DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsartenBewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen ohne Hinweise auf Geschlecht und Alter

Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar, befürwortet Bewerbungsunterlagen ohne Hinweise auf Geschlecht und Alter.

Das Wort Stop auf dem Boden aufgemalt mit einer gehenden Person daneben.

Bewerbungsunterlagen ohne Hinweise auf Geschlecht und Alter
Bonn/Berlin, 09.08.2010 (BfDI) - Zu den diskutierten Plänen für anonyme Bewerbungen erklärt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar:

„Die von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes initiierten und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend befürworteten anonymen Bewerbungen können nicht nur die Diskriminierung von Bewerbern verhindern, sondern auch den Datenschutz im Bewerbungsverfahren stärken. Sie enthalten alle Angaben, die der Arbeitgeber in einem ersten Auswahlverfahren benötigt. Zudem entsprechen sie dem zentralen Grundsatz des Datenschutzes: Datensparsamkeit. Hiernach sollen so wenig personenbezogene Daten wie möglich erhoben, verarbeitet oder genutzt werden.“

 

Die anonyme Bewerbung, so der Bundesdatenschutzbeauftragte, sei darüberhinaus ein geeignetes Instrument, um die zum Teil weitreichenden Recherchen von Arbeitgebern im Internet und in sozialen Netzwerken einzuschränken. Auch das in der Abstimmung befindliche Beschäftigtendatenschutzgesetz sollte hier klare Grenzen setzen.

 

An dem von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes initiierten Modell wollen das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das nordrheinwestfälische Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales sowie fünf große Unternehmen teilnehmen. Die Bewerbungsunterlagen sollen keine Hinweise auf Geschlecht, Alter, den ethnischen und familiären Hintergrund enthalten. Welche Erfahrungen andere Länder mit dieser Form der Bewerbung gesammelt haben, lässt die Antidiskriminierungsstelle des Bundes zurzeit wissenschaftlich untersuchen.

Im Forum zu Bewerbungsunterlagen

7 Kommentare

Anlagen bei Online Lebenslauf?

WiWi Gast

Nochmal der Verfasser der ersten Antwort: Nein, meiner Meinung nach ist es überflüssig bei einer Onlinebewerbung die Anlagen aufzulisten. Bei einem Onlineformular gibt es generell Formularfelder für ...

18 Kommentare

Geschlecht unbekannt, wie Gesprächspartner in E-Mail ansprechen?

WiWi Gast

"Guten Tag Vorname Zuname"

4 Kommentare

EY Bewerberportal - Bewerbungstatus Hilfe!!!

WiWi Gast

ich habe erst 4 wochen nach dem test die einladung zum talent day erhalten

1 Kommentare

Welche IT-Kenntnisse in Onlinemaske auswählen?

WiWi Gast

Ich fülle gerade die Daten aus meinem Lebenslauf in die Onlinemaske eines Bewerberportals eines Dax-Konzerns ein. Dabei hat sich mir folgende Frage gestellt. Man kann unter Kompetenzen/IT-Kenntnisse ...

5 Kommentare

Vor Bewebung kontakt zum ehemaligen Praktikumsbetreuer aufnehmen????

WiWi Gast

Wenn du ein einigermaßen gutes Verhältnis hattest, solltest du einfach mal anrufen. Offen sagen, dass du die Ausschreibung gesehen hast und dich sehr für die Stelle interessierst.

16 Kommentare

Überdurchnittlicher Abschluss - welcher Notenschnitt

WiWi Gast

Solange man nicht zur IB/Top UB will, solange spielen Noten nur eine sekundäre wenn nicht tertäre Rolle. Ich habe einen Kumpel der mit FH Bachelor Wald und Wiese in BWL einen Trainee Platz bei Daimle ...

8 Kommentare

Falsche EMail angegeben in Onlinebewerbung

WiWi Gast

ich kann manche gestellten fragen in diesem forum nicht fassen. dass du da nicht von selbst sofort anrufst, sondern hier direkt erst das forum befragen musst.

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Bewerbungsunterlagen

Weiteres zum Thema Bewerbungsarten

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.