DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryTier

Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Hallo zusammen,

mich würde einmal fragen welche Unternehmensberatungen eurer Meinung nach zur Tier 3 gehören. Und deren Einstiegsgehalt sowie Überstundenmodell.
Anlass ist dieser, das ich erfahren habe das man bei zeb und Simon Kucher genauso viel verdienen soll wie bei den Big4 Consulting. Also 45k aber es bei denen kein Überstundenmodell gibt?

Grüße und schönen Wochenende

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Accenture, PwC, Horvarth&Parnter, Bain

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Kpmg

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Zeb im Strategie Bereich 60k +Bonus als Einstieg

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 17.11.2017:

Zeb im Strategie Bereich 60k +Bonus als Einstieg

Kann ich bestätigen, Bonus liegt bei 10-12k (wird auch erreicht im 1. Jahr)

Finde auch dass die Spezialisten nicht richtig in die Tier-Klassifizierung passen? Grad am Beispiel zeb: der einzige "Nachteil" ist der Branchenfokus. Ansonsten hat man Top-Profile, gutes Gehalt, sehr strategische Projekte im Bankenbereich, sehr gute Exits im Bankenbereich. Also eigentlich ein riesen Unterschied zu generalistischen T3s (Monitor, Acc. Strategy etc.)

Wenn man also mit dem Branchenfokus gut leben kann, weil einen das eh Interessiert - why not? (Außerdem muss man sich zB bei Berger ja auch sofort auf ein Competence Center festlegen)

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Kann ich so bestätigen.

WiWi Gast schrieb am 17.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 17.11.2017:

Zeb im Strategie Bereich 60k +Bonus als Einstieg

Kann ich bestätigen, Bonus liegt bei 10-12k (wird auch erreicht im 1. Jahr)

Finde auch dass die Spezialisten nicht richtig in die Tier-Klassifizierung passen? Grad am Beispiel zeb: der einzige "Nachteil" ist der Branchenfokus. Ansonsten hat man Top-Profile, gutes Gehalt, sehr strategische Projekte im Bankenbereich, sehr gute Exits im Bankenbereich. Also eigentlich ein riesen Unterschied zu generalistischen T3s (Monitor, Acc. Strategy etc.)

Wenn man also mit dem Branchenfokus gut leben kann, weil einen das eh Interessiert - why not? (Außerdem muss man sich zB bei Berger ja auch sofort auf ein Competence Center festlegen)

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Ein bisschen Research hätte dir sofort gezeigt, dass natürlich deutlich mehr dort verdient wird, 60-65k. Der eigentliche (Gehalts-)Vorteil ist meiner Ansicht nach aber das potentielle Gehalt nach 2-3 Jahren wo auf T3 100k möglich ist, während die BIG 4 Steigerungen da deutlich langsamer sind

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Okay dann habe ich mich wohl vertan. Ich interessiere mich nur sehr für zeb (wg. des Fokus auf Banken&Verischerung) und habe irgendwo in einem Thread hier mal gelesen, dass diese im Conultingbereich 45k bezahlen. Bezahlen die denn jedem also Bachelor & Master 60k + Bonus? (Überstunden sind dort denke ich abgegolten?) Und diese in jedem Bereich im Consulting, also auch IT-Consulting?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 17.11.2017:

Okay dann habe ich mich wohl vertan. Ich interessiere mich nur sehr für zeb (wg. des Fokus auf Banken&Verischerung) und habe irgendwo in einem Thread hier mal gelesen, dass diese im Conultingbereich 45k bezahlen. Bezahlen die denn jedem also Bachelor & Master 60k + Bonus? (Überstunden sind dort denke ich abgegolten?) Und diese in jedem Bereich im Consulting, also auch IT-Consulting?

Nein, die 60k+Bonus gelten nur für Master in der S&O Skillbase. Als Bachelor gibt es ein ganz cooles Programm: Du steigst als Bachelor ein, arbeitest ein Jahr als Analyst auf Projekten und machst dann dein Master (mit finanzieller Förderung von zeb).

Überstunden sind abgegolten. MO-DO arbeitest du natürlich viel, Freitags normal mit der Möglichkeit Homeoffice zu machen (wird auch gelebt). Wochenendarbeit gibt es absolut keine.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Das klingt sehr gut. S&O hört sich für mich nach Strategy&Organization an, richtig? Dort kommen dann wahrscheinlich auch nur die Top Absolventen rein oder täusche ich mich?
Ich hatte eigtl das IT-Consulting (Wiinfo Studium) favorisiert. Wie viel wird denn dort gezahlt und sind damit auch Überstunden abgegolten?

Das Programm hört sich allerdings wirklich gut an!

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Das klingt sehr gut. S&O hört sich für mich nach Strategy&Organization an, richtig? Dort kommen dann wahrscheinlich auch nur die Top Absolventen rein oder täusche ich mich?
Ich hatte eigtl das IT-Consulting (Wiinfo Studium) favorisiert. Wie viel wird denn dort gezahlt und sind damit auch Überstunden abgegolten?

Das Programm hört sich allerdings wirklich gut an!

Das Gehalt im IT Consulting liegt deutlich unter den S&O Salaries (zum Einstieg mit Bachelor 42k base --> ~48k all-in.
Das Master-Programm ist ganz ok, aber du solltest dir im Klaren darüber sein, dass du nicht an Targets geschickt wirst, sondern die Kooperationen z.B. mit der FH Münster und Hochschule Rhein Main geschlossen wurden.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Das klingt sehr gut. S&O hört sich für mich nach Strategy&Organization an, richtig? Dort kommen dann wahrscheinlich auch nur die Top Absolventen rein oder täusche ich mich?
Ich hatte eigtl das IT-Consulting (Wiinfo Studium) favorisiert. Wie viel wird denn dort gezahlt und sind damit auch Überstunden abgegolten?

Das Programm hört sich allerdings wirklich gut an!

Richtig, S&O ist Strategy & Organization, F&R Finance & Risk und dann gibt es noch das IT-Consulting. Die Profile bei S&O sind recht stark, hatte selbst auch ein BCG Offer und es gibt sehr viele, die mindestens ein anderes T1/2 Offer hatten. Allerdings kannst du bei zeb durch Bankenerfahrung etwas wett machen.

Über IT-Consulting weiß ich nicht viel leider, kann dir also zum Gehalt und zum Überstundenmodell nichts sagen. Es gibt aber auch viele Wiinfo Leute bei S&O.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Das klingt sehr gut. S&O hört sich für mich nach Strategy&Organization an, richtig? Dort kommen dann wahrscheinlich auch nur die Top Absolventen rein oder täusche ich mich?
Ich hatte eigtl das IT-Consulting (Wiinfo Studium) favorisiert. Wie viel wird denn dort gezahlt und sind damit auch Überstunden abgegolten?

Das Programm hört sich allerdings wirklich gut an!

Das Gehalt im IT Consulting liegt deutlich unter den S&O Salaries (zum Einstieg mit Bachelor 42k base --> ~48k all-in.
Das Master-Programm ist ganz ok, aber du solltest dir im Klaren darüber sein, dass du nicht an Targets geschickt wirst, sondern die Kooperationen z.B. mit der FH Münster und Hochschule Rhein Main geschlossen wurden.

Du kannst dir selbst ne Uni aussuchen. Zumindest war das so vor 1-2 Jahren, wo einige Leute ihren Master auch im Ausland, an der LMU usw. gemacht haben.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Kennst Du die Gehälter aus erster Hand? Komischerweise habe ich einen Vertrag im S&O mit einem deutlich niedrigeren Gehalt vorliegen (keine 72k...).

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Das klingt sehr gut. S&O hört sich für mich nach Strategy&Organization an, richtig? Dort kommen dann wahrscheinlich auch nur die Top Absolventen rein oder täusche ich mich?
Ich hatte eigtl das IT-Consulting (Wiinfo Studium) favorisiert. Wie viel wird denn dort gezahlt und sind damit auch Überstunden abgegolten?

Das Programm hört sich allerdings wirklich gut an!

Das Gehalt im IT Consulting liegt deutlich unter den S&O Salaries (zum Einstieg mit Bachelor 42k base --> ~48k all-in.
Das Master-Programm ist ganz ok, aber du solltest dir im Klaren darüber sein, dass du nicht an Targets geschickt wirst, sondern die Kooperationen z.B. mit der FH Münster und Hochschule Rhein Main geschlossen wurden.

Die S&O Gehälter für Bachelor sind auch nicht viel höher, dafür gibts ja dann Förderung im Master (wenn du die mit drauf rechnest ein extrem kompetitives Bachelor Gehalt)
Das mit den Kooperationen ist kompletter Quatsch. Gerade zeb (gegründet von zwei Profs der WWU Münster, bis heute sehr starke Bindung dorthin) hat also eine Kooperation mit der FH Münster?
Die zebler die ich kenne, die das bachelor.welcome Programm gemacht haben, sind nach Mannheim, an die WHU, die HHL und an die IE. Kann auch easy über LinkedIN nachvollzogen werden.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Wie viele Stunden wird denn bei Tier 3 UBs im Schnitt gearbeitet?
Gehts deutlich humaner zu als in der 1. und 2. Liga? Insbesondere bei Adressen wie götz, SKP, zeb?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Das beste an zeb ist, dass sie ein Office in Münster haben. (Und von der WWU wie bekloppt hiren)

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Das Gehalt im IT Consulting liegt deutlich unter den S&O Salaries (zum Einstieg mit Bachelor 42k base --> ~48k all-in.
Das Master-Programm ist ganz ok, aber du solltest dir im Klaren darüber sein, dass du nicht an Targets geschickt wirst, sondern die Kooperationen z.B. mit der FH Münster und Hochschule Rhein Main geschlossen wurden.

Das Gehalt für Bachelor im S&O Bereich ist auch nicht viel höher, dafür gibts ja dann ne finanzielle Förderung im Master (wenn man die addiert ist das Gehalt sehr kompetitiv)

Gerade zeb mit sehr engen Bindungen zur WWU Münster halt wohl kaum eine Kooperation mit der FH Münster. Außerdem werden die Analysts sehr wohl zu Targets geschickt, kenne welche in Mannheim, WHU, HHL und IE. Lässt sich auch auf Linkedin nachvollziehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Wie viele Stunden wird denn bei Tier 3 UBs im Schnitt gearbeitet?
Gehts deutlich humaner zu als in der 1. und 2. Liga? Insbesondere bei Adressen wie götz, SKP, zeb?

Wie jemand oben bereits erwähnt hat macht es keinen Sinn einen Spezialisten wie zeb mit Generalisten in Tiers zu vergleichen. Es wird auf vielen Projekten gegen MBB/T2 gepitched und auch gewonnen - klar ist auch, dass solche Projekte dann oft sehr zeitintensiv aber eben auch hochstrategisch sind. Wenn du andererseits zwei kleine Sparkassen fusionierst kannst du schön um 19 Uhr in dein Wellnesshotel (weils auf dem Land nichts anderes angemessenes gibt).

Generell hast du aber natürlich den Vorteil, dass du hauptsächlich in DACH/NL/London/Nordische Länder gestafft wirst, was deine Reisezeit stark verkürzt. Sonntagsanreise gibt es somit fast nie, Freitags bist du gegen spätestens 17-18 Uhr aus dem Office (oder eh Zuhause wegen Homeoffice) und Wochenendarbeit gibt es nicht (ernsthaft). Wenn du Glück hast und ne gute Verbindung vom Projektstandort nachhause bist du Donnerstags auch zum Abendessen da.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Das beste an zeb ist, dass sie ein Office in Münster haben. (Und von der WWU wie bekloppt hiren)

Ich starte bald beim zeb und überlege ins Münster Office zu gehen. Finde die Größe der Stadt eigentlich perfekt und glaube, dass das eher mein Ding ist (habe während des Studiums jetzt schon in Berlin und München gelebt, komme aber ursprünglich aus einer Stadt vergleichbar mit Münster).

Meinst du es ist leicht dort Anschluss zu finden? Oder sind die Münsteraner eher unter sich? Denke mal, dass dort nicht viele extra hin ziehen sondern die meisten eben schon dort wohnen, oder?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Wie viele Stunden wird denn bei Tier 3 UBs im Schnitt gearbeitet?
Gehts deutlich humaner zu als in der 1. und 2. Liga? Insbesondere bei Adressen wie götz, SKP, zeb?

Die hours sind tatsächlich deutlich humaner als bei T1 und T2.
GP: 58,4 h
SKP: 55,1 h
BP: 60,5 h
zeb: 58,0 h

Ist also quasi ein Dauerurlaub und daher auch nichts für echte Highperformer.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Für echte high performer im Finance Bereich kann ich nur zeb empfehlen. So tief kommt man nirgendwo ins Thema

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Würdet ihr die FAS AG auch als T3 ranken?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Wie viele Stunden wird denn bei Tier 3 UBs im Schnitt gearbeitet?
Gehts deutlich humaner zu als in der 1. und 2. Liga? Insbesondere bei Adressen wie götz, SKP, zeb?

Die hours sind tatsächlich deutlich humaner als bei T1 und T2.
GP: 58,4 h
SKP: 55,1 h
BP: 60,5 h
zeb: 58,0 h

Ist also quasi ein Dauerurlaub und daher auch nichts für echte Highperformer.

Coole Aufzählung ;)

Wäre nett, wenn Leute ernste Erfahrungen posten könnten.

Danke für die Mühe an denjenigen mit dem 19 Uhr Sparkassen Beitrag.

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 18.11.2017:

Das beste an zeb ist, dass sie ein Office in Münster haben. (Und von der WWU wie bekloppt hiren)

Ich starte bald beim zeb und überlege ins Münster Office zu gehen. Finde die Größe der Stadt eigentlich perfekt und glaube, dass das eher mein Ding ist (habe während des Studiums jetzt schon in Berlin und München gelebt, komme aber ursprünglich aus einer Stadt vergleichbar mit Münster).

Meinst du es ist leicht dort Anschluss zu finden? Oder sind die Münsteraner eher unter sich? Denke mal, dass dort nicht viele extra hin ziehen sondern die meisten eben schon dort wohnen, oder?

Münsteraner hier. Super Stadt. Sehr hohe Lebensqualität, hier werden sowohl Weltoffenheit und Heimatverbundenheir gelebt. Natürlich ist es ruhiger und nicht so ganz urban, wenn du aber hier lebst vermisst du absolut nichts! Joa die Münsteraner sind etwas speziell, aber wenn du ein paar kennen lernst, kennst du dann indirekt schon die ganze Stadt. Wenn du dich für Münster entschieden hast sag Bescheid, ich mach dir eine kostenlose Stadtführung :)

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Wie sieht es aus bei der T3-Beratung MHP?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

geiler witz

WiWi Gast schrieb am 20.11.2017:

Wie sieht es aus bei der T3-Beratung MHP?

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 20.11.2017:

geiler witz

WiWi Gast schrieb am 20.11.2017:

Wie sieht es aus bei der T3-Beratung MHP?

MHP im Automotive Sektor definitiv komplett kompetetiv zu Tier 2 als ATK, Berger S&. Ohne target wie WHU / TUM-Bwl / Mannheim eher schwer zu placen

antworten
WiWi Gast

Re: Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

WiWi Gast schrieb am 21.11.2017:

geiler witz

Wie sieht es aus bei der T3-Beratung MHP?

MHP im Automotive Sektor definitiv komplett kompetetiv zu Tier 2 als ATK, Berger S&. Ohne target wie WHU / TUM-Bwl / Mannheim eher schwer zu placen

hahah troll

antworten

Artikel zu Tier

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Die Strategen mit „viel Energie“

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Digitalberatung: McKinsey stellt 400 neue Berater in 2018 ein

McKinsey-Jobs: Eine Unternehmenberaterin und eine Berater arbeiten gemeinsam an einem Businessplan.

Digitale Beratertalente gesucht: McKinsey verzeichnet einen Rekord bei den Neueinstellungen. In Deutschland und Österreich stellt die Strategieberatung im Jahr 2018 gut 400 neue Beraterinnen und Berater und 120 Praktikantinnen und Praktikanten ein. Ein zentraler Wachstumstreiber ist die Digitalisierung, daher werden verstärkt Beraterinnen und Berater mit digitalen Kompetenzprofilen gesucht. Ein starker Fokus liegt 2018 im Aufbau von Fähigkeiten bei den Klienten.

Boston Consulting Group plant 500 Neueinstellungen

Boston Consulting Group plant 500 Neueinstellungen

Die Strategieberatung Boston Consulting Group (BCG) steigert ihren Umsatz weltweit auf 6,3 Milliarden US-Dollar. BCG wächst in Deutschland und Österreich ebenfalls zweistellig und plant dort mehr als 500 Neueinstellungen. Die Investitionen im Bereich „Digital and Analytics“ stiegen dabei um rund 20 Prozent.

Consultingbranche im Höhenflug: Perfekte Jobaussichten für Beratertalente in 2018

BDU-Studie Consultingbranche 2018: Ein Unternhemensberater arbeitet an einem Notebook an einem Businessplan.

Im Beratermarkt ist der Branchenumsatz im Jahr 2017 um 8,5 Prozent auf 31,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch 2018 soll die Consultingbranche ähnlich stark wachsen, so lautet die Prognose der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt 2018“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Jobaussichten für Beratertalente sind aktuell entsprechend ausgezeichnet. 80 Prozent der größeren und Zweidrittel der mittelgroßen Unternehmensberatungen planen, in 2018 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Neuer McKinsey-Chef wird Kevin Sneader

Das Portrait-Bild zeigt den neuen weltweiten McKinsey-Chef Kevin Sneader.

Kevin Sneader leitet ab dem 1. Juli 2018 für drei Jahre die weltweit führende Unternehmensberatung McKinsey & Company. Bisher war der 51-jähriger Brite Chef der Region Asien. Damit ist er der zwölfte globale Managing Partner seit der Gründung von McKinsey im Jahr 1926. Er löst den aktuellen McKinsey-Chef Dominic Barton nach neunjähriger Amtszeit als globaler Managing Partner ab.

Beraterhonorare: Tagessätze von Unternehmensberatern gestiegen

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Deutsche Unternehmensberater verzeichneten 2015 und 2016 einen Anstieg ihrer Honorare von durchschnittlich 1,3 Prozent. Für 2017 wird von einer ähnlichen Erhöhung der Tagessätze ausgegangen. In der Strategieberatung variiert der Tagessatz für einen Projektleiter der Hierarchiestufe Manager und Senior Manager über alle Größenklassen gesehen von 1.150 bis 2.275 Euro. Vergleichbare Tagessätze in der IT-Beratung liegen zwischen 950 und 1.800 Euro, wie die Studie "Honorare in der Unternehmensberatung 2015/2016" vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) zeigt.

Beraterhonorare im Öffentlichen Sektor liegen bei 100-190 Euro

Public Services: Beraterhonorare im Öffentlichen Sektor

Die Stundensätze von Unternehmensberatern liegen bei Beratungsprojekten im Öffentlichen Sektor zwischen 100 Euro und 190 Euro. In der Strategieberatung variieren die Tagessätze für den Einsatz eines Projektleiters in der Hierarchiestufe Manager und Senior Manager von 1.150 bis 2.275 Euro. Die vergleichbaren Tagessätze in der IT-Beratung liegen zwischen 950 und 1.800 Euro.

Capgemini präsentiert Digitalberatung »Capgemini invent«

capgemini-invent-logo

Vor einer Woche tauchten im WiWi-TReFF erste Hinweise um neue Entwicklungen bei Capgemini auf. Jetzt präsentiert Capgemini mit »Capgemini invent« eine neue globale Geschäftseinheit. Capgemini Invent soll unter einer Marke die Stärken von Capgemini Consulting und die Expertise der Capgemini-Gruppe bei Technologie und Data Science vereinen. Der globale Geschäftseinheit für Innovation, Beratung und Transformation wird weltweit mehr als 6.000 Berater, 30 Büros und 10 Kreativ-Studios umfassen.

Bankenberatung zeb besetzt 300 Beraterjobs in 2018

zeb-Tower der Firmenzentrale in Münster bei Nacht.

Die Unternehmensberatung zeb plant für das Jahr 2018 die Einstellung von 300 Hochschulabsolventen und Professionals in Europa. Über 30 Prozent der Beraterstellen werden im Ausland besetzt. Anlass der intensiven Aktivitäten im Recruiting ist die anhaltende Nachfrage nach Beratungsdienstleistungen der zeb, die in den letzten Jahren international kontinuierlich gestiegen ist.

BDU-Beraterdatenbank: Beraterprofile zu 500 Unternehmensberatern in Deutschland

Notebook-Recherche in der BDU-Beraterdatenbank

Die Beraterdatenbank vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V. (BDU) hilft, den passenden Arbeitgeber oder Berater für ein Beratungsprojekt zu finden. Die Beraterdatenbank ist ein Gesamtverzeichnis aller Beratungsunternehmen des BDU mit Kurzprofilen. Sie umfasst Beraterprofile zu etwa 500 Unternehmensberatern in Deutschland. Eine Suchfunktion ermöglicht die Recherche nach Unternehmensberatern mit einem besonderen fachlichen, branchenbezogenen oder Länder-Schwerpunkt.

Antworten auf Gehalt, Überstundenmodell Tier 3 Unternehmensberatung

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 29 Beiträge

Diskussionen zu Tier

Weitere Themen aus Consulting & Advisory