DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsanschreibenBerufseinstieg

Anschreiben Berufseinstieg - Verbesserungsvorschläge?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Anschreiben Berufseinstieg - Verbesserungsvorschläge?

Hallo zusammen,

könnt Ihr mir eventuell ein paar Tipps zu meinem Anschreiben geben? Ich bin für jede Kritik und jeden Hinweis dankbar. Vielen Dank im Voraus.

Sehr geehrte XXX

durch meine Praktika bei der XXX, in der Abteilung für langfristige Zielsetzung und bei der XXX, in der Abteilung für Konzernstrategie, sammelte ich bereits erste Erfahrung in der Analyse und Aufbereitung von Informationen. Neben der Recherche von Konjunkturdaten relevanter Volkswirtschaften, führte ich Markt- und Wettbewerbsanalysen durch. Dazu gehörten u.a. die Identifizierung der technischen Herausforderung von Hyperloop-Systemen und die Recherche von Strukturmerkmahlen verschiedener Verkehrsträger. Vor allem das quantitativ ausgerichtete VWL-Studium an der Universität in XXX (B. Sc.) und der XXX in XXX (M. Sc.) ermöglichte es mir, die mir zugetragenen Aufgaben analytisch und strukturiert zu lösen und damit meinem Team eine große Hilfe zu sein. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit anderen Geschäftsfeldern, war es darüber hinaus essentiell, die ausgearbeiteten Konzepte und Lösungsvorschläge für die verschiedenen Teams und Entscheidungsträger verständlich darzustellen. Hierbei profitierte ich durch meine langjährige Erfahrung als Nachhilfelehrer, da das regelmäßige Unterrichten meine Präsentationstechnik verbesserte.

Zum Ende meines Studiums absolvierte ich, in der Abteilung für Investment Research, ein Praktikum bei der XXX Bank. Dort bin ich auch aktuell als Werkstudent tätig. Ich unterschütze den Bereich vor allem bei der Analyse von Corporate und Covered Bonds, wodurch ich meine Excel-Kenntnisse festige und zugleich Grundkenntnisse in Datendienste wie Bloomberg und Thomson Reuters Datastream erlange. Die daraus resultierenden Tabellen und Graphen arbeite ich in Publikationen ein, welche an die Kunden der Bayerischen Landesbank versendet werden.

Das selbstorganisierte Auslandsemester an der XXX Universität in XXX, bildete mich nicht nur in kultureller Hinsicht, sondern vertiefte auch meine kommunikativen Fähigkeiten in der englischen Sprache.

Das Studium werde ich im XXX 2019 erfolgreich abschließen. Die Stelle als Analyst für den Bereich Industrials bietet mir die Möglichkeit, mein großes Interesse an Technologiethemen mit meiner Freude am analytischen Arbeiten zu verbinden. Zugleich bin ich zuversichtlich, dass ich das internationale Team mit meinen Fähigkeiten und meinem Arbeitsstil auch in komplexen Fragestellungen stärken werde. Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

antworten
Ceterum censeo

Anschreiben Berufseinstieg - Verbesserungsvorschläge?

Ich bin zugegebenermaßen kein Experte in dem genannten Bereich, aber hier ein paar kurze Anmerkungen, was mir -rein subjektiv- in den Sinn kam.
Vorab: Du scheinst immerhin über die nötigen rhetorischen Fähigkeiten zu verfügen, was zumindest lt. der mir oftmals vorliegenden Bewerbungsschreiben ja nicht mehr selbstverständlich ist - sehr gut.

Kleinigkeiten: - unterschütze + unterstütze
"Die daraus resultierenden Tabellen und Graphen arbeite ich in Publikationen ein, welche an die Kunden der Bayerischen Landesbank versendet werden." --> Komplett raus. Ich kenne den Sachverhalt zwar nicht, aber wenn du hier einen Kunden (BayernLB) benennst, zeugt das nicht gerade von der notwendigen Diskretion. Zudem hat der Satz keinerlei Mehrwert - oder ist copy&paste eine deiner Kernkompetenzen? ;-)

Wesentlich: Dein Text ist zu lang und doch fehlt Wesentliches. Ergänze deine Motivation für die Stelle (zumindest formal) und kürze den Rest deines Sermons. Länger als eine Seite darf dein Anschreiben nicht sein - mir verging schon nach dem ersten Absatz die Lust.
Liebe Grüße

antworten

Artikel zu Berufseinstieg

Studie: Hochschulabsolventen starten erfolgreich ins Berufsleben

Berufsstart: Ein Vogel landet im Getümmel.

Die Arbeitslosenquote liegt sowohl für Fachhochschul- als auch für Universitätsabsolventen mit traditionellen Abschlüssen – Diplom, Magister, Staatsexamen - nach einem Jahr bei 4 Prozent. Bachelors sind sogar noch seltener arbeitslos (3 Prozent, FH bzw. 2 Prozent Uni). Das zeigt die aktuelle Absolventenstudie des HIS-Instituts für Hochschulforschung (HIS-HF).

Broschüre: Startklar - Tipps und Infos für Uni-Absolventen

Berufseinstieg: Ein Lego-Männchen steht am Start in einem Labyrint.

Wie gelingt der Start in den Beruf am besten? Hilfestellung leistet die Broschüre »Startklar«, die vom Informationszentrum der deutschen Versicherer ZUKUNFT klipp + klar neu aufgelegt wurde. Uni-Absolventen finden dort nützliche Tipps, wie sie ihrem Traumjob näher kommen.

Millenials mit Angst um Arbeitsplatz durch holprigen Berufsstart

Eine Frau klettert - wie nach dem Berufseinstieg - in einer Halle nach oben.

Die Generation Y, der zwischen 1980 und 1999 Geborenen, ist durch Probleme beim Berufseinstieg geprägt. Die Konsequenzen sind ein Gefühl der Unsicherheit und Angst um den Arbeitsplatz. Die unter 35-Jährigen Millenials denken zudem überwiegend individualistisch, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Studie.

Bildung auf einen Blick 2016: Start ins Berufsleben funktioniert

Blick auf Berufseinstieg: Der Gesichtsausschnitt einer Frau mit Auge und Augenbraue.

Die aktuelle OECD-Studie „Bildung auf einen Blick 2016“ bestätigt: Die deutsche Erwerbslosenquote liegt in allen Bildungsbereichen unter dem OECD-Durchschnitt. Das berufliche Bildungssystem in Deutschland beweist seine Stärke durch den reibungslosen Übergang von der Ausbildung in den Beruf. Der Bericht zeigt, wer einen Studienabschluss ergreift, hat einen Gehaltsvorteil von mehr als 50 Prozent. Im Ländervergleich sind in Deutschland besonders MINT-Studiengänge beliebt.

Junge Menschen starten immer später ins Berufsleben

Ein Gemälde an einer geschlossenen Garage von Menschen, die in einer Kneipe sitzen und der Schrift:...what else?!

Anteil der Erwerbstätigen unter den jungen Menschen im Alter von 15 bis 29 Jahren von April 1991 bis Mai 2003 deutlich von 63% auf 48% gesunken.

Jobsuche: Bayern, NRW und BW sind für Absolventen attraktiv

Berufseinstieg in NRW: Die NRW-Flagge flattert im Wind.

Absolventen, Fachkräfte und Führungskräfte suchen bundesweit Jobs. Besonders beliebt sind jedoch Arbeitgeber in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen. Am unattraktivsten empfinden Fachkräfte und Führungskräfte Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland. Zu diesen Ergebnissen kommt die Studie „Attraktive Arbeitgeber 2016“ der Jobbörse Berufsstart.de.

So gelingt ein erfolgreicher Berufseinstieg

Berufseinstieg: Tipps zum Berufsstart

Der erste Arbeitstag steht bald an und die Nervosität steigt. Nach dem Studium beginnt nun ein weiterer Lebensabschnitt. Es ist eine völlig neue Welt mit anderen Spielregeln: Wie freundlich sind die Kollegen? Ist der Chef auch während der Arbeit nett? Was tun, wenn man eine Aufgabe nicht erledigen kann? Die besten Tipps für einen gelungenen Berufseinstieg!

Karrierestart mit Unterstützung von Dienstleistern für professionelle Personalvermittlung

Ein Playmobilmännchen als Flieger mit Helm sitzt in einem Cockpit vor blauem Himmel.

Nach der schulischen Verwirklichung können viele junge Menschen den Karrierestart kaum abwarten. Doch nach langer Suche findet nicht jeder einen Job, der zu seinem Charakter, seinen Fähigkeiten und persönlichen Wünschen passt. Professionelle Personalvermittler können beim Karrierestart helfen.

Die ersten Tage im Berufsleben – diese fünf Sätze sollten niemals fallen

„Also im Studium haben wir das aber anders gelernt, und wenn ich mich an meine letzte Vorlesung noch recht erinnere, so ist Ihr Vorgehen auch schon veraltet.“ Solche Sätze machen im neuen Unternehmen keinen besonders guten ersten Eindruck. Gut gemeinte Ratschläge sollte man zunächst für sich behalten und sich eher zurückhaltend, aufmerksam und interessiert zeigen.

Nach der Uni ohne Job?!

Jobsuche: Tastatur mit der Aufschrift "Find your job" auf einer Taste.

Endlich alle Prüfungen geschafft und die Abschlussarbeit gemeistert. Mit dem Bachelor oder sogar Master in die Tasche kann es nun losgehen. Leider ist das oft einfacher gesagt als getan, denn viele Absolventen finden nicht gleich nach dem Studium einen Job.

Startschuss ins Berufsleben

Für fast alle Universitäts- oder Ausbildungs-Absolventen stellt sich nach dem erfolgreichen Abschluss die gleiche Situation dar: Wo will man die ersten Schritte ins Berufsleben unternehmen?

Literatur-Tipp: Berufseinstieg - Ich bin neu hier

Berufseinstieg Probezeit Holst

Tipps und Strategien für die erfolgreich absolvierte Probezeit von Ulrich Holst

Lügen im Lebenslauf sind No-Go für Personaler

Die Weltreise mit Trip zum Grand Canyon in Amerika als Lüge im Lebenslauf ist gefährlich.

Eine längere Arbeitslosigkeit mit einer Weltreise kaschieren, Fachkenntnisse aufbauschen oder beim bisherigen Gehalt übertreiben, das mögen Personalentscheider gar nicht: Knapp drei Viertel aller Manager in Deutschland haben schon einmal einen Bewerber aussortiert, nachdem falsche Angaben im Lebenslauf aufgeflogen sind. Das ist im europäischen Vergleich ein Spitzenwert, wie eine aktuelle Studie unter 500 Managern im Auftrag des Personaldienstleisters Robert Half zeigt.

AGG Diskriminierungsverbot: Konfession im Lebenslauf

Ein Paar sitzt am Strand und sie hat im Nacken ein Kreuz tätowiert und trägt ein braunes Top und eine Sonnenbrille.

Dürfen Bewerberinnen und Bewerber bei der Einstellung durch ihre Konfession berücksichtigt bzw. diskriminiert werden? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dem Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) zur Vereinbarkeit der Konfessionsberücksichtigung bei einer Einstellung vorgelegt.

Der Lebenslauf für Wirtschaftswissenschaftler

Der Schriftzug Lebenslauf in schwarz auf weißen Papier, leicht verschwommen, mit einem Aktenschrank im Hintergrund.

Nach dem Studium kommt die Bewerbungsphase und schließlich der Job – im besten Fall der Traumjob. Heißbegehrte Stellen in renommierten Wirtschaftsunternehmen sind allerdings schwierig zu ergattern. Oftmals scheitern Bewerber schon am Lebenslauf. Daher gilt es, diesen zu optimieren. Die Anforderungen der Personaler beim Lebenslauf verändern sich kohärent zu den Problemstellungen der Wirtschaft. Ergo lohnt es sich, regelmäßig zu prüfen, worauf es aktuell ankommt. Form, Stil und Inhalt gewinnen oder verlieren fortwährend an Bedeutung.

Antworten auf Anschreiben Berufseinstieg - Verbesserungsvorschläge?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 2 Beiträge

Diskussionen zu Berufseinstieg

Weitere Themen aus Bewerbungsanschreiben