DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
BrainteaserLogikrätsel

Logikrätsel: Sammlung optischer Täuschungen

Prof. Dr. Michael Bach von der Uni Freiburg präsentiert auf seiner Homepage eine Sammlung optischer Täuschungen und erläutert, wie sie funktionieren.

Eine Person mit Regenschirm spiegelt sich im Wasser.

Sammlung optischer Täuschungen
Prof. Dr. Michael Bach von der Uni Freiburg präsentiert auf seiner Homepage eine Sammlung optischer Täuschungen mittels Flash-Animationen und erläutert, wie sie funktionieren sie. Die deutsche Variante der englischen Seite ist noch im Aufbau, bietet aber bereits einige faszinierende optische Täuschungen.

http://www.michaelbach.de/ot/index-de.html

Im Forum zu Logikrätsel

2 Kommentare

was: Beerdigungsrätsel unter Kennt j...

WiWi Gast

oops, da wurde ich doch gestern unterbrochen, aber warum dieses Fragment gepostet wurde, ist mir unklar. Das eigentliche OP findet sich unter LINK. Jetzt kann man erst mal rätseln, wonach eigentlich ...

5 Kommentare

ein Bauer

WiWi Gast

nein lol das ist ein schachbrett

7 Kommentare

Kugelrätsel

WiWi Gast

von denen 11 gleich schwer und eine schwerer *oder* leichter ist. Diese sowie ihre Eigenschaft (schwerer oder leichter) ist mit drei Wägungen zu bestimmen.

2 Kommentare

Kuchen teilen

WiWi Gast

Kind #1 teilt den Kuchen in zwei Stücke. Kind #2 darf sich ein Teil aussuchen und teilt dieses in drei Teile. Kind #1 teilt sein verbleibendes Stück ebenfalls in drei Teile. Kind #3 darf sich jetzt ei ...

4 Kommentare

hillllllllfeeeee zahlenrätsel

WiWi Gast

stimmt natürlich - aber warum nicikas (und den anderen Lesern) die Change vorenthalten, selbst darauf zu kommen? MfG Karl

6 Kommentare

schiffsrätsel

WiWi Gast

6o

13 Kommentare

kennt jemand diesen Raetsel ?

Ja, ich kenne das auch aus Bewerbungsratgebern. Man muss über die Kanten hinaus. Aber von selbst wäre ich da auch nie drauf gekommen!

Artikel kommentieren

Als WiWi Gast oder Login

Zum Thema Logikrätsel

Logikrätsel: Ein Hunde rennen von Bielefeld nach Berlin

Ein Hund rennt von Bielefeld nach Berlin. Der Weg, den er nimmt, ist genau 500 km lang. An seinem Schwanz ist eine Dose festgebunden, die, wenn er läuft, exakt jede Sekunde einmal auf dem Boden aufschlägt. Jedes Mal wenn der Hund die Dose aufschlagen hört, verdoppelt er seine Geschwindigkeit. Seine Startgeschwindigkeit beträgt 2 Meter pro Sekunde. Mit wieviel m/s kommt der Hund in Berlin an?

Weiteres zum Thema Brainteaser

Ein im Wasser schwimmender Goldfisch.

Einstein Rätsel: »Für 98 Prozent der Weltbevölkerung unlösbar«

Das Einstein Rätsel lautet: »Wer hat einen Fisch als Haustier?« Für 98 Prozent der Weltbevölkerung soll das von Albert Einstein erdachte Rätsel angeblich unlösbar sein.

Ein Gebäude mit rotfarbenen Anstrich und geschlossenen Flügeltüren.

Logikrätsel: Ziegenproblem

In der Quizshow "Geh aufs Ganze!" hat der Kandidat bei nur einem Hauptgewinn die Wahl zwischen drei Toren. Hinter welchem Tor wartet der Hauptgewinn?

Mehrere Kamele mit Reitern in der Wüste.

Logikrätsel: Das Erbe des Beduinen

Ein reicher Beduine hatte 4 Söhne. Als er verstarb, vermachte er ihnen 39 Kamele, die aufgeteilt werden sollten.

Logikrätsel: Brainteaser einer Unternehmensberatung

In einer Münchener S-Bahn hing mal ein interessantes Rätsel einer Unternehmensberatung. Wer es lösen könne, so stand auf dem Plakat, der solle sich dort bewerben. Wenn vor 1,5 Stunden doppelt so viele Minuten seit 20 Uhr vergangen sind, in wie vielen Minuten ist dann Mitternacht?

Der Hinterkopf einer Frau mit blonden Haaren, die zu einem Dutt zusammengebunden sind und ein Glas Weizenbier im Hintergrund.

Kneipenrätsel mit Pfiff: Die Zigarette und das Freibier

Freibier bis zur Lösung für den Aufgabensteller? An dem Kneipenrätsel mit der Zigarette und dem Bier hat sich schon so manch gesellige Kneipenrunde die Zähne ausgebissen. Man nehme ein Bierglas, einen Bierdeckel, eine Münze und eine Zigarette.

Logikrätsel: Interview-Brainteaser in den USA

Die Flussüberquerung bei Nacht. Diese Aufgabe wird in den USA häufig in Bewerbungsgesprächen gestellt.

Logikrätsel: Entschärfe die Bombe

Stirb langsam! Oder denke schnell und entschärfe die Bombe!

Beliebtes zum Thema Fun

Der diesjährige Ehrengast Dieter Bohlen präsentierte exklusiv seine aktuellen Tapetenkollektionen.

Video-Tipp: Bohlen froh über sein "beschissenes BWL-Studium“

„Kein Künstler sondern Kaufmann“ – Mit Dieter Bohlen präsentierte sich prominenter Besuch auf der Schlau Hausmesse 2015, der am 8. März seine erste Kinderkollektion "Dieter 4 Kid'Z" im Messezentrum in Bad Salzuflen vorstellte. Im RTL-Interview gibt der stolze Vater von 6 Kindern überraschende Einblicke zu Kindern, Künstlern, Kaufmann und Karriere.

Eine blonde junge Frau die lächelt.

Die Kraft der Marke

Direct Marketing, Werbung, Public Relations, CRM, Hard Selling und Marke, Begriffe aus der Werbung einfach erklärt ...

Ein im Wasser schwimmender Goldfisch.

Einstein Rätsel: »Für 98 Prozent der Weltbevölkerung unlösbar«

Das Einstein Rätsel lautet: »Wer hat einen Fisch als Haustier?« Für 98 Prozent der Weltbevölkerung soll das von Albert Einstein erdachte Rätsel angeblich unlösbar sein.

Das Werbe-Logo von McDonalds am Fenster eines Imbiss bei Sonnenuntergang.

Bewerbungsgespräch bei McDonalds

Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt und der Bewerber auch tatsächlich eingestellt!

Ein Gebäude mit rotfarbenen Anstrich und geschlossenen Flügeltüren.

Logikrätsel: Ziegenproblem

In der Quizshow "Geh aufs Ganze!" hat der Kandidat bei nur einem Hauptgewinn die Wahl zwischen drei Toren. Hinter welchem Tor wartet der Hauptgewinn?

Fingerring mit der Aufschrift "I am boss"

Chef-Witz: Der neue Boss

Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Am ersten Tag in der Firma wird der neue Boss durch die Büros geführt. Der Chef sieht, wie sich ein Mann entspannt gegen die Wand im Flur lehnt.

Mehrere Kamele mit Reitern in der Wüste.

Logikrätsel: Das Erbe des Beduinen

Ein reicher Beduine hatte 4 Söhne. Als er verstarb, vermachte er ihnen 39 Kamele, die aufgeteilt werden sollten.