DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryACN

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Gibt es da Erfahrungswerte? Werden Überstunden ausbezahlt oder abgefeiert? Und wieviel Stunden pro Woche sind bei Accenture Technology normal?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

push

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

überstunden circa 15-20 pro woche. meistens darf/kann man aber nur 30-50% der überstunden aufschreiben und abfeiern oder halt auszahlen (weniger optimal steuerlich)

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

15-20 Überstunden sind meiner Erfahrung nach schon eher am oberen Ende (kommt aber natürlich schon mal vor), im Durchschnitt würde ich mit ~10 rechnen. Bzgl. aufschreiben gilt in der Regel: 2 Stunden am Tag dürfen aufgeschrieben werden, alles darüber wird auf Dauer problematisch.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

15-20 Überstunden sind meiner Erfahrung nach schon eher am oberen Ende (kommt aber natürlich schon mal vor), im Durchschnitt würde ich mit ~10 rechnen. Bzgl. aufschreiben gilt in der Regel: 2 Stunden am Tag dürfen aufgeschrieben werden, alles darüber wird auf Dauer problematisch.

ist dann also vollkommen ok wenn man jeden Tag wo man 10h arbeitet auch 2h überstunden aufschreibt? will zu accenture wechseln weil bei EY echt anstrengend ist. ich kann hier höchstens die hälfte aufschreiben ohne das es probleme mit meinem senior/manager gitb

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

15-20 Überstunden sind meiner Erfahrung nach schon eher am oberen Ende (kommt aber natürlich schon mal vor), im Durchschnitt würde ich mit ~10 rechnen. Bzgl. aufschreiben gilt in der Regel: 2 Stunden am Tag dürfen aufgeschrieben werden, alles darüber wird auf Dauer problematisch.

was genau meinst du mit "problematisch"? wird man nicht befördert oder bekommt anderweitig probleme mit vorgesetzten wenn man regelmäßig mehr als 2 überstunden am tag abrechnet?

10+ stunden geht ja arbeitsrechtlich gar nicht, das bestimmt der grund oder?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Lasst euch einfach von Anfang nicht auf das "nicht aufschreiben" ein. Wenn ihr gratis arbeitet impliziert ihr, dass eure Arbeit (& eure Zeit) wertlos ist. Ist sie das wirklich?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

15-20 Überstunden sind meiner Erfahrung nach schon eher am oberen Ende (kommt aber natürlich schon mal vor), im Durchschnitt würde ich mit ~10 rechnen. Bzgl. aufschreiben gilt in der Regel: 2 Stunden am Tag dürfen aufgeschrieben werden, alles darüber wird auf Dauer problematisch.

ist dann also vollkommen ok wenn man jeden Tag wo man 10h arbeitet auch 2h überstunden aufschreibt? will zu accenture wechseln weil bei EY echt anstrengend ist. ich kann hier höchstens die hälfte aufschreiben ohne das es probleme mit meinem senior/manager gitb

Das kommt auf's Projekt an.
Im Endeffekt kommt es darauf an, ob der Kunde Überstunden zahlt oder nicht.
Es gibt Projekte, da darfst du Überstunden aufschreiben.
Bei anderen Projekten darfst du es nicht, gleichzeitig wird erwartet, dass du sie machst.
Das gehört zur Beratung dazu.
In Zeiten in denen es Unternehmen nicht allzu gut geht, würde ich eher nicht damit rechnen.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

15-20 Überstunden sind meiner Erfahrung nach schon eher am oberen Ende (kommt aber natürlich schon mal vor), im Durchschnitt würde ich mit ~10 rechnen. Bzgl. aufschreiben gilt in der Regel: 2 Stunden am Tag dürfen aufgeschrieben werden, alles darüber wird auf Dauer problematisch.

ist dann also vollkommen ok wenn man jeden Tag wo man 10h arbeitet auch 2h überstunden aufschreibt? will zu accenture wechseln weil bei EY echt anstrengend ist. ich kann hier höchstens die hälfte aufschreiben ohne das es probleme mit meinem senior/manager gitb

Das kommt auf's Projekt an.
Im Endeffekt kommt es darauf an, ob der Kunde Überstunden zahlt oder nicht.
Es gibt Projekte, da darfst du Überstunden aufschreiben.
Bei anderen Projekten darfst du es nicht, gleichzeitig wird erwartet, dass du sie machst.
Das gehört zur Beratung dazu.
In Zeiten in denen es Unternehmen nicht allzu gut geht, würde ich eher nicht damit rechnen.

Guter Witz, und dem Unternehmen soll es gut gehen und mir als Person dafür nicht? Das ist kein Job wert, auch nicht Beratung und ich bin Berater aber schreibe knallhart jede Überstunde auf. So schlimm wie im Tech Bereich nach Leuten gesucht wird und mittlerweile sogar mit irgendwelchen 2 Monats Traineers die Leute gecrashkurst werden geben die keine Leute mit 1-2 Jahren Berufserfahrung her.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

15-20 Überstunden sind meiner Erfahrung nach schon eher am oberen Ende (kommt aber natürlich schon mal vor), im Durchschnitt würde ich mit ~10 rechnen. Bzgl. aufschreiben gilt in der Regel: 2 Stunden am Tag dürfen aufgeschrieben werden, alles darüber wird auf Dauer problematisch.

ist dann also vollkommen ok wenn man jeden Tag wo man 10h arbeitet auch 2h überstunden aufschreibt? will zu accenture wechseln weil bei EY echt anstrengend ist. ich kann hier höchstens die hälfte aufschreiben ohne das es probleme mit meinem senior/manager gitb

Das kommt auf's Projekt an.
Im Endeffekt kommt es darauf an, ob der Kunde Überstunden zahlt oder nicht.
Es gibt Projekte, da darfst du Überstunden aufschreiben.
Bei anderen Projekten darfst du es nicht, gleichzeitig wird erwartet, dass du sie machst.
Das gehört zur Beratung dazu.
In Zeiten in denen es Unternehmen nicht allzu gut geht, würde ich eher nicht damit rechnen.

Guter Witz, und dem Unternehmen soll es gut gehen und mir als Person dafür nicht? Das ist kein Job wert, auch nicht Beratung und ich bin Berater aber schreibe knallhart jede Überstunde auf. So schlimm wie im Tech Bereich nach Leuten gesucht wird und mittlerweile sogar mit irgendwelchen 2 Monats Traineers die Leute gecrashkurst werden geben die keine Leute mit 1-2 Jahren Berufserfahrung her.

Klar, hast du Recht.
Jede Stunde sollte vergütet werden, aber in der Realität ist das eben nicht der Fall.
Und wenn du dich beschwerst, verhagelst du dir mit großer Wahrscheinlichkeit die Promotion.
Das weiß jeder, deshalb wird es stillschweigend hingenommen.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

15-20 Überstunden sind meiner Erfahrung nach schon eher am oberen Ende (kommt aber natürlich schon mal vor), im Durchschnitt würde ich mit ~10 rechnen. Bzgl. aufschreiben gilt in der Regel: 2 Stunden am Tag dürfen aufgeschrieben werden, alles darüber wird auf Dauer problematisch.

ist dann also vollkommen ok wenn man jeden Tag wo man 10h arbeitet auch 2h überstunden aufschreibt? will zu accenture wechseln weil bei EY echt anstrengend ist. ich kann hier höchstens die hälfte aufschreiben ohne das es probleme mit meinem senior/manager gitb

Das kommt auf's Projekt an.
Im Endeffekt kommt es darauf an, ob der Kunde Überstunden zahlt oder nicht.
Es gibt Projekte, da darfst du Überstunden aufschreiben.
Bei anderen Projekten darfst du es nicht, gleichzeitig wird erwartet, dass du sie machst.
Das gehört zur Beratung dazu.
In Zeiten in denen es Unternehmen nicht allzu gut geht, würde ich eher nicht damit rechnen.

Guter Witz, und dem Unternehmen soll es gut gehen und mir als Person dafür nicht? Das ist kein Job wert, auch nicht Beratung und ich bin Berater aber schreibe knallhart jede Überstunde auf. So schlimm wie im Tech Bereich nach Leuten gesucht wird und mittlerweile sogar mit irgendwelchen 2 Monats Traineers die Leute gecrashkurst werden geben die keine Leute mit 1-2 Jahren Berufserfahrung her.

Klar, hast du Recht.
Jede Stunde sollte vergütet werden, aber in der Realität ist das eben nicht der Fall.
Und wenn du dich beschwerst, verhagelst du dir mit großer Wahrscheinlichkeit die Promotion.
Das weiß jeder, deshalb wird es stillschweigend hingenommen.

Das kommt ganz drauf an - offensichtlich bist du jemand, der in der Beratung Karriere machen will. Für mich ist sie a priori nur Sprungbrett für den besseren Job bzw. die Möglichkeit viel Erfahrung in kurzer Zeit zu sammeln. Die Promotion innerhalb der Firma ist mir total egal, dahingehend ist das meine Art von "Ellenbogenmentalilität". Ich schreibe das auf und Pech gehabt, da ich kein Senior Consultant werden mag und dahingehend wenn ich keine Lust mehr habe woanders hinwechsele.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Klar, hast du Recht.
Jede Stunde sollte vergütet werden, aber in der Realität ist das eben nicht der Fall.
Und wenn du dich beschwerst, verhagelst du dir mit großer Wahrscheinlichkeit die Promotion.
Das weiß jeder, deshalb wird es stillschweigend hingenommen.

ist dass bei allen Beratungen der Fall?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 18.11.2020:

15-20 Überstunden sind meiner Erfahrung nach schon eher am oberen Ende (kommt aber natürlich schon mal vor), im Durchschnitt würde ich mit ~10 rechnen. Bzgl. aufschreiben gilt in der Regel: 2 Stunden am Tag dürfen aufgeschrieben werden, alles darüber wird auf Dauer problematisch.

ist dann also vollkommen ok wenn man jeden Tag wo man 10h arbeitet auch 2h überstunden aufschreibt? will zu accenture wechseln weil bei EY echt anstrengend ist. ich kann hier höchstens die hälfte aufschreiben ohne das es probleme mit meinem senior/manager gitb

Das kommt auf's Projekt an.
Im Endeffekt kommt es darauf an, ob der Kunde Überstunden zahlt oder nicht.
Es gibt Projekte, da darfst du Überstunden aufschreiben.
Bei anderen Projekten darfst du es nicht, gleichzeitig wird erwartet, dass du sie machst.
Das gehört zur Beratung dazu.
In Zeiten in denen es Unternehmen nicht allzu gut geht, würde ich eher nicht damit rechnen.

Guter Witz, und dem Unternehmen soll es gut gehen und mir als Person dafür nicht? Das ist kein Job wert, auch nicht Beratung und ich bin Berater aber schreibe knallhart jede Überstunde auf. So schlimm wie im Tech Bereich nach Leuten gesucht wird und mittlerweile sogar mit irgendwelchen 2 Monats Traineers die Leute gecrashkurst werden geben die keine Leute mit 1-2 Jahren Berufserfahrung her.

Klar, hast du Recht.
Jede Stunde sollte vergütet werden, aber in der Realität ist das eben nicht der Fall.
Und wenn du dich beschwerst, verhagelst du dir mit großer Wahrscheinlichkeit die Promotion.
Das weiß jeder, deshalb wird es stillschweigend hingenommen.

Ich meine bei ACN Technology gibt es die erste erst nach zwei Jahren. Wenn man nach der Zeit sowieso plant etwas neues zu suchen, könnte man doch hart seine Stunden aufschreiben. Oder droht einem dann in der Probezeit rauszufliegen?

antworten
mozillo

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Kommt immer aufs Projekt an, pauschal kann man das nicht beantworten. Ich hab mal lange Zeit gar keine Überstunden gemacht. Dann mal drei Monate Dauerstress mit Überstunden. Aufgeschrieben hatte ich eigentlich jede Stunde, auch wenn ich meine Zeiten eher "unternehmensfreundlich" erfasst hab. Aber Berichte von Kollegen, die Überstunden machten, ohne sie aufzuschreiben zu dürfen, gab es. Wobei der BR bei jeder Versammlung sagte, dass man sich auf sowas nicht einlassen soll...

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

mozillo schrieb am 18.11.2020:

Kommt immer aufs Projekt an, pauschal kann man das nicht beantworten. Ich hab mal lange Zeit gar keine Überstunden gemacht. Dann mal drei Monate Dauerstress mit Überstunden. Aufgeschrieben hatte ich eigentlich jede Stunde, auch wenn ich meine Zeiten eher "unternehmensfreundlich" erfasst hab. Aber Berichte von Kollegen, die Überstunden machten, ohne sie aufzuschreiben zu dürfen, gab es. Wobei der BR bei jeder Versammlung sagte, dass man sich auf sowas nicht einlassen soll...

klingt wie eine zwickmühle. nach aussen kommuniziert man das jede überstunde vergütet wird, aber dann schreiben viele es erst gar nicht auf weil sonst die beförderung (oder bewertung vom team/projektleiter) in gefahr ist? kann man das so nennen?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 19.11.2020:

mozillo schrieb am 18.11.2020:

Kommt immer aufs Projekt an, pauschal kann man das nicht beantworten. Ich hab mal lange Zeit gar keine Überstunden gemacht. Dann mal drei Monate Dauerstress mit Überstunden. Aufgeschrieben hatte ich eigentlich jede Stunde, auch wenn ich meine Zeiten eher "unternehmensfreundlich" erfasst hab. Aber Berichte von Kollegen, die Überstunden machten, ohne sie aufzuschreiben zu dürfen, gab es. Wobei der BR bei jeder Versammlung sagte, dass man sich auf sowas nicht einlassen soll...

klingt wie eine zwickmühle. nach aussen kommuniziert man das jede überstunde vergütet wird, aber dann schreiben viele es erst gar nicht auf weil sonst die beförderung (oder bewertung vom team/projektleiter) in gefahr ist? kann man das so nennen?

Hab andere Erfahrungen gemacht

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Moin - also ich bin auf einem Projekt wo ich keine Überstunden aufschreiben darf.

Grundsätzlich heißt es ich soll auch keine machen und wenn es zu viel wird, priorisieren wir. In der Praxis klappt das aber natürlich nicht.... könnte man sicher auch hart spielen, dafür bin ich aber noch nicht lange genug dabei.

Ansonsten kommen die ACN Hobbies (Orga von Events, Recruiting etc.) noch hinzu, welche auch normalerweise in der Freizeit gemacht werden. Ganz so einfach ist es also nicht.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 29.07.2021:

Moin - also ich bin auf einem Projekt wo ich keine Überstunden aufschreiben darf.

Grundsätzlich heißt es ich soll auch keine machen und wenn es zu viel wird, priorisieren wir. In der Praxis klappt das aber natürlich nicht.... könnte man sicher auch hart spielen, dafür bin ich aber noch nicht lange genug dabei.

Ansonsten kommen die ACN Hobbies (Orga von Events, Recruiting etc.) noch hinzu, welche auch normalerweise in der Freizeit gemacht werden. Ganz so einfach ist es also nicht.

Kommt in der Beratung leider häufiger vor.

Oft wird beim Pitch der Preis so sehr gedrückt, sodass eine Erfüllung des Projektes rein über die bezahlten Stunden unrealistisch ist. Projekt muss natürlich trotzdem zur Deadline fertig werden, sonst ist der Kunde im Worst Case weg.
Man versucht das dann gerne auf die Mitarbeiter umzulegen, dass diese keine Überstunden aufschreiben die man dann ausgleichen oder vergüten müsste. Man lockt die dann mit Karriere oder andernfalls droht man die Knute an.

Das "interne Tätigkeiten" nicht direkt zur Arbeitszeit zählen ist auch so eine Unart. Kommt aber inzwischen sogar bei Unternehmen außerhalb der Beratung vor. Tendenziell überall dort, wo die Arbeitszeit dem Kunden in Rechnung gestellt wird. Da peilt man dann 100% Abrechenbarkeit an, aber macht ständig irgendwelchen internen Kram, der dann auch noch Pflicht ist.

Mir hat mal jemand mit viel Beratungserfahrung gesagt: "Love it, leave it or change it".
Ich hab mich irgendwann für Leave entschieden.

Generell sollte sich die Branche aber mal fragen, warum sie so Nachwuchsprobleme haben. Klar ist es gut aus dem bestehenden Personal möglichst viel Umsatz rauszuholen. Aber ganz ohne Personal macht man irgendwann auch keinen Umsatz mehr.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 29.07.2021:

Moin - also ich bin auf einem Projekt wo ich keine Überstunden aufschreiben darf.

Grundsätzlich heißt es ich soll auch keine machen und wenn es zu viel wird, priorisieren wir. In der Praxis klappt das aber natürlich nicht.... könnte man sicher auch hart spielen, dafür bin ich aber noch nicht lange genug dabei.

Ansonsten kommen die ACN Hobbies (Orga von Events, Recruiting etc.) noch hinzu, welche auch normalerweise in der Freizeit gemacht werden. Ganz so einfach ist es also nicht.

Bei mir auch so

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 29.07.2021:

Moin - also ich bin auf einem Projekt wo ich keine Überstunden aufschreiben darf.

Grundsätzlich heißt es ich soll auch keine machen und wenn es zu viel wird, priorisieren wir. In der Praxis klappt das aber natürlich nicht.... könnte man sicher auch hart spielen, dafür bin ich aber noch nicht lange genug dabei.

Ansonsten kommen die ACN Hobbies (Orga von Events, Recruiting etc.) noch hinzu, welche auch normalerweise in der Freizeit gemacht werden. Ganz so einfach ist es also nicht.

Ist das Standard bei Accenture?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 22.09.2021:

Moin - also ich bin auf einem Projekt wo ich keine Überstunden aufschreiben darf.

Grundsätzlich heißt es ich soll auch keine machen und wenn es zu viel wird, priorisieren wir. In der Praxis klappt das aber natürlich nicht.... könnte man sicher auch hart spielen, dafür bin ich aber noch nicht lange genug dabei.

Ansonsten kommen die ACN Hobbies (Orga von Events, Recruiting etc.) noch hinzu, welche auch normalerweise in der Freizeit gemacht werden. Ganz so einfach ist es also nicht.

Ist das Standard bei Accenture?

Push - gibt es dazu weitere Erfahrungsberichte?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

push

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Also da hier viel Mist erzählt wird. Die Regel sind 5-20 Überstunden je nach Projekt pro Periode (halber Monat) sprich im Schnitt sind 1-2 Überstunden normal, wobei Strategy Kollegen da deutlich drüber liegen und Kollegen bei Accenture Technology eher unter dem Schnitt liegen.

Pauschale Aussagen kann ich dir aber wirklich nicht geben, weil halt jedes Projekt anders ist und jede Person anders ist. Aber in der Regel hast du so ca. einen 9 1/2h Tag wobei das nicht heißt, dass du 9h am Stück durchpowerst, das wird gerne vergessen.

Zum Mythos keine Überstunden aufschreiben. Ja diese Projekte gibt es auch und sie werden sehr ungern gesehen, ich selber war noch nie auf so einem Projekt und würde das auch nicht wollen, aber es gibt sie, sie sind aber nicht die Regel. Irgendwelche Mythen, dass 30% oder 50% aufgeschrieben werden können gibt es nicht. Die Regel ist jede Überstunde wird bis zu einem bestimmten Level (meist Manager) aufgeschrieben und darf abgefeiert werden oder wird ausgezahlt. Aber es gibt Projekte wo Überstunden ungern gesehen sind weil sie knapp kalkuliert sind, diese sind die Ausnahme, aber es gibt sie alles andere wäre gelogen, faktisch schreibt man sie dort dann nicht auf.

antworten
Maxi

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Mit was für einem Grundgehalt kann man denn rechnen als Einsteiger (Analyst)?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Maxi schrieb am 10.01.2022:

Mit was für einem Grundgehalt kann man denn rechnen als Einsteiger (Analyst)?

Grundgehalt sollten ca. 50k sein + bezahlte Überstunden (max. 200 im Jahr) und Bonus (max. 15%).

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 11.01.2022:

Maxi schrieb am 10.01.2022:

Mit was für einem Grundgehalt kann man denn rechnen als Einsteiger (Analyst)?

Grundgehalt sollten ca. 50k sein + bezahlte Überstunden (max. 200 im Jahr) und Bonus (max. 15%).

Kannst du was dazu sagen wie es als Senior Analyst aussiehst? Ich arbeite seit 2 Jahren als IT Berater und habe ein Angebot als Entwickler für 75k + Überstunden und Bonus bekommen auf Level 10. Bin nur etwas verwirrt da es bei Accenture selbst ist bzw im Vertrag nicht ATS steht und, falls ich’s richtig verstanden habe, es Level 10 doch nur dort gibt? Danke schon mal!

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 22.09.2021:

WiWi Gast schrieb am 29.07.2021:

Moin - also ich bin auf einem Projekt wo ich keine Überstunden aufschreiben darf.

Grundsätzlich heißt es ich soll auch keine machen und wenn es zu viel wird, priorisieren wir. In der Praxis klappt das aber natürlich nicht.... könnte man sicher auch hart spielen, dafür bin ich aber noch nicht lange genug dabei.

Ansonsten kommen die ACN Hobbies (Orga von Events, Recruiting etc.) noch hinzu, welche auch normalerweise in der Freizeit gemacht werden. Ganz so einfach ist es also nicht.

Ist das Standard bei Accenture?

Standard nicht, aber es kommt vor.
Häufig bei Projekten, welche nur über den Preis gewonnen wurden.
Das mit Priorisierung bei zu viel Arbeit ist ein gängiger Dienstleister-Witz. Stellt man sich so vor, passiert in der Realität aber nie. Was fertig werden muss, muss halt fertig werden.

Das mit den "Hobbies" kann ich aber bestätigen. Es wird erwartet, dass man das außerhalb der Arbeitszeit für den Kunden (mind. 40h) macht. Die Quote an abrechenbaren Stunden muss stimmen.

Die angesprochenen Punkte hast du aber fast überall im (IT) Consulting bzw. Dienstleistung. Da ist Accenture eher die Regel und nicht die Ausnahme. Wer das nicht will, muss entweder Dienst nach Vorschrift machen (= auf Karriere verzichten) oder sich eine andere Branche suchen.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 22.09.2021:

Moin - also ich bin auf einem Projekt wo ich keine Überstunden aufschreiben darf.

Grundsätzlich heißt es ich soll auch keine machen und wenn es zu viel wird, priorisieren wir. In der Praxis klappt das aber natürlich nicht.... könnte man sicher auch hart spielen, dafür bin ich aber noch nicht lange genug dabei.

Ansonsten kommen die ACN Hobbies (Orga von Events, Recruiting etc.) noch hinzu, welche auch normalerweise in der Freizeit gemacht werden. Ganz so einfach ist es also nicht.

Ist das Standard bei Accenture?

Das ist Standard in vergleichbaren Beratungen mit ähnlichem Vergütungs- und Arbeitszeitmodell. Ja, das ist stark verallgemeinert, aber grundsätzlich: Alles, was nicht chargeable ist, führt eben zu geringeren Deckungsbeitragsquoten. Wie hoch diese angesetzt sind und wie stark diese controlled und gemanaged werden ist unterschiedlich - abhängig von Firma, Bereich, Partnern, Vorgesetzten, Projekten... Im Endeffekt hängt viel davon ab, wie man selber damit umgeht. In den Fällen, wo das Buchen von Überstunden oder interner Themen vermieden werden soll stellt sich dann eben die Frage, wie viel Druck man aushält und wie sehr man sich in Konfliktsituationen begeben mag, wenn man es trotzdem tut.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 11.01.2022:

Maxi schrieb am 10.01.2022:

Mit was für einem Grundgehalt kann man denn rechnen als Einsteiger (Analyst)?

Grundgehalt sollten ca. 50k sein + bezahlte Überstunden (max. 200 im Jahr) und Bonus (max. 15%).

da bekomme ich Angebot als Analyst weniger mit Bürozugehörigkeit in Großstadt (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart). Soll ich lieber meinen Grundgehalt nachverhandeln?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 03.07.2022:

WiWi Gast schrieb am 11.01.2022:

Maxi schrieb am 10.01.2022:

Mit was für einem Grundgehalt kann man denn rechnen als Einsteiger (Analyst)?

Grundgehalt sollten ca. 50k sein + bezahlte Überstunden (max. 200 im Jahr) und Bonus (max. 15%).

da bekomme ich Angebot als Analyst weniger mit Bürozugehörigkeit in Großstadt (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart). Soll ich lieber meinen Grundgehalt nachverhandeln?

Ja

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 03.07.2022:

Maxi schrieb am 10.01.2022:

Mit was für einem Grundgehalt kann man denn rechnen als Einsteiger (Analyst)?

Grundgehalt sollten ca. 50k sein + bezahlte Überstunden (max. 200 im Jahr) und Bonus (max. 15%).

da bekomme ich Angebot als Analyst weniger mit Bürozugehörigkeit in Großstadt (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart). Soll ich lieber meinen Grundgehalt nachverhandeln?

Was wurde dir denn für den Einstieg als Analyst bei ATS geboten und was hast du für einen Background?

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 24.08.2022:

Maxi schrieb am 10.01.2022:

Mit was für einem Grundgehalt kann man denn rechnen als Einsteiger (Analyst)?

Grundgehalt sollten ca. 50k sein + bezahlte Überstunden (max. 200 im Jahr) und Bonus (max. 15%).

da bekomme ich Angebot als Analyst weniger mit Bürozugehörigkeit in Großstadt (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart). Soll ich lieber meinen Grundgehalt nachverhandeln?

Was wurde dir denn für den Einstieg als Analyst bei ATS geboten und was hast du für einen Background?

mir wurde 47K angeboten. Mein Background:
ich habe M.Sc in Ing und 2 BE als Werkstudent bei MDAX Firma und ein paar Praktika.

antworten
WiWi Gast

Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

WiWi Gast schrieb am 13.09.2022:

Maxi schrieb am 10.01.2022:

Mit was für einem Grundgehalt kann man denn rechnen als Einsteiger (Analyst)?

Grundgehalt sollten ca. 50k sein + bezahlte Überstunden (max. 200 im Jahr) und Bonus (max. 15%).

da bekomme ich Angebot als Analyst weniger mit Bürozugehörigkeit in Großstadt (Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart). Soll ich lieber meinen Grundgehalt nachverhandeln?

Was wurde dir denn für den Einstieg als Analyst bei ATS geboten und was hast du für einen Background?

mir wurde 47K angeboten. Mein Background:
ich habe M.Sc in Ing und 2 BE als Werkstudent bei MDAX Firma und ein paar Praktika.

Werkstudent ist keine BE.

antworten

Artikel zu ACN

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Studierenden-Wettbewerb: Wie Handy und Co. Fluggäste beflügeln

Accenture ruft Studierende und Auszubildende aus Wirtschaft und Informatik zu neuen Innovationen auf: Wie können Handys und Co. das Leben von Fluggästen vereinfachen? Bis zum 24. Mai 2013 läuft die Anmeldephase.

»Eine Idee größer als die andere« bei Accenture Campus Innovation Challenge

Eine kunstvolle, runde Lampe hängt unter der Decke.

Vor drei Wochen ging Accentures „Campus Innovation Challenge“ in die erste Runde – Studierende und Absolventen sind aufgerufen, mit zwei Bildern zu zeigen, was für sie „Greater than“ und Innovation bedeuten – bis zum 20. Dezember ist dafür noch Zeit.

Große Ideen gesucht – Accenture startet Campus Innovation Challenge

Accenture Campus-Innovation Challenge

Die Campus Innovation Challenge von Accenture richtet sich an Studierende und Absolventen und startet mit einem Fotowettbewerb auf der Facebook-Seite der Management- und Technologieberatung. Zu gewinnen gibt es zehn Kameras und eine Reise für die Ideen mit den meisten Klicks.

Accenture Campus Challenge 2010

Der Accenture Campus Challenge ist ein Wettbewerb für Studierende technischer und wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge in Deutschland, Österreich und Schweiz. Der Anmeldeschluss ist der 15. März 2010.

Recruiting-Event: Entdecke Accenture Technology Labs

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Welche Innovationen sind entscheidend für den Unternehmenserfolg von morgen? Das zweitägige Recruiting-Event von Accenture in Kronberg bei Frankfurt steht ganz im Zeichen neuer Technologien. Bewerbungsschluss ist der 5. September 2005.

Accenture Recruiting-Event »Mars on Earth«

Die Unternehmensberatung Accenture sucht Hochschulabsolventen mit Begeisterung für IT als Junior Berater. Bewerbungsfrist 2. April 2004

Horváth trauert um Controlling-Papst und Firmengründer Péter Horváth

Das Foto zeigt Péter Horváth, den Gründer der Managementberatung Horváth & Partner

Péter Horváth, der Controlling-Pionier und Firmengründer der Unternehmensberatung Horváth, ist am 4. Juni 2022 im Alter von 85 Jahren gestorben. Die über 1.000 Mitarbeitenden der international tätigen Managementberatung Horváth trauern um ihren Aufsichtsrat. 1973 baute Péter Horváth an der TU Darmstadt den ersten Lehrstuhl für Controlling in Deutschland auf. Sein Standardwerk „Controlling“ ist inzwischen in der 14. Auflage erschienen und gilt unter Wirtschaftsstudierenden als Controlling-Bibel.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Roland Berger übernimmt POLARIXPARTNER

Ein Wolkenkratzer symbolisiert die Übernahme der POLARIXPARTNER durch die Unternehmensberatung Roland Berger.

Roland Berger verstärkt sich mit dem Team von POLARIXPARTNER und baut seine Expertise im Bereich Kostenoptimierung weiter aus. Die in Saarburg (Rheinland-Pfalz) ansässige Beratung beschäftigte zuletzt rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. POLARIXPARTNER unterstützt Unternehmen sowohl bei der Strategieentwicklung als auch bei der Optimierung von Kosten und Prozessen zur nachhaltigen Verbesserung der Effizienz.

Fallstudienworkshop: Volkswagen Consulting Case Race 2022

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Case Race 2022"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und des Volkswagen Konzerns blicken möchte, hat dazu beim "Case Race 2022" Gelegenheit. Der Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet vom 13. bis 15. Juli 2022 in Wolfsburg statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist für den Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting ist der 15. Juni 2022.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Antworten auf Arbeitszeit/Überstunden bei Accenture Technology?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 33 Beiträge

Diskussionen zu ACN

Weitere Themen aus Consulting & Advisory