DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryKPMG

KPMG Überstunden aufschreiben

Autor
Beitrag
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Hi,

bin nun seit Anfang des Jahres bei KPMG im Consulting und habe JEDE einzelne Überstunde aufgeschrieben!
Die selbe Erfahrung hat ein guter Freund im Tax Bereich gemacht (ebenfalls KPMG und gleich lang dabei).

Wollte diese herrliche Tatsache einfach mal teilen :D

Ein anderer Bekannter im Audit ( ebenfalls Einstieg dieses Jahr) durfte nur 20% aufschreiben, projektübergreifend und generell.
Ist es sinnvoll hier etwas anzustoßen und den Vergleich zu den anderern Service Lines zu suchen oder einfach die Klappe halten? Auf Dauer ist es halt schon ärgerlich...

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

Hi,

bin nun seit Anfang des Jahres bei KPMG im Consulting und habe JEDE einzelne Überstunde aufgeschrieben!
Die selbe Erfahrung hat ein guter Freund im Tax Bereich gemacht (ebenfalls KPMG und gleich lang dabei).

Wollte diese herrliche Tatsache einfach mal teilen :D

Ein anderer Bekannter im Audit ( ebenfalls Einstieg dieses Jahr) durfte nur 20% aufschreiben, projektübergreifend und generell.
Ist es sinnvoll hier etwas anzustoßen und den Vergleich zu den anderern Service Lines zu suchen oder einfach die Klappe halten? Auf Dauer ist es halt schon ärgerlich...

Welcher Standort ist das im Audit? Und ist es Audit Corporate oder Financial services?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Kann ich für Tax auch so bestätigen. Alles aufgeschrieben, und wenn der Tag zu wenig Stunden hat, werden die ÜSt auf Folgetage geschoben.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

Hi,

bin nun seit Anfang des Jahres bei KPMG im Consulting und habe JEDE einzelne Überstunde aufgeschrieben!
Die selbe Erfahrung hat ein guter Freund im Tax Bereich gemacht (ebenfalls KPMG und gleich lang dabei).

Wollte diese herrliche Tatsache einfach mal teilen :D

Ein anderer Bekannter im Audit ( ebenfalls Einstieg dieses Jahr) durfte nur 20% aufschreiben, projektübergreifend und generell.
Ist es sinnvoll hier etwas anzustoßen und den Vergleich zu den anderern Service Lines zu suchen oder einfach die Klappe halten? Auf Dauer ist es halt schon ärgerlich...

Welcher Standort ist das im Audit? Und ist es Audit Corporate oder Financial services?

FS in FFM

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Kein Wunder. AUDIT FS FFM. Die haben die Budgets zu weit runter geschraubt und dort sind einige Partner über die man kein Wort verlieren muss... Entweder du bzw dein Kumpel geht den Weg über den Betriebsrat oder machst ein Leave in eine andere Service Line oder gleich Standort.

Denn Standard ist das definitiv nicht. Es wird ALLES aufgeschrieben. Überall.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

Kein Wunder. AUDIT FS FFM. Die haben die Budgets zu weit runter geschraubt und dort sind einige Partner über die man kein Wort verlieren muss... Entweder du bzw dein Kumpel geht den Weg über den Betriebsrat oder machst ein Leave in eine andere Service Line oder gleich Standort.

Denn Standard ist das definitiv nicht. Es wird ALLES aufgeschrieben. Überall.

Dunme Frage, aber wenn man alle seine Überstunden aufschreiben muss/kann, dann werden die doch bezahlt und das ist gut?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

Kein Wunder. AUDIT FS FFM. Die haben die Budgets zu weit runter geschraubt und dort sind einige Partner über die man kein Wort verlieren muss... Entweder du bzw dein Kumpel geht den Weg über den Betriebsrat oder machst ein Leave in eine andere Service Line oder gleich Standort.

Denn Standard ist das definitiv nicht. Es wird ALLES aufgeschrieben. Überall.

Dunme Frage, aber wenn man alle seine Überstunden aufschreiben muss/kann, dann werden die doch bezahlt und das ist gut?

Ja das ist gut. Alle Überstunden werden aufgeschrieben. Der TE meinte, dass sein Kumpel im Audit nur 20% aufschreiben kann/darf. Das ist schlecht und sollte so nicht geduldet werden.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Danke dir!! Hast du damals nach dem ersten Angebot von KPMG nochmal verhandelt oder hast du es direkt angenommen?

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

Kannst du zufällig was zur EY Regelung sagen?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Danke dir!! Hast du damals nach dem ersten Angebot von KPMG nochmal verhandelt oder hast du es direkt angenommen?

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 28.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

Habe nur im Gespräch mein Wunschgehalt gesagt. Ich wusste ungefähr was die zahlen und hab bewusst höher angesetzt. Hab mein Wunschgehalt natürlich nicht bekommen. Bei der Zusage am Telefon meinte der Manager es sei obere Grenze. Da wollte ich nicht wegen 100 Euro rumfeilschen.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

Kannst du zufällig was zur EY Regelung sagen?

EY Audit hat 80h Flextime die du dir nach Absprache nehmen kannst und alles drüber hinaus wird vergütet.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

Kannst du zufällig was zur EY Regelung sagen?

EY Audit hat 80h Flextime die du dir nach Absprache nehmen kannst und alles drüber hinaus wird vergütet.

Wieviel mehr Euronen machen das am Ende des Jahres aus?
Wenn man mal von rund 45k Einstiegsgehalt (Bachelor) ausgeht?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

Kannst du zufällig was zur EY Regelung sagen?

EY Audit hat 80h Flextime die du dir nach Absprache nehmen kannst und alles drüber hinaus wird vergütet.

Wieviel mehr Euronen machen das am Ende des Jahres aus?
Wenn man mal von rund 45k Einstiegsgehalt (Bachelor) ausgeht?

Zu EY: Ich habe die Info, dass man über 80h frei verfügen kann (Auszahlung oder abfeiern) und der Rest mit in die Bonusberechnung einfließt

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

45k als bachelor bei ey...träum weiter

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

Kannst du zufällig was zur EY Regelung sagen?

EY Audit hat 80h Flextime die du dir nach Absprache nehmen kannst und alles drüber hinaus wird vergütet.

Wieviel mehr Euronen machen das am Ende des Jahres aus?
Wenn man mal von rund 45k Einstiegsgehalt (Bachelor) ausgeht?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Im SAP-Bereich ist 45.000 Einstieg als Bachelor Durchschnitt

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

45k als bachelor bei ey...träum weiter

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Ich habe auch ne dumme Frage. Habe ein KPMG-Angebot vorliegen. Im Vertrag ist jedoch an keiner Stelle die Überstundenregelung erwähnt. Ist das normal?

Steht entweder auf der CD was zu oder sowas wie "aktuelle Regelung/Richtlinien".
Die Überstundenregelung wird in keine Arbeitsverträge geschrieben, damit das Unternehmen diese nach Bedarf anpassen kann ohne jeden Arbeitsvertrag ändern zu müssen. Ist überall bei den Big4. Bei EY gabs z.B. im vergangenen people year eine Anpassung, die dann für alle Mitarbeiter gilt.
Kannst dir aber sicher sein, dass die Regelung so positiv erhalten bleibt.

Kannst du zufällig was zur EY Regelung sagen?

EY Audit hat 80h Flextime die du dir nach Absprache nehmen kannst und alles drüber hinaus wird vergütet.

Wieviel mehr Euronen machen das am Ende des Jahres aus?
Wenn man mal von rund 45k Einstiegsgehalt (Bachelor) ausgeht?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Aber nicht bei EY

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

EY Audit Bachelor steigen meist mit 40,2k ein, 80h Flextime nach Belieben nehmen oder auszahlen lassen, Rest geht in den Bonus.
Vor einem Jahr wurden die ÜS noch mit dem Bonus "verrechnet" (höherer Betrag zwischen Bonus und ÜS wurden ausgezahlt). Heute wird jede überstunde bezahlt + Bonus.
Wobei der Bonus niedriger ausfallen wird... (Man hat jetzt ja bessere ÜS-Regelung) Somit ein nullsummenspiel.
Kannst zu den 40,2k nochmal ca 2-3k an Bonus und ÜS draufrechnen im ersten Jahr.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

2-3k Bonus + Überstunden zusammen? Alleine 80 ÜS sind doch ca 2500 (Durchschnitt)

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

EY Audit Bachelor steigen meist mit 40,2k ein, 80h Flextime nach Belieben nehmen oder auszahlen lassen, Rest geht in den Bonus.
Vor einem Jahr wurden die ÜS noch mit dem Bonus "verrechnet" (höherer Betrag zwischen Bonus und ÜS wurden ausgezahlt). Heute wird jede überstunde bezahlt + Bonus.
Wobei der Bonus niedriger ausfallen wird... (Man hat jetzt ja bessere ÜS-Regelung) Somit ein nullsummenspiel.
Kannst zu den 40,2k nochmal ca 2-3k an Bonus und ÜS draufrechnen im ersten Jahr.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Die 80h wandelst du schneller in Freizeit um als du gucken kannst. Auszahlungen lohnen einfach nicht weil der Staat nur dran verdient. Wir lassen alles über die 80h auszahlen. Manchmal kommt weniger manchmal mehr bei rum.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Also kann ich circa 55-60k im ersten Jahr im TAS mit MSc Target Master erwarten?
Base 50k
3-4k Boni
3-6k Überstunden
sofern bei PWC/KPMG

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Die Base ist deutlich zu hoch. Die Big4 unterscheiden keine Targets. Bin auch von einer Target Uni aber verdiene das gleiche wie alle anderen auch.

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Also kann ich circa 55-60k im ersten Jahr im TAS mit MSc Target Master erwarten?
Base 50k
3-4k Boni
3-6k Überstunden
sofern bei PWC/KPMG

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Also kann ich circa 55-60k im ersten Jahr im TAS mit MSc Target Master erwarten?
Base 50k
3-4k Boni
3-6k Überstunden
sofern bei PWC/KPMG

ja, hatte 58k in ffm

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 29.08.2018:

Also kann ich circa 55-60k im ersten Jahr im TAS mit MSc Target Master erwarten?
Base 50k
3-4k Boni
3-6k Überstunden
sofern bei PWC/KPMG

Eher so:
Base 45k
Boni ca 4% -> 2k
Überstunden 3-4k (ist pauschal aber eigentlich kaum zu sagen)
insgesamt landest du also etwa bei 50k, was nicht die welt ist. die arbeitsbelastung ist im average auf staff level aber echt moderat (45-50h mit klarer tendenz zu 45). darunter fallen dann auch viele schulungen etc.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Kann noch jemand die Überstundenregelung mit der Möglichkeit des Freizeitausgleichs bzw. der Auszahlung so bestätigen?
Habe ein KPMG Angebot. In den Gesprächen wurde zu diesem Thema nichts gesagt.
(Advisory)

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Kann noch jemand die Überstundenregelung mit der Möglichkeit des Freizeitausgleichs bzw. der Auszahlung so bestätigen?
Habe ein KPMG Angebot. In den Gesprächen wurde zu diesem Thema nichts gesagt.
(Advisory)

Ja kann ich bestätigen!

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

In Deal Advisory M&A darf man nur zwei Überstunden am Tag aufschreiben. Selbst wenn man 8 Überstunden macht. Ist schon frech!

Begründung: Der Betriebsrat macht dann Theater...

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

In Deal Advisory M&A darf man nur zwei Überstunden am Tag aufschreiben. Selbst wenn man 8 Überstunden macht. Ist schon frech!

Begründung: Der Betriebsrat macht dann Theater...

§80 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG i.V.m. §3 ArbZG sollte dir zeigen, warum der Betriebsrat Theater macht ;)

antworten
StarterKPMG

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Kann noch jemand die Überstundenregelung mit der Möglichkeit des Freizeitausgleichs bzw. der Auszahlung so bestätigen?
Habe ein KPMG Angebot. In den Gesprächen wurde zu diesem Thema nichts gesagt.
(Advisory)

Kann ich auch bestätigen.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Ich arbeite bei KPMG im Audit, konnte alle Stunden aufschreiben (wenn es über 60h ging im Excel notiert und nach Testat eingetragen, wenn man nicht mehr so viel gearbeitet hat)

Konnte auch alles abfeiern und hatte so über ~12 Wochen Urlaub dieses Jahr.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Ich arbeite bei KPMG im Audit, konnte alle Stunden aufschreiben (wenn es über 60h ging im Excel notiert und nach Testat eingetragen, wenn man nicht mehr so viel gearbeitet hat)

Konnte auch alles abfeiern und hatte so über ~12 Wochen Urlaub dieses Jahr.

Kann ich wissen, wie hoch das Gehalt für einen Anfänger im Audit ist? (ca. netto pro Monat (inklusive Bonus und Überstunden)) Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Netto? Ich bin mir nicht sicher ob du du im Audit arbeiten solltest

WiWi Gast schrieb am 15.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Ich arbeite bei KPMG im Audit, konnte alle Stunden aufschreiben (wenn es über 60h ging im Excel notiert und nach Testat eingetragen, wenn man nicht mehr so viel gearbeitet hat)

Konnte auch alles abfeiern und hatte so über ~12 Wochen Urlaub dieses Jahr.

Kann ich wissen, wie hoch das Gehalt für einen Anfänger im Audit ist? (ca. netto pro Monat (inklusive Bonus und Überstunden)) Vielen Dank!

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 15.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Ich arbeite bei KPMG im Audit, konnte alle Stunden aufschreiben (wenn es über 60h ging im Excel notiert und nach Testat eingetragen, wenn man nicht mehr so viel gearbeitet hat)

Konnte auch alles abfeiern und hatte so über ~12 Wochen Urlaub dieses Jahr.

Kann ich wissen, wie hoch das Gehalt für einen Anfänger im Audit ist? (ca. netto pro Monat (inklusive Bonus und Überstunden)) Vielen Dank!

Frag das am besten beim Vorstellungsgespräch, dann nehmen sie dich direkt !!

antworten
MünchenIstTeuer

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 15.12.2018:

WiWi Gast schrieb am 22.11.2018:

Ich arbeite bei KPMG im Audit, konnte alle Stunden aufschreiben (wenn es über 60h ging im Excel notiert und nach Testat eingetragen, wenn man nicht mehr so viel gearbeitet hat)

Konnte auch alles abfeiern und hatte so über ~12 Wochen Urlaub dieses Jahr.

Kann ich wissen, wie hoch das Gehalt für einen Anfänger im Audit ist? (ca. netto pro Monat (inklusive Bonus und Überstunden)) Vielen Dank!

Einstiegsgehalt im Audit ist 3400 für Bachelor und 3600 mit Master.

Jeweils mit ~200 Abweichung nach unten und oben, das hängt dann aber von sehr verschiedenen Faktoren ab.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Ich habe auch ein Job Angebot von der Kpmg erhalten und mir wurde auch gesagt das jährlich ein Bonus gezahlt wird. Im Vertrag steht aber nichts dazu. Hat jemand mehr Infos darüber?

antworten
MünchenIstTeuer

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 03.06.2019:

Ich habe auch ein Job Angebot von der Kpmg erhalten und mir wurde auch gesagt das jährlich ein Bonus gezahlt wird. Im Vertrag steht aber nichts dazu. Hat jemand mehr Infos darüber?

Konditionen die ich kenne sind 4% Fixbonus und glaube ca nochmal so viel flexbonus.

Flexbonus kriegst du aber nur unter besonderen Umständen, bspw. sehr viele Hotelmandate oder kurzfristig Aufgaben übernommen, die über deinem Rang liegen (Prüfungsleitung z.b., weil Prüfungsleiter ausfällt) und das dann gut machst.

Alles in allem lohnt der Mehraufwand für den Flexbonus gar nicht, also würde ich mich da auch nicht groß drum kümmern, sondern einfach einen guten Job bei den normalen Aufgaben machen.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

WiWi Gast schrieb am 03.06.2019:

Ich habe auch ein Job Angebot von der Kpmg erhalten und mir wurde auch gesagt das jährlich ein Bonus gezahlt wird. Im Vertrag steht aber nichts dazu. Hat jemand mehr Infos darüber?

Das ist normal. Bonus/Tantieme/Überstunden etc. werden nicht in den individuellen Arbeitsverträgen geregelt, sondern in Betriebsvereinbarungen. Weil sonst müsstest Du ja jeden Arbeitsvertrag einzeln anpassen, wenn Du mal das Bonussystem anpacken willst.

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Danke für die Antworten. Den Bonus erhält man dann nach einem Jahr oder wann wird das genau ausgezahlt?

antworten
Ein KPMGler

KPMG Überstunden aufschreiben

Fachliche Mitarbeiter bekommen den Bonus mit dem Novembergehalt

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Und Manager?

Ein KPMGler schrieb am 04.06.2019:

Fachliche Mitarbeiter bekommen den Bonus mit dem Novembergehalt

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Ein KPMGler schrieb am 04.06.2019:

Fachliche Mitarbeiter bekommen den Bonus mit dem Novembergehalt

Auch wenn man ab Juli als Mitarbeiter bei der KPMG anfängt?

antworten
Ein KPMGler

KPMG Überstunden aufschreiben

Genauso, aber dein Bonusanspruch ist halt nur 3/12

WiWi Gast schrieb am 08.06.2019:

Ein KPMGler schrieb am 04.06.2019:

Fachliche Mitarbeiter bekommen den Bonus mit dem Novembergehalt

Auch wenn man ab Juli als Mitarbeiter bei der KPMG anfängt?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Beeinflussen die Projektfeedbacks den Flexbonus? Spielen die überhaupt irgendeine Rolle bei irgendwas oder sollen die mich nur motivieren besser zu werden?

Ein KPMGler schrieb am 08.06.2019:

Genauso, aber dein Bonusanspruch ist halt nur 3/12

WiWi Gast schrieb am 08.06.2019:

Ein KPMGler schrieb am 04.06.2019:

Fachliche Mitarbeiter bekommen den Bonus mit dem Novembergehalt

Auch wenn man ab Juli als Mitarbeiter bei der KPMG anfängt?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Push

antworten
Ein KPMGler

KPMG Überstunden aufschreiben

LOL.
"Sollen die mich nur motivieren besser zu werden?"...
Ja, in allererster Linie sollen die Projektfeedbacks tatsächlich auf das unsinnige Ziel einzahlen, dass Dir widergespiegelt wird, was du super machst und an welchen sog. Entwicklungsfeldern du noch arbeiten kannst bzw. solltest.

Den Umgang mit dem Flexibonus handhaben alle Bereiche unterschiedlich.
Manche machen das Gießkannenprinzip und teilen den Topf quasi gleich auf alle auf und jeder bekommt ein bisschen.
Auch wenn irgendwo "fair", halte ich es für den falschen Ansatz. In meinem Bereich allokieren wir den Topf auf deutlich weniger Köpfe (typischerweise 33-40% der Leute) und belohnen die, die sich jenseits der reinen Projektarbeit hervorgetan haben. Also im Recruiting, bei der Produktentwicklung, die die neben 100% Projekt noch an einem Pitch mitgearbeitet haben usw usf.
Sprich, diejenigen, die die sog. Extra Meile laufen.
Die bekommen aber dann natürlich auch einen größeren Schluck aus der Pulle...

Ich kann aber nur für meinen Bereich sprechen. Manche Einheiten können sich aufgrund ihrer schieren Größe gar in dem Detail mit jedem einzelnen Mitarbeiter beschäftigen in diesen Runden und müssen irgendwelche Vereinfachungsschlüssel finden...

WiWi Gast schrieb am 10.06.2019:

Beeinflussen die Projektfeedbacks den Flexbonus? Spielen die überhaupt irgendeine Rolle bei irgendwas oder sollen die mich nur motivieren besser zu werden?

Ein KPMGler schrieb am 08.06.2019:

Genauso, aber dein Bonusanspruch ist halt nur 3/12

WiWi Gast schrieb am 08.06.2019:

Ein KPMGler schrieb am 04.06.2019:

Fachliche Mitarbeiter bekommen den Bonus mit dem Novembergehalt

Auch wenn man ab Juli als Mitarbeiter bei der KPMG anfängt?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Nichtsdestotrotz solltest du auch in den Projekten gas geben und die extra meile gehen wollen. Insbesondere die angesprochenen Punkte aus den einzelnen Feedbacks in die Tat umsetzen. Letzendlich ist es immer das Gesamtbild, das überzeugt.

Ein KPMGler schrieb am 13.06.2019:

LOL.
"Sollen die mich nur motivieren besser zu werden?"...
Ja, in allererster Linie sollen die Projektfeedbacks tatsächlich auf das unsinnige Ziel einzahlen, dass Dir widergespiegelt wird, was du super machst und an welchen sog. Entwicklungsfeldern du noch arbeiten kannst bzw. solltest.

Den Umgang mit dem Flexibonus handhaben alle Bereiche unterschiedlich.
Manche machen das Gießkannenprinzip und teilen den Topf quasi gleich auf alle auf und jeder bekommt ein bisschen.
Auch wenn irgendwo "fair", halte ich es für den falschen Ansatz. In meinem Bereich allokieren wir den Topf auf deutlich weniger Köpfe (typischerweise 33-40% der Leute) und belohnen die, die sich jenseits der reinen Projektarbeit hervorgetan haben. Also im Recruiting, bei der Produktentwicklung, die die neben 100% Projekt noch an einem Pitch mitgearbeitet haben usw usf.
Sprich, diejenigen, die die sog. Extra Meile laufen.
Die bekommen aber dann natürlich auch einen größeren Schluck aus der Pulle...

Ich kann aber nur für meinen Bereich sprechen. Manche Einheiten können sich aufgrund ihrer schieren Größe gar in dem Detail mit jedem einzelnen Mitarbeiter beschäftigen in diesen Runden und müssen irgendwelche Vereinfachungsschlüssel finden...

WiWi Gast schrieb am 10.06.2019:

Beeinflussen die Projektfeedbacks den Flexbonus? Spielen die überhaupt irgendeine Rolle bei irgendwas oder sollen die mich nur motivieren besser zu werden?

Ein KPMGler schrieb am 08.06.2019:

Genauso, aber dein Bonusanspruch ist halt nur 3/12

WiWi Gast schrieb am 08.06.2019:

Ein KPMGler schrieb am 04.06.2019:

Fachliche Mitarbeiter bekommen den Bonus mit dem Novembergehalt

Auch wenn man ab Juli als Mitarbeiter bei der KPMG anfängt?

antworten
Ein KPMGler

KPMG Überstunden aufschreiben

Absolut.
Meine Antwort bezog sich lediglich auf die Frage, ob die Feedbacks eine unmittelbare Wirkung auf den Flexibonus haben. Und das haben sie typischerweise nicht.

WiWi Gast schrieb am 13.06.2019:

Nichtsdestotrotz solltest du auch in den Projekten gas geben und die extra meile gehen wollen. Insbesondere die angesprochenen Punkte aus den einzelnen Feedbacks in die Tat umsetzen. Letzendlich ist es immer das Gesamtbild, das überzeugt.

Ein KPMGler schrieb am 13.06.2019:

LOL.
"Sollen die mich nur motivieren besser zu werden?"...
Ja, in allererster Linie sollen die Projektfeedbacks tatsächlich auf das unsinnige Ziel einzahlen, dass Dir widergespiegelt wird, was du super machst und an welchen sog. Entwicklungsfeldern du noch arbeiten kannst bzw. solltest.

Den Umgang mit dem Flexibonus handhaben alle Bereiche unterschiedlich.
Manche machen das Gießkannenprinzip und teilen den Topf quasi gleich auf alle auf und jeder bekommt ein bisschen.
Auch wenn irgendwo "fair", halte ich es für den falschen Ansatz. In meinem Bereich allokieren wir den Topf auf deutlich weniger Köpfe (typischerweise 33-40% der Leute) und belohnen die, die sich jenseits der reinen Projektarbeit hervorgetan haben. Also im Recruiting, bei der Produktentwicklung, die die neben 100% Projekt noch an einem Pitch mitgearbeitet haben usw usf.
Sprich, diejenigen, die die sog. Extra Meile laufen.
Die bekommen aber dann natürlich auch einen größeren Schluck aus der Pulle...

Ich kann aber nur für meinen Bereich sprechen. Manche Einheiten können sich aufgrund ihrer schieren Größe gar in dem Detail mit jedem einzelnen Mitarbeiter beschäftigen in diesen Runden und müssen irgendwelche Vereinfachungsschlüssel finden...

WiWi Gast schrieb am 10.06.2019:

Beeinflussen die Projektfeedbacks den Flexbonus? Spielen die überhaupt irgendeine Rolle bei irgendwas oder sollen die mich nur motivieren besser zu werden?

Ein KPMGler schrieb am 08.06.2019:

Genauso, aber dein Bonusanspruch ist halt nur 3/12

WiWi Gast schrieb am 08.06.2019:

Ein KPMGler schrieb am 04.06.2019:

Fachliche Mitarbeiter bekommen den Bonus mit dem Novembergehalt

Auch wenn man ab Juli als Mitarbeiter bei der KPMG anfängt?

antworten
WiWi Gast

KPMG Überstunden aufschreiben

Wie ist es eigentlich mit Urlaub im IT Support, wie viele Tage gibt es da Jährlich?

antworten
Ein KPMGler

KPMG Überstunden aufschreiben

Keine Ahnung. Ist eine separate Gesellschaft, KPMG ITS GmbH... habe ich keinen Einblick.

antworten

Artikel zu KPMG

KPMG übernimmt Strategieberatung Stratley AG

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG übernimmt die Stratley AG, eine auf die Chemieindustrie spezialisierte Strategieberatung mit Sitz in Köln. Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen hat 35 Mitarbeiter.

KPMG Recruiting Event für Audit Financial Services »Focus on your Future«

M&A-Markt 2005

Studierende und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften können beim »Focus on your Future« Recuiting Event vom 06. bis 07. Juni 2005 in Frankfurt am Main die spannende Welt der Wirtschaftsprüfung hautnah erleben.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Die Strategen mit „viel Energie“

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

e-fellows Events: »Karriere-Brunch Consulting« für Professionals

Karriere-Brunch Consulting von e-fellows: Das Bild zeigt im Fokus einen Unternehmensberater als Symbol der beruflichen Betrachtung.

Das Karrierenetzwerk e-fellows lädt zum Karriere-Brunch "Consulting" ein. Talentierte Young Professionals und Professionals treffen hier verschiedene Beratungen. Die exklusive Eventreihe von e-fellows bietet beim Brunchen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre die Karrieremöglichkeiten in der Beratung ausloten. Der Karriere-Brunch Consulting findet im Oktober und November 2018 in München, Frankfurt und Hamburg statt. Das Event in Frankfurt richtet sich speziell an Frauen.

Digitalberatung: McKinsey stellt 400 neue Berater in 2018 ein

McKinsey-Jobs: Eine Unternehmenberaterin und eine Berater arbeiten gemeinsam an einem Businessplan.

Digitale Beratertalente gesucht: McKinsey verzeichnet einen Rekord bei den Neueinstellungen. In Deutschland und Österreich stellt die Strategieberatung im Jahr 2018 gut 400 neue Beraterinnen und Berater und 120 Praktikantinnen und Praktikanten ein. Ein zentraler Wachstumstreiber ist die Digitalisierung, daher werden verstärkt Beraterinnen und Berater mit digitalen Kompetenzprofilen gesucht. Ein starker Fokus liegt 2018 im Aufbau von Fähigkeiten bei den Klienten.

Boston Consulting Group plant 500 Neueinstellungen

Boston Consulting Group plant 500 Neueinstellungen

Die Strategieberatung Boston Consulting Group (BCG) steigert ihren Umsatz weltweit auf 6,3 Milliarden US-Dollar. BCG wächst in Deutschland und Österreich ebenfalls zweistellig und plant dort mehr als 500 Neueinstellungen. Die Investitionen im Bereich „Digital and Analytics“ stiegen dabei um rund 20 Prozent.

Consultingbranche im Höhenflug: Perfekte Jobaussichten für Beratertalente in 2018

BDU-Studie Consultingbranche 2018: Ein Unternhemensberater arbeitet an einem Notebook an einem Businessplan.

Im Beratermarkt ist der Branchenumsatz im Jahr 2017 um 8,5 Prozent auf 31,5 Milliarden Euro gestiegen. Auch 2018 soll die Consultingbranche ähnlich stark wachsen, so lautet die Prognose der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt 2018“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU). Die Jobaussichten für Beratertalente sind aktuell entsprechend ausgezeichnet. 80 Prozent der größeren und Zweidrittel der mittelgroßen Unternehmensberatungen planen, in 2018 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Neuer McKinsey-Chef wird Kevin Sneader

Das Portrait-Bild zeigt den neuen weltweiten McKinsey-Chef Kevin Sneader.

Kevin Sneader leitet ab dem 1. Juli 2018 für drei Jahre die weltweit führende Unternehmensberatung McKinsey & Company. Bisher war der 51-jähriger Brite Chef der Region Asien. Damit ist er der zwölfte globale Managing Partner seit der Gründung von McKinsey im Jahr 1926. Er löst den aktuellen McKinsey-Chef Dominic Barton nach neunjähriger Amtszeit als globaler Managing Partner ab.

Beraterhonorare: Tagessätze von Unternehmensberatern gestiegen

Ein Mann im grauen Pullover stützt sich auf einer Fensterbank ab und schaut nach draußen.

Deutsche Unternehmensberater verzeichneten 2015 und 2016 einen Anstieg ihrer Honorare von durchschnittlich 1,3 Prozent. Für 2017 wird von einer ähnlichen Erhöhung der Tagessätze ausgegangen. In der Strategieberatung variiert der Tagessatz für einen Projektleiter der Hierarchiestufe Manager und Senior Manager über alle Größenklassen gesehen von 1.150 bis 2.275 Euro. Vergleichbare Tagessätze in der IT-Beratung liegen zwischen 950 und 1.800 Euro, wie die Studie "Honorare in der Unternehmensberatung 2015/2016" vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) zeigt.

Antworten auf KPMG Überstunden aufschreiben

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 51 Beiträge

Diskussionen zu KPMG

Weitere Themen aus Consulting & Advisory