DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryEY

Ernst & Young Restrukturierung

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

Hallo zusammen,

ich überlege mich bei PWC im Business Recovery Bereich zu bewerben oder bei EY in der TAS Fokus auf operative und finanzielle Restrukturierung:
Was die machen, weiß ich.

Mich würde hier ein Insight zum Berufsalltag interessieren.
Was für Projekte habt ihr?

Gerade bei EY: Führt die TAS lediglich Sanierungsgutachten aus oder findet auch Turnaround Management statt?

Danke und viele Grüße

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

WiWi Gast schrieb am 05.08.2019:

Hallo zusammen,

ich überlege mich bei PWC im Business Recovery Bereich zu bewerben oder bei EY in der TAS Fokus auf operative und finanzielle Restrukturierung:
Was die machen, weiß ich.

Mich würde hier ein Insight zum Berufsalltag interessieren.
Was für Projekte habt ihr?

Gerade bei EY: Führt die TAS lediglich Sanierungsgutachten aus oder findet auch Turnaround Management statt?

Danke und viele Grüße

Würd mich auch man interessieren.
Was für Profile nehmen die so?

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

E&Y hat null erfahrung in Restru. Die haben sich gerade einen Partner von RBSC (Weidenmeier oder so) gekauft, der jetzt die Practice aufbaut. wenn du restru machen willst, mach dich mal schlau, wer das wirklich drauf hat und bewirb dich besser dort :)

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

Bis jetzt macht EY sehr viel finanzielle Restrukturierung, also es geht viel um Gutachten schreiben etc.. Der Bereich soll aber extrem Ausgebaut werden und deshalb werden auch mehrere erfahrene Leute von führenden Beratern eingestellt.

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

WiWi Gast schrieb am 27.10.2019:

E&Y hat null erfahrung in Restru. Die haben sich gerade einen Partner von RBSC (Weidenmeier oder so) gekauft, der jetzt die Practice aufbaut. wenn du restru machen willst, mach dich mal schlau, wer das wirklich drauf hat und bewirb dich besser dort :)

So ein bullshit. In Muc sind die Partner von Alix zu EY. In FFM die jungs von RB.
Viele Projekte im Mittelstand, aber auch auf OEM und T1 Ebene.

Wenn du LinkedIn verfolgst wäre dir auch aufgefallen, dass Anfang des Jahres XX Jungs von Berger auf Manager Ebene zu EY gewechselt sind.

Ein Partner in Muc war in Cambridge und bei McK und Alix. Mir ist kein ähnliches Profil bei anderen Big4 bekannt.

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

Die RBs hat Waldenmeyer mitgenommen, die Alix-Riege ist vor/mit Bitzenberger gekommen. Ich sag doch: die kaufen sich ein Team zusammen. Gute Jungs allesamt, aber man hat ja bei Andersch gesehen, wie gute Jungs in einem WP-Umfeld untergehen...

Unter den BIG4 ist EY mit der Führung gut aufgestellt. Was Gehälter und Kultur angeht, weiß ich nicht so recht. RB zumindest ist nicht für Wertschätzung seiner Mitarbeiter bekannt...und ALIX auch nicht. Muss jeder selbst wissen, unter wessen Fittiche er sich begibt...

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

Denke mal, die werden sich unterordnen-, bzw. den Mindset etwas anpassen müssen :D

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

Also, dass die Berger Leute die Mentalität der Big 4 annehmen?...

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

WiWi Gast schrieb am 25.02.2020:

Denke mal, die werden sich unterordnen-, bzw. den Mindset etwas anpassen müssen :D

Wohl kaum weil der gesamte Practice Lead ja bei Weidemeyer (Ex-RB) liegt. Der wird schon dafür sorgen, dass da ordentlich geschuftet wird

antworten
WiWi Gast

Ernst & Young Restrukturierung

Ah ok, bist du da dann auch in der Sparte?

WiWi Gast schrieb am 26.02.2020:

Denke mal, die werden sich unterordnen-, bzw. den Mindset etwas anpassen müssen :D

Wohl kaum weil der gesamte Practice Lead ja bei Weidemeyer (Ex-RB) liegt. Der wird schon dafür sorgen, dass da ordentlich geschuftet wird

antworten

Artikel zu EY

Leichter starten in der Steuerberatung mit „Get ready for Tax“

Werbe-Plane mit der Aufschrift "Are you ready for this?".

Berufseinsteiger in der Steuerberatung erwartet bei Ernst & Young ein besonderer Karriere-Kick: „Get ready for Tax“ – ein zweiwöchiges Intensivtraining, das Hochschulabsolventen fit für die Praxis macht.

Recruiting Event „Master Your Tax Career“

Bachelor-Studiengang Wirtschaftsmathematik

„Master Your Tax Career“ ist eine Recruiting-Veranstaltung, die Ernst & Young außergewöhnlich talentierten Newcomern in der Steuerberatung anbieten. Das Event trägt in diesem Jahr den Untertitel „Transaction Tax“. Bewerbungsschluss ist der 31.7.2011.

Ernst & Young Win-Win-Award "Think social!"

Netzwerk, Schwarm, Vögel, Social Media, Networking,

Wertvolle Praxiserfahrung sammeln, strategische Konzepte entwickeln und eine gemeinnützige Organisation weiter nach vorn bringen: Dies bietet der Ernst & Young Win-Win-Award "Think social!". Interessierte Studierende und Absolventen (m/w) können sich noch bis zum 26. September bewerben.

Fallstudienwettbewerb AuditChallenge 2008

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) in Berlin.

Beim Fallstudienwettbewerb AuditChallenge 2008 von Ernst & Young lösen Studierende im Team eine Accounting-Fallstudie. Anschließend wird jeweils ein Sieger-Team gekürt, das die nächste Etappe bestreitet.

Fallstudienwettbewerb »Advisory Cup 2008«

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) in Berlin.

Die Aufgabenstellung beim Fallstudienwettbewerb »Advisory Cup 2008« von Ernst & Young basiert auf einem typischen Auftrag aus der Unternehmensberatung. Anmeldeschluss: 11. April 2008.

Recruiting Event »Qualify High 2007« von Ernst & Young

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) in Berlin.

Qualify High ist ein zweitägiges Recruiting Event der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young in fünf deutschen Städten.

Traineeprogramm Wirtschaftsprüfung von Ernst & Young

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young (EY) in Berlin.

Das Traineeprogramm für Hochschulabsolventen »Audit PLUS« von Ernst & Young mit Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Beratung startet am 1. Oktober 2005.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Antworten auf Ernst & Young Restrukturierung

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 10 Beiträge

Diskussionen zu EY

Weitere Themen aus Consulting & Advisory