DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsgrundlagenBewerbungssoftware

Freeware: Bewerbungsmanagement-Software Appman

Die kostenlose Bewebungsmanagement-Software Appman dient Bewerbern zur Verwaltung, Abbildung, Visualisierung und Auswertung von Bewerbungs-Workflows.

Freeware: Bewerbungsmanagement-Software Appman
Bei mehreren gleichzeitig laufenden Bewerbungen wird die Übersicht zunehmend schwerer:

Alle diese Fragen sind mit AppMan einfach und schnell zu beantworten. Im Detail bietet AppMan folgende Funktionen:

AppMan bietet nicht die Funktion einer Generierung von Bewerbungsunterlagen und enthält auch keine Vorlagen. Lediglich die Verwaltung von Bewerbungen steht im Fokus von AppMan. Um AppMan nutzen zu können, wird eine Java Runtime Environment (JRE) 1.4.2 oder höher benötigt.

Download
http://www.pfausoft.de/downloads.html

Im Forum zu Bewerbungssoftware

20 Kommentare

Wie lange dauert eine Bewerbung?

WiWi Gast

Hi Leute, ich muss sehr viele Bewerbungen absenden. Habt ihr vielleicht Tipps, wie man sowas schneller machen könnte? Irgendwelche Software, die das erleichtert? Ich nutze PDFsam im Moment. Geht ruhi ...

6 Kommentare

heutige Personaler

WiWi Gast

Hallo, wieviele Bewerbungen habt Ihr benötigt um einen neuen Job zu bekommen?? Ich habe schon fast 50 Bewerbungen versendet und leider immer noch nix in Aussicht! (nur 3 Praktikum Stellen) Die Perso ...

2 Kommentare

Frage Vorstellungsgespräch: Wie würden Sie Budget verteilen?

WiWi Gast

Hallo zusammen! Ich befinde mich gerade in der Bewerbungsphase. Jetzt hatte ich schon zwei Vorstellungstermine, in dem die fast gleiche Frage gestellt wurde und ich nicht genau weiß, was die Beste ...

5 Kommentare

Unterscheidungsmerkmal?

WiWi Gast

Oftmals hört man, dass man sich bei einer Bewerbung oder allgemein bei der Jobsuche von andern unterscheiden soll/sollte/muss. Was ist das Merkmal, welches euch von den anderen unterscheidet? Sind ...

4 Kommentare

Bloomberg Market Concepts (BMC) Certificate

WiWi Gast

Hi, habe im Auslandssemester die Möglichkeit, kostenlos das Bloomberg Market Concepts (BMC) Certificate zu machen. Kommt das in der Bewerbung für Stellen, in denen Bloomberg relevant ist, gut an od ...

2 Kommentare

Interview Vorbereitung

WiWi Gast

Hallo zusammen, wie bereitet Ihr euch auf IB/M&A Interviews vor? Gibt es neben dem gängigen Quellen(Rosenbaum, BIWS, WSO, Squeaker) weitere Insidertipps?

4 Kommentare

Re: Jefferies M&A Interview

WiWi Gast

Hi Leute, habe demnächst ein paar nterviews bei Jefferies mit Analysten und wollte fragen ob jemand schonmal bei denen den Bewerbungsprozess durchlaufen hat, und mir ein paar Sachen bezüglich Inter ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Bewerbungssoftware

Weiteres zum Thema Bewerbungsgrundlagen

Beliebtes zum Thema Bewerbung

18. Hohenheim Consulting Week 2018

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 11. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. November 2017.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback