DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bewerber- & JobmessenKarrieremesse

8. Deutsch-Französisches Forum 2006

Für das binationale Forum der Deutsch-Französischen Hochschule in Straßburg am 18. und 19. Oktober können sich interessierte Studierende und Absolventen online bewerben.

Deutsch-Französisches Forum 2006

8. Deutsch-Französisches Forum 2006
Absolventenbörse, Studienmesse, Kontaktstelle: Zum achten Mal treffen sich Unternehmen, Hochschulen, Institutionen und Studierende im Rahmen des Deutsch-Französischen Forums. Am 18. und 19. Oktober 2006 findet im Parc des Expositions in Straßburg die europäische Messe - gleichzeitig Stellenbörse und Studienmesse - unter der Federführung der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) statt. Auf der Homepage der Hochschule (s.u.) können Studierende und Absolventen, die auf Job- oder Praktikumssuche sind, ihre Bewerbung in eine Lebenslauf-Datenbank einstellen. Die Unternehmen haben die Möglichkeit, Bewerberprofile einzusehen, und werden regelmäßig durch ein Informationssystem, den so genannten »Bewerbungsalarm«, über neue Profile, die ihren Suchkriterien entsprechen, informiert.

Der Online-Stellenservice wurde deutlich erweitert: Neu ist zunächst ein ganzjähriger Zugang zur Bewerber-Datenbank. Die Unternehmen können den Bewerbern auch außerhalb der Messe Gesprächstermine anbieten und so den Bewerbungsprozess beschleunigen. Die Bewerber können ihren Lebenslauf jederzeit aktualisieren. Auch neu: Das Forum bietet die Veröffentlichung von Stellen- bzw. Praktikantenanzeigen auf seiner Homepage an, sowohl für ausstellende als auch für nicht ausstellende Unternehmen und Mittlerorganisationen.

Weitere Informationen
Deutsch-Französisches Forum
8, rue des Ecrivains
F-67000 Strasbourg
Tel. : +33 (0)3.90.22.15.00
Fax : +33 (0)3.90.22.15.01
http://www. dff-ffa.org
 

Im Forum zu Karrieremesse

9 Kommentare

Karrieremesse

WiWi Gast

Hallo, ich werde demnächst eine Karrieremesse besuchen und würde gerne wissen, wie man da am besten rangehen soll (sind viele BBs dabei, mein Ziel ist m&a). Wie fängt man ein Gespräch an? Gibt man ...

6 Kommentare

Online bewerben oder Karrieremesse abwarten?

WiWi Gast

Hallo liebes Forum, ich bin gerade dabei, mich für Sommerpraktika zu bewerben und nächste Woche ist an meiner Uni die jährliche Karrieremesse. Ich habe mich jetzt schon bei den Unternehmen beworben, ...

10 Kommentare

Konferenz für Frauen - Deutsche Bank

WiWi Gast

Hallo, ich habe eine Einladung für die 2-tägige "Konferenz für Frauen" von der deutschen Bank in Frankfurt erhalten. Was haltet ihr von solchen Konferenzen und hat man durch die Teilnahme tatsächli ...

4 Kommentare

MBB Workshop und Bewerbung

WiWi Gast

Hi Leute, Ich habe mich kürzlich für das Banking Workshop bei Bain beworben, gesucht wurde nach Studenten und Young Professionals im Finance Bereich. Man musste sich mit Lebenslauf und Zeugnissen, ...

1 Kommentare

Recruiting Event - Case Study

WiWi Gast

Freunde, ich wurde vor ein paar Tagen auf ein Consulting Recruiting-Event eingeladen. Es soll über ein bestimmtes Thema gesprochen werden, gemeinsam mit anderen Teilnehmern eine kleine Case Study gel ...

4 Kommentare

careerloft.de erst umworben vom Unternehmen, dann Absage

WiWi Gast

Hallo, ich habe vor einem halben Jahr an einem careerloft event mit einem Unternehmen, und nach dem Event hat man mich angeschrieben und mitgeteilt, dass das Unternehmen großes Interesse an mir hat. ...

1 Kommentare

PWC Case Study Day Erfahrungen

WiWi Gast

Hat jemand hier aus dem Forum bereits an einen dieser PWC-Events, die meist an einem Samstag stattfinden, und neben einer Unternehmenspräsentation auch eine kleine Case Study beinhalten, teilgenommen? ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Karrieremesse

Studentinnen und Studenten auf der Karrieremesse HORIZON

Karrieremesse – wertvolle Kontaktbörse oder Give aways Flohmarkt?

„War for talents“ heißt es an allen Ecken und Kanten – der Fachkräftemangel macht vielen Unternehmen zu schaffen und wird zukünftig eine größere Rolle spielen. Daraus resultiert der Kampf um Nachwuchskräfte, insbesondere um Studierende in den MINT-Fachrichtungen. Auf Jobmessen präsentieren sich Unternehmen und wollen junge Talente gewinnen – aber wie wahrscheinlich ist es, auf einer Jobmesse ein Angebot zu bekommen?

Weiteres zum Thema Bewerber- & Jobmessen

Studentinnen und Studenten auf der Karrieremesse HORIZON

Karrieremesse – wertvolle Kontaktbörse oder Give aways Flohmarkt?

„War for talents“ heißt es an allen Ecken und Kanten – der Fachkräftemangel macht vielen Unternehmen zu schaffen und wird zukünftig eine größere Rolle spielen. Daraus resultiert der Kampf um Nachwuchskräfte, insbesondere um Studierende in den MINT-Fachrichtungen. Auf Jobmessen präsentieren sich Unternehmen und wollen junge Talente gewinnen – aber wie wahrscheinlich ist es, auf einer Jobmesse ein Angebot zu bekommen?

Beliebtes zum Thema Bewerbung

18. Hohenheim Consulting Week 2018

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 11. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. November 2017.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback