DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryBain

Lateral Hire Bain

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Lateral Hire Bain

Hi in die Runde,
ich bin seit 5 Jahren bei BMW in der Entwicklung (nach Master RWTH eingestiegen) in nun bei ca 95k + ggfls Mitarbeiterbeteilung (letzes Jahre 8k) und habe nun ein Angebot für Lateral Hire bei Bain. Ich würde dort mit 120 k einsteigen aber frage mich inwiefern mich das nachhaltig weiterbringt. Hat jemand Erfahrung mit sowas hier? Bin Ing. aber dachte ihr habt mehr Ahnung mit den Beratungsthemen hier...

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

120k EUR all-in oder fix? Oder anders gefragt, Einstufung als (Senior) Consultant oder Projektleiter? Als PL sicherlich ein interessantes Angebot, andernfalls lieber gründlichst überlegen.

Nachhaltig weiterbringen wird es dich dahingehend, als dass du in vergleichsweise geringer Zeit viel sehen und höchst wahrscheinlich auch viel Neues dazulernen wirst. Andererseits, und darauf solltest du dich einstellen, wird sich deine Arbeitslast um das 1,5 bis 2-fache erhöhen. Bain kann in einigen Bereichen ein richtiger Sweatshop sein. Der klassische Tausch deiner Lebenszeit gegen Geld/Erfahrung.

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Hier geht es ja weniger ums Geld (Grenznutzen der 15k extra ist sehr gering würde ich sagen) als um das was du wirklich machen möchtest.

Viel reisen, viel lernen, viel arbeiten -> Bain

Wenn du dir momentan nicht vorstellen kannst jeden Tag bis 24 Uhr zu arbeiten und dich auch mal am WE vor den Laptop zu setzen -> BMW

Du hast ne Top Stelle auf die viele richtig neidisch sind, überleg dir gut, ob du das aufgibst.

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Hier TE: es geht um Senior consultant Position und 120 all-in. Die ca 100k aktuell bei so 40-45 Stunden weiß ich schon auch zu schätzen. Allerdings ist das in München auch nicht sonderlich viel wenn man zb mal Haus am Stadtrand kaufen will. Daher habe ich diese Bewerbungsrunde aufgemacht ;-) würde gerne so in die 200k Region (denke so ab projektleiter all-in drin) vorstoßen und dann u.u. auch evtl wieder zu bmw zurück..

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Wenn du in die 200k Region willst geht das mit dem Wechsel schneller.

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Hier TE: es geht um Senior consultant Position und 120 all-in. Die ca 100k aktuell bei so 40-45 Stunden weiß ich schon auch zu schätzen. Allerdings ist das in München auch nicht sonderlich viel wenn man zb mal Haus am Stadtrand kaufen will. Daher habe ich diese Bewerbungsrunde aufgemacht ;-) würde gerne so in die 200k Region (denke so ab projektleiter all-in drin) vorstoßen und dann u.u. auch evtl wieder zu bmw zurück..

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Alternativ einfach bei BMW so viel arbeiten wie bei Bain und schon heute mehr verdienen als bei Bain in paar Jahren.

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Als Projektleiter (Case-Team Leader im Bain-Sprech), kommst du auf keine 200k.

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Wenn du denkst du bekommst bei BMW plötzlich 120k +, weil du mehr arbeitest habe ich schlechte Neuigkeiten für dich :D

Bei Bain machst du in ein Paar Jahren safe die 200k. Bei BMW wäre ich mir da nicht so sicher.

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Alternativ einfach bei BMW so viel arbeiten wie bei Bain und schon heute mehr verdienen als bei Bain in paar Jahren.

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Dann hast du ja deine Antwort. Um schnell mehr Geld zu verdienen ist das genau das richtige. Ob das nachhaltig ist wird sich dann zeigen (nur weil du ein paar Jahre bei Bain warst zahlt dir BMW nicht automatisch dann auch 200k)

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Hier TE: es geht um Senior consultant Position und 120 all-in. Die ca 100k aktuell bei so 40-45 Stunden weiß ich schon auch zu schätzen. Allerdings ist das in München auch nicht sonderlich viel wenn man zb mal Haus am Stadtrand kaufen will. Daher habe ich diese Bewerbungsrunde aufgemacht ;-) würde gerne so in die 200k Region (denke so ab projektleiter all-in drin) vorstoßen und dann u.u. auch evtl wieder zu bmw zurück..

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Als Projektleiter (Case-Team Leader im Bain-Sprech), kommst du auf keine 200k.

Naja, ich denke in guten Jahren sollte er zumindest scharf dran kratzen...

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Dann hast du ja deine Antwort. Um schnell mehr Geld zu verdienen ist das genau das richtige. Ob das nachhaltig ist wird sich dann zeigen (nur weil du ein paar Jahre bei Bain warst zahlt dir BMW nicht automatisch dann auch 200k)

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Hier TE: es geht um Senior consultant Position und 120 all-in. Die ca 100k aktuell bei so 40-45 Stunden weiß ich schon auch zu schätzen. Allerdings ist das in München auch nicht sonderlich viel wenn man zb mal Haus am Stadtrand kaufen will. Daher habe ich diese Bewerbungsrunde aufgemacht ;-) würde gerne so in die 200k Region (denke so ab projektleiter all-in drin) vorstoßen und dann u.u. auch evtl wieder zu bmw zurück..

Naja, Absprung als Case Team Leader in DAX sollte Abteilungsleiterposten mit >150k geben. Ist doch nice und sollte die 3-4 Jahre hartes arbeiten schon Wert sein;-)

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Als Projektleiter (Case-Team Leader im Bain-Sprech), kommst du auf keine 200k.

Naja, ich denke in guten Jahren sollte er zumindest scharf dran kratzen...

Nope. Dazu muss man nochmal eine Stufe höher.

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Ja. Ungefahr anderthalb Jahre muss man da noch bei 160k darben.

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Als Projektleiter (Case-Team Leader im Bain-Sprech), kommst du auf keine 200k.

Naja, ich denke in guten Jahren sollte er zumindest scharf dran kratzen...

Nope. Dazu muss man nochmal eine Stufe höher.

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Ja. Ungefahr anderthalb Jahre muss man da noch bei 160k darben.

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Als Projektleiter (Case-Team Leader im Bain-Sprech), kommst du auf keine 200k.

Naja, ich denke in guten Jahren sollte er zumindest scharf dran kratzen...

Nope. Dazu muss man nochmal eine Stufe höher.

Bei BCG knacken die Projektleiter schon 200k, ich dachte immer Bain zahlt eher noch etwas besser??

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Ja. Ungefahr anderthalb Jahre muss man da noch bei 160k darben.

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Als Projektleiter (Case-Team Leader im Bain-Sprech), kommst du auf keine 200k.

Naja, ich denke in guten Jahren sollte er zumindest scharf dran kratzen...

Nope. Dazu muss man nochmal eine Stufe höher.

wo springt man dann hin?

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Bei Bain darfst Du 50% mehr knechten bei 20% mehr Gehalt. Merkste was? Wenn Du die DAX30 Bonbons wie Betriebsrente & Co. mit einrechnest, dann bleibt das Gehalt wahrscheinlich gleich. Schau dass Du bei BMW ein wenig Gas gibst, dann kommst Du da auch voran bei deutlich höherer Lebensqualität...

antworten
WiWi Gast

Re: Lateral Hire Bain

Es gibt den kleinen Projektleiter (Case Team Leader) und den großen Projektleiter (Manager) der dann wohl Richtung 200k geht.

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Ja. Ungefahr anderthalb Jahre muss man da noch bei 160k darben.

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

WiWi Gast schrieb am 13.11.2017:

Als Projektleiter (Case-Team Leader im Bain-Sprech), kommst du auf keine 200k.

Naja, ich denke in guten Jahren sollte er zumindest scharf dran kratzen...

Nope. Dazu muss man nochmal eine Stufe höher.

Bei BCG knacken die Projektleiter schon 200k, ich dachte immer Bain zahlt eher noch etwas besser??

antworten

Artikel zu Bain

Bain Private Equity Workshop »Results4Returns 2019«

Bain Private Equity Workshop »Results4Results 2019«

Wer wissen will, wie sich das Geschäft mit Private Equity zukünftig entwickelt, für den dürfte der Workshop »Results4Returns« interessant sein. Der PE-Workshop der Strategieberatung Bain findet vom 27.-28. Juni 2019 in München statt. Bewerben können sich herausragende Universitätsstudierende ab dem 5. Bachelorsemester, Promovierende und Young Professionals aller Fachrichtungen. Die Bewerbungsfrist endet am 19. Mai 2019.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Bain-Karriereprogramm »Red Carpet« für Berufseinsteiger

Bain-Karriereprogramm "Red Carpet": Von oben aufgenommen betritt eine Business-Frau gerade einen roten Teppich.

Das neue Karriereprogramm „Red Carpet“ der Strategieberatung Bain & Company unterstützt Studenten beim Berufseinstieg. Ob Wirtschaftswissenschaftlerin oder Wirtschaftswissenschaftler im ersten Semester, Jurist im Staatsexamen oder Psychologiestudentin im Master: Das Karriereprogramm „Red Carpet“ richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und Semester.

Recruiting-Workshop »Bainworks 2019«

Bain Workshop »Bainworks 2019«

Der Workshop der Managementberatung Bain & Company zum Thema „Alliance to end plastic waste“ findet vom 18.-20. Oktober 2019 in der spanischen Metropole Barcelona statt. Dabei geht es um Strategien zur Reduzierung von Plastikmüll für ein Non-Profit Unternehmen. Der Bewerbungsschluss für Bainworks ist der 14. Juli 2019.

2. Bain Recruiting-Event »Kompass 2018 für Frauen«

Der Blick in einen Kompass.

Am 14. und 15. Juni 2018 findet in Berlin das Recruiting-Event »Kompass 2018 für Frauen« der Managementberatung Bain & Company statt. Universitätsstudentinnen ab dem vierten Bachelorsemester, Doktorandinnen sowie junge Berufsanfängerinnen sämtlicher Fachrichtungen können sich bis zum 13. Mai 2018 bewerben.

Manny Maceda ist neuer weltweiter Chef bei Bain & Company

Das Portrait-Bild zeigt den neuen weltweiten Chef der Strategieberatung Bain Manny Maceda.

Führungswechsel: Manny Maceda leitet seit dem 1. März 2018 die internationale Managementberatung Bain & Company. Der 54-jährige US-Amerikaner löst den aktuellen Worldwide Managing Partner Bob Bechek nach dessen sechsjähriger Amtszeit ab. Maceda verantwortete zuletzt die globale Praxisgruppe Full Potential Transformation und war Mitglied des weltweiten Board of Directors bei Bain & Company.

Ex-Roland-Berger-Chef Martin Wittig wechselt zu Bain

Das Portrait-Bild zeigt den ehemaligen Chef von Roland-Berger Martin Wittig, der zur Strategieberatung Bain & Company gewechselt ist.

Martin Wittig, der ehemalige Chef der Unternehmensberatung Roland Berger, wechselt zur Strategieberatung Bain & Company. Der 54-Jährige, promovierte Ingenieur war vor drei Jahren gesundheitsbedingt als CEO bei Roland Berger zurückgetreten. Martin Wittig verstärkt als Senior Advisor das Financial-Services-Team der Beratung von Banken und Versicherungen. Der Top-Berater bleibt weiterhin Lehrbeauftragter der Universität St. Gallen.

Bain & Company schreibt Mentoring für Studentinnen aus

Zwei junge Frauen oder Studentinnen mit Rücksäcken.

Die internationale Managementberatung Bain & Company möchte Studentinnen ermutigen, ihre Karriere in der Beratungsbranche zu starten. Deshalb schreibt das Unternehmen ein Mentoring für herausragende Studentinnen ab dem vierten Semester aus. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 16. Mai 2012.

Consulting-Workshop »For Women only!«

Die Hinterköpfe von zwei Frauen mit langen, blonden Haaren und mit braunen Haaren mit Zopf.

Am 23. und 24. Juni 2006 veranstaltet die Strategieberatung Bain & Company in München den Recruiting-Workshop »For Women only!«. Die Bewerbungsfrist endet am 26. Mai 2006.

Horváth trauert um Controlling-Papst und Firmengründer Péter Horváth

Das Foto zeigt Péter Horváth, den Gründer der Managementberatung Horváth & Partner

Péter Horváth, der Controlling-Pionier und Firmengründer der Unternehmensberatung Horváth, ist am 4. Juni 2022 im Alter von 85 Jahren gestorben. Die über 1.000 Mitarbeitenden der international tätigen Managementberatung Horváth trauern um ihren Aufsichtsrat. 1973 baute Péter Horváth an der TU Darmstadt den ersten Lehrstuhl für Controlling in Deutschland auf. Sein Standardwerk „Controlling“ ist inzwischen in der 14. Auflage erschienen und gilt unter Wirtschaftsstudierenden als Controlling-Bibel.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Fallstudienworkshop: Volkswagen Consulting Case Race 2022

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Case Race 2022"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und des Volkswagen Konzerns blicken möchte, hat dazu beim "Case Race 2022" Gelegenheit. Der Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet vom 13. bis 15. Juli 2022 in Wolfsburg statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist für den Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting ist der 15. Juni 2022.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Antworten auf Lateral Hire Bain

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 17 Beiträge

Diskussionen zu Bain

Weitere Themen aus Consulting & Advisory