DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg als BachelorIT-Consulting

Welche Noten als IT-Consultant

Autor
Beitrag
Jwrede

Welche Noten als IT-Consultant

Hi Community,

Ich hab bald meinen Bachelor in Informatik in der Tasche und ich wuerd gern ein bisschen arbeiten vor dem Master. Waehrend dem Studium war ich schon als Werkstudent taetig, jetzt wuerd ich gern ins IT-Consulting gehen. Was habt ihr so fuer Erfahrungen gemacht was so im Generellen fuer Noten erwartet werden?
Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

Jwrede schrieb am 10.11.2022:

Hi Community,

Ich hab bald meinen Bachelor in Informatik in der Tasche und ich wuerd gern ein bisschen arbeiten vor dem Master. Waehrend dem Studium war ich schon als Werkstudent taetig, jetzt wuerd ich gern ins IT-Consulting gehen. Was habt ihr so fuer Erfahrungen gemacht was so im Generellen fuer Noten erwartet werden?
Vielen Dank!

Kann man nicht pauschalisieren, kommt immer auf die Beratung und das Themengebiet an (IT Consulting ist groß). Bei MINT grundsätzlich aber weniger gute Noten als WiWi benötigt, zumindest ist das mein Eindruck

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

IT-Consulting interessiert sich nicht so besonders für Noten.
Wenn du jetzt zur Digital Sparte einer klassischen Management-Beratung willst, ist der Cut natürlich trotzdem härter als wenn du zu einer reinen IT-Consulting Bude wie Accenture, Capgemini etc. willst.

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

Vor allem ist im IT/Digitlal/Tech Consulting wichtig, dass dein CV echtes Interesse an den Themen rüberbringt. Viele versuchen nämlich auch bei den Strategie- und Managementberatungen über die Digitall-sparte zu landen obwohl sie garnicht für die Themen brennen. Nach dem Motto hauptsache die Brand mitnehmen.

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

Ich verstehe das auch nicht, alle reden hier immer von Noten, aber in meinem privaten Umfeld sagen alle immer Noten und Abschlüsse sind völlig egal und es zählt nur, was du kannst und welche Erfahrungen du hast.

Ich bin Lehramtsstudent mit schlechten Noten, aber habe IT Erfahrung als Werkstudent und Zertifikate etc. Es ist in meinen Bewerbungen gefühlt immer 50/50 ob ich nach 1 Tag im CV Screening raus bin (Deloitte, KPMG, Accenture, einige andere) oder sofort eingeladen werde, super Gespräche habe und ein Angebot bekomme (Microsoft, PwC). Was das dann für meinen Vollzeiteinstieg in der Zukunft bedeuten wird, weiß ich auch nicht...

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

WiWi Gast schrieb am 16.11.2022:

Ich verstehe das auch nicht, alle reden hier immer von Noten, aber in meinem privaten Umfeld sagen alle immer Noten und Abschlüsse sind völlig egal und es zählt nur, was du kannst und welche Erfahrungen du hast.

Ich bin Lehramtsstudent mit schlechten Noten, aber habe IT Erfahrung als Werkstudent und Zertifikate etc. Es ist in meinen Bewerbungen gefühlt immer 50/50 ob ich nach 1 Tag im CV Screening raus bin (Deloitte, KPMG, Accenture, einige andere) oder sofort eingeladen werde, super Gespräche habe und ein Angebot bekomme (Microsoft, PwC). Was das dann für meinen Vollzeiteinstieg in der Zukunft bedeuten wird, weiß ich auch nicht...

Es besteht halt ein Mangel an Leuten mit Tech.-Skills in der Breite. Bei den Top-Läden und den den Top-Stellen so gesagt in der Nische sind dann wieder Noten ein großes Thema

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

WiWi Gast schrieb am 16.11.2022:

Ich verstehe das auch nicht, alle reden hier immer von Noten, aber in meinem privaten Umfeld sagen alle immer Noten und Abschlüsse sind völlig egal und es zählt nur, was du kannst und welche Erfahrungen du hast.

Ich bin Lehramtsstudent mit schlechten Noten, aber habe IT Erfahrung als Werkstudent und Zertifikate etc.

Was gibts daran nicht zu verstehen? Wenn du ein gewisses Niveau hast, dann spielt die Note keine Rolle. Das kann bei der einen UB 1.x sein, oder bei der anderen <2.5 oder <3.0. Vollkommen egal, es wird dich am Ende niemand herausfiltern, weil du leider 0.1 schlechter warst, als wer anders.
Hast du aber grundsätzlich schlechte Noten, ja - dann sind sie ein Ausschlusskriterium.

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

so weniger BE so wichtiger sind die Noten als Gradmesser. Irgendwann zählt nur noch der Abschluss...

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

WiWi Gast schrieb am 16.11.2022:

Ich verstehe das auch nicht, alle reden hier immer von Noten, aber in meinem privaten Umfeld sagen alle immer Noten und Abschlüsse sind völlig egal und es zählt nur, was du kannst und welche Erfahrungen du hast.

Ich bin Lehramtsstudent mit schlechten Noten, aber habe IT Erfahrung als Werkstudent und Zertifikate etc. Es ist in meinen Bewerbungen gefühlt immer 50/50 ob ich nach 1 Tag im CV Screening raus bin (Deloitte, KPMG, Accenture, einige andere) oder sofort eingeladen werde, super Gespräche habe und ein Angebot bekomme (Microsoft, PwC). Was das dann für meinen Vollzeiteinstieg in der Zukunft bedeuten wird, weiß ich auch nicht...

in was hattest du denn bei microsoft ein "super gespräch" und hast "ein angebot" bekommen? die "consulting" sparte bei MS ist doch eher sales als technisches consulting? dann würde auch sinn machen, dass der personal fit deutlich wichtiger ist als deine noten. den kunden cloudverträge aufschwatzen indem man ein paar usecases präsentiert und die fachlichen probleme an den technischen support weiterleiten ist halt keine kognitive riesenleistung, böse gesagt.

ansonsten sind die noten natürlich wichtig - nicht überwichtig, aber schlechte noten sprechen in der regel für faulheit, fehlendes interesse, fehlende kognitive kapazität oder schlicht keine zeit, weil man parallel noch eigene projekte macht. bei drei der vier möglichkeiten will man den bewerber mit großer wahrscheinlichkeit nicht einstellen.

bei firmen wie google läuft zudem viel über coding-challenges. das sind aber in der regel angepasste intelligenz-tests für informatiker. wenn man in sowas gut ist, hat man meist auch gute noten im infostudium und ist allgemein kognitiv fit - und das wollen die firmen.

je mehr fachliche erfahrung ein bewerber vorweisen kann, desto unwichtiger sind die noten natürlich - das trifft im fall des TE aber leider nicht zu.

in meiner erfahrung sind zudem viele leute, die sagen "das wissen aus der uni braucht man nicht im job, ich bin auch ohne das ein super informatiker" eben genau keine super informatiker. die können vielleicht gut mit entsprechenden tools eine webseite programmieren, aber an den kleinsten unvorgesehenden fachlichen herausforderungen scheitern sie dann - solche leute will man sicherlich auch nicht im klassischen consulting.

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

WiWi Gast schrieb am 16.11.2022:

Ich verstehe das auch nicht, alle reden hier immer von Noten, aber in meinem privaten Umfeld sagen alle immer Noten und Abschlüsse sind völlig egal und es zählt nur, was du kannst und welche Erfahrungen du hast.

Ich bin Lehramtsstudent mit schlechten Noten, aber habe IT Erfahrung als Werkstudent und Zertifikate etc. Es ist in meinen Bewerbungen gefühlt immer 50/50 ob ich nach 1 Tag im CV Screening raus bin (Deloitte, KPMG, Accenture, einige andere) oder sofort eingeladen werde, super Gespräche habe und ein Angebot bekomme (Microsoft, PwC). Was das dann für meinen Vollzeiteinstieg in der Zukunft bedeuten wird, weiß ich auch nicht...

Die Faustregel ist: Zu Berufseinstieg sind Noten sehr wichtig und je mehr Erfahrung du sammelst, desto unwichtiger werden sie. Ich habe mittlerweile 5 Jahre BE und bei VGs werde ich nur gefragt ob ich einen Master habe oder nicht, für Noten interessiert sich da niemand mehr. Aber am Berufseinstieg hat man nun mal wenig vorzuweisen, paar Praktika/Werkstudent das wars, da muss man eben Noten als Vergleichsmittel ranziehen.

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

WiWi Gast schrieb am 16.11.2022:

Ich verstehe das auch nicht, alle reden hier immer von Noten, aber in meinem privaten Umfeld sagen alle immer Noten und Abschlüsse sind völlig egal und es zählt nur, was du kannst und welche Erfahrungen du hast.

Natürlich sind Noten nicht völlig egal. Was denkt ihr denn, wieso große Firmen schon im Online-Bewerbungsformular ein extra Feld für die Note haben? Da wird natürlich erstmal vorgefiltert und erst dann geht es händisch weiter. Wieso sollte man jemanden mit einer 3,3 und viel Praxiserfahrung einstellen, wenn man auch jemanden mit 1,6 und viel Praxiserfahrung haben kann? Trotz "Fachkräftemangel" können sich gerade beliebte Arbeitgeber wie z.B. Bosch oder BMW solche Praktiken erlauben.

Natürlich wird man auch mit schlechten Noten sicher nicht arbeitslos im IT-Bereich, aber man schränkt sich ggf. ein wenig ein und muss möglicherweise einen größeren Pendelradius und etwas weniger Gehalt in Kauf nehmen.

US-Firmen machen es bisweilen anders, da hat prinzipiell auch ein Hauptschulabbrecher eine Chance, sofern er die Interviews schafft. Allerdings konkurriert man da auch mit der ganzen Welt und jemand der so einen Job bekommt, wird sicher auch ein Studium mit guten Noten abschließen können.

antworten
WiWi Gast

Welche Noten als IT-Consultant

Kann nur über mich und Werkstudenten Stellen sprechen aber die Interviews bei Microsoft waren mit Abstand die angenehmsten von allen die ich je hatte (viele...). Es stimmt dass da der Lebenslauf vollkommen egal ist, es wurde nie auch nur ein Punkt davon angesprochen. Ich kann OP nur raten, zu den Amerikanern zu gehen, wenn er sich Sorgen um Noten macht.

antworten

Artikel zu IT-Consulting

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Einblicke in den Beratungsalltag der viadee

Ein Team von IT-Beratern und Kundenmitarbeitern sitzt in einem Meeting.

Die Digitalisierung boomt - nicht erst seit Corona. In vielen Unternehmen und Berufen spielt IT heute eine zentrale Rolle. Das zeigt sich auch im Wirtschaftsstudium. Immer mehr BWL-Studiengänge integrieren IT-Module. Extrem gefragt ist zudem ein Studium der Wirtschaftsinformatik. Ein klassisches Berufsziel für Wirtschaftsinformatiker ist der Beruf des IT Beraters. Doch was macht ein IT Berater eigentlich? Die viadee Unternehmensberatung AG gibt Einblick in ihre Projekte.

Unternehmensranking 2020: Die Top 25 IT-Beratungen

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Die Umsätze der Top 25 IT-Beratungen stiegen 2019 im Schnitt um 10 Prozent. Das Spitzentrio aus Accenture, T-Systems und IBM führt Accenture mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Euro in Deutschland an. Capgemini kann kann den Abstand auf die Top 3 mit 1,2 Milliarden Euro deutlich verkürzen. Neu im Ranking ist Valantic mit einem Umsatzplus von 11,4 Prozent und Übernahmen der Digitalagenturen Netz98 und Nexus United.

Unternehmensranking 2016: Die Top 25 IT-Beratungen

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Top 25 IT-Beratungen befinden sich weiterhin im Aufschwung. Im Schnitt stiegen die Umsätze der untersuchten IT-Dienstleistungsunternehmen um 7,5 Prozent und damit um 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Acht der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen sind sogar um mehr als 10 Prozent gewachsen. Die Top-Unternehmen stellten mehr als 2.400 neue Mitarbeiter ein.

Bachelor-Studium: IT-Management, Consulting & Auditing ab WS 2016/17

Einführung Bachelor-Studium IT-Management, Consulting & Auditing an der FH Wedel

Den Fokus auf IT-Beratung, Wirtschaftsprüfung und technisches Management legt der neue Bachelor-Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ der Fachhochschule Wedel. Branchenexperten namenhafter Unternehmen wie Ernst & Young, KPMG, PwC sind im Beirat vertreten und sorgen für aktuelle Praxisrelevanz in dem Bachelor-Studium. Studieninteressierte können sich für den Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ im Sommersemester 2017 bis zum 28. Februar bewerben.

Unternehmensranking 2015: Die Top 25 IT-Beratungen in Deutschland

Für die meisten der 25 führenden IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen war das Jahr 2014 ein Rekordjahr. Im Schnitt stiegen die Umsätze der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland um 7,2 Prozent. 10 Unternehmen wuchsen sogar um mehr als 10 Prozent. Die Top 25 Unternehmen stellten 1.700 neue Mitarbeiter in Deutschland ein.

Consultingstudie: IT-Berater wechseln am häufigsten ihren Job

Jeder fünfte Mitarbeiter eines Consultingunternehmens mit dem Schwerpunkt Informationstechnologie (IT) verlässt im Jahresverlauf sein Unternehmen. Damit weisen IT-Beratungen die höchste Fluktuationsrate in der Unternehmensberatungsbranche auf.

Unternehmensranking 2007 - Die Top 25 der Technologie-Beratung

Ein Teil einer verrosteten Maschine.

Das Lünendonk Unternehmensranking-2007 mit den führenden Anbietern von Technologie-Beratung und Engineering-Services ist verfügbar.

Projektmanagement im IT-Consulting

Ein Neubau mit Gerüst und Kränen und einem Vogelschwarm, der darüber hinweg fliegt.

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Das gilt leider auch fürs Projektmanagement. Ganz besonders gilt es fürs Projektmanagement im Bereich IT-Consulting.

Witz der Woche: IT-Unternehmer gestrandet

Eine einsame Palmeninsel mitten im Meer.

... gestrandet auf einer einsamen Insel ...

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Antworten auf Welche Noten als IT-Consultant

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 12 Beiträge

Diskussionen zu IT-Consulting

Weitere Themen aus Berufseinstieg als Bachelor