DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BetriebswirtschaftslehreWWU

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Autor
Beitrag
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Dann gibt es halt mal eine Überschneidung :D Kannst dann halt nur zu einer Veranstaltung gehen. Die Skripte vom Nüesch sind eh selbsterklärend, sodass du dir die Vorlesung generell sparen kannst ;)

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Hallo zusammen,
Hat jemand hier noch Major Management ?
Da gibts ja schon im ersten Semester eine
Überschneidung zwischen der Vorlesung governance und organisationsentwicklung. Beides ist Freitag 12:00 -16:00. Finde ich ja äußerst merkwürdig...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Dann gibt es halt mal eine Überschneidung :D Kannst dann halt nur zu einer Veranstaltung gehen. Die Skripte vom Nüesch sind eh selbsterklärend, sodass du dir die Vorlesung generell sparen kannst ;)

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Hallo zusammen,
Hat jemand hier noch Major Management ?
Da gibts ja schon im ersten Semester eine
Überschneidung zwischen der Vorlesung governance und organisationsentwicklung. Beides ist Freitag 12:00 -16:00. Finde ich ja äußerst merkwürdig...

Ja sorry dass ich als jemand der von einer anderen Uni kommt nicht weiß welche Vorlesungen man sich sparen kann oder nicht ;)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hab ich mir jetzt extra angesehen. Organisationsentwicklung ist Mittwoch 10-12.
Das ist sogar ein anderer Wochentag, hast dich irgendwie verschaut.

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Dann gibt es halt mal eine Überschneidung :D Kannst dann halt nur zu einer Veranstaltung gehen. Die Skripte vom Nüesch sind eh selbsterklärend, sodass du dir die Vorlesung generell sparen kannst ;)

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Hallo zusammen,
Hat jemand hier noch Major Management ?
Da gibts ja schon im ersten Semester eine
Überschneidung zwischen der Vorlesung governance und organisationsentwicklung. Beides ist Freitag 12:00 -16:00. Finde ich ja äußerst merkwürdig...

Ja sorry dass ich als jemand der von einer anderen Uni kommt nicht weiß welche Vorlesungen man sich sparen kann oder nicht ;)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Damit sich alle ohne 1 vorm Komma nicht einschüchtern lassen:
Ich hab mit einem Schnitt von 2,4 im normalen Verfahren direkt einen Platz bekommen. War im Ausland, an einem Lehrstuhl SHK und in einer Initiative aktiv, aber ohne "branchenspezifische Praktika" oder sowas. Hab meinen Bachelor in Münster gemacht.
Also einfach bewerben, beim Motivationsschreiben im Einheitsbrei etwas auffallen und mit etwas Glück klappt's. Kenne auch genug, die mit 2,1 und Praktika keinen Platz bekommen, weil's von der Sorte vielleicht genug gibt. Sowas fällt bei einem qualitativen Verfahren scheinbar ins Gewicht.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

"Hab meinen Bachelor in Münster gemacht."

Merkst du selbst warum du mit 2,4 zugelassen wurdest oder ;-)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Die Bachelornote zählt ja mittlerweile nur noch 40%. Beim Rest hat die Uni unglaublich viel Spielraum (natürlich absichtlich für die eigenen Studenten).

Als Münsteraner Bachelor kannst Du das Bewerbungsschreiben vermutlich auch leer lassen und bekommst volle Punktzahl ;)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Ich glaube auch, dass man als Münsteraner deutlich bessere Chancen hat in den Master reinzukommen genauso wie das bei vielen Unis in Deutschland der Fall ist. Ich habe ein ähnliches Profil wie die Vorposterin mit dem Unterschied, dass ich wahrscheinlich mehr Berufserfahrung und andere Zusatzqualifikationen habe aber was heißt das schon. Letztenendes bin ich auch Rang 400 schieß mich tot gelandet und bin mir ziemlich sicher, dass es im Nachrückverfahren auch nicht klappen wird (falls ein solches überhaupt stattfindet). Soll kein rumgeheule sein ich kann das durchaus verstehen, dass Uni eher ihre "eigenen" Leute bevorzugen. Dennoch sollte ein faires Verfahren stattfinden.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bin von extern mit 2,3 angenommen worden

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Egal of Platz 10 oder 400 - Nachrücken wird sowieso niemand... Letztes Jahr Platz 22 und kam nicht mehr rein.

WiWi Gast schrieb am 14.08.2018:

Ich glaube auch, dass man als Münsteraner deutlich bessere Chancen hat in den Master reinzukommen genauso wie das bei vielen Unis in Deutschland der Fall ist. Ich habe ein ähnliches Profil wie die Vorposterin mit dem Unterschied, dass ich wahrscheinlich mehr Berufserfahrung und andere Zusatzqualifikationen habe aber was heißt das schon. Letztenendes bin ich auch Rang 400 schieß mich tot gelandet und bin mir ziemlich sicher, dass es im Nachrückverfahren auch nicht klappen wird (falls ein solches überhaupt stattfindet). Soll kein rumgeheule sein ich kann das durchaus verstehen, dass Uni eher ihre "eigenen" Leute bevorzugen. Dennoch sollte ein faires Verfahren stattfinden.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bin auch von einer externen und wurde mit 2,3 angenommen. Das Verfahren jetzt hier als unfair zu bezeichnen, finde ich ehrlich gesagt ein wenig lächerlich..

WiWi Gast schrieb am 14.08.2018:

Ich glaube auch, dass man als Münsteraner deutlich bessere Chancen hat in den Master reinzukommen genauso wie das bei vielen Unis in Deutschland der Fall ist. Ich habe ein ähnliches Profil wie die Vorposterin mit dem Unterschied, dass ich wahrscheinlich mehr Berufserfahrung und andere Zusatzqualifikationen habe aber was heißt das schon. Letztenendes bin ich auch Rang 400 schieß mich tot gelandet und bin mir ziemlich sicher, dass es im Nachrückverfahren auch nicht klappen wird (falls ein solches überhaupt stattfindet). Soll kein rumgeheule sein ich kann das durchaus verstehen, dass Uni eher ihre "eigenen" Leute bevorzugen. Dennoch sollte ein faires Verfahren stattfinden.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

doch, ist unfair

weil die majors unterschiedlich bewerten. die finance leute bewerten einfach nur super beschissen, währen die management leute probieren möglichst viele reinzunehmen um besser gefördert zu werden. management ist nun mal das schwächste glied an der wwu

quelle: ich und alle, die ich hier bisher kennen gelernt habe

Bin auch auf Ranglistenplatz 400 Schiess mich tot mit eigentlich Ähnlichem profil wie oben der mit 2,4, dafür aber mit fachspezifischen praktika und kriege den brechreiz.

Rangliste ist nicht egal, da man je nach jahr glück hat reinzukommen oder eben nicht.
Ihr könnt aber locker zu den 300 plätzen einiges dazu rechnen, es werden ja immer viel mehr angenommen als es plätze gibt.

Schade ist aber wirklich, dass man die Punktwerte nicht erfährt. Anhand denen weiss man ja, wie die einzelnen Sachen bewertet wurden...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

"Rangliste ist nicht egal, da man je nach jahr glück hat reinzukommen oder eben nicht.
Ihr könnt aber locker zu den 300 plätzen einiges dazu rechnen, es werden ja immer viel mehr angenommen als es plätze gibt."

_____________________________

Das ist Quatsch... Es gab noch nie ein Nachrückverfahren im Master, auch wenn es jedes Jahr aufs Neue Leute behaupten.

Viele Grüße
Major Accounting MSc

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Doch, zum Beispiel 2015.

Gruß

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wo findet man denn die Ranglistennummer?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Ich würde nicht sagen, dass das Verfahren unfair ist. Es liegt nun mal auf der Hand, dass Bachelor aus Münster besser auf den Master vorbereitet sind, als Leute von anderen Unis. Der Master setzt ja direkt auf die vorherigen Kurse und das Vorwissen daraus auf. Ich denke, dass diese Praxis bei vielen Unis üblich ist. Desweiteren liegt der Durchschnitt der Bachelorabschlüsse in Münster bei ca. 2,4-2,5. Man möchte überdurchschnittlichen Studenten (z. B. mit 2,3) also auch nicht den Masterplatz verwehren. Ein Studierfähigkeitstest wie z. B. der GMAT würde das Verfahren natürlich transparenter machen, aber da haben die Hochschulen immer noch freie Hand.

Ich persönlich kann micht allerdings nicht beschweren. Ich bin im Finance Master mit einem Abschluss einer Privat-FH, die hier im Forum fast täglich zerrissen wird, mit Vorabzulassung angenommen worden ;)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wo habt ihr denn euren Ranglistenplatz erfahren?
Im Infoportal wird mir kein Platz angezeigt. Gibt es dafür irgendwo eine Seite oder ein Dokument?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hat schon jemand Bescheid erhalten und sich auf den Master Major Management beworben?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 16.08.2018:

Hat schon jemand Bescheid erhalten und sich auf den Master Major Management beworben?

Die Bescheide sind doch schon seit Wochen raus?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 14.08.2018:

"Hab meinen Bachelor in Münster gemacht."

Merkst du selbst warum du mit 2,4 zugelassen wurdest oder ;-)

Ich wurde auch mit ner 2,3 zugelassen. Hab in Mannheim studiert.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 16.08.2018:

Wo habt ihr denn euren Ranglistenplatz erfahren?
Im Infoportal wird mir kein Platz angezeigt. Gibt es dafür irgendwo eine Seite oder ein Dokument?

Das würde mich auch interessieren!

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 20.08.2018:

Wo habt ihr denn euren Ranglistenplatz erfahren?
Im Infoportal wird mir kein Platz angezeigt. Gibt es dafür irgendwo eine Seite oder ein Dokument?

Das würde mich auch interessieren!

Einfach beim Sekretariat anrufen und nachfragen!

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Auf der einen Seite ja nett, dass du nachgeschaut hast, allerdings gibt es zu Organisationsentwicklung die Veranstaltung Cases & Presentation (mit Anwesenheitspflicht) und diese überschneidet sich mit der Vorlesung Governance.

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Hab ich mir jetzt extra angesehen. Organisationsentwicklung ist Mittwoch 10-12.
Das ist sogar ein anderer Wochentag, hast dich irgendwie verschaut.

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Dann gibt es halt mal eine Überschneidung :D Kannst dann halt nur zu einer Veranstaltung gehen. Die Skripte vom Nüesch sind eh selbsterklärend, sodass du dir die Vorlesung generell sparen kannst ;)

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Hallo zusammen,
Hat jemand hier noch Major Management ?
Da gibts ja schon im ersten Semester eine
Überschneidung zwischen der Vorlesung governance und organisationsentwicklung. Beides ist Freitag 12:00 -16:00. Finde ich ja äußerst merkwürdig...

Ja sorry dass ich als jemand der von einer anderen Uni kommt nicht weiß welche Vorlesungen man sich sparen kann oder nicht ;)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Das Seminar und die Vorlesung finden jedoch nur zu bestimmten Terminen statt, sodass diese sich letztendlich doch nicht überschneiden. Schau im Vorlesungsverzeichnis mal nach den spezifischen Terminen, die sind dort aufgelistet. Dann wirst du sehen, dass da keine Doppelbelegung vorliegt.

WiWi Gast schrieb am 02.09.2018:

Auf der einen Seite ja nett, dass du nachgeschaut hast, allerdings gibt es zu Organisationsentwicklung die Veranstaltung Cases & Presentation (mit Anwesenheitspflicht) und diese überschneidet sich mit der Vorlesung Governance.

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Hab ich mir jetzt extra angesehen. Organisationsentwicklung ist Mittwoch 10-12.
Das ist sogar ein anderer Wochentag, hast dich irgendwie verschaut.

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Dann gibt es halt mal eine Überschneidung :D Kannst dann halt nur zu einer Veranstaltung gehen. Die Skripte vom Nüesch sind eh selbsterklärend, sodass du dir die Vorlesung generell sparen kannst ;)

WiWi Gast schrieb am 07.08.2018:

Hallo zusammen,
Hat jemand hier noch Major Management ?
Da gibts ja schon im ersten Semester eine
Überschneidung zwischen der Vorlesung governance und organisationsentwicklung. Beides ist Freitag 12:00 -16:00. Finde ich ja äußerst merkwürdig...

Ja sorry dass ich als jemand der von einer anderen Uni kommt nicht weiß welche Vorlesungen man sich sparen kann oder nicht ;)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Gibt es eine Einführungswoche? Eigentlich gehe stark davon aus, aber habe irgendwie noch keine Infos dazu gefunden, außer das "Management Boot Camp"...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Die O-Woche in Münster ist legendär. Die Woche vor Vorlesungsbeginn gibt es jeden Tag Boot Camp ;) Die Fachschaft wird euch schon noch informieren

WiWi Gast schrieb am 03.09.2018:

Gibt es eine Einführungswoche? Eigentlich gehe stark davon aus, aber habe irgendwie noch keine Infos dazu gefunden, außer das "Management Boot Camp"...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 03.09.2018:

Die O-Woche in Münster ist legendär. Die Woche vor Vorlesungsbeginn gibt es jeden Tag Boot Camp ;) Die Fachschaft wird euch schon noch informieren

WiWi Gast schrieb am 03.09.2018:

Gibt es eine Einführungswoche? Eigentlich gehe stark davon aus, aber habe irgendwie noch keine Infos dazu gefunden, außer das "Management Boot Camp"...

Man muss es sich so vorstellen dass die Profs über die alte Zeit reden und euch fragen wie euer Tag war.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wurde über die Fachschaftsseite schon lanciert.

WiWi Gast schrieb am 03.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 03.09.2018:

Die O-Woche in Münster ist legendär. Die Woche vor Vorlesungsbeginn gibt es jeden Tag Boot Camp ;) Die Fachschaft wird euch schon noch informieren

WiWi Gast schrieb am 03.09.2018:

Gibt es eine Einführungswoche? Eigentlich gehe stark davon aus, aber habe irgendwie noch keine Infos dazu gefunden, außer das "Management Boot Camp"...

Man muss es sich so vorstellen dass die Profs über die alte Zeit reden und euch fragen wie euer Tag war.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

O-Woche ist doch nur für Bachelor-Erstis, oder?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 05.09.2018:

O-Woche ist doch nur für Bachelor-Erstis, oder?

Nein, auch für den Master.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wo findet man denn die Infos zum Management Boot Camp? Ich sehe leider nur die Termine für das Marketing Boot Camp :(

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 07.09.2018:

Wo findet man denn die Infos zum Management Boot Camp? Ich sehe leider nur die Termine für das Marketing Boot Camp :(

Wie kann man nur so unselbstständig sein?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 10.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 07.09.2018:

Wo findet man denn die Infos zum Management Boot Camp? Ich sehe leider nur die Termine für das Marketing Boot Camp :(

Wie kann man nur so unselbstständig sein?

Dann oute ich mich auch mal als unselbstständig: ich finde leider ebenfalls nichts zum Management Boot Camp. Würde mich daher auch über ein Link oder sonstiges freuen, insbesondere da man sich für die Boot Camps ja anscheinend auch anmelden muss, so ist es ja zumindest bei Marketing der Fall...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Es ist schon fast erschreckend, wie sich hier in den letzten Wochen einige aufgrund von Noten und Arbeitserfahrung gegeneinander gemessen haben und wie im Gegenzug wenige bereit zu sein scheinen einfach freundlich zu helfen. Wir stehen eigentlich zum Großteil noch vor dem Job. Man ist doch nicht gleich ein besserer Mensch nur weil man ein Praktikum mehr gemacht hat oder 0,1 Notenpunkte besser ist als jemand anderes.

Ich bin zwar noch auf der Warteliste für den Master, und habe mich sehr auf das Studium in Münster gefreut. Wenn ich hier lese, wie einige sich praktisch selbst zu Zahlen in einer Liste machen und andere verurteilen, wenn sie nicht deckungsgleich mit ihnen sind, schäme ich mich schon fast mit so ideellen Vorstellung meine Bewerbung nach Münster geschickt zu haben.

Ich wünsche euch viel Spaß im Studium. Helft euch gegenseitig und versucht nicht blind einem System zu entsprechen.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Meiner Erfahrung nach sind die Kommilitonen in Münster zu einem hohen Prozentsatz wirklich angenehm. Den Zusammenhalt kann man als sehr gut beschreiben. Also nicht von irgendwelchen Forentrollen abschrecken lassen.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Also,
die Fachschaft hat bereits den Terminplan für die O-Woche online gestellt. Dort ist auch lediglich das Marketing Bootcamp eingetragen. Zudem findet man auf den jeweiligen Fachschaftsseiten auch nichts zu anderen Bootcamps.
Dementsprachend finden die anderen nicht statt, oder sind noch nicht terminiert. Macht euch da mal keine Gedanken :) Wenn da etwas stattfindet, wird das schon jeder mitbekommen ;)
Die Fachschaftsseite hat auch eine eigene FB-Gruppe für die Erstis eröffnet, da werdet ihr schon alles mitbekommen.

Bin selbst nun im Master (Erstsemester Accounting, Minor noch unklar) und freue mich auf euch! Das wird schon ;)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wieso gibt es keine gesonderte Finance Major Veranstaltung? Zu allen anderen gibt es ja eine....

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Es gibt immer ein kurzes get together. Aber jetzt entspannt erstmal noch bevor es losgeht. In der O-Woche geht es eh noch nicht ums Studium

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Ich mache mir ja immer noch mehr Sorgen darüber, dass für das Wintersemester noch kein Hochschulsportprogramm veröffentlicht wurde...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Das FCM hat es auch endlich geschafft einen gesonderten Termin für die Finance-Major Leute anzubieten...

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 26.09.2018:

Das FCM hat es auch endlich geschafft einen gesonderten Termin für die Finance-Major Leute anzubieten...

Wie schätzt ihr die Chancen für folgendes Profil ein?

Bachelor 2,4 (Tier 1 Target Uni)
Ausbildung
Praktika (DAX30, Big 4, IB)
Werkstudent
Auslandssemester
Engagement in verschiedenen Initiativen

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Damit solltest du rein kommen.
(Ich gehe davon aus, dass die Ausbildung und Praktika fachbezogen waren)

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 26.09.2018:

Das FCM hat es auch endlich geschafft einen gesonderten Termin für die Finance-Major Leute anzubieten...

Wie schätzt ihr die Chancen für folgendes Profil ein?

Bachelor 2,4 (Tier 1 Target Uni)
Ausbildung
Praktika (DAX30, Big 4, IB)
Werkstudent
Auslandssemester
Engagement in verschiedenen Initiativen

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 26.09.2018:

Das FCM hat es auch endlich geschafft einen gesonderten Termin für die Finance-Major Leute anzubieten...

Wie schätzt ihr die Chancen für folgendes Profil ein?

Bachelor 2,4 (Tier 1 Target Uni)
Ausbildung
Praktika (DAX30, Big 4, IB)
Werkstudent
Auslandssemester
Engagement in verschiedenen Initiativen

Wenn sich beim Verfahren nicht viel verändert hat und die Quant Punkte aus dem Bachelor stimmen, dann sehr gut.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Kann klappen, aber wird eng. Welcher Major denn?

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019:

WiWi Gast schrieb am 26.09.2018:

Das FCM hat es auch endlich geschafft einen gesonderten Termin für die Finance-Major Leute anzubieten...

Wie schätzt ihr die Chancen für folgendes Profil ein?

Bachelor 2,4 (Tier 1 Target Uni)
Ausbildung
Praktika (DAX30, Big 4, IB)
Werkstudent
Auslandssemester
Engagement in verschiedenen Initiativen

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019:

Kann klappen, aber wird eng. Welcher Major denn?

Major in Finance

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bitte noch Mal eine Einschätzung für Finance.

2.4 BSC aus Münster
Alle Finance Vertiefungen außer Econometrics.
English laut europäischen Referenzrahmen C1/C2.
6 Monate TAS Big4
3 Monate UB im Bereich Controlling & Finance
(Erst in Q3)
Fachschaft Mitglied für 1 Jahr.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Um den Thread hier mal neu zu beleben, ich möchte mich auf den Management Major bewerben und hätte auch gerne eine Profileinschätzung:

  • Bachelor Uni 2,0
  • 6 Monate DAX Praktikum (allerdings im Marketing Bereich)
  • 3 Monate Auslandspraktikum Business Development
  • Ein Jahr Werkstudent (allerdings in einer Versicherung)
  • Auslandssemester in Peking und Auslandsjahr in China nach dem Abi
  • DAAD Englisch C1 und HSK 3 (B1 Niveau Chinesisch, allerdings schon 4 Jahre alt)
  • 20 ECTS Mathe & Statistik, 60 ECTS VWL, ca. 20-25 ECTS in Management

Danke! :-)

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Reicht.

WiWi Gast schrieb am 25.04.2019:

Bitte noch Mal eine Einschätzung für Finance.

2.4 BSC aus Münster
Alle Finance Vertiefungen außer Econometrics.
English laut europäischen Referenzrahmen C1/C2.
6 Monate TAS Big4
3 Monate UB im Bereich Controlling & Finance
(Erst in Q3)
Fachschaft Mitglied für 1 Jahr.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Die Auswahl wird halt am jeweiligen Center von Hiwis und Doktoranden gemacht. Die gucken eher insgesamt auf einen guten Fit. Wenn man relevante Praktika und Erfahrungen für den Major hat, braucht man nicht so gute Noten. Mal so als Beispiel: Wenn man ne 2,5 aus Köln hat und vorher ne Bankausbildung gemacht hat, klappt es sicherlich auch mit dem Finance Major

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hi Zusammen,
ich will mich auch fürs nächste Semester bewerben für den Major Accounting. Wär für ein paar Einschätzungen dankbar.

Bachelor BWL WWU 2,0
Vertiefung Taxation aber nicht Accounting, im Bereich Accounting insgesamt 66 CP
Vorher ne fachbezogene Ausbildung
Nebenbei gearbeitet im Ausbildungsberuf für 4 Semester aber kein Praktikum
Ehrenamt
Kein Ausland, Kein Englisch

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Sollte zu 99% passen! Die Uni hält doch gerne ihre Bachelorstudenten
Zumal 2,0 im Bachelor an der WWU schon überdurchschnittlich ist

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Hi Zusammen,
ich will mich auch fürs nächste Semester bewerben für den Major Accounting. Wär für ein paar Einschätzungen dankbar.

Bachelor BWL WWU 2,0
Vertiefung Taxation aber nicht Accounting, im Bereich Accounting insgesamt 66 CP
Vorher ne fachbezogene Ausbildung
Nebenbei gearbeitet im Ausbildungsberuf für 4 Semester aber kein Praktikum
Ehrenamt
Kein Ausland, Kein Englisch

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Habe mich für das WS auch einmal für den Major in Accounting beworben. Mein Profil sieht grob so aus:

Bachelor (FH): 1,4
Top 10% meines Studiengangs bzw. Top 1 meiner Kohorte von 100 Leuten
6 Monate DAX Praktikum im Konzerncontrolling
3 Monate für ein Institut der Hochschule gearbeitet
1 Jahr Hiwi
1 Semester Tutor

Meint ihr das reicht für eine Vorabauskunft oder überhaupt eine Zulassung? :D

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wie lange muss das Motivationsschreiben ungefähr sein?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Sollte zu 99% passen! Die Uni hält doch gerne ihre Bachelorstudenten
Zumal 2,0 im Bachelor an der WWU schon überdurchschnittlich ist

Naja aber nicht mit Tax Vertiefung. Da bekommt man ja nicht schlechter als 2,0 in Seminararbeiten.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Da bist du safe drin. Hatte mit einem ähnlichen Profil in Finance eine Vorabzulassung.

WiWi Gast schrieb am 28.05.2019:

Habe mich für das WS auch einmal für den Major in Accounting beworben. Mein Profil sieht grob so aus:

Bachelor (FH): 1,4
Top 10% meines Studiengangs bzw. Top 1 meiner Kohorte von 100 Leuten
6 Monate DAX Praktikum im Konzerncontrolling
3 Monate für ein Institut der Hochschule gearbeitet
1 Jahr Hiwi
1 Semester Tutor

Meint ihr das reicht für eine Vorabauskunft oder überhaupt eine Zulassung? :D

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.05.2019:

Wie lange muss das Motivationsschreiben ungefähr sein?

3/4 - 1 Seite bitte nicht mehr!

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 24.04.2019:

Das FCM hat es auch endlich geschafft einen gesonderten Termin für die Finance-Major Leute anzubieten...

Wie schätzt ihr die Chancen für folgendes Profil ein?

Bachelor 2,4 (Tier 1 Target Uni)
Ausbildung
Praktika (DAX30, Big 4, IB)
Werkstudent
Auslandssemester
Engagement in verschiedenen Initiativen

Gut, hatte ein leicht besseren Schnitt, aber dafür deutlich weniger Praxiserfahrung und bin reingekommen! Du solltest safe drin sein!

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 25.04.2019:

Bitte noch Mal eine Einschätzung für Finance.

2.4 BSC aus Münster
Alle Finance Vertiefungen außer Econometrics.
English laut europäischen Referenzrahmen C1/C2.
6 Monate TAS Big4
3 Monate UB im Bereich Controlling & Finance
(Erst in Q3)

Denke, dass das auch bei dir klappen wird. Münsteraner B.Sc. ist hier natürlich gerne gesehen!

Fachschaft Mitglied für 1 Jahr.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.05.2019:

Habe mich für das WS auch einmal für den Major in Accounting beworben. Mein Profil sieht grob so aus:

Bachelor (FH): 1,4
Top 10% meines Studiengangs bzw. Top 1 meiner Kohorte von 100 Leuten
6 Monate DAX Praktikum im Konzerncontrolling
3 Monate für ein Institut der Hochschule gearbeitet
1 Jahr Hiwi
1 Semester Tutor

Meint ihr das reicht für eine Vorabauskunft oder überhaupt eine Zulassung? :D

Da du der beste aus der Kohorte bist und das auch bescheinigen kannst, denke ich dass du gute Chancen hast. Generell sieht man aber Acc und Fin Major nur sehr wenige Leute von der FH. Bei mir im Finance Major kenne ich nur einen von der FH.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 28.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 22.05.2019:

Sollte zu 99% passen! Die Uni hält doch gerne ihre Bachelorstudenten
Zumal 2,0 im Bachelor an der WWU schon überdurchschnittlich ist

Naja aber nicht mit Tax Vertiefung. Da bekommt man ja nicht schlechter als 2,0 in Seminararbeiten.

Tax Vertiefung sind 2 Klausuren und was genau hat das damit zutun? Hab n ähnliches Profil

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hallo, wie seht ihr die Chancen mit folgendem Profil?
BWL WWU 2,5 (Vlt kommt es noch auf die 2,4 wenn die BA note kommt)
2 Relevante Praktika
3 Jahre Ehrenamt an der Uni
Sonstiges außeruniversitäres Praktikum,
Auslandsemester

Hab gehört das man in Management leichter reinkommt, würd es daher vermutlich da versuchen. Ansonsten wär Major Accounting auch interessant für mich. Wisst ihr da was drüber?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bin auch im Finance Major und kenne sehr viele mit FH-Bachelor. Allein in meinem letzten Seminar waren 5/10 von einer FH. Dabei handelt es sich aber immer um Top-Leute, die zu den besten Absolventen ihres Jahrgangs gehörten.

WiWi Gast schrieb am 29.05.2019:

WiWi Gast schrieb am 28.05.2019:

Habe mich für das WS auch einmal für den Major in Accounting beworben. Mein Profil sieht grob so aus:

Bachelor (FH): 1,4
Top 10% meines Studiengangs bzw. Top 1 meiner Kohorte von 100 Leuten
6 Monate DAX Praktikum im Konzerncontrolling
3 Monate für ein Institut der Hochschule gearbeitet
1 Jahr Hiwi
1 Semester Tutor

Meint ihr das reicht für eine Vorabauskunft oder überhaupt eine Zulassung? :D

Da du der beste aus der Kohorte bist und das auch bescheinigen kannst, denke ich dass du gute Chancen hast. Generell sieht man aber Acc und Fin Major nur sehr wenige Leute von der FH. Bei mir im Finance Major kenne ich nur einen von der FH.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Kenne reihenweise Leute, die noch mit 2,5-2,6 aus dem WWU Bachelor in den Master kommen. Welche Vertiefung hast du im Bachelor gemacht?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2019:

Hallo, wie seht ihr die Chancen mit folgendem Profil?
BWL WWU 2,5 (Vlt kommt es noch auf die 2,4 wenn die BA note kommt)
2 Relevante Praktika
3 Jahre Ehrenamt an der Uni
Sonstiges außeruniversitäres Praktikum,
Auslandsemester

Hab gehört das man in Management leichter reinkommt, würd es daher vermutlich da versuchen. Ansonsten wär Major Accounting auch interessant für mich. Wisst ihr da was drüber?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Durch das Ausland Finance, Management und Marketing, hier grade Taxation und UK (was ja fürn Master ziemlich irrelevant ist). In welchem Major sind die denn reingekommen?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2019:

Kenne reihenweise Leute, die noch mit 2,5-2,6 aus dem WWU Bachelor in den Master kommen. Welche Vertiefung hast du im Bachelor gemacht?

WiWi Gast schrieb am 30.05.2019:

Hallo, wie seht ihr die Chancen mit folgendem Profil?
BWL WWU 2,5 (Vlt kommt es noch auf die 2,4 wenn die BA note kommt)
2 Relevante Praktika
3 Jahre Ehrenamt an der Uni
Sonstiges außeruniversitäres Praktikum,
Auslandsemester

Hab gehört das man in Management leichter reinkommt, würd es daher vermutlich da versuchen. Ansonsten wär Major Accounting auch interessant für mich. Wisst ihr da was drüber?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hey,

wie seht ihr die Chancen mit folgendem Profil für den Master Maj Finance Min Accounting:

2,1 Bachelor an der WWU(Regelstudienzeit)
Praktikum Dax30 (6 Wochen; zwischen Abi und Studium)
Praktikum Big4 Audit (6 Wochen)
Praktikum BDO, Ebner Stolz, etc. Transaktionsberatung/Corporate Finance (10 Wochen)
Werkstudent Big4 Audit

Zählen die Praktikumszeugnisse auch oder ist jedes Praktikum erstmal gleich?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 02.06.2019:

Hey,

wie seht ihr die Chancen mit folgendem Profil für den Master Maj Finance Min Accounting:

2,1 Bachelor an der WWU(Regelstudienzeit)
Praktikum Dax30 (6 Wochen; zwischen Abi und Studium)
Praktikum Big4 Audit (6 Wochen)
Praktikum BDO, Ebner Stolz, etc. Transaktionsberatung/Corporate Finance (10 Wochen)
Werkstudent Big4 Audit

Zählen die Praktikumszeugnisse auch oder ist jedes Praktikum erstmal gleich?

Als Vertiefung hatte ich 50% Accounting und 50% Finance

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Wie bist du denn immer an die 6 Wochen Praktika gekommen? Normalerweise geht das doch für kürzestens 8 Wochen eher ab 3 Monate und länger?

Würde schätzen das es reicht, aber für die Vorabauskunft könnte es schwierig werden.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

B.Sc. von der RUB 2,7

  • Werkstudi 2,5 Jahhre
  • 3 Monatiges KPMG Praktikum
  • 1 Jahr Berufserfahrung bei KPMG Finance Advisory

Habe ich überhaupt eine Chance?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Ich habe selbst an der RUB studiert und mit 2,7 bist du unter den 25% schlechtesten

Keine Chance in Münster

WiWi Gast schrieb am 06.06.2019:

B.Sc. von der RUB 2,7

  • Werkstudi 2,5 Jahhre
  • 3 Monatiges KPMG Praktikum
  • 1 Jahr Berufserfahrung bei KPMG Finance Advisory

Habe ich überhaupt eine Chance?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bachelor 2,2 International Technical Sales Management
Praktika Dax30 und Dax30 Tochter (Automotive und Aviation)
Ausland
Major Management würde ich wählen
Erfülle jedoch nur zur Hälfte die 30 Credits in Mathe VWL Statistics. (16,5 ECTS)
Habe dafür sehr viel Marketing ECTS (mind 20 usw.)

Was denkt ihr?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Du kannst nur 10 fehlende CP aus VWL/Mathe/Statistik durch zusätzliche BWL-Credits kompensieren. Also wird die Bewerbung leider an den Zugangsvoraussetzungen scheitern. Außer du gehörst zu den besten 10% und kannst das nachweisen, dann sind die CP in Mathe egal :)

WiWi Gast schrieb am 07.06.2019:

Bachelor 2,2 International Technical Sales Management
Praktika Dax30 und Dax30 Tochter (Automotive und Aviation)
Ausland
Major Management würde ich wählen
Erfülle jedoch nur zur Hälfte die 30 Credits in Mathe VWL Statistics. (16,5 ECTS)
Habe dafür sehr viel Marketing ECTS (mind 20 usw.)

Was denkt ihr?

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Bekannter damals mit 2,2 aus Köln reingekommen. In Köln hat es bei ihm nicht geklappt.

Er hatte aber auch relevante Praktika, Werksstudenstelle und Auslandssemster und nen guten TOEFL

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 07.06.2019:

Bekannter damals mit 2,2 aus Köln reingekommen. In Köln hat es bei ihm nicht geklappt.

Er hatte aber auch relevante Praktika, Werksstudenstelle und Auslandssemster und nen guten TOEFL

Köln ist krass selektiv. Gerade Master of Finance super elitär. Wer es da rein schafft, hat meist noch andere gute Optionen wie den MBF-HSG oder Money and Finance (Goethe) an der Hand. Andere Unis wie Mannheim/Münster viel leichter reinzukommen.

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

WiWi Gast schrieb am 07.06.2019:

WiWi Gast schrieb am 07.06.2019:

Bekannter damals mit 2,2 aus Köln reingekommen. In Köln hat es bei ihm nicht geklappt.

Er hatte aber auch relevante Praktika, Werksstudenstelle und Auslandssemster und nen guten TOEFL

Köln ist krass selektiv. Gerade Master of Finance super elitär. Wer es da rein schafft, hat meist noch andere gute Optionen wie den MBF-HSG oder Money and Finance (Goethe) an der Hand. Andere Unis wie Mannheim/Münster viel leichter reinzukommen.

:D 0/10

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Hey Leute bräuchte auch mal eine Einschätzung:

Bewerbung für Major Marketing / Minor Management

Bachelor 1,9 (FH)
Über 36 CP VWL + Statistik/Mathe
Relevantes Praktikum im Bereich Marketing
Vertiefung in Marketing Management mit 40 CP Marketing
Bachelorarbeit im Bereich Marketing
Studentischer Mitarbeiter
Auslandssemester

Danke im Voraus !

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Würde sagen das sieht ziemlich gut aus! :)

WiWi Gast schrieb am 10.06.2019:

Hey Leute bräuchte auch mal eine Einschätzung:

Bewerbung für Major Marketing / Minor Management

Bachelor 1,9 (FH)
Über 36 CP VWL + Statistik/Mathe
Relevantes Praktikum im Bereich Marketing
Vertiefung in Marketing Management mit 40 CP Marketing
Bachelorarbeit im Bereich Marketing
Studentischer Mitarbeiter
Auslandssemester

Danke im Voraus !

antworten
WiWi Gast

WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Habt ihr (Bewerber für WS 19) heute auch alle eine Email zwecks Haniel Stipendium bekommen?

Mich wundert es ein bisschen, dass ich im Verteiler bin, aber noch gar keine Zulassungsbestätigung für den Master erhalten habe.

antworten

Artikel zu WWU

WWU Münster mit 50 Business Schools weiter AACSB akkreditiert

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster hat sich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften erneut erfolgreich AACSB akkreditiert. Insgesamt fünfzig Business Schools weltweit konnten ihr US-Gütesiegel »AACSB« in den Bereichen Business, Business & Accounting oder Accounting verlängern. Das hat die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) bekannt gegeben.

US-Gütesiegel »AACSB« für Wirtschaftswissenschaften in Münster

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die amerikanische "Association to Advance Collegiate Schools of Business" (AACSB) hat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster am 6. April 2011 als fünfte Hochschule in Deutschland das Gütesiegel der AACSB-Akkreditierung verliehen. Die AACSB ist die weltweit bedeutendste internationale Akkreditierungsorganisation im Bereich Wirtschaftswissenschaften.

»Circle of Excellence in Marketing« gegründet

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Das Institut für Marketing der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster fördert hervorragende Münsteraner Marketing-Studierende nach amerikanischem Vorbild.

City-Serie Münster: Studium – Teil 2

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Die Westfälische Wilhelms-Universität: Über die Wirtschaftsinformatik - den jüngsten aller Studiengänge und alles Charakteristische eines Wirtschaftsstudiums in Münster.

City-Serie Münster: Studium - Teil 1: Die WWU

WWU Universität Münster Schloss Hörsaal

Münster - eine der größten WiWi-Fakultäten mit sehr gutem Lehrangebot

Neuer Studiengang Wirtschaftsinformatik am KIT

Eine Gruppe Studenten am Karlsruher Institut für Technologie symbolisiert das Studium im neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Wirtschaftsinformatiker sind aktuell begehrte Fachkräfte. Wer die Digitalisierung mitgestalten will, sollte sich den neuen Studiengang Wirtschaftsinformatik des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ansehen. Der Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik vermittelt Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt. Der neue Studiengang Wirtschaftsinformatik wird ab dem Wintersemester 2019/2020 am KIT angeboten. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2019.

Wirtschaft studieren: Das Studium Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Betriebswirtschaftslehre BWL

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre ist mit Abstand am beliebtesten in Deutschland. Nicht ohne Grund, denn BWL-Absolventen haben im Gesamtvergleich beste Job-Aussichten. Im Jahr 2013 haben 72.700 Studienanfänger und damit sechs Prozent mehr ein BWL-Studium begonnen. Dabei ist Betriebswirtschaftslehre bei Frauen und Männern gleichermaßen beliebt: Beinahe die Hälfte der Studienanfänger war weiblich. Insgesamt waren 222.600 Studierende in BWL eingeschrieben und rund 42.400 Abschlussprüfungen wurden in 2013 erfolgreich abgelegt. Mehr als zwei Drittel bestanden die Bachelor-Prüfung in BWL. Der Anteil der Masterabsolventen lag in BWL bei 21 Prozent.

Wirtschaft studieren: Das Studium der Wirtschaftswissenschaften (Wiwi)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftswissenschaften

Rund 21 Prozent aller Studenten wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen studieren Wirtschaftswissenschaften ohne Spezifikation. Im Studium der Wirtschaftswissenschaften wird zu gleichen Teilen Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre gelehrt. Mit dem Lehramtsstudiengang können Studenten der Wirtschaftswissenschaften den Beruf als Lehrer am Berufskolleg ergreifen.

Studium Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBWL)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Internationale Betriebswirtschaftslehre IBWL

Eine internationale Ausrichtung im Fach Betriebswirtschaftslehre wünschen sich immer mehr. So entscheiden sich jedes Jahr mehr Studienanfänger für ein Studium der Internationalen BWL. Der Studiengang ermöglicht einen Einblick in globale wirtschaftliche Zusammenhänge. Zusätzlich lernen Studierende im internationalen Management eine weitere Fremdsprache und vertiefen diese während eines Auslandsstudiums. Rund 10 Prozent aller Studienanfänger entscheiden sich für ein Studium Internationale Betriebswirtschaft.

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsinformatik (WI)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsinformatik

Absolventen der Wirtschaftsinformatik können kaum bessere Karrierechancen haben. Mit einem Abschluss in einem MINT-Fach finden fast 100 Prozent der ehemaligen Wirtschaftsinformatik-Studierenden einen attraktiven und gut bezahlten Job. Kein Wunder, dass sich der Studiengang seit vielen Jahren unter den Top 10 aller Studiengänge befindet – zumindest beim männlichen Geschlecht. Während im Wintersemester 2012/2013 rund 80,5 Prozent Männer Wirtschaftsinformatik (WI) studierten, lag der Frauenanteil bei nur 19,1 Prozent. Frauen sind in der IT gesucht und sollten den Einstieg wagen. Der interdisziplinäre Studiengang Wirtschaftsinformatik ist ideal, um zukünftig erfolgreich in der Männerdomäne als IT-Spezialistin durchzustarten.

Literatur-Tipp: Lehrbuch »Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre«

Buchcover Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Online-Lernumgebung

»Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre« ist ein kompaktes, praxisbezogenes Lehrbuch für das Bachelor-Studium in BWL. Es macht mit den wichtigsten Problemstellungen und Werkzeugen der Betriebswirtschaft vertraut. Dieses BWL-Lehrbuch hilft unternehmerische Entscheidungen zu verstehen, zu hinterfragen und zu treffen. Studierende der Betriebswirtschaftslehre erhalten in acht Kapitel auf 270 Seiten für 18 Euro wichtige Grundlagen der BWL präsentiert.

FBS-Absolventen der Technischen Betriebswirtschaft verabschiedet

Absolventen der Ferdinand-Braun-Schule im Studiengang "Technischen Betriebswirtschaft" 2019

Die Ferdinand-Braun-Schule (FBS) hat 32 staatlich geprüfte Techniker mit dem Schwerpunkt »Technische Betriebswirtschaft« nach einem eineinhalbjährigen Ergänzungsstudium in Teilzeitform verabschiedet. Das FBS-Ergänzungsstudium wird staatlich geprüften Technikern angeboten, die bereits ein Erststudium an der Fachschule für Technik in den Fachrichtungen Maschinenbau oder Elektrotechnik abgeschlossen haben.

Wirtschaft studieren: Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen (WIng)

Header Bilder der Wiwi-Studiengänge / Wirtschaftsingenieurwesen

Die Zahl der Studierenden in Wirtschaftsingenieurwesen steigt seit mehr als 20 Jahren kontinuierlich. Ausschlaggebend sind der sichere Einstieg in die Berufswelt und die attraktiven Gehaltsaussichten für Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsingenieurinnen. Als Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft profitieren Unternehmen von Wirtschaftsingenieuren und Wirtschaftsingenieurinnen, die sowohl betriebswirtschaftliche als auch naturwissenschaftliche Betrachtungsweisen kennen. Allein im Jahr 2014 haben rund 13.000 WIng-Studierende ihren Abschluss gemacht, während knapp 23.000 Studienanfänger verzeichnet wurden. Insgesamt studierten in dem Jahr über 80.000 Studierende Wirtschaftsingenieurwesen.

NC-Quoten in Wirtschaftswissenschaften im Wintersemester 2016/2017 am höchsten

Ein Mädchen mit einem grauen Kapuzenpullover mit der Aufschrift Abitur.

Studiengänge mit Numerus Clausus (NC) sind im kommenden Wintersemester 2016/2017 am meisten in den Fächergruppen in Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften zu finden. Besonders diejenigen, die in Hamburg und Bremen studieren wollen, werden vor Ort fast drei Viertel aller Studiengänge mit Zulassungsbeschränkung vorfinden. Studiengänge ohne NC gibt es vor allem in Rheinland-Pfalz und Mecklenburg-Vorpommern. Das zeigen die neuen Ergebnisse des CHE Centrum für Hochschulentwicklung.

Studienplatzvergabe in Betriebswirtschaftslehre (BWL): Bewerbung, NC und Wartezeit

Jonas in der Berliner U-Bahn

Die Betriebswirtschaftslehre, kurz BWL, ist das beliebteste Studienfach in Deutschland. Der Weg zum Studienplatz kann daher steinig sein. Die Chancen auf einen Studienplatz in BWL sind an Hochschulen sehr unterschiedlich und hängen von Abiturnote und Qualifikation ab. Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat aktuell Zulassungsverfahren und die Studienplatzvergabe an deutschen Universitäten und Fachhochschulen untersucht. Dabei werden häufige Fragen zu Numerus Clausus, Wartezeit und Auswahlverfahren speziell am Beispiel der Betriebswirtschaftslehre beantwortet.

Antworten auf WWU Münster Master BWL Zulassung / Vorabauskunft WS 18/19

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 276 Beiträge

Diskussionen zu WWU

43 Kommentare

Münster BWL

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 15.02.2019: Der Noten-Push bei Wirtschaftsenglisch ist leider ausgeblieben, erste benotete Kla ...

Weitere Themen aus Betriebswirtschaftslehre