DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryGeschäftsreisen

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

ist die Reisezeit Arbeitszeit im Consulting?

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Manchmal ja manchmal nein,
Ist aber für gewöhlich vollkommen egal.

Alles über 40h wird nicht bezahlt aber trotzdem erwartet.
Ich glaube KPMG ist da eine Ausnahme, aber bei den meisten Beratungen ist das meiner Erfahrung nach so.

antworten
ExBerater

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Mit der Frage solltest du besser Consulting nicht in Betracht ziehen

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

ist die Reisezeit Arbeitszeit im Consulting?

antworten
Karush

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

ist die Reisezeit Arbeitszeit im Consulting?

Ja

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Offiziell ja bei KPMG. Du wirst wahrscheinlich auch während deiner Reisezeit arbeiten, von daher egal.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Mal aus Interesse zu den unbezahlten Überstunden im Consulting:

Läuft es größtenteils über den Arbeitsvertrag, d.h. x Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten? Oder fällt das wirklich einfach unter den Tisch?

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Ne das ist nicht richtig, unabhängig von der Reisezeit=Arbeitszeitregelung, werden die Überstunden im Wesentlichen bei 3 der BIg4 vergütet bzw. teilvergütet, wenn auch die ersten 100 abgegolten sind

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

Mal aus Interesse zu den unbezahlten Überstunden im Consulting:

Läuft es größtenteils über den Arbeitsvertrag, d.h. x Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten? Oder fällt das wirklich einfach unter den Tisch?

In meinem Stand soetwas wie "alle Überstunden sind mit dem Gehalt abgegolten" oder ähnliches.

Das war ein mal bei einer 50 Mann und einmal bei einer 7000 Mann (nicht Big4) Beratung.

Dort gab es schon etwas mit Reisezeit ist Arbeitszeit oder so etwas.
Aber es hat mir halt nichts gebracht, du kannst ja schlecht nach 5 Stunden Anreise zum Kunden gehen und ihm sagen du arbeitest heute nur noch 3 Stunden, da deine Überstunden ja nicht bezahlt werden.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Bei vielen Beratungen sind "Überstunden mit dem Gehalt abgegolten", d.h. es kann dir relativ egal sein ob die Reisezeit als Arbeitszeit zählt oder nicht, da du Gehaltstechnisch dadurch keinen Vorteil bekommst. Falls Überstunden doch bezahlt werden, ist meiner Erfahrung nach Reisezeit im Zug/Flugzeug nur Arbeitszeit wenn du auch arbeitest (kannst ja im Zug PPTs zusammenschrauben). Reisezeit mit dem PKW ist Arbeitszeit (kannst am Steuer nichts anderes tun) - ich weiß jedoch nicht, ob das nur bei uns so ist, oder das rechtliche Gründe hat.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

Bei vielen Beratungen sind "Überstunden mit dem Gehalt abgegolten", d.h. es kann dir relativ egal sein ob die Reisezeit als Arbeitszeit zählt oder nicht, da du Gehaltstechnisch dadurch keinen Vorteil bekommst. Falls Überstunden doch bezahlt werden, ist meiner Erfahrung nach Reisezeit im Zug/Flugzeug nur Arbeitszeit wenn du auch arbeitest (kannst ja im Zug PPTs zusammenschrauben). Reisezeit mit dem PKW ist Arbeitszeit (kannst am Steuer nichts anderes tun) - ich weiß jedoch nicht, ob das nur bei uns so ist, oder das rechtliche Gründe hat.

Hat wie du schon richtig erfasst hast rechtliche Gründe. Aktive und Passive Arbeitszeit.

Auch bei Dienstreisen würde eigentlich die 10h Höchstarbeitszeit und 12h Ruhepause zwischen Arbeitsende und Arbeitsanfang gelten...aber erzähl das doch mal deinem Chef (Vor allem in der Beratung ;))

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Vor der Corona Pandemie hatte ich beruflich regelmäßig in Kanada zu tun.
Geflogen wurde fast immer kurz vor dem Wochenende, so dass man das freie Wochenende für die Zeitumstellung hat.

Reisezeit ist bei uns allerdings nicht gleich Arbeitszeit. Ich bekomme für die Reisezeit keine Überstunden angerechnet, obwohl wir eine 37,5 stunden Woche habe.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Was für einen Unterschied macht es? In allen Strategieberatungen sind es All-In Verträge wo alle Überstunden "abgegolten" sind. Das gilt nicht für Implementierer (IT, Big4 etc.). Aber in den Strategieberatungen ist das vollkommen normal.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

Was für einen Unterschied macht es? In allen Strategieberatungen sind es All-In Verträge wo alle Überstunden "abgegolten" sind. Das gilt nicht für Implementierer (IT, Big4 etc.). Aber in den Strategieberatungen ist das vollkommen normal.

Nicht jeder geht, aus verschiedenen Gründen, zu den Strategieberatungen. Bei PwC & bei KPMG ist es zumindest so, dass die Überstunden aufgeschrieben werden & abgefeiert bzw. ausgezahlt werden können, finde ich schon rel. attraktiv. Hier gilt aber auch, Reisezeit ist nur Arbeitszeit wenn du auch arbeitest. Wenn du mit dem ICE zum Kunden fährst & Netflix guckst, hast du halt nicht gearbeitet, wenn du während der Fahrt aber PP gebaut hast, gilt es als Arbeitszeit.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Bei uns (Restrukturierer) gibt es sowieso keine Überstunden und Reisezeit wird (bis auf ganz wenige Ausnahmefälle) nicht als Projektzeit in unserem System verbucht. Für mich ist es im Endeffekt egal.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

Nicht jeder geht, aus verschiedenen Gründen, zu den Strategieberatungen. Bei PwC & bei KPMG ist es zumindest so, dass die Überstunden aufgeschrieben werden & abgefeiert bzw. ausgezahlt werden können, finde ich schon rel. attraktiv. Hier gilt aber auch, Reisezeit ist nur Arbeitszeit wenn du auch arbeitest. Wenn du mit dem ICE zum Kunden fährst & Netflix guckst, hast du halt nicht gearbeitet, wenn du während der Fahrt aber PP gebaut hast, gilt es als Arbeitszeit.

aha und wer überprüft das?

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 07.07.2020:

Was für einen Unterschied macht es? In allen Strategieberatungen sind es All-In Verträge wo alle Überstunden "abgegolten" sind. Das gilt nicht für Implementierer (IT, Big4 etc.). Aber in den Strategieberatungen ist das vollkommen normal.

Nicht jeder geht, aus verschiedenen Gründen, zu den Strategieberatungen. Bei PwC & bei KPMG ist es zumindest so, dass die Überstunden aufgeschrieben werden & abgefeiert bzw. ausgezahlt werden können, finde ich schon rel. attraktiv. Hier gilt aber auch, Reisezeit ist nur Arbeitszeit wenn du auch arbeitest. Wenn du mit dem ICE zum Kunden fährst & Netflix guckst, hast du halt nicht gearbeitet, wenn du während der Fahrt aber PP gebaut hast, gilt es als Arbeitszeit.

Also ist Reisezeit keine Arbeitszeit.

"Reisezeit ist nur Arbeitszeit wenn du auch arbeitest."
Auf deutsch: deine Arbeitszeit wird als Arbeitszeit gewertet.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Letztendlich ist es eh egal, was Arbeitszeit ist und was nicht.
(Fast) Jeder Consulting-Vertrag hat einen Paragraphen der besagt, dass eventuell (=ganz sicher) anfallende Überstunden mit dem vereinbarten Gehalt abgegolten sind.
Das einzige, was halt interessant ist, sind die kundenverrechenbaren Stunden und die sind halt nun mal i.d.R. excl. Reisezeit. Wer demnach jede Woche für die Arbeit 10 Stunden auf der Autobahn verbringt, macht das üblicherweise in seiner Freizeit.
Übrigens einer der Gründe, warum ich vor-Ort-Consulting gar nicht mehr mache.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Falls es jemanden interessiert.
Rechtlich ist die Klausel im Wortlaut: Überstunden sind im Gehalt abgegolten nicht tragfähig, da dabei nicht klar wird, wie viele auf einen zukommen. Es muss zwingend eine Eingrenzung dabei erfolgen. idR werden so 10% als "angemessen" angesehen - heißt dass 20 Stunden / Monat schon so ziemlich das Maximum sind.

antworten
WiWi Gast

Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 09.07.2020:

Falls es jemanden interessiert.
Rechtlich ist die Klausel im Wortlaut: Überstunden sind im Gehalt abgegolten nicht tragfähig, da dabei nicht klar wird, wie viele auf einen zukommen. Es muss zwingend eine Eingrenzung dabei erfolgen. idR werden so 10% als "angemessen" angesehen - heißt dass 20 Stunden / Monat schon so ziemlich das Maximum sind.

Das gilt aber nicht mehr ab einem bestimmten überdurchschnittlichen Verdienst und auch nicht, wenn du höhere Dienste verrichtest (und damit sind nicht Beamte gemeint, sondern Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Ärzte etc.).

antworten

Artikel zu Geschäftsreisen

Vergütung von Reisezeiten bei Auslandsentsendung

Geschäftsreisen: Wartebereich am Flughafen - Das Warten zählt laut Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Arbeitszeit

Entsendet der Arbeitgeber den Arbeitnehmer vorübergehend zur Arbeit ins Ausland, sind die für Hinreise und Rückreise erforderlichen Zeiten wie Arbeitszeit zu vergüten. So lautet das aktuelle Urteil 5 AZR 553/17 des Bundesarbeitsgerichts vom 17. Oktober 2018.

Kostenloser WLAN-Zugang an mehr als 100 Bahnhöfen

Ein Pfeiler mit der roten Aufschrift: Hot Spot - Der WLAN Zugang ins Internet.

Deutsche Bahn und Deutsche Telekom setzen in den Bahnhöfen den Ausbau mit HotSpots fort. Ab sofort können Besucher an mehr als 100 Bahnhöfen für 30 Minuten kostenlos im WLAN surfen.

Surf-Tipp: OpenStreetMap Deutschland

Der Ausschnitt einer Weltkarte mit Stecknadel.

OpenStreetMap ist ein im Jahre 2004 gegründetes Projekt mit dem Ziel, eine freie Weltkarte zu erschaffen. Es werden weltweit Daten gesammelt und bereitgestellt über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und alles andere, was gemeinhin auf Karten zu sehen ist.

Jeder zweite Manager in Europa klagt über Reisestress

Eine verschwommene Person geht einen Bahnsteig mit Rollkoffer entlang und schaut dabei auf sein Handy.

46 Prozent der Fach- und Führungskräfte aus acht EU-Ländern sind der Ansicht, dass Geschäftsreisen Stress auslösen. Auf Dauer kann diese Belastung das Wohlbefinden und das Privatleben von Viel-Reisenden beeinträchtigen.

Geschäftsreise: Viele Manager unterschätzen die Gesundheitsgefahren

Eine asiatische Statue eines Drachens aus Stein.

Manager sind über drohende Gesundheitsgefahren auf Geschäftsreisen nur unzureichend informiert. So werden Malaria (53 Prozent) und Hepatitiserkrankungen (42 Prozent) von den reisenden Fach- und Führungskräften am meisten gefürchtet.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Die Strategen mit „viel Energie“

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Antworten auf Consulting Reisezeit= Arbeitszeit?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 19 Beiträge

Diskussionen zu Geschäftsreisen

Weitere Themen aus Consulting & Advisory