DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryPwC

PwC Management Consulting

Autor
Beitrag
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Wie ist eure Einschätzung zu PwC Management Consulting? Pay? Welches Profil suchen sie für ein Praktikum und Festeinstieg?

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 11.03.2019:

Wie ist eure Einschätzung zu PwC Management Consulting? Pay? Welches Profil suchen sie für ein Praktikum und Festeinstieg?

Schon gute Profile, deutlich besser als in den anderen Service Lines. Gehalt entsprechend auch höher, aber die Arbeitszeiten sind heftig, speziell im besagten DD-Bereich

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 11.03.2019:

Wie ist eure Einschätzung zu PwC Management Consulting? Pay? Welches Profil suchen sie für ein Praktikum und Festeinstieg?

Welche industry meinst du denn ?

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 11.03.2019:

Wie ist eure Einschätzung zu PwC Management Consulting? Pay? Welches Profil suchen sie für ein Praktikum und Festeinstieg?

Welche industry meinst du denn ?

Vornehmlich Customer

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Wie sieht das Gehalt aus? Und bei Profilen heisst besser (<2,5 oder eher <1,5)?

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

push

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 11.03.2019:

Wie ist eure Einschätzung zu PwC Management Consulting? Pay? Welches Profil suchen sie für ein Praktikum und Festeinstieg?

Schon gute Profile, deutlich besser als in den anderen Service Lines. Gehalt entsprechend auch höher, aber die Arbeitszeiten sind heftig, speziell im besagten DD-Bereich

was meinst du mit heftig?

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Heftig = bis 23:00 Uhr mindestens Mo-Do. Kannst dir ja ausmalen, wie intensiv DD Projekte sind.

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Jemand Zahlen bzgl. Pay etc.?

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 11.02.2020:

Jemand Zahlen bzgl. Pay etc.?

Jahre 1-5 allin
50
55
68
73
85

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Wie kann 50k allin sein, wenn man Überstunden auch auszahlen lässt?

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Stimmt so nicht. 4 Jahre - all in 115k. (Manager)
Senior consultants kommen auf ihre 75-80k plus überstunden.

WiWi Gast schrieb am 11.02.2020:

Jemand Zahlen bzgl. Pay etc.?

Jahre 1-5 allin
50
55
68
73
85

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Irgendwas stimmt bei den Zahlen nicht. Man hat niemals 14% CAGR beim Gehalt.

WiWi Gast schrieb am 22.01.2022:

Stimmt so nicht. 4 Jahre - all in 115k. (Manager)
Senior consultants kommen auf ihre 75-80k plus überstunden.

WiWi Gast schrieb am 11.02.2020:

Jemand Zahlen bzgl. Pay etc.?

Jahre 1-5 allin
50
55
68
73
85

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 23.01.2022:

Irgendwas stimmt bei den Zahlen nicht. Man hat niemals 14% CAGR beim Gehalt.

Natürlich stimmt das nicht. Manager 115k bei Big4 lol

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 23.01.2022:

Irgendwas stimmt bei den Zahlen nicht. Man hat niemals 14% CAGR beim Gehalt.

Natürlich stimmt das nicht. Manager 115k bei Big4 lol

Im Bereich Management Consulting gibt es einzelne Teams die deutlich besser zahlen (Ich weiß von Senior Consultant Angeboten mit über 90k). Bei mir ist das leider nicht so und ich bin als 1st year Manager mit knapp 90 dabei.

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 12.03.2019:

Wie sieht das Gehalt aus? Und bei Profilen heisst besser (<2,5 oder eher <1,5)?

Hatte mit 2,7 oder 2,8 und Wald und Wiesen FH nen Praktikum dort machen können. Ansonsten halt Kollegen mit VWL/Mathe/NaWi/Politik von Goethe, Münster und Co.
Hatte mich halt genau auf diese eine Branche (allerdings vorher auf Kundenseite) durch vorherige Praktika spezialisiert.

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 24.01.2022:

Irgendwas stimmt bei den Zahlen nicht. Man hat niemals 14% CAGR beim Gehalt.

Natürlich stimmt das nicht. Manager 115k bei Big4 lol

Im Bereich Management Consulting gibt es einzelne Teams die deutlich besser zahlen (Ich weiß von Senior Consultant Angeboten mit über 90k). Bei mir ist das leider nicht so und ich bin als 1st year Manager mit knapp 90 dabei.

Du kommst in den Bereichen als SC so hoch, wenn die Überstunden nicht mit drin sind. Im M&A bspw. bekommst du dann auch deine 90k als SC und da sind über 110k als Manager realistisch.
Im gesamten TAS Bereich kommst du als Manager auf min. 100k und ich denke das 115k nicht häufig vorkommen jedoch realistisch sind.

Ansonsten solltest du aber im Assurance als Manager eher mit 80-90k rechnen.

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Halte ich tendenziell für etwas zu niedrig angesetzt

WiWi Gast schrieb am 11.02.2020:

Jemand Zahlen bzgl. Pay etc.?

Jahre 1-5 allin
50
55
68
73
85

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 24.01.2022:

Halte ich tendenziell für etwas zu niedrig angesetzt

Jemand Zahlen bzgl. Pay etc.?

Jahre 1-5 allin
50
55
68
73
85

Hatte letztes Jahr ein Praktikum bei PwC MC - Operations gemacht, Überstunden wurden nicht ausbezahlt & durften auch nicht aufgeschrieben werden. Gehalt liegt wohl bei 4800€/Monat auf 12 Monate + 0,5 Monatsgehalt Bonus, 2nd hand info. Kann die 50K also nicht bestätigen!
Arbeitszeiten waren i.O., mal länger mal kürzer, im Schnitt aber 50hrs/Woche, fand ich fair für Beratung, hatte mit mehr gerechent

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 24.01.2022:

WiWi Gast schrieb am 24.01.2022:

Irgendwas stimmt bei den Zahlen nicht. Man hat niemals 14% CAGR beim Gehalt.

Natürlich stimmt das nicht. Manager 115k bei Big4 lol

Im Bereich Management Consulting gibt es einzelne Teams die deutlich besser zahlen (Ich weiß von Senior Consultant Angeboten mit über 90k). Bei mir ist das leider nicht so und ich bin als 1st year Manager mit knapp 90 dabei.

Du kommst in den Bereichen als SC so hoch, wenn die Überstunden nicht mit drin sind. Im M&A bspw. bekommst du dann auch deine 90k als SC und da sind über 110k als Manager realistisch.
Im gesamten TAS Bereich kommst du als Manager auf min. 100k und ich denke das 115k nicht häufig vorkommen jedoch realistisch sind.

Ansonsten solltest du aber im Assurance als Manager eher mit 80-90k rechnen.

M&A bzw. TAS ist aber nicht Advisory und hat überhaupt nix mit Management Consulting zu tun. Dort zahlen die Peer Groups auch deutlich besser, so das der Abstand gehaltlich in dem Bereich genauso groß ist wie der zwischen Big 4 Advisory und anderen Managementberatungen…

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 24.01.2022:

WiWi Gast schrieb am 24.01.2022:

Halte ich tendenziell für etwas zu niedrig angesetzt

Jemand Zahlen bzgl. Pay etc.?

Jahre 1-5 allin
50
55
68
73
85

Hatte letztes Jahr ein Praktikum bei PwC MC - Operations gemacht, Überstunden wurden nicht ausbezahlt & durften auch nicht aufgeschrieben werden. Gehalt liegt wohl bei 4800€/Monat auf 12 Monate + 0,5 Monatsgehalt Bonus, 2nd hand info. Kann die 50K also nicht bestätigen!
Arbeitszeiten waren i.O., mal länger mal kürzer, im Schnitt aber 50hrs/Woche, fand ich fair für Beratung, hatte mit mehr gerechent

Das man als Praktikant keine Überstunden machen soll und in dem Fall auch keine aufschreiben soll kann durchaus sein. Als Festangestellter keine Überstunden aufschreiben zu dürfen kann zu riesigen Problemen mit dem Betriebsrat führen, sodass ich das anzweifel dass ein Partner / Director das anordnet.

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 25.01.2022:

WiWi Gast schrieb am 24.01.2022:

WiWi Gast schrieb am 24.01.2022:

Halte ich tendenziell für etwas zu niedrig angesetzt

Jemand Zahlen bzgl. Pay etc.?

Jahre 1-5 allin
50
55
68
73
85

Hatte letztes Jahr ein Praktikum bei PwC MC - Operations gemacht, Überstunden wurden nicht ausbezahlt & durften auch nicht aufgeschrieben werden. Gehalt liegt wohl bei 4800€/Monat auf 12 Monate + 0,5 Monatsgehalt Bonus, 2nd hand info. Kann die 50K also nicht bestätigen!
Arbeitszeiten waren i.O., mal länger mal kürzer, im Schnitt aber 50hrs/Woche, fand ich fair für Beratung, hatte mit mehr gerechent

Das man als Praktikant keine Überstunden machen soll und in dem Fall auch keine aufschreiben soll kann durchaus sein. Als Festangestellter keine Überstunden aufschreiben zu dürfen kann zu riesigen Problemen mit dem Betriebsrat führen, sodass ich das anzweifel dass ein Partner / Director das anordnet.

Ist auch für die Festangestellten so angeordnet, systemseitig auch gar nicht möglich, mehr als 8 Arbeitsstunden pro Tag aufzuschreiben. Ob das rechtlich i.O. ist, sei mal dahingestellt, aber wo kein Kläger, da kein Richter

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Ist auch für die Festangestellten so angeordnet, systemseitig auch gar nicht möglich, mehr als 8 Arbeitsstunden pro Tag aufzuschreiben. Ob das rechtlich i.O. ist, sei mal dahingestellt, aber wo kein Kläger, da kein Richter

Kann das jemand so bestätigen? Sonst hört man immer das man seine Überstunden aufschreiben kann

antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

WiWi Gast schrieb am 26.01.2022:

Ist auch für die Festangestellten so angeordnet, systemseitig auch gar nicht möglich, mehr als 8 Arbeitsstunden pro Tag aufzuschreiben. Ob das rechtlich i.O. ist, sei mal dahingestellt, aber wo kein Kläger, da kein Richter

Kann das jemand so bestätigen? Sonst hört man immer das man seine Überstunden aufschreiben kann

Bin selbst Manager bei PwC.

  1. "Systemseitig" können auch 24h pro Tag erfasst werden. Wenn es über 10h geht bekommt der People Manager / MAV eine Info. Wenn es nicht genehmigt ist kommt der Betriebsrat und es gibt Ärger.
  2. Alle Grades bis Senior Associate haben erstmal Überstundenabrechnung (Ausnahmen bestätigen die Regeln - vereinzelte Teams oder Bereiche haben da noch andere Verträge, aber das sind nur ein Bruchteil der As/SAs)
  3. Wegen 1. schreiben die meisten die 12h Tage als 10h am Tag + 2h am Samstag auf o.ä. d.h. die Stunden werden so verteilt, dass pro Tag die 10h nicht gerissen werden. Faktisch läuft es darauf hinaus, dass bis zu 20h pro Woche als Überstunden aufgeschrieben werden (also insgesamt 60h). Ich habe aber persönlich noch kein Projekt gesehen bei dem tatsächlich länger 60h pro Woche gearbeitet wird. In meinem Bereich sind das kurze Phasen in denen es Sondergenehmigungen gibt alles aufzuschreiben inkl. Sonntagsarbeit mit Zuschlag.
  4. Wenn der Manager des Projekts darum bittet Überstunden zu machen und diese dann nicht aufzuschreiben ist der ein A*loch und man sollte mit seinem Vorgesetzten sprechen. Bei mir wird jede einzelne Stunde korrekt erfasst und wenn die Kollegen regelmäßig 9, 10 oder mehr Stunden arbeiten haben wir schlecht geplant und müssen das ändern. Ich wurde als SA einmal in einem Projekt gebeten die Stunden nicht auf das Projekt zu schreiben. Habe die Anfrage nicht kommentiert und die Stunden weiter aufgeschrieben - gab nie auch nur eine zweite Anfrage oder irgendwelche Probleme damit.
antworten
WiWi Gast

PwC Management Consulting

Hat hier jemand Erfahrungen mit Vorstellungsgesprächen für Praktika? Part in Englisch (bspw. walk me through your CV)? Cases?

antworten

Artikel zu PwC

PwC-arqus-Preis 2019 für Diplom- und Masterarbeiten zur Steuerlehre

Screenshot Homepage pwc-karriere.de/studenten-absolventen/arqus/

PricewaterhouseCoopers zeichnet jährlich die drei besten Masterarbeiten und Diplomarbeiten zur quantitativen betriebswirtschaftlichen Steuerlehre aus dem deutschsprachigen Raum mit Preisen in Höhe von 1.500, 1.000 und 500 Euro aus. Bewerbungsfrist ist der 15. Februar 2019.

Big Sail Adventures Törn Ibiza von PwC

Recruiting-Event "Big Sail Adventures" der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC).

Gemeinsam im Team Großes bewegen - Im Rahmen der Big Sail Adventures der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) sticht die Atlantis im September in See. Mit dem fachlichen Schwerpunkt Accounting & Controlling nehmen Schiff und Crew Kurs auf Ibiza.

PwC Stairway-Programm 2016 für Auslandspraktika

Überdurchschnittliche Studierende wirtschaftswissenschaftlicher Fachrichtungen können sich ab dem vierten Semester für ein Praktikum im Ausland im Rahmen des Stairway Programms der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers bewerben. Bewerbungsschluss ist der 21. Februar 2016.

PwC baut Sanierungs- und Restrukturierungsberatung weiter aus

Bagger mit Schrifzug Restrukturierung.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC baut die Beratung im Bereich Sanierung und Restrukturierung in Deutschland weiter aus. Johannes Steinel und Rob Kortman werden das Sanierungs- und Restrukturierungsteam, das von Dr. Derik Evertz geleitet wird, ab September 2015 als Partner verstärken.

Big Sail Adventures Törn Sardinien von PwC

Recruiting-Event "Big Sail Adventures" der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC).

Gemeinsam im Team Großes bewegen - Im Rahmen der Big Sail Adventures der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) sticht die Atlantis im Oktober in See. Mit dem fachlichen Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, -ingenieurwesen & -mathematik nehmen Schiff und Crew Kurs auf Sardinien. Bewerbungsfrist ist der 8. September 2013.

Nachwuchsförderung durch den PricewaterhouseCoopers-arqus-Preis

Ein Treppenturm aus Stahl mit zahlreichen Verstrebungen.

Seit zwei Jahren unterstützt PricewaterhouseCoopers (PwC) den Arbeitskreis quantitative Steuerlehre, kurz »arqus«. Dies ist ein Zusammenschluss von Professoren, die die betriebswirtschaftliche Steuerlehre vornehmlich mit quantitativen beziehungsweise empirischen Methoden erforschen.

Student Award ein voller Erfolg

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in Berlin.

Studierende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz von über 60 Hochschulen beteiligten sich am Student Award von PricewaterhouseCoopers.

Bewerbertage bei PricewaterhouseCoopers

PwC-Bewerbertage: Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers in Berlin.

Im Mai sind Bewerbertage für den bundesweiten Berufseinstieg bei PricewaterhouseCoopers in dem Bereich Process Assurance & Process Improvement und Global Risk Management Solutions. Bewerbungsfrist 30. April 2004

Erfahrungsbericht: PricewaterhouseCoopers aus HR-Sicht

Firmengebäude der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) in Berlin.

Susanne Schaffhauser, BWL-Studentin an der Uni Bayreuth, absolvierte ein dreimonatiges Praktikum im Bereich Personalmarketing & Recruiting bei PwC. Ihr Fazit: eine spannende und abwechslungsreiche Zeit.

Fallstudienworkshop: Volkswagen Consulting Case Race 2022

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Case Race 2022"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und des Volkswagen Konzerns blicken möchte, hat dazu beim "Case Race 2022" Gelegenheit. Der Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet vom 13. bis 15. Juli 2022 in Wolfsburg statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist für den Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting ist der 15. Juni 2022.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Antworten auf PwC Management Consulting

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 25 Beiträge

Diskussionen zu PwC

Weitere Themen aus Consulting & Advisory