DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BetriebswirtschaftslehreWWU

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Autor
Beitrag
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Da ich jetzt schon mehrere verjährte Threads gesehen habe, in denen vereinzelt gefragt wurde, wie es mit den diesjährigen Masterbewerbungen und aktuell vor allem den Vorabauskünften aussieht, wollte ich mal einen Thread für dieses Semester aufmachen.

Hab leider selbst noch keine Vorabauskunft. Falls ihr eine Vorabauskunft kriegt - oder auch nicht - postet bitte mal euer vollständiges relevantes (!) Profil nach neuem Bewertungsverfahren der WWU damit wir anderen das einordnen können :)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Für welche Kombination hast du dich beworben? Ich habe mich noch nicht beworben, da ich noch auf die Eintragung von KP warten musste. Werde mich jetzt schnellstmöglich für die Kombination Acc/Fin bewerben. Hat einer Erfahrungen wie die Chancen auf eine Zusage stehen, wenn die Vorab-Frist verpasst wurde?

Profil: 1,6 no-name Uni, 4 Monate Praktikum Audit.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Ich habe auch noch keine Vorabauskunft, bin mir aber eig ziemlich sicher, dass ich noch eine bekommen müsste.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

vorabauskünfte kommen ja auch noch. bis jetzt dürfte noch niemand eine haben

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Seit lieber froh wenn ihr keine Zusage bekommt.
Ex WWUler der seinen Bachelor grade so mit 1, abgeschlossen hat und jetzt an einer anderen target uni besser als 1,2 steht

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Über die Schwierigkeit und die harte Benotung wurde schon häufiger diskiutiert. Gibt es diesbezüglich noch weitere "insights" von Studenten, die zum Master nach Münster gegangen sind und vorher bei 1,x standen? (Für Accounting oder Finance)
Des Weiteren wäre der Werdegang nach Ende des Studiums von Masterabsolventen der WWU interessant, also ob es Unternehmen außer der BIG4 gibt, bei denen viele von der WWU eingestellt werden.
Kurz gesagt, ob man sich durch die harte Benotung in Vergleich zu anderen Unis durch einen schlechteren Schnitt ins eigene Fleisch schneidet.

VG&VD

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Beworben mit FH Bachelor 1,2
Abgeschlossen im Accounting Major mit 2,5

Habe gerade noch die Kurve gekriegt.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 20.06.2018:

Über die Schwierigkeit und die harte Benotung wurde schon häufiger diskiutiert. Gibt es diesbezüglich noch weitere "insights" von Studenten, die zum Master nach Münster gegangen sind und vorher bei 1,x standen? (Für Accounting oder Finance)
Des Weiteren wäre der Werdegang nach Ende des Studiums von Masterabsolventen der WWU interessant, also ob es Unternehmen außer der BIG4 gibt, bei denen viele von der WWU eingestellt werden.
Kurz gesagt, ob man sich durch die harte Benotung in Vergleich zu anderen Unis durch einen schlechteren Schnitt ins eigene Fleisch schneidet.

VG&VD

WWU Bachelor Alumni hier.
In Münster wird man einfach nur geknechtet. Bsp.: 650 Seiten Skript, alles auswendig lernen mit extremen Detailgrad für 3CP, alle Algorithmen und mathematischen Verfahren zumindest für ein paar Iterationen von Hand umsetzen, obwohl es komplett sinnfrei ist. Regelmäßig Fragen in Klausuren, die so entfernter „Transfer“ sind, dass man nicht mal versteht was gewollt ist. Hab mit 2,2 abgeschlossen, jetzt andere staatliche Uni Master 1,3 mit minimalem Lernaufwand, da alles im Münster Bachelor schon viel tiefer durchgearbeitet wurde.

Ich hätte mir den Master da niemals angetan, einfach schon wegen den Noten, die im Master wohl nicht so viel leichter zu bekommen sind, aber das habe ich nur aus 2. Hand gehört.

Zur Frage ob man mit den „schlechten“ Noten Chancen hat, ich habe mich damit sowohl im Asset Management DB als auch bei mehreren Dax30 beworben, überall Einladungen zum Interview und mehrere Angebote für Praktika. Habe also keine Nachteile gespürt, der Satz „Münster und Noten ist so ne Sache, 2,2 ist völlig i.O.“ ist auch mehrmals gefallen.

Also

Pro:

  • man lernt viel
  • gute Kommilitonen
  • viele hübsche Miezen
  • extrem gutes Studentenleben

Contra:

  • knechten für Klausuren
  • schlechte Noten

You chose!

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bewerbung für den Management Master:

Ausbildung nach dem Abitur
FH 1,2 Jahrgangsbeste (Top 1% seit 2015)
Auslandserfahrung durch Studium + Beruf

Habe auch noch keine Rückmeldung erhalten. Schätze jedoch, dass es bei meinem Profil für eine Vorabauskunft nicht reichen wird. Drücke uns alles aber die Daumen :)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hatte FH-Bachelor mit 1,4 und vor kurzem den Finance Master an der WWU mit 1,8 abgeschlossen.
Wenn ihr in 4 Semestern mit guten Noten und einem guten Studentenleben (das ist in Münster einfach top!) durchkommen wollt, kann ich nur empfehlen einen einfachen Minor wie VWL oder Management zu wählen. Der Arbeitsaufwand und die Notenvergabe in Management war im Vergleich zu Finance einfach ein Witz. Da ist man schon mal froh, wenn man neben der vielen Lernerei nur ein paar Präsentationen basteln muss, die eh nie schlechter als 1,7 ausfallen.

Gute bzw. sehr gute Noten sind zumindest in Finance durch harte, ehrliche Arbeit echt machbar. Ich bezweifele, dass es in Frankfurt, Mannheim, Köln etc. einfacher ist. Aber bezüglich der Notenvergabe kann sich ja jeder ein Bild machen. Die Ergebnisse sind beim Prüfungsamt öffentlich einsehbar.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 20.06.2018:

Beworben mit FH Bachelor 1,2
Abgeschlossen im Accounting Major mit 2,5

Habe gerade noch die Kurve gekriegt.

Accounting ist natürlich auch das härteste was du machen kannst.
Wie war deine Notenentwicklung? Hat das erste Semester dich zergrätscht?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 22.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.06.2018:

Beworben mit FH Bachelor 1,2
Abgeschlossen im Accounting Major mit 2,5

Habe gerade noch die Kurve gekriegt.

Accounting ist natürlich auch das härteste was du machen kannst.
Wie war deine Notenentwicklung? Hat das erste Semester dich zergrätscht?

Jepp. Das erste Semester. Durfte dann viele Kurse aus dem ersten im zweiten nochmal machen und zusätzlich dann noch ein paar Kurse aus dem zweiten :D Habe dann auch vom Finance Minor auf den VWL Minor gewechselt.

Mein Tipp: Macht im ersten Semester nur 18 oder maximal 24 CP wenn ihr den Accounting Major belegt. Viele Münsteraner wussten das, haben es aber natürlich erst im zweiten Semester offen kommuniziert.

@1,4 FH Bachelor

Echt Respekt für den 1,8er Finance Master! Ich habe auch Leute kennengelernt die an der Uni Köln den Bachelor mit 1,7-1,9 gemacht haben und den Finance Master in Münster mit 2,7 - 3.0 abgeschlossen haben! Da wurde ernsthaft für eine rein Quantitative Masterarbeit 3,3 bis 3,7 vergeben...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Seit nur bei Zeit, mein Sohn.

WiWi Gast schrieb am 20.06.2018:

Seit lieber froh wenn ihr keine Zusage bekommt.
Ex WWUler der seinen Bachelor grade so mit 1, abgeschlossen hat und jetzt an einer anderen target uni besser als 1,2 steht

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 22.06.2018:

Beworben mit FH Bachelor 1,2
Abgeschlossen im Accounting Major mit 2,5

Habe gerade noch die Kurve gekriegt.

Accounting ist natürlich auch das härteste was du machen kannst.
Wie war deine Notenentwicklung? Hat das erste Semester dich zergrätscht?

Jepp. Das erste Semester. Durfte dann viele Kurse aus dem ersten im zweiten nochmal machen und zusätzlich dann noch ein paar Kurse aus dem zweiten :D Habe dann auch vom Finance Minor auf den VWL Minor gewechselt.

Mein Tipp: Macht im ersten Semester nur 18 oder maximal 24 CP wenn ihr den Accounting Major belegt. Viele Münsteraner wussten das, haben es aber natürlich erst im zweiten Semester offen kommuniziert.

@1,4 FH Bachelor

Echt Respekt für den 1,8er Finance Master! Ich habe auch Leute kennengelernt die an der Uni Köln den Bachelor mit 1,7-1,9 gemacht haben und den Finance Master in Münster mit 2,7 - 3.0 abgeschlossen haben! Da wurde ernsthaft für eine rein Quantitative Masterarbeit 3,3 bis 3,7 vergeben...

Danke für deine Eindrücke. Ich habe mich für den Major in Finance beworben. Würdest du dann eher empfehlen VWL als Minor zu wählen statt Accounting?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wenn du Accounting als Minor nimmst, empfiehlt es sich ggfs. ein Semester länger zu machen, da die Pflichtkurse es in Accounting vom Workload her echt in sich haben. Aber probiere es gerne aus. Nach dem ersten Semester hast du die Möglichkeit den Minor nochmals zu wechseln. Das haben in meinem Jahrgang damals auch einige gemacht, es gibt aber auch viele, die bei der Kombination Fin/Acc geblieben sind und gute Ergebnisse hatten.

WiWi Gast schrieb am 22.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.06.2018:

Beworben mit FH Bachelor 1,2
Abgeschlossen im Accounting Major mit 2,5

Habe gerade noch die Kurve gekriegt.

Accounting ist natürlich auch das härteste was du machen kannst.
Wie war deine Notenentwicklung? Hat das erste Semester dich zergrätscht?

Jepp. Das erste Semester. Durfte dann viele Kurse aus dem ersten im zweiten nochmal machen und zusätzlich dann noch ein paar Kurse aus dem zweiten :D Habe dann auch vom Finance Minor auf den VWL Minor gewechselt.

Mein Tipp: Macht im ersten Semester nur 18 oder maximal 24 CP wenn ihr den Accounting Major belegt. Viele Münsteraner wussten das, haben es aber natürlich erst im zweiten Semester offen kommuniziert.

@1,4 FH Bachelor

Echt Respekt für den 1,8er Finance Master! Ich habe auch Leute kennengelernt die an der Uni Köln den Bachelor mit 1,7-1,9 gemacht haben und den Finance Master in Münster mit 2,7 - 3.0 abgeschlossen haben! Da wurde ernsthaft für eine rein Quantitative Masterarbeit 3,3 bis 3,7 vergeben...

Danke für deine Eindrücke. Ich habe mich für den Major in Finance beworben. Würdest du dann eher empfehlen VWL als Minor zu wählen statt Accounting?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Grüßt euch!

Ich habe mich für den Accounting Major beworben.

Wie schätzt ihr meine Chancen ein?
-B.Sc. Wiwi 1,8 an staatlicher Uni (Hohenheim, Bochum, sowas)
-30 ECTS in Mathe und Statistik
-Ausreichend ECTS in VWL >40 ECTS
-Ausreichend ECTS im Major Bereich
-Auslandssemester
-2 Praktika

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Schon einer was gehört?

Hab mich auf den Major Accounting beworben:

  • B.Sc. Wiwi 1,8 Münster, Top 10%
  • 42 ECTS in Mathe und VWL
  • 27 ECTS im Accounting-Bereich, wobei ich die Vertiefungen leider nicht gewählt habe
  • Auslandssemester
  • 3 relevante Praktika (3M, 4M, 4M)
  • 3 Jahre an der Uni gearbeitet, aber nicht als SHK
antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Sry, wird nicht reichen

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

doch wird reichen

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Auf wen jetzt bezogen und mit welcher Begründung @die 2 Vorposter?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Sobald du etwas hörst, würde es mich brennend interessieren, da im Bachelor immer betont wird, dass z.B. für den Major Accounting oder Finance die entsprechenden Vertiefungen im Bachelor Voraussetzung sind. Was ich auch korrekt finde, da es keinen Sinn macht, sich z.B. in Marketing gute Noten abzuholen und damit für den Accounting Master zu bewerben.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Von wem wurde das denn gesagt bzw. woher hast du das? Hab ich ja noch nie gehört. Man muss lediglich die 12 Majorbezogenen Credits haben oder zu den besten 10% zählen. Also das wäre ja lächerlich, wenn man nicht genommen wird, nur weil man die Vertiefung nicht hatte. Zumal man mit dem Münsteraner Bachelor so schon mindestens 27 Credits im Accountingbereich hat.

WiWi Gast schrieb am 25.06.2018:

Sobald du etwas hörst, würde es mich brennend interessieren, da im Bachelor immer betont wird, dass z.B. für den Major Accounting oder Finance die entsprechenden Vertiefungen im Bachelor Voraussetzung sind. Was ich auch korrekt finde, da es keinen Sinn macht, sich z.B. in Marketing gute Noten abzuholen und damit für den Accounting Master zu bewerben.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wird in den Vertiefungen erwähnt und steht beim FCM z.B. auch auf der Website unter Voraussetzungen und Bewerbung.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

das sind inhaltliche vorraussetzungen, ihr werdet bei entsprechendem profil auch ohne vertiefung finance für den major finance berücksichtigt
quelle: ich selbst wwu bachelor und wwu master finance student

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bis Freitag sollten die vorabzulassungen draußen sein oder ?
Werde aber wohl keine erhalten
1.8 Bachelor Uni
6 Monate Praktikum Inhouse Consulting Dax
3 Monate Industrie
Auslandssemester
Hab mich für den Management Master beworben :)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

Bis Freitag sollten die vorabzulassungen draußen sein oder ?
Werde aber wohl keine erhalten
1.8 Bachelor Uni
6 Monate Praktikum Inhouse Consulting Dax
3 Monate Industrie
Auslandssemester
Hab mich für den Management Master beworben :)

Die werden angeblich erst Donnerstag bzw. Freitag verschickt.
Bei deinem Profil gehe ich stark davon aus, solang du ein gutes Motivationsschreiben, soziales Engagement und die richtigen Fächer im Bachelor hattest

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Habe mich auch beworben für den Master. Major Accounting und Minor Finance.
Bachelor BWL staatliche Uni Schnitt 1,8 (aber noch 40 ECTS ausstehend im Zeitpunkt der Bewerbung)
Berufsausbildung
4 Monate Werkstudent Wirtschaftsprüfung
<2 Monate Praktikum Steuerberatung
2x Soziales Engagement
45 ECTS Statistik/Mathe und VWL
30 ECTS im Major (25 ECTS ausstehend im Major)
kein Auslandsemester

Sollte ich für Münster eine Zulassung bekommen, muss ich eine Wahl zwischen Köln, Tübingen und Münster treffen. Wobei mich Köln und Tübingen mehr ansprechen als Münster. Grund dafür sind allerdings eher persönliche Gründe.
Kann noch jemand etwas zu dem Minor Information Systems sagen ?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Und die 40 ECTS schaffst du noch bis Oktober?

Information Systems soll recht arbeitintensiv sein (wöchentliche Abgaben von Aufgaben, Präsentationen und Klausur). Ist die Frage, ob man sich das neben dem Accounting-Major antun will.
Ich habe mich letztlich gegen IS und für Management entschieden und bin damit gut gefahren. Man sieht auch, dass die meisten WWU-Bachelor VWL als Minor nehmen. Die wissen schon wieso...

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

Habe mich auch beworben für den Master. Major Accounting und Minor Finance.
Bachelor BWL staatliche Uni Schnitt 1,8 (aber noch 40 ECTS ausstehend im Zeitpunkt der Bewerbung)
Berufsausbildung
4 Monate Werkstudent Wirtschaftsprüfung
<2 Monate Praktikum Steuerberatung
2x Soziales Engagement
45 ECTS Statistik/Mathe und VWL
30 ECTS im Major (25 ECTS ausstehend im Major)
kein Auslandsemester

Sollte ich für Münster eine Zulassung bekommen, muss ich eine Wahl zwischen Köln, Tübingen und Münster treffen. Wobei mich Köln und Tübingen mehr ansprechen als Münster. Grund dafür sind allerdings eher persönliche Gründe.
Kann noch jemand etwas zu dem Minor Information Systems sagen ?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

Und die 40 ECTS schaffst du noch bis Oktober?

Information Systems soll recht arbeitintensiv sein (wöchentliche Abgaben von Aufgaben, Präsentationen und Klausur). Ist die Frage, ob man sich das neben dem Accounting-Major antun will.
Ich habe mich letztlich gegen IS und für Management entschieden und bin damit gut gefahren. Man sieht auch, dass die meisten WWU-Bachelor VWL als Minor nehmen. Die wissen schon wieso...

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

Habe mich auch beworben für den Master. Major Accounting und Minor Finance.
Bachelor BWL staatliche Uni Schnitt 1,8 (aber noch 40 ECTS ausstehend im Zeitpunkt der Bewerbung)
Berufsausbildung
4 Monate Werkstudent Wirtschaftsprüfung
<2 Monate Praktikum Steuerberatung
2x Soziales Engagement
45 ECTS Statistik/Mathe und VWL
30 ECTS im Major (25 ECTS ausstehend im Major)
kein Auslandsemester

Sollte ich für Münster eine Zulassung bekommen, muss ich eine Wahl zwischen Köln, Tübingen und Münster treffen. Wobei mich Köln und Tübingen mehr ansprechen als Münster. Grund dafür sind allerdings eher persönliche Gründe.
Kann noch jemand etwas zu dem Minor Information Systems sagen ?

Ja die müsste ich schaffen. Habe seit meiner Bewerbung noch die Bachelorarbeit verfasst (10 ECTS) und noch 10 ECTS aus dem letzten Semester bekommen, die noch nicht angerechnet waren. Hab jetzt noch vier Prüfungen vor mir die recht entspannt sind.
Vielen Dank für die Info zum Information System Minor. Ich glaube der einzig sinnvolle Minor scheint der in VWL für mich zu sein...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wie schätzt ihr die Chance auf Major Management mit einem Schnitt von 2,4 von der WWU ein. Bis auf Ausland alles erfüllt.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Kann man sich eigentlich für Marketing / Marketing einschreiben und einfach viel mehr studieren?

Also den AccFin und den Marketing + Bisschen Management + IS.
Interessiere mich für alles und wenn's vier Jahre dauert who Cares, wäre doch die perfekte VC Ausbildung.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

Kann man sich eigentlich für Marketing / Marketing einschreiben und einfach viel mehr studieren?

Also den AccFin und den Marketing + Bisschen Management + IS.
Interessiere mich für alles und wenn's vier Jahre dauert who Cares, wäre doch die perfekte VC Ausbildung.

Verbietet dir keiner aber sehe ich absolut kein Sinn hinter.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

Kann man sich eigentlich für Marketing / Marketing einschreiben und einfach viel mehr studieren?

Also den AccFin und den Marketing + Bisschen Management + IS.
Interessiere mich für alles und wenn's vier Jahre dauert who Cares, wäre doch die perfekte VC Ausbildung.

Verbietet dir keiner aber sehe ich absolut kein Sinn hinter.

Echt.......Geh direkt in den Beruf nach den Master. Dort lernst du doch viel schneller

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Vorabzulassungen Accounting raus

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.06.2018:

Vorabzulassungen Accounting raus

Im Bewerberportal oder postalisch?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Per Mail, meine kam gegen 10 Uhr.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Schreibt mal bitte, wenn die für Finance raus sind.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

An denjenigen, der schon die Zulassung hat: schreib doch mal bitte dein Profil.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Mit welchem Profil wurdet ihr zugelassen?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Vorabzulassung erhalten.

Major Accounting
B.Sc. Wiwi 1,8 Münster, Top 10%
42 ECTS in Mathe und VWL
27 ECTS im Accounting-Bereich, KEINE Accounting Vertiefung gewählt!
Auslandssemester
3 relevante Praktika (3M, 4M, 4M)
3 Jahre an der Uni gearbeitet, aber nicht als SHK

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

An den Kollegen, der die Vorabzulassung in Accounting erhalten hat: Starkes Profil!

Wie viel Leute erhalten eine Vorabzulassung? Prozentual?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Ebenfalls Zulassung erhalten für Management!

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

An die Management-Dame: wann kam deine Zusage?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.06.2018:

Ebenfalls Zulassung erhalten für Management!

Jo ich auch

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.06.2018:

An die Management-Dame: wann kam deine Zusage?

Meine kam nach 11

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

Bis Freitag sollten die vorabzulassungen draußen sein oder ?
Werde aber wohl keine erhalten
1.8 Bachelor Uni
6 Monate Praktikum Inhouse Consulting Dax
3 Monate Industrie
Auslandssemester
Hab mich für den Management Master beworben :)

Hab leider keine vorabzulassung bekommen . Wenn jemand von den Management Zusagen sein Profil teilen würde wär nett :)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Vorabzulassung erhalten für Finance

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.06.2018:

Vorabzulassung erhalten für Finance

Auf welchem Weg hast du die Zulassung erhalten?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hat jemand Infos zu Marketing?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.06.2018:

Vorabzulassung erhalten für Finance

Auf welchem Weg hast du die Zulassung erhalten?

per Mail

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.06.2018:

Hat jemand Infos zu Marketing?
ich warte auch noch auf Marketing, hat jmd schon was gehört?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

keine Vorauswahl-Zulassung bedeutet ja nicht keine Zulassung, kann ja noch bis August kommen ;-)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 27.06.2018:

Bis Freitag sollten die vorabzulassungen draußen sein oder ?
Werde aber wohl keine erhalten
1.8 Bachelor Uni
6 Monate Praktikum Inhouse Consulting Dax
3 Monate Industrie
Auslandssemester
Hab mich für den Management Master beworben :)

Hab leider keine vorabzulassung bekommen . Wenn jemand von den Management Zusagen sein Profil teilen würde wär nett :)

Habe eine Management Vorabzulassung erhalten:

1,2 Bachelor FH (Top 1% der letzten zwei Jahre)
Ausbildung nach dem Abitur (Abschluss mit Auszeichnung)
Sehr viel Auslandserfahrung (Studium und Beruf)
Berufserfahrung mit Führungsverantwortung

Ich drücke dir die Daumen :)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 29.06.2018:

Bis Freitag sollten die vorabzulassungen draußen sein oder ?
Werde aber wohl keine erhalten
1.8 Bachelor Uni
6 Monate Praktikum Inhouse Consulting Dax
3 Monate Industrie
Auslandssemester
Hab mich für den Management Master beworben :)

Hab leider keine vorabzulassung bekommen . Wenn jemand von den Management Zusagen sein Profil teilen würde wär nett :)

Habe eine Management Vorabzulassung erhalten:

1,2 Bachelor FH (Top 1% der letzten zwei Jahre)
Ausbildung nach dem Abitur (Abschluss mit Auszeichnung)
Sehr viel Auslandserfahrung (Studium und Beruf)
Berufserfahrung mit Führungsverantwortung

Ich drücke dir die Daumen :)

mit dem Profil nur nach Münster?! ... Wow...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 29.06.2018:

mit dem Profil nur nach Münster?! ... Wow...

Komm, geh woanders hin. Immer dieses Bashing von irgendwelchen Unis, das hier ist ein Thread zur Zulassung für Münster, da braucht keiner mehr zu hinterfragen ob man das wirklich möchte. Denke jeder hat sich ausreichend mit den Vor- und Nachteilen der Uni beschäftigt. Gibt genug andere Threads in denen das diskutiert wird, hier geht's lediglich um Zulassungen und Profile, damit andere einen Richtwert haben.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 29.06.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.06.2018:

Bis Freitag sollten die vorabzulassungen draußen sein oder ?
Werde aber wohl keine erhalten
1.8 Bachelor Uni
6 Monate Praktikum Inhouse Consulting Dax
3 Monate Industrie
Auslandssemester
Hab mich für den Management Master beworben :)

Hab leider keine vorabzulassung bekommen . Wenn jemand von den Management Zusagen sein Profil teilen würde wär nett :)

Habe eine Management Vorabzulassung erhalten:

1,2 Bachelor FH (Top 1% der letzten zwei Jahre)
Ausbildung nach dem Abitur (Abschluss mit Auszeichnung)
Sehr viel Auslandserfahrung (Studium und Beruf)
Berufserfahrung mit Führungsverantwortung

Ich drücke dir die Daumen :)

mit dem Profil nur nach Münster?! ... Wow...

Naja wer auch schreibt top 1% der letzten 2 Jahre.. Ist halt trotzdem ein FH Abschluss, da macht es auch kein Unterschied, dass die letzten 4 Abschlussjahrgänge an der FH schlechter waren als du :) immerhin jetzt den richtigen turn zur Leistungsklasse getan.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Kann jemand der angenommen wurde für FInance sein Profi posten?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Angenommen wurde noch keiner, aber ich habe eine Vorabauskunft für den Finance Major erhalten.

  • B.Sc. Wiwi Goethe-Uni, 1,5 Finance & Accounting, ECTS A
  • Praktika bei KPMG, PwC, Rothschild
  • Auslandssemester und auslandspraktikum
  • Tutor und wissenschaftlicher Mitarbeiter
antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

Angenommen wurde noch keiner, aber ich habe eine Vorabauskunft für den Finance Major erhalten.

  • B.Sc. Wiwi Goethe-Uni, 1,5 Finance & Accounting, ECTS A
  • Praktika bei KPMG, PwC, Rothschild
  • Auslandssemester und auslandspraktikum
  • Tutor und wissenschaftlicher Mitarbeiter

Was machst du mit so einem Profil an der WWU?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

Angenommen wurde noch keiner, aber ich habe eine Vorabauskunft für den Finance Major erhalten.

  • B.Sc. Wiwi Goethe-Uni, 1,5 Finance & Accounting, ECTS A
  • Praktika bei KPMG, PwC, Rothschild
  • Auslandssemester und auslandspraktikum
  • Tutor und wissenschaftlicher Mitarbeiter

Wieso der Wechsel von Goethe zu Münster, gerade für Finance?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Mit guten Noten komme ich sowieso zu jeder guten BB ins Interview, wenn ich so weiter mache. Was interessiert mich da, ob ich nun in Frankfurt, Mannheim, München oder Münster bin?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Richtig. Habe mich damals gegen Mannheim entschieden und bin nach Münster gegangen, weil es einfach die geilere Studentenstadt ist. Hat bei der späteren Berufswahl definitiv keine Nachteile dadurch.

WiWi Gast schrieb am 30.06.2018:

Mit guten Noten komme ich sowieso zu jeder guten BB ins Interview, wenn ich so weiter mache. Was interessiert mich da, ob ich nun in Frankfurt, Mannheim, München oder Münster bin?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Gibt es noch weitere Personen hier mit Vorabzusage für den Management Major? Würde gerne mal vergleichen, um meine Chancen für die "zweite Runde" auszuloten...

B. Sc. 1,6 WiWi (Uni) ECTS-A
Auslandssemester an der KU Leuven
6 Monate Dax30 Strategisch
1 Jahr HiWi
Mind. 12 ECTS Management/International Management
12-18 ECTS Mathe/Statistik falls die darunter Ökonometrie zählen..
38 ECTS VWL
2 Jahre Ehrenamtlich an der Uni
2 Empfehlungsschreiben falls die Reinzählen

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Also ich bin mittlerweile MSc (Accounting/Finance) und wünsche euch schon mal viel Spaß! Eure Kommilitonen werden ausnahmslos extrem stark sein, eure Note wird immer relativ zum besten vergeben (ein zwei hochbegabte mit nem iq von 165 gibt es immer - der rest leidet), ihr werdet nix von Münster mitkriegen, ihr könnt soviel lernen und vorbereiten wie ihr wollt - die klausur wird absolut unfair wirken, in den semesterferien bereitet ihr die frühe Klausurenphase vor und schreibt seminararbeiten. Kurzum: ich würde es nicht noch mal machen wollen.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

Also ich bin mittlerweile MSc (Accounting/Finance) und wünsche euch schon mal viel Spaß! Eure Kommilitonen werden ausnahmslos extrem stark sein, eure Note wird immer relativ zum besten vergeben (ein zwei hochbegabte mit nem iq von 165 gibt es immer - der rest leidet), ihr werdet nix von Münster mitkriegen, ihr könnt soviel lernen und vorbereiten wie ihr wollt - die klausur wird absolut unfair wirken, in den semesterferien bereitet ihr die frühe Klausurenphase vor und schreibt seminararbeiten. Kurzum: ich würde es nicht noch mal machen wollen.

Kamst du von extern?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

übertreibt hier mal nicht.. auch AccFin ist in Münster mit etwas Fleiß machbar. Wer einigermaßen smart ist packt den Master auch ohne den ganzen Tag in der Bib zu sitzen mit angemessenen Noten

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

übertreibt hier mal nicht.. auch AccFin ist in Münster mit etwas Fleiß machbar. Wer einigermaßen smart ist packt den Master auch ohne den ganzen Tag in der Bib zu sitzen mit angemessenen Noten

"Return on Investment" ist trotzdem sowohl im Bachelor als auch im Master unter aller sau. So viel bringt der Name halt eben nicht. Und im Vergleich zu LMU, Goethe und Co an denen man wesentlich einfacher gute Noten bekommt bei gleichwertigem Ruf seh ich null Vorteile für MS.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

die Vorteile in Münster liegen vor allem auch in der Stadt selbst als großartige Studentenstadt. Und wie so oft auch schon gesagt sind zumindest im UB und den größeren Unt. in NRW die münsteranische Notenvergabe bekannt. Zusätzlich gibt es ja extra für solche Geschichten den ECTS Grad, der man unbedingt mit angeben sollte :)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

die Vorteile in Münster liegen vor allem auch in der Stadt selbst als großartige Studentenstadt. Und wie so oft auch schon gesagt sind zumindest im UB und den größeren Unt. in NRW die münsteranische Notenvergabe bekannt. Zusätzlich gibt es ja extra für solche Geschichten den ECTS Grad, der man unbedingt mit angeben sollte :)

Sorry aber das ist totaler Humbug. Du wirst selbst als "Münsteraner" mit einer 2.5 einen 1.5 Nicht-Münsteraner Absolventen bei den jeweiligen Personalabteilungen ausstechen. Davon ganz zu schweigen, dass heute einfach alles mit Algorithmus geht, heißt du wirst mit Münster 2.5 niemals im Leben eine Person vor Gesicht bekommen weil du vorher einfach rausgefiltert wirst.

Aber klar redet euch mal Münster schön.

Königsweg: 0815 Uni BSc >1.5 performen. MSc an Eliteuni -> Berufseinstieg bei Wunschunternehmen.

Nenn mir mal bitte wie du dich als Münsteraner dagegen positionieren willst.

Aber Münster ist eine schöne Stadt, dit stimmt.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

die Vorteile in Münster liegen vor allem auch in der Stadt selbst als großartige Studentenstadt. Und wie so oft auch schon gesagt sind zumindest im UB und den größeren Unt. in NRW die münsteranische Notenvergabe bekannt. Zusätzlich gibt es ja extra für solche Geschichten den ECTS Grad, der man unbedingt mit angeben sollte :)

ECTS bringt dir nix, wenn die Konkurrenz in Münster auch härter ist.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

die Vorteile in Münster liegen vor allem auch in der Stadt selbst als großartige Studentenstadt. Und wie so oft auch schon gesagt sind zumindest im UB und den größeren Unt. in NRW die münsteranische Notenvergabe bekannt. Zusätzlich gibt es ja extra für solche Geschichten den ECTS Grad, der man unbedingt mit angeben sollte :)

Sorry aber das ist totaler Humbug. Du wirst selbst als "Münsteraner" mit einer 2.5 einen 1.5 Nicht-Münsteraner Absolventen bei den jeweiligen Personalabteilungen ausstechen. Davon ganz zu schweigen, dass heute einfach alles mit Algorithmus geht, heißt du wirst mit Münster 2.5 niemals im Leben eine Person vor Gesicht bekommen weil du vorher einfach rausgefiltert wirst.

Aber klar redet euch mal Münster schön.

Königsweg: 0815 Uni BSc >1.5 performen. MSc an Eliteuni -> Berufseinstieg bei Wunschunternehmen.

Nenn mir mal bitte wie du dich als Münsteraner dagegen positionieren willst.

Aber Münster ist eine schöne Stadt, dit stimmt.

Mit ner 2.5 aus Münster und sonst gutem Profil sind alle Big4 Sparten sowie UBs wie zeb noch drin.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

die Vorteile in Münster liegen vor allem auch in der Stadt selbst als großartige Studentenstadt. Und wie so oft auch schon gesagt sind zumindest im UB und den größeren Unt. in NRW die münsteranische Notenvergabe bekannt. Zusätzlich gibt es ja extra für solche Geschichten den ECTS Grad, der man unbedingt mit angeben sollte :)

Sorry aber das ist totaler Humbug. Du wirst selbst als "Münsteraner" mit einer 2.5 einen 1.5 Nicht-Münsteraner Absolventen bei den jeweiligen Personalabteilungen ausstechen. Davon ganz zu schweigen, dass heute einfach alles mit Algorithmus geht, heißt du wirst mit Münster 2.5 niemals im Leben eine Person vor Gesicht bekommen weil du vorher einfach rausgefiltert wirst.

Aber klar redet euch mal Münster schön.

Königsweg: 0815 Uni BSc >1.5 performen. MSc an Eliteuni -> Berufseinstieg bei Wunschunternehmen.

Nenn mir mal bitte wie du dich als Münsteraner dagegen positionieren willst.

Aber Münster ist eine schöne Stadt, dit stimmt.

+dröf. stimmt genau. wobei 1.5 völlig übertrieben ist, wäre bei mir top 2% der Absolventen un wohl top 0,025% der leute die das Studium beginnen. solide 16-1.9 ist völlig ausreichen, wenn genug quant credits vorhanden sind und der gmat stimmt :) mache grade genau das an einer soliden staatlichen ohne target ruf

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Ich habe mit einer 2,5 Accounting in Münster abgeschlossen und wurde weder bei PwC noch bei Deloitte für den Einstieg in TAS eingeladen. Praktika waren vorher im Controlling bei DAX Konzernen.

OK mein Profil war vielleicht nicht ideal, allerdings hätte ich mir zumindest eine Einladung zum Vorstellungsgespräch/AC erhofft. Wer daher behauptet mit 2,5 aus Münster bleiben alle Türen offen, der lügt einfach.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

Ich habe mit einer 2,5 Accounting in Münster abgeschlossen und wurde weder bei PwC noch bei Deloitte für den Einstieg in TAS eingeladen. Praktika waren vorher im Controlling bei DAX Konzernen.

OK mein Profil war vielleicht nicht ideal, allerdings hätte ich mir zumindest eine Einladung zum Vorstellungsgespräch/AC erhofft. Wer daher behauptet mit 2,5 aus Münster bleiben alle Türen offen, der lügt einfach.

"UND SONST GUTEM PROFIL"

Ausland, Englischnachweis, guten Bachelor am besten auch in MS und Praktika vielleicht bei ner Big4?? Für TAS Direkteinstieg würde ich immer ein TAS Praktikum machen. Und das hättest du bekommen.

Dass man dir bei ner 2.5 nicht hinterherläuft ist doch auch klar, verschlossen sind die Türen allerdings nicht.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wie sieht es denn mit den Zulassungen aus?
Ab wann kann mit denen gerechnet werden, erst ab Anfang August?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 20.07.2018:

Wie sieht es denn mit den Zulassungen aus?
Ab wann kann mit denen gerechnet werden, erst ab Anfang August?

Die letzten Jahr immer Ende Juli/Anfang August

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 20.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.07.2018:

Wie sieht es denn mit den Zulassungen aus?
Ab wann kann mit denen gerechnet werden, erst ab Anfang August?

Die letzten Jahr immer Ende Juli/Anfang August

Dann wird es nächste Woche ja schon spannend.
Allen viel Erfolg :)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hat jemand Erfahrungswerte mit welchem Punktescore man die letzten jahre noch reingekommen ist?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Punktescores werden nicht veröffentlicht, daher ist es auch nicht möglich dazu eine pauschale Antwort zu geben. In den Foren siehst du aber mit welchen Profilen die Leute in den letzten Jahren eine Zusage bekommen haben. Das Zulassungsverfahren hat sich jedoch immer wieder stark verändert, wodurch dies natürlich auch keinen Garant darstellt.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Direktzulassung Master Management:

B. Sc. 2,0 WiWi (Staatliche Uni - nicht Top 10 BWL) - beste 18% des Jahrgangs
Auslandssemester in den USA
2x Praktika, 2x Werkstudent, 1 Jahr Stud. HK
48 ECTS Management
16 ECTS Mathe/Statistik
24 ECTS VWL
2 Jahre Ehrenamtlich an der Uni

WiWi Gast schrieb am 05.07.2018:

Gibt es noch weitere Personen hier mit Vorabzusage für den Management Major? Würde gerne mal vergleichen, um meine Chancen für die "zweite Runde" auszuloten...

B. Sc. 1,6 WiWi (Uni) ECTS-A
Auslandssemester an der KU Leuven
6 Monate Dax30 Strategisch
1 Jahr HiWi
Mind. 12 ECTS Management/International Management
12-18 ECTS Mathe/Statistik falls die darunter Ökonometrie zählen..
38 ECTS VWL
2 Jahre Ehrenamtlich an der Uni
2 Empfehlungsschreiben falls die Reinzählen

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 24.07.2018:

Direktzulassung Master Management:

B. Sc. 2,0 WiWi (Staatliche Uni - nicht Top 10 BWL) - beste 18% des Jahrgangs
Auslandssemester in den USA
2x Praktika, 2x Werkstudent, 1 Jahr Stud. HK
48 ECTS Management
16 ECTS Mathe/Statistik
24 ECTS VWL
2 Jahre Ehrenamtlich an der Uni

Hast du schon eine Zusage vom Center erhalten?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Sorry ich meinte natürlich Vorabzusage.. Aber ja via Email klang das bei meiner Nachfrage wie eine Zulassung. Aber offiziell kommt es erst in 1-2 Wochen.

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.07.2018:

Direktzulassung Master Management:

B. Sc. 2,0 WiWi (Staatliche Uni - nicht Top 10 BWL) - beste 18% des Jahrgangs
Auslandssemester in den USA
2x Praktika, 2x Werkstudent, 1 Jahr Stud. HK
48 ECTS Management
16 ECTS Mathe/Statistik
24 ECTS VWL
2 Jahre Ehrenamtlich an der Uni

Hast du schon eine Zusage vom Center erhalten?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Ich denke es wird schneller gehen als 1-2 Wochen. Im Infoportal steht bei mir jetzt:
"Ihre Bewerbung ist an der WWU Münster eingegangen und nimmt am Vergaberverfahren teil."

Ich denke die bilden jetzt die Ranglisten und dann sollten wir spätestens nächste woche etwas hören.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Stand da vorher etwas anderes? Hatte es nur auf Englisch gesehen und da hatte sich nichts geändert.

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018:

Ich denke es wird schneller gehen als 1-2 Wochen. Im Infoportal steht bei mir jetzt:
"Ihre Bewerbung ist an der WWU Münster eingegangen und nimmt am Vergaberverfahren teil."

Ich denke die bilden jetzt die Ranglisten und dann sollten wir spätestens nächste woche etwas hören.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bei mir ist das auch auf Englisch und ich habe ebenfalls den Eindruck, dass sich da noch nichts geändert hat...

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018:

Stand da vorher etwas anderes? Hatte es nur auf Englisch gesehen und da hatte sich nichts geändert.

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018:

Ich denke es wird schneller gehen als 1-2 Wochen. Im Infoportal steht bei mir jetzt:
"Ihre Bewerbung ist an der WWU Münster eingegangen und nimmt am Vergaberverfahren teil."

Ich denke die bilden jetzt die Ranglisten und dann sollten wir spätestens nächste woche etwas hören.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bei mir stand da zumindest vorher auf deutsch was anderes. Da stand glaube ich nur "Antrag ist eingegangen"

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018:

Bei mir ist das auch auf Englisch und ich habe ebenfalls den Eindruck, dass sich da noch nichts geändert hat...

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018:

Stand da vorher etwas anderes? Hatte es nur auf Englisch gesehen und da hatte sich nichts geändert.

WiWi Gast schrieb am 25.07.2018:

Ich denke es wird schneller gehen als 1-2 Wochen. Im Infoportal steht bei mir jetzt:
"Ihre Bewerbung ist an der WWU Münster eingegangen und nimmt am Vergaberverfahren teil."

Ich denke die bilden jetzt die Ranglisten und dann sollten wir spätestens nächste woche etwas hören.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bei mir steht auch "Eintrag ist eingegangen und nimmt am Vergabeverfahren teil" oder so ähnlich. Ich denke ab Anfang nächster Woche sollten die ersten Zulassungsbescheide rausgehen.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

"Your application has been received at WWU Münster and has been processed."

Man darf gespannt sein....

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Genau, aber das stand bereits 1 Tag nach absenden der Bewerbung da. Von daher...
Nächste Woche wissen wir mehr

WiWi Gast schrieb am 26.07.2018:

"Your application has been received at WWU Münster and has been processed."

Man darf gespannt sein....

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

bin angenommen!!!!!!!!! (Finance/Management)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Glückwunsch!

Wie war dein Profil?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wie kann das sein? Hab exakt den gleichen Major und Minor belegt und noch nichts gehört.

WiWi Gast schrieb am 26.07.2018:

bin angenommen!!!!!!!!! (Finance/Management)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 26.07.2018:

bin angenommen!!!!!!!!! (Finance/Management)

Weiß jemand, ob alle Zulassungen (auch für unterschiedliche Majors) gleichzeitig verschickt werden?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Habe heute auch die Zulassung bekommen (anderer minor)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Schreibt Mal euer Profil bitte

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

1,1 BSC
3 Praktika
2 ehrenamtliche Tätigkeiten
2 weitere sprachzertifikate
Gmat 690 obwohl man diesen nicht brauch

WiWi Gast schrieb am 27.07.2018:

Schreibt Mal euer Profil bitte

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Oh Gott jetzt sitzt man ja total auf heißen Kohlen den ganzen Tag!! Hilfe!

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hat jemand schon eine Zusage für den Accounting Major?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Falls jemand was bezüglich Marketing hört - sagt mal Bescheid! :)

antworten

Artikel zu WWU

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

US-Gütesiegel »AACSB« für Wirtschaftswissenschaften in Münster

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) hat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster am 6. April 2011 als fünfte Hochschule in Deutschland das Gütesiegel der AACSB-Akkreditierung verliehen. Die AACSB ist die weltweit bedeutendste internationale Akkreditierungsorganisation im Bereich Wirtschaftswissenschaften.

»Circle of Excellence in Marketing« gegründet

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Das Institut für Marketing der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster fördert hervorragende Münsteraner Marketing-Studierende nach amerikanischem Vorbild.

City-Serie Münster: Studium – Teil 2

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die Westfälische Wilhelms-Universität: Über die Wirtschaftsinformatik - den jüngsten aller Studiengänge und alles Charakteristische eines Wirtschaftsstudiums in Münster.

City-Serie Münster: Studium - Teil 1: Die WWU

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Münster - eine der größten WiWi-Fakultäten mit sehr gutem Lehrangebot

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Wirtschaft studieren: Das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Wiwi)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftswissenschaften

Rund 21 Prozent aller Studenten wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen studieren Wirtschaftswissenschaften ohne Spezifikation. Im Studium der Wirtschaftswissenschaften wird zu gleichen Teilen Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gelehrt. Mit dem Lehramtsstudiengang können Studenten der Wirtschaftswissenschaften den Beruf als Lehrer am Berufskolleg ergreifen.

Studium Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBWL)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Internationale Betriebswirtschaftslehre IBWL

Eine internationale Ausrichtung im Fach Betriebswirtschaftslehre wünschen sich immer mehr. So entscheiden sich jedes Jahr mehr Studienanfänger für ein Studium der Internationalen BWL. Der Studiengang ermöglicht einen Einblick in globale wirtschaftliche Zusammenhänge. Zusätzlich lernen Studierende im internationalen Management eine weitere Fremdsprache und vertiefen diese während eines Auslandsstudiums. Rund 10 Prozent aller Studienanfänger entscheiden sich für ein Studium Internationale Betriebswirtschaft.

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsinformatik (WI)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsinformatik

Absolventen der Wirtschaftsinformatik können kaum bessere Karrierechancen haben. Mit einem Abschluss in einem MINT-Fach finden fast 100 Prozent der ehemaligen Wirtschaftsinformatik-Studierenden einen attraktiven und gut bezahlten Job. Kein Wunder, dass sich der Studiengang seit vielen Jahren unter den Top 10 aller Studiengänge befindet – zumindest beim männlichen Geschlecht. Während im Wintersemester 2012/2013 rund 80,5 Prozent Männer Wirtschaftsinformatik (WI) studierten, lag der Frauenanteil bei nur 19,1 Prozent. Frauen sind in der IT gesucht und sollten den Einstieg wagen. Der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsinformatik ist ideal, um zukünftig erfolgreich in der Männerdomäne als IT-Spezialistin durchzustarten.

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen (WIng)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsingenieurwesen

Die Zahl der Studierenden in Wirtschaftsingenieurwesen steigt seit mehr als 20 Jahren kontinuierlich. Ausschlaggebend sind der sichere Einstieg in die Berufswelt und die attraktiven Gehaltsaussichten für Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsingenieurinnen. Als Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft profitieren Unternehmen von Wirtschaftsingenieuren und Wirtschaftsingenieurinnen, die sowohl betriebswirtschaftliche als auch naturwissenschaftliche Betrachtungsweisen kennen. Allein im Jahr 2014 haben rund 13.000 WIng-Studierende ihren Abschluss gemacht, während knapp 23.000 Studienanfänger verzeichnet wurden. Insgesamt studierten in dem Jahr über 80.000 Studierende Wirtschaftsingenieurwesen.

Wirtschaftsinformatik - Ein zukunftssicherer Studiengang

Das Bild zeigt die Tastatur von einem Notebook und den Bildschirm, auf welchem die mit einem Pluszeichen die Worte "Wirtschaft" und "Informatik" stehen.

Das Studienangebot wird von Jahr zu Jahr immer größer. Neben den klassischen Wirtschaftsstudiengängen, der Medizin und den Rechtswissenschaften gibt es heute eine kaum mehr überschaubare Zahl an unterschiedlichen Studienrichtungen. Ein Studiengang, der in den letzten Jahren immer beliebter wurde, ist die Wirtschaftsinformatik.

NC-Quoten in Wirtschaftswissenschaften im Wintersemester 2016/2017 am höchsten

Ein Mädchen mit einem grauen Kapuzenpullover mit der Aufschrift Abitur.

Studiengänge mit Numerus Clausus (NC) sind im kommenden Wintersemester 2016/2017 am meisten in den Fächergruppen in Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zu finden. Besonders diejenigen, die in Hamburg und Bremen studieren wollen, werden vor Ort fast drei Viertel aller Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung vorfinden. Studiengänge ohne NC gibt es vor allem in Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern. Das zeigen die neuen Ergebnisse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Studienplatzvergabe in Betriebswirtschaftslehre (BWL): Bewerbung, NC und Wartezeit

Jonas in der Berliner U-Bahn

Die Betriebswirtschaftslehre, kurz BWL, ist das beliebteste Studienfach in Deutschland. Der Weg zum Studienplatz kann daher steinig sein. Die Chancen auf einen Studienplatz in BWL sind an Hochschulen sehr unterschiedlich und hängen von Abiturnote und Qualifikation ab. Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat aktuell Zulassungsverfahren und die Studienplatzvergabe an deutschen Universitäten und Fachhochschulen untersucht. Dabei werden häufige Fragen zu Numerus Clausus, Wartezeit und Auswahlverfahren speziell am Beispiel der Betriebswirtschaftslehre beantwortet.

Wirtschaft studieren: Das Studium Immobilienwirtschaft

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Immobilienwirtschaft

Immobilien als Geldanlage gewinnen seit einigen Jahren rasant an Bedeutung. Aktuell erlebt die Branche der Immobilienwirtschaft einen Boom. Qualifizierte Mitarbeiter und Berufseinsteiger haben oft die Wahl, welcher Arbeitgeber infrage kommt, denn das Angebot übersteigt die Nachfrage. Mit einem Studium im Immobilienmanagement (Real Estate Management) bewegen junge Akademiker sich in eine schnell entwickelnde, attraktive Zukunft.

Antworten auf WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 239 Beiträge

Diskussionen zu WWU

34 Kommentare

Münster BWL

WiWi Gast

Meine Erfahrung ist da eine andere. Ich habe im Management Minor mit vergleichsweise geringem Aufwand immer Noten im Bereich von 1 ...

Weitere Themen aus Betriebswirtschaftslehre