DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryMINT

MBB Chancen als MINTler

Autor
Beitrag
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 12.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

Ich habe noch nie gehört, dass ein Physiker in den MASt „Pure Mathematics“ gekommen ist (unabhängig von Noten). Selbst Mathematiker haben oft Probleme, wenn sie nicht genügend „pure“ Module im Bachelor gewählt haben. Normalerweise müssen Physiker, wenn sie sich für den MASt „Applied Mathematics“ anstatt den Physik Tripos entscheiden, wenigsten Mathe als Nebenfach, aber wenigstens viele Mathemodule wählen. Du erfüllst als Physiker keinerlei Voraussetzungen für MASt „pure Mathematics“. Du hinterlässt mich absolut erstaunt , dass Du als Physiker in diesen MASt aufgenommen wurdest. Warum machst Du den MASt überhaupt, wenn Du in MBB willst. Das macht gar kein Sinn. Der MASt ist wirklich die Vorbereitung für eine akademische Karriere.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Falls kein Troll, ist MBB in DACH ein massives Downgrade mit deinem Profil. Guck dir bitte die Profile dort an.

Falls du ein Berater werde willst - Versuchs mit McKinsey / BCG London - die sind Tier 1 Office und bei denen hast du ne gute Chance einzusteigen.

WiWi Gast schrieb am 12.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 12.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

Die nehmen dich mit Kusshand, wahrscheinlich hätte schon der Bachelor gereicht. Ist nicht so schwer bei MBB reinzukommen als guter MINTler von ner guten Uni.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 12.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

Warum sollte man mit dem Profil zu MBB gehen? Hast doch gerade mit QF Praktikum viel lukrativere Chancen. Stelle mir die Arbeit dort auch ziemlich langweilig vor, wenn es bei dir intellektuell für MASt reicht. MBB wird dich ziemlich sicher nehmen, aber es gibt mit dem Profil deutlich bessere Alternativen (Big Tech, Quant Finance, evtl. PhD).

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Natürlich ist das mit dem Profil möglich. Ich frage mich eher warum du nicht einfach im HFT-Bereich bleibst. Ist doch viel attraktiver

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 15.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

Ich habe noch nie gehört, dass ein Physiker in den MASt „Pure Mathematics“ gekommen ist (unabhängig von Noten). Selbst Mathematiker haben oft Probleme, wenn sie nicht genügend „pure“ Module im Bachelor gewählt haben. Normalerweise müssen Physiker, wenn sie sich für den MASt „Applied Mathematics“ anstatt den Physik Tripos entscheiden, wenigsten Mathe als Nebenfach, aber wenigstens viele Mathemodule wählen. Du erfüllst als Physiker keinerlei Voraussetzungen für MASt „pure Mathematics“. Du hinterlässt mich absolut erstaunt , dass Du als Physiker in diesen MASt aufgenommen wurdest. Warum machst Du den MASt überhaupt, wenn Du in MBB willst. Das macht gar kein Sinn. Der MASt ist wirklich die Vorbereitung für eine akademische Karriere.

Der komplette Post des TE ist völlig inkohärent. Niemand wird mit so einem Abi von der SDV gefördert. Egal, was die Studiennoten sind. Und von Market Maker zu MBB -> makes no sense at all. Mit Part III nach Physikbachelor und danach Consulting möchte ich gar nicht erst anfangen.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Ich musste schmunzeln. Das (Bayern) fand ich lustig.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Jemand der so ein geiles Profil hat , soll nicht wissen das er bei MBB locker runterkommt?
Nice try 10/10

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Nur Interessehalber. Ich hab ja selbst Physik studiert, und kann daher auch einschätzen, wie schwierig das Studium ist. Mit einem BSc Schnitt <= 1.5 hatte man im Abi mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit 15 Punkte in Mathe und Physik. Wie hast du es denn da im Abi auf eine 2.6 geschafft :D?

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Wundert mich als Physik Bachelor auch. Wollte nach dem Bachelor in Physik zum Master zu Mathe wechseln und das war echt nicht einfach, obwohl ich einiges an Mathe im Physikstudium gemacht hatte. Sowohl in Deutschland, wie Ausland häufig ein Problem, egal welche Uni.

WiWi Gast schrieb am 15.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

Ich habe noch nie gehört, dass ein Physiker in den MASt „Pure Mathematics“ gekommen ist (unabhängig von Noten). Selbst Mathematiker haben oft Probleme, wenn sie nicht genügend „pure“ Module im Bachelor gewählt haben. Normalerweise müssen Physiker, wenn sie sich für den MASt „Applied Mathematics“ anstatt den Physik Tripos entscheiden, wenigsten Mathe als Nebenfach, aber wenigstens viele Mathemodule wählen. Du erfüllst als Physiker keinerlei Voraussetzungen für MASt „pure Mathematics“. Du hinterlässt mich absolut erstaunt , dass Du als Physiker in diesen MASt aufgenommen wurdest. Warum machst Du den MASt überhaupt, wenn Du in MBB willst. Das macht gar kein Sinn. Der MASt ist wirklich die Vorbereitung für eine akademische Karriere.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Wundert mich als Physik Bachelor auch. Wollte nach dem Bachelor in Physik zum Master zu Mathe wechseln und das war echt nicht einfach, obwohl ich einiges an Mathe im Physikstudium gemacht hatte. Sowohl in Deutschland, wie Ausland häufig ein Problem, egal welche Uni.

WiWi Gast schrieb am 15.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

Ich habe noch nie gehört, dass ein Physiker in den MASt „Pure Mathematics“ gekommen ist (unabhängig von Noten). Selbst Mathematiker haben oft Probleme, wenn sie nicht genügend „pure“ Module im Bachelor gewählt haben. Normalerweise müssen Physiker, wenn sie sich für den MASt „Applied Mathematics“ anstatt den Physik Tripos entscheiden, wenigsten Mathe als Nebenfach, aber wenigstens viele Mathemodule wählen. Du erfüllst als Physiker keinerlei Voraussetzungen für MASt „pure Mathematics“. Du hinterlässt mich absolut erstaunt , dass Du als Physiker in diesen MASt aufgenommen wurdest. Warum machst Du den MASt überhaupt, wenn Du in MBB willst. Das macht gar kein Sinn. Der MASt ist wirklich die Vorbereitung für eine akademische Karriere.

Wenn du einige wissenschaftliche / mathematische Artikel veröffentlicht hast, entsprechende Noten mitbringst und die Professoren das Vorhaben unterstützen, ist alles möglich.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

mit so einem Profil zu MBB, das ist sozialer abstieg... wie schon vorposter erwähnt haben, gibt es weit aus bessere Alternativen:
Quant Research, Trading oder Big Tech.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Wundert mich als Physik Bachelor auch. Wollte nach dem Bachelor in Physik zum Master zu Mathe wechseln und das war echt nicht einfach, obwohl ich einiges an Mathe im Physikstudium gemacht hatte. Sowohl in Deutschland, wie Ausland häufig ein Problem, egal welche Uni.

WiWi Gast schrieb am 15.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

Ich habe noch nie gehört, dass ein Physiker in den MASt „Pure Mathematics“ gekommen ist (unabhängig von Noten). Selbst Mathematiker haben oft Probleme, wenn sie nicht genügend „pure“ Module im Bachelor gewählt haben. Normalerweise müssen Physiker, wenn sie sich für den MASt „Applied Mathematics“ anstatt den Physik Tripos entscheiden, wenigsten Mathe als Nebenfach, aber wenigstens viele Mathemodule wählen. Du erfüllst als Physiker keinerlei Voraussetzungen für MASt „pure Mathematics“. Du hinterlässt mich absolut erstaunt , dass Du als Physiker in diesen MASt aufgenommen wurdest. Warum machst Du den MASt überhaupt, wenn Du in MBB willst. Das macht gar kein Sinn. Der MASt ist wirklich die Vorbereitung für eine akademische Karriere.

Wenn du einige wissenschaftliche / mathematische Artikel veröffentlicht hast, entsprechende Noten mitbringst und die Professoren das Vorhaben unterstützen, ist alles möglich.

Für PhD mag das stimmen, für Master und Äquivalentes jedoch nicht. Da haben unis, empfehlungen hinn oder her, harte Notencuts und Anforderungen an vorhandene Scheine. Da musst! du bestimmte Module nachweisen können, sonst geht nichts.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

Nein, zumindest bei uns (ETH) hat MBB sehr offensiv rekrutiert und niemand hatte irgendein Praktikum (geht bei uns aber durch Semesterzeiten nicht wirklich)

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Wundert mich als Physik Bachelor auch. Wollte nach dem Bachelor in Physik zum Master zu Mathe wechseln und das war echt nicht einfach, obwohl ich einiges an Mathe im Physikstudium gemacht hatte. Sowohl in Deutschland, wie Ausland häufig ein Problem, egal welche Uni.

WiWi Gast schrieb am 15.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

Ich habe noch nie gehört, dass ein Physiker in den MASt „Pure Mathematics“ gekommen ist (unabhängig von Noten). Selbst Mathematiker haben oft Probleme, wenn sie nicht genügend „pure“ Module im Bachelor gewählt haben. Normalerweise müssen Physiker, wenn sie sich für den MASt „Applied Mathematics“ anstatt den Physik Tripos entscheiden, wenigsten Mathe als Nebenfach, aber wenigstens viele Mathemodule wählen. Du erfüllst als Physiker keinerlei Voraussetzungen für MASt „pure Mathematics“. Du hinterlässt mich absolut erstaunt , dass Du als Physiker in diesen MASt aufgenommen wurdest. Warum machst Du den MASt überhaupt, wenn Du in MBB willst. Das macht gar kein Sinn. Der MASt ist wirklich die Vorbereitung für eine akademische Karriere.

Wenn du einige wissenschaftliche / mathematische Artikel veröffentlicht hast, entsprechende Noten mitbringst und die Professoren das Vorhaben unterstützen, ist alles möglich.

Neben den Noten, sind die gewählten Module, wichtiger als alles andere. Um in den "pure mathematics" MASt zu kommen, sind diese ultimative Voraussetzung. Dir fehlen schlicht die Voraussetzungen, um erfolgreich zu bestehen. Wie gesagt, MASt "applied mathematics" ist bei Physikern, die Mathematik als Nebenfach gewählt haben oder wenigsten viele Mathematikmodule aufweisen können, durchaus möglich. Kein Physiker bewirbt sich normalerweise für „pure mathematics"; schließlich kann der Bewerber "pure" Module belegen, denn Cambridge schränkt dies im MASt (auch wenn man einen Platz für "applied mathematics" hat, in keiner Weise ein (wenn denn gewollt)). Man würde sich also für "applied mathematics" bewerben, da die Wahrscheinlichkeit genommen zu werden, einfach als Physiker viel größer ist. Außerdem sind die Professoren in Cambridge sehr eigen, wenn es um "pure mathematics" geht.

Wissenschaftliche Publikationen spielen bei der MASt Bewerbung eine eher untergeordnete Rolle; wir reden nicht von einer PhD Bewerbung. Es gilt als "nice to have", wird aber nicht vorausgesetzt.

Außerdem würde jemand, der sich auf solch einen schwierigen Weg gemacht hat - weil er als Physiker für "pure mathematics" brennt, kaum eine MBB Bewerbung in Betracht zieht.

Ich kenne mich ziemlich gut mit dem MASt aus, und ich melde meine Zweifel an, ob dies alles so stimmt.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

Geh auf keinen Fall zu MBB mit dem Background. Hast ja schon Einblicke ins Trading bekommen und falls das für dich wäre, würd ich das auf jeden Fall machen an deiner Stelle. Dann aber lieber bei nem top HFT, Flow Traders bezahlt schob nochmal ne deutliche Ecke weniger als die Konkurrenz. Und mit dem Profil wirst du locker eingeladen - mein Bachelor in Physik war mit 1,8 deutlich schlechter und wurde mit ähnlichen Praxiserfahrungen auch fast überall eingeladen.

WiWi Gast schrieb am 12.05.2022:

Wie stehen meine Chancen als MINTler bei MBB zu landen?

Mein Profil sieht wie folgt aus:
Schule:

  • Abi 2,6 (Bayern)
  • Schülersprecher

Studium (Vergangenheit):

  • TU Darmstadt
  • B.Sc. Physik mit dem Nebenfach Informatik
  • 1,2 (Obere 1%)
  • Stipendium der SDV
  • Forschungsaufenthalt Cambridge

Studium aktuell:

  • University of Cambridge
  • MASt in „Pure Mathematics“

Praktika (nach Reihenfolge):

  • DAX 30 R&D
  • L.E.K. Consulting
  • Flow Traders (Amsterdam)

Ist trotz des Abiturs MBB noch möglich? Sollte ich mich bei MBB lieber für den Festeinstieg oder ein Praktikum bewerben?

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

Sind separate bewerberpools, Anforderungen dramatisch niedriger.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

Sind separate bewerberpools, Anforderungen dramatisch niedriger.

Ich würde es nicht "dramatisch" nennen. Auslandserfahrung ist zu 99% Pflicht, Noten müssen ebenfalls top sein. Statt 2 Consultingpraktika reicht dafür oft eines

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

Sind separate bewerberpools, Anforderungen dramatisch niedriger.

Ich würde es nicht "dramatisch" nennen. Auslandserfahrung ist zu 99% Pflicht, Noten müssen ebenfalls top sein. Statt 2 Consultingpraktika reicht dafür oft eines

Bin ohne Beraterpraktikum und ohne Auslandserfahrung bei MBB eingeladen worden....

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

Sind separate bewerberpools, Anforderungen dramatisch niedriger.

Ich würde es nicht "dramatisch" nennen. Auslandserfahrung ist zu 99% Pflicht, Noten müssen ebenfalls top sein. Statt 2 Consultingpraktika reicht dafür oft eines

Viele haben gar kein Consulting Praktikum, meine Freundin wurde komplett ohne arbeitserfahrung eingeladen.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

Sind separate bewerberpools, Anforderungen dramatisch niedriger.

Ich würde es nicht "dramatisch" nennen. Auslandserfahrung ist zu 99% Pflicht, Noten müssen ebenfalls top sein. Statt 2 Consultingpraktika reicht dafür oft eines

Also von den Physikern die ich kenne, die bei MBB gelandet sind, hatte keiner ein Consulting Vorpraktikum und nur ein Teil ein Auslandssemester. Noten waren gut, aber nicht extrem gut (~Top 15% würde ich schätzen). Anforderungen sind schon deutlich niedriger, wahrscheinlich weil das Studium viel anspruchsvoller ist (auch zeitlich).

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

Sind separate bewerberpools, Anforderungen dramatisch niedriger.

Ich würde es nicht "dramatisch" nennen. Auslandserfahrung ist zu 99% Pflicht, Noten müssen ebenfalls top sein. Statt 2 Consultingpraktika reicht dafür oft eines

Im Interview selbst sind die Anforderungen dann sowieso identisch um ein Offer zu kriegen. Mir wurde auf Nachfrage bei M mitgeteilt, dass sich die Cases weder an der fachlichen Qualifikation des Bewerbers orientieren, noch unterschiedlich bewertet werden

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

WiWi Gast schrieb am 16.05.2022:

Sind für MINTler (also keine WIng/WInfo) die Anforderungen an Vorprakitka bei MBB auch so streng wie bei WiWis?

Nein, zumindest bei uns (ETH) hat MBB sehr offensiv rekrutiert und niemand hatte irgendein Praktikum (geht bei uns aber durch Semesterzeiten nicht wirklich)

Ist schon mutig von MBB, Absolventen zum Kunden zu schicken, die noch nie ein Unternehmen von innen gesehen haben. Die notwendigen Hard- & Softskills (PPT, Excel, Präsentieren, ...) eignet man sich normalerweise bei den Vorpraktika an. Ohne vorherige Consulting Praktika geht MBB auch das Risiko ein, dass die Einsteiger nach paar Monaten direkt wieder weg sind, da ihnen eine 60h Woche doch zu viel ist. UB ist jetzt echt kein intelektuell anspruchsvoller Job, sodass ein MINTLEr da irgendein Vorteil haben sollte. Softskills und Ausdauervermögen sind da viel wichtigere Erfolgsfaktoren.

antworten
WiWi Gast

MBB Chancen als MINTler

MBB möglich, wenn man ein ähnliches Profil wie der TE ohne Master hat?

antworten

Artikel zu MINT

Horváth trauert um Controlling-Papst und Firmengründer Péter Horváth

Das Foto zeigt Péter Horváth, den Gründer der Managementberatung Horváth & Partner

Péter Horváth, der Controlling-Pionier und Firmengründer der Unternehmensberatung Horváth, ist am 4. Juni 2022 im Alter von 85 Jahren gestorben. Die über 1.000 Mitarbeitenden der international tätigen Managementberatung Horváth trauern um ihren Aufsichtsrat. 1973 baute Péter Horváth an der TU Darmstadt den ersten Lehrstuhl für Controlling in Deutschland auf. Sein Standardwerk „Controlling“ ist inzwischen in der 14. Auflage erschienen und gilt unter Wirtschaftsstudierenden als Controlling-Bibel.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Fallstudienworkshop: Volkswagen Consulting Case Race 2022

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Case Race 2022"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und des Volkswagen Konzerns blicken möchte, hat dazu beim "Case Race 2022" Gelegenheit. Der Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet vom 13. bis 15. Juli 2022 in Wolfsburg statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist für den Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting ist der 15. Juni 2022.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Die Strategen mit „viel Energie“

innogy Consulting: Händer halten eine Seifenblase, in der ein Stromnetz bei Sonnenaufgang zu sehen ist.

Die Energiewende ist da. Die Elektromobilität kommt. Die Energienetze werden wachsen. Sie arbeiten mit „viel Energie“ - die Strategieberater von innogy Consulting. Vor allem im eigenen Hause bei innogy und RWE gestalten sie die Energiewirtschaft von morgen. Aber auch extern beraten sie Unternehmen in wichtigen Energiefragen. Mit etwa 170 Consultants an 10 Standorten weltweit zählt innogy Consulting zu den größten deutschen Inhouse Beratungen.

Antworten auf MBB Chancen als MINTler

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 26 Beiträge

Diskussionen zu MINT

2 Kommentare

UB als MINTler

WiWi Gast

Kurze Antwort : Ja, einfach bewerben. McK und BCG machen aufgrund der Größe tendenziell mehr chemicals als Bain. Falls dich die ...

Weitere Themen aus Consulting & Advisory