DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryCapG

Capgemini - aktuelle Entwicklungen

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Das war ungefähr die unwichtigste aller Fragen..

WiWi Gast schrieb am 18.09.2018:

Projektbeispiele stehen doch Dutzende auf der HP. Kannst auch ganz leicht die stärksten Branchen ableiten.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Da haben sich ein paar Fragen angesammelt, die noch nicht beantwortet worden sind. Ich fang einfach mal an.

WiWi Gast schrieb am 12.09.2018:

Was haltet ihr von diesem Schritt bezogen auf die Entwicklung? Lohnt sich eine Bewerbung, wenn man eine Berater Karriere anstrebt?

Ich glaube das ist die wesentliche Richtung in die sich Beratung entwickeln kann. In Zeiten des Internets sind die klassischen Beratungsdienstleistungen wie z.B. Markteintrittsstrategien oder Prozessoptimierung nicht mehr im gleichen Maße nachgefragt. Dafür rennt dir mit Robotics, AI, Blockchain oder Cloud sowie den passenden Anwendungsszenarien gerade jeder die Türen ein.

WiWi Gast schrieb am 18.09.2018:

Was sind konkrete Projektbeispiele (anaonymisiert)?
Wie hoch ist der Anteil an SAP implementierungen?
Was sind die stärksten Sektoren? im FS scheinen sie ja keine relevante Rolle zu spielen...
Wie sind die Gehaltsbänder für Manager und Senior Manager?

Projektbeispiele kommen immer sehr stark auf den Bereich an, aber mal ein paar Beispiele: Optionen zur Verbesserung der Kundenerfahrungen und Kundenbindung im Onlineshop, Proof of Concept für Chatbots, Konzeption und Szenarienbetrachtung von Marktplatzmodellen, Entwicklung neuer Services zum Upselling des bisherigen Produktes, Entwicklung von Digitalstrategien, BC/ ROI für Plattformszenarien. Und so weiter und so weiter.

SAP-Implementierungen werden in erster Linie bei Application Services gemacht, nicht bei CapInvent. Es kann aber natürlich vorkommen, dass eine Maßnahme der Digitalisierungs-Roadmap die Anpassung des SAP-Systems ist und der Auftraggeber (C, C-1 Level) das entsprechend gesteuert haben möchte. Ja, dann kann es sein, dass ihr auf Managementlevel das Projekt monitored/ steuert. Das sind aber die gleichen Einsatzszenarien, die es bei BCG und McK auch gibt.

Sektoren: Ich kenn die genauen Zahlen nicht, daher nur mein Bauchgefühl. Auto, Manufacturing, Retail. FS ist in DE und Global stark am wachsen.

Gehaltsbänder: Gehälter liegen relativ mittig zwischen Big 4 und T1/ T2. Die genauen Bänder weiss ich nicht. Gibt aber ein paar andere Threads, wo das schon erörtert wurde.

Disclaimer: Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Alles meine eigenen Erfahrungen/ Sichtweise.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Dank dir für die transparenten Einblicke, echt super!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 19.09.2018:

Dank dir für die transparenten Einblicke, echt super!

Stimmt es denn, dass man mit bis zu 65.000€ als Consultant einsteigen kann?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

push

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 20.09.2018:

push

push

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

65k sind für direkt von der Uni in meinen Augen zu hoch angesetzt.

Kommt aber auch alles auf deinen Erfahrungsschatz an. Zum Beispiel kannst du auch als Quereinsteiger mit ein paar Jahren Berufserfahrung in der Industrie oder nach einer Promotion noch als Consultant einsteigen. Dann sind natürlich höhere Gehälter möglich als direkt von der Uni.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 20.09.2018:

WiWi Gast schrieb am 19.09.2018:

Dank dir für die transparenten Einblicke, echt super!

Stimmt es denn, dass man mit bis zu 65.000€ als Consultant einsteigen kann?

Nein.

Über die Gehälter bei CC gab es hier aber schon so viel Info - unter anderem von mir - dass es wirklich keinen Sinn macht, diese DIskussion noch ein Mal anzufangen.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Zu Manager und Senior Manager Gehältern wurde fast nichts gesagt

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Werden in der Probezeit bei Invent wirklich so viele entlassen? Hab gelesen selbst im Institute sind es bereits 1/5 bis 1/3 der Teilnehmer

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

oush

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ich kann nur sagen: Bewerbt euch jetzt, falls ihr Interesse habt.

Wir haben extremen Personalbedarf und bekommen nicht alle Projekte gestaffed!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ich hatte mich bei den Big4 und Capgemini beworben (Frankfurt) .... nur bei Capgemini bekam ich eine Absage. Der Personalbedarf ist anscheinend nicht so extrem.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 27.01.2019:

Werden in der Probezeit bei Invent wirklich so viele entlassen? Hab gelesen selbst im Institute sind es bereits 1/5 bis 1/3 der Teilnehmer

Wat? Allein das 15 Mann Wien Office hat 3 Leute die letzten 1,5 Monate eingestellt

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Ich kann nur sagen: Bewerbt euch jetzt, falls ihr Interesse habt.

Wir haben extremen Personalbedarf und bekommen nicht alle Projekte gestaffed!

Kannst du bitte was zu den ausgeschriebenen Stellen als Data Scientist/ Machine Learning Consultant erzählen?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Natürlich wird trotz Personalbedarf nicht jeder eingeladen... gewisse Mindestanforderungen müssen erfüllt sein

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Ich hatte mich bei den Big4 und Capgemini beworben (Frankfurt) .... nur bei Capgemini bekam ich eine Absage. Der Personalbedarf ist anscheinend nicht so extrem.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Wieso agiert Capgemini invent jetzt nicht aus der Position der Stärke? Nur noch top Profile einstellen und wenn nötig, aktuell etwas länger arbeiten?

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Ich kann nur sagen: Bewerbt euch jetzt, falls ihr Interesse habt.

Wir haben extremen Personalbedarf und bekommen nicht alle Projekte gestaffed!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Etwas länger arbeiten löst das Problem des Staffings ja nicht. Die meisten Kunden wollen ja Präsenz an 4 Tagen die Woche.

Länger arbeiten kommt wie bei allen anderen T3s immer vor. Man hat ja micht nur Kundenprojekte als Arbeit. Sales, R&D, Proposals nebenbei unterstützen etc. Aus der Kombination kommt der Umfang der Arbeit.

Die Kunst ist es, bei dem aktuellen Markt und der hohen Nachfrage die Qualität hoch zu halten und nicht zu soft einzustellen. Da kommt es dann vor, dass man dann nicht alles staffen kann oder auf manche weniger attraktive Projektausschreibungen gar nicht erst anbietet.

Long term sollte sich solche Nachhaltigkeit für alle so habdelnden Bertungen auszahlen. Vor allem, wenn der Markt mal in einen anderen Zyklus schwenken wird.

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Wieso agiert Capgemini invent jetzt nicht aus der Position der Stärke? Nur noch top Profile einstellen und wenn nötig, aktuell etwas länger arbeiten?

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Ich kann nur sagen: Bewerbt euch jetzt, falls ihr Interesse habt.

Wir haben extremen Personalbedarf und bekommen nicht alle Projekte gestaffed!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Welche Arbeitszeit ist denn normal? 50 h Woche und bei Stress 60 oder eher 60 h und bei Stress kein Ende nach oben?

Mich würde total interessieren wie es in diesem Institute ist, ob das program wirklich so gut vorbereitet aber auch ob wirklich so viele Leute in der Probezeit wieder gehen müssen? Wenn der Bedarf so hoch ist kann ich mir das gar nicht vorstellen
Projektausschreibungen gar nicht erst anbietet.

Long term sollte sich solche Nachhaltigkeit für alle so habdelnden Beratungen auszahlen. Vor allem, wenn der Markt mal in einen anderen Zyklus schwenken wird.

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Wieso agiert Capgemini invent jetzt nicht aus der Position der Stärke? Nur noch top Profile einstellen und wenn nötig, aktuell etwas länger arbeiten?

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Ich kann nur sagen: Bewerbt euch jetzt, falls ihr Interesse habt.

Wir haben extremen Personalbedarf und bekommen nicht alle Projekte gestaffed!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Hier noch mal der Poster mit dem Personalbedarf.

Klar müssen noch die die Anforderungen im großen und ganzen weiter erfüllt sein, wir sind aber etwas nachsichtiger (insb. bei Winfler/Wingler/Infler) als sonst. Vertiefte IT-Kenntnisse werden immer wichtiger - gleiches ist ja auch bei den großen Strategen zu beobachten. Achja und die Anforderungen unterschieden sich leicht je nach Practice.

Arbeitszeit liegt meistens zwischen 50 und 60h, gab auch schon mal Fälle in Projekten in denen 2-3 Wochen bis 2/3 Uhr gearbeitet wurde. Wochenendarbeit habe ich noch nie erlebt und an Freitagen ist man eig. auch so gut wie nie beim Kunden.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Hier kann ich noch hinzufügen, dass wir (wie andere T3 UBs) allgemein etwas nachsichtiger sind.

Beispiele:

  • Auslandserfahrung ist nicht unbedingt ein muss, wenn der rest des Profils wirklich top ist.
  • Wir lehnen auch FHler nicht kategorisch ab, wenn das Profil ansonsten top notch ist.
  • Die Noten können ruhig etwas schlechter sein (2,0 - 2,3), falls Ausland und Praktika top sind.

Wie mein Kollege schon meinte, ist diese Nachsichtigkeit insbesondere bei Nicht-BWLern gegeben.
Die sind deutlich schwieriger zu Recruiten, da sie sich kaum mit den Beratungsmarkt auskennen, Prestige/Ruf eher Nebensache ist und bspw. nicht zwischen Capgemini und Capgemini Invent differenzieren können.

Ziel ist es also stark in die Richtung zu recruiten, da der Markt sich einfach in die Richtung bewegt. Also Informatiker, Ingenieure, Elektrotechniker, Physiker - bewerbt euch, auch, wenn ihr das Thema Managementberatung noch nicht auf dem Schirm hattet! ;)

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier noch mal der Poster mit dem Personalbedarf.

Klar müssen noch die die Anforderungen im großen und ganzen weiter erfüllt sein, wir sind aber etwas nachsichtiger (insb. bei Winfler/Wingler/Infler) als sonst. Vertiefte IT-Kenntnisse werden immer wichtiger - gleiches ist ja auch bei den großen Strategen zu beobachten. Achja und die Anforderungen unterschieden sich leicht je nach Practice.

Arbeitszeit liegt meistens zwischen 50 und 60h, gab auch schon mal Fälle in Projekten in denen 2-3 Wochen bis 2/3 Uhr gearbeitet wurde. Wochenendarbeit habe ich noch nie erlebt und an Freitagen ist man eig. auch so gut wie nie beim Kunden.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ich habe das Institut nicht durchlaufen, da ich mit einigen jahre Berufserfahrung bei Invent eingestiegen bin.

Ich war jedoch schon öfter "Auftraggeber" für das Institut. Für mehrere Kundenprojekte haben dort junge Kollegen remote mit unterstützt. Z.B. durch Research und Datenaufbereitung. Vorbereitung von Kundenworkshops, Kundenpräsentationen sowie interne R&D-Themen. Das sind dann sogenannte Assignments, die meist 1-2 Wochen dauern. Zusätzlich kriegen sie verschiedenen Trainings, um die Basis für das Management Consulting zu schaffen. Welche genau das sind, weiß ich nicht. Am Ende des Instituts gibt es aber ein merhtägiges Abschluss-Event in Paris in der Academy.

Das Institut wechselt in DACH + NL öfter zwischen Standorten.

Ich habe alle Kollegen dort als sehr smart und engagiert kennengelernt, aber meine Samplesize ist natürlich begrenzt. Probezeitkündigungen habe ich entsprechend noch nicht direkt mitbekommen. Ich gehe davon aus, dass die Quote vergleichbar mit anderen Beratungen aus der Peer (T3 und drüber) ist. Alles andere würde die druchschnittlichen Recruiting- und Onboarding-Kosten von Invent ja weit über den Marktdurchschnitt heben. Das macht betriebswirtschaftlich keinen Sinn.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ich bin total dankbar, für die ausführlichen Antworten und das ihr alles so transparent schildert!
Mich haben manche Beiträge zum Institute verunsichert aber ist natürlich nicht wirtschaftlich und ich hatte so meine Zweifel. Ich werd mich nach Beendigung der MA einfach mal bewerben.
Mich interessieren trotzdem noch ein paar Punkte brennend

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Ich bin total dankbar, für die ausführlichen Antworten und das ihr alles so transparent schildert!
Mich haben manche Beiträge zum Institute verunsichert aber ist natürlich nicht wirtschaftlich und ich hatte so meine Zweifel. Ich werd mich nach Beendigung der MA einfach mal bewerben.
Mich interessieren trotzdem noch ein paar Punkte brennend

Großartig mit dem Handy hier zu posten klappt schonmal gut ;-)

hier die Punkte:

  • Wird einem am Anfang ein Mentor zur Seite gestellt?
  • Wie werden Projekte aufgeteilt??
  • Kann man eine Liste einsehen und bekommt, je nach Profil, Vorschläge oder wählt der Vorgesetzte die Projekte?
  • Bewirbt man sich am Anfang intern bei bestehenden Teams?
antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Bin Wirtschaftsingenieur und möchte gern in der Beratung anfangen allerdings bisher mit 3 Praktika in der Industrie und ohne Erfahrung in der Beratung. Hab jetzt schon einiges verschickt und trotz der fehlenden Erfahrung einige Einladungen bei ähnlichen Beratungen bekommen. Allerdings habe ich mich dort nicht im Bereich der Strategieberatung beworben. Als ich mir die Stellenausschreibungen bei Capgemini angesehen habe ist mir aufgefallen, dass ich Invent inhaltliche für mich spannender finde, da ich Digitalisierungsprojekte begleiten möchte. Hab da an die Bereiche Futur of Technology oder Operations Transformation gedacht aber und hier kommt mein Problem.. Ich kann mir vorstellen, dass Strategieprojekte nichts für mich sind. Ich würde z.B. gern Systeme (kein SAP) einführen, also Anforderungen beim Kunden ermitteln, evtl Prototypen bauen (nicht programmieren, mir geht es eher um das Grobkonzept) usw. das bedeutet bestimmt, dass ich bei Invent falsch bin oder? Der Anteil an strategischen Projekten ist ja wahrscheinlich sowieso geringer aber vielleicht könnt ihr für die beiden oben genannten Bereiche ja eine ungefähre Abschätzung geben.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Ich bin total dankbar, für die ausführlichen Antworten und das ihr alles so transparent schildert!
Mich haben manche Beiträge zum Institute verunsichert aber ist natürlich nicht wirtschaftlich und ich hatte so meine Zweifel. Ich werd mich nach Beendigung der MA einfach mal bewerben.
Mich interessieren trotzdem noch ein paar Punkte brennend

Großartig mit dem Handy hier zu posten klappt schonmal gut ;-)

hier die Punkte:

  • Wird einem am Anfang ein Mentor zur Seite gestellt?

ja

  • Wie werden Projekte aufgeteilt??
  • Kann man eine Liste einsehen und bekommt, je nach Profil, Vorschläge oder wählt der Vorgesetzte die Projekte?

nein/ja als absolvent kommst du nach dem institute dahin, wo du gebraucht wirst.

  • Bewirbt man sich am Anfang intern bei bestehenden Teams?

eher nicht, wird im laufe des prozesses festgelegt

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Dein Wunsch nach Anforderungsanalyse für Systeme klingt für mich nach einem besseren Fit für Capgemini (blau) und nicht Invent.

Bei Capgemini blau gibt es nicht nur die Entwicklerlaufbahn, sondern auch die Laufbahn der Business Analysten, die genau sowas machen und Anforderungen an die Software in Konzepte/Userstories umsetzen.

SAP ist zwar ein Teil des Geschäfts, aber hier haben die Kollegen auch eine eigene Practice. In den anderen Practices von blau werden dann andere Digitalisierungsprojekte umgesetzt. Ich denke die Webseite gibt da einen besseren Überblick über das Portfolio, als ich es kann. Es ist aber von meinem Blickwinkel her recht umfangreich.

Zu Future of Technology beschäftigt sich mit Dingen wie AI oder Internet of Things etc. Da aber auch eher auf der strategischen und konzeptionelen Ebene in Hinblick auf Anwendungsmöglichkeiten. Anforderungsanalysen und Umsetzungen sind da meines Wissens nicht enthalten (da würde dann an blau übergeben). Prototypen zu konzipieren zu neuen Produkten und Services oder sonstigen Verwendungsfällen einer neuen Technologie hingegen schon. Das kann dann wiederum doch zu deinen Wünschen passen.

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Bin Wirtschaftsingenieur und möchte gern in der Beratung anfangen allerdings bisher mit 3 Praktika in der Industrie und ohne Erfahrung in der Beratung. Hab jetzt schon einiges verschickt und trotz der fehlenden Erfahrung einige Einladungen bei ähnlichen Beratungen bekommen. Allerdings habe ich mich dort nicht im Bereich der Strategieberatung beworben. Als ich mir die Stellenausschreibungen bei Capgemini angesehen habe ist mir aufgefallen, dass ich Invent inhaltliche für mich spannender finde, da ich Digitalisierungsprojekte begleiten möchte. Hab da an die Bereiche Futur of Technology oder Operations Transformation gedacht aber und hier kommt mein Problem.. Ich kann mir vorstellen, dass Strategieprojekte nichts für mich sind. Ich würde z.B. gern Systeme (kein SAP) einführen, also Anforderungen beim Kunden ermitteln, evtl Prototypen bauen (nicht programmieren, mir geht es eher um das Grobkonzept) usw. das bedeutet bestimmt, dass ich bei Invent falsch bin oder? Der Anteil an strategischen Projekten ist ja wahrscheinlich sowieso geringer aber vielleicht könnt ihr für die beiden oben genannten Bereiche ja eine ungefähre Abschätzung geben.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier kann ich noch hinzufügen, dass wir (wie andere T3 UBs) allgemein etwas nachsichtiger sind.

Beispiele:

  • Auslandserfahrung ist nicht unbedingt ein muss, wenn der rest des Profils wirklich top ist.
  • Wir lehnen auch FHler nicht kategorisch ab, wenn das Profil ansonsten top notch ist.
  • Die Noten können ruhig etwas schlechter sein (2,0 - 2,3), falls Ausland und Praktika top sind.

Wie mein Kollege schon meinte, ist diese Nachsichtigkeit insbesondere bei Nicht-BWLern gegeben.
Die sind deutlich schwieriger zu Recruiten, da sie sich kaum mit den Beratungsmarkt auskennen, Prestige/Ruf eher Nebensache ist und bspw. nicht zwischen Capgemini und Capgemini Invent differenzieren können.

Ziel ist es also stark in die Richtung zu recruiten, da der Markt sich einfach in die Richtung bewegt. Also Informatiker, Ingenieure, Elektrotechniker, Physiker - bewerbt euch, auch, wenn ihr das Thema Managementberatung noch nicht auf dem Schirm hattet! ;)

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier noch mal der Poster mit dem Personalbedarf.

Klar müssen noch die die Anforderungen im großen und ganzen weiter erfüllt sein, wir sind aber etwas nachsichtiger (insb. bei Winfler/Wingler/Infler) als sonst. Vertiefte IT-Kenntnisse werden immer wichtiger - gleiches ist ja auch bei den großen Strategen zu beobachten. Achja und die Anforderungen unterschieden sich leicht je nach Practice.

Arbeitszeit liegt meistens zwischen 50 und 60h, gab auch schon mal Fälle in Projekten in denen 2-3 Wochen bis 2/3 Uhr gearbeitet wurde. Wochenendarbeit habe ich noch nie erlebt und an Freitagen ist man eig. auch so gut wie nie beim Kunden.

mit FH-BWL gar keine chance bei invent? mit big4 it advisory, accenture praktikum, ausland und schnitt ca. 1,6?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Lies doch den Beitrag?!

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier kann ich noch hinzufügen, dass wir (wie andere T3 UBs) allgemein etwas nachsichtiger sind.

Beispiele:

  • Auslandserfahrung ist nicht unbedingt ein muss, wenn der rest des Profils wirklich top ist.
  • Wir lehnen auch FHler nicht kategorisch ab, wenn das Profil ansonsten top notch ist.
  • Die Noten können ruhig etwas schlechter sein (2,0 - 2,3), falls Ausland und Praktika top sind.

Wie mein Kollege schon meinte, ist diese Nachsichtigkeit insbesondere bei Nicht-BWLern gegeben.
Die sind deutlich schwieriger zu Recruiten, da sie sich kaum mit den Beratungsmarkt auskennen, Prestige/Ruf eher Nebensache ist und bspw. nicht zwischen Capgemini und Capgemini Invent differenzieren können.

Ziel ist es also stark in die Richtung zu recruiten, da der Markt sich einfach in die Richtung bewegt. Also Informatiker, Ingenieure, Elektrotechniker, Physiker - bewerbt euch, auch, wenn ihr das Thema Managementberatung noch nicht auf dem Schirm hattet! ;)

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier noch mal der Poster mit dem Personalbedarf.

Klar müssen noch die die Anforderungen im großen und ganzen weiter erfüllt sein, wir sind aber etwas nachsichtiger (insb. bei Winfler/Wingler/Infler) als sonst. Vertiefte IT-Kenntnisse werden immer wichtiger - gleiches ist ja auch bei den großen Strategen zu beobachten. Achja und die Anforderungen unterschieden sich leicht je nach Practice.

Arbeitszeit liegt meistens zwischen 50 und 60h, gab auch schon mal Fälle in Projekten in denen 2-3 Wochen bis 2/3 Uhr gearbeitet wurde. Wochenendarbeit habe ich noch nie erlebt und an Freitagen ist man eig. auch so gut wie nie beim Kunden.

mit FH-BWL gar keine chance bei invent? mit big4 it advisory, accenture praktikum, ausland und schnitt ca. 1,6?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Lies doch den Beitrag?!

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier kann ich noch hinzufügen, dass wir (wie andere T3 UBs) allgemein etwas nachsichtiger sind.

Beispiele:

  • Auslandserfahrung ist nicht unbedingt ein muss, wenn der rest des Profils wirklich top ist.
  • Wir lehnen auch FHler nicht kategorisch ab, wenn das Profil ansonsten top notch ist.
  • Die Noten können ruhig etwas schlechter sein (2,0 - 2,3), falls Ausland und Praktika top sind.

Wie mein Kollege schon meinte, ist diese Nachsichtigkeit insbesondere bei Nicht-BWLern gegeben.
Die sind deutlich schwieriger zu Recruiten, da sie sich kaum mit den Beratungsmarkt auskennen, Prestige/Ruf eher Nebensache ist und bspw. nicht zwischen Capgemini und Capgemini Invent differenzieren können.

Ziel ist es also stark in die Richtung zu recruiten, da der Markt sich einfach in die Richtung bewegt. Also Informatiker, Ingenieure, Elektrotechniker, Physiker - bewerbt euch, auch, wenn ihr das Thema Managementberatung noch nicht auf dem Schirm hattet! ;)

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier noch mal der Poster mit dem Personalbedarf.

Klar müssen noch die die Anforderungen im großen und ganzen weiter erfüllt sein, wir sind aber etwas nachsichtiger (insb. bei Winfler/Wingler/Infler) als sonst. Vertiefte IT-Kenntnisse werden immer wichtiger - gleiches ist ja auch bei den großen Strategen zu beobachten. Achja und die Anforderungen unterschieden sich leicht je nach Practice.

Arbeitszeit liegt meistens zwischen 50 und 60h, gab auch schon mal Fälle in Projekten in denen 2-3 Wochen bis 2/3 Uhr gearbeitet wurde. Wochenendarbeit habe ich noch nie erlebt und an Freitagen ist man eig. auch so gut wie nie beim Kunden.

mit FH-BWL gar keine chance bei invent? mit big4 it advisory, accenture praktikum, ausland und schnitt ca. 1,6?

"Wie mein Kollege schon meinte, ist diese Nachsichtigkeit insbesondere bei Nicht-BWLern gegeben." Deswegen fragte ich nach den Kriterien für einen Einstieg als BWLer von der FH...

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Dein Wunsch nach Anforderungsanalyse für Systeme klingt für mich nach einem besseren Fit für Capgemini (blau) und nicht Invent.

Bei Capgemini blau gibt es nicht nur die Entwicklerlaufbahn, sondern auch die Laufbahn der Business Analysten, die genau sowas machen und Anforderungen an die Software in Konzepte/Userstories umsetzen.

SAP ist zwar ein Teil des Geschäfts, aber hier haben die Kollegen auch eine eigene Practice. In den anderen Practices von blau werden dann andere Digitalisierungsprojekte umgesetzt. Ich denke die Webseite gibt da einen besseren Überblick über das Portfolio, als ich es kann. Es ist aber von meinem Blickwinkel her recht umfangreich.

Zu Future of Technology beschäftigt sich mit Dingen wie AI oder Internet of Things etc. Da aber auch eher auf der strategischen und konzeptionelen Ebene in Hinblick auf Anwendungsmöglichkeiten. Anforderungsanalysen und Umsetzungen sind da meines Wissens nicht enthalten (da würde dann an blau übergeben). Prototypen zu konzipieren zu neuen Produkten und Services oder sonstigen Verwendungsfällen einer neuen Technologie hingegen schon. Das kann dann wiederum doch zu deinen Wünschen passen.

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Bin Wirtschaftsingenieur und möchte gern in der Beratung anfangen allerdings bisher mit 3 Praktika in der Industrie und ohne Erfahrung in der Beratung. Hab jetzt schon einiges verschickt und trotz der fehlenden Erfahrung einige Einladungen bei ähnlichen Beratungen bekommen. Allerdings habe ich mich dort nicht im Bereich der Strategieberatung beworben. Als ich mir die Stellenausschreibungen bei Capgemini angesehen habe ist mir aufgefallen, dass ich Invent inhaltliche für mich spannender finde, da ich Digitalisierungsprojekte begleiten möchte. Hab da an die Bereiche Futur of Technology oder Operations Transformation gedacht aber und hier kommt mein Problem.. Ich kann mir vorstellen, dass Strategieprojekte nichts für mich sind. Ich würde z.B. gern Systeme (kein SAP) einführen, also Anforderungen beim Kunden ermitteln, evtl Prototypen bauen (nicht programmieren, mir geht es eher um das Grobkonzept) usw. das bedeutet bestimmt, dass ich bei Invent falsch bin oder? Der Anteil an strategischen Projekten ist ja wahrscheinlich sowieso geringer aber vielleicht könnt ihr für die beiden oben genannten Bereiche ja eine ungefähre Abschätzung geben.

Danke erstmal für die Antwort. Also AI fänd ich halt auch super spannend bzw generell die Ausschreibungen irgendwie passender für Innovationen, an dich denke ich aber auch das Capgemini dann besser passen sollte. Ich schau einfach mal durch. Besteht eigentlich auch die Möglichkeit "Interview" von invent zu Capgemini zu wechseln, sollte man merken das es dort doch besser passen sollte oder bewirbt man sich dann als externer? Ist wahrscheinlich eher ungewöhnlich zu wechseln, was? Ich denke das ich die Abgrenzung schon verstehe aber finde Invent schon echt spannend und würde das gern mal "probieren" aber nur fleißig zu sein hilft ja wahrscheinlich auch nicht weiter, wenn man keine Ahnung hat und im Institute lernt man wahrscheinlich nicht von 0 sondern es wird schon wissen/ Erfahrung vorausgesetzt?!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Lies doch den Beitrag?!

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier kann ich noch hinzufügen, dass wir (wie andere T3 UBs) allgemein etwas nachsichtiger sind.

Beispiele:

  • Auslandserfahrung ist nicht unbedingt ein muss, wenn der rest des Profils wirklich top ist.
  • Wir lehnen auch FHler nicht kategorisch ab, wenn das Profil ansonsten top notch ist.
  • Die Noten können ruhig etwas schlechter sein (2,0 - 2,3), falls Ausland und Praktika top sind.

Wie mein Kollege schon meinte, ist diese Nachsichtigkeit insbesondere bei Nicht-BWLern gegeben.
Die sind deutlich schwieriger zu Recruiten, da sie sich kaum mit den Beratungsmarkt auskennen, Prestige/Ruf eher Nebensache ist und bspw. nicht zwischen Capgemini und Capgemini Invent differenzieren können.

Ziel ist es also stark in die Richtung zu recruiten, da der Markt sich einfach in die Richtung bewegt. Also Informatiker, Ingenieure, Elektrotechniker, Physiker - bewerbt euch, auch, wenn ihr das Thema Managementberatung noch nicht auf dem Schirm hattet! ;)

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier noch mal der Poster mit dem Personalbedarf.

Klar müssen noch die die Anforderungen im großen und ganzen weiter erfüllt sein, wir sind aber etwas nachsichtiger (insb. bei Winfler/Wingler/Infler) als sonst. Vertiefte IT-Kenntnisse werden immer wichtiger - gleiches ist ja auch bei den großen Strategen zu beobachten. Achja und die Anforderungen unterschieden sich leicht je nach Practice.

Arbeitszeit liegt meistens zwischen 50 und 60h, gab auch schon mal Fälle in Projekten in denen 2-3 Wochen bis 2/3 Uhr gearbeitet wurde. Wochenendarbeit habe ich noch nie erlebt und an Freitagen ist man eig. auch so gut wie nie beim Kunden.

mit FH-BWL gar keine chance bei invent? mit big4 it advisory, accenture praktikum, ausland und schnitt ca. 1,6?

"Wie mein Kollege schon meinte, ist diese Nachsichtigkeit insbesondere bei Nicht-BWLern gegeben." Deswegen fragte ich nach den Kriterien für einen Einstieg als BWLer von der FH...

Einfach probieren, mehr als ablehnen kann man sich ja nicht würde ich als Außenstehende sagen. Ich glaub auch bei den anderen Beratubgen würde ich es probieren, war im Bachelor auch an der fh und im Master an der Uni- das System war zwar anders aber inhaltlich gab es so viele Überschneidungen und mein Schnitt war am Ende besser als von einigen Kommilitonen, die auch vorher im Bachelor schon an der Uni waren. Dazu gab es im Bachelor an der fh wirklich einige, die besser waren als ich und nicht gewechselt sind. Ich glaub das es teilweise nicht so viel darüber aussagt wie gut man ist. Ich würde es einfach überall wo du gern hinwillst probieren und wenn es kocht geht ist es halt so.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Mir ist schon klar dass man als Absolvent nicht viel Vorerfahrung hat aber da immer wieder gern gesehen wird, dass man welche in der Beratung in Form von Praktika hat, mach ich mir echt Gedanken, ob ich im institute auch die Basics lerne oder ob man da eher schief angeguckt wird :D

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 29.01.2019:

Come on es ist ein Beratungsjob, den Absolventen ohne Vorerfahrung machen können. Da ist es egal ob man Uni oder Fh war oder die bessere Ausbildung aka BWL durchlaufen hat.

Eigenständiges denken und kritisch hinterfragen ist explizit nicht gewünscht.

Unpassenster Kommentar seit langen. Gerade in der Beratung ist kritisches Hinterfragen ein Plus, da du verschiedene Themen bei verschiedenen Kunden siehst und diese Erfahrung explizit einbringen sollst.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 29.01.2019:

Mir ist schon klar dass man als Absolvent nicht viel Vorerfahrung hat aber da immer wieder gern gesehen wird, dass man welche in der Beratung in Form von Praktika hat, mach ich mir echt Gedanken, ob ich im institute auch die Basics lerne oder ob man da eher schief angeguckt wird :D

Du lernst im Institute das gesamte Spektrum von Research über Storylining über Folien bauen, etc. etc. Je nachdem was du kannst lernst du mehr oder weniger Basics. Ist also ziemlich klar, je mehr du bereits kannst wenn du startest, desto weniger Basics musst du lernen. Am Ende ist wichtig, dass du schnell lernst und dich nicht auf bestehendem Wissen ausruhst.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Du lernst im Institute das gesamte Spektrum von Research über Storylining über Folien bauen, etc. etc. Je nachdem was du kannst lernst du mehr oder weniger Basics. Ist also ziemlich klar, je mehr du bereits kannst wenn du startest, desto weniger Basics musst du lernen. Am Ende ist wichtig, dass du schnell lernst und dich nicht auf bestehendem Wissen ausruhst.

Ok danke erstmal das hört sich für den Start in die Beratung richtig gut an! Ich werde mich nach dem Abschluss bewerben. Ob ein "einfacher" Wechsel von invent zu Capgemini möglich ist, falls man doch merken sollte, dass es nicht ganz so passt (passiert sicherlich eher weniger aber ist vielleicht auch nicht unmöglich) habt ihr noch nicht verraten.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Das ist eher weniger problematisch als andersherum. ;) Bei den blauen Kollegen sind die Anforderungen auch um einiges niedriger.

WiWi Gast schrieb am 29.01.2019:

Du lernst im Institute das gesamte Spektrum von Research über Storylining über Folien bauen, etc. etc. Je nachdem was du kannst lernst du mehr oder weniger Basics. Ist also ziemlich klar, je mehr du bereits kannst wenn du startest, desto weniger Basics musst du lernen. Am Ende ist wichtig, dass du schnell lernst und dich nicht auf bestehendem Wissen ausruhst.

Ok danke erstmal das hört sich für den Start in die Beratung richtig gut an! Ich werde mich nach dem Abschluss bewerben. Ob ein "einfacher" Wechsel von invent zu Capgemini möglich ist, falls man doch merken sollte, dass es nicht ganz so passt (passiert sicherlich eher weniger aber ist vielleicht auch nicht unmöglich) habt ihr noch nicht verraten.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ein Wechsel von Blau zu Invent ist auch gar nicht so selten.

WiWi Gast schrieb am 29.01.2019:

Du lernst im Institute das gesamte Spektrum von Research über Storylining über Folien bauen, etc. etc. Je nachdem was du kannst lernst du mehr oder weniger Basics. Ist also ziemlich klar, je mehr du bereits kannst wenn du startest, desto weniger Basics musst du lernen. Am Ende ist wichtig, dass du schnell lernst und dich nicht auf bestehendem Wissen ausruhst.

Ok danke erstmal das hört sich für den Start in die Beratung richtig gut an! Ich werde mich nach dem Abschluss bewerben. Ob ein "einfacher" Wechsel von invent zu Capgemini möglich ist, falls man doch merken sollte, dass es nicht ganz so passt (passiert sicherlich eher weniger aber ist vielleicht auch nicht unmöglich) habt ihr noch nicht verraten.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Nice insbesondere Storytelling find ich super spannend! Wenn Folien basteln dabei ist dann auch noch präsentieren im allgemeinen? Ich weiß das sollte man auch können aber gerade als Ing kam ich nich so häufig dazu, eigentlich "nur" bei den Abschlussarbeiten und 2-3 mal im Praktikum...
Ich weiß es wurde schon super viel über Gehalt gefragt aber ich muss nochmal nachhaken, ist der Bonus bei 55-60 inbegriffen?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 30.01.2019:

Nice insbesondere Storytelling find ich super spannend! Wenn Folien basteln dabei ist dann auch noch präsentieren im allgemeinen? Ich weiß das sollte man auch können aber gerade als Ing kam ich nich so häufig dazu, eigentlich "nur" bei den Abschlussarbeiten und 2-3 mal im Praktikum...
Ich weiß es wurde schon super viel über Gehalt gefragt aber ich muss nochmal nachhaken, ist der Bonus bei 55-60 inbegriffen?

Ja zielgehalt mit 100% Bonus sind 55k. (Als BWLer bei mir)

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Auf eurer Homepage gibt es ja auch einiges zur WLB aber hat man als Frau mit Kind- wenn man in München wohnt eine Chance bei euch halbtags zu arbeiten zwar auch zu reisen aber das schon weniger zu tun als üblich? Gibt es solche Fälle? Vermutlich ist man da in der Beratung falsch aber vielleicht gibt's ja trotzdem Infos, abgesehen von den Fakten auf der Homepage (man weiß nie inwieweit das nun gelebt wird). Und bitte nicht gleich wieder die ersten hater ich bin gern in der Beratung und weiß das es ein schwieriges Umfeld ist und bei den meisten Beratungen nicht gut umsetzbar

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 29.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 29.01.2019:

Come on es ist ein Beratungsjob, den Absolventen ohne Vorerfahrung machen können. Da ist es egal ob man Uni oder Fh war oder die bessere Ausbildung aka BWL durchlaufen hat.

Eigenständiges denken und kritisch hinterfragen ist explizit nicht gewünscht.

Unpassenster Kommentar seit langen. Gerade in der Beratung ist kritisches Hinterfragen ein Plus, da du verschiedene Themen bei verschiedenen Kunden siehst und diese Erfahrung explizit einbringen sollst. #

Sry für die Ungenauigkeit. Es geht natürlich um internes, nicht ggü dem Kunden. Da ist zu Buckeln und zu machen was Cheffe sagt, nix nachdenken, nachfragen und eigene Ideen anbringen. Aber mach erstmal dein Consulting Praktikum, damit du in der Realität ankommst bevor du hier so schlau daher redest,

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 30.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 29.01.2019:

WiWi Gast schrieb am 29.01.2019:

Come on es ist ein Beratungsjob, den Absolventen ohne Vorerfahrung machen können. Da ist es egal ob man Uni oder Fh war oder die bessere Ausbildung aka BWL durchlaufen hat.

Eigenständiges denken und kritisch hinterfragen ist explizit nicht gewünscht.

Unpassenster Kommentar seit langen. Gerade in der Beratung ist kritisches Hinterfragen ein Plus, da du verschiedene Themen bei verschiedenen Kunden siehst und diese Erfahrung explizit einbringen sollst. #

Sry für die Ungenauigkeit. Es geht natürlich um internes, nicht ggü dem Kunden. Da ist zu Buckeln und zu machen was Cheffe sagt, nix nachdenken, nachfragen und eigene Ideen anbringen. Aber mach erstmal dein Consulting Praktikum, damit du in der Realität ankommst bevor du hier so schlau daher redest,

Der beitrag war nicht von mir, ich bin derjenige, der hier die ganzen Anfängerfragen stellt. Ich denke das war jemand, der diese beantwortet. Wofür hier, wie ich den beiträgen entnehmen kann, alle interessierten im übrigen dankbar sind. Von außen bekommt man solche eindrücke ohne bekannte/ erfahrung und als student einfach nicht und ich finde es gut hier auch basics ungezwungen zu stellen weil vielleicht nicht jeder im VG gleich alles erfragen würde. mir ist bewusst, dass ich mir gedanken mache, die sich jemand, der schon gearbeitet hat, nicht macht bzw. Lächerlich findet, Ich hab mich doch einfach nur gefreut mir auch hier eindrücke, die glassdoor und co nicht vermitteln hier zu holen. Vielleicht ging es dir vor deinem ersten job auch so...

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ach ja und für ein praktikum ist es einfach zu spät, dafür war ich ,wie viele Ings, in der industrie tätig. Wenn es die möglichkeit gibt sich in den 3 monaten besser auf den job vorzubereiten, dann finde ich das schon ansprechend und wollte die inhalte/ voraussetzungen an zukünftige MA abklappern. Ob ich überhaupt geeignet bin entscheidet hier keiner das ist mir klar und das beratung kein kinderspiel ist auch. Trotzdem hilft es zu wissen, was im groben in den 3 monaten passiert, konnte dem video über das institute nichts über mgl. vorraussetzungen entnehmen.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 30.01.2019:

Come on es ist ein Beratungsjob, den Absolventen ohne Vorerfahrung machen können. Da ist es egal ob man Uni oder Fh war oder die bessere Ausbildung aka BWL durchlaufen hat.

Eigenständiges denken und kritisch hinterfragen ist explizit nicht gewünscht.

Unpassenster Kommentar seit langen. Gerade in der Beratung ist kritisches Hinterfragen ein Plus, da du verschiedene Themen bei verschiedenen Kunden siehst und diese Erfahrung explizit einbringen sollst. #

Sry für die Ungenauigkeit. Es geht natürlich um internes, nicht ggü dem Kunden. Da ist zu Buckeln und zu machen was Cheffe sagt, nix nachdenken, nachfragen und eigene Ideen anbringen. Aber mach erstmal dein Consulting Praktikum, damit du in der Realität ankommst bevor du hier so schlau daher redest,

A) Du musst ein bisschen spezifischer sein. Wenn nirgendwo steht, dass es intern ist, dann kanns auch keiner wissen.
B) Tut mir leid für dich, dass du dich nicht traust deinem Chef zu widersprechen. Ich bin seit 6 Jahren dabei und hatte damit nie(!) ein Problem. Auch Team-übergreifend. Und ja, das wird gewertschätzt.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier kann ich noch hinzufügen, dass wir (wie andere T3 UBs) allgemein etwas nachsichtiger sind.

Beispiele:

  • Auslandserfahrung ist nicht unbedingt ein muss, wenn der rest des Profils wirklich top ist.
  • Wir lehnen auch FHler nicht kategorisch ab, wenn das Profil ansonsten top notch ist.
  • Die Noten können ruhig etwas schlechter sein (2,0 - 2,3), falls Ausland und Praktika top sind.

Wie mein Kollege schon meinte, ist diese Nachsichtigkeit insbesondere bei Nicht-BWLern gegeben.
Die sind deutlich schwieriger zu Recruiten, da sie sich kaum mit den Beratungsmarkt auskennen, Prestige/Ruf eher Nebensache ist und bspw. nicht zwischen Capgemini und Capgemini Invent differenzieren können.

Ziel ist es also stark in die Richtung zu recruiten, da der Markt sich einfach in die Richtung bewegt. Also Informatiker, Ingenieure, Elektrotechniker, Physiker - bewerbt euch, auch, wenn ihr das Thema Managementberatung noch nicht auf dem Schirm hattet! ;)

WiWi Gast schrieb am 28.01.2019:

Hier noch mal der Poster mit dem Personalbedarf.

Klar müssen noch die die Anforderungen im großen und ganzen weiter erfüllt sein, wir sind aber etwas nachsichtiger (insb. bei Winfler/Wingler/Infler) als sonst. Vertiefte IT-Kenntnisse werden immer wichtiger - gleiches ist ja auch bei den großen Strategen zu beobachten. Achja und die Anforderungen unterschieden sich leicht je nach Practice.

Arbeitszeit liegt meistens zwischen 50 und 60h, gab auch schon mal Fälle in Projekten in denen 2-3 Wochen bis 2/3 Uhr gearbeitet wurde. Wochenendarbeit habe ich noch nie erlebt und an Freitagen ist man eig. auch so gut wie nie beim Kunden.

Hallo, an meiner Uni gibts eine Hochschulgruppe in der sich Ings, welche in die Beratung möchten, austauschen können. Knapp die hälfte davon hatte in dem Umfeld bisher 1-2 Praktika, alle anderen waren wie oben genannt im Konzern. Es stimmt das die Differenzierung von euch zu CapG auf den ersten Blick nicht so einfach ist aber viele finden CapG; insbes. Invent spannend. Wie in anderen Strategieberatungen gibt es keinen Überstundenausgleich, also bevorzugen die Meisten wohl Capgemini oder eine andere Beratung (ob das nun gelebt wird oder nicht), die einen Überstundenausgleich anbietet. Könnte ja auch erst ab X Überstunden sein, auf eurer Homepage steht das euch eine WLB wichtig ist.... Da, wenn man das verallgemeinern kann, Ings eher auf konkrete Fakten stehen, hilft das nicht so ganz. Ich glaub schon das diesbezüglich einiges gemacht wird aber wie ihr selbst schon sagt, ist hier bei der breiten Masse prestige nicht so wichtig wie spannende Projekte (die ihr ja habt) und eine geregelte WLB. Ich weiß das ich für den Kommentar einiges an Kritik ernten werde und sich hier einge denken, da braucht man nicht in eine Beratung aber es haben wirklich mehr Leute daran Interesse als ihr vielleicht denkt. Ich z.B. würde viel lieber bei Invent anfangen und das mit weniger Gehalt, wenn es bzgl. der Überstunden eine klarere Regelung gäbe.
ich find euch wirklich super und denke auch das hier eine klare Regelung (leider)nicht umzusetzen ist...

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

So läuft halt das Geschäftsmodell der Managementberatung.

Aber macht es letztendlich wirklich einen Unterschied, ob ihr erst um 20 oder 22 Uhr im Hotel seid? Also mir ist interessante Projekte deutlich wichtiger, als auf einem 3 jährigen SAP Implementierungsprojekt zu hocken, auf dem akribisch alle Überstunden aufgeschrieben werden.

WiWi Gast schrieb am 31.01.2019:

Hallo, an meiner Uni gibts eine Hochschulgruppe in der sich Ings, welche in die Beratung möchten, austauschen können. Knapp die hälfte davon hatte in dem Umfeld bisher 1-2 Praktika, alle anderen waren wie oben genannt im Konzern. Es stimmt das die Differenzierung von euch zu CapG auf den ersten Blick nicht so einfach ist aber viele finden CapG; insbes. Invent spannend. Wie in anderen Strategieberatungen gibt es keinen Überstundenausgleich, also bevorzugen die Meisten wohl Capgemini oder eine andere Beratung (ob das nun gelebt wird oder nicht), die einen Überstundenausgleich anbietet. Könnte ja auch erst ab X Überstunden sein, auf eurer Homepage steht das euch eine WLB wichtig ist.... Da, wenn man das verallgemeinern kann, Ings eher auf konkrete Fakten stehen, hilft das nicht so ganz. Ich glaub schon das diesbezüglich einiges gemacht wird aber wie ihr selbst schon sagt, ist hier bei der breiten Masse prestige nicht so wichtig wie spannende Projekte (die ihr ja habt) und eine geregelte WLB. Ich weiß das ich für den Kommentar einiges an Kritik ernten werde und sich hier einge denken, da braucht man nicht in eine Beratung aber es haben wirklich mehr Leute daran Interesse als ihr vielleicht denkt. Ich z.B. würde viel lieber bei Invent anfangen und das mit weniger Gehalt, wenn es bzgl. der Überstunden eine klarere Regelung gäbe.
ich find euch wirklich super und denke auch das hier eine klare Regelung (leider)nicht umzusetzen ist...

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ich find das Modell ohne Überstunden offengestanden deutlich besser. Bei den Überstundenmodellen musst du die Stunden ja auch wirklich machen, dass du sie aufschreiben kannst.
Ich finde bei einem All-in Gehalt liegts viel mehr an dir wie effizient du bist und wieviel du arbeitest.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Hallo Zusammen,

ich habe versucht zuerst im Thread nach Antworten zu suchen, aber den Überblick verloren. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir jemand kurz folgende Fragen beantworten könnte, auch wenn die Fragen schon abermals aufkamen. Als Dank werde ich euch von meinem VG mit Capgemini berichten, das Mitte Februar stattfindet.

Was ist der Unterschied zwischen Capgemini Blau, Rot und Invent?

Wie hoch ist der Einstiegsgehalt nach dem Master als Consultant bei Blau, Rot oder Invent?

Vielen Dank im Voraus.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ich versuchs mal: Die Struktur der Capgemini Gruppe ist etwas kompliziert, aber vereinfacht kann man sagen, dass es vier Business Units gibt:

  • Capgemini Invent
  • Application Services
  • Cloud Infrastructure Services
  • Sogeti

Capgemini Consulting ist der Managementberatungs-Teil und hatte in der Vergangenheit ein burgundfarbenes Logo ("Cap rot").
Alle anderen Units haben ein blaues Logo ("Cap blau").

Im September 2018 wurde Capgemini Consulting mit

  • Fahrenheit212 (Innovations- und Strategieberatung),
  • Liquidhub (Customer Engagement),
  • Idean (Designagentur),
  • Backelite (Designagentur)

unter der Marke Capgemini Invent verschmolzen und hat jetzt auch wieder ein blaues Logo.
Aktuell wird Capgemini Consulting (Cap rot) noch synonym zu Capgemini Invent benutzt.

Link Capgemini Gruppe:
https://www.capgemini.com/de-de/ueber-uns/

Link Capgemini Invent:
https://www.capgemini.com/news/capgemini-launches-capgemini-invent-a-new-digital-innovation-consulting-and-transformation-global-business-line/)

Cap blau zahlt ungefähr wie Big 4.
Cap rot/ Invent zahlt/ teilweise sogar etwas über T3.

Viel Erfolg bei deinen Gesprächen!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Wow, danke für deinen tollen Beitrag!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Hallo,

wie ist es eigentlich, wenn man sich als Elektrotechniker bei Capgemini Invent bewirbt. Werden Case Studies gestellt? Ich wurde zu einem Gespräch eingeladen, allerdings habe ich noch nie Cases gelöst.

Besten Dank

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 03.02.2019:

Hallo,

wie ist es eigentlich, wenn man sich als Elektrotechniker bei Capgemini Invent bewirbt. Werden Case Studies gestellt? Ich wurde zu einem Gespräch eingeladen, allerdings habe ich noch nie Cases gelöst.

Besten Dank

Sollte kein Problem sein, klar du wirst eine Case Study bekommen aber viel wichtiger als das Ergebnis ist die Vorgehensweise. Wenn du also logisch und analytisch denken kannst (was man ja an jeder Universität lernt) sollte das kein großes Problem werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Was ist denn über T3? Habe als Ziel 55k bekommen (Nicht in DE)

ZEB zahlt doch laut Forum 65k allin liege ich da richtig?
Was gibts denn bei ACN? weisst du das zufaellig?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Capgemini Invent zahlt etwas weniger als andere T3s zum Einstieg. Und das sage ich nicht einfach nur so, sondern ich arbeite dort.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ich habe von Invent mehr bekommen als bei Accenture Strategy. Arbeite auch dort. ;) Gehalt kommt wie schon einmal hier erwähnt, auf die jeweilige Unit an.

Welcher bist du unterteilt, wenn man fragen darf?

WiWi Gast schrieb am 03.02.2019:

Capgemini Invent zahlt etwas weniger als andere T3s zum Einstieg. Und das sage ich nicht einfach nur so, sondern ich arbeite dort.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Bist du in Österreich? Dort sind die Gehälter anderes strukturiert (13tes Monatsgehalt, Steuern, etc.).

Invent ist abhängig von der Unit, kann aber auch locker über 60k als Consultant gehen.

Hatte letztens was gelesen, dass Acc bei 52k plus Bonus liegt und max. 58k zahlt. Ohne Garantie dass das richtig ist. Kann das mal jemand bestätigen oder korrigieren? Danke.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Hatte bis auf zeb bei allen T3 Angebote (Horváth, SKP, AS und invent). Gehalt hat sich nur unwesentlich voneinander unterscheiden (fixgehalt von 58k - 62k).

WiWi Gast schrieb am 03.02.2019:

Capgemini Invent zahlt etwas weniger als andere T3s zum Einstieg. Und das sage ich nicht einfach nur so, sondern ich arbeite dort.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Kann einer der CapInvent Leute etwas über die Car Policy sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Du bekommst: Full-Leasing inkl. Tankkarte.
Du zahlst: Leasingrate plus 1% Versteuerung, keine extra-% fuer die Entfernung zum Office (Daumenregel: 1% vom Bruttolistenpreis kommt bei dir netto im Monat als Kosten an).

Lohnt sich halt nur, wenn du die Karre auch fährst ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Habe eine MSc in Wirtschaftsmathematik inkl. Auslandssemester, hab während des Studiums 3 Praktika absolviert und bin jetzt knapp 1 Jahr bei einer quantitativ ausgerichteten Beratung. Gibt es da Chancen bei Invent im Bereich Data Science? Was waren andere Adressen, die in die Richtung gehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

WiWi Gast schrieb am 03.02.2019:

Du bekommst: Full-Leasing inkl. Tankkarte.
Du zahlst: Leasingrate plus 1% Versteuerung, keine extra-% fuer die Entfernung zum Office (Daumenregel: 1% vom Bruttolistenpreis kommt bei dir netto im Monat als Kosten an).

Lohnt sich halt nur, wenn du die Karre auch fährst ;)

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ja, dafür gibt es bei Invent eine eigene Unit. Dort wird auch gesucht.

WiWi Gast schrieb am 03.02.2019:

Habe eine MSc in Wirtschaftsmathematik inkl. Auslandssemester, hab während des Studiums 3 Praktika absolviert und bin jetzt knapp 1 Jahr bei einer quantitativ ausgerichteten Beratung. Gibt es da Chancen bei Invent im Bereich Data Science? Was waren andere Adressen, die in die Richtung gehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Kannst du dazu vielleicht ein bisschen was erzählen? Was für Projekte werden dort gemacht? Wie ist die Auslastung? Wie international ist das ganze aufgezogen?

WiWi Gast schrieb am 04.02.2019:

Ja, dafür gibt es bei Invent eine eigene Unit. Dort wird auch gesucht.

WiWi Gast schrieb am 03.02.2019:

Habe eine MSc in Wirtschaftsmathematik inkl. Auslandssemester, hab während des Studiums 3 Praktika absolviert und bin jetzt knapp 1 Jahr bei einer quantitativ ausgerichteten Beratung. Gibt es da Chancen bei Invent im Bereich Data Science? Was waren andere Adressen, die in die Richtung gehen?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

*push

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 04.02.2019:

Kannst du dazu vielleicht ein bisschen was erzählen? Was für Projekte werden dort gemacht? Wie ist die Auslastung? Wie international ist das ganze aufgezogen?

WiWi Gast schrieb am 04.02.2019:

Ja, dafür gibt es bei Invent eine eigene Unit. Dort wird auch gesucht.

WiWi Gast schrieb am 03.02.2019:

Habe eine MSc in Wirtschaftsmathematik inkl. Auslandssemester, hab während des Studiums 3 Praktika absolviert und bin jetzt knapp 1 Jahr bei einer quantitativ ausgerichteten Beratung. Gibt es da Chancen bei Invent im Bereich Data Science? Was waren andere Adressen, die in die Richtung gehen?

Sind ja schon einige Projekte auf der website und zur Auslastung wurde schon einiges gesagt. Internationalität würde ich auch gern wissen aber vermute hauptsächlich Deutschland/ Österreich/ Schweiz?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 05.02.2019:

Kannst du dazu vielleicht ein bisschen was erzählen? Was für Projekte werden dort gemacht? Wie ist die Auslastung? Wie international ist das ganze aufgezogen?

Ja, dafür gibt es bei Invent eine eigene Unit. Dort wird auch gesucht.

Habe eine MSc in Wirtschaftsmathematik inkl. Auslandssemester, hab während des Studiums 3 Praktika absolviert und bin jetzt knapp 1 Jahr bei einer quantitativ ausgerichteten Beratung. Gibt es da Chancen bei Invent im Bereich Data Science? Was waren andere Adressen, die in die Richtung gehen?

Sind ja schon einige Projekte auf der website und zur Auslastung wurde schon einiges gesagt. Internationalität würde ich auch gern wissen aber vermute hauptsächlich Deutschland/ Österreich/ Schweiz?

Schau mal auf der Website nach Insights Driven Enterprise und Stellenausschreibungen, da bekommst du nen guten Überblick was die Unit so macht.

Da deutsche Kunden bevorzugt in deutscher Sprache und im HQ in Deutschland arbeiten, sind die Projekte natürlich oft in DACH, wir haben aktuell einiges in in anderen europäischen Ländern, und auch paar Sachen in China und USA wo Kollegen aus Deutschland unterstützen/ hinfliegen. Sind meistens dann internationale Teams die auf den Projekten arbeiten.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Hat man im Institute eigentlich auch wöchentlich Prüfungen? Oder ne Abschlussprüfung? Kenne das nur vom erzählen von accenture und weiß gar nicht wie es bei euch abläuft :)

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Du hast nach deinen Assignments ein Feedbackgespräch, aber keine Prüfung wie du sie aus der Uni kennst.
Abhängig vom Assignment kann es sein, dass du nach 2 oder 3 Tagen Feedback bekommt oder eben auch erst nach 2 Wochen, wenn das Assignment länger dauert.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Was für assignments muss man da durchlaufen?

WiWi Gast schrieb am 05.02.2019:

Du hast nach deinen Assignments ein Feedbackgespräch, aber keine Prüfung wie du sie aus der Uni kennst.
Abhängig vom Assignment kann es sein, dass du nach 2 oder 3 Tagen Feedback bekommt oder eben auch erst nach 2 Wochen, wenn das Assignment länger dauert.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 05.02.2019:

Was für assignments muss man da durchlaufen?

WiWi Gast schrieb am 05.02.2019:

Du hast nach deinen Assignments ein Feedbackgespräch, aber keine Prüfung wie du sie aus der Uni kennst.
Abhängig vom Assignment kann es sein, dass du nach 2 oder 3 Tagen Feedback bekommt oder eben auch erst nach 2 Wochen, wenn das Assignment länger dauert.

https://www.capgemini.com/de-de/karriere/invent/einstieg/
Bisschen runterscrollen bis "The Institute" und Video anschauen. Sollte alle deine Fragen beantworten. Viel Spass :)

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 05.02.2019:

Was für assignments muss man da durchlaufen?

WiWi Gast schrieb am 05.02.2019:

Du hast nach deinen Assignments ein Feedbackgespräch, aber keine Prüfung wie du sie aus der Uni kennst.
Abhängig vom Assignment kann es sein, dass du nach 2 oder 3 Tagen Feedback bekommt oder eben auch erst nach 2 Wochen, wenn das Assignment länger dauert.

Verschiedenstens. Kann Research alleine sein und vom Umfang her 2-10 Arbeitstage haben
Marktstudien mit 1-3 Leuten
ein Point of View draften, ne Rede.

Ist wie im Lotto

Du arbeitest halt an internen Aufgabenstellungen die Leute dort einstellen können und auch tatsächlich führe ihre arbeit brauchen. Allerdings kannst du dort nichts kaputt machen und lernst wie man in PowerPoint slides prügelt, meetings scheduled, schön bis nach 20.00 arbeitest weil alle das geil finden.

Danach gehts zum saufen wenn du glück hast und deine Kohorte nicht total langweilig ist.

Du bist Mo-Do im Wechsel in Berlin, Frankfurt, München, Amsterdam. Danach training in Paris oder London

Mit Msc kriegst all in 55k zum Einstieg

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Top, danke für die insights! Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, gerade auch mit Blick auf das Gehalt.

WiWi Gast schrieb am 07.02.2019:

Was für assignments muss man da durchlaufen?

Du hast nach deinen Assignments ein Feedbackgespräch, aber keine Prüfung wie du sie aus der Uni kennst.
Abhängig vom Assignment kann es sein, dass du nach 2 oder 3 Tagen Feedback bekommt oder eben auch erst nach 2 Wochen, wenn das Assignment länger dauert.

Verschiedenstens. Kann Research alleine sein und vom Umfang her 2-10 Arbeitstage haben
Marktstudien mit 1-3 Leuten
ein Point of View draften, ne Rede.

Ist wie im Lotto

Du arbeitest halt an internen Aufgabenstellungen die Leute dort einstellen können und auch tatsächlich führe ihre arbeit brauchen. Allerdings kannst du dort nichts kaputt machen und lernst wie man in PowerPoint slides prügelt, meetings scheduled, schön bis nach 20.00 arbeitest weil alle das geil finden.

Danach gehts zum saufen wenn du glück hast und deine Kohorte nicht total langweilig ist.

Du bist Mo-Do im Wechsel in Berlin, Frankfurt, München, Amsterdam. Danach training in Paris oder London

Mit Msc kriegst all in 55k zum Einstieg

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 08.02.2019:

Top, danke für die insights! Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, gerade auch mit Blick auf das Gehalt.

WiWi Gast schrieb am 07.02.2019:

Mit Msc kriegst all in 55k zum Einstieg

Das Gehalt hängt massgeblich von der Unit und deinen Vorerfahrungen ab. Ich kenn Gehälter von 58k bis 64k zum Einstieg.
Ich find den Workload fair und auch überschaubar im Vergleich.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Mein Einstiegsgehalt ist auch in diesem Bereich gewesen.

VG

WiWi Gast schrieb am 08.02.2019:

Top, danke für die insights! Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen, gerade auch mit Blick auf das Gehalt.

WiWi Gast schrieb am 07.02.2019:

Mit Msc kriegst all in 55k zum Einstieg

Das Gehalt hängt massgeblich von der Unit und deinen Vorerfahrungen ab. Ich kenn Gehälter von 58k bis 64k zum Einstieg.
Ich find den Workload fair und auch überschaubar im Vergleich.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Naja finde meine 55k (mit max 200% bonus den eh keiner kriegt 58k) schon fair.
Direkt der erste Job nach der Uni ohne richtiges Consulting Praktikum.
Welche Uni zahlt denn am meisten?

laut wechslern zahlt accenture deutlich weniger

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Ich steige demnächst ein, falls es noch ungeklärte Fragen gibt.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 13.02.2019:

Ich steige demnächst ein, falls es noch ungeklärte Fragen gibt.

stimmen denn die 55k?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Bin nicht der Vorposter, ich habe 58k fix bekommen

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 13.02.2019:

Bin nicht der Vorposter, ich habe 58k fix bekommen

Meinst du mit fix, dass du noch so 10 - 20 % Bonus bekommst?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

5% in meinen Fall, aber ja

WiWi Gast schrieb am 13.02.2019:

Bin nicht der Vorposter, ich habe 58k fix bekommen

Meinst du mit fix, dass du noch so 10 - 20 % Bonus bekommst?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Generell ist das Gehaltsspecktrum 55-60k all in, je nach Unit, Erfahrung und verhandlungsgeschickt, davon 5% Bonus.

Bei mir ist es 59k geworden.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 31.01.2019:

Hallo Zusammen,

ich habe versucht zuerst im Thread nach Antworten zu suchen, aber den Überblick verloren. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir jemand kurz folgende Fragen beantworten könnte, auch wenn die Fragen schon abermals aufkamen. Als Dank werde ich euch von meinem VG mit Capgemini berichten, das Mitte Februar stattfindet.

Was ist der Unterschied zwischen Capgemini Blau, Rot und Invent?

Wie hoch ist der Einstiegsgehalt nach dem Master als Consultant bei Blau, Rot oder Invent?

Vielen Dank im Voraus.

Wie war das Vorstellungsgespräch, was kam vor und wie schätzt du die Leute ein?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Kann jemand etwas zur Travel Policy (Hotels, Flüge, etc.), Firmenwagen (was ist die Leasingrate z.b. für 3er BMW, CLA, etc.) und Exit Optionen (Positionen, Firmen) bei Capgemini Invent sagen?

Da mich die Themen sehr interessieren würde ich gerne wissen, wie Invent hier aufgestellt ist, auch gegenüber anderen Beratungen.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

push

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Push :-)

WiWi Gast schrieb am 08.04.2019:

Kann jemand etwas zur Travel Policy (Hotels, Flüge, etc.), Firmenwagen (was ist die Leasingrate z.b. für 3er BMW, CLA, etc.) und Exit Optionen (Positionen, Firmen) bei Capgemini Invent sagen?

Da mich die Themen sehr interessieren würde ich gerne wissen, wie Invent hier aufgestellt ist, auch gegenüber anderen Beratungen.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Exit hängt vom Level ab, aber die Exits die ich gesehen habe, waren durchwegs in spannende Positionen bei coolen Firmen mit entsprechender Verantwortung.
Travel Policy unterscheidet sich nicht von den anderen T3 meines Wissens, Steigenberger, Marriott, Sheraton, Boutique Hotels sind mit dabei, Reisen 1. Klasse Bahn und Eco Flüge bis zu 3 oder 4 Stunden, also innerhalb Europa.
Firmenwagen ist ein Full Leasing. Cap hat entsprechende Raten, es gibt aber keine dedizierte Zuzahlung. Macht aber nur Sinn, wenn du die Karre auch fährst.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Hallo,

liegt das aktuelle Einstiegsgehalt immer noch bei +/- 60k? Wie hoch ist der var. Anteil? (Es ginge um den Bereich Strategy & Inmovation u. Ä.)

Wie ist die realistische jährliche bzw. zweijährliche Gehaltsentwicklung (fix. + var.)?

Danke und VG!

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Soweit ich weiss schon. Aber letztendlich gilt das Marktprinzip. Mehr Angebot senkt den Preis.
Gehaltsentwicklung hängt von mehreren Faktoren ab, da lässt sich nur schwer eine Aussage treffen. Deine eigene Performance, deine Practice, Invent gesamt spielen da alle mit rein. Wenns gut läuft gibts mehr Geld, wenns schlecht läuft, dann weniger. Sorry dass ich da nicht spezifischer sein kann.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Eine Frage:
Samstags die Bewerbung weggeschickt und Sonntag Mittag eine Absage erhalten. Haben die eine KI, die aussortiert oder die Bearbeitung ausgelagert, sodass auch Samstag abends / Sonntag morgens gearbeitet wird?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 07.07.2019:

Eine Frage:
Samstags die Bewerbung weggeschickt und Sonntag Mittag eine Absage erhalten. Haben die eine KI, die aussortiert oder die Bearbeitung ausgelagert, sodass auch Samstag abends / Sonntag morgens gearbeitet wird?

War wohl der Bewerbungsfilter.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 07.07.2019:

Eine Frage:
Samstags die Bewerbung weggeschickt und Sonntag Mittag eine Absage erhalten. Haben die eine KI, die aussortiert oder die Bearbeitung ausgelagert, sodass auch Samstag abends / Sonntag morgens gearbeitet wird?

War wohl der Bewerbungsfilter.

Ja, dachte nicht, dass die so hart sind. Bachelor 1,3, Master 1,9, Ausland und Werkstudententätigkeit in der Beratung...

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 07.07.2019:

Eine Frage:
Samstags die Bewerbung weggeschickt und Sonntag Mittag eine Absage erhalten. Haben die eine KI, die aussortiert oder die Bearbeitung ausgelagert, sodass auch Samstag abends / Sonntag morgens gearbeitet wird?

Ruf an und Frag nach? was verlieren kannst du eh nicht

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Hi, hab die Tage ein Interview im Office von Capgemini Blau für eine Werkstudententätigkeit. Bin noch im Studium und hab wirklich kaum ein Gefühl für die Zahlen bei den Cases. Brainteaser sind echt okay, aber die Cases bereiten mir Probleme. Muss ich die Cases für diese Tätigkeit wirklich können? Oder erst bei Praktika? LG

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

Wie bewertet Capgemini eine Promotion?
Deutlicher Vorteil oder lediglich nice to have?
Wird eine Promotion aktiv gefördert oder zumindest unterstützt?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 14.07.2019:

Wie bewertet Capgemini eine Promotion?
Deutlicher Vorteil oder lediglich nice to have?
Wird eine Promotion aktiv gefördert oder zumindest unterstützt?

Als ich mich da beworben habe, wurde meine Promotion nicht angerechnet. D.h. die Promotionsjahre wurden zum Nachteil, weil -4 Jahre Berufserfahrung.

Aber bei anderen T3-4 Beratungen, z.B. ACN, ist das nicht unbedingt anders.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 15.07.2019:

Wie bewertet Capgemini eine Promotion?
Deutlicher Vorteil oder lediglich nice to have?
Wird eine Promotion aktiv gefördert oder zumindest unterstützt?

Als ich mich da beworben habe, wurde meine Promotion nicht angerechnet. D.h. die Promotionsjahre wurden zum Nachteil, weil -4 Jahre Berufserfahrung.

Aber bei anderen T3-4 Beratungen, z.B. ACN, ist das nicht unbedingt anders.

Kommt auf den Bereich und die Art der Promotion an. Wenn dich deine Promotion in dem Bereich in dem du einsteigst zum Experten macht, dann ist das ein ganz fettes Plus, auch bei Cap bzw. Invent (um die es in dem Thread massgeblich geht).
Wenn dir deine Promotion nur die zwei Buchstaben vor dem Namen gebracht haben, aber sonst nicht weiter genutzt werden kann, dann ist das halt kein Plus.
So oder so bist du aber seniorer als deine Peers und solltest dich schneller hocharbeiten als andere.

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019:

Kommt auf den Bereich und die Art der Promotion an. Wenn dich deine Promotion in dem Bereich in dem du einsteigst zum Experten macht, dann ist das ein ganz fettes Plus, auch bei Cap bzw. Invent (um die es in dem Thread massgeblich geht).
Wenn dir deine Promotion nur die zwei Buchstaben vor dem Namen gebracht haben, aber sonst nicht weiter genutzt werden kann, dann ist das halt kein Plus.

Wenn das stimmen würde... Leider ist das nicht der Fall. Meine Promotion war mit meinem Einsatzbereich thematisch direkt verbunden.

So oder so bist du aber seniorer als deine Peers und solltest dich schneller hocharbeiten als andere.

Das ist jetzt ein wirklich absurder Argument. So könntest du das argumentieren, dass man nichts dagegen haben sollte, wenn man am Anfang 20k / Jahr angeboten bekommt. Man kann sich ja schnell hocharbeiten, wenn man gut ist, oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019:

WiWi Gast schrieb am 16.07.2019:

Kommt auf den Bereich und die Art der Promotion an. Wenn dich deine Promotion in dem Bereich in dem du einsteigst zum Experten macht, dann ist das ein ganz fettes Plus, auch bei Cap bzw. Invent (um die es in dem Thread massgeblich geht).
Wenn dir deine Promotion nur die zwei Buchstaben vor dem Namen gebracht haben, aber sonst nicht weiter genutzt werden kann, dann ist das halt kein Plus.

Wenn das stimmen würde... Leider ist das nicht der Fall. Meine Promotion war mit meinem Einsatzbereich thematisch direkt verbunden.

So oder so bist du aber seniorer als deine Peers und solltest dich schneller hocharbeiten als andere.

Das ist jetzt ein wirklich absurder Argument. So könntest du das argumentieren, dass man nichts dagegen haben sollte, wenn man am Anfang 20k / Jahr angeboten bekommt. Man kann sich ja schnell hocharbeiten, wenn man gut ist, oder?

Zwischen verbunden und hat dir auch für dein Consultingleben was gebracht ist in deinem Fall offensichtlich ein Unterschied. So oder so hast du deinen Interviewer nicht überzeugen können dir deine Promotion beim Einstieg mit einem höheren Titel anzurechnen.

Deiner Analogie kann ich nicht folgen. Du beschwerst dich, dass du erfahrener bist als andere, aber die Firma es nicht honoriert. So oder so hast du hoffentlich Skills die jüngere Kollegen/innen nicht haben. Wenn du sie gut nutzt, dann wird die Firma das honorieren und du wirst du schneller befördert als die Konkurrenz. Was hat das denn mit 20k Einstiegsgehalt zu tun?

antworten
WiWi Gast

Re: Capgemini Praktikum Projekte

WiWi Gast schrieb am 18.07.2019:

Zwischen verbunden und hat dir auch für dein Consultingleben was gebracht ist in deinem Fall offensichtlich ein Unterschied. So oder so hast du deinen Interviewer nicht überzeugen können dir deine Promotion beim Einstieg mit einem höheren Titel anzurechnen.

Deiner Analogie kann ich nicht folgen. Du beschwerst dich, dass du erfahrener bist als andere, aber die Firma es nicht honoriert. So oder so hast du hoffentlich Skills die jüngere Kollegen/innen nicht haben. Wenn du sie gut nutzt, dann wird die Firma das honorieren und du wirst du schneller befördert als die Konkurrenz. Was hat das denn mit 20k Einstiegsgehalt zu tun?

Falls du denkst, dass man bei Unternehmen wie Cap jemanden einfach "überzeugen" kann, hast du da offensichtlich noch nie gearbeitet. Besonders bei Cap gibt es klare Regeln, wer als was einsteigt und was verdient und wie Erfahrung gemessen wird.

Ich habe mich damals gegen das Angebot von Cap entschieden, weil es einfach nicht attraktiv war. Ich habe mich inzwischen noch ein Mal bei dem Unternehmen beworben, schon mit Berufserfahrung. Ich wurde auch eingeladen... Und habe mich am Ende wieder dagegen entschieden. Cap scheint einfach sehr inflexibel zu sein und leider sagen sie dir nicht am Anfang, dass deine Gehaltsvorstellungen unrealistisch sind. Du verlierst also einfach Zeit.

antworten

Artikel zu CapG

Capgemini präsentiert Digitalberatung »Capgemini invent«

capgemini-invent-logo

Vor einer Woche tauchten im WiWi-TReFF erste Hinweise um neue Entwicklungen bei Capgemini auf. Jetzt präsentiert Capgemini mit »Capgemini invent« eine neue globale Geschäftseinheit. Capgemini Invent soll unter einer Marke die Stärken von Capgemini Consulting und die Expertise der Capgemini-Gruppe bei Technologie und Data Science vereinen. Der globale Geschäftseinheit für Innovation, Beratung und Transformation wird weltweit mehr als 6.000 Berater, 30 Büros und 10 Kreativ-Studios umfassen.

Facebook-Fotowettbewerb 2012 von Capgemini Consulting

Eine Frau hält mit beiden Händen einen Fotoapparat vor ihr Gesicht.

Capgemini Consulting veranstaltet unter dem Slogan „Transform to the Power of Digital” einen Foto-Contest auf Facebook. Die Siegerfotos werden mit einer USA-Reise, einem iPad 3, einer Nikon Coolpix P310 und einem Galaxy S II i9100 prämiert.

Capgemini stellt 300 Hochschulabsolventen ein

Im Wechsel ein Symbol für eine Frau mit einem mann über die ganze Fotoseite in dunkelgrün auf weiß.

Die Unternehmensberatung Capgemini will im kommenden Jahr allein in Deutschland 600 neue Mitarbeiter einstellen. Etwa die Hälfte sollen Hochschulabsolventen sein, die andere Hälfte berufserfahrene Strategie- und IT-Berater sowie Softwareingenieure.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Die Strategen mit „viel Energie“

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Digitalberatung: McKinsey stellt 400 neue Berater in 2018 ein

McKinsey-Jobs: Eine Unternehmenberaterin und eine Berater arbeiten gemeinsam an einem Businessplan.

Digitale Beratertalente gesucht: McKinsey verzeichnet einen Rekord bei den Neueinstellungen. In Deutschland und Österreich stellt die Strategieberatung im Jahr 2018 gut 400 neue Beraterinnen und Berater und 120 Praktikantinnen und Praktikanten ein. Ein zentraler Wachstumstreiber ist die Digitalisierung, daher werden verstärkt Beraterinnen und Berater mit digitalen Kompetenzprofilen gesucht. Ein starker Fokus liegt 2018 im Aufbau von Fähigkeiten bei den Klienten.

Boston Consulting Group plant 500 Neueinstellungen

Boston Consulting Group plant 500 Neueinstellungen

Die Strategieberatung Boston Consulting Group (BCG) steigert ihren Umsatz weltweit auf 6,3 Milliarden US-Dollar. BCG wächst in Deutschland und Österreich ebenfalls zweistellig und plant dort mehr als 500 Neueinstellungen. Die Investitionen im Bereich „Digital and Analytics“ stiegen dabei um rund 20 Prozent.

Consultingbranche im Höhenflug: Perfekte Jobaussichten für Beratertalente in 2018

BDU-Studie Consultingbranche 2018: Ein Unternhemensberater arbeitet an einem Notebook an einem Businessplan.

Im Beratermarkt ist der Branchenumsatz im Jahr 2017 um 8,5 Prozent auf 31,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch 2018 soll die Consultingbranche ähnlich stark wachsen, so lautet die Prognose der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt 2018“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Jobaussichten für Beratertalente sind aktuell entsprechend ausgezeichnet. 80 Prozent der größeren und Zweidrittel der mittelgroßen Unternehmensberatungen planen, in 2018 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Neuer McKinsey-Chef wird Kevin Sneader

Das Portrait-Bild zeigt den neuen weltweiten McKinsey-Chef Kevin Sneader.

Kevin Sneader leitet ab dem 1. Juli 2018 für drei Jahre die weltweit führende Unternehmensberatung McKinsey & Company. Bisher war der 51-jähriger Brite Chef der Region Asien. Damit ist er der zwölfte globale Managing Partner seit der Gründung von McKinsey im Jahr 1926. Er löst den aktuellen McKinsey-Chef Dominic Barton nach neunjähriger Amtszeit als globaler Managing Partner ab.

Antworten auf Capgemini - aktuelle Entwicklungen

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 311 Beiträge

Diskussionen zu CapG

Weitere Themen aus Consulting & Advisory