DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Berufseinstieg im AuslandWien

Jobs für High Potentials in Wien

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Gibt es eigentlich gut bezahlte Jobs in Wien für WiWis? Die meisten Jobs scheinen nichtmal die 50k zu knacken

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 16.06.2019:

Gibt es eigentlich gut bezahlte Jobs in Wien für WiWis? Die meisten Jobs scheinen nichtmal die 50k zu knacken

Außer Consulting, keine Chance.
Möglicherweise Start-Up oder Papa.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

MBB

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

DB in Wien ist eine Goldgrube. 100k all in, mega kleines M&A Team, extrem viel Exposure.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Auf die obligatorischen Gehaltsangaben in Stelleninseraten kannst in Österreich pfeifen.

Mir wurde ne Stelle über einen Headhunter in AUT angeboten, die offiziell mit 44tsd€ online war. Tatsächlich wären 110-120tsd € pa. drin.

KP was die Gehaltsangaben sollen, wenn die eh nur Quatsch sind.
Ich hätte mich jedenfalls nie auf diese Stelle beworben obwohl inhaltlich interessant und tatsächliches Gehalt mit 110-120tsd € gepasst hätten.

Daher, wenn die Stellenangebot in Wien alle nicht mal 50k angeben, heißt es noch lange nicht, dass es wirklich so viel gibt.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 16.06.2019:

DB in Wien ist eine Goldgrube. 100k all in, mega kleines M&A Team, extrem viel Exposure.

wie kommt man daran?

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 16.06.2019:

Auf die obligatorischen Gehaltsangaben in Stelleninseraten kannst in Österreich pfeifen.

Mir wurde ne Stelle über einen Headhunter in AUT angeboten, die offiziell mit 44tsd€ online war. Tatsächlich wären 110-120tsd € pa. drin.

Welche Position sollte das gewesen sein, wo man das dreifache des Kollektivgehalts bekommt ???

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Strategy&

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

So ziemlich jede Position ohne Führungsverantwortung - die sind im Kollektivvertrag einfach unter Sachbearbeiter / Spezialist etc. aufgeführt. Kenne das selbst aus erster Hand. Wechsel aus dem Consulting mit knapp 100k (entspricht ca. ~115k in DE) als Projektmanager im Strategiebereich. Da keine Führungsverantwortung stand im Inserat eben ein "Kollektivvertragliches Mindestgehalt" von 36k.

WiWi Gast schrieb am 16.06.2019:

Auf die obligatorischen Gehaltsangaben in Stelleninseraten kannst in Österreich pfeifen.

Mir wurde ne Stelle über einen Headhunter in AUT angeboten, die offiziell mit 44tsd€ online war. Tatsächlich wären 110-120tsd € pa. drin.

Welche Position sollte das gewesen sein, wo man das dreifache des Kollektivgehalts bekommt ???

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

So ziemlich jede Position ohne Führungsverantwortung - die sind im Kollektivvertrag einfach unter Sachbearbeiter / Spezialist etc. aufgeführt. Kenne das selbst aus erster Hand. Wechsel aus dem Consulting mit knapp 100k (entspricht ca. ~115k in DE) als Projektmanager im Strategiebereich. Da keine Führungsverantwortung stand im Inserat eben ein "Kollektivvertragliches Mindestgehalt" von 36k.

Auf die obligatorischen Gehaltsangaben in Stelleninseraten kannst in Österreich pfeifen.

Mir wurde ne Stelle über einen Headhunter in AUT angeboten, die offiziell mit 44tsd€ online war. Tatsächlich wären 110-120tsd € pa. drin.

Welche Position sollte das gewesen sein, wo man das dreifache des Kollektivgehalts bekommt ???

in Wien ohne Führungsverantwortung >100k träum weiter. Dort ist der Massstab ganz anders. Wer brutto 50k bekommt gehört zur "Elite".

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Dass hier immer solche Märchen erzählt werden müssen. Die 100k sind reine Fantasie, ja, aber dein "50k Elite" Sager genauso. Kenne genügend, die mit Handelsakademie-Matura in ATX Konzernen ihre 50k bekommen bei 3-4 Jahren Berufserfahrung.

In AUT wird man noch mehr an Berufserfahrung gemessen als in GER. Zum Einstieg muss man sich mit bisschen mehr als Mindestgehalt zufrieden geben, aber nach 2-3 Jahren sind als Akademiker die >55k safe, bei entsprechender Leistung.

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

So ziemlich jede Position ohne Führungsverantwortung - die sind im Kollektivvertrag einfach unter Sachbearbeiter / Spezialist etc. aufgeführt. Kenne das selbst aus erster Hand. Wechsel aus dem Consulting mit knapp 100k (entspricht ca. ~115k in DE) als Projektmanager im Strategiebereich. Da keine Führungsverantwortung stand im Inserat eben ein "Kollektivvertragliches Mindestgehalt" von 36k.

Auf die obligatorischen Gehaltsangaben in Stelleninseraten kannst in Österreich pfeifen.

Mir wurde ne Stelle über einen Headhunter in AUT angeboten, die offiziell mit 44tsd€ online war. Tatsächlich wären 110-120tsd € pa. drin.

Welche Position sollte das gewesen sein, wo man das dreifache des Kollektivgehalts bekommt ???

in Wien ohne Führungsverantwortung >100k träum weiter. Dort ist der Massstab ganz anders. Wer brutto 50k bekommt gehört zur "Elite".

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Mittelgroßer Industriekonzern, Teamleiter Stelle (ca. 10 MA), technischer Einkauf.
Und es ging im Post nicht um >100k sondern darum, dass die Gehaltsangaben in den Stellenausschreibung mal genau 0,0 aussagen.
Nur weil da 36k oder 45k angegeben werden, heißt es noch lange nicht dass man nicht trotzdem über 50k bekommen kann, und darum ging es beim Fragesteller.

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

So ziemlich jede Position ohne Führungsverantwortung - die sind im Kollektivvertrag einfach unter Sachbearbeiter / Spezialist etc. aufgeführt. Kenne das selbst aus erster Hand. Wechsel aus dem Consulting mit knapp 100k (entspricht ca. ~115k in DE) als Projektmanager im Strategiebereich. Da keine Führungsverantwortung stand im Inserat eben ein "Kollektivvertragliches Mindestgehalt" von 36k.

Auf die obligatorischen Gehaltsangaben in Stelleninseraten kannst in Österreich pfeifen.

Mir wurde ne Stelle über einen Headhunter in AUT angeboten, die offiziell mit 44tsd€ online war. Tatsächlich wären 110-120tsd € pa. drin.

Welche Position sollte das gewesen sein, wo man das dreifache des Kollektivgehalts bekommt ???

in Wien ohne Führungsverantwortung >100k träum weiter. Dort ist der Massstab ganz anders. Wer brutto 50k bekommt gehört zur "Elite".

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Erste Bank M&A
First Year Analysts 120K + Bonus

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Hauptsächlich Beratung. M/B/B + Strategy& zahlen top, hatte z.B. Angebot von Strategy& in Höhe von €88k + Bonus mit Einstieg als Master.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Crazy. In Deutschland zahlen sie ja aber auch top. Was zahlen denn MBB dort?

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Hauptsächlich Beratung. M/B/B + Strategy& zahlen top, hatte z.B. Angebot von Strategy& in Höhe von €88k + Bonus mit Einstieg als Master.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Kann ich mir nicht vorstellen.

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Erste Bank M&A
First Year Analysts 120K + Bonus

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Ab T3 Beratung bekommst du 60k aufwärts und 35,30 Spesen. Allerdings wirst du quasi dauerhaft in Deutschland arbeiten, da deine Firma höchstwahrscheinlich DACH zusammen stafft und es in AT kaum Projekte gibt. Die ganzen zentralen sind in DE/CH und für Osteuropa sind die Raten viel zu hoch.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Hauptsächlich Beratung. M/B/B + Strategy& zahlen top, hatte z.B. Angebot von Strategy& in Höhe von €88k + Bonus mit Einstieg als Master.

Was für ein Schwachsinn.
S& zählt in Deutschland 70K + 13K + Bonus. Da wirst du in Ö sicher nicht mehr kriegen.
Und weniger als im IB ist es trotzdem.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Ist man als Consultant auf ein Auto angewiesen oder fährt man immer mit ÖPNV?

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Ist man als Consultant auf ein Auto angewiesen oder fährt man immer mit ÖPNV?

Taxi / Flugzeug, hatte bisher 1 Projekt in Oberösterreich, da bin ich mit dem Zug 1. Klasse hin, sonst steig ich nicht freiwillig in Öffis. Wenn Mietwagen praktischer ist dann manchmal Mietwagen fürs ganze Team, sonst fast überall mit dem Taxi hin und in die Stadt zum Client eben Flugzeug...

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Ihr wisst schon, was ein "kollektivvertragliches MINDESTgehalt" ist, oder?

Ich kenne einen Sozialpädagogen, der als Schulexperte in einen Verein eingestiegen ist, wo er dann Workshops in Schulen etc. macht. KV-Mindestgehalt ist 29.400€ brutto, eingestiegen ist er mit 42.000€ p.M., als Sozialpädagoge.

Also, nicht abschrecken lassen von den Mindestlöhnen. Gerade bei Fachkräften sind die Marktlöhne dann doch deutlich höher.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Doch sind 5k mehr - Grund ist eine andere steuerliche Bewertung des Firmenwagens.

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Hauptsächlich Beratung. M/B/B + Strategy& zahlen top, hatte z.B. Angebot von Strategy& in Höhe von €88k + Bonus mit Einstieg als Master.

Was für ein Schwachsinn.
S& zählt in Deutschland 70K + 13K + Bonus. Da wirst du in Ö sicher nicht mehr kriegen.
Und weniger als im IB ist es trotzdem.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Dass hier immer solche Märchen erzählt werden müssen. Die 100k sind reine Fantasie, ja, aber dein "50k Elite" Sager genauso. Kenne genügend, die mit Handelsakademie-Matura in ATX Konzernen ihre 50k bekommen bei 3-4 Jahren Berufserfahrung.

In AUT wird man noch mehr an Berufserfahrung gemessen als in GER. Zum Einstieg muss man sich mit bisschen mehr als Mindestgehalt zufrieden geben, aber nach 2-3 Jahren sind als Akademiker die >55k safe, bei entsprechender Leistung.

wir reden hier von Einstiegsgehalt.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Im IB arbeitest du auch nochmal deutlich mehr.

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Hauptsächlich Beratung. M/B/B + Strategy& zahlen top, hatte z.B. Angebot von Strategy& in Höhe von €88k + Bonus mit Einstieg als Master.

Was für ein Schwachsinn.
S& zählt in Deutschland 70K + 13K + Bonus. Da wirst du in Ö sicher nicht mehr kriegen.
Und weniger als im IB ist es trotzdem.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Ihr wisst schon, was ein "kollektivvertragliches MINDESTgehalt" ist, oder?

Ich kenne einen Sozialpädagogen, der als Schulexperte in einen Verein eingestiegen ist, wo er dann Workshops in Schulen etc. macht. KV-Mindestgehalt ist 29.400€ brutto, eingestiegen ist er mit 42.000€ p.M., als Sozialpädagoge.

Also, nicht abschrecken lassen von den Mindestlöhnen. Gerade bei Fachkräften sind die Marktlöhne dann doch deutlich höher.

Ich meine natürlich 42.000€ p.a.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 17.06.2019:

Kann ich mir nicht vorstellen.

Erste Bank M&A
First Year Analysts 120K + Bonus

War Praktikant, kann das so bestätigen. Allerdings stellen die nur max. 1 Analyst pro Jahr ein. Und laut HR bekommen die um die 85 Bewerbungen auf die Position. Absoluter Traumjob, bei Dealphasen gehts meist bis 21:00 bzw. 22:00, sonst eher 18:30.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Bawag PSK 300k first year total comp

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Haha, sehr witzig diese 6stelligen Gehälter für Anfänger. In Wien gehört man mit 50k zwar noch nicht zur Elite, aber mit 70-80k schon sehr wohl. Traurig aber wahr. Davon kann in Wien aber ein ziemlich gutes Leben geleistet werden.
Als Highpo würde ich aber niemals im Leben in Wien arbeiten wollen, weil die Stadt einfach keine Qualität hat. Und wie schon andere geschrieben haben: Vetternwirtschaft über alles. War noch bei keinem Unternehmen in Wien, wo Leistung gezählt hätte. Arbeitsmoral und -bedingungen begünstigen eher die faulen und inkompetenten Leute.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

"Weil die Stadt einfach keine Qualität hat"

Finde ich lustig angesichts der Tatsache, dass es sich um die Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit handelt, und das zum tiefen Preis. In Wien bekommt man eine Zweizimmerwohnung in guter Lage für 400€, bezahlt 1€ pro Tag für Öffis und ist umgeben von Kultur und Architektur. Klar, das große Money macht man dort nicht, aber wer das will sollte eh in die USA, Dubai oder Schweiz oder es ganz sein lassen. 100k mit 50% Abgabenquote lohnt sich doch gar nicht mehr und Vermögen aufbauen kannste damit auch vergessen. Deutschland ist kein Land für schnelles Geld, also schön runter vom Ross.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

Alle Bundesministerien könnten für HiPos auch interessant sein. Weiß aber nicht, ob man da als Nicht-Österreicher überhaupt ne Chance hat.

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 10.08.2019:

"Weil die Stadt einfach keine Qualität hat"

Finde ich lustig angesichts der Tatsache, dass es sich um die Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit handelt, und das zum tiefen Preis. In Wien bekommt man eine Zweizimmerwohnung in guter Lage für 400€, bezahlt 1€ pro Tag für Öffis und ist umgeben von Kultur und Architektur. Klar, das große Money macht man dort nicht, aber wer das will sollte eh in die USA, Dubai oder Schweiz oder es ganz sein lassen. 100k mit 50% Abgabenquote lohnt sich doch gar nicht mehr und Vermögen aufbauen kannste damit auch vergessen. Deutschland ist kein Land für schnelles Geld, also schön runter vom Ross.

Ja, träum weiter, ich lebe in Wien und kenne die Stadt nicht nur aus Zeitungsartikeln ;-) 400 EUR für 2 Zimmer kriegt man nicht mal am Stadtrand. Schön realistisch bleiben, okay?

Gemeindebaus gibt es billiger, aber wer will schon im Gemeindebau leben?

antworten
WiWi Gast

Jobs für High Potentials in Wien

WiWi Gast schrieb am 11.08.2019:

WiWi Gast schrieb am 10.08.2019:

"Weil die Stadt einfach keine Qualität hat"

Finde ich lustig angesichts der Tatsache, dass es sich um die Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit handelt, und das zum tiefen Preis. In Wien bekommt man eine Zweizimmerwohnung in guter Lage für 400€, bezahlt 1€ pro Tag für Öffis und ist umgeben von Kultur und Architektur. Klar, das große Money macht man dort nicht, aber wer das will sollte eh in die USA, Dubai oder Schweiz oder es ganz sein lassen. 100k mit 50% Abgabenquote lohnt sich doch gar nicht mehr und Vermögen aufbauen kannste damit auch vergessen. Deutschland ist kein Land für schnelles Geld, also schön runter vom Ross.

Ja, träum weiter, ich lebe in Wien und kenne die Stadt nicht nur aus Zeitungsartikeln ;-) 400 EUR für 2 Zimmer kriegt man nicht mal am Stadtrand. Schön realistisch bleiben, okay?

Gemeindebaus gibt es billiger, aber wer will schon im Gemeindebau leben?

Naja, ich bezahle 480€ für eine Zweizimmerwohnung in Wien, kein Gemeindebau. Für 400€ ist aber echt schon tief gegriffen.

Abgesehen davon ist Gemeindebau nicht automatisch schlecht, man darf bis zu 44000€ netto verdienen, um im Gemeindebau zu leben. Das ist nicht automatisch alles voller Asis wie gerne portraitiert.

antworten

Artikel zu Wien

Unternehmen verstärken die Suche nach Fachkräften im Ausland

Manager: Rekrutierung von Fachkräften im Ausland

Aufgrund des Fachkräftemangels beschäftigt bereits jedes sechste deutsche Unternehmen ausländische Experten, wie eine aktuelle Studie von Bitkom Research und Linkedin zeigt. Vor allem Berufseinsteiger und Führungskräfte werden umworben. Das Online-Rekrutierung ist dabei besonders erfolgreich.

Im Ausland tätig werden

Selbstständige müssen gelegentlich Schriftstücke übersetzen lassen. Die Suche nach einem kompetenten Übersetzungsdienst ist nicht leicht. Die Qualität der Übersetzung sollte am wichtigsten sein. Dennoch ist es meist sinnvoll, einen Kostenvoranschlag einzuholen.

Studie: Der typische Arbeitstag im internationalen Vergleich

Eine Uhr mit der Zeit kurz vor neun hängt an einer Lagerhalle.

Die Deutschen trennen klar zwischen Arbeit und Freizeit. Nur 38 Prozent treffen sich nach Feierabend mit Kollegen. Vize-Weltmeister ist Deutschland im Urlaub machen. 30 Prozent nehmen sich zwischen 29 und 35 Tagen frei. 44 Prozent der Deutschen arbeiten aber auch mehr als 40 Stunden die Woche.

americandream.de - Green Card Verlosung der USA

Green-Card USA: Freiheitsstatur der USA

Mit dem als Green Card Verlosung bekannten Diversity-Visa-Programm vergibt die USA jährlich eine bestimmte Anzahl von Aufenthaltsgenehmigungen. Als staatlich zugelassene Auswanderungsberatungsstelle der USA bietet americandream.de Beratung und Hilfestellung zur Green Card Lotterie.

Studie: Jeder dritte deutsche Hochschulabsolvent sammelt Auslandserfahrung

Das Bild zeigt eine gelbe Weltkarte.

Insgesamt war jeder dritte deutsche Absolvent während seines Studiums zeitweilig studienbezogen im Ausland. Außerdem absolvieren immer mehr deutsche Studierende ein komplettes Studium im Ausland.

Auslandsentsendungen im Job nehmen zu

Das Bild zeigt eine gelbe Weltkarte.

Auslandsentsendungen gewinnen weiter an Bedeutung. Nach einer aktuellen Studie von Mercer erwarten über 70 Prozent der Unternehmen für 2013 eine Zunahme der kurzfristigen Auslandsentsendungen, 55 Prozent rechnen auch mit einem Anstieg der langfristigen Entsendungen.

EU-Freizügigkeit ist ein Erfolgsmodell

Die Flagge der Europäischen Union flattert vor blauem Himmel bei Sonnenschein im Wind.

Jahresgutachten des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration: Die Zuwanderer, die nach Deutschland ziehen, sind durchschnittlich jünger und besser ausgebildet als die Mehrheitsbevölkerung in Deutschland.

Als Arbeitnehmer im Ausland tätig

Bei Auslandstätigkeiten hat grundsätzlich der ausländische Staat das Recht der Besteuerung. Ohne den Nachweis einer Besteuerung im Ausland wird der Arbeitslohn in Deutschland versteuert. Das könnte nach den Doppelbesteuerungsabkommen allerdings verfassungswidrig sein.

Langfristige Auslandsentsendungen nehmen deutlich zu

Der Ausschnitt einer Weltkarte mit Stecknadel.

Die Gesamtanzahl von Expatriates, also von Angestellten, die von ihren Arbeitgebern ins Ausland entsendet werden, ist in den letzten Jahren relativ stabil geblieben. Hinsichtlich der Dauer der Entsendungen haben sich die Zahlen seit 2009 jedoch deutlich verschoben.

BQ-Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen

Bewertung ausländischer Berufsabschlüsse

Wer seine Ausbildung oder sein Studium im Ausland abgeschlossen hat, hat es in Deutschland nicht leicht. Oft werden die mitgebrachten Berufsqualifikationen nicht anerkannt. Ein neues Informationsportal soll Abhilfe schaffen.

Tschechische Landeskunde von A bis Z

Ein Mann mit Kappe spiegelt sich in einem Gebäude.

Tandem steht für grenzüberschreitenden Jugendaustausch zwischen Deutschland und Tschechien. Das Tandem-Team unterstützt Lehrkräfte und Jugendleiter/innen mit Interesse am Nachbarland.

geschaeftskulturen.de - Kulturelle Unterschiede verstehen

Japanischer Geschäftsmann im Anzug in der U-Bahn in Tokio.

Geschäftsabschluss in Japan? Geschäftsreise nach Polen? Andere Länder, andere Sitten. Die Internetplattform geschaeftskulturen.de gibt einen Überblick zu kulturellen Unterschieden in Geschäftskulturen weltweit.

Arbeitsmarktstudie: Internationale Mobilität steigt an

Der Schein eines vorbei fahrenden Busses an einem Wartehäuschen mit Sitzen bunten Streifen.

Die internationalen Arbeitsmärkte wachsen immer mehr zusammen. Fast zwei Drittel der Fach- und Führungskräfte weltweit können sich vorstellen im Ausland zu arbeiten. Die beliebtesten Metropolen für einen internationalen Jobwechsel sind gemäß der StepStone-Analyse London, New York, Sydney, Paris und Dubai.

High Potentials möchten gern im Ausland arbeiten

New-York, Freiheitsstatur,

65 Prozent der High Potentials können sich vorstellen, im Ausland zu arbeiten, fast 27 Prozent der High Potentials bevorzugen sogar eine Anstellung außerhalb Deutschlands. Für fast 40 Prozent der Wirtschaftswissenschaftler ist der Weg ins Ausland am reizvollsten.

Freeware: Wörterbuch »Schwedisch-Deutsch 4.0«

Die schwedische Fahne weht im Wind.

Das als Freeware erhältliche Wörterbuch Schwedisch-Deutsch kann zur Übersetzung einzelner Wörter vom Schwedischen ins Deutsche sowie vom Deutschen ins Schwedische verwendet werden. Gegenüber der Vorgängerversion wurde der Wortschatz des Programms stark vergrößert.

Antworten auf Jobs für High Potentials in Wien

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 32 Beiträge

Diskussionen zu Wien

Weitere Themen aus Berufseinstieg im Ausland