DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryKPMG

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Hallöchen,

mir wurde in oben genannten Bereich ein Angebot unterbreitet (Festanstellung).

Hauptaufgabengebiet ist natürlich die prüfungsnahe Beratung, sprich Beratung bei IPOs, Carve Outs, IFRS-Umstellung, Bilanzierungshilfe etc.

Nun habe ich im VG nicht gefragt, wie die durchschnittliche Arbeitszeit (wenn man so etwas überhaupt sagen kann) aussieht. Klar, bei diesen M&A Projekten ist natürlich hoher workload angesagt, aber solche Dinge stehen ja auch nicht durchweg an!

Mich würde einfach interessieren, mit wie vielen Stunden man am Tag rechnen muss (9 to 5 ist nicht drin, weiss ich!). Ich frage, weil mich der Bereich sehr stark interessiert und die Aufgaben spannend sind....mein Leben liebe ich aber auch :) Daher wäre es super, wenn erfahrene Leute mir hier weiterhelfen können.

Zur Vorbeuge: Habe im VG nicht danach gefragt, da ich nicht so rüberkommen wollte als wäre ich ein Freizeit-Frank, der nur an den Feierabend denkt!

Vielen Dank schonmal für euren Input!

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Im Durchschnitt ca. 10 bis 11 Stunden pro Tag.
Kommt aber natürlich sehr stark aufs Projekt an:

  • Reisezeit?
  • Tagessatz?
  • Projektphase?
  • Staffing?
  • etc.

Wieiviel EUR ist denn den Grundgehalt?
Hast du Bachelor und Master?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Habe Erfahrungen im Audit bei KPMG und bin meistens zwischen 19 - 22 Uhr vom Kunden gekommen. Kommt immer auf den Kunden und die Zeit an. Für deinen Bereich würde ich eine ähnliche Arbeitszeit veranschlagen. Eine Bekannte hat in dem Bereich in Frankfurt gearbeitet und da ging es teilweise auch bis 23 Uhr. Ich denke es kommt auch immer auf den Manager an.

Wenn du etwas für deine Karriere tun möchtest und an den Themen Rechnungslegung und Beratung interessiert bist, ist das sicher eine gute Einstiegsmöglichkeit. Wenn du gerne um 18 Uhr zu Hause sein willst, solltest du dir über einen anderen Job Gedanken machen.

Gehalt ist bei KPMG sowieso nicht gut beim Einstieg. Aber für das Geld macht man es halt nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Hier Threadersteller:

Gehalt ist unterirdisch, keine 45k. Bin auf jeden Fall sehr stark daran interessiert... aber wie gesagt, mein Leben ist mir auch wichtig. Daher versuche ich gerade einen Mittelweg zu finden, wo beides realisierbar ist.

antworten
Ein KPMGler

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Also "Finance Advisory" macht so unglaublich viele Sachen, M&A wäre mir allerdings neu.

Die behandeln Themen in den Finanzfunktionen von Unternehmen (ja, da mag natürlich im Rahmen von M&A-Aktivitäten die Zusammenlegung/Trennung von Finanzfunktionen gehören, ansonsten nix M&A-mäßiges). Die Themen reichen von Accounting-lastigen Themenstellungen (z.B. Einführung von IFRS-Standards, ...), Effizienzsteigerungprogramme in Finanzfunktionen, Aufbau von Finance Shared Services usw usf.

IPOs und Carve-Outs werden durch den Geschäftsbereich Transactions & Restructuring gemacht, _NICHT_ durch Finance Advisory.

Arbeitszeiten, wie bereits oben geschrieben, dürften sich im Schnitt bei 10-11hrs/Tag einpendeln

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Hast du ein Angebot als Associate (E2) oder Senior Associate (E3).

Du schreibst nicht mal 45 TEUR. Wieviel genau ist denn das Gehalt?

Danke für deine Info.

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Hier Threadersteller:

Gehalt: möchte ich ungern genauere Angaben machen, aber die Differenz zwischen 45k und tatsächlichem Wert ist verschwindend gering.

@ KPMGler:
Danke für den Input. Finance Advisory ist ja doch recht groß (deutschlandweit) + viele Teams. Wie schätzt Du denn die Reisezeit ein in % (einfach nur subjektiv)?
Aufgrund der vielen Top Mandate im Audit darf man wohl nicht damit rechnen, auch bei diesen als Berater eingesetzt zu werden (Stichwort: Unabhängigkeit)? Wie siehst Du das?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG, PWC, EY, Deloitte - Finance Advisory - Accounting --> Gehalt

Nochmal Threadersteller:

War bei allen 4ren und habe 3 Angebote mit nach Hause genommen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die sich nicht im Gehalt unterscheiden. Ausser PwC, die zahlen lediglich etwas über 40k!

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG, PWC, EY, Deloitte - Finance Advisory - Accounting --> Gehalt

Aber dann hast du kein Angebot von Deloitte Consulting, oder?

Kenne ein paar die da angefangen haben und von ca. 50k fix Einstiegsgehalt sprechen?

Lounge Gast schrieb:

Nochmal Threadersteller:

War bei allen 4ren und habe 3 Angebote mit nach Hause
genommen. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die sich nicht
im Gehalt unterscheiden. Ausser PwC, die zahlen lediglich
etwas über 40k!

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Schaut euch als alternative zu dem Bereich ruhig auch mal bei kleineren Beratungen um; da ist die Zahlung oftmals auch besser (bspw. FAS AG).

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

push

antworten
Ein KPMGler

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Wäre klasse, wenn du den "push" mit einer noch nicht beantworteten Frage verknüpfen würdest!

Lounge Gast schrieb:

push

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Servus,

An den Treadersteller: Hast du das Angebot angenommen? WIe gefällts dir? Wie sind dann jetzt deine Arbeitszeiten?

Ich habe nämlich auch ein Angebot von Finance Advisory bei der KPMG. Würde mich sehr interessieren :)

Vielen Dank und beste Grüße

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Was ist denn eigentlich der Unterschied Finance Advisory und ACE. Ich dachte zumindestens bislang, dass das ACE zumindestens Teile der oben genannten Aufgaben übernimmt, wie z.B. IFRS Umstellungen und Bilanzierungshilfen.

Vielleicht weiß der KPMGler da mehr?

antworten
Ein KPMGler

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Wer ist ACE?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Accounting Centre of Excellence. Sitzt an den Standorten Berlin und Frankfurt

Ein KPMGler schrieb:

Wer ist ACE?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Ich würde mal auf Accounting Centre of Excellence tippen, das jedoch vorauszusetzen, ist schon etwas unanständig...

antworten
Ein KPMGler

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Ich weiß nicht, ob wir so ein ACE haben - ist mir zumindest noch nicht untergekommen.
wir haben logischerweise eine Grundsatzabteilung und sowohl FS (ehemals Accounting Advisory Services, jetzt Finance Advisory) als auch non-FS haben Abteilungen, die sich auf Accountingfragestellungen in der Beratung fokussieren.
Die Bereiche kümmern sich auch z,B. um IFRS-Implementierungen.

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Ihr habt das definitiv. An den Standorten Berlin und Frankfurt. Ich habe mich da mal für ein Praktikum beworben. Und die machen für externe Mandanten Accounting Beratung.

Ein KPMGler schrieb:

Ich weiß nicht, ob wir so ein ACE haben - ist mir zumindest
noch nicht untergekommen.
wir haben logischerweise eine Grundsatzabteilung und sowohl
FS (ehemals Accounting Advisory Services, jetzt Finance
Advisory) als auch non-FS haben Abteilungen, die sich auf
Accountingfragestellungen in der Beratung fokussieren.
Die Bereiche kümmern sich auch z,B. um IFRS-Implementierungen.

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

ACE gehört mittlerweile zu Finance Advisory und macht schwerpunktmäßig Beratung für DPR-Verfahren, aber z.B. auch Einführungen von neuen Standards. Wer sich für IFRS interessiert ist dort definitiv gut aufgehoben. Arbeitszeiten gehen auch in Ordnung, man ist auch eher nur für Präsentationen/Kick-Off Meetings beim Mandanten. Der Rest wird vom Office aus gemacht. Trotzdem sehr hohe Fluktuation.

Quelle: Praktikum vor ein paar Jahren dort gemacht.

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Wie ist das Gehalt? Kann ich mehr als in Audit und Tax verlangen?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 22.04.2018:

Wie ist das Gehalt? Kann ich mehr als in Audit und Tax verlangen?

Nein, wieso auch?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 22.04.2018:

Wie ist das Gehalt? Kann ich mehr als in Audit und Tax verlangen?

Finance Advisory ist strategisch der SL Audit zugeordnet, also gilt auch das Audit Gehaltsband mit etwas mehr Flexibilität nach oben. Verlangen kannst du also durchaus mehr, bekommen wirst du es sehr sicher nicht.

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Aus meinem Internship im FA in FFM kann ich dir sagen, dass es beratungstypische Arbeitszeiten sind. Wenn du beim Mandanten bist ca. 8:30 - 20/21, Donnerstag abend nach hause und Freitags Office/Home Office bis ca. 17/18 Uhr

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Jemand hier der aktuell im FA bei KPMG ist bzw. kürzlich (in 2020) dort war für nen Internship?

Wie ist die Lage im Vergleich zu pre-covid? Homeoffice üblich oder alles halbwegs normal im Office/ beim Kunden?

Wie ist das Verhältnis zu Office/ beim Kunden vor Ort ca.?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Bei Financial Services:

Reisetätigkeiten

  • pre-covid: 50-100% OnSite Work, abhängig vom Engagement Manager, Mandantenerwartung, Team und Projekterfordernis
  • intra-covid: <5% OnSite Work, eher weniger

Offices

  • pre-covid: wird empfohlen für Netzwerk, Team und Buschfunk
  • intra-covid: sind noch geöffnet, aber überhaupt nicht viel los, ggf. mit Ausnahmen/Auflagen in München, Mund-Nasen-Schutz kann am Arbeitsplatz abgenommen werden, Mehrheit ist Zuhause
antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 15.12.2020:

Bei Financial Services:

Reisetätigkeiten

  • pre-covid: 50-100% OnSite Work, abhängig vom Engagement Manager, Mandantenerwartung, Team und Projekterfordernis
  • intra-covid: <5% OnSite Work, eher weniger

Offices

  • pre-covid: wird empfohlen für Netzwerk, Team und Buschfunk
  • intra-covid: sind noch geöffnet, aber überhaupt nicht viel los, ggf. mit Ausnahmen/Auflagen in München, Mund-Nasen-Schutz kann am Arbeitsplatz abgenommen werden, Mehrheit ist Zuhause

Danke for die Insights! Wenn du zufällig aus dem Finance Advisory bist, was sind grad die aktuellen Themen die in jedem Interview besprochen werden? IFRS15 & 16?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

hatte vor 2 Monaten ein VG im Finance Advisory (Praktikum). Mir wurden keine Fragen zu IFRS gestellt, sondern eher Fragen, die man in einem Audit-Interview erwarten würde.

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

WiWi Gast schrieb am 19.12.2020:

hatte vor 2 Monaten ein VG im Finance Advisory (Praktikum). Mir wurden keine Fragen zu IFRS gestellt, sondern eher Fragen, die man in einem Audit-Interview erwarten würde.

push - kann jemand etwas zu den aktuellen Einstiegsgehältern sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

3.500 mit Bachelor
3.700 mit Master

WiWi Gast schrieb am 27.09.2021:

hatte vor 2 Monaten ein VG im Finance Advisory (Praktikum). Mir wurden keine Fragen zu IFRS gestellt, sondern eher Fragen, die man in einem Audit-Interview erwarten würde.

push - kann jemand etwas zu den aktuellen Einstiegsgehältern sagen?

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

3500 für Advisory? Sorry, bin zwar prinzipiell für WP, aber nein. Dafür nicht. Bin in Kürze fertig und wollte fest mit 3800 in das Gespräch gehen, maximal. 3700, Habe auch nur BA, aber trotzdem. Entweder ja oder nein. Aber so bekommt man eben auch nur Personen, welche nach 2 Jahren gehen, weil sie nichts besseres gefunden haben.

Frage mich echt, wieso sie nicht mal in Richtung 4k gehen also Fixgehalt.

antworten
WiWi Gast

Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Es ist halt ACCOUNTING Advisory und zahlt näher an Audit als regulaeres Advisory. Bewerb dich halt bei Deloitte, die zahlen mehr (haben aber auch eine schlechtere Überstundenregelung). Ich bin 2017 bei PwC im selben Bereich mit BA schon mit 3500 eingestiegen, daher wuerde ich erwarten, dass da mittlerweile mehr gezahlt wird.

WiWi Gast schrieb am 28.09.2021:

3500 für Advisory? Sorry, bin zwar prinzipiell für WP, aber nein. Dafür nicht. Bin in Kürze fertig und wollte fest mit 3800 in das Gespräch gehen, maximal. 3700, Habe auch nur BA, aber trotzdem. Entweder ja oder nein. Aber so bekommt man eben auch nur Personen, welche nach 2 Jahren gehen, weil sie nichts besseres gefunden haben.

Frage mich echt, wieso sie nicht mal in Richtung 4k gehen also Fixgehalt.

antworten

Artikel zu KPMG

KPMG übernimmt Strategieberatung Stratley AG

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG übernimmt die Stratley AG, eine auf die Chemieindustrie spezialisierte Strategieberatung mit Sitz in Köln. Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen hat 35 Mitarbeiter.

KPMG Recruiting Event für Audit Financial Services »Focus on your Future«

M&A-Markt 2005

Studierende und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften können beim »Focus on your Future« Recuiting Event vom 06. bis 07. Juni 2005 in Frankfurt am Main die spannende Welt der Wirtschaftsprüfung hautnah erleben.

Volkswagen Consulting Impact Challenge 2021

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Impact Challenge 2021"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und dem Volkswagen Konzern blicken möchte, hat dazu bei der "Impact Challenge 2021" Gelegenheit. Der digitale Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet am 8. und 9. Dezember 2021 statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Bewerbungsfrist für die Impact Challenge ist der 17. November 2021.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee als „Bester Arbeitgeber in NRW 2020“ ausgezeichnet.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Antworten auf Re: KPMG - Finance Advisory - Accounting --> Arbeitszeit?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 32 Beiträge

Diskussionen zu KPMG

Weitere Themen aus Consulting & Advisory