DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryACN

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Hi Leute,

ich bin gerade auf der Accenture Seite und verstehe eine Sache nicht. Als IT-Consultant berät man ja meist für IT-Projekte andere Unternehmen. Was ist aber nun der Unterschied zwischen Projektmanagement und IT-Consulting? Ich hab mich bei Accenture in der Technologieberatung beworben und wurde zu einer Stelle für Projektmanagement eingeladen.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Hey,

das gleiche Anliegen beschäftigt mich auch.

Darf ich fragen für welche Stelle genau du dich beworben hast und wie dein (akademischer und praktischer) Werdegang bisher aussah?

Ich möchte mich demnächst auch als (Junior) Beraterin im IT-Consulting bewerben. Jedoch finde ich dieses Trainee-Programm (ehemals Jump Start) Projektmanagement-Office (Delivery Control) zwecks eines soften Einstiegs in den Job auch nicht so verkehrt.

Beide Stellen eignen sich für Absolventen; wobei ich davon ausgehe, dass die Bewerber mit weniger Qualifikationen (bzw. weniger relevante Praxiserfahrung o.ä.) eher in's PMO gesteckt werden. Das wird bei ACN Consulting auch gern mal mit einigen Praktikanten gemacht, damit sie vor Ort beim Kunden (Zitat eines befreundeten Accenture-Beraters): "nicht so viel Scheiße bauen" können.

Der Unterschied ist nach meiner Einschätzung dann hauptsächlich folgender: Als Berater im IT-Consulting arbeitest du konzeptionell und während der Anforderungsanalyse, Implementierungsphase etc. viel beim Kunden (bedeutet mehr Reisetätigkeit) und als PMO erledigt man den ganzen administrativen Kram rund um das Projekt (Vorbereitung, Planung, Erstellung von Statusberichten usw.) oft auch vom Office aus.

Kurz zu mir: 27 Jahre alt, IT-Ausbildung, Bachelor in BWL, Master in WINFO, Praktika und Werkstudentenstellen bei einem Start-up, Big4 und DAX30 Unternehmen.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

Der Unterschied ist nach meiner Einschätzung dann hauptsächlich folgender: Als Berater im IT-Consulting arbeitest du konzeptionell und während der Anforderungsanalyse, Implementierungsphase etc. viel beim Kunden (bedeutet mehr Reisetätigkeit) und als PMO erledigt man den ganzen administrativen Kram rund um das Projekt (Vorbereitung, Planung, Erstellung von Statusberichten usw.) oft auch vom Office aus.

Kommt darauf an, was du unter "konzeptionell" verstehst. Du arbeitest aber in jedem Fall in der IT. D.h. als Junior arbeitest du wahrscheinlich Tickets ab. Als Manager entwickelst du IT-Architekturen und -Lösungen.

Dein Verständnis von "PMO" ist schon richtig, wobei man sagen muss, dass andere Unternehmen "PMO" oftmals anders verstehen: PMOs kontrollieren manchmal mehrere Projekte und beschäftigen sich nicht nur mit "administrativem Kram". PM ist aber etwas anderes als PMO.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

PM ist aber etwas anderes als PMO.

Das ist richtig. Daher wollte ich vom Thread-Ersteller u.a. wissen welche Stelle ihm vorgeschlagen wurde. Denn die Angabe "Stelle für Projektmanagement" könnte vieles bedeuten.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

Der Unterschied ist nach meiner Einschätzung dann hauptsächlich folgender: Als Berater im IT-Consulting arbeitest du konzeptionell und während der Anforderungsanalyse, Implementierungsphase etc. viel beim Kunden (bedeutet mehr Reisetätigkeit)

Ich habe Dir schon oben geantwortet, wollte aber noch zu diesem Absatz Stellung nehmen.

Zumindest auf meinen Projekten waren PMs und PMOs deutlich häufiger beim Kunden vor Ort als IT-Kollegen.

Tickets lösen kann man auch von Zuhause aus. Wenn man aber das Projekt steuert, sollte man schon vor Ort sein.

Viele IT-Kollegen saßen auch in Indien.

Anforderungsanalyse - das gehört eher den funktionellen Kollegen. Bei ACN machen das eher Consulting-Berater als IT-Berater.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Einstieg in der IT-Beratung bedeutet meistens Bodyleasing und Operative Aufgaben.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

Einstieg in der IT-Beratung bedeutet meistens Bodyleasing und Operative Aufgaben.

Wenn man dafür gut bezahlt wird, dann ist doch alles fein. ;)

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Ich habe Dir schon oben geantwortet, wollte aber noch zu diesem Absatz Stellung nehmen.

Zumindest auf meinen Projekten waren PMs und PMOs deutlich häufiger beim Kunden vor Ort als IT-Kollegen.

Tickets lösen kann man auch von Zuhause aus. Wenn man aber das Projekt steuert, sollte man schon vor Ort sein.

Viele IT-Kollegen saßen auch in Indien.

Anforderungsanalyse - das gehört eher den funktionellen Kollegen. Bei ACN machen das eher Consulting-Berater als IT-Berater.

Ah ich verstehe. Danke dir für die Insights!

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Ich hab mich für die Stelle "Technologieberatung" beworben. Wurde dann für "Account PMO" eingeladen. Unter "Technologieberatung" verstehe ich was anderes als Excel-Listen auszufüllen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es sein kann, dass ich für die falsche Stelle weitergeleitet wurde. Als Praktikant hab ich schon das Ziel, wenigstens Einblicke zu bekommen und paar fachliche Fähgikeiten anzueignen...

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

Hey,

das gleiche Anliegen beschäftigt mich auch.

Darf ich fragen für welche Stelle genau du dich beworben hast und wie dein (akademischer und praktischer) Werdegang bisher aussah?

Ich möchte mich demnächst auch als (Junior) Beraterin im IT-Consulting bewerben. Jedoch finde ich dieses Trainee-Programm (ehemals Jump Start) Projektmanagement-Office (Delivery Control) zwecks eines soften Einstiegs in den Job auch nicht so verkehrt.

Beide Stellen eignen sich für Absolventen; wobei ich davon ausgehe, dass die Bewerber mit weniger Qualifikationen (bzw. weniger relevante Praxiserfahrung o.ä.) eher in's PMO gesteckt werden. Das wird bei ACN Consulting auch gern mal mit einigen Praktikanten gemacht, damit sie vor Ort beim Kunden (Zitat eines befreundeten Accenture-Beraters): "nicht so viel Scheiße bauen" können.

Der Unterschied ist nach meiner Einschätzung dann hauptsächlich folgender: Als Berater im IT-Consulting arbeitest du konzeptionell und während der Anforderungsanalyse, Implementierungsphase etc. viel beim Kunden (bedeutet mehr Reisetätigkeit) und als PMO erledigt man den ganzen administrativen Kram rund um das Projekt (Vorbereitung, Planung, Erstellung von Statusberichten usw.) oft auch vom Office aus.

Kurz zu mir: 27 Jahre alt, IT-Ausbildung, Bachelor in BWL, Master in WINFO, Praktika und Werkstudentenstellen bei einem Start-up, Big4 und DAX30 Unternehmen.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Kann es sein, dass du Personalerin bei Accenture bist?

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

PM ist aber etwas anderes als PMO.

Das ist richtig. Daher wollte ich vom Thread-Ersteller u.a. wissen welche Stelle ihm vorgeschlagen wurde. Denn die Angabe "Stelle für Projektmanagement" könnte vieles bedeuten.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

Kann es sein, dass du Personalerin bei Accenture bist?

Nein ich bin keine Personalerin bei Accenture, sondern wie meinem Post erwähnt lediglich eine frischgebackene Absolventin, die nach interessanten Jobs sucht. Ehrlich! :)

Da der Thread-Ersteller ein Thema angesprochen hat, welches mich ebenfalls die letzten Tage beschäftigt hat, habe ich mich einfach mal trittbrettfahrermäßig miteingeklinkt.

Denn als Außenstehende ist es echt schwierig zu beurteilen wo man sich bewerben soll, um die bestmöglichen Konditionen für den eigenen Jobeinstieg rauszuholen.

In anderen, älteren Threads habe ich schon gelesen, dass die Aufstiegschancen bei Accenture Consulting wohl besser zu sein scheinen als bei Accenture Technology Solutions (beide machen aber teilweise ähnliche Projekte; dafür hat ATS angeblich einen Betriebsrat) aber dann stellt sich mir auch noch die Frage: Management Consulting oder IT-Consulting?

Denn seien wir mal ehrlich. Welches Projekt hat heutzutage denn keinen IT-Bezug mehr?

Wenn mir jemand (am liebsten aus erster Hand natürlich, zweite Hand aber auch ok) diese Fragen beantworten könnte, wäre ich äußerst dankbar. Ich bin gespannt darauf was jetzt folgt.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

Ich hab mich für die Stelle "Technologieberatung" beworben. Wurde dann für "Account PMO" eingeladen. Unter "Technologieberatung" verstehe ich was anderes als Excel-Listen auszufüllen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es sein kann, dass ich für die falsche Stelle weitergeleitet wurde. Als Praktikant hab ich schon das Ziel, wenigstens Einblicke zu bekommen und paar fachliche Fähgikeiten anzueignen...

Achso.. bei dir ging es um Praktikantenstellen. Ich dachte, du redest von den Stellen für den Direkteinstieg. Frag‘ einfach mal bei HR nach wie es zu der Entscheidung kam dich dort einzusetzen. Dazu sind sie als Ansprechpartner ja da.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Genau. Die Mitarbeiterin, welche total sympatisch war, wusste selber nicht, wieso ich an die Stelle weitergeleitet wurde. Es ist eine reine Backoffice-Tätigkeit ^^

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 19.08.2018:

Ich hab mich für die Stelle "Technologieberatung" beworben. Wurde dann für "Account PMO" eingeladen. Unter "Technologieberatung" verstehe ich was anderes als Excel-Listen auszufüllen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es sein kann, dass ich für die falsche Stelle weitergeleitet wurde. Als Praktikant hab ich schon das Ziel, wenigstens Einblicke zu bekommen und paar fachliche Fähgikeiten anzueignen...

Achso.. bei dir ging es um Praktikantenstellen. Ich dachte, du redest von den Stellen für den Direkteinstieg. Frag‘ einfach mal bei HR nach wie es zu der Entscheidung kam dich dort einzusetzen. Dazu sind sie als Ansprechpartner ja da.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Das ist ja frustrierend.

Eventuell kannst du deinen ursprünglichen Wunsch (Technologie Beratung) ja im Job Interview nochmal charmant zur Sprache bringen und deine Fähigkeiten bestmöglich verkaufen, sodass es doch zum Einsatz dort kommt.

Wäre ja möglich, dass es bei HR oder an anderer Stelle zu einem Missverständnis kam.

Genau. Die Mitarbeiterin, welche total sympatisch war, wusste selber nicht, wieso ich an die Stelle weitergeleitet wurde. Es ist eine reine Backoffice-Tätigkeit ^^

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Ich hab mich für die Stelle "Technologieberatung" beworben. Wurde dann für "Account PMO" eingeladen. Unter "Technologieberatung" verstehe ich was anderes als Excel-Listen auszufüllen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es sein kann, dass ich für die falsche Stelle weitergeleitet wurde. Als Praktikant hab ich schon das Ziel, wenigstens Einblicke zu bekommen und paar fachliche Fähgikeiten anzueignen...

Ich persönlich finde Anwendungsberatung wesentlich interessanter als PM Tätigkeiten und habe daher auch kein Interesse, mich dahin zu entwickeln.

Aber ich kann jedem IT Berater empfehlen, mal Projektmanagement zu machen. Es wird einem dann wesentlich klarer, wie die PM Ebene funktioniert und was der PM von einem will bzw. was er für einen tun kann.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Ich hatte mein Gespräch schon. Hab das klar rübergebracht wofür ich mich beworben hatte und was meine Ziele sind. Sie sagte, ich solle selber mal nachhaken/nachfragen... lol.

WiWi Gast schrieb am 21.08.2018:

Das ist ja frustrierend.

Eventuell kannst du deinen ursprünglichen Wunsch (Technologie Beratung) ja im Job Interview nochmal charmant zur Sprache bringen und deine Fähigkeiten bestmöglich verkaufen, sodass es doch zum Einsatz dort kommt.

Wäre ja möglich, dass es bei HR oder an anderer Stelle zu einem Missverständnis kam.

Genau. Die Mitarbeiterin, welche total sympatisch war, wusste selber nicht, wieso ich an die Stelle weitergeleitet wurde. Es ist eine reine Backoffice-Tätigkeit ^^

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

btw.: Wurdest du auch für die Stelle vorgeschlagen? :D

WiWi Gast schrieb am 22.08.2018:

Ich hab mich für die Stelle "Technologieberatung" beworben. Wurde dann für "Account PMO" eingeladen. Unter "Technologieberatung" verstehe ich was anderes als Excel-Listen auszufüllen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es sein kann, dass ich für die falsche Stelle weitergeleitet wurde. Als Praktikant hab ich schon das Ziel, wenigstens Einblicke zu bekommen und paar fachliche Fähgikeiten anzueignen...

Ich persönlich finde Anwendungsberatung wesentlich interessanter als PM Tätigkeiten und habe daher auch kein Interesse, mich dahin zu entwickeln.

Aber ich kann jedem IT Berater empfehlen, mal Projektmanagement zu machen. Es wird einem dann wesentlich klarer, wie die PM Ebene funktioniert und was der PM von einem will bzw. was er für einen tun kann.

antworten
Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Witzig, mir ist bei Accenture genau das selbe passiert und wurde auch zu einem Gespräch für PM eingeladen.

  • Welche Aktivitäten kann man sich darunter genau vorstellen?
  • Denkt ihr die Aufgaben sind im PM anspruchsvoll und man kann auch fachliche Skills kernen ?
antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

kjsh96312 schrieb am 02.11.2018:

Witzig, mir ist bei Accenture genau das selbe passiert und wurde auch zu einem Gespräch für PM eingeladen.

  • Welche Aktivitäten kann man sich darunter genau vorstellen?
  • Denkt ihr die Aufgaben sind im PM anspruchsvoll und man kann auch fachliche Skills kernen ?

Als Praktikant/ Analyst wirst du im Projektmanagement wirklich nichts spannendes machen. Das ist normalerweise PMO, d.h. die ganzen organisatorischen Aufgaben, Zugänge, Time and Expenses Tracking, Reiseorganisation, Formatierung der Präsentationen, Einarbeitung der neuen Personen.

Ich kenne ein paar Leute, die das gerne machen - nur ein paar, die meisten hassen es. Du arbeitest am Anfang quasi als Sekretärin. Es sollte dir klar sein, worauf du dich einlässt.

antworten
Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Okay, aber Praktikum bei Accenture bietet dennoch gute Chancen wenn man später in die IT Beratung will oder? Bin aktuell noch nicht sicher da ich ein anderes Angebot hab: Eins für Lufthansa Business Intelligence (Möglichkeit auch Tools zu lernen wie Tableau, SQL).

Denkt ihr Accenture PM ist trotzdem besser da erstens gut angesehene Tech Beratung und größeres Netzwerk? Oder Lufthansa lieber weil die Aufgaben zumindest fachlich interessanter wären?

WiWi Gast schrieb am 02.11.2018:

kjsh96312 schrieb am 02.11.2018:

Witzig, mir ist bei Accenture genau das selbe passiert und wurde auch zu einem Gespräch für PM eingeladen.

  • Welche Aktivitäten kann man sich darunter genau vorstellen?
  • Denkt ihr die Aufgaben sind im PM anspruchsvoll und man kann auch fachliche Skills kernen ?

Als Praktikant/ Analyst wirst du im Projektmanagement wirklich nichts spannendes machen. Das ist normalerweise PMO, d.h. die ganzen organisatorischen Aufgaben, Zugänge, Time and Expenses Tracking, Reiseorganisation, Formatierung der Präsentationen, Einarbeitung der neuen Personen.

Ich kenne ein paar Leute, die das gerne machen - nur ein paar, die meisten hassen es. Du arbeitest am Anfang quasi als Sekretärin. Es sollte dir klar sein, worauf du dich einlässt.

antworten
Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

WiWi Gast schrieb am 02.11.2018:

kjsh96312 schrieb am 02.11.2018:

Witzig, mir ist bei Accenture genau das selbe passiert und wurde auch zu einem Gespräch für PM eingeladen.

  • Welche Aktivitäten kann man sich darunter genau vorstellen?
  • Denkt ihr die Aufgaben sind im PM anspruchsvoll und man kann auch fachliche Skills kernen ?

Als Praktikant/ Analyst wirst du im Projektmanagement wirklich nichts spannendes machen. Das ist normalerweise PMO, d.h. die ganzen organisatorischen Aufgaben, Zugänge, Time and Expenses Tracking, Reiseorganisation, Formatierung der Präsentationen, Einarbeitung der neuen Personen.

Ich kenne ein paar Leute, die das gerne machen - nur ein paar, die meisten hassen es. Du arbeitest am Anfang quasi als Sekretärin. Es sollte dir klar sein, worauf du dich einlässt.

antworten
WiWi Gast

Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Gast schrieb am 04.11.2018:

Okay, aber Praktikum bei Accenture bietet dennoch gute Chancen wenn man später in die IT Beratung will oder? Bin aktuell noch nicht sicher da ich ein anderes Angebot hab: Eins für Lufthansa Business Intelligence (Möglichkeit auch Tools zu lernen wie Tableau, SQL).

Denkt ihr Accenture PM ist trotzdem besser da erstens gut angesehene Tech Beratung und größeres Netzwerk? Oder Lufthansa lieber weil die Aufgaben zumindest fachlich interessanter wären?

WiWi Gast schrieb am 02.11.2018:

kjsh96312 schrieb am 02.11.2018:

Witzig, mir ist bei Accenture genau das selbe passiert und wurde auch zu einem Gespräch für PM eingeladen.

  • Welche Aktivitäten kann man sich darunter genau vorstellen?
  • Denkt ihr die Aufgaben sind im PM anspruchsvoll und man kann auch fachliche Skills kernen ?

Als Praktikant/ Analyst wirst du im Projektmanagement wirklich nichts spannendes machen. Das ist normalerweise PMO, d.h. die ganzen organisatorischen Aufgaben, Zugänge, Time and Expenses Tracking, Reiseorganisation, Formatierung der Präsentationen, Einarbeitung der neuen Personen.

Ich kenne ein paar Leute, die das gerne machen - nur ein paar, die meisten hassen es. Du arbeitest am Anfang quasi als Sekretärin. Es sollte dir klar sein, worauf du dich einlässt.

Nimm Lufthansa. Du wirst etwas lernen.

antworten

Artikel zu ACN

Studierenden-Wettbewerb: Wie Handy und Co. Fluggäste beflügeln

Accenture ruft Studierende und Auszubildende aus Wirtschaft und Informatik zu neuen Innovationen auf: Wie können Handys und Co. das Leben von Fluggästen vereinfachen? Bis zum 24. Mai 2013 läuft die Anmeldephase.

»Eine Idee größer als die andere« bei Accenture Campus Innovation Challenge

Eine kunstvolle, runde Lampe hängt unter der Decke.

Vor drei Wochen ging Accentures „Campus Innovation Challenge“ in die erste Runde – Studierende und Absolventen sind aufgerufen, mit zwei Bildern zu zeigen, was für sie „Greater than“ und Innovation bedeuten – bis zum 20. Dezember ist dafür noch Zeit.

Große Ideen gesucht – Accenture startet Campus Innovation Challenge

Accenture Campus-Innovation Challenge

Die Campus Innovation Challenge von Accenture richtet sich an Studierende und Absolventen und startet mit einem Fotowettbewerb auf der Facebook-Seite der Management- und Technologieberatung. Zu gewinnen gibt es zehn Kameras und eine Reise für die Ideen mit den meisten Klicks.

Accenture Campus Challenge 2010

Der Accenture Campus Challenge ist ein Wettbewerb für Studierende technischer und wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge in Deutschland, Österreich und Schweiz. Der Anmeldeschluss ist der 15. März 2010.

Recruiting-Event: Entdecke Accenture Technology Labs

Einstieg, Enter, Berufseinstieg,

Welche Innovationen sind entscheidend für den Unternehmenserfolg von morgen? Das zweitägige Recruiting-Event von Accenture in Kronberg bei Frankfurt steht ganz im Zeichen neuer Technologien. Bewerbungsschluss ist der 5. September 2005.

Accenture Recruiting-Event »Mars on Earth«

Die Unternehmensberatung Accenture sucht Hochschulabsolventen mit Begeisterung für IT als Junior Berater. Bewerbungsfrist 2. April 2004

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Die Strategen mit „viel Energie“

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

Antworten auf Unterschied IT-Consulting und Projektmanagement

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 22 Beiträge

Diskussionen zu ACN

89 Kommentare

Accenture Strategy

WiWi Gast

Könnte mir jemand sagen, worin sich die Stellenausschreibungen "Strategieberater(in)" und "Junior-Strategieberater(in)" bei Accent ...

Weitere Themen aus Consulting & Advisory