DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsartenEigeninserat

Eigeninserat - abseits der Bewerbungsstapel

Das Eigeninserat birgt echtes Potenzial für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Ein Stellengesuch zeigt ein hohes Maß an Eigeninitiative und Motivation, und die eigene Bewerbung landet nicht zwischen hundert anderen.

Eine englische Fachzeitschrift.

Zweck vom Eigeninserat
Nur etwa 50 Prozent der zu besetzenden Positionen werden in Stellenanzeigen öffentlich ausgeschrieben. Der darüber hinausgehende Personalbedarf wird unternehmensintern gedeckt. Teilweise bleiben die offenen Stellen auch eine Zeitlang unbesetzt. Mit dem Eigeninserat wird versucht, diesen latenten Bedarf zu nutzen.

 

 

 

Tipp  
  Eigeninserat - Das Erfolgsgeheimnis jedes Inserats sind  

 


Es gibt zwei Möglichkeiten:

 

 

 

 

 

Die Wahl des Mediums hängt von der Zielgruppe ab:

 

 

 

  1. Seite 1: Zweck vom Eigeninserat
  2. Seite 2: Layout
  3. Seite 3: Inhalt
  4. Seite 4: Eigeninserat im Internet aufgeben

Im Forum zu Eigeninserat

2 Kommentare

Bewerbung online, per Post oder persönlich?

WiWi Gast

WiWi Gast schrieb am 27.03.2018: Wie sieht denn dein Profil aus? und wo soll es hingehen? ist definitiv zu Zeitaufwendig und könnte auch nur bei einem KMU klappen. Am besten Online Bewerben ...

6 Kommentare

Zeugnisse bei der Bewerbung

WiWi Gast

sollte man die zeugnisse zum vorstellungsgespräch mitbringen?

29 Kommentare

Einstiegsgehalt Verhandlung dumme Fehler gemacht

WiWi Gast

"Meine persönlichen Fähigkeiten werden da nicht weiterentwickelt." Diese Aussage halte ich für sehr gewagt, wenn man noch nie richtig gearbeitet hat. "Ausgemacht ist ausgemacht und ma ...

3 Kommentare

Notensystem Deutschland - Goldman Sachs Portal

WiWi Gast

Ich habe unter "sonstige..." dann einfach "staatliche Hochschule" und dann 1,5 angegeben. Keine Ahnung, das klassische deutsche System mit Nachkommastellen war bei mir ebenfalls ga ...

3 Kommentare

Notefilter Bewerbung

WiWi Gast

Alles, was man in Feldern eingibt und/oder als Auswahl übernehmen kann, kann theoretisch gefiltert werden. Als Informatik-Student weißt du das sicher. Nun überleg mal, wie groß ist die Wahrscheinlich ...

6 Kommentare

Online bewerben oder Karrieremesse abwarten?

WiWi Gast

Ich glaube ich weiß, auf welcher Uni du bist ;)

3 Kommentare

Bewerbungsassistent - Wo Anschreiben?

WiWi Gast

Ok danke, irgendwie hat mich das halt verwirrt. Weil schön leserlich ist das in so einer Form nicht.

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Eigeninserat

Weiteres zum Thema Bewerbungsarten

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.