DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryIT- Consulting

Top Unternehmen IT-Consulting

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Was sind denn aktuell in Deutschland die top Anlaufstellen in der IT Beratung, was Gehalt, Prestige usw. angeht?

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Wo siehst du die strategy& digital practice? Habe überhaupt noch nix von denen gehört, allerdings recruiten die jetzt auch separat

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Stimmt nicht, denn erstere sind sehr klein, unbekannt und werden oft im Rahmen eines Cross-sellings mitverkauft.
Bei IT Strategie Themen sehe ich
ACN Strategy, Capgemini Invent, CIO Advisory von PwC vorn, weil hier einfach -momentan- die großen Unternehmen zu top Themen einkaufen. Was denkt ihr zb wer den Bayer Merger auf IT Ebene designt und umsetzt? Sicherlich keine BTO oder Platinion...

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Stimmt nicht, denn erstere sind sehr klein, unbekannt und werden oft im Rahmen eines Cross-sellings mitverkauft.
Bei IT Strategie Themen sehe ich
ACN Strategy, Capgemini Invent, CIO Advisory von PwC vorn, weil hier einfach -momentan- die großen Unternehmen zu top Themen einkaufen. Was denkt ihr zb wer den Bayer Merger auf IT Ebene designt und umsetzt? Sicherlich keine BTO oder Platinion...

Man muss halt IT-Strategie ein bisschen abgrenzen. Und ich denke nicht dass deine Vermutung 100 prozentig richtig ist, wirst immer einen der beiden mit im Boot haben, ob es letztendes zur Übernahme eines solchen streams kommt ist dann projektabhängig. Allerdings ist da McK Digital da durch das Expertennetzwerk brutal stark aufgestellt

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Stimmt nicht, denn erstere sind sehr klein, unbekannt und werden oft im Rahmen eines Cross-sellings mitverkauft.
Bei IT Strategie Themen sehe ich
ACN Strategy, Capgemini Invent, CIO Advisory von PwC vorn, weil hier einfach -momentan- die großen Unternehmen zu top Themen einkaufen. Was denkt ihr zb wer den Bayer Merger auf IT Ebene designt und umsetzt? Sicherlich keine BTO oder Platinion...

Der TE hat nach Gehalt & Prestige gefragt und da ist BTO auf jeden Fall vor ACN oder Capgemini. Die werden nicht mitverkauft, die sind ne eigenständige Beratung. Wenn jemand also bei McKinsey anfragt leiten die das einfach nur an Digital McKinsey weiter.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Wo siehst du die strategy& digital practice? Habe überhaupt noch nix von denen gehört, allerdings recruiten die jetzt auch separat

Kann dir dazu leider nichts sagen, kenne die auch nicht und die Website bietet auch nicht viel Informationen. Geh lieber die oben genannte Liste ab.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Kann dir dazu leider nichts sagen, kenne die auch nicht und die Website bietet auch nicht viel Informationen. Geh lieber die oben genannte Liste ab.

Habe ein FT Interview bei McK digital fix! Wundere mich nur dass die anderen T1/T2 Beratungen da so hinterhergingen. Platinion ist auch nicht wirklich auf der Suche nach graduate hires!

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Wo siehst du die strategy& digital practice? Habe überhaupt noch nix von denen gehört, allerdings recruiten die jetzt auch separat

Kann dir dazu leider nichts sagen, kenne die auch nicht und die Website bietet auch nicht viel Informationen. Geh lieber die oben genannte Liste ab.

Ja habe bereits nen Interview bei McK fix für ne FT Position, allerdings würde ich gerne paar Backups haben und sehe da bei den T1/2 Ubs halt relativ wenig Konkurrenz ( was sehr verwunderlich ist). Und bzgl Platinion gibt es auch nur ein sehr limitiertes Einstiegsangebot für graduates.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Wo siehst du die strategy& digital practice? Habe überhaupt noch nix von denen gehört, allerdings recruiten die jetzt auch separat

Kann dir dazu leider nichts sagen, kenne die auch nicht und die Website bietet auch nicht viel Informationen. Geh lieber die oben genannte Liste ab.

Du empfiehlst dem Threadsteller, sich bei Accenture, BearingPoint und Co. statt bei Strategy& zu bewerben?! Strategy& zahlt etwa doppelt so viel wie die von dir genannten und ist eine der bekannten Strategieberatungen, während Accenture und Co. Massenimplementierer ohne exklusiven Ruf und mit schlechtem Gehalt sind.

Strategy& hat eine große Technology Strategy Practice (das ist wohl hier mit Digital Practice gemeint). Das ist aber keine Tochter oder sowas sondern einfach nur die Practice (genauso wie alle anderen Strategieberatungen ihre Digital/Technology Practices haben).

Generell empiehlt es sich daher natürlich, zu versuchen in die Strategieberatungen (McK, BCG, Bain, S&, OW, ATK, RB) reinzukommen und sich dort auf die Digital/Technology Themen zu fokussieren wenn man Interesse an IT hat. Dürfte deutlich spannender sein als bei den IT-Implementierern sich mit SAP-Prozessen zu beschäftigen. Die spannenden IT-Strategiethemen werden wie gesagt nicht von Accenture & Co. gemacht, sondern von den genannten Strategieberatungen.

Aber Achtung: nicht alle Strategieberatungen bieten die Möglichkeit, sich direkt nach dem Einstieg zu spezialisieren. Persönlich weiß ich von Berger (Direkteinstieg in die Digital Practice) und S& (Direkteinstieg in die Technology Strategy Practice) von der Möglichkeit.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Generell empiehlt es sich daher natürlich, zu versuchen in die Strategieberatungen (McK, BCG, Bain, S&, OW, ATK, RB) reinzukommen und sich dort auf die Digital/Technology Themen zu fokussieren wenn man Interesse an IT hat. Dürfte deutlich spannender sein als bei den IT-Implementierern sich mit SAP-Prozessen zu beschäftigen. Die spannenden IT-Strategiethemen werden wie gesagt nicht von Accenture & Co. gemacht, sondern von den genannten Strategieberatungen.

Aber Achtung: nicht alle Strategieberatungen bieten die Möglichkeit, sich direkt nach dem Einstieg zu spezialisieren. Persönlich weiß ich von Berger (Direkteinstieg in die Digital Practice) und S& (Direkteinstieg in die Technology Strategy Practice) von der Möglichkeit.

Da bist du aber in der gleichen Situation wie ein katholischer Priester, der über die Hochzeitsnacht redet. Du hast eine große Organisation hinter dir, die dich darin schult, was du sagen kannst. Du hast dir auch selber viele Gedanken gemacht und von anderen Priestern gelernt, die schon häufig Ehepaare beraten haben. Aber du hast nie selber die Erfahrung gemacht und wirst es auch nie tun.

Wenn man an IT interessiert ist, will man vielleicht wirklich mal etwas umsetzen bevor man ausschließlich auf die Powerpoint-Ebene wechselt.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 21.10.2018:

Generell empiehlt es sich daher natürlich, zu versuchen in die Strategieberatungen (McK, BCG, Bain, S&, OW, ATK, RB) reinzukommen und sich dort auf die Digital/Technology Themen zu fokussieren wenn man Interesse an IT hat. Dürfte deutlich spannender sein als bei den IT-Implementierern sich mit SAP-Prozessen zu beschäftigen. Die spannenden IT-Strategiethemen werden wie gesagt nicht von Accenture & Co. gemacht, sondern von den genannten Strategieberatungen.

Aber Achtung: nicht alle Strategieberatungen bieten die Möglichkeit, sich direkt nach dem Einstieg zu spezialisieren. Persönlich weiß ich von Berger (Direkteinstieg in die Digital Practice) und S& (Direkteinstieg in die Technology Strategy Practice) von der Möglichkeit.

Da bist du aber in der gleichen Situation wie ein katholischer Priester, der über die Hochzeitsnacht redet. Du hast eine große Organisation hinter dir, die dich darin schult, was du sagen kannst. Du hast dir auch selber viele Gedanken gemacht und von anderen Priestern gelernt, die schon häufig Ehepaare beraten haben. Aber du hast nie selber die Erfahrung gemacht und wirst es auch nie tun.

Wenn man an IT interessiert ist, will man vielleicht wirklich mal etwas umsetzen bevor man ausschließlich auf die Powerpoint-Ebene wechselt.

Also ich bin ITler durch und durch, allerdings nehme ich lieber 74k mit Aussicht auf 125 nach zwei Jahren mit. Und wenn ich wirklich hardcore IT machen möchte, gehe ich auch nicht ins Consulting. Das Req und DG mgt erfordert sicherlich keine tiefgreifende Nerd Skills

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Das stimmt so gar nicht.

MBB spielen in Sachen Digitalisierung noch keine Rolle. Vielleicht ändert sich hier etwas in der Zukunft, danach sieht es aber erstmal nicht.

Accenture, Cap, Big4, Bearing Point - ja. Wobei ich die Unternehmen als gleich tiertechnisch sehen würde. Big4 und Bearing Point macht mehr Digitalisierungsstrategie (Schnittstellen zwischen Finanzen/Controlling und Digitalisierung, mehr Digitalisierung von Geschäftsmodellen, nicht nur Operations), ACN und Cap mehr Implementierung und SAP. Dafür sind ACN und Cap aber mehr und haben Implementierungszentren in Indien.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Bitte spezifizieren!

Capgemini =/= Capgemini Invent und Accenture =/= Accenture Strategy. Ich war bei beiden Unternehmen und hier gibt es intern eine KLARE Trennung zwischen den anderen Geschäftsbereichen.

Invent und Strategy stehen in direkter Konkurrenz mit den Digital Practices der top Strategiebuden und beraten auch fast ausschließlich im digitalen (Strategy) Bereich! In der Sphäre sind sie extrem erfolgreich und führen den Beratungsmarkt an. Der riesen Vorteil sind die tech Geschäftsbereiche (Sogeti, Cap Blau, Acc Tech), die die Projekte dann in die Implementierung weiterführen können. Die klassischen Strategen müssen dann auf externe Implementierungspartner zurückgreifen.

Objektiv gesehen sind Accenture und Capgemini die erfolgreichsten Unternehmen im IT-Consulting. Big4 können hier (aktuell) nicht das Wasser reichen, sind also nicht zu empfehlen.

Ich würde aber trotzdem zu den Strategieberatungen in die digital Practice. Wieso?
3
Prestige, Gehalt, Exitoptionen, Smartere Kollegen, besseres Netzwerk, Lernkurve sind ein paar Schlagworte.

Zudem wird man bei McK und S& (bei den anderen habe ich keine Insights) je nach Projekt (Digitale Themenbereiche die angekratzt werden etc.) auch mit den "normalen" Beratern auf Projekte gestaffed. Das ist ein riesen Vorteil!

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 21.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Das stimmt so gar nicht.

MBB spielen in Sachen Digitalisierung noch keine Rolle. Vielleicht ändert sich hier etwas in der Zukunft, danach sieht es aber erstmal nicht.

Accenture, Cap, Big4, Bearing Point - ja. Wobei ich die Unternehmen als gleich tiertechnisch sehen würde. Big4 und Bearing Point macht mehr Digitalisierungsstrategie (Schnittstellen zwischen Finanzen/Controlling und Digitalisierung, mehr Digitalisierung von Geschäftsmodellen, nicht nur Operations), ACN und Cap mehr Implementierung und SAP. Dafür sind ACN und Cap aber mehr und haben Implementierungszentren in Indien.

Hat jemand Erfahrungen mit Avantum Consult gemacht? Habe gesehen, dass diese auch IT Strategie und viel BI machen. Weiß aber nicht ob ich mich bewerben soll. Sind ja auch relativ klein.
Prestige und Gehalt?

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Also wenn du nicht hardcore ITler bist und ganz operativ in den Themen stecken magst, geh lieber wie oben bereits erwähnt in die Digital Practices der Strategieberatungen.

Grund: Gehalt, Prestige, spannendere Themen

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Accenture ist Tier 3? Ich dachte immer die seien gleichzusehen wie EY, KPMG usw?

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Mit den beiden Tier3 sind Accenture Strategy und Capgemini Invent gemeint.

Beide vor Big4 anzusiedeln.

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Accenture ist Tier 3? Ich dachte immer die seien gleichzusehen wie EY, KPMG usw?

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Zwei Beiträge vorher wurde das ausführlich und perfekt dargelegt und dennoch wird gleich wieder nachgefragt. Bitte lest euch doch erstmal zumindestens die direkten Beiträge vor eurem durch.

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018:

Mit den beiden Tier3 sind Accenture Strategy und Capgemini Invent gemeint.

Beide vor Big4 anzusiedeln.

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018:

WiWi Gast schrieb am 20.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Accenture ist Tier 3? Ich dachte immer die seien gleichzusehen wie EY, KPMG usw?

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Wie ist IBM zu bewerten? Vom Namen her klingt das zumindest sehr prestige-trächtig (wegen Watson usw.)

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 22.10.2018:

Wie ist IBM zu bewerten? Vom Namen her klingt das zumindest sehr prestige-trächtig (wegen Watson usw.)

Watson ist ein richtig schlechtes Produkt und lebt nur vom derzeitigen AI Hype.

Hatte ein Angebot für IBM Consulting. Fix 65k, aber ein ehemaliger Komilitone hat mir davon abgeraten. Soll ein richtiger Knechterschuppen sein ohne Aufstiegsmöglichkeiten, da Manager extern eingekauft werden.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Pauschal kann man das nicht so sagen, IBM genießt einen guten Ruf und das zurecht. Natürlich zahlen die kein krassen Gehälter wie MBB

antworten
ExBerater

Top Unternehmen IT-Consulting

Als sehr IT spezialisiert aber wiederum in eine andere Richtung kann Auch Gartner genannt werden.

Die sind vermutlich was das know how und Back Office und research angeht noch mal eine eigene Nummer

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Habe wenig Ahnung von IT, aber wie kommt's, dass hier gar kein dfine genannt wird?

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 25.11.2018:

Habe wenig Ahnung von IT, aber wie kommt's, dass hier gar kein dfine genannt wird?

Wahrscheinlich weil dfine lediglich IT im Finanzsektor anbietet.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

SAP Selbst

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

SAP Selbst

Wir reden hier von Strategie like McKinsey, damit hat SAP nichts zu tun.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

SAP Selbst

Wir reden hier von Strategie like McKinsey, damit hat SAP nichts zu tun.

SAP hat auch eine Strategieabteilung in der Beratungsschiene. Bitte gib keine unqualifizerten Kommentare ab.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Was haltet ihr von Deloitte TSA? Gewinnen zur Zeit enorm viele Pitches im Technologiebereich, egal ob Strategie oder Implementation.

antworten
ExBerater

Top Unternehmen IT-Consulting

Bei solchen Aussagen würde mich immer interessieren von wem sie kommen.
Also selbst als aktiver Berater oder gar Partner weiss man nicht immer wer ein Projekt gewinnt. Aber gleich zu behaupten dass XYZ ganz viele pitches in allen möglichen Bereichen gewinnt...?...

Bist du Student? Bist du Berater? Wie kommst du an die Informationen?

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

Was haltet ihr von Deloitte TSA? Gewinnen zur Zeit enorm viele Pitches im Technologiebereich, egal ob Strategie oder Implementation.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Aha. Und wie soll diese Stategieabteilung in der Beratungsschiene bei SAP heißen?

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

SAP Selbst

Wir reden hier von Strategie like McKinsey, damit hat SAP nichts zu tun.

SAP hat auch eine Strategieabteilung in der Beratungsschiene. Bitte gib keine unqualifizerten Kommentare ab.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

Aha. Und wie soll diese Stategieabteilung in der Beratungsschiene bei SAP heißen?

WiWi Gast schrieb am 26.11.2018:

SAP Selbst

Wir reden hier von Strategie like McKinsey, damit hat SAP nichts zu tun.

SAP hat auch eine Strategieabteilung in der Beratungsschiene. Bitte gib keine unqualifizerten Kommentare ab.

Gibt sogar CareerStarter Traineestellen im Strategiebereich, wenn sie nicht gerade voll besetzt sind. Googlen kannste es ja dann selbst.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Der independent Liste würde ich so - inklusive der Diskussionen dazu - zustimmen. Jedoch würde ich die Hersteller selbst auch mit reinnehmen, da ja alle mittlerweile sowas wie Professional Services und Strategieberatung haben. Sprich T1: Microsoft, Google, Amazon T2: IBM, Oracle und weitere - Bist dann halt in einer Filterblase unterwegs, aber dein Marktwert steigt auch sehr deutlich.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 21.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Wo siehst du die strategy& digital practice? Habe überhaupt noch nix von denen gehört, allerdings recruiten die jetzt auch separat

Kann dir dazu leider nichts sagen, kenne die auch nicht und die Website bietet auch nicht viel Informationen. Geh lieber die oben genannte Liste ab.

Du empfiehlst dem Threadsteller, sich bei Accenture, BearingPoint und Co. statt bei Strategy& zu bewerben?! Strategy& zahlt etwa doppelt so viel wie die von dir genannten und ist eine der bekannten Strategieberatungen, während Accenture und Co. Massenimplementierer ohne exklusiven Ruf und mit schlechtem Gehalt sind.

Strategy& hat eine große Technology Strategy Practice (das ist wohl hier mit Digital Practice gemeint). Das ist aber keine Tochter oder sowas sondern einfach nur die Practice (genauso wie alle anderen Strategieberatungen ihre Digital/Technology Practices haben).

Generell empiehlt es sich daher natürlich, zu versuchen in die Strategieberatungen (McK, BCG, Bain, S&, OW, ATK, RB) reinzukommen und sich dort auf die Digital/Technology Themen zu fokussieren wenn man Interesse an IT hat. Dürfte deutlich spannender sein als bei den IT-Implementierern sich mit SAP-Prozessen zu beschäftigen. Die spannenden IT-Strategiethemen werden wie gesagt nicht von Accenture & Co. gemacht, sondern von den genannten Strategieberatungen.

Aber Achtung: nicht alle Strategieberatungen bieten die Möglichkeit, sich direkt nach dem Einstieg zu spezialisieren. Persönlich weiß ich von Berger (Direkteinstieg in die Digital Practice) und S& (Direkteinstieg in die Technology Strategy Practice) von der Möglichkeit.

Dafür arbeitest du bei denen immer >60h und das will man vielleicht nicht?

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Push

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

In IT Strategie, Architektur, Implementierung, Cybersecurity & Operating Model sind Accenture, Deloitte & Capgemini industrieübergreifend & toolagnostisch über alle Funktionen weltweit führend (Sales, Marketing, Supply Chain etc). Große E2E Transformationen können sonst wenige. Meine Erfahrung aus Beratungs- & Kundenperspektive DAX Unternehmen.

WiWi Gast schrieb am 08.10.2019:

WiWi Gast schrieb am 21.10.2018:

Tier 1: Mc Kinsey BTO
Tier 2: BCG Platinion
Tier 3: Accenture, Capgemini
Tier 4: Big4, Bearing Point

Wo siehst du die strategy& digital practice? Habe überhaupt noch nix von denen gehört, allerdings recruiten die jetzt auch separat

Kann dir dazu leider nichts sagen, kenne die auch nicht und die Website bietet auch nicht viel Informationen. Geh lieber die oben genannte Liste ab.

Du empfiehlst dem Threadsteller, sich bei Accenture, BearingPoint und Co. statt bei Strategy& zu bewerben?! Strategy& zahlt etwa doppelt so viel wie die von dir genannten und ist eine der bekannten Strategieberatungen, während Accenture und Co. Massenimplementierer ohne exklusiven Ruf und mit schlechtem Gehalt sind.

Strategy& hat eine große Technology Strategy Practice (das ist wohl hier mit Digital Practice gemeint). Das ist aber keine Tochter oder sowas sondern einfach nur die Practice (genauso wie alle anderen Strategieberatungen ihre Digital/Technology Practices haben).

Generell empiehlt es sich daher natürlich, zu versuchen in die Strategieberatungen (McK, BCG, Bain, S&, OW, ATK, RB) reinzukommen und sich dort auf die Digital/Technology Themen zu fokussieren wenn man Interesse an IT hat. Dürfte deutlich spannender sein als bei den IT-Implementierern sich mit SAP-Prozessen zu beschäftigen. Die spannenden IT-Strategiethemen werden wie gesagt nicht von Accenture & Co. gemacht, sondern von den genannten Strategieberatungen.

Aber Achtung: nicht alle Strategieberatungen bieten die Möglichkeit, sich direkt nach dem Einstieg zu spezialisieren. Persönlich weiß ich von Berger (Direkteinstieg in die Digital Practice) und S& (Direkteinstieg in die Technology Strategy Practice) von der Möglichkeit.

Dafür arbeitest du bei denen immer >60h und das will man vielleicht nicht?

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

ist halt auch quatsch dass hier leute bei IT-consulting s& und co. nennen. das ganze geschäft entwickelt sich in eine richtung wo die kunden alles von einem anbieter haben wollen... und das können halt nur die ganz großen. ergo accenture, capgemini, deloitte, CGI, infosys vielleicht noch... das war es. T-Systems macht auch einiges.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

WiWi Gast schrieb am 12.01.2022:

ist halt auch quatsch dass hier leute bei IT-consulting s& und co. nennen. das ganze geschäft entwickelt sich in eine richtung wo die kunden alles von einem anbieter haben wollen... und das können halt nur die ganz großen. ergo accenture, capgemini, deloitte, CGI, infosys vielleicht noch... das war es. T-Systems macht auch einiges.

+1 zumal die großen IT Transformationsprojekte idr aus einer Hand gekauft werden. Wenn mann intern bisschen Netzwerkt, kann man auch als Technology Consultant mal die strategische Vorstudie mitmachen und als Strategie Berater bei den Test Cases unterstützen:D Immer dieses schwarz-weiss und Tier gedöns hier...

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

T1: CGI ; Adesso; msg
T2: Materna, Inforvalantic, ESG, Lufthansa Industry Solutions, NTT, Reply, Sopra Steria Consulting
T3: Sopra Steria Consulting, Allgeier, Arvato Systems, Cognizant Technology Solutions, Wipro,
MHP Management- und IT-Beratung
T4: All for One Group, Atos Information Technology, Accenture, Capgemini Deutschland, Senacor Technologies AG, DXC Technology, Infosys Limited, IBM Deutschland, T-Systems,
Tata Consultancy Services Deutschland 

Gemessen an Sales per employee.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Sales per Employee sagt überhaupt nichts aus. Accenture hat als Beispiel 674.000 Mitarbeiter. MSG hat 9000. Da kann die Tiefe und Breite an Services nicht vergleichbar sein. Laut Forrester sind übrigens BCG, McKinsey & Accenture führend

https://reprints2.forrester.com/#/assets/2/77/RES157466/report

WiWi Gast schrieb am 12.01.2022:

T1: CGI ; Adesso; msg
T2: Materna, Inforvalantic, ESG, Lufthansa Industry Solutions, NTT, Reply, Sopra Steria Consulting
T3: Sopra Steria Consulting, Allgeier, Arvato Systems, Cognizant Technology Solutions, Wipro,
MHP Management- und IT-Beratung
T4: All for One Group, Atos Information Technology, Accenture, Capgemini Deutschland, Senacor Technologies AG, DXC Technology, Infosys Limited, IBM Deutschland, T-Systems,
Tata Consultancy Services Deutschland 

Gemessen an Sales per employee.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Wie schätzt ihr in Zukunft die Relevanz der großen Techfirmen wie SAP, Microsoft, Salesforce etc. im Consulting ein? Werden potenziell Marktanteile neu sortiert, da mehr in der Cloud/ Saas stattfindet?

WiWi Gast schrieb am 13.01.2022:

Sales per Employee sagt überhaupt nichts aus. Accenture hat als Beispiel 674.000 Mitarbeiter. MSG hat 9000. Da kann die Tiefe und Breite an Services nicht vergleichbar sein. Laut Forrester sind übrigens BCG, McKinsey & Accenture führend

reprints2.forrester.com/#/assets/2/77/RES157466/report

WiWi Gast schrieb am 12.01.2022:

T1: CGI ; Adesso; msg
T2: Materna, Inforvalantic, ESG, Lufthansa Industry Solutions, NTT, Reply, Sopra Steria Consulting
T3: Sopra Steria Consulting, Allgeier, Arvato Systems, Cognizant Technology Solutions, Wipro,
MHP Management- und IT-Beratung
T4: All for One Group, Atos Information Technology, Accenture, Capgemini Deutschland, Senacor Technologies AG, DXC Technology, Infosys Limited, IBM Deutschland, T-Systems,
Tata Consultancy Services Deutschland 

Gemessen an Sales per employee.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Einfach kein Plan die Leute hier.
IBM ist in Deutschland was Digitalisierung angeht neben Google und Co Tier 1.

antworten
WiWi Gast

Top Unternehmen IT-Consulting

Cap Invent und Accenture Strategy sind bei Tech Strategie ganz vorne. Nicht immer mit Business Strategy vergleichen, das sind zwei paar Schuhe. In Europa ist Accenture sicher nochmal weiter vorne, Capgemini ist vor allem in Asien stark vertreten. Beide auch anscheinend gut am wachsen mit 11% bei Acc. und 15% bei Cap letztes Jahr. IBM kann ich wenig sagen

antworten
Acc-Kollege

Top Unternehmen IT-Consulting

Ich glaube man muss "IT-Beratung" mehr differenzieren. Stellt man sich da Implementierer, Strategen, Plattform-Experten, Operations/ Delivery Center, Innovation Hubs oder was auch immer vor?

Einige Beratungen haben auch eigene Lösungen wie die Beratungsen von SAP, Microsoft, etc. Da wird aber tendenziell eher beraten, wie am Ende die eigenen Lösungen helfen und angepasst werden.

Ich kann nur von Accenture berichten und wir haben halt die kompette Abdeckung. Zu dessen Qualität hat jeder seine eigene Meinung :-P . In den letzten Jahren - würde ich behaupten - haben wir unseren Strategiezweig sehr gepusht und aufgeschlossen (Insbesondere weil wir relativ viel anbieten und zugleich günstiger als McK, BCG, etc. sind).

Von daher glaube ich, dass man nicht richtig nach Sales, Kunden, Marktanteil oder ähnlichen Ansätzen gehen kann.

antworten

Artikel zu IT- Consulting

Fallstudienworkshop: Volkswagen Consulting Case Race 2022

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Case Race 2022"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und des Volkswagen Konzerns blicken möchte, hat dazu beim "Case Race 2022" Gelegenheit. Der Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet vom 13. bis 15. Juli 2022 in Wolfsburg statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist für den Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting ist der 15. Juni 2022.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Die Strategen mit „viel Energie“

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Antworten auf Top Unternehmen IT-Consulting

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 44 Beiträge

Diskussionen zu IT- Consulting

Weitere Themen aus Consulting & Advisory