DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsartenBewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen ohne Hinweise auf Geschlecht und Alter

Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar, befürwortet Bewerbungsunterlagen ohne Hinweise auf Geschlecht und Alter.

Das Wort Stop auf dem Boden aufgemalt mit einer gehenden Person daneben.

Bewerbungsunterlagen ohne Hinweise auf Geschlecht und Alter
Bonn/Berlin, 09.08.2010 (BfDI) - Zu den diskutierten Plänen für anonyme Bewerbungen erklärt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar:

„Die von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes initiierten und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend befürworteten anonymen Bewerbungen können nicht nur die Diskriminierung von Bewerbern verhindern, sondern auch den Datenschutz im Bewerbungsverfahren stärken. Sie enthalten alle Angaben, die der Arbeitgeber in einem ersten Auswahlverfahren benötigt. Zudem entsprechen sie dem zentralen Grundsatz des Datenschutzes: Datensparsamkeit. Hiernach sollen so wenig personenbezogene Daten wie möglich erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.“

 

Die anonyme Bewerbung, so der Bundesdatenschutzbeauftragte, sei darüberhinaus ein geeignetes Instrument, um die zum Teil weitreichenden Recherchen von Arbeitgebern im Internet und in sozialen Netzwerken einzuschränken. Auch das in der Abstimmung befindliche Beschäftigtendatenschutzgesetz sollte hier klare Grenzen setzen.

 

An dem von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes initiierten Modell wollen das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das nordrheinwestfälische Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales sowie fünf große Unternehmen teilnehmen. Die Bewerbungsunterlagen sollen keine Hinweise auf Geschlecht, Alter, den ethnischen und familiären Hintergrund enthalten. Welche Erfahrungen andere Länder mit dieser Form der Bewerbung gesammelt haben, lässt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes zurzeit wissenschaftlich untersuchen.

Im Forum zu Bewerbungsunterlagen

8 Kommentare

Vorstellungsgespräch - Bewerbungsunterlagen nochmal mitbringen?

WiWi Gast

Hallo Forum, Ich habe irgendwann mal gelesen, dass man Bewerbungsunterlagen immer zu einem Vorstellungsgespräch mitbringen soll. Habe das bisher immer gemacht, obwohl die Personaler meine Unterlagen ...

1 Kommentare

Reihenfolge der Bwerbungsunterlagen ?

WiWi Gast

Hey, hab eine Frage muss ich als erstes das lose Bewerbungsschreiben vorne und dann in der Mappe das Deckblatt , Lebenslauf , Zeugnisse, Bewerbungsschreiben und Praktikumsbescheinigung ? so richtig ? ...

6 Kommentare

Zeugnisse bei der Bewerbung

WiWi Gast

Hallo, ich bewerbe mich bald für Praktika und sammel schon mal Zeugnisse ein. Jetzt bin ich mir nicht sicher in welcher Form ich sie in die Online Maske einpflegen soll? Abitur Zeugnis - besteht bei ...

29 Kommentare

Einstiegsgehalt Verhandlung dumme Fehler gemacht

WiWi Gast

Hallo Leute, kurz zu mir: Masterabschluss im 1er Bereich (Uni), Berufseinsteiger kurz zum Unternehmen: 400 Mann Bude (Logistik) in einer Stadt mit 200 k Einwohner im Norden kurz zur Position: Einsti ...

3 Kommentare

Notensystem Deutschland - Goldman Sachs Portal

WiWi Gast

Hallo, welches Notensystem hat eine deutsche staatliche Universität denn? Im online Portal von Goldman an der Stelle für die Note findet sich bei mir nicht das System, wo es bspw. 1,3 etc. gibt. Allen ...

3 Kommentare

Notefilter Bewerbung

WiWi Gast

Hallo ! Sind die von einigen Forenmitgliedern angepriesenen Notenfilter Realität ? Und falls ja: Wird mithilfe von Software aussortiert oder schaut sich jemand die Noten an und entscheidet ad-hoc ? ...

6 Kommentare

Online bewerben oder Karrieremesse abwarten?

WiWi Gast

Hallo liebes Forum, ich bin gerade dabei, mich für Sommerpraktika zu bewerben und nächste Woche ist an meiner Uni die jährliche Karrieremesse. Ich habe mich jetzt schon bei den Unternehmen beworben, ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Bewerbungsunterlagen

Weiteres zum Thema Bewerbungsarten

Beliebtes zum Thema Bewerbung

18. Hohenheim Consulting Week 2018

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 11. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. November 2017.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback