Fenster schließen

Druckansicht http://www.wiwi-treff.de/Consulting-News/UB/Antonio-Schnieder-neuer-BDU-Praesident/Artikel-3130/drucken

Consulting-NewsUB

Antonio Schnieder neuer BDU-Präsident

Antonio Schnieder, CEO von Capgemini Zentral-, Süd- und Osteuropa, ist zum neuen Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) gewählt worden. Er tritt damit die Nachfolge von Rémi Redley an.

Antonio Schnieder neuer BDU-Präsidenten

Antonio Schnieder neuer BDU-Präsident
Neuss/Bonn, 03.10.2006 (ots) - Antonio Schnieder, CEO von Capgemini Zentral-, Süd- und Osteuropa, ist kürzlich zum neuen Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) gewählt worden. Er tritt damit ab 1. Januar 2007 die Nachfolge von Rémi Redley an. Dieser hatte nach zwölf Jahren Amtszeit im Präsidium - davon die letzen sechs Jahre als Präsident - nicht wieder kandidiert. Weiterhin zeichnete die BDU-Mitgliederversammlung Redley aufgrund seiner langjährigen Verdienste für den Verband und die gesamte Consultingbranche als Ehrenpräsidenten aus. Als Vize-Präsident wurde Jörg Lennardt, geschäftsführender Gesellschafter der ExperConsult-Gruppe, neu in das BDU-Spitzengremium gewählt. Weiterhin bestätigten die Delegierten die Vize-Präsidenten Dr. Lutz Mackebrandt, Vorstand der CMS Societät für Unternehmensberatung AG, sowie Dr. Joachim Staude, Vorstand der PMC International AG, für weitere zwei Jahre in ihrem Amt.

Der künftige BDU-Präsident Antonio Schnieder engagiert sich bereits seit zwei Jahren als BDU-Vize-Präsident für die Unternehmensberaterbranche. Bei Capgemini verantwortet er die Geschäfte in der Region Zentral-, Süd- und Osteuropa. Gleichzeitig ist Schnieder Vorstandsmitglied der weltweiten Capgemini-Gruppe und dort zuständig für das Consulting-Geschäft. »Den Schwerpunkt unserer Präsidiumsarbeit werden wir auf die Themen Innovation und Bildung legen. Damit wollen wir zusätzliche Akzente als Vordenkerverband und Meinungsmacher unter den beratenden Berufen setzen«, sagte Schnieder bei seiner Antrittsrede.