auch auf einem Bewerbertag der msg. Ist es dort bereits üblich einen Anzug zu tragen? Nicht, dass ich als einziger im Anzug aufkreuze :D

Vielen Dank im Voraus.

antworten

Artikel zu MSG

msg auf dem Weg zum Milliarden-Unternehmen

Firmenzentrale msg systems ag

Die msg-Gruppe ist weiter auf Wachstumskurs. Der Konzern mit Sitz bei München erwirtschaftete 2017 mit 891 Millionen Euro den höchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte. Für 2018 wird ebenfalls ein überdurchschnittliches Wachstum von deutlich über 10 Prozent angestrebt. Das IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen plant dazu weltweit 2.000 Neueinstellungen.

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Vitamin-B beim Berufseinstieg der Königsweg

Eine goldene selbstgebastelte Krone symbolisiert die kostbaren Beziehungen beim Berufseinstieg.

Hochschulabsolventen, die über persönliche Kontakte ihre erste Stelle finden, erzielen höhere Gehälter, haben bessere Aufstiegschancen und bleiben diesem Arbeitgeber länger treu, so lautet das Ergebnis einer Absolventenbefragung vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung.

JobTrends 2017: Gute Jobaussichten für Wirtschaftswissenschaftler

Screenshot: Jobtrends-Studie 2017 von Kienbaum und Staufenbiel.

Was Berufseinsteiger im Jahr 2017 wissen müssen, dem ist die JobTrends-Studie von Staufenbiel und Kienbaum nachgegangen. Personaler checken Bewerbungen oft nur in maximal fünf Minuten. In nur sechs Prozent der Fälle googlen Entscheider den Namen der Bewerber. Punkten können Absolventen beim Berufseinstieg eher mit Praxiserfahrung als mit einem guten Studienabschluss. Beim Gehalt können Berufseinsteiger aktuell fünf bis zehn Prozent mehr heraushandeln.

Junge Menschen starten immer später ins Berufsleben

Ein Gemälde an einer geschlossenen Garage von Menschen, die in einer Kneipe sitzen und der Schrift:...what else?!

Anteil der Erwerbstätigen unter den jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren von April 1991 bis Mai 2003 deutlich von 63% auf 48% gesunken.

McKinsey-Fellowship: Einstiegsprogramm Marketing & Sales für Studenten

Ein Mann geht mit großen Schritten an einem Graffiti mit dem Inhalt: Good vorbei.

Hochschulabsolventen mit ersten Berufserfahrungen und Interesse an Marketing und Vertrieb können sich ab sofort für das Marketing & Sales Fellowship von der Unternehmensberatung McKinsey & Company bewerben. Der neue Jahrgang des Programms startet zum 1. Oktober 2017 in Düsseldorf, München oder Köln. Die Bewerbung ist bis zum 23. April 2017 möglich.

Berufseinstieg: Stipendiaten fordern bessere Digitalausbildung im Studium

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Die Digitalisierung ist längst nicht mehr aufzuhalten. Um auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt bestehen zu können, sollten junge Talente während des Studiums darauf vorbereitet werden. Fähigkeiten in der Analyse großer Datenmengen, Webanalysen und Programmierung zu besitzen, sehen Toptalente für den Berufseinstieg als zentral an. Das ergeben die neuen Ergebnisse der Umfrage „Most Wanted“ des Karrierenetzwerks e-fellows.net und der Unternehmensberatung McKinsey & Company.

Literatur-Tipp: Top-Karriere mit Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler

Handbuch-Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler 2010

Der erste Job soll top sein: Wer als Wirtschaftswissenschaftler nach der Uni durchstarten will, sollte auch Experte in Sachen Karriere, Bewerbung, Arbeitgeber und Einstiegsgehälter sein. Wie es mit Karriere und Jobeinstieg klappt, das zeigt zweimal im Jahr jeweils die aktuelle Ausgabe von »Staufenbiel Wirtschaftswissenschaftler«.

Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf Praxiserfahrung

Eine blaue Mappe mit der weißen Aufschrift Bewerbung rechts oben in der Ecke, auf einem Hocker im Garten.

Die Hochschul-Recruiting-Studie 2014 der Jobbörse Jobware und der Hochschule Koblenz deckt die wichtigsten Einstellungskriterien auf. Die Unternehmen legen bei Absolventen am meisten Wert auf die Praxiserfahrung, den passenden Studiengang und Studienschwerpunkt.

So gelingt ein erfolgreicher Berufseinstieg

Berufseinstieg: Tipps zum Berufsstart

Der erste Arbeitstag steht bald an und die Nervosität steigt. Nach dem Studium beginnt nun ein weiterer Lebensabschnitt. Es ist eine völlig neue Welt mit anderen Spielregeln: Wie freundlich sind die Kollegen? Ist der Chef auch während der Arbeit nett? Was tun, wenn man eine Aufgabe nicht erledigen kann? Die besten Tipps für einen gelungenen Berufseinstieg!

OECD-Bildungsbericht 2014 - Rekordniveau bei Hochschulabschlüssen

Eine bunte Rechenmaschine für Kinder aus Holzkugeln.

In Deutschland erwerben mit 31 Prozent so viele wie nie einen Hochschulabschluss und ihre Jobaussichten sind perfekt. Nur 2,4 Prozent der Akademiker sind arbeitslos und sie verdienten 2012 mit einem Studium 74 Prozent mehr als ohne. Das geht aus dem aktuellen OECD-Bericht 2014 „Bildung auf einen Blick“ hervor.

Antworten auf Bewerbertag .msg

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 17 Beiträge

Diskussionen zu MSG

10 Kommentare

Munich Strategy

WiWi Gast

1. Tätigkeitsfeld? Die machen laut HP exakt das selbe wie die anderen hundert Beratungklitschen 2. Du sagst es selbst, Profile ...

Weitere Themen aus Berufseinstieg als Bachelor