DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsgesprächInterview

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen
München, 25.03.2015 (cab) – Genauso wie ein lang ersehntes erstes Date kann sich auch ein Vorstellungsgespräch innerhalb weniger Minuten vom puren Erfolgserlebnis in ein völliges Desaster verwandeln. In einer neuen Studie von CareerBuilder teilen Arbeitgeber ihre sofortigen K.O.-Kriterien und wann Körpersprache zum Ausschlussgrund eines Kandidaten vom Bewerbungsprozess wird.

Laut der bundesweiten Studie mit mehr als 500 Arbeitgebern, erkennen 36 Prozent innerhalb der ersten fünf Minuten eines Vorstellungsgespräches, ob ein Kandidat gut auf eine Position passt. Bis zur 15. Minute steigt diese Zahl auf 76 Prozent.

Die Top 10 der Fehler im Hinblick auf die Körpersprache
Gesichtsausdrücke, die Haltung und andere physische Verhaltensweisen können mehr über einen Bewerber aussagen als jedes Wort, das er verwendet. Auf unsere Frage nach den größten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache von Bewerbern, nannten Personaler die folgenden:

  1. Es wird kein Augenkontakt hergestellt: 70 Prozent
  2. Es wird mit einer Sache auf dem Tisch gespielt: 43 Prozent
  3. Die Arme werden vor der Brust verschränkt: 43 Prozent
  4. Die Haltung ist schlecht: 36 Prozent
  5. Es wird zu viel auf dem Stuhl herumgezappelt: 30 Prozent
  6. Es wird mit den Haaren gespielt oder wiederholt das Gesicht berührt: 30 Prozent
  7. Die Bewerber lächeln nicht: 29 Prozent
  8. Der Händedruck ist schwach: 22 Prozent
  9. Es wird zu viel gestikuliert: 13 Prozent
  10. Der Händedruck ist zu stark: 5 Prozent

“Um im Vorstellungsgespräch zu glänzen, ist es nicht nur von Bedeutung, wie die Fragen beantwortet werden“, so Rosemary Haefner, CHRO bei CareerBuilder. „Es geht auch darum, was Ihre Körpersprache über Sie aussagt. Arbeitgeber achten stets auf diese nonverbalen Verhaltensweisen, die zeigen, auf welchem professionellen Level sich ein Kandidat bewegt und ob er gut auf die Stelle passen wird.“ Haefner gibt einige Tipps für das Vorstellungsgespräch.

Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch

 

Im Forum zu Interview

8 Kommentare

Schüchterner Mann bittet um Tipps für VGs und ACs

WiWi Gast

Ich war ähnlich wie du. Du musst dich zwingend einfach vor vielen Leuten sprechen zu können. Ich hab mich damals dazu gezwungen in dem ich eine Tutoren Stelle im Studium angenommen habe mit Lehrtät ...

1 Kommentare

Problemzentriertes Interview

amylein

Guten Morgen zusammen, im Rahmen meiner Masterarbeit soll ich mit ca. 10 Probanden ein Interview mit offenen Fragen (ca. 6 Stück) durchführen. Mein Betreuer meinte, ich soll mich in die Thematik ...

10 Kommentare

Vorstellungsgespräch

yukoc100

Marci schrieb: Auch von mir Glückwunsch!

9 Kommentare

Neues Praktikumszeugnis zum Gespräch mitbringen?

WiWi Gast

Glaube nicht, dass das ein Selbstläufer wird. Habe bessere Profile (Oxbridge) schon bei Tier 2 nach Interview abgelehnt gesehen, weil die Tagesperformance zu schlecht war. Profil hilft nur für die Ein ...

3 Kommentare

Luxusproblem: Zusage + ausstehendes Bewerbungsgespräch

WiWi Gast

Schließe mich dem Vorredner an. Definitiv A zusagen und locker in B gehen. Falls Du von B noch ein Angebot bekommen solltest, bei A um Auflösung bitten. Bitte kein schlechtes Gewissen, dein Unternehme ...

4 Kommentare

Bewerbungsgespräch durch Terminvereinbarung vermasseln?

WiWi Gast

Du wirst doch wohl auch in der Klausurenphase 1 Stunde für das Gespräch aufbringen können, vor allem, weil kein Gespräch für eine Werkstudentenstelle wirklich anspruchsvoll ist.

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Interview

Weiteres zum Thema Bewerbungsgespräch

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Logo des Familienunternehmens Schüco im Eingangsbereich der Firma.

20. Karrieretag Familienunternehmen 2017

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 10. November 2017 bei der Schüco International KG in Bielefeld statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 20. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhabern und Top-Entscheidern Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 25. September 2017.

Screenshot der Website zur Deloitte Real Estate Challenge 2017.

Deloitte Real Estate Challenge 2017

Wer die Unternehmensberatung Deloitte kennenlernen möchte, hat dazu bei der Deloitte Real Estate Challenge 2017 vom 7.- 8. Dezember in Berlin Gelegenheit. Gesucht werden kreative und motivierte Beratertalente von morgen, die einen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang mit Bezug zur Immobilienbranche absolvieren. Bewerbungsfrist ist der 19. November 2017.

Feedback +/-

Feedback