DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryBeförderung

Big4 Off-Cycle Beförderungen möglich?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Big4 Off-Cycle Beförderungen möglich?

Hi liebes Forum,

Gibt es bei den Big4 auch außerhalb der üblichen Beförderungsrunden die Möglichkeit befördert zu werden? Habt ihr sowas schon mal mitbekommen? Falls ja, bei welcher?

Ich weiß, dass wir hier von Ausnahmen sprechen. Was muss eurer Meinung gegeben sein, um von zum Beispiel SC zum Manager außerhalb der Runden befördert zu werden?

antworten
WiWi Gast

Big4 Off-Cycle Beförderungen möglich?

Nein. Dazu gibt es doch die Runden.

antworten
WiWi Gast

Big4 Off-Cycle Beförderungen möglich?

Absolut ausgeschlossen. Niemand ist so wichtig, dass man den ganzen Prozess auf den Kopf stellt. Gerade bei Managern sind recht viele Genehmigungen erforderlich.

antworten
WiWi Gast

Big4 Off-Cycle Beförderungen möglich?

Gibt es in absoluten Ausnahmefällen (habe ich in 10 Jahren 1x erlebt). Da war aber die vorhergehende Nichtbeförderung ein Fehler bzw. da ist etwas schief gelaufen. Ansonsten wie die Vorposter schreiben gibt es das nicht.

WiWi Gast schrieb am 17.08.2021:

Hi liebes Forum,

Gibt es bei den Big4 auch außerhalb der üblichen Beförderungsrunden die Möglichkeit befördert zu werden? Habt ihr sowas schon mal mitbekommen? Falls ja, bei welcher?

Ich weiß, dass wir hier von Ausnahmen sprechen. Was muss eurer Meinung gegeben sein, um von zum Beispiel SC zum Manager außerhalb der Runden befördert zu werden?

antworten
WiWi Gast

Big4 Off-Cycle Beförderungen möglich?

Hier der TE. Lieben Dank für eure Meinungen!

antworten
WiWi Gast

Big4 Off-Cycle Beförderungen möglich?

mE sind Off-Cycle Beförderungen nur im Zuge einer Expatriation möglich.

Bsp. SM aus DE wechselt nach IT und wird dort als Director eingestuft.

antworten

Artikel zu Beförderung

Beförderung zum Vicepresident: Schwangerschaft allein für abgelehnte Abteilungsleiterin keine Benachteiligung

Der Bauch einer schwangeren Frau im roten Kleid, die ihre Hände auf die Wölbung hält.

Allein die Tatsache, dass eine Frau schwanger ist, genügt nicht der geschlechtsspezifischen Benachteiligung beklagt zu werden. Darüber hinaus müssen weitere geschlechtsbezogene Benachteiligung bei einer Beförderung dargelegt werden.

Karriere-Sprung 2014: Tipps für die Beförderung

Die meisten Arbeitnehmer hielten Beförderungen in 2013 für unwahrscheinlich und nur 8 Prozent rechneten im neuen Jahr mit dem beruflichen Aufstieg, zeigt eine Umfrage von Monster. Das Karriereportal gibt Tipps, wie es mit der Beförderung in 2014 besser klappt.

Bei Beförderung übergangene Bewerberin von Landesarbeitsgericht entschädigt

Ein großes Gebäude mit einem kunstvollen Eingang des Amtsgerichtes mit in Stein gehauenen Engeln.

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat einer Klägerin, die geltend gemacht hat, wegen ihres Geschlechtes bei einer Beförderungsentscheidung diskriminiert worden zu sein, Entschädigung und Schadensersatz zugesprochen.

Leitende Angestellte halten sich für qualifizierter als ihr Chef

Die Jacke des Feuerwehreinsatzleiters hängt an einem Haken.

Laut des jüngsten Executive Quiz von Korn/Ferry International glauben nahezu drei Viertel (73 Prozent) aller leitenden Angestellten, dass sie den Job ihres Chefs besser als ihr gegenwärtiger Vorgesetzter ausüben können.

Keine neuen Aufgaben nach Beförderung

Die Beine einer Person gehen eine Treppe hinauf.

Nahezu die Hälfte kürzlich beförderter Führungskräfte sagte, dass sich ihr Aufgabenbereich trotz neuer Titel nicht sehr geändert hat. Dies ergab die neueste Umfrage »Executive Quiz« von Korn/Ferry International.

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Impact Challenge 2021"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 17. November 2021.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee als „Bester Arbeitgeber in NRW 2020“ ausgezeichnet.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

Antworten auf Big4 Off-Cycle Beförderungen möglich?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 6 Beiträge

Diskussionen zu Beförderung

Weitere Themen aus Consulting & Advisory