DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bewerbung & Co.AE

Gremientätigkeit im Lebenslauf angeben?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gremientätigkeit im Lebenslauf angeben?

Hallo,

ich schreibe derzeit meine Bewerbungen fürs Audit. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich Gremientätigkeiten im Lebenslauf angeben soll oder nicht? War ein Jahr lang als studentischer Vertreter in den Fachbereichsrat (nicht Fachschaft!) gewählt worden. Innerhalb des Fachbereichsrats wurde ich als sogar in die Berufungskommission bestellt und war mit zwei weiteren Profs für die Besetzung zweier Professuren verantwortlich.

Kann ich das so im CV angeben oder kann das negativ ausgelegt werden?
Meine Tätigkeit im Studentenparlament werde ich aus Platzgründen wohl weglassen.

Danke und viele Grüße.

antworten
Ceterum censeo

Gremientätigkeit im Lebenslauf angeben?

Natürlich kann man diese Tätigkeit angeben und die wenigsten werden diese wohl negativ aufnehmen. Man darf die positive Wirkung jedoch auch nicht überschätzen; insb. wer im universitären Umfeld einigermaßen bewandert ist, weiß diese Tätigkeit (in ihrer überschaubaren Bedeutung) durchaus einzuschätzen.
Liebe Grüße

antworten

Artikel zu AE

»Betterplace.org« Online-Plattform für soziales Engagement

Auf dem Spendenportal betterplace.org kann sich jeder mit Geld-, Sach-, oder Zeitspenden für verschiedenste Projekte engagieren oder auch eigene Spendenaktionen ins Leben rufen.

Studentenwerkspreis 2012 - Die engagiertesten Studierenden Deutschlands

Screenshot Homepage studentenwerke.de

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) zeichnet die Siegerinnen und Sieger seines Bundeswettbewerbs „Studierende für Studierende“ mit Geldpreisen in Höhe von 11.500 Euro aus.

Studentenwerkspreis 2012 - Sozial engagierte Studierende gesucht

Studentenwerkspreis 2012

Für den Studentenwerkspreis 2012 sucht der Dachverband der 58 Studentenwerke in Deutschland sozial engagierte Studierende, die sich besonders und unentgeltlich für ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen einsetzen.

Studentenwerkspreise 2010 - Die engagiertesten Studierenden Deutschlands

155 Studierende, studentische Gruppen oder Initiativen wurden von Hochschulen und Studentenwerken aus ganz Deutschland für den Bundeswettbewerb nominiert. Gleich zwei Jurys haben daraus die preiswürdigsten ausgewählt.

Service-Learning: Gutes tun und dabei Lernen

Eine helle Lichtreklame mit der Aufschrift: Service

Wie können Studierende innerhalb des Studiums ihre Schlüsselkompetenzen ausweiten? Als eine Antwort hat die Universität Duisburg-Essen im Jahr 2005 das Zentrum UNIAKTIV gegründet. Die HIS Hochschul-Informations-System GmbH legt nun eine Evaluation dieses Projekts vor.

Surf-Tipp: Bundesportal »Engagiert in Deutschland«

Ein Surfer surft in der grauen Nordsee.

Gemeinsam entwickeln zahlreiche Organisationen aus Staat, Wirtschaft und gemeinnützigem Sektor in den kommenden drei Jahren einen »Marktplatz der Zivilgesellschaft«, der bürgerschaftliches Engagement in Deutschland erleichtern wird.

Surf-Tipp: Community für Hilfsprojekte und Helfer »Wikando«

Die Community für soziales Engagement »Wikando« bringt Hilfsprojekte, Unternehmen und Privatpersonen zusammen.

Wettbewerb »Studierende für Studierende« mit 12.500 Euro Preisgeldern

Noch bis zum 9. Januar 2006 können einzelne Studierende oder studentische Gruppen, die sich besonders für ihre Kommilitonen einsetzen, beim Wettbewerb »Studierende für Studierende« nominiert werden.

Studentenwerk startet Studierenden-Wettbewerb

Ein Garagentor, daß mit bunten, tierischen Comicfiguren angemalt ist.

»Studierende für Studierende« - soziales Engagement gefragt

Die individuelle Bewerbung 1: Bewerbung ist Selbstpräsentation

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbung hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Bewerbung: Fachkräfte erwarten nach zwei Wochen eine Antwort

Bewerbung ohne Rückmeldung: Eine Lupe zeigt den leeren Posteingang der E-Mails.

Bei den Fachkräften erwarten drei Viertel der Bewerber nach spätestens 14 Tagen eine verbindliche Rückmeldung zu ihrer Bewerbung. Der gesamte Bewerbungsprozess bis zur Vertragsunterschrift sollte für 76 Prozent der Bewerber nach zwei Monaten abgeschlossen sein. Tatsächlich dauert die Jobsuche in Deutschland von der ersten Recherche bis zur Vertragsunterschrift jedoch im Schnitt sechs Monate, wie die Stepstone-Studie „Erfolgsfaktoren im Recruiting“ zeigt.

Bewerbungsabsage: Kein Auskunftsanspruch über Ablehnungsgründe für Bewerber

Ein Tisch mit zwei Stühlen.

Jeder, der sich bewirbt und eine Absage erhält, wüsste gern den Ablehnungsgrund. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) sieht jedoch die Arbeitgeber nicht in der Auskunftspflicht. Der Anspruch auf eine Begründung, warum andere Bewerber vorgezogen werden, besteht nicht.

Bewerbungskostenerstattung und Reisekostenerstattung

Bewerbunsgfoto, Fotograf,

Bewerbungskostenerstattung und Reisekostenerstattung sollen den Berufseinsteiger finanziell entlasten. Wer sich im Examen rechtzeitig als arbeitssuchend meldet, kann sich einen Teil seiner Bewerbungskosten vom Arbeitsamt erstatten lassen.

Die individuelle Bewerbung 2: Selbstanalyse

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Bewerbungen: Erfolgschancen sinken mit unseriösen E-Mailadressen

Ein Clonekrieger in seiner weißen Rüstung.

Personalchefs bilden sich innerhalb von Sekunden ein Urteil über eine Bewerbung. Ähnlich wie bei Rechtschreibfehlern leiden der erste Eindruck und die Erfolgsaussichten der Bewerbung bei weniger seriösen E-Mailadressen erheblich, wie erstmals eine Studie zur Cyberpsychologie der Universität Amsterdam zeigt.

Antworten auf Gremientätigkeit im Lebenslauf angeben?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 2 Beiträge

Diskussionen zu AE

Weitere Themen aus Bewerbung & Co.