DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Bewerbung & Co.PDL

Berufseinstieg über Dienstleister

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Berufseinstieg über Dienstleister

Ich habe meinen Bachelor mit relativ schlechten Noten absolviert. Habe mich dann etwas beworben und eine Stelle bei einem großen Automobilbauer bekommen, allerdings über einen Personal-Dienstleister. Der Job wäre im Bereich Qualitätsvorausplanung mit Eingruppierung EG9 + weitere Extras, also in Summe etwa 60k im Jahr. Die restlichen Konditionen sind auch gar nicht so schlecht, bloß halt das Problem mit der Arbeitnehmerüberlassung aka Zeitarbeit. Würdet ihr den Job annehmen oder doch nach etwas festeren suchen. Ich bezweifle jedoch das ich mit meinem Profil, irgendwo eine Festanstellung bekomme für dieses Geld und diese Konditionen.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg über Dienstleister

Wie oft hast du dich denn beworben und wie war die Resonanz? Wärst du ohne diese Stelle erst einmal arbeitslos? Oder bist du es schon?

WiWi Gast schrieb am 22.05.2023:

Ich habe meinen Bachelor mit relativ schlechten Noten absolviert. Habe mich dann etwas beworben und eine Stelle bei einem großen Automobilbauer bekommen, allerdings über einen Personal-Dienstleister. Der Job wäre im Bereich Qualitätsvorausplanung mit Eingruppierung EG9 + weitere Extras, also in Summe etwa 60k im Jahr. Die restlichen Konditionen sind auch gar nicht so schlecht, bloß halt das Problem mit der Arbeitnehmerüberlassung aka Zeitarbeit. Würdet ihr den Job annehmen oder doch nach etwas festeren suchen. Ich bezweifle jedoch das ich mit meinem Profil, irgendwo eine Festanstellung bekomme für dieses Geld und diese Konditionen.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg über Dienstleister

WiWi Gast schrieb am 23.05.2023:

Wie oft hast du dich denn beworben und wie war die Resonanz? Wärst du ohne diese Stelle erst einmal arbeitslos? Oder bist du es schon?

WiWi Gast schrieb am 22.05.2023:

Ja ich habe vier Bewerbungen geschrieben, ein Personaldienstleister und drei direkte Bewerbungen bei Firmen. Der Dienstleister hat mich gleich genommen, bei den anderen ist bis jetzt nur ein Bewerbungsgespräch zustande gekommen, daher weiß ich auch nicht ob ich da noch genommen werde. Falls die mich dort nehmen, werde ich allerdings trotzdem ablehnen, (denke ich). Geldtechnisch 15k im Jahr weniger und muss 2,5 Stunden die Woche mehr arbeiten. Da ist mir das dann einfach egal, dass die mir einen unbefristeten Vertrag geben würden.
Oder wie siehst du es?

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg über Dienstleister

WiWi Gast schrieb am 27.05.2023:

Ja ich habe vier Bewerbungen geschrieben, ein Personaldienstleister und drei direkte Bewerbungen bei Firmen. Der Dienstleister hat mich gleich genommen, bei den anderen ist bis jetzt nur ein Bewerbungsgespräch zustande gekommen, daher weiß ich auch nicht ob ich da noch genommen werde. Falls die mich dort nehmen, werde ich allerdings trotzdem ablehnen, (denke ich). Geldtechnisch 15k im Jahr weniger und muss 2,5 Stunden die Woche mehr arbeiten. Da ist mir das dann einfach egal, dass die mir einen unbefristeten Vertrag geben würden.
Oder wie siehst du es?^

Hast du Berufserfahrung? Oder einfach direkt eingestiegen
Ansonsten gar nicht mal soschlecht

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg über Dienstleister

WiWi Gast schrieb am 27.05.2023:

WiWi Gast schrieb am 27.05.2023:

Hast du Berufserfahrung? Oder einfach direkt eingestiegen
Ansonsten gar nicht mal soschlecht

nee absolut keine Berufserfahrung. Habe nur einen Bachelor in Automobil Wirtschaft&Technik und ein 6 Monate Praktikum. Habe nicht einmal eine Ausbildung.
Was ist nicht so schlecht? Der Zeitarbeiter Job für 60k oder der Festvertrag Job für 45k, falls ich den überhaupt kriege.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg über Dienstleister

Wenn Du nur vier Bewerbungen schreibst dann Go for it...

Ich selbst würde mir etwas mehr Mühe geben und hätte mindestens das Dreifache an Bewerbungen verschickt - so limitierst du deine Auswahl ja selber signifikant

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg über Dienstleister

Stelle beim Dienstleiter annehmen und sofort weiter bewerben. Zum Berufseinstieg und um Erfahrung zu sammeln ist es gut. Es ist zwar Zeitarbeit aber beim OEM. Das sieht im Lebenslauf besser aus als eine Stelle beim KMU.

Und nicht vergessen: Das Projektende kommt schneller als du denkst.

antworten
WiWi Gast

Berufseinstieg über Dienstleister

Finanziell hört sich das doch gut an. Wenn dir die Stelle zusagt und man keine besseren Angebote hat, kann man das Angebot annehmen. Dan sammelst du etwas Berufserfahrung (> 1 Jahr) und bewirbst dich dann erneut. Dann sollte nochmal ein netter Gehaltssprung drin sein.

antworten

Artikel zu PDL

Die individuelle Bewerbung 1: Bewerbung ist Selbstpräsentation

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbung hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Standortnähe wichtiger als Abschluss im Recruiting-Prozess

Ein Stadtblick mit alten Häusern und einer Bahnbrücke.

Für fast die Hälfte der Führungskräfte ist die Standortnähe nach wie vor ein wichtiger Faktor bei der Auswahl von Bewerberinnen und Bewerbern. Dabei legen größere Unternehmen tendenziell mehr Wert bei der Bewerberauswahl auf Standortnähe als kleinere. Vor allem von Teamleitern und im Vertrieb wird erwartet, dass sie nah am Unternehmenssitz und für Kundenprojekte oder Vor-Ort-Termine verfügbar sind.

Ratgeber: Bewerbungen bei Internationalen Organisationen

International Global

International ausgerichteten Führungskräften und Führungsnachwuchskräften bieten sich bei den internationalen Organisationen anspruchsvolle Karrieremöglichkeiten. Bei den Vereinten Nationen, der EU sowie zahlreichen Fach- und Sonderorganisationen warten herausfordernde Tätigkeitsfelder auf die Interessentinnen und Interessenten.

Bewerbung: Fachkräfte erwarten nach zwei Wochen eine Antwort

Bewerbung ohne Rückmeldung: Eine Lupe zeigt den leeren Posteingang der E-Mails.

Bei den Fachkräften erwarten drei Viertel der Bewerber nach spätestens 14 Tagen eine verbindliche Rückmeldung zu ihrer Bewerbung. Der gesamte Bewerbungsprozess bis zur Vertragsunterschrift sollte für 76 Prozent der Bewerber nach zwei Monaten abgeschlossen sein. Tatsächlich dauert die Jobsuche in Deutschland von der ersten Recherche bis zur Vertragsunterschrift jedoch im Schnitt sechs Monate, wie die Stepstone-Studie „Erfolgsfaktoren im Recruiting“ zeigt.

Bewerbungsabsage: Kein Auskunftsanspruch über Ablehnungsgründe für Bewerber

Ein Tisch mit zwei Stühlen.

Jeder, der sich bewirbt und eine Absage erhält, wüsste gern den Ablehnungsgrund. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) sieht jedoch die Arbeitgeber nicht in der Auskunftspflicht. Der Anspruch auf eine Begründung, warum andere Bewerber vorgezogen werden, besteht nicht.

Bewerbungskostenerstattung und Reisekostenerstattung

Bewerbunsgfoto, Fotograf,

Bewerbungskostenerstattung und Reisekostenerstattung sollen den Berufseinsteiger finanziell entlasten. Wer sich im Examen rechtzeitig als arbeitssuchend meldet, kann sich einen Teil seiner Bewerbungskosten vom Arbeitsamt erstatten lassen.

Die individuelle Bewerbung 2: Selbstanalyse

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Bewerbungen: Erfolgschancen sinken mit unseriösen E-Mailadressen

Ein Clonekrieger in seiner weißen Rüstung.

Personalchefs bilden sich innerhalb von Sekunden ein Urteil über eine Bewerbung. Ähnlich wie bei Rechtschreibfehlern leiden der erste Eindruck und die Erfolgsaussichten der Bewerbung bei weniger seriösen E-Mailadressen erheblich, wie erstmals eine Studie zur Cyberpsychologie der Universität Amsterdam zeigt.

Die individuelle Bewerbung 3: Bewerbungsanschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Ein stimmiges Bewerbungsanschreiben überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr ein Bewerbungsanschreiben hinbekommt, das eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Die individuelle Bewerbung 4: Schlüsselsignale im Anschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Freeware: Bewerbungssoftware »TURBO>job«

Ein Zug einer Achterbahn mit dem Namen Turbo steht auf dem Kopf.

Die als Freeware erhältliche Bewerbungssoftware erzeugt Bewerbungsunterlagen mit Deckblatt, individuellem Anschreiben und Lebenslauf und punktet zudem mit vielen Extras.

Die individuelle Bewerbung 5: Beispielanschreiben

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Unternehmen recherchieren im Web über Bewerber

Internetseite von Facebook

Bei der Auswahl neuer Mitarbeiter informiert sich gut die Hälfte (52 Prozent) aller Unternehmen im Internet über Bewerber. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM unter 1.500 Geschäftsführern und Personalverantwortlichen ergeben.

Die individuelle Bewerbung 6: Lebenslauf

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Manager sind Bewerberlügen auf der Spur

Ein Großteil der Finance- und HR-Manager in Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen die Angaben im Lebenslauf nicht für bare Münze. Dies ist ein Ergebnis der Studie Workplace Survey des Personaldienstleister Robert Half.

Antworten auf Berufseinstieg über Dienstleister

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 8 Beiträge

Diskussionen zu PDL

Weitere Themen aus Bewerbung & Co.