DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BerufslebenErgonomie

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Da ich es hasse lange zu sitzen, will ich nach meinem Berufseinstieg an einem höhenverstellbaren Schreibtisch arbeiten. Kann jemand aus eigener Erfahrung sagen wie häufig diese bereits Standard sind, wie problematisch es ist sich einen zu kaufen und ins Büro zu stellen (Stichwort: Großraumbüro) und ob man im stehen genauso fokussiert arbeitet wie im sitzen?

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

haben wir standardmäßig bei uns, nutze das so alle paar tage mal wenige minuten wenn ich ehrlich bin

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Ich habe einen. In vielen Firmen sind die exclusiv und nur für die ganz wichtigen Mitarbeiter. Bei uns hat jeder Schreibtischmensch einen höhenverstellbaren Schreibtisch. Dafür sind unsere Stühle nur Hocker von Ikea, aber was solls. Die Dinger sind gut. Habe meinen meist so eingestellt, dass ich sitzen, aber aufgrund der eingestellt Höhe dies recht gerade mache. Wenn du dich aber mal mit einem Arzt unterhältst, wirst du feststellen, dass die ideale Sitzposition nicht gerade einfach zu erreichen ist.

Aber: die Dinger sind schon gut. Aber ich persönlich nutze die Möglichkeiten eigentlich zu selten. Sollte ich dran arbeiten...

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Höhenverstellbare Tische sind nach Renovierungen eigentlich ziemlich Standard, so weit ich weiß. Aber selbst kaufen und ins Großraumbüro der Firma stellen? Wie stellst du dir denn das vor??

Fokussiert kann man schon arbeiten, es tut gut ab und zu mal im Stehen zu arbeiten. Das Problem könnten die Kollegen sein, denn die Dinger sind i.d.R. schon laut beim rauf- und runterfahren.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Bei uns hat auch jeder Mitarbeiter einen höhenverstellbaren Tisch. Am Anfang habe ich es öfter genutzt, mittlerweile aber kaum noch. Wenn man sich richtig konzentrieren muss, ist es im Sitzen schon angenehmer. Wenn ich mit anderen Kollegen zusammen am Rechner etwas mache und alle auf einen Bildschirm gucken müssen, dann machen wir das öfters mal im Stehen, da so mehr Platz für alle ist.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Ist bei uns Standard an jedem Tisch und nutzt niemand.

...naja, ggf. Einer von Hundert.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

ist bei uns ebenfalls Standard. Ich wechsel immer Stundenweise von Sitzen in Stehen. Ist sehr angenehm.

antworten
Ein KPMGler

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Bei uns in den neueren Bürogebäuden und natürlich in denen, in die wir gerade einziehen, ist das ebenfalls Standard.
Interessanterweise benötigt man in den alten Gebäuden aber quasi ein Attest, dann bekommt man den gestellt.
Über die kommenden 5 Jahre wird das aber überall bei uns Standard sein.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Immer dieses geile "bei uns" "in unserer Firma" Blabla. Nennt doch die Namen! Dem TE hilft "bei uns" überhaupt nicht.

Bei der Deutschen Bahn arbeiten wir alle an verstellbaren Schreibtischen in der Zentrale. Wir es in der Fläche aussieht weiß ich nicht. Denke dort gibt es verstärkt noch Mobiliar aus 1970.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

WiWi Gast schrieb am 15.11.2019:

Immer dieses geile "bei uns" "in unserer Firma" Blabla. Nennt doch die Namen! Dem TE hilft "bei uns" überhaupt nicht.

Bei der Deutschen Bahn arbeiten wir alle an verstellbaren Schreibtischen in der Zentrale. Wir es in der Fläche aussieht weiß ich nicht. Denke dort gibt es verstärkt noch Mobiliar aus 1970.

Sieh lieber zu, dass die Züge endlich pünktlich ankommen, bevor du hier große Reden schwingst.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

WiWi Gast schrieb am 15.11.2019:

Immer dieses geile "bei uns" "in unserer Firma" Blabla. Nennt doch die Namen! Dem TE hilft "bei uns" überhaupt nicht.

Bei der Deutschen Bahn arbeiten wir alle an verstellbaren Schreibtischen in der Zentrale. Wir es in der Fläche aussieht weiß ich nicht. Denke dort gibt es verstärkt noch Mobiliar aus 1970.

Sieh lieber zu, dass die Züge endlich pünktlich ankommen, bevor du hier große Reden schwingst.

+1

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Hier (Behörde) mittlerweile Standard (inzwischen kommen elektrisch verstellbare)

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Um dem ehemaligen Monopol-kollegen beizuspringen:

Telekom und Telefonica (und vodafone angeblich auch) haben in Düsseldorf beide auch höhenverstellbare Tische für alle + keinen festen arbeitsplatz
nutzt idr. keiner, nur zum gemeinsamen dran arbeiten praktisch

eigenen Tisch ins großraumbüro stellen ist -sorry- bullshit... alleine von der corperate identity nicht realisierbar mmn.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

An diejenigen die einen höhenverstellbaren Tisch haben, ihn aber nicht nutzen: Woran liegt es?
Stört es einfach nicht, den Großteil des Arbeitstages zu sitzen?

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

finde es einfach unangenehm, wenn andere stehend arbeiten + telefonieren (bei lautem Organ)
wirkt halt so, als würde man durchgehend angeschrien werden. Entsprechend arbeite ich auch im Sitzen. Ich komme aus dem Einzelhandel. Tagelanges stehen hat mich nicht umgebracht, dann wird es tagelanges sitzen auch nicht tun

antworten
WIWIJoe

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Deswegen ist ja auch der Wechsel zwischen beiden Modi ideal.
Ich stehe ca die Hälfte der Zeit am Platz, ein meetinglastiger Tag (wo man 95% sitzt) macht sich da echt (negativ) bemerkbar. Ich kriege aber auch nen Koller, wenn ich die ganze Zeit sitzen muss :D.

WiWi Gast schrieb am 16.12.2019:

finde es einfach unangenehm, wenn andere stehend arbeiten + telefonieren (bei lautem Organ)
wirkt halt so, als würde man durchgehend angeschrien werden. Entsprechend arbeite ich auch im Sitzen. Ich komme aus dem Einzelhandel. Tagelanges stehen hat mich nicht umgebracht, dann wird es tagelanges sitzen auch nicht tun

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Bei uns (HSBC) gibt es auch höhenverstellbare Tische für jeden sowie Headsets damit man sich bei einem Telefonat auch mal bewegen und ein paar Meter auf und ab gehen kann.
Finde ich super und wird auch rege von mir genutzt

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

In manchen Firmen kaufen Sie lieber ein neues "internes Dienstauto" anstatt neues Mobiliar.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Bei uns muss man für ein höhenverstellbaren Schreibtisch zum Hausarzt gehen und es anfragen. Es wenn er es für notwendig hält bekommst du eins.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Wahrscheinlich die manuellen Tische, die elektrischen sind relativ teuer !!

WiWi Gast schrieb am 21.12.2019:

Bei uns (HSBC) gibt es auch höhenverstellbare Tische für jeden sowie Headsets damit man sich bei einem Telefonat auch mal bewegen und ein paar Meter auf und ab gehen kann.
Finde ich super und wird auch rege von mir genutzt

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

WiWi Gast schrieb am 21.03.2020:

Wahrscheinlich die manuellen Tische, die elektrischen sind relativ teuer !!

Bei uns (HSBC) gibt es auch höhenverstellbare Tische für jeden sowie Headsets damit man sich bei einem Telefonat auch mal bewegen und ein paar Meter auf und ab gehen kann.
Finde ich super und wird auch rege von mir genutzt

Wir in der Behörde haben elektrisch für jeden... finde ich überflüssig, aber naja

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Das dürfte ma die wenigsten betreffen, wobei Rückenprobleme sind ja in Büros häufig zu finden !!

WiWi Gast schrieb am 21.03.2020:

Bei uns muss man für ein höhenverstellbaren Schreibtisch zum Hausarzt gehen und es anfragen. Es wenn er es für notwendig hält bekommst du eins.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Ich kenne eine Firma, in der der Leiter der Finanzabteilung neues Mobiliar kategorisch ablehnte, aber seine Mitarbeiter dafür ordentliche Gehaltssteigerungen anbot.

WiWi Gast schrieb am 21.03.2020:

In manchen Firmen kaufen Sie lieber ein neues "internes Dienstauto" anstatt neues Mobiliar.

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Der Post unten war zwar nicht von mir aber ich war als Werkstudent bei HSBC und die Tische dort sind tatsächlich alle elektronisch verstellbar. Die meisten Leute haben das auch genutzt und ihre Arbeit zu 30/40% im stehen verrichtet.

Bei meinem Praktikum bei EY waren auch alle Tische elektronisch verstellbar, aber genutzt hat es dort kaum jemand...

WiWi Gast schrieb am 21.03.2020:

Wahrscheinlich die manuellen Tische, die elektrischen sind relativ teuer !!

WiWi Gast schrieb am 21.12.2019:

Bei uns (HSBC) gibt es auch höhenverstellbare Tische für jeden sowie Headsets damit man sich bei einem Telefonat auch mal bewegen und ein paar Meter auf und ab gehen kann.
Finde ich super und wird auch rege von mir genutzt

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Wenn man in der Forschung tätig ist, z.B. als techn. Zeichner
hat man i.d.R. einen elektrischen Tisch.

WiWi Gast schrieb am 24.03.2020:

Der Post unten war zwar nicht von mir aber ich war als Werkstudent bei HSBC und die Tische dort sind tatsächlich alle elektronisch verstellbar. Die meisten Leute haben das auch genutzt und ihre Arbeit zu 30/40% im stehen verrichtet.

Bei meinem Praktikum bei EY waren auch alle Tische elektronisch verstellbar, aber genutzt hat es dort kaum jemand...

WiWi Gast schrieb am 21.03.2020:

Wahrscheinlich die manuellen Tische, die elektrischen sind relativ teuer !!

WiWi Gast schrieb am 21.12.2019:

Bei uns (HSBC) gibt es auch höhenverstellbare Tische für jeden sowie Headsets damit man sich bei einem Telefonat auch mal bewegen und ein paar Meter auf und ab gehen kann.
Finde ich super und wird auch rege von mir genutzt

antworten
WiWi Gast

Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Bin Werkstudent in einer Privat Bank, bei uns sind höhenverstellbare Tische in jeder Abteilung absoluter Standard.

antworten

Artikel zu Ergonomie

Studien- und Arbeitsalltag am Bildschirm? Bewährte Tipps für die Augen

Die Silouette eines asiatischen Mannes mit einem Kampfschwert.

Schon während des Studiums verbringt man viel Zeit vor dem Computerbildschirm – beispielsweise für Recherchen oder das Anfertigen von Haus- oder Abschlussarbeiten. Auch später im Berufsalltag sind Tätigkeiten am Computerbildschirm, kaum zu umgehen. Damit die Augen langfristig keinen Schaden nehmen, sollten ein paar grundlegende Dinge beachtet werden – von Blendschutz am Fenster bis hin zu Augenentspannungsübungen.

Broschüre: Rücken fit - Richtig sitzen am Arbeitsplatz

Viele von uns sitzen Stunde um Stunde am Schreibtisch, am Besprechungstisch oder am PC. Nach einem langen Arbeitstag kommt es da schon mal zu Nackenschmerzen, Verspannungen oder Rückenproblemen. Dabei ist es ganz einfach, selbst etwas für einen gesunden Rücken zu tun.

Ergonomie-Tipps für die Einrichtung des PC-Arbeitsplatz

Die Ergonomie-Tipps für die Einrichtung eines PC-Arbeitsplatz geben Hinweise, wie PC-Nutzer ihren Büroarbeitsplatz am Computer gesundheitlich optimal einrichten können. Mittlerweile sitzt ein Fünftel aller Deutschen bei der Arbeit oder zu Hause täglich mindestens sechs Stunden vor dem Computer.

Freeware: Workrave gegen Mausarm

Mach mal Pause! Wenn die Augen viereckig werden und die rechte Hand sich um die Maus krampft, wird es Zeit zum Verschnaufen. Workrave meldet, wann es so weit ist.

Bewerbungsgespräche per Videointerview sind die große Ausnahme

Recruiting: Bewerbungsgespräche per Videointerview einer jungen Frau

Vier von zehn Personalern führen im Vorfeld der Vorstellungsgespräche keine Telefonate. Nur jeder fünfte Personalverantwortliche macht vorher Videointerviews. Neun von zehn Personalern führen Auswahlgespräche mit Bewerbern immer vor Ort.

Digitalisierung verändert Personalarbeit

Digitalisierung in der Personalarbeit

Personaler nutzen immer mehr digitale Auswahltests, Planspiele und automatisierte Analysen, wie eine aktuelle Studie vom Stifterverband und der Unternehmensberatung McKinsey zeigt. Rund 280.000 Akademiker werden in fünf Jahren mit Unterstützung von Online-Tools eingestellt. Die Unternehmen wollen die Anzahl der Weiterbildungstage für ihre Mitarbeiter auf fünf Tage pro Jahr ausbauen.

Personalauswahl: Lange Rekrutierungsprozesse frustrieren

Personalauswahl: Das Bild zeigt ein Kalenderblatt mit einer Null statt dem Datum und symbolisiert die unklare, lange Zeitspanne bei der Besetzung offener Stellen.

Die deutschen Unternehmen benötigen immer mehr Zeit für die Personalauswahl. Späte Rückmeldung zum Stand im Einstellungsverfahren, verzögerte Entscheidungsfindung sowie schlechte Kommunikation zum Auswahlprozess frustrieren Bewerber. Knapp zwei Drittel der Bewerber verlieren das Interesse an der Stelle, wenn der Bewerbungsprozess zu lange dauert. Doch lange Rekrutierungsprozesse vergraulen nicht nur qualifizierte Bewerber. Sie frustrieren und überlasten zudem die eigenen Mitarbeiter, wie eine aktuelle Arbeitsmarktstudie unter 1000 Arbeitnehmer und 200 HR-Managern in Deutschland zeigt.

Talentmanagement: Wenig innovative Karrierewege für Talente

Talentmanagement

Unternehmen müssen sich deutlich klarer darüber werden, welche Talente sie zukünftig benötigen. Nur jedes dritte Unternehmen bietet Talenten innovative Karrierewege. Strategie für das Talent Management fehlt in jeder zweiten Firma, so lauten die Ergebnisse der Talent-Management-Studie 2018 “Trust in Talent” der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Innovative Unternehmen überlassen den Talenten die Verantwortung für ihre Entwicklung.

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

»perso-net.de« Portal zu Personalthemen mittelständischer Unternehmen

perso-net.de - Portal Personalthemen und HRM

Das Online-Portal »perso-net.de« bietet umfassendes Wissen zum Personalmanagement und ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen zugeschnitten.

Coworking: Rasantes Wachstum bei flexiblen Workspaces in Deutschland

Eine Frau auf dem Sofa an einem Coworking-Arbeitsplatz.

Der Markt für flexible Workspaces wächst rapide auf mehr als 500 flexible Workspaces in Deutschland. Neben Business Centern und Coworking Spaces sind vor allem Hybrid-Modelle wie das WeWork auf dem Vormarsch. Fast alle neu angekündigten Standorte fallen in diese Kategorie. Im Vergleich zu Coworking Spaces sind Business Center und Hybrid-Konzepte kommerzieller geprägt, haben größere Fläche, höhere Preise und insbesondere Deutschlands Metropolen im Visier.

demowanda.de - Fachportal zum demografischen Wandel der Arbeitswelt

Screenshot Homepage demowanda.de

Die Menschen werden älter, die Bevölkerungsentwicklung verändert den Arbeitsmarkt – der demografische Wandel bringt neue Herausforderungen für die Gesellschaft mit sich. Das neue Informationsportal demowanda.de beleuchtet die Arbeitswelt aus verschiedenen Perspektiven unter dem Aspekt des demografischen Wandels. Wie verändert sich der Arbeitsmarkt? Welche Arbeitsbedingungen müssen geschaffen werden? Wie wichtig sind berufliche Aus- und Weiterbildung?

Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung macht Unternehmen familienfreundlicher

Die Digitalisierung der Arbeitswelt wirkt sich positiv auf Familien aus, denn mobiles Arbeiten ermöglicht Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Wird die Arbeitszeit individuell zugeschnitten, nehmen Beschäftigte ihr Unternehmen familienfreundlicher wahr. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zur digitalen Arbeitswelt.

Informationsportal.de - Neues BMAS-Portal unterstützt Arbeitgeber bei Sozialversicherung

Ein Sozialversicherungsausweis in verschiedenen Sprachen.

Existenzgründer und Selbstständige als Arbeitgeber haben Fragen über Fragen, wenn es um die Einstellung von Arbeitnehmern geht. Welche Vorrausetzungen müssen erfüllt sein? Was muss bei einer Einstellung beachtet werden? Was passiert, wenn sich die Umstände ändern? Das neue Online-Angebot „Informationsportal“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt zukünftige und erfahrene Arbeitgeber in allen relevanten Fragen zum Thema Sozialversicherung.

Pendler: Ab einer Stunde Arbeitsweg wird umgezogen

Pendeln: Eine Stau auf der Autobahn mit entsprechend angezeigten Verkehrsschildern.

56 Prozent der Deutschen nehmen maximal eine Stunde Arbeitsweg in Kauf, bevor sie näher an ihren Arbeitsort ziehen. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de. 22 Prozent der Befragten würden sogar zwei und mehr Stunden Fahrdauer tolerieren. Als wichtigste Motivation zum Pendeln geben die Teilnehmer die Zufriedenheit mit dem Wohnort an. Bei Pendlern mit Kindern sinkt die Motivation schneller und suchen sich näher am Arbeitsplatz ein neues Zuhause.

Antworten auf Höhenverstellbarer Schreibtisch im Büro

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 26 Beiträge

Diskussionen zu Ergonomie

Weitere Themen aus Berufsleben