DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsgrundlagenLebenslauf

Die individuelle Bewerbung 7: Beispiel-Lebenslauf

Eine stimmige Bewerbung überzeugt. Wir zeigen euch, wie ihr eine Bewerbungsmappe hinbekommt, die eure Fähigkeiten und Neigungen rüberbringt und mit Originalität punktet.

Ein Pfau, der ein Rad schlägt.

Kommentierter Beispiel-Lebenslauf
In der vergangenen Woche haben wir euch gezeigt, was alles in einen Lebenslauf hineingehört. Heute folgt unser kommentierter Beispiel-Lebenslauf.

Auf den beiden folgenden Seiten findet ihr Seite 1 und Seite 2 des Lebenslaufs, auf Seite 4 den Kommentar.  

  1. Seite 1: Kommentierter Beispiel-Lebenslauf
  2. Seite 2: Beispiel-Lebenslauf: Seite 1
  3. Seite 3: Beispiel-Lebenslauf: Seite 2
  4. Seite 4: Beispiel-Lebenslauf: Kommentar

Im Forum zu Lebenslauf

11 Kommentare

Werkstudentenstelle in Lebenslauf schmuggeln?

WiWi Gast

Hallo zusammen, ich habe letztes jahr meine Ausbildung zum Industriekaufmann abgeschlossen, danach noch 6 Monate dort gearbeitet und ein Wirtschaftsinformatikstudium angefangen. Nun möchte ich mich ...

13 Kommentare

Kein roter Faden im Lebenslauf

WiWi Gast

Hallo mein Profil: Wiing Bachelor Maschinenbau Wiing Master Energiemanagement Berufseinstieg im UB Bereich Digitalization Mich haben schon immer viele Themen interessiert, deswegen vielleicht mein m ...

4 Kommentare

EDV-Kenntnisse in Anschreiben?

WiWi Gast

Hi allerseits In nahezu allen Stellenanforderungen im Bereich BWL werden ja mindestens gute Kenntnsse in MS Office & Co genannt. Frage an euch: Soll man die eigenen relevanten EDV-Kenntnisse nur ...

4 Kommentare

Lebenslauf Studium Ende

WiWi Gast

Hallo, ich habe im letzten Frühjahr/Sommer meine Abschlussarbeit abgegeben und seitdem keine Prüfung mehr belegt. Eingeschrieben bin ich jedoch bis Ende März dieses Jahres. Diese Zeit habe ich genutz ...

5 Kommentare

Bewertung Lebenslauf

WiWi Gast

Zunächst der Lebenslauf, jeweils mit Alter bei den einzelnen Stufen: - Abitur, Durchschnittsnote 1,7 (18 Jahre) - 2 Semester Studium Soziologie + NF Psychologie (19) - Bachelor Psychologie in 6 Seme ...

10 Kommentare

zweimal Studiengang gewechselt - schlechter Eindruck

WiWi Gast

Hallo, nehmen wir mal an, Person X hat erst 2 Semester Theologie, dann 3 Semester Recht und anschließend 6 Semester Bwl studiert, wobei er nur in BWL den Abschluss gemacht hat, davor halt 2 mal gewech ...

18 Kommentare

Erststudium abgebrochen - Angeben oder nicht?

WiWi Gast

Folgendes: Erststudium Uni in Deutschland abgebrochen. Jetzt Studium an bekannter Uni im europäischen Ausland. Wollte eigentlich das Erststudium nicht angeben, sprich Auslandsaufenthalte, Unschlüssigk ...

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Lebenslauf

Weiteres zum Thema Bewerbungsgrundlagen

Beliebtes zum Thema Bewerbung

18. Hohenheim Consulting Week 2018

18. Hohenheim Consulting Week 2018

Die studentische Unternehmensberatung »Junior Business Team e.V.« veranstaltet vom 11. bis zum 19. Januar 2018 die 18. Hohenheim Consulting Week. Bachelor-, Masterstudierende und Doktoranden aller Fachrichtungen erhalten jeweils einen Tag lang einen exklusiven Einblick in den spannenden Berateralltag. Ende der Bewerbungsfrist ist der 22. November 2017.

Telefoninterview - Eine geschminkte Frau mit schwarzer Mütze hält sich ein Handy ans Ohr.

Tipps zum Telefoninterview – was jeder wissen sollte

Das Telefoninterview gehört bei vielen Unternehmen zum Vorauswahlprozess für das Vorstellungsgespräch. Innerhalb von 20 bis 60 Minuten müssen Bewerberinnen und Bewerber dabei überzeugen, um zum persönlichen Interview eingeladen zu werden. Das Telefoninterview sollte nicht unterschätzt werden. Die kurze, wertvolle Zeit gilt es zu nutzen, um die eigene Qualifikation und Motivation für das Praktikum oder den Job zu signalisieren.

Arbeitszeugnis mit Checkliste und Lupe

Arbeitszeugnis – versteckte Formulierungen

Es gibt eine Menge von Formulierungen und Redewendungen, die in Arbeitszeugnissen immer wieder vorkommen. Offensichtlich ist der wohlwollende Klang, dennoch verbergen sich dahinter verschiedene Beurteilungen, die in Schulnoten übersetzbar sind. Diese Zeugnissprache ist für viele nicht einfach entschlüsselbar. Die Wahrheits- und Wohlwollenspflicht hat dazu geführt, dass eine geheime Zeugnissprache entstanden ist. Im Teil 2 zeigt der WiWi-Treff, hinter welchen Arbeitszeugnis-Formulierungen sich welche Noten verstecken.

Feedback +/-

Feedback