DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsgesprächInterview

Kienbaum Interview - Erfolg im Bewerbungsgespräch

Susan Bauer ist Personalberaterin für High Potentials bei der Kienbaum Executive Consultants GmbH. Wir sprachen mit ihr über Erfolgsfaktoren beim Bewerbungsgespräch, die Bedeutung der »Performance« im Bewerbungsgespräch und über vermeidbare Fehler bei der Vorbereitung.

Kienbaum Interview - Erfolg im Bewerbungsgespräch
Das Gespräch führte WiWi-TReFF-Redakteur Marcus Ostermann.

WiWi-TReFF: Gibt es je nach Branchenzugehörigkeit, Größe oder Bedeutung eines Unternehmens signifikante Unterschiede in Form und Ablauf beim Bewerbungsgespräch? Wann ist ein Bewerbungsgespräch am anspruchsvollsten? Welchen Stellenwert haben Stressinterviews?

Susan Bauer:
In größeren Unternehmen ist das Bewerbungsgespräch aufgrund des hohen Bewerbungseingangs oftmals standardisierter. Nur dadurch kann ein direkter Vergleich der Kandidaten gewährleistet werden. Ansonsten hängt der Anspruch im Bewerbungsgespräch nicht grundsätzlich von der Branche, sondern eher von der Interviewmethode des Personalers ab. Da in der Beratungsbranche häufig Case Studies als ein Instrument der Personalauswahl eingesetzt werden, lässt dies auf ein hohes Niveau im Bewerbungsgespräch bzw. Interview schließen. Stressinterviews sind nicht auf bestimmte Branchen beschränkt, werden heute aber nur selten zur Bewerberauswahl eingesetzt.
 

  1. Seite 1: Branchenunterschiede beim Bewerbungsgespräch
  2. Seite 2: K.O.-Kriterien im Bewerbungsgespräch
  3. Seite 3: Soft Skills im Bewerbungsgespräch
  4. Seite 4: Tipps für die Nachbereitung vom Bewerbungsgespräch

Im Forum zu Interview

2 Kommentare

Feedback nach Interview

WiWi Gast

Habe von Pwc und Kpmg nach 2 Tagen eine Rückmeldung bekommen im Bereich Assurance. EY lässt sich da wohl etwas mehr Zeit..

29 Kommentare

Ehering bei der Arbeit tragen oder nicht?

WiWi Gast

Das ist nicht nur für ein deutsches Umfeld typisch. Es ist im angelsächsischen Raum, jenseits von Technologiekonzernen der Kategorie Google auch immer noch so. WiWi Gast schrieb am 07.11.2017: ...

11 Kommentare

Lebenslaufmanipulation

MarSo

Ich würde die Wahrheit auch nicht verschweigen, versuch einfach es zu erklären, dann haben sie bestimmt Verständnis :)

1 Kommentare

Problemzentriertes Interview

amylein

Guten Morgen zusammen, im Rahmen meiner Masterarbeit soll ich mit ca. 10 Probanden ein Interview mit offenen Fragen (ca. 6 Stück) durchführen. Mein Betreuer meinte, ich soll mich in die Thematik ...

3 Kommentare

Um eine Stelle beworben, eine bessere gefunden

WiWi Gast

Du hast keine bessere Stelle gefunden, nur gesehen. =>2x Taube aufm Dach...

7 Kommentare

Fahrtkostenerstattung bei Vorstellungsgespräch

WiWi Gast

Hier TE, Danke für Eure Antworten. Ich habe die Einladung gestern telefonisch bekommen und bekomme die EMail erst noch. Hätte ich hier keine Antwort bekommen hätte ich nochmal nachgefragt. Also keinen ...

10 Kommentare

Vorstellungsgespräch

yukoc100

Marci schrieb: Auch von mir Glückwunsch!

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Interview

Weiteres zum Thema Bewerbungsgespräch

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Das Vorstellungsgespräch 1 - Die Serie

Authentizität und eine positive Einstellung sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. Doch auch auf die Details im Vorstellungsgespräch kann man sich vorbereiten. Wir zeigen euch wie.

Thomas Belker, Vorstandssprecher Talanx Service AG

Bewerbungsgespräch: Künstliche Intelligenz analysiert angehende Führungskräfte

Thomas Belker, Vorstandssprecher der Talanx Service AG, sprach im Interview mit dem Tagesspiegel über Precire – einer Software, die in zehn Minuten die Persönlichkeit eines Bewerbers durchanalysiert. Der Algorithmus kann 42 Dimensionen einer Persönlichkeit messen. Talanx nutzt die Software, um Bewerber für den Vorstand und die beiden Führungsebenen darunter auszuwählen, sowie für die Weiterentwicklung des Top-Managements.

Ein dargestelltes Vorstellungsgespräch mit Holzfiruren an einem Schreibtisch in einem Raum.

Das Vorstellungsgespräch 11 - Das passende Outfit

Kleider machen Leute. Dies gilt besonders im Bewerbungsinterview: Mit dem geeigneten Outfit hat man bessere Karten.

Körpersprache: Die 10 größten Fehler im Vorstellungsgesprächen

Gut ein Drittel der Arbeitgeber erkennen innerhalb der ersten fünf Minuten, ob ein Kandidat gut in ihr Unternehmen passt. 75 Prozent geben an, dass mangelnder Augenkontakt, ein zu ernster Blick und nervöses Zappeln zu den häufigsten Fehlern im Hinblick auf die Körpersprache gehören.

Drei Frauen sitzen sich im Gespräch gegenüber.

Vorstellungsgespräch: Bewerber reden zu wenig über sich selbst

Im Bewerbungsgespräch gilt es, den Personalentscheider von sich als idealem Kandidaten zu überzeugen. Jedoch begehen viele Bewerber den Fehler, im Vorstellungsgespräch zu wenig über die eigenen Kompetenzen und Erfahrungen zu sprechen. Das zeigt die aktuelle Studie des Personaldienstleisters Robert Half unter 200 HR-Managern in Deutschland.

Social Media im Bewerbungsgespräch weiterhin kein Thema

Persönliche Inhalte aus sozialen Netzwerken spielen im Bewerbungsgespräch keine Rolle. Das ist das Ergebnis einer aktuellen StepStone Umfrage unter 1.595 Fach- und Führungskräften.

Bahnschienen mit weitem Blick und einer heranfahrenden Eisenbahn.

Keine Fahrtkostenerstattung bei Verspätung zum Vorstellungsgespräch

Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Bewerber bei einem verspäteten Erscheinen oder Nichterscheinen keinen Anspruch auf eine Erstattung der Fahrtkosten hat.

Beliebtes zum Thema Bewerbung

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Results« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Karriere-Event "women & work 2018" für Frauen.

Karriere-Event »women&work 2019« für Frauen

Das Karriere-Event »women&work 2018« ist Anlaufpunkt für Frauen, die etwas bewegen und ihre Karriere nicht dem Zufall überlassen wollen. Europas größtes Karriere-Event für Frauen findet am 4. Mai 2019 in Frankfurt am Main statt. Die Bewerbungfrist für die vorterminierten Vier-Augen-Gespräche ist der 30. April 2019,

Screenshot von der PDF-Datei zu Consulting Case-Interviews

Case Interviews: Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview

Was sind Case Interviews? Wo werden Case Interviews durchgeführt? Wie sind sie aufgebaut? Der Ratgeber der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners liefert interessante Tipps zur Vorbereitung auf Fallstudien im Consulting-Interview.

Gap-Year-Programm 2019: Vier Jets fliegen synkron steil in den Himmel.

Praktika mit „Power“ bei Audi, Bain, FC Bayern & Deutsche Telekom

Der neue Karriere-Turbo für Spitzentalente mit Bachelorabschluss heißt „The Power of 4“. Gleich vier Praktika der Extraklasse vereint das gemeinsame Gap Year Programm von Audi, Bain, FC Bayern und Deutsche Telekom. Wer sich diese „Lücke“ im Lebenslauf nicht entgehen lassen will, kann sich für das nächste Gap Year bis zum 31. März 2019 bewerben.

Screenshot Homepage karriere.mckinsey.de/event/perspektivwechsel

McKinsey Recruiting-Workshop »Perspektivwechsel« für Young Professionals

Wer schon erste Berufserfahrung mitbringt und Interesse an einem Quereinstieg in die Unternehmensberatung hat, ist beim Recruiting-Event „Perspektivwechsel“ von McKinsey & Company in Berlin genau richtig. Vom 5. bis 6. April 2019 geben McKinsey-Berater Einblick in ihren Berufsalltag und informieren über Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Bewerbungsschluss ist der 11. März 2019.

Der Hafen von Alcudia auf Mallorca mit einigen Booten im Vordergrund.

Deloitte Consulting-Workshop »Ab in den Süden 2019« auf Mallorca

Bei dem Recruiting-Workshop »Ab in den Süden« von Deloitte Consulting haben Studierende der Wirtschaftswissenschaften vom 12.-14. April oder vom 10.- 12. Mai 2019 auf Mallorca Gelegenheit, sich spannenden Fallstudien zu strategischen Controlling- und Accounting-Themen zu stellen. Bewerbungsschluss ist der 17. März 2019 bewerben.

karrieretag Familienunternehmen 2019

23. Karrieretag Familienunternehmen 2019

Die Recruitingmesse Karrieretag Familienunternehmen findet diesjährig am 5. Juli 2019 bei der TRUMPF GmbH + Co. KG in Ditzingen statt. Insbesondere Studierende, Absolventen und Young Professionals der Informatik, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sind angesprochen. Auf dem 23. Karrieretag Familienunternehmen sind Inhaber und Top-Entscheider Deutschlands führender Familienunternehmen vertreten. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai 2019.