DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BewerbungsunterlagenTarget-Uni

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Hey Leute,
würde mal gerne eure Meinung hören. Ich würde sagen, dass ich eigentlich ein ganz gutes Profil habe:

  • Abitur 1,5
  • sehr viel extracurriculares Engament (nachweisbar)
  • BWL Studium an "Top-Target" allerdings nur mit sehr unterdurchschnittlichen Noten
  • Auslandssemester innerhalb der EU auch an guter Universität
  • Praktika im BD eines Start-Ups und in einem Konzern

Würde während des Studiums eigentlich gerne ein Praktikum bei einer UB absolvieren, um Erfahrungen zu sammeln und vielleicht einen Eindruck von der Arbeit dort zu bekommen. Bei T1/T2/T3 und auch Big 4 bekomme ich vermutlich aufgrund meiner Noten nur Absagen.

Meine Frage wäre zum einen welche alternativen Unternehmen ihr mir empfehlen könntet und ob ich überhaupt meiner Bewerbung noch einen Notenauszug beilegen sollte, wenn er eigentlich nicht zu meinem Profil passt?

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Was meinst du damit, dass der Notenauszug nicht zu deinem Profil passt?!
Notenauszug musst du IMMER dazulegen.

Versuche Big4, könnte durchaus klappen. Wie konkret sehen denn deine Noten aus?

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Wie ist denn dein Schnitt? Nur durchschnittlich (also schlechter 1er Schnitt) oder richtig low (2,X)?

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Nicht der TE, aber:
Ich habe schon viele Ratgeber im amerikanischen Raum gesehen, die echt empfehlen schlechte Noten nicht beizulegen und erst auf Nachfrage anzugeben... Kann mir das in Deutschland nicht vorstellen: Hier muss erstmal die Note stimmen und dann wird mit Praktika/Extracurricular aufgewertet. Deutschland ist und bleibt ein Notenland

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 24.02.2018:

Wie ist denn dein Schnitt? Nur durchschnittlich (also schlechter 1er Schnitt) oder richtig low (2,X)?

Ein 1er Schnitt ist nicht durchschnittlich und ein guter 2er Schnitt ist ganz sicher nicht low.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 24.02.2018:

Wie ist denn dein Schnitt? Nur durchschnittlich (also schlechter 1er Schnitt) oder richtig low (2,X)?

Für private Hochschulen stimmt deine Aussage bestimmt

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 24.02.2018:

Was meinst du damit, dass der Notenauszug nicht zu deinem Profil passt?!
Notenauszug musst du IMMER dazulegen.

Versuche Big4, könnte durchaus klappen. Wie konkret sehen denn deine Noten aus?

Hier der TE:
Mit nicht zum Profil passen meine ich eigentlich, dass der Notenauszug evtl. den Eindruck erweckt ich sei nicht motiviert oder wäre nicht bereit die extra Meile zu gehen, was eigentlich gar nicht stimmt, da ich nur viel Zeit in Extracurriculares investiert habe anstatt für die Uni. Also der Notenschnitt geht so Richtung 2,8 würde ich sagen.

Ich habe eigentlich vor den Notendurchschnitt nicht beizulegen, bei Nachfrage können die Noten ja nachgereicht werden (und es ist dann evtl. weniger wahrscheinlich eine Absage nur aufgrund der Noten zu bekommen, wenn sonst alles passt). Von T1,2,3 und Big 4 habe ich bereits Absagen. Was meint ihr?

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Was für Praktika hast du denn genau gemacht? Nur so zweiwöchige oder für 2 oder mehr Monate?

Sieh es aus der Sicht eines Personalers: Du wirst an deinen Assets bewertet. Die sind deine Noten und deine praktischen Erfahrungen. Alles andere ist eher Beiwerk. Gibst du eines nicht an, steht da erstmal nichts zu Buche. Nichts ist immer schlecht. Wenn deine Praktika nicht gerade der Megaburner sind, wirst du ohne Angabe der Noten sofort aussortiert.

Die Chancen, dass du ein VG bekommst ohne dass die Personaler deine Noten kennen, schätze ich auf <1%

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Ich bin kein Personaler, aber eine Bewerbung ohne Noten würde bei mir direkt in den Papierkorb wandern.

Vielleicht kannst du, wenn deine extracurriculars wirklich so geil sind, wie du hier durchscheinen lässt, damit deine Noten im Anschreiben mit etwas Schlagfertigkeit offensiv begründen.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Was heißt denn da, dass der Schnitt nicht zu deinem Profil passt? Der Schnitt ist dein Profil und der Rest ist nur, um dein Profil von anderen zu unterscheiden. Und 2,8 ist tatsächlich richtig schlecht in der heutigen Zeit. Vielleicht solltest du mal überdenken, ob du dich nicht völlig falsch einschätzt.

Unabhängig davon kann der Versuch, keine Noten beizulegen im Praktikum noch funktionieren. Keine Ahnung. Bei richtigen Bewerbungen wirst du aber immer von der automatischen Software aussortiert. Auch ein Grund mehr, mich selbst mal zu hinterfragen.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Noten beilegen, bis 2,5 ist es schon machbar (war selbst mit 2,4 bei Big4 + T3 UB)

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

Noten beilegen, bis 2,5 ist es schon machbar (war selbst mit 2,4 bei Big4 + T3 UB)

Als ob...
Jedes Unternehmen bevorzugt den 1, X Studenten mit nem 2,6 Abi als den 2,8 (!) Studenten mit dem ach so tollen 1,5 Abitur..

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Ohne Noten wirst du direkt aussortiert.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Wurde da jemand etwa von der WHU abgelehnt?

WiWi Gast schrieb am 24.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 24.02.2018:

Wie ist denn dein Schnitt? Nur durchschnittlich (also schlechter 1er Schnitt) oder richtig low (2,X)?

Für private Hochschulen stimmt deine Aussage bestimmt

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Schon mal überlegt, ob du die Uni vielleicht wechseln willst, um nochmal neu anzufangen und ggf. paar Klausuren auch neu zu schreiben und paar gute Noten zu übertragen? Dieser negative Jump von 1,5 Abi auf 2,8 zeigt, dass du vielleicht Probleme mit eigenständigen Lernen hast und dich in der Schule, wo dir alles vorgekaut wurde, leichter getan hast.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

push

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Also an der WWU wäre 2.8 ja nach dem 2ten Semester genau der Durchschnitt - ja ich hab ne Excel Tabelle dafür angelegt!

Von daher. So wichtig wie Noten auch sind, pauschale Aussagen wie alles mit ner 2 vorne dran ist schlecht, sind einfach Blödsinn.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Bist du dir sicher, dass BWL auch das richtige für dich ist? 2,8 ist ja ne Hausnummer und wirklich gute Praktika hast du auch nicht vorzuweisen. Das ist im Gesamtpaket schon unterdurchschnittlich, erst recht da du scheinbar ja durchaus höhere Ziele hast.

Vielleicht irgendwo nochmal nen Master draufpacken? Zur Not mit Fernuniversität?

Generell muss man überall gute Noten zeigen und ich würde mal behaupten, dass dir da jemand, der mit 2,3 in Bayreuth, Düsseldorf oder Aachen studiert hat, vorgezogen wird.
Die Target-Uni ist da eher nochmal hübsches Beiwerk, die dein Profil entsprechend verpackt, aber sofern du schlechte Noten und kaum Praktika vorweisen kannst, bringt dir das nicht viel.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Eben nicht.

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

Noten beilegen, bis 2,5 ist es schon machbar (war selbst mit 2,4 bei Big4 + T3 UB)

Als ob...
Jedes Unternehmen bevorzugt den 1, X Studenten mit nem 2,6 Abi als den 2,8 (!) Studenten mit dem ach so tollen 1,5 Abitur..

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Nicht? In Ausnahmefällen mag das Abitur vielleicht wichtiger sein als der Bachelor, aber das sind dann eben Ausnahmen...

WiWi Gast schrieb am 28.02.2018:

Eben nicht.

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

Noten beilegen, bis 2,5 ist es schon machbar (war selbst mit 2,4 bei Big4 + T3 UB)

Als ob...
Jedes Unternehmen bevorzugt den 1, X Studenten mit nem 2,6 Abi als den 2,8 (!) Studenten mit dem ach so tollen 1,5 Abitur..

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Hab selbst nach 1,6er Abi mit BSc. mit 2,8 und den MSc. mit 2,3 abgeschlossen. Ich bin zwar nicht in die UB gegangen, aber nach dem Master hat sich niemand mehr daran gestört, dass ich i.d.R. bei Bewerbungen nur die BSc.-Urkunde (ohne Note) beigelegt habe.

Wenn der Bachelor allerdings dein höchster Abschluss, dann wirst du leider nicht umhinkommen, dein komplettes Zeugnis (mit Einzelübersicht der Leistungen) beizulegen.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Bei mir ist der Bachelor mit 2,5 der Ausreißer, Abi und M.Sc. (gleiches Fach, gleiche Uni) waren beide klar sehr gut. Noten wurden bisher in keinem VG thematisiert, ich dachte zunächst ich müsste mich für den "Durchhänger" vielleicht rechtfertigen.

Noten gar nicht beizulegen halte ich für fatal. Ich sichte gelegentlich Bewerbungen vor und würde solche direkt aussortieren. Schon fehlendes Abizeugnis finde ich kritisch. Wenn du mit 2,8 keine VG-Einladungen bekommst, würde ich ernsthaft über einen Master nachdenken und dort dann notenmäßig reinhauen.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Wer das wirklich glaubt und einen akademischen Abschluss unter einem Schulabschluss sieht, den kann man nicht wirklich ernst nehmen.

WiWi Gast schrieb am 28.02.2018:

Eben nicht.

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

Noten beilegen, bis 2,5 ist es schon machbar (war selbst mit 2,4 bei Big4 + T3 UB)

Als ob...
Jedes Unternehmen bevorzugt den 1, X Studenten mit nem 2,6 Abi als den 2,8 (!) Studenten mit dem ach so tollen 1,5 Abitur..

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 28.02.2018:

Bei mir ist der Bachelor mit 2,5 der Ausreißer, Abi und M.Sc. (gleiches Fach, gleiche Uni) waren beide klar sehr gut. Noten wurden bisher in keinem VG thematisiert, ich dachte zunächst ich müsste mich für den "Durchhänger" vielleicht rechtfertigen.

Noten gar nicht beizulegen halte ich für fatal. Ich sichte gelegentlich Bewerbungen vor und würde solche direkt aussortieren. Schon fehlendes Abizeugnis finde ich kritisch. Wenn du mit 2,8 keine VG-Einladungen bekommst, würde ich ernsthaft über einen Master nachdenken und dort dann notenmäßig reinhauen.

Darf man fragen wieso du diesen „Durchhänger“ hattest? Woran lag es?

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Bin locker leicht und ohne Lernen durch die Schulzeit gekommen, kurz gedacht an der Uni (Wing, TU) müsste es bei meinem Talent doch ähnlich laufen. War dann aber nicht so :D Bin demnach auch so richtig auf die Nase gefallen, meine Noten genügten meinen eigenen Ansprüchen nicht, dann kommt da so ein negativer Flow rein... Ich konnte mich aber nach dem Grundstudium halbwegs berappeln und wollte es mir und allen anderen im Master dann richtig beweisen. War also letztlich vor allem Motivation und Lern-, vielleicht sogar Lebenserfahrung.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Eben schon. Bachelor ist immer wichtiger als Abi, auch bei Tier 1 UB.
Mit nem schlechten Abi aber sehr guten Bachelor bekommt man sicher eine Stelle bei Tier 1/2 IBs und Tier 2/3 UBs

WiWi Gast schrieb am 28.02.2018:

Eben nicht.

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.02.2018:

Noten beilegen, bis 2,5 ist es schon machbar (war selbst mit 2,4 bei Big4 + T3 UB)

Als ob...
Jedes Unternehmen bevorzugt den 1, X Studenten mit nem 2,6 Abi als den 2,8 (!) Studenten mit dem ach so tollen 1,5 Abitur..

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Auf jeden Fall beilegen, mal abgesehen davon dass du in der Online Maske sowieso deine Note eintragen musst. Du musst dich einfach bei genügend Unternehmen bewerben und dann dort im Praktikum richtig Gas geben, dann fragt keiner mehr nach deiner Note.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

2,8 an Target (think Mannheim/WHU/HSG (umgerechnet)) >>> 1,x an Non-Target

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Gibt es überhaupt Leute, die an der WHU 2,8 haben? Ich bezweifle es sehr.

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

2,8 an Target (think Mannheim/WHU/HSG (umgerechnet)) >>> 1,x an Non-Target

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

Gibt es überhaupt Leute, die an der WHU 2,8 haben? Ich bezweifle es sehr.

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

2,8 an Target (think Mannheim/WHU/HSG (umgerechnet)) >>> 1,x an Non-Target

Viele vor allem im BSc Programm

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Das artet hier etwas aus. Also an meiner Uni ist man mit 1,8 bereits top 10% und mit 1,4 top 2%. Der Durchschnitt liegt bei 2,5 ca. Also ist 2,8 "leicht unterdurchschnittlich". Da ich WiWi studieren zählen die ersten beiden Semester nicht, diese habe ich auch nicht in die Bewertung einbezogen, sondern nur die Absolventenzahlen genommen, denn hier liegt der Schnitt des Jahrgangs bei 4,X. War selber bei 3,9 und bin jetzt top 10%. Die Unis haben keine andere Wahl, als mit der Orientierungsphase auszusortieren, wenn dann der Durchschnitt 2,x wäre, würden viel zu wenige exmatrikuliert werden. Und, dass heutzutage 2,8 schlecht sei, ist auch falsch. Es ist bekannt, dass zu Diplomzeiten bessere Noten verteilt wurden im Vergleich zum B.Sc. worum es in diesem Thread auch geht. Ich kenne selber 2 Leute die in Diplom Uni 1,0 in Mathematik und Informatik gescored haben. Ich kenne nicht mal eine Person von meiner eigenen Uni mit 1,0 im Durchschnitt. Also vlt erstmal an die eigene Nase fassen. Ich rede das Diplom auch nicht schlecht, da man im Master auch gute Noten bekommt, aber da es hier um den B.Sc. geht, finde ich dein Kommentar unangebracht.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

2,8 an Target (think Mannheim/WHU/HSG (umgerechnet)) >>> 1,x an Non-Target

definitiv falsch. Ihr bewertet hier die sogenannten "Targets" viel zu hoch. Wir sind hier nicht in den USA. In Deutschland sind in der Regel alle staatlichen Unis recht solide.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:

2,8 an Target (think Mannheim/WHU/HSG (umgerechnet)) >>> 1,x an Non-Target

definitiv falsch. Ihr bewertet hier die sogenannten "Targets" viel zu hoch. Wir sind hier nicht in den USA. In Deutschland sind in der Regel alle staatlichen Unis recht solide.

2,y Target mit y=1/2/3 besser als 1,x Non-Target-UNI mit x=6/7/8/9
Gilt aber nur für die hochkarätigen Jobs.
Irgendwelche mittelständischen Familienunternehmen juckt Target recht wenig...Ist ja auch logisch, weil Target-Unis meist keine Targets von Non-UB/IB sind

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

WiWi Gast schrieb am 11.05.2018:
Wir sind hier nicht in den USA. In Deutschland sind in der Regel alle staatlichen Unis recht solide.

Korrekt, aber die Targets stehen eben nochmal deutlich darüber.

antworten
WiWi Gast

Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Wenn man bei einer Bewerbung irgendwas nicht beilegt (Seien es Uninoten oder das Abiturzeugnis) kommt immer gleich der Verdacht auf, dass man etwas zu verbergen hat. Also: Noten lieber beilegen und mit deinen Stärken punkten.

antworten

Artikel zu Target-Uni

Lügen im Lebenslauf sind No-Go für Personaler

Die Weltreise mit Trip zum Grand Canyon in Amerika als Lüge im Lebenslauf ist gefährlich.

Eine längere Arbeitslosigkeit mit einer Weltreise kaschieren, Fachkenntnisse aufbauschen oder beim bisherigen Gehalt übertreiben, das mögen Personalentscheider gar nicht: Knapp drei Viertel aller Manager in Deutschland haben schon einmal einen Bewerber aussortiert, nachdem falsche Angaben im Lebenslauf aufgeflogen sind. Das ist im europäischen Vergleich ein Spitzenwert, wie eine aktuelle Studie unter 500 Managern im Auftrag des Personaldienstleisters Robert Half zeigt.

AGG Diskriminierungsverbot: Konfession im Lebenslauf

Ein Paar sitzt am Strand und sie hat im Nacken ein Kreuz tätowiert und trägt ein braunes Top und eine Sonnenbrille.

Dürfen Bewerberinnen und Bewerber bei der Einstellung durch ihre Konfession berücksichtigt bzw. diskriminiert werden? Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat dem Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) zur Vereinbarkeit der Konfessionsberücksichtigung bei einer Einstellung vorgelegt.

Der Lebenslauf für Wirtschaftswissenschaftler

Der Schriftzug Lebenslauf in schwarz auf weißen Papier, leicht verschwommen, mit einem Aktenschrank im Hintergrund.

Nach dem Studium kommt die Bewerbungsphase und schließlich der Job – im besten Fall der Traumjob. Heißbegehrte Stellen in renommierten Wirtschaftsunternehmen sind allerdings schwierig zu ergattern. Oftmals scheitern Bewerber schon am Lebenslauf. Daher gilt es, diesen zu optimieren. Die Anforderungen der Personaler beim Lebenslauf verändern sich kohärent zu den Problemstellungen der Wirtschaft. Ergo lohnt es sich, regelmäßig zu prüfen, worauf es aktuell ankommt. Form, Stil und Inhalt gewinnen oder verlieren fortwährend an Bedeutung.

Anschreiben ade: Der Trend zum schlankten Bewerbungsprozess

Bewerbungsanschreiben: Das Gebäude des Berliner Hauptbahnhofs.

Die Deutsche Bahn verzichtet bei Bewerbungen von Azubis zukünftig darauf, ein Bewerbungsschreiben anzufordern. Damit folgt der Staatskonzern dem Beispiel anderer Firmen, wie dem DAX-Konzern Henkel. Der Lebenslauf kann schnell erfasst werden und verrät oft schon, ob ein Kandidat fachlich passt oder nicht.

Attraktives Facebook-Profilbild erhöht die Jobchancen

Facebook Headquater Menlo Park

Das Profilbild auf Facebook beeinflusst die Chancen auf ein Vorstellungsgespräch in gleichem Maße wie das Bild im Lebenslauf. Die Profilbilder vermitteln einen Eindruck von Aussehen und Charakter der Bewerber, wie eine Studie der Universität Gent zeigt. Facebook wird dabei am ehesten bei Stellen mit höheren Qualifikationsanforderungen herangezogen. Keine Rolle spiele dagegen, ob die zu Stellen regelmäßigen Kundenkontakt beinhalten.

Anonyme Bewerbungen ohne Foto

Eine Person mit dunklem Pullover greift sich bei gesenktem Kopf ins Haar.

Baden-Württemberg hat bei elf Arbeitgebern anonyme Bewerbungen getestet. Sowohl Personalverantwortliche als auch Bewerber sehen anonymisierte Bewerbungsverfahren als Weg zu mehr Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt. Zu diesem Ergebnis kommt das Modellprojekt „Anonymisierte Bewerbungsverfahren“ des Ministeriums für Integration, bei dem knapp 1.000 Bewerbungen anonymisiert eingesehen wurden.

Frustration wenn die Bewerbung ins Leere läuft

Das kleine blaue Straßenschild: Hölle.

Sind die Bewerbungsunterlagen abgesendet, heißt es oft, große Geduld zu bewahren, bis der potenzielle Arbeitgeber sich zur Bewerbung äußert. Eine Umfrage von Monster zeigt, dass die Mehrheit der Bewerber frustriert ist, wenn keine Reaktion auf ihre Bewerbung kommt.

Erwartungen an den Lebenslauf im internationalen Vergleich

Der Schriftzug Lebenslauf in schwarz auf weißen Papier, leicht verschwommen, mit einem Aktenschrank im Hintergrund.

Auch wenn die Ansprüche an den Lebenslauf von Land zu Land unterschiedlich sein mögen – in einem Punkt sind sich Personalverantwortliche weltweit einig: Bei einem schlechten Lebenslauf ist die Absage vorprogrammiert. Jeder zweite Recruiter sortiert in Deutschland beispielsweise einen Lebenslauf mit Rechtschreibfehlern sofort aus.

Bewerbungsfehler - Rechtschreibung mangelhaft

Auf einem kleinen, blauen Schild steht der weiße Buchstabe: B.

Die mit Abstand häufigsten Bewerbungsfehler sind heute Tipp- und Grammatikfehler. Weitere gängige Makel sind ein nicht personalisiertes Anschreiben oder ein falscher Firmenname im Anschreiben. Das sind Ergebnisse einer aktuellen StepStone Studie zum Rekrutierungsprozess.

Bewerbungen besser anonym bearbeiten

Zwei Knoblauchzehen.

Mit der Anonymisierung von Bewerbungsverfahren kann unbewusster oder bewusster Diskriminierung erfolgreich entgegengewirkt werden. Zu diesem Ergebnis gelangt ein Pilotprojekt der Antidiskriminierungsstelle des Bundes.

Schwache Lebensläufe in Bewerbungen vieler Führungskräften

Eine Klingel mit leicht grünem Hintergrund und de, Wort Chefetage.

Deutsche Spitzenkräfte präsentieren sich in ihren Bewerbungsunterlagen unerwartet schlecht. Das bestätigen Personalprofis im Expertengespräch mit Experteer. Drei Viertel der Lebensläufe besitzen deutlichen Verbesserungsbedarf und etwa die Hälfte fällt schlichtweg durch.

Bewerber zeigen lieber ihr Gesicht

Trotz jahrelanger intensiver Diskussion um das AGG und der aktuellen Initiative zur anonymen Bewerbung halten die meisten Jobsucher/-innen hartnäckig an einer Bewerbung mit Foto fest. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Online-Jobbörse stellenanzeigen.de.

Ehrlich im Lebenslauf währt am längsten

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Eine Online-Umfrage des Karriereportals Monster ergab, dass sich 85 Prozent der Deutschen im Lebenslauf strikt an die Fakten halten. Ausführliche Informationen zur professionellen Gestaltung von Bewerbungsunterlagen gibt es auf monster.de.

Anonyme Bewerbungen sollen Chancengleichheit erhöhen

Zwei Knoblauchzehen.

Alexander soll es nicht leichter haben als Ahmet, und wenn Aishe besser ausgebildet ist als Anna, soll sie künftig auch die Stelle bekommen: Anonyme Lebensläufe sollen die Chancengleichheit von Bewerbern erhöhen.

Lebensläufe werden immer lückenhafter

Ein großes Loch in einem Steinboden.

Die gesetzliche Rente verlangt einen möglichst lückenlosen und langen Erwerbsverlauf - tatsächlich ist das Arbeitsleben vieler Menschen aber brüchiger und kürzer geworden, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte neue Studie am Internationalen Institut für Empirische Sozialökonomie (Inifes).

Antworten auf Unterdurchschnittliche Noten bei Target-Uni - Beilegen bei Bewerbung?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 35 Beiträge

Diskussionen zu Target-Uni

Weitere Themen aus Bewerbungsunterlagen