DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BerufslebenReisen

Neben dem Job Reisen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

Hallo Leute,
Ich will mal ganz bewusst die Reiselustigen unter euch ansprechen und fragen wie ihr Karriere und Reisen miteinander verbindet. Ich reise super gerne und die 30 Urlaubstage pro Jahr reichen für mich nicht aus. Starte jetzt bei PwC wo man Überstunden aufschreiben kann. Ich möchte das natürlich nutzen und möglichst viel reisen aber trotzdem Karriere machen. Aus diesem Grund wollte ich mal Erfahrungen einholen und fragen wie ihr das so verbunden habt in eurer Karriere. Bin gespannt auf eure Beiträge!

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

Firma mit ausländischen Standorten suchen und versetzen lassen. Reisen ist für influenza.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Hallo Leute,
Ich will mal ganz bewusst die Reiselustigen unter euch ansprechen und fragen wie ihr Karriere und Reisen miteinander verbindet. Ich reise super gerne und die 30 Urlaubstage pro Jahr reichen für mich nicht aus. Starte jetzt bei PwC wo man Überstunden aufschreiben kann. Ich möchte das natürlich nutzen und möglichst viel reisen aber trotzdem Karriere machen. Aus diesem Grund wollte ich mal Erfahrungen einholen und fragen wie ihr das so verbunden habt in eurer Karriere. Bin gespannt auf eure Beiträge!

Bei PwC gibt es übrigens nur 28 Urlaubstage wenn du nicht direkt als Manager einsteigst ;) Ich war 4 Jahre lang bei PwC und hab immer versucht meine Überstunden in Freizeit umzuwandeln. In einem Jahr hab ich zb knapp 12 Wochen Urlaub verteilt über das Jahr genommen. Ein langer 4,5 Wochen Urlaub, ein Mal 2 Wochen und einmal 3 Wochen und den Rest verteilt. Das war herrlich :)

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

Ich habe 35 Urlaubstage dazu kann ich pro Jahr 200h in Urlaubstagen nehmen und ich kann mein 15. Monatsgehalt in 1 Monat Urlaub umwandeln wenn es die Zeit erlaubt.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Hallo Leute,
Ich will mal ganz bewusst die Reiselustigen unter euch ansprechen und fragen wie ihr Karriere und Reisen miteinander verbindet. Ich reise super gerne und die 30 Urlaubstage pro Jahr reichen für mich nicht aus. Starte jetzt bei PwC wo man Überstunden aufschreiben kann. Ich möchte das natürlich nutzen und möglichst viel reisen aber trotzdem Karriere machen. Aus diesem Grund wollte ich mal Erfahrungen einholen und fragen wie ihr das so verbunden habt in eurer Karriere. Bin gespannt auf eure Beiträge!

Ich habe das Glück in einer Firma zu arbeiten, die keine Anwesenheit im Büro fordert.
Bei uns ist es üblich, dass man >90% der Zeit aus dem Home Office arbeitet.
Mein Mann und ich haben uns vor einigen Jahren ein Wohnmobil gekauft und sind damit ca. eine Woche / Monat unterwegs. Im Sommer auch mal länger.

Einerseits ist es genial, in der Mittagspause mit Blick auf die Alpen zu essen oder vor Arbeitsbeginn eine Runde im Meer zu schwimmen, andererseits muss man sich auch disziplinieren, an Orten die Urlaub verkörpern, weiterhin produktiv zu arbeiten und wirklich nur nach Feierabend "Urlaub" zu haben. Für mich ist es ein "Urlaub light" und trotzdem schön, unterwegs zu sein und regelmäßig etwas anderes zu sehen.

5 Tage / Woche im Konzern-Office "gefangen" zu sein und maximal 2-3 Wochen / Jahr "raus" zu kommen kann ich mir nicht mehr vorstellen. Wir überlegen, nach Corona in eine kleinere Wohnung zu ziehen und auf Teilzeit zu gehen, um das Ganze noch mehr auskosten zu können.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

Verantwortungsbewusstsein zeigen und nicht mit dauerndem Reisen unseren Planeten ruinieren. Such dir doch bitte eine Leidenschaft, bei der keine derart ruinöse Entwicklung gefördert wird.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Verantwortungsbewusstsein zeigen und nicht mit dauerndem Reisen unseren Planeten ruinieren. Such dir doch bitte eine Leidenschaft, bei der keine derart ruinöse Entwicklung gefördert wird.

Was für eine unreflektierte Antwort. Man kann so reisen und so reisen.
Grundsätzlich lebt man nicht mehr oder weniger ressourcenschonend, nur weil man "zu Hause" oder "im Urlaub" ist.
Was spricht denn dagegen, im Wohnmobil durch die Gegend zu touren? Dabei verbraucht man im Zweifel deutlich weniger Wasser, Strom und sonstige Ressourcen als im großen Haus in der Heimat.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

Meistens 2x einen 1 Wochen Urlaub und einen längeren Urlaub (4 Wochen), dazu noch 2-3 Städtestrips über ein verlängertes Wochende.

Geht super mit 30 Urlaubstagen (IG Metall) + Überstunden Abbau + Strategische Urlaubsplanung zb über Weihnachten/Feiertage

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

Mit Überstundenrelegung kein Problem. Mein AT Vorgesetzter nimmt sich zusätzlich 1-2 Wochen unbezahlten Urlaub. Bei 100k Jahresbrutto ist das auch verschmerzbar..

Im Projektgeschäft wird es aber zeitweise schwierig, da ich nicht mal alle 3 Wochen Pause machen kann. Sonst habe ich im Nachhinein nur Stress wenn alles liegen bleibt.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

AT im Pharmakonzern, 30 Tage Urlaub, den verteile ich immer auf einen großen Urlaub (3 Wochen), 2 kleinere (1 Woche) und die letzte Woche hebe ich mir auf für notwendiges und lange WE's. Glücklicherweise habe ich einen super Chef bei dem ich z.B. auch an die 1 Woche Urlaub 1 Woche HO dran hängen kann und der mir tatsächlich neben meinen 30 Urlaubstagen auch noch "Überstundenfrei" gewährt (5-10 Tage pro Jahr je nach Arbeitslast), die ich hauptsächlich für notwendiges nehme.

Insofern komme ich mit Urlaub und Überstundenfrei auf ca. 35-40 Tage + 10 Tage "Urlaubs-HO", damit lässt es sich wirklich gut leben.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Ich habe 35 Urlaubstage dazu kann ich pro Jahr 200h in Urlaubstagen nehmen und ich kann mein 15. Monatsgehalt in 1 Monat Urlaub umwandeln wenn es die Zeit erlaubt.

2/10

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Ich habe 35 Urlaubstage dazu kann ich pro Jahr 200h in Urlaubstagen nehmen und ich kann mein 15. Monatsgehalt in 1 Monat Urlaub umwandeln wenn es die Zeit erlaubt.

Ganz vergessen. Ich bin meist einmal 4 Wochen auf Städtereisen, so 10-14 Tage irgendwo in einem Ressort meistens Malediven und im Sommer kommen dann noch mal meist zwei einwöchige Trips in Europa dazu plus verlängerte Wochenenden wobei ich die beiden letzteren meist für Ausflüge in irgendwelche Freizeitparks oder kleine Freizeitpark Touren nutze.

2019 war ich z.B.:

  • April kleine Achterbahntour: Flieger München - London - Blackpool - Alton Towers - Madrid - Salou - München
  • Mai: Mit dem Auto im Holiday Park Hassloch - Phantasia Land Bonn - Hansa Park und noch einen kleinen Schlenker über Berlin
  • Im Sommer alle 2-3 Woche irgendwo in einen Freizeitpark gefahren oder mal für 2-3 Tage in den Norden Italiens entweder Richtung Gardasee mit dem Auto oder mit dem Flieger nach Mailand zum Einkaufen
  • September: 4 Wochen in Japan davon ca. 2 Wochen in Tokyo 1 Woche Osaka und 1 Woche Achterbahnen abklappern die außerhalb lagen
  • Dezember: 12 Tage Malediven mit kleinem Stop Over in Doha mit ein paar Tagen in einem Hotel in der Wüsste

Aktuell hat sich einiges aufgestaut wollte eigentlich 2020 eine große Ostküsten Freizeitpark Tour in den USA machen und nach Desrosche (Seychellen) aber bis auf eine Woche Holland mit dem Auto nichts gemacht.

Die Reisekasse ist mittlerweile extrem gut gefüllt, daher denke ich darüber nach USA hinten anzustellen und erstmal Australien, Neuseeland zu machen und danach noch in ein schönes Ressort auf die Fiji Inseln. Eventuell schaffe ich es das mit einem Besuch im Büro in Sydney zu kombinieren dann spare ich mir ein paar Tausender für die Langstrecke.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

  1. Monatsgehalt??

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Ich habe 35 Urlaubstage dazu kann ich pro Jahr 200h in Urlaubstagen nehmen und ich kann mein 15. Monatsgehalt in 1 Monat Urlaub umwandeln wenn es die Zeit erlaubt.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

WiWi Gast schrieb am 17.02.2021:

WiWi Gast schrieb am 16.02.2021:

Ich habe 35 Urlaubstage dazu kann ich pro Jahr 200h in Urlaubstagen nehmen und ich kann mein 15. Monatsgehalt in 1 Monat Urlaub umwandeln wenn es die Zeit erlaubt.

2/10

Doch ist wirklich so. 32 Urlaubstage abgeleitet aus dem Verdi Versicherungstarif dazu ist Weihnachten, Silvester und Faschingsdienstag immer frei. Der Rest über Betriebsvereinbarung.

Mit etwas Google reichen die Hinweise sogar um herauszufinden um welche Firma es sich handelt.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

Allianz?

WiWi Gast schrieb am 17.02.2021:

Ich habe 35 Urlaubstage dazu kann ich pro Jahr 200h in Urlaubstagen nehmen und ich kann mein 15. Monatsgehalt in 1 Monat Urlaub umwandeln wenn es die Zeit erlaubt.

2/10

Doch ist wirklich so. 32 Urlaubstage abgeleitet aus dem Verdi Versicherungstarif dazu ist Weihnachten, Silvester und Faschingsdienstag immer frei. Der Rest über Betriebsvereinbarung.

Mit etwas Google reichen die Hinweise sogar um herauszufinden um welche Firma es sich handelt.

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

aktuell kann man doch reisen und co working machen? hänge seit märz im homeoffice, habe über gruppen immer mal wieder paar wochen im ausland gearbeitet, teneriffa, madeira, costa rica, mexiko. gibt bei facebook viele gruppen, wo die leute das anbieten. da arbeiten wo andere urlauben

antworten
WiWi Gast

Neben dem Job Reisen

Ich tippe ganz stark auf Munich Re.

WiWi Gast schrieb am 17.02.2021:

Allianz?

Ich habe 35 Urlaubstage dazu kann ich pro Jahr 200h in Urlaubstagen nehmen und ich kann mein 15. Monatsgehalt in 1 Monat Urlaub umwandeln wenn es die Zeit erlaubt.

2/10

Doch ist wirklich so. 32 Urlaubstage abgeleitet aus dem Verdi Versicherungstarif dazu ist Weihnachten, Silvester und Faschingsdienstag immer frei. Der Rest über Betriebsvereinbarung.

Mit etwas Google reichen die Hinweise sogar um herauszufinden um welche Firma es sich handelt.

antworten

Artikel zu Reisen

Reise-Tipp: e-domizil.de - Vermittlungsportal für Ferienhäuser

e-domizil Vermittlungsportal Ferienhäuser

Ob eine Ferienwohnung in Deutschland, ein Ferienhaus Dänemark oder eine Villa in Italien: Das Vermittlungsportal e-domizil bietet Zugang zu über 350.000 Ferienhäuser und Ferienwohnungen rund um den Globus.

Reise-Tipp: »tripadvisor.de« - Reise-Community mit Reisebewertungen

Eine braune Reisetasche neben einem weißen Stuhl.

TripAdvisor unterstützt bei der Suche nach Hotels, Pensionen und Pauschalreisen mit Hotelbewertungen von Reisenden.

Reise-Tipp: »spottedbylocals.com« - Touri-Tipps von Einheimischen

Weiße Indianerzelte in der Nacht.

Gedruckte Reiseführer und Websites schaffen es oftmals nicht, die »einheimische Perspektive« zu bieten, die Reisende immer häufiger suchen. Bei Spotted by Locals schreiben nur echte Einheimische über ihre Lieblingsorte in den Städten, die sie lieben.

Reise-Tipp: Reise-Community »joinmytrip.de«

Eine Playmobilfamilie wartet auf den Bus.

»joinmytrip.de« ist eine deutschsprachige Reise-Community. Wer nicht gerne alleine verreist und einen netten Partner für den nächsten Trip oder ein neues Reiseziel sucht, kann hier reisebegeisterte Leute treffen.

Reise-Tipp: Pfingsten auf Sylt - Same procedure as every year

Ein Strand mit einem Kind und zahlreichen Möwen.

Insel tut gut - und das jedes Jahr wieder. Spätestens am Pfingstwochenende erwacht die Insel endgültig aus ihrem Winterschlaf, und keiner, der es einmal erlebt hat, lässt es sich nehmen, jedes Jahr wieder dabei zu sein.

Same procedure as every year – Pfingsten auf Sylt II

Ein Strand mit einem Kind und zahlreichen Möwen.

Insel tut gut - und das jedes Jahr wieder. Spätestens am Pfingstwochenende erwacht die Insel endgültig aus ihrem Winterschlaf, und keiner, der es einmal erlebt hat, lässt es sich nehmen, jedes Jahr wieder dabei zu sein.

Bewerbungsgespräche per Videointerview sind die große Ausnahme

Recruiting: Bewerbungsgespräche per Videointerview einer jungen Frau

Vier von zehn Personalern führen im Vorfeld der Vorstellungsgespräche keine Telefonate. Nur jeder fünfte Personalverantwortliche macht vorher Videointerviews. Neun von zehn Personalern führen Auswahlgespräche mit Bewerbern immer vor Ort.

Digitalisierung verändert Personalarbeit

Digitalisierung in der Personalarbeit

Personaler nutzen immer mehr digitale Auswahltests, Planspiele und automatisierte Analysen, wie eine aktuelle Studie vom Stifterverband und der Unternehmensberatung McKinsey zeigt. Rund 280.000 Akademiker werden in fünf Jahren mit Unterstützung von Online-Tools eingestellt. Die Unternehmen wollen die Anzahl der Weiterbildungstage für ihre Mitarbeiter auf fünf Tage pro Jahr ausbauen.

Personalauswahl: Lange Rekrutierungsprozesse frustrieren

Personalauswahl: Das Bild zeigt ein Kalenderblatt mit einer Null statt dem Datum und symbolisiert die unklare, lange Zeitspanne bei der Besetzung offener Stellen.

Die deutschen Unternehmen benötigen immer mehr Zeit für die Personalauswahl. Späte Rückmeldung zum Stand im Einstellungsverfahren, verzögerte Entscheidungsfindung sowie schlechte Kommunikation zum Auswahlprozess frustrieren Bewerber. Knapp zwei Drittel der Bewerber verlieren das Interesse an der Stelle, wenn der Bewerbungsprozess zu lange dauert. Doch lange Rekrutierungsprozesse vergraulen nicht nur qualifizierte Bewerber. Sie frustrieren und überlasten zudem die eigenen Mitarbeiter, wie eine aktuelle Arbeitsmarktstudie unter 1000 Arbeitnehmer und 200 HR-Managern in Deutschland zeigt.

Talentmanagement: Wenig innovative Karrierewege für Talente

Talentmanagement

Unternehmen müssen sich deutlich klarer darüber werden, welche Talente sie zukünftig benötigen. Nur jedes dritte Unternehmen bietet Talenten innovative Karrierewege. Strategie für das Talent Management fehlt in jeder zweiten Firma, so lauten die Ergebnisse der Talent-Management-Studie 2018 “Trust in Talent” der Personal- und Managementberatung Kienbaum. Innovative Unternehmen überlassen den Talenten die Verantwortung für ihre Entwicklung.

Arbeitszeit von Führungskräften: Nur die Hälfte präferiert Vertrauensmodell

Vertrauensarbeitszeit - Beleuchtete Bürogebäude in der Nacht.

Für drei Viertel der im Führungskräfteverband Chemie VAA vertretenen Fach- und Führungskräfte gilt Vertrauensarbeitszeit, aber nur die Hälfte zieht dieses Arbeitszeitmodell der Zeiterfassung vor. Das zeigt eine aktuelle Umfrage zur Arbeitszeit.

KOFA.de – Portal zur Personalarbeit in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)

KMU-Personalarbeit-Studien  kleine-und-mittlere Unternehmen

Das Portal KOFA.de hilft kleinen und mittleren Unternehmen dabei, ihre Personalarbeit zu verbessern. Ziel des Kompetenzzentrums Fachkräftesicherung (KOFA) ist es, zentraler Ansprechpartner zur Personalarbeit und Fachkräftesicherung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zu sein. KOFA bietet Hilfe bei der Auswahl, Planung und Umsetzung von Maßnahmen in der Personalarbeit.

»perso-net.de« Portal zu Personalthemen mittelständischer Unternehmen

perso-net.de - Portal Personalthemen und HRM

Das Online-Portal »perso-net.de« bietet umfassendes Wissen zum Personalmanagement und ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen zugeschnitten.

Coworking: Rasantes Wachstum bei flexiblen Workspaces in Deutschland

Eine Frau auf dem Sofa an einem Coworking-Arbeitsplatz.

Der Markt für flexible Workspaces wächst rapide auf mehr als 500 flexible Workspaces in Deutschland. Neben Business Centern und Coworking Spaces sind vor allem Hybrid-Modelle wie das WeWork auf dem Vormarsch. Fast alle neu angekündigten Standorte fallen in diese Kategorie. Im Vergleich zu Coworking Spaces sind Business Center und Hybrid-Konzepte kommerzieller geprägt, haben größere Fläche, höhere Preise und insbesondere Deutschlands Metropolen im Visier.

Arbeitswelt 4.0: Digitalisierung macht Unternehmen familienfreundlicher

Die Digitalisierung der Arbeitswelt wirkt sich positiv auf Familien aus, denn mobiles Arbeiten ermöglicht Familie und Beruf besser zu vereinbaren. Wird die Arbeitszeit individuell zugeschnitten, nehmen Beschäftigte ihr Unternehmen familienfreundlicher wahr. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zur digitalen Arbeitswelt.

Antworten auf Neben dem Job Reisen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 17 Beiträge

Diskussionen zu Reisen

43 Kommentare

Eure Top 3 Reiseländer?

WiWi Gast

1. Japan (Geschichte, Gesellschaft, Essen, Exotik/Abenteuer) 2. Italien (Geschichte, Essen, Wetter, Vielfalt) Den dritten Plat ...

7 Kommentare

Fahrradreise

WiWi Gast

Eine Fahrradreise als ganzzahliges lineares Optimierungsproblem würde ich bei P und NP verschiedenen Komplexitätsklassen, über ein ...

3 Kommentare

Urlaub Last-Minute

WiWi Gast

Geh ins Reisebüro. Das kann ich dir empfehlen. Wenn du das nicht willst - warum auch immer - dann such halt selbst. Schäppchens ...

Weitere Themen aus Berufsleben