DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BerufslebenHSG

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Autor
Beitrag
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Hallo,
ich schwanke momentan zwischen dem MaccFin und dem MBF an der HSG. Meine Stärken und Interessen liegen hauptsächlich im Bereich Corporate Finance und ich möchte später im M&A oder PE arbeiten. Der MBF hat zwar den besseren Ruf, allerdings wäre der MaccFin inhaltlich wohl naheliegender. Könnt ihr mir weiterhelfen?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Profil? Evtl. hat sich dann die Auswahl schon erledigt.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Wenn ich die Wahl hätte würde ich mich wahrscheinlich für den MBF entscheiden. Dieser hat jedoch auch wesentlich höhere Zulassungsvorraussetzungen. Vom Inhalt her gibt es eigentlich ziemlich konkrete Infos auf der Website der HSG... Hast du da mal reingeschaut?

antworten
MünchenIstTeuer

HSG MBF vs. HSG MaccFin

MBF für Asset Management, MaccFin für M&A, Accounting, TAS etc.

Die Abschlüsse sind beide gut, bloß weil es höhere Zulassungsvoraussetzungen gibt, heißt das nicht, das der eine besser ist als der andere. Die Abschlüsse haben komplett verschiedene Zielgruppen.

Wenn du in NYC ins IBD willst, gehst du auch zu Columbia oder NYU Stern und nicht Stanford.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

MünchenIstTeuer schrieb am 13.08.2018:

MBF für Asset Management, MaccFin für M&A, Accounting, TAS etc.

Die Abschlüsse sind beide gut, bloß weil es höhere Zulassungsvoraussetzungen gibt, heißt das nicht, das der eine besser ist als der andere. Die Abschlüsse haben komplett verschiedene Zielgruppen.

Wenn du in NYC ins IBD willst, gehst du auch zu Columbia oder NYU Stern und nicht Stanford.

Ne, du gehst nach Stanford.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Wie sieht es bei anderen Bereichen wie ECM,DCM, LevFin, Venture Capital, Private Equity, Private Banking, Corporate Banking oder Treasury aus?

Nehmen sich die beiden Master was oder kann beides zum Ziel führen?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

push

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Sehr spannende Frage, interessiert mich auch. Ich habe die selbe Frage. Ich möchte mich noch nicht definitiv entscheiden, welchen speziellen Bereich ich ansteuern möchte und möchte ein breites Spektrum haben.

Kann jemand Auskunft geben? Und wie sieht es mit UB aus, mit beiden gleich gut möglich?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

MBF natürlich! Ist das weitaus bessere Programm. Im Maccfin bist du einer von 300 Studenten, um die sich niemand an der HSG kümmert.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Wenn du die Auswahl hast ---> MBF für Trading, M&A und Consulting.

Der MBF hat die viel grössere Kursauswahl und die bessere Betreuung; du kannst als MBF-Student auch alle Kurse des MaccFin belegen (bis auf die Pflichtfächer), währenddessen viele MBF-Kurse für MaccFin Studenten geschlossen sind.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Wenn du die Auswahl hast ---> MBF für Trading, M&A und Consulting.

Der MBF hat die viel grössere Kursauswahl und die bessere Betreuung; du kannst als MBF-Student auch alle Kurse des MaccFin belegen (bis auf die Pflichtfächer), währenddessen viele MBF-Kurse für MaccFin Studenten geschlossen sind.

Was sind die Alternativen zum MBF, wenn es ins Assetmanagent oder Trading gehen soll aber es aufgrund eines FH-Bachelors nicht zur Selektion genügt?

Ist ein CFA level 1 bei der Bewerbung ein Vorteil?

Klar sind dies Unterschiede zwischen den Studiengängen. Aber wird dies auch so von der Arbeitswelt/Arbeitgebern gesehen?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Manche Unternehmen wissen von den Unterschieden im MBF und MaccFin, manche nicht. Ich würde deswegen aber meine Wahl nicht beeinflussen: Der MBF gibt dir die weitaus bessere Ausbildung als der MaccFin (Trading und IB), also sollte man bei einer Wahlmöglichkeit den MBF bevorzugen.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Manche Unternehmen wissen von den Unterschieden im MBF und MaccFin, manche nicht. Ich würde deswegen aber meine Wahl nicht beeinflussen: Der MBF gibt dir die weitaus bessere Ausbildung als der MaccFin (Trading und IB), also sollte man bei einer Wahlmöglichkeit den MBF bevorzugen.

Klar sollen die Interessen den Ausschlag geben. Nur wird es mir sehr wahrscheinlich mit einem FH-Bachelor von 1.9 nicht möglich sein in den MBF zu kommen. Daher frage ich mich, ob es abgesehen des MAccFin (und dem Brand HSG) eine Alternative gibt um ins Trading, Assetmanagement zu kommen. Gibt es in Europa, UK einen Master, welcher in der Schweiz gleich angesehen ist wie der MBF und ich mit meinen Noten reinkomme?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Manche Unternehmen wissen von den Unterschieden im MBF und MaccFin, manche nicht. Ich würde deswegen aber meine Wahl nicht beeinflussen: Der MBF gibt dir die weitaus bessere Ausbildung als der MaccFin (Trading und IB), also sollte man bei einer Wahlmöglichkeit den MBF bevorzugen.

Klar sollen die Interessen den Ausschlag geben. Nur wird es mir sehr wahrscheinlich mit einem FH-Bachelor von 1.9 nicht möglich sein in den MBF zu kommen. Daher frage ich mich, ob es abgesehen des MAccFin (und dem Brand HSG) eine Alternative gibt um ins Trading, Assetmanagement zu kommen. Gibt es in Europa, UK einen Master, welcher in der Schweiz gleich angesehen ist wie der MBF und ich mit meinen Noten reinkomme?

Trading als BWLer und dann von einer FH? Good luck... Vlt Fin Econ in Rotterdam? Aber ich weiß nicht ob man dir da nicht wegen FH Steine in den Weg legt...

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Rotterdam und Amsterdam lassen so weit ich weiss keine FHler rein.
Vielleicht UK/ESADE? Da kümmern die sich vielleicht weniger um FH oder Uni.
CBS lässt so weit ich weiß FHler zu aber kein Plan wie gut die placen.

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Manche Unternehmen wissen von den Unterschieden im MBF und MaccFin, manche nicht. Ich würde deswegen aber meine Wahl nicht beeinflussen: Der MBF gibt dir die weitaus bessere Ausbildung als der MaccFin (Trading und IB), also sollte man bei einer Wahlmöglichkeit den MBF bevorzugen.

Klar sollen die Interessen den Ausschlag geben. Nur wird es mir sehr wahrscheinlich mit einem FH-Bachelor von 1.9 nicht möglich sein in den MBF zu kommen. Daher frage ich mich, ob es abgesehen des MAccFin (und dem Brand HSG) eine Alternative gibt um ins Trading, Assetmanagement zu kommen. Gibt es in Europa, UK einen Master, welcher in der Schweiz gleich angesehen ist wie der MBF und ich mit meinen Noten reinkomme?

Trading als BWLer und dann von einer FH? Good luck... Vlt Fin Econ in Rotterdam? Aber ich weiß nicht ob man dir da nicht wegen FH Steine in den Weg legt...

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Ihr kommt mit FH BA + Target MSC so gut wie überall ins AM rein, 7 von 10 Einladungen ;)

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Manche Unternehmen wissen von den Unterschieden im MBF und MaccFin, manche nicht. Ich würde deswegen aber meine Wahl nicht beeinflussen: Der MBF gibt dir die weitaus bessere Ausbildung als der MaccFin (Trading und IB), also sollte man bei einer Wahlmöglichkeit den MBF bevorzugen.

Klar sollen die Interessen den Ausschlag geben. Nur wird es mir sehr wahrscheinlich mit einem FH-Bachelor von 1.9 nicht möglich sein in den MBF zu kommen. Daher frage ich mich, ob es abgesehen des MAccFin (und dem Brand HSG) eine Alternative gibt um ins Trading, Assetmanagement zu kommen. Gibt es in Europa, UK einen Master, welcher in der Schweiz gleich angesehen ist wie der MBF und ich mit meinen Noten reinkomme?

Trading als BWLer und dann von einer FH? Good luck... Vlt Fin Econ in Rotterdam? Aber ich weiß nicht ob man dir da nicht wegen FH Steine in den Weg legt...

Meiner Meinung nach gibt es keinen Bachelor in Finance...
Wie sieht es mit London aus? Nicht LSE aber Warwick oder Imperial?

Stehen mir mit dem MAccFin und guten Noten wirklich alle Türen zu im Trading, Assetmanagement?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Wie sieht es bei anderen Bereichen wie ECM,DCM, LevFin, Venture Capital, Private Equity, Private Banking, Corporate Banking oder Treasury aus?

Nehmen sich die beiden Master was oder kann beides zum Ziel führen?

push

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Ihr kommt mit FH BA + Target MSC so gut wie überall ins AM rein, 7 von 10 Einladungen ;)

Wo hast du den Master gemacht, wenn ich fragen darf?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Wie viele Punkte benötigt man erfahrungsgemäss im Selektionsverfahren um in den MBF zu kommen?

80?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 25.08.2018:

Wie viele Punkte benötigt man erfahrungsgemäss im Selektionsverfahren um in den MBF zu kommen?

80?

84

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 25.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 25.08.2018:

Wie viele Punkte benötigt man erfahrungsgemäss im Selektionsverfahren um in den MBF zu kommen?

80?

84

Laut Zulassungsreglement werden die Teilpunkte gewichtet. Somit 84 unmöglich.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Müssen im MAccFin viele Arbeiten geschrieben werden oder gibt es hauptsächlich Abschlussprüfungen?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Kann mir jemand weiterhelfen?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

MaccFun wie MBF auch, fast nur Prüfungen. Und wie schon agedeutet... wenn du die Wahl hast, dann MBF.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Würde weder MBF noch Maccfin empfehlen. Geh lieber nach Oxford oder Cambridge und studier Philosophie. Da hast du mehr von fürs Leben. Die Skills, die für M&A, PE, Beratung, weiß der Teufel was, notwendige sind, kann auch jeder ausgebildete Tierarzt innerhalb von paar Monaten erlernen. Die ganzen Modelle aus dem MBF und Maccfin brauchst du später zum Großteil nicht mehr.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

Würde weder MBF noch Maccfin empfehlen. Geh lieber nach Oxford oder Cambridge und studier Philosophie. Da hast du mehr von fürs Leben. Die Skills, die für M&A, PE, Beratung, weiß der Teufel was, notwendige sind, kann auch jeder ausgebildete Tierarzt innerhalb von paar Monaten erlernen. Die ganzen Modelle aus dem MBF und Maccfin brauchst du später zum Großteil nicht mehr.

Juckt die Personaler aber nicht.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 09.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

Würde weder MBF noch Maccfin empfehlen. Geh lieber nach Oxford oder Cambridge und studier Philosophie. Da hast du mehr von fürs Leben. Die Skills, die für M&A, PE, Beratung, weiß der Teufel was, notwendige sind, kann auch jeder ausgebildete Tierarzt innerhalb von paar Monaten erlernen. Die ganzen Modelle aus dem MBF und Maccfin brauchst du später zum Großteil nicht mehr.

Juckt die Personaler aber nicht.

Den Personalern reicht doch der Name Oxford/Cambridge. Es juckt in der Tat keinen Personaler, was man da konkret gemacht hat. Ob MBF oder Maccfin von der HSG, gegen einen Oxbridge-Kandidaten hat man damit niemals eine Chance.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

MaccFun wie MBF auch, fast nur Prüfungen. Und wie schon agedeutet... wenn du die Wahl hast, dann MBF.

Vielen Dank. In den MBF wird es mir leider nicht reichen. Was sind Alternativen zum MAccFin in Europa, mit einem Profil welches für die Top Notch Programme wie MBF nicht genügen?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

push

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Kann mir niemand weiterhelfen?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

MaccFin hat sicherlich die passenderen Kurse, aber ich würde aus 2 Gründen den MBF wählen

  1. 90% der Accounting, Corporate Finance, Working Capital, Financial Analysis Kurse, kann ich mir selbst beibringen. Ich hatte im Bachelor, Master und Auslandssemester 3x Corporate Finance, und jedes mal das gleiche. Ich meine, es gibt kein Fach, welches dir richtig gute Modeling Spliss beibringt. Daher lieber im MBF etwas Market und Econometric mitnehmen. Sachen, die man nicht so einfach mal versteht.
  2. Besseres Prestige

Gegen den MBF spricht natürlich die Konkurrenz. Als MBFler kann man ja auch MaccFin Kurse wählen. Da merkt man schon den Qualitätsunterschied. Also MaccFin für alle die Angst um ihre Noten haben.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 11.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 08.09.2018:

MaccFun wie MBF auch, fast nur Prüfungen. Und wie schon agedeutet... wenn du die Wahl hast, dann MBF.

Vielen Dank. In den MBF wird es mir leider nicht reichen. Was sind Alternativen zum MAccFin in Europa, mit einem Profil welches für die Top Notch Programme wie MBF nicht genügen?

push

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Ihr kommt mit FH BA + Target MSC so gut wie überall ins AM rein, 7 von 10 Einladungen ;)

Ist der MAccFin ein Target MSC?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 16.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Ihr kommt mit FH BA + Target MSC so gut wie überall ins AM rein, 7 von 10 Einladungen ;)

Ist der MAccFin ein Target MSC?

Ist der eine große Hörsaal an der Goethe eigentlich Target-Hörsaal?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 16.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Ihr kommt mit FH BA + Target MSC so gut wie überall ins AM rein, 7 von 10 Einladungen ;)

Ist der MAccFin ein Target MSC?

Ist der eine große Hörsaal an der Goethe eigentlich Target-Hörsaal?

Ich denke nicht.. Beantworte doch bitte einfch die Frage..

Kommt es auf den Master oder die Uni an?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 16.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 16.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Ihr kommt mit FH BA + Target MSC so gut wie überall ins AM rein, 7 von 10 Einladungen ;)

Ist der MAccFin ein Target MSC?

Ist der eine große Hörsaal an der Goethe eigentlich Target-Hörsaal?

Der Typ hat ne normale Frage gestellt, kp, wo jetzt dein Problem ist.
Target MSc. klingt immer ein bisschen blöd, da du im besten Fall schon Praktika gemacht hast. FTO sind schwierig. Aber mit dem kannst du nichts falsch machen.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Vielen Dank für deine Antwort!

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Den MBF würde ich im Nachhinein nicht mehr machen

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 17.09.2018:

Den MBF würde ich im Nachhinein nicht mehr machen

Warum ?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 17.09.2018:

Den MBF würde ich im Nachhinein nicht mehr machen

Ein unglaublich informativer Post, danke dafür.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Würde ihn jetzt auch nicht unbedingt empfehlen. Es sei denn man ist interessiert an dem ganzen Institutions und Markets Zeug oder will seiner Großmutter mal paar CDOs schnüren. Lasst euch außerdem nicht von den Hochglanzbroschüren und FT Rankings blenden. Das einzige was an dem Programm glänzt sind die Rekrutierungsveranstaltungen (Banking Days, Consulting Days, PE Days, usw.). Da wird aber auch jeder eingeladen, der das entsprechende Profil mitbringt.

"Prestige" hat der MBF übrigens genauso viel/wenig wie der MUG, MiQEF, MSC, usw. Das einzige was den Ruf ausmacht ist die Uni an sich und die Alumni, die dort studiert haben.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Ich fand die Lehre vor allem relativ bescheiden. Drum rum ist das alles schön aufgeblasen mit Company Events und Study Trips nach Frankfurt oder Singapur. Im Kern ist die Qualität aber nicht sonderlich gut. Aber das muss jeder selbst für sich selbst entscheiden welche Faktoren für ihn im Studium wichtig sind und vermutlich auch jeder selbst erfahren bevor er sich eine qualifizierte Meinung bilden kann.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 17.09.2018:

Würde ihn jetzt auch nicht unbedingt empfehlen. Es sei denn man ist interessiert an dem ganzen Institutions und Markets Zeug oder will seiner Großmutter mal paar CDOs schnüren. Lasst euch außerdem nicht von den Hochglanzbroschüren und FT Rankings blenden. Das einzige was an dem Programm glänzt sind die Rekrutierungsveranstaltungen (Banking Days, Consulting Days, PE Days, usw.). Da wird aber auch jeder eingeladen, der das entsprechende Profil mitbringt.

"Prestige" hat der MBF übrigens genauso viel/wenig wie der MUG, MiQEF, MSC, usw. Das einzige was den Ruf ausmacht ist die Uni an sich und die Alumni, die dort studiert haben.

Ist nicht genau dieses Netzwerk ein riesen Vorteil im DACH-Raum?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 18.09.2018:

Ich fand die Lehre vor allem relativ bescheiden. Drum rum ist das alles schön aufgeblasen mit Company Events und Study Trips nach Frankfurt oder Singapur. Im Kern ist die Qualität aber nicht sonderlich gut. Aber das muss jeder selbst für sich selbst entscheiden welche Faktoren für ihn im Studium wichtig sind und vermutlich auch jeder selbst erfahren bevor er sich eine qualifizierte Meinung bilden kann.

Auch ehemaliger MBFler hier: Ich kann genau das Gegenteil sagen. Ich würde den MBF jedem Studenten weiterempfehlen. PE in Singapur und Commodities in London waren Top-Kurse und zugleich auch wirkliche Erlebnisse.

Generell sucht die Anzahl und Qualität der Kurse wohl europaweit seines Gleichen - wer Finance interessiert ist, ambitioniert und auch mal ne Nacht durcharbeiten kann - go for it.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Ich hab zwar den MBF nicht gemacht, aber studiere einen anderen Master an der HSG und muss sagen, dass alle Leute, die ich kenne und den MBF machen, zufrieden bis sehr glücklich sind. Die legen aber zugegeben auch weniger Wert auf Lehre als auf Karrieremöglichkeiten.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Karrieremöglichkeiten sind mit den HSG-Abschlüssen bei entsprechender Performance überall gleich. Kenne genug MBIler, MaccFinler, MUGler, etc., die diesbezüglich sehr zufrieden sind. Denke nicht, dass ein spezifisches Masterprogramm einem dann mehr Türen öffnet, zudem der Ruf der Hochschule auch nicht durch den MBF und SIM alleine begründet ist. Es gibt schließlich auch noch einen Bachelor, PhDs, und eben die anderen Masterprogramme, in denen sich genug Performer tummeln, die langfristig viel erreichen und den Ruf der Uni ausmachen. Würde eher nach Interesse und Neigung gehen. Wenn das eben in Bereichen wie Markets, Institutions, Quant Methods liegt, dann macht man natürlich eher den MBF als irgendein anderes Programm.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Werden Maccfin Studenten die Möglichkeit gebote, Programmierkurse (Python? Matlab, R) zu erlernen?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

push

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

push

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 14.10.2018:

Werden Maccfin Studenten die Möglichkeit gebote, Programmierkurse (Python? Matlab, R) zu erlernen?

Ja, sie haben fast die gleichen Möglichkeiten wie MBFler. Das Kursangebot an Programmierkursen wird an der HSG gerade kräftig ausgebaut.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 16.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 14.10.2018:

Werden Maccfin Studenten die Möglichkeit gebote, Programmierkurse (Python? Matlab, R) zu erlernen?

Ja, sie haben fast die gleichen Möglichkeiten wie MBFler. Das Kursangebot an Programmierkursen wird an der HSG gerade kräftig ausgebaut.

Perfekt, danke für die Antwort!

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Es wird ja stets geschrieben, dass der Maccfin ähnlich placet für IB wie der MBF.

Ist dies für alle Bereiche im IB so, oder nur für M&A?
Speziell interessiert mich, ob für IB Markets gross unterschieden wird oder ob der Brand HSG das wichtigste ist?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Es wird ja stets geschrieben, dass der Maccfin ähnlich placet für IB wie der MBF.

Ist dies für alle Bereiche im IB so, oder nur für M&A?
Speziell interessiert mich, ob für IB Markets gross unterschieden wird oder ob der Brand HSG das wichtigste ist?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

push

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Was gibt es zu pushen? MBF > Maccfin in every way.
Maccfin Leute können auch überall unterkommen, aber MBFler haben es leichter.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

Was gibt es zu pushen? MBF > Maccfin in every way.
Maccfin Leute können auch überall unterkommen, aber MBFler haben es leichter.

Naja. Für M&A stimmt dies sicherlich nicht.
Markets kann ich dir nicht beantworten. Spielt wahrscheinlich auch nicht so eine grosse Rolle.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

immer wieder das selbe Thema.. Beide Master sind top, aber entscheidend ist das restliche Profil. Gute MAccFinler findet man von der Partners Group bis zu Goldman und JP überall vertreten. MBFler natürlich auch. Für Markets etc. ist der MBF aber natürlich deutlich stärker. Würde sogar eher den Banking Finance Master der Uni Zürich machen, als den MAccFin, falls es Richtung AM, Trading, etc. gehen soll.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 16.02.2019:

immer wieder das selbe Thema.. Beide Master sind top, aber entscheidend ist das restliche Profil. Gute MAccFinler findet man von der Partners Group bis zu Goldman und JP überall vertreten. MBFler natürlich auch. Für Markets etc. ist der MBF aber natürlich deutlich stärker. Würde sogar eher den Banking Finance Master der Uni Zürich machen, als den MAccFin, falls es Richtung AM, Trading, etc. gehen soll.

Wie sieht es in der Schweiz für AM, PM und Tradinig eigentlich zwischen UZH MBF und HSG MBF aus? Grosser Vorteil für HSG?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Wie sieht es in der Schweiz für AM, PM und Tradinig eigentlich zwischen UZH MBF und HSG MBF aus? Grosser Vorteil für HSG?

Liegt so bei 50/50. In der Schweiz ist UZH/HSG in Finance gleich angesehen.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 18.02.2019:

Wie sieht es in der Schweiz für AM, PM und Tradinig eigentlich zwischen UZH MBF und HSG MBF aus? Grosser Vorteil für HSG?

Liegt so bei 50/50. In der Schweiz ist UZH/HSG in Finance gleich angesehen.

Wieso gehen dann viele Bachelor Studenten von der UZH für den Master an die HSG?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 18.02.2019:

Wie sieht es in der Schweiz für AM, PM und Tradinig eigentlich zwischen UZH MBF und HSG MBF aus? Grosser Vorteil für HSG?

Liegt so bei 50/50. In der Schweiz ist UZH/HSG in Finance gleich angesehen.

Wieso gehen dann viele Bachelor Studenten von der UZH für den Master an die HSG?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Sorry sollte nicht doppelt sein..

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Stimmt wohl eher nicht..

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Ja was jetzt?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 25.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 18.02.2019:

Wie sieht es in der Schweiz für AM, PM und Tradinig eigentlich zwischen UZH MBF und HSG MBF aus? Grosser Vorteil für HSG?

Liegt so bei 50/50. In der Schweiz ist UZH/HSG in Finance gleich angesehen.

Wieso gehen dann viele Bachelor Studenten von der UZH für den Master an die HSG?

Weil die Behauptung 50/50 natürlich absoluter Käse ist.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 27.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 25.02.2019:

WiWi Gast schrieb am 18.02.2019:

Wie sieht es in der Schweiz für AM, PM und Tradinig eigentlich zwischen UZH MBF und HSG MBF aus? Grosser Vorteil für HSG?

Liegt so bei 50/50. In der Schweiz ist UZH/HSG in Finance gleich angesehen.

Wieso gehen dann viele Bachelor Studenten von der UZH für den Master an die HSG?

Weil die Behauptung 50/50 natürlich absoluter Käse ist.

Wie ist das Verhältnis dann Deiner Meinung nach?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Dagegen sprechen aber selbst keine Meinung abgeben..

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Wie sehr ihr die Programme für einen Einstieg im AM insbesondere Portfoliomanagement ?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

Wie sehr ihr die Programme für einen Einstieg im AM insbesondere Portfoliomanagement ?

Würde mich auch interessieren

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Für AM der falsche Master. Da brauchst du keine Accounting Kenntnisse für bzw nicht in dem Umfang wie du sie im MAccFin bekommst.
Deswegen macht es keinen Sinn sich für AM in einen Accounting Master zu setzen.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

Für AM der falsche Master. Da brauchst du keine Accounting Kenntnisse für bzw nicht in dem Umfang wie du sie im MAccFin bekommst.
Deswegen macht es keinen Sinn sich für AM in einen Accounting Master zu setzen.

Ich mein ja auch den MBF

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

MBF ist der beste Finance Master, für Asset Management wäre natürlich ein naturwissenschaftlicher (Mathe,Physik,Info) Master besser aber wenn man nur BWL kann, dann hat man mit dem MBF die besten Chancen in der Schweiz.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

MBF ist der beste Finance Master, für Asset Management wäre natürlich ein naturwissenschaftlicher (Mathe,Physik,Info) Master besser aber wenn man nur BWL kann, dann hat man mit dem MBF die besten Chancen in der Schweiz.

Sprichst du nun nur von der HSG oder auch von der UZH?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

MBF in St. Gallen ist natürlich deutlich besser als der MBF in Zürich - speziell für Möglichkeiten im Berufeinstieg. In St. Gallen geben sich die Banken / Asset Manager die Klinke in die Hand und du profitierst von einem riesigem ALumni-Netzwerk.

Bei der Uni Zürich bist du hier sehr auf dich alleine gestellt (allerdings ist der Inhalt des Studiums nicht von schlechten Eltern).

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

MBF in St. Gallen ist natürlich deutlich besser als der MBF in Zürich - speziell für Möglichkeiten im Berufeinstieg. In St. Gallen geben sich die Banken / Asset Manager die Klinke in die Hand und du profitierst von einem riesigem ALumni-Netzwerk.

Bei der Uni Zürich bist du hier sehr auf dich alleine gestellt (allerdings ist der Inhalt des Studiums nicht von schlechten Eltern).

also doch Maccfin HSG > MBF UZH alleine wegen der HSG.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

MBF in St. Gallen ist natürlich deutlich besser als der MBF in Zürich - speziell für Möglichkeiten im Berufeinstieg. In St. Gallen geben sich die Banken / Asset Manager die Klinke in die Hand und du profitierst von einem riesigem ALumni-Netzwerk.

Bei der Uni Zürich bist du hier sehr auf dich alleine gestellt (allerdings ist der Inhalt des Studiums nicht von schlechten Eltern).

also doch Maccfin HSG > MBF UZH alleine wegen der HSG.

ja.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

MBF in St. Gallen ist natürlich deutlich besser als der MBF in Zürich - speziell für Möglichkeiten im Berufeinstieg. In St. Gallen geben sich die Banken / Asset Manager die Klinke in die Hand und du profitierst von einem riesigem ALumni-Netzwerk.

Bei der Uni Zürich bist du hier sehr auf dich alleine gestellt (allerdings ist der Inhalt des Studiums nicht von schlechten Eltern).

Und dies gilt auch für den Maccfin?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

MBF in St. Gallen ist natürlich deutlich besser als der MBF in Zürich - speziell für Möglichkeiten im Berufeinstieg. In St. Gallen geben sich die Banken / Asset Manager die Klinke in die Hand und du profitierst von einem riesigem ALumni-Netzwerk.

Bei der Uni Zürich bist du hier sehr auf dich alleine gestellt (allerdings ist der Inhalt des Studiums nicht von schlechten Eltern).

also doch Maccfin HSG > MBF UZH alleine wegen der HSG.

Aber nicht für AM, PM oder Trading

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

MBF in St. Gallen ist natürlich deutlich besser als der MBF in Zürich - speziell für Möglichkeiten im Berufeinstieg. In St. Gallen geben sich die Banken / Asset Manager die Klinke in die Hand und du profitierst von einem riesigem ALumni-Netzwerk.

Bei der Uni Zürich bist du hier sehr auf dich alleine gestellt (allerdings ist der Inhalt des Studiums nicht von schlechten Eltern).

also doch Maccfin HSG > MBF UZH alleine wegen der HSG.

Aber nicht für AM, PM oder Trading

PM? meinst du PE?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

MBF in St. Gallen ist natürlich deutlich besser als der MBF in Zürich - speziell für Möglichkeiten im Berufeinstieg. In St. Gallen geben sich die Banken / Asset Manager die Klinke in die Hand und du profitierst von einem riesigem ALumni-Netzwerk.

Bei der Uni Zürich bist du hier sehr auf dich alleine gestellt (allerdings ist der Inhalt des Studiums nicht von schlechten Eltern).

also doch Maccfin HSG > MBF UZH alleine wegen der HSG.

Aber nicht für AM, PM oder Trading

PM? meinst du PE?

Portfoliomanagement

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Mal eine ganz andere Frage: Weiß jemand, wieso man an der HSG keinen Bachelor of Science und auch keinen Master of Science, nicht mal in Quantitative Finance, bekommen kann? Die Fächer scheinen in Letzterem ja schon relativ quantitativ zu sein.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 28.02.2019:

Mal eine ganz andere Frage: Weiß jemand, wieso man an der HSG keinen Bachelor of Science und auch keinen Master of Science, nicht mal in Quantitative Finance, bekommen kann? Die Fächer scheinen in Letzterem ja schon relativ quantitativ zu sein.

Weil die HSG nichts darauf gibt, was DE für Normen hat.
In GB/US bekommt man z.B. an manchen krassen Unis "Master of Philosophy" in Finance.
An der Dorf-FH gibts dann M.Sc.
Deswegen schreiben HSGler auch:
"B.A. (HSG)"

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Weil BWL keine Wissenschaft ist.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 01.03.2019:

Weil BWL keine Wissenschaft ist.

Watch out, ein deprimierter Ing aus ner Zeitarbeitsfirma!

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 01.03.2019:

Weil BWL keine Wissenschaft ist.

+1 (von einem Ingenieur der bei T1 UB, EB und PE war)

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Hier im Forum scheint, dass der Maccfin von der Reputation her stets als Finance Master betrachtet wird. Ich frage mich, kommen Alumni auch tatsächlich an die gleichen Jobs wie die Alumni des MBF oder generell eines (banking&-) Finance Masters (nicht nur corp. finance / M&A, sondern auch quantitativ ausgerichtete Stellen)?

Ist der Name HSG tatsächlich fast wichtiger als die Studienrichtung?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 13.03.2019:

Hier im Forum scheint, dass der Maccfin von der Reputation her stets als Finance Master betrachtet wird. Ich frage mich, kommen Alumni auch tatsächlich an die gleichen Jobs wie die Alumni des MBF oder generell eines (banking&-) Finance Masters (nicht nur corp. finance / M&A, sondern auch quantitativ ausgerichtete Stellen)?

Ist der Name HSG tatsächlich fast wichtiger als die Studienrichtung?

LinkedIn ?
Sollte man als Karrieremensch doch haben...

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 13.03.2019:

Hier im Forum scheint, dass der Maccfin von der Reputation her stets als Finance Master betrachtet wird. Ich frage mich, kommen Alumni auch tatsächlich an die gleichen Jobs wie die Alumni des MBF oder generell eines (banking&-) Finance Masters (nicht nur corp. finance / M&A, sondern auch quantitativ ausgerichtete Stellen)?

Ist der Name HSG tatsächlich fast wichtiger als die Studienrichtung?

LinkedIn ?
Sollte man als Karrieremensch doch haben...

Ich bin nicht der Fragesteller, habe aber eine Frage zu deiner Aussage:

Bitte erkläre mir, wie du gezielt nach Almuni suchst. Wenn man nach dem Programm sucht, zeigt es nur Personen an, welche aktuell das Programm absolvieren.

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Hier im Forum scheint, dass der Maccfin von der Reputation her stets als Finance Master betrachtet wird. Ich frage mich, kommen Alumni auch tatsächlich an die gleichen Jobs wie die Alumni des MBF oder generell eines (banking&-) Finance Masters (nicht nur corp. finance / M&A, sondern auch quantitativ ausgerichtete Stellen)?

Ist der Name HSG tatsächlich fast wichtiger als die Studienrichtung?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 13.03.2019:

Hier im Forum scheint, dass der Maccfin von der Reputation her stets als Finance Master betrachtet wird. Ich frage mich, kommen Alumni auch tatsächlich an die gleichen Jobs wie die Alumni des MBF oder generell eines (banking&-) Finance Masters (nicht nur corp. finance / M&A, sondern auch quantitativ ausgerichtete Stellen)?

Ist der Name HSG tatsächlich fast wichtiger als die Studienrichtung?

LinkedIn ?
Sollte man als Karrieremensch doch haben...

Ich bin nicht der Fragesteller, habe aber eine Frage zu deiner Aussage:

Bitte erkläre mir, wie du gezielt nach Almuni suchst. Wenn man nach dem Programm sucht, zeigt es nur Personen an, welche aktuell das Programm absolvieren.

Kann mir dies jemand erklären?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 14.03.2019:

Hier im Forum scheint, dass der Maccfin von der Reputation her stets als Finance Master betrachtet wird. Ich frage mich, kommen Alumni auch tatsächlich an die gleichen Jobs wie die Alumni des MBF oder generell eines (banking&-) Finance Masters (nicht nur corp. finance / M&A, sondern auch quantitativ ausgerichtete Stellen)?

Ist der Name HSG tatsächlich fast wichtiger als die Studienrichtung?

push

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Ihr kommt mit FH BA + Target MSC so gut wie überall ins AM rein, 7 von 10 Einladungen ;)

Von welchen target msc sprichst du?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

Welchen Sinn macht eigentlich überhaupt ein konsekutiver Master? In den USA haben alle den MBA und keinen Master in Finance. Wie ist denn der Vergleich MBF HSG vs. MBA (Wharton, Harvard etc.) für ib?

antworten
WiWi Gast

HSG MBF vs. HSG MaccFin

WiWi Gast schrieb am 14.04.2019:

Welchen Sinn macht eigentlich überhaupt ein konsekutiver Master? In den USA haben alle den MBA und keinen Master in Finance. Wie ist denn der Vergleich MBF HSG vs. MBA (Wharton, Harvard etc.) für ib?

Vergleiche doch einmal die Bildungspfade und Karrierevorstellungen.
Zudem gibt es sehr wohl msc finance in den USA - MIT Sloan ist nun zB auch keine FH.

antworten

Artikel zu HSG

St. Gallen Wings of Excellence Award 2019

St-Gallen Wings-Excellence-Award 2015

Beim Wings Excellence-Award 2019 versammeln sich vom 8. bis 10. Mai 2019 etwa 600 hochkarätige Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft und treffen auf 200 Studierende aus der ganzen Welt. Der St. Gallen Wings of Excellence Award ist mit 20.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 1. Februar 2019.

START Summit 2008 in St. Gallen

Startsummit Stgallen 2008

Am 17. April 2008 findet das START Summit 2008 in St. Gallen statt. Dies ist ein ganztägiges Event an dem 100 ausgewählte Studierende mit 50 Unternehmerinnen und Unternehmern in Kontakt treten.

Bewerbungsgespräche per Videointerview sind die große Ausnahme

Recruiting: Bewerbungsgespräche per Videointerview einer jungen Frau

Vier von zehn Personalern führen im Vorfeld der Vorstellungsgespräche keine Telefonate. Nur jeder fünfte Personalverantwortliche macht vorher Videointerviews. Neun von zehn Personalern führen Auswahlgespräche mit Bewerbern immer vor Ort.

Digitalisierung verändert Personalarbeit

Digitalisierung in der Personalarbeit

Personaler nutzen immer mehr digitale Auswahltests, Planspiele und automatisierte Analysen, wie eine aktuelle Studie vom Stifterverband und der Unternehmensberatung McKinsey zeigt. Rund 280.000 Akademiker werden in fünf Jahren mit Unterstützung von Online-Tools eingestellt. Die Unternehmen wollen die Anzahl der Weiterbildungstage für ihre Mitarbeiter auf fünf Tage pro Jahr ausbauen.

Personalauswahl: Lange Rekrutierungsprozesse frustrieren

Personalauswahl: Das Bild zeigt ein Kalenderblatt mit einer Null statt dem Datum und symbolisiert die unklare, lange Zeitspanne bei der Besetzung offener Stellen.

Die deutschen Unternehmen benötigen immer mehr Zeit für die Personalauswahl. Späte Rückmeldung zum Stand im Einstellungsverfahren, verzögerte Entscheidungsfindung sowie schlechte Kommunikation zum Auswahlprozess frustrieren Bewerber. Knapp zwei Drittel der Bewerber verlieren das Interesse an der Stelle, wenn der Bewerbungsprozess zu lange dauert. Doch lange Rekrutierungsprozesse vergraulen nicht nur qualifizierte Bewerber. Sie frustrieren und überlasten zudem die eigenen Mitarbeiter, wie eine aktuelle Arbeitsmarktstudie unter 1000 Arbeitnehmer und 200 HR-Managern in Deutschland zeigt.

Talentmanagement: Wenig innovative Karrierewege für Talente

Talentmanagement

Unternehmen müssen sich deutlich klarer darüber werden, welche Talente sie zukünftig benötigen. Nur jedes dritte Unternehmen bietet Talenten innovative Karrierewege. Strategie für das Talent Management fehlt in jeder zweiten Firma, so lauten die Ergebnisse der Talent-Management-Studie 2018 “Trust in Talent” der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Innovative Unternehmen überlassen den Talenten die Verantwortung für ihre Entwicklung.

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

»perso-net.de« Portal zu Personalthemen mittelständischer Unternehmen

perso-net.de - Portal Personalthemen und HRM

Das Online-Portal »perso-net.de« bietet umfassendes Wissen zum Personalmanagement und ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen zugeschnitten.

Coworking: Rasantes Wachstum bei flexiblen Workspaces in Deutschland

Eine Frau auf dem Sofa an einem Coworking-Arbeitsplatz.

Der Markt für flexible Workspaces wächst rapide auf mehr als 500 flexible Workspaces in Deutschland. Neben Business Centern und Coworking Spaces sind vor allem Hybrid-Modelle wie das WeWork auf dem Vormarsch. Fast alle neu angekündigten Standorte fallen in diese Kategorie. Im Vergleich zu Coworking Spaces sind Business Center und Hybrid-Konzepte kommerzieller geprägt, haben größere Fläche, höhere Preise und insbesondere Deutschlands Metropolen im Visier.

demowanda.de - Fachportal zum demografischen Wandel der Arbeitswelt

Screenshot Homepage demowanda.de

Die Menschen werden älter, die Bevölkerungsentwicklung verändert den Arbeitsmarkt – der demografische Wandel bringt neue Herausforderungen für die Gesellschaft mit sich. Das neue Informationsportal demowanda.de beleuchtet die Arbeitswelt aus verschiedenen Perspektiven unter dem Aspekt des demografischen Wandels. Wie verändert sich der Arbeitsmarkt? Welche Arbeitsbedingungen müssen geschaffen werden? Wie wichtig sind berufliche Aus- und Weiterbildung?

Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung macht Unternehmen familienfreundlicher

Die Digitalisierung der Arbeitswelt wirkt sich positiv auf Familien aus, denn mobiles Arbeiten ermöglicht Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Wird die Arbeitszeit individuell zugeschnitten, nehmen Beschäftigte ihr Unternehmen familienfreundlicher wahr. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zur digitalen Arbeitswelt.

Informationsportal.de - Neues BMAS-Portal unterstützt Arbeitgeber bei Sozialversicherung

Ein Sozialversicherungsausweis in verschiedenen Sprachen.

Existenzgründer und Selbstständige als Arbeitgeber haben Fragen über Fragen, wenn es um die Einstellung von Arbeitnehmern geht. Welche Vorrausetzungen müssen erfüllt sein? Was muss bei einer Einstellung beachtet werden? Was passiert, wenn sich die Umstände ändern? Das neue Online-Angebot „Informationsportal“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt zukünftige und erfahrene Arbeitgeber in allen relevanten Fragen zum Thema Sozialversicherung.

Pendler: Ab einer Stunde Arbeitsweg wird umgezogen

Pendeln: Eine Stau auf der Autobahn mit entsprechend angezeigten Verkehrsschildern.

56 Prozent der Deutschen nehmen maximal eine Stunde Arbeitsweg in Kauf, bevor sie näher an ihren Arbeitsort ziehen. Das zeigt eine repräsentative Studie von immowelt.de. 22 Prozent der Befragten würden sogar zwei und mehr Stunden Fahrdauer tolerieren. Als wichtigste Motivation zum Pendeln geben die Teilnehmer die Zufriedenheit mit dem Wohnort an. Bei Pendlern mit Kindern sinkt die Motivation schneller und suchen sich näher am Arbeitsplatz ein neues Zuhause.

Rekrutierungsmaßnahmen in Unternehmen: So läuft die moderne Personalsuche mit Headhunter

Personalsuche mit Headhunter: Kontur von einem Mann vor hellem Hintergrund auf dem das Wort "Hunter" steht.

Für Unternehmen egal welcher Größe wird es auf dem heutigen Arbeitsmarkt zunehmend schwer, gutes Personal zu finden. Auch für Betriebe, die im Mittelstand positioniert sind, wird es daher immer interessanter auf Headhunter zurückzugreifen. Was zeichnet einen professionellen Personalberater aus? Welche Aufgaben übernimmt er? Und wie effektiv kann derjenige bei der Auswahl des passenden Mitarbeiters tatsächlich sein?

Spatial Economics: Rekordtief von Entfernungskosten verändert Geschäftsmodelle und Arbeitsleben

Finanzbranche: Blick auf das Bankenviertel in Frankfurt am Main.

In der neuen posturbanen Ökonomie werden sich Menschen und ihre Arbeitsstätten zunehmend voneinander entfernen. Der Technologiewandel verändert, durch extrem gesunkene Kosten der räumlichen Distanz (Spatial Economics), die Lage von Produktionsstandorten und Beschäftigungsschwerpunkten. Das wird auch die Arbeitswelt beeinflussen. Mehr Mitarbeiter werden dadurch aus Vorstädten in ländlichere Gebiete ziehen, so lautet das Ergebnis der Studie "Spatial Economics: The Declining Cost of Distance" der Strategieberatung Bain.

Antworten auf HSG MBF vs. HSG MaccFin

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 95 Beiträge

Diskussionen zu HSG

Weitere Themen aus Berufsleben