DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BerufslebenArbeitszeiten

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Hallo,

ich habe einen Vertrag mit 40 Stunden. Real gearbeitet wird jedoch ca. 28. Die meisten kommen um 9 und gehen hier wieder um 15:00.

Branche: Industriekonzern, NRW.

Wie sieht es bei euch aus ?

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Saas-startup, 40h Vertrag. Real 37 - 45. Davon wirklich produktiv vermutlich so 25

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Werkstudent (20h Vertrag) im Consulting eines sehr großes Industrie Unternehmen:

Arbeite relativ genau 20h, könnte aber 40h arbeiten. Nur der Betriebsrat verhindert das. Die 20h sind dann aber auch komplett voll.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Habe mich vor zwei Jahren Selbstständig gemacht und arbeite ca. 50 Stunden die Woche. Davor hatte ich als Festangestellter eine 39,5 Stunden Woche.

Allerdings arbeite ich von Zuhause aus und kann meine Arbeitszeiten frei wählen. Dazu fallen pro Arbeitstag insgesamt 60-90 Minuten Fahrzeit (für den Weg zur Arbeit und zurück) weg. Und ich habe mittlerweile 30 Prozent mehr Geld (netto) im Portemonnaie.

So gesehen kommt es nicht nur auf die Arbeitszeit an.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Habt ihr alle Facetime oder auch Home Office ?

Bei uns in der Abteilung manchen die meisten Leute 2x Home Office in der Woche - also wird wahrscheinlich entspannt. Trotzdem wird die Arbeit rechtzeitig, perfekt von allen erledigt. Es ist mehr oder weniger ein offenes Geheimnis. Aber ob ich 3 Tage Produktiv im Büro arbeite und 2 Tage im Büro rumhänge und Facetime habe, ist am Ende egal.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

WiWi Gast schrieb am 28.02.2020:

Habt ihr alle Facetime oder auch Home Office ?

Bei uns in der Abteilung manchen die meisten Leute 2x Home Office in der Woche - also wird wahrscheinlich entspannt. Trotzdem wird die Arbeit rechtzeitig, perfekt von allen erledigt. Es ist mehr oder weniger ein offenes Geheimnis. Aber ob ich 3 Tage Produktiv im Büro arbeite und 2 Tage im Büro rumhänge und Facetime habe, ist am Ende egal.

Klar, ihr arbeitet alle perfekt. Bist du zufälligerweise bei der High performer INC. angestellt?

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Big4..Vertrag 40.
Real extrem schwankend.. 35-85... im mittel so 55

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

WiWi Gast schrieb am 28.02.2020:

Habt ihr alle Facetime oder auch Home Office ?

Bei uns in der Abteilung manchen die meisten Leute 2x Home Office in der Woche - also wird wahrscheinlich entspannt. Trotzdem wird die Arbeit rechtzeitig, perfekt von allen erledigt. Es ist mehr oder weniger ein offenes Geheimnis. Aber ob ich 3 Tage Produktiv im Büro arbeite und 2 Tage im Büro rumhänge und Facetime habe, ist am Ende egal.

Ich finde dieses Argument immer lustig. Dann bedeutet das also, dass da viel mehr Potential wäre, richtig?

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Big4, 40h Vertrag, real 45h bei 45-50h Woche.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

WiWi Gast schrieb am 29.02.2020:

Habt ihr alle Facetime oder auch Home Office ?

Bei uns in der Abteilung manchen die meisten Leute 2x Home Office in der Woche - also wird wahrscheinlich entspannt. Trotzdem wird die Arbeit rechtzeitig, perfekt von allen erledigt. Es ist mehr oder weniger ein offenes Geheimnis. Aber ob ich 3 Tage Produktiv im Büro arbeite und 2 Tage im Büro rumhänge und Facetime habe, ist am Ende egal.

Ich finde dieses Argument immer lustig. Dann bedeutet das also, dass da viel mehr Potential wäre, richtig?

Richtig. Aber das gilt für nahezu alle Großkonzerne. Aber das ist vollkommen ok und auch gesellschaftlich notwendig.

Ob die Shareholder am Ende 12% Rendite haben oder nur 8% spielt nahezu keine Rolle, jedoch haben dadurch x-tausend Leute einen Job die ansonsten arbeitslos wären während ein anderer Teil überproportional viel hätte.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Inhouse Consulting, 40h Vertrag, 50h+ die Woche im Büro. Reale bzw. konzentrierte Arbeitszeit ca. 25-30h die Woche. Der Rest der Zeit wird gesurft oder vertrödelt - hat sich bisher noch nie jemand drüber beschwert bzw. gemerkt.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

WiWi Gast schrieb am 29.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 28.02.2020:

Habt ihr alle Facetime oder auch Home Office ?

Bei uns in der Abteilung manchen die meisten Leute 2x Home Office in der Woche - also wird wahrscheinlich entspannt. Trotzdem wird die Arbeit rechtzeitig, perfekt von allen erledigt. Es ist mehr oder weniger ein offenes Geheimnis. Aber ob ich 3 Tage Produktiv im Büro arbeite und 2 Tage im Büro rumhänge und Facetime habe, ist am Ende egal.

Ich finde dieses Argument immer lustig. Dann bedeutet das also, dass da viel mehr Potential wäre, richtig?

Nein für den Einzelnen bzw. die einzelne Organisation heißt es das nicht. Oftmals geht es einfach nicht weiter, weil erstmal Entscheidungen über Prozesse auf höher Instanz oder im Verbund geklärt werden müssen oder aber eine Kundenentscheidung vorliegen muss.

Es gibt einen Arbeitsvertrag wo für beide Seiten die Aufgaben festgehalten sind. Beide Parteien waren sich über den Rahmen bewusst. Wenn der Arbeitnehmer diese Aufgaben einfach schneller und gleichzeitig gut bearbeitet dann muss es auf der Stelle nicht unbedingt immer Potenzial geben. Die Stelle ist dann zu 100% erfüllt.

In der Person steckt dann vielleicht mehr Potenzial. Das muss dann aber auch gesehen und gefördert werden und dann dementsprechend auch vergütet!

Ich tue es mir sehr schwer damit immer die Effektivität und Effizienz im Negativen sowie im Positiven des AN zu hinterfragen um noch mehr rauszuholen was oftmals aber nicht möglich ist.

Neben seinem täglichen Tätigkeitsbereich noch etwas Förderliches für diesen zu tun...das liegt natürlich an jedem selbst.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Bin Key-Account-Manager im Bereich E-Commerce und wir haben eine 35 Stunden Woche,
7 Stunden pro Tag, dazu mindestens 30 Minuten Pause. Der GF hat dieses Arbeitszeitmodell aus den Staaten mitgebraucht. Man muss wirklich konzentriert arbeiten und sich gut organisieren, um sein tägliches Arbeitspensum in der Zeit zu erfüllen.

"Flurgespräche" während der Arbeitszeit kommen trotzdem noch vor, finden aber sehr viel seltener statt als zum Beispiel bei meinem letzten Arbeitgeber (Zalando). Ich würd mal sagen von den 7 Stunden am Tag arbeite ich wenigstens 6:30 Stunden recht konzentriert. Und habe im Gegenzug durch die verhältnismäßig kurze Arbeitszeit einen sehr guten Stundenlohn und eine sehr angenehme Work Live Balance.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Stunde laut Vertrag 37, real Anwesen ca. 40 brauche Überstunden zum auszahlen.

Gerne mal 1 oder 2 Tage Home Office.

Wirklich gearbeitet pro Woche inklusive Meetings vielleicht 10 Stunden wovon 8 Stunden vermutlich Meetings sind.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

38,5 Stunden Vertrag und arbeite 38,5 Stunden. Das dafür konzentriert mit relativ wenig Ablenkung. Dafür dann auch Top Ergebnisse und muss niemand mit FaceTime beeindrucken.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Bin Führungskraft bei einem größeren Energiekonzern.
Wochenarbeitszeit laut Tarif 39 Std, anwesend etwa 40 Std.
Reale Arbeit ca 35 Std.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Erste At Stufe bei dax 30. 40h Vertrag. Im letzten Jahr lag mein durchschnitt bei 53,7h/ woche für reine Arbeitswochen. Also rund 500 unbezahlte Überstunden. Insgesamt habe ich 650 Überstunden gemacht, konnte aber 4 Wochen Ausgleich nehmen. Also 10 Wochen urlaub in Summe.

Von meiner Arbeitszeit gehen aber allein 50% durch meetings und Rücksprachen drauf. Wirklich produktiv bin ich in den anderen 50%. Bevor ich surfe oder ähnliches, geh ich lieber paar Minuten früher nach Hause.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

WiWi Gast schrieb am 29.02.2020:

Erste At Stufe bei dax 30. 40h Vertrag. Im letzten Jahr lag mein durchschnitt bei 53,7h/ woche für reine Arbeitswochen. Also rund 500 unbezahlte Überstunden. Insgesamt habe ich 650 Überstunden gemacht, konnte aber 4 Wochen Ausgleich nehmen. Also 10 Wochen urlaub in Summe.

Von meiner Arbeitszeit gehen aber allein 50% durch meetings und Rücksprachen drauf. Wirklich produktiv bin ich in den anderen 50%. Bevor ich surfe oder ähnliches, geh ich lieber paar Minuten früher nach Hause.

Ich dachte immer, DAX30 wäre Wunderparadies wo niemand länger als 7 Stunden arbeitet ?

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Bin nicht der Poster, aber bin im MDAX IGM und ab AT Level (also ab Head of oder Expertenrolle ohne Führungsverantwortung) arbeiten die meistens da eher so ihre 45-50h. Ab VP und SVP noch deutlich mehr, da gehts eher so an die 65-70.

Die 7 Stunden Chiller Fraktion sind eher so die "normalen" Tarifler, also so wie ich. Mit 7 Stunden arbeiten + 1 Stunde Pause (vorgeschrieben) + bisschen Überstunden aufbauen (für Freitags und Gleittage) bist du dann aber trotzdem deine 9h im Büro.

WiWi Gast schrieb am 29.02.2020:

WiWi Gast schrieb am 29.02.2020:

Erste At Stufe bei dax 30. 40h Vertrag. Im letzten Jahr lag mein durchschnitt bei 53,7h/ woche für reine Arbeitswochen. Also rund 500 unbezahlte Überstunden. Insgesamt habe ich 650 Überstunden gemacht, konnte aber 4 Wochen Ausgleich nehmen. Also 10 Wochen urlaub in Summe.

Von meiner Arbeitszeit gehen aber allein 50% durch meetings und Rücksprachen drauf. Wirklich produktiv bin ich in den anderen 50%. Bevor ich surfe oder ähnliches, geh ich lieber paar Minuten früher nach Hause.

Ich dachte immer, DAX30 wäre Wunderparadies wo niemand länger als 7 Stunden arbeitet ?

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Vertrag mit 37 Stunden, arbeite konzentriert davon ca. 30-32 Std die Woche, Der Unterschied von 5-7 Stunden setzt sich zu 70% aus Quatschen mit Kollegen und 30% im Internet surfen (meist Nachrichten) zusammen.

antworten
WiWi Gast

Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Vertrag mit 39h, wirklich effektiv vielleicht 25h - Rest ist Quatschen oder auf WiWi Surfen

antworten

Artikel zu Arbeitszeiten

Lange Arbeitszeiten bei Frauen und Männern unbeliebt

Eine große Bahnhofsuhr zeigt fünf vor vier Uhr an.

Für einen großen Teil der abhängig beschäftigten Frauen und Männer in Deutschland klaffen Wunsch und Wirklichkeit bei der Arbeitszeit erheblich auseinander. Besonders viel arbeiten Väter. Bei ihnen ist der Wunsch nach einer Arbeitszeitreduzierung um fast fünf Arbeitsstunden in der Woche am größten.

42 Stun­den pro Wo­che arbei­teten Voll­zeit­beschäf­tigte im Jahr 2012

Die Wochenarbeitszeit vollzeitbeschäftigter Erwerbstätiger lag im Jahr 2012 in Deutschland bei 41,9 Stunden. Teilzeitbeschäftigte arbeiteten 18,2 Stunden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Tag der Arbeit am 1. Mai weiter mitteilt, lag die mittlere gewöhnliche Wochenarbeitszeit aller Erwerbstätigen bei 35,5 Stunden.

Fast ein Drittel aller Berufstätigen rund um die Uhr erreichbar

Teure Armbanduhr auf einem Nachtschränkchen.

Drei Viertel aller Berufstätigen (77 Prozent) in Deutschland sind außerhalb ihrer regulären Arbeitszeiten für Kollegen, Vorgesetzte oder Kunden per Handy oder E-Mail erreichbar: 30 Prozent sind jederzeit erreichbar und 32 Prozent zu bestimmten Zeiten, zum Beispiel abends an Wochentagen oder am Wochenende.

Männer verbringen deutlich mehr Zeit im Beruf als Frauen

Eine Frau mit langen blonden Haaren und einer schwarz weiß gemusterten Jacke.

Männer sind weiterhin deutlich häufiger erwerbstätig als Frauen. So gingen 2011 in Deutschland 81 Prozent der Männer, aber nur 71 Prozent der Frauen von 20 bis 64 Jahren einer Erwerbstätigkeit nach.

WSI-GenderDatenPortal zur Berufstätigkeit von Frauen und Männern

Gender-Forschung: Berufstätigkeit von Frauen und Männern

Die Arbeitszeiten in Deutschland haben sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten deutlich polarisiert. Einerseits haben im Vergleich zum Anfang der 1990er Jahre lange Arbeitszeiten jenseits von 41 Wochenstunden zugenommen, andererseits sind sehr kurze Arbeitszeiten unter 15 Stunden weiter verbreitet.

88 Prozent der Berufstätigen sind außerhalb der Arbeitszeit erreichbar

Die Grenzen zwischen Job und Privatleben verschwimmen mit der steigenden Verbreitung moderner Kommunikationsmedien immer mehr. So sind 88 Prozent der Berufstätigen auch außerhalb ihrer regulären Arbeitszeiten für Kunden, Kollegen oder Vorgesetzte per Internet oder Handy erreichbar.

Jede fünfte Führungskraft arbeit 60 Stunden und mehr

Eine große 60 in rot-weiß mit dem rechts liegenden Text: Ehrenurkunde der IG Metall.

Bei Führungskräften sind überlange Arbeitszeiten weit verbreitet: 38,5 Prozent der Führungskräfte arbeiteten normalerweise mehr als 48 Stunden. Jede fünfte Führungskraft ist sogar 60 Stunden und mehr im Dienst.

Flexible Arbeitszeiten halten gesund

Ein grüner Apfel auf einem Tisch.

Beschäftigte mit flexiblen Arbeitszeiten haben tendenziell einen niedrigeren Blutdruck, können besser schlafen und sind weniger anfällig für psychische Erkrankungen als solche mit starren Arbeitszeiten. Dies ergab jetzt eine Studie an der Durham Universität im Vereinigten Königreich.

Flexibel arbeiten liegt im Trend

79 Prozent der Frauen und 68 Prozent der Männer würden gerne flexible Arbeitszeiten in Anspruch nehmen, ergab eine Studie der Personalmanagement-Beratung Hewitt.

Trend zu belastenden Arbeitszeiten hält an

Ein beleuchteter Wolkenkratzer mit Büros.

Die Beschäftigten in Deutschland arbeiten häufiger in Schichtsystemen, nachts oder deutlich über 40 Wochenstunden. Damit verbundene Belastungen können zu frühem gesundheitlichem Verschleiß führen.

Der Nine-to-Five-Job ist passé - Arbeitnehmer fordern mehr Flexibilität

Sportliche blaue Straßenturnschuhe werden geschnürt.

Flexible Büroarbeit wird zur Norm: Zu diesem Ergebnis kommt die Studie »Flexible Working 2007« von Johnson Controls Global WorkPlace Solutions. Mehr als 60 Prozent der 200 internationalen Studienteilnehmer arbeiten regelmäßig an verschiedenen Orten.

Arbeiten am Wochenende kein Tabu mehr

Ein Bauarbeiter lehnt an seiner Maschine, während neben ihm ein Plakat von einem Model an der Wand hängt.

Die Grenze zwischen Privatleben und Arbeitszeit verschwimmt zunehmend. Für 14 Prozent der weltweit befragten Finanzmanager ist es undenkbar, ohne ihren Laptop oder PDA in den Urlaub zu fahren.

Deutsche Jahresarbeitszeiten im europäischen Mittelfeld

Eine Seilbahn fährt nach oben.

In Deutschland werden einer Untersuchung des Instituts Arbeit und Technik in Gelsenkirchen zufolge im Durchschnitt 1756 Stunden im Jahr gearbeitet.

Kind und Karriere - Familienorientierte Arbeitszeiten bringen Wachstum

Ein kleiner Junge rennt bei Sonnenuntergang mit seinem Vater am Strand endlang.

An den Bedürfnissen von Eltern ausgerichtete Arbeitszeitmuster haben nicht nur positive Effekte für die Unternehmen und Erwerbspersonen, sondern auch auf makroökonomischer Ebene, zeigt ein neues Gutachten von Professor Rürup.

Längere Arbeitszeiten können teuer werden

Mehrere, langgestreckte Gewächshäuser mit untergehender Sonne im Hintergrund.

Institut Arbeit und Technik warnt vor versteckten Kosten - innovative Organisation von Arbeit und Arbeitszeit wirkt effizienter

Antworten auf Wie viele Stunden arbeitet ihr real ?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 21 Beiträge

Diskussionen zu Arbeitszeiten

28 Kommentare

Arbeitszeiten

WiWi Gast

Ich arbeite auch eher der Erfüllung wegen (Bezahlung muss dennoch sehr angemessen sein). Müssen auch keine IB/UB-Zeiten sein. In m ...

4 Kommentare

Arbeitszeiten

WiWi Gast

Du hast eigentlich vollkommen recht, in einer idealen Welt könnte heute alles extrem schnell erledigt sein, aber leider leben wir ...

Weitere Themen aus Berufsleben