DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryReisezeit

Unternehmensberatung: Reisezeit = Arb.Z.

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Unternehmensberatung: Reisezeit = Arb.Z.

Hallo,

habe gerade gehört, dass bei Accenture Reiszeit nicht Arbeitszeit ist, dafür aber Überstunden vergüttet werden. 2-4 Reisen je Woche (à 4 Std.) ist das meiner Meinung nach erheblich und läßt das zunächst groß wirkende Gehalt plötzlich ganz klein werden.

Weiß jemand, wie das bei Deloitte gehandelt wird ?
Mit viel Stunden Reisezeit kann man rechnen, sind in den 50-60 Stunden / Woche die Reisestunden mit inbegriffen ?

Viele Grüße !

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

binauch bei ner beratung

dort ist der vorstand der meinung dass reiesezeit keine arbeitszeit ist (entgegen den gesetzlichen bestimmungen)..heisst also bei uns, du fährst x stunden verbringst y stunden beim kunden und bis nach z jahren völlig im eimer und ein nervliches wrack

reisezeiten von 4-6 stunden sind bei uns durchaus drinn

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Ich hätte gedacht, dass man in UBs nicht so sehr nach Zeit, sondern nach Leistung bezahlt wird. Was die Diskussion irgendwie irrelevant erscheinen ließe... Ich glaube wer bei einer UB nach einer 38,5-Stunden-Woche sucht, ist da reichlich fehl am Platze.

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

von 35h redet hier auch keiner, aber ich bin der Meinung, dass es ein erheblicher Unterschied zwischen 50-60h inkl. oder exkl. Reisezeit ist.
Weiß jemand, wie das Capgemnini und deloitte regeln ?

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

die Arbeitsstunden 60+ verstehen sich natürlcih ohne Reisezeit.
Manchmal muss man ja auch schon Sonntag abend weg und die Nacht "Reisezeit" wird natürlich nicht vergütet. Auch habe ich endlosen Stunden am Flughafen verbracht(Flug verschoben usw.) und das gilt natürlich auch als "Freizeit"!!!

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Arb.Z.

ich kenne das nach dem grundsatz: travel time is private time. Bei den WPs gibt es aber die konvention, dass eine Stunde reisen pro Tag Privatvergnügen ist (also 2 Stunden reisen= 1 Stunde arbeitszeit)

Malte

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Arb.Z.

Krass....

also kommt mann auf 70h+ Arbeitszeit inkl. Reisezeit die Woche ?
Das geht man doch ein.....
Im Verhältnis dazu ist das Geld, was man in der UB verdient echt wenig. Da behalt ich doch lieber meine 40k im Jahr und habe auch nur 40h die Woche.
In der UB bei 60k (ein Angebot!) im Jahr und 70h die Woche verschlechter ich mich ja....

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Arb.Z.

An den Vorredner, der die Nacht am Flughafen verbringt:
Bei welcher UB bist Du, wenn ich fragen darf ?

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

verschlechtern ist natürlich etwas leicht gesagt. Der Stundenlohn verschlechtert sich vielleicht; die Frage ist aber ob die paar Stunden Freizeit mehr das entgangene Gehalt aufwiegen können. Muss wohl jeder individuell entscheiden.

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Die Woche hat 168h-7*7h Schlaf-70h Arbeiten-20h Fliegen=29h Freizeit.Na dann viel Spass noch. Und das alles direkt nach dem Studium, wo man etwa 24-26 Jahre alt ist und seine Kollegen am Weekend schön feiern gehen.

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Arb.Z.

Lounge Gast schrieb:

An den Vorredner, der die Nacht am Flughafen verbringt:
Bei welcher UB bist Du, wenn ich fragen darf ?

Einer der TOP 5

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Arb.Z.

jungens, die rechnugn eben fand ich gut ... 29 stunden ist doch mehr alks eine stunde am tag für zähneputzen, duschen, eikaufen und sonstige erldigungen ... feiern??? ja wo lebst du denn? feiern tust du beim kunden, wenn mal noch ne stunde an de rbar ein bier tinkst und beim blick auf die uhr schwindel bekommst. ach, und die 7 stunden schlaf pro nacht, die sind aus dem märchen, 4-5 ist realitsiche im mittel, samstag gerne auch ganztätgig genommen im wachkoma ... also jungens, arbeitszeit gleich lebensteit bedeutet hier einen fit von 95%, alles andere ist recruiting verarsche

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Deswegen sehen die Herren bei den Top UBs auch immer so alt aus!

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Kurz zu Capgemini. Kunden zahlen in der Regel keine Reisezeiten, damit kannst du sie nicht fakturieren. Wenn du also 40h pro Woche (100% Auslastung) fakturieren sollst, heisst dies 40h beim Kunden + Reisezeit. In der Regel werden daraus ca. 50h beim Kunden (davon nur 40 fakturiert) + Reisezeit, also insgesamt 60h. Bezahlt werden die 40h. Ich halte dies allerdings für Beratungen durchaus normal, da gibt es auch welche, die noch mehr verlangen.

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Also mich stört die Reisezeit an sich ja nicht, komme aus Köln, das liegt ja verkehrstechnisch ganz gut.
Aber wie ist das bei ner UB, kann man sich da nicht einfach nen dicken Diesel im Firmenwagen nehmen und dann einfach zum Kunden gurken (weil ich bin Autofreak und fahre sehr gern). Außerdem ist das für irgendwie angenehmer, wenn ich weiß, dass ich meine Sachen einfach in den kofferraum schmeißen kann, und jederzeit beim Kunden losfahren, bzw. länger bleiben kann, weil ich meinen Flug nicht verpasse. Außerdem schwitze ich immer so schnell, wenn ich in Hektik mit Taxi, Flugzeug und Zug unterwegs bin.
Aber ich hab manchmal das Gefühl, die meisten Unternehmensberater haben nichtmal ein Auto..... kann das sein?
Warum werden Leute nicht dadurch geködert, indem sie den dicken Wagen auch noch privat nutzen können?

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Hast du wirklich Lust jeden Freitag auf einer vollen Autobahn von München nach Köln zu eiern? Ich glaube, dass machst du zwei mal und wirst dann die LH oder DBA zu schätzen wissen

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Die Reisezeit müsste natürlich Arbeitszeit sein, da der MA ja nicht zum privaten Vergnügen unterwegs ist.

Wie es in der Praxis aussieht, wird hier ja beschrieben. Es ist so eingeführt, die MA machen es mit und alle sind glücklich...v.a. die UB, die MA Stunden gratis beschäftigen.

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Also es gibt tatsächlich so kranke Menschen, die das sogar freiwillig machen?
Ich glaube ich sollte eine UB-Firma aufmachen. Was für eine verrückte Gesellschaft hier..

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Ich glaub, wenn man sich wirklich für seinen Job begeistert, dann macht man noch viel verrücktere Dinge. Wie lange sich die Leute im Schnitt für den Job in der UB begeistern, ist in anderen Beiträgen nachzulesen.
Alles eine Frage der Motivation.

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Warum sollte die reisezeit arbeitszeit sein? seit wann ist denn z.b. die zeit, die du von zu hause bis ins geschäft brauchst arbeitszeit???

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

na bei ner beratung siehts doch etwas anders aus als bei deinem bürojob...da kannste fein in die nähe ziehen (oder es lassen und die anfahrt in kauf nehmen). aber wenn deine kunden in ganz deutschland sitzen ist es schwer, in die Nähe zu ziehen :-)
Und da man nicht zu seinem privatvergnügen Stunden am Bahnhof und am Flughafen oder im Auto verrbingt ist Reisezeit nastürlich Arbeitszeit!

antworten
WiWi Gast

Re: Unternehmensberatung: Reisezeit = Ar

Das sollte man normal auch meinen, nur bei UB´s ist es leider anders

antworten

Artikel zu Reisezeit

Verguetung von Reisezeiten bei Auslandsentsendung

Geschäftsreisen: Wartebereich am Flughafen - Das Warten zählt laut Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Arbeitszeit

Entsendet der Arbeitgeber den Arbeitnehmer vorübergehend zur Arbeit ins Ausland, sind die für Hinreise und Rückreise erforderlichen Zeiten wie Arbeitszeit zu vergüten. So lautet das aktuelle Urteil 5 AZR 553/17 des Bundesarbeitsgerichts vom 17. Oktober 2018.

Horváth trauert um Controlling-Papst und Firmengründer Péter Horváth

Das Foto zeigt Péter Horváth, den Gründer der Managementberatung Horváth & Partner

Péter Horváth, der Controlling-Pionier und Firmengründer der Unternehmensberatung Horváth, ist am 4. Juni 2022 im Alter von 85 Jahren gestorben. Die über 1.000 Mitarbeitenden der international tätigen Managementberatung Horváth trauern um ihren Aufsichtsrat. 1973 baute Péter Horváth an der TU Darmstadt den ersten Lehrstuhl für Controlling in Deutschland auf. Sein Standardwerk „Controlling“ ist inzwischen in der 14. Auflage erschienen und gilt unter Wirtschaftsstudierenden als Controlling-Bibel.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee bei „Bester Arbeitgeber Deutschland 2022“ gerade mit Platz 6 und in NRW mit Platz 2 ausgezeichnet.

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Fallstudienworkshop: Volkswagen Consulting Case Race 2022

VW-Consulting: Fallstudienworkshop "Case Race 2022"

Wer hinter die Kulissen der Strategieberatung und des Volkswagen Konzerns blicken möchte, hat dazu beim "Case Race 2022" Gelegenheit. Der Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting findet vom 13. bis 15. Juli 2022 in Wolfsburg statt. Bewerben können sich Studierende im Bachelor oder Master, Absolvent:innen und Young Professionals mit bis zu einem Jahr Berufserfahrung. Die Bewerbungsfrist für den Fallstudienworkshop von Volkswagen Consulting ist der 15. Juni 2022.

Accenture übernimmt Ingenieurberatung umlaut

Wirtschaftsingenieur

Accenture wächst mit der Übernahme von umlaut im Kerngeschäft der Digitalisierungsberatung weiter. Das internationale Beratungsunternehmen reagiert damit auf die zunehmende Digitalisierung der industriellen Fertigung und der steigenden Nachfrage nach Beratungsleistungen dabei. Die Ingenieurberatung umlaut ist die jüngste zahlreicher Akquisitionen. Vor einigen Wochen erst hatte Accenture die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner und die deutsche Technologieberatung SALT Solutions übernommen.

Accenture übernimmt Strategieberatung Homburg & Partner

Ein Messbecher mit einer roten Flüssigkeit.

Accenture übernimmt die deutsche Strategieberatung Homburg & Partner mit Kunden aus dem Gesundheitssektor, der Industriegüter- und Chemieindustrie. Die internationale Managementberatung Accenture verstärkt sich mit dem 73-köpfigen Team vor allem in den Bereichen Marktstrategie, Vertrieb und Preismanagement.

Horvath mit neuem Markenauftritt auf Wachstumskurs

horvath-Logo-Rebranding

Horváth & Partners feiert den 40. Geburtstag mit einem Rebranding. Im Zentrum des neuen Markenauftritts steht die Verkürzung des Markennamens auf Horváth. Der Namensteil „& Partners“ entfällt. Die Doppelraute als Signet kennzeichnet künftig das Logo. Inhaltlich spielt insbesondere das stark wachsenden Geschäft der Transformationsberatung eine tragende Rolle.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Bain übernimmt die dänische Beratung Qvartz

Übernahme der dänischen Beratung Qvartz durch Bain.

Die internationale Unternehmensberatung Bain & Company übernimmt das dänische Beratungsunternehmen Qvartz. Bain stärkt mit der Übernahme seine Führungsposition in den nordischen Ländern. Die beiden Consulting-Unternehmen arbeiten aktuell an den Einzelheiten der vereinbarten Transaktion.

Berufseinstieg im Consulting bei innogy

Das Bild zeigt den Berater Björn Selzer von innogy Consulting bei einer Präsentation.

Wie sieht ein Berufseinstieg im Consulting in der Energiewirtschaft aus? Björn Selzer ist Berater bei innogy Consulting. Er gibt Einblicke in seine ersten 100 Tage im Job bei der Beratung mit Onboarding, Bootcamp, Projekt-Hospitation und berichtet von seinem ersten Projekt.

FTI Consulting übernimmt Andersch AG

Akquisition: FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG

FTI Consulting übernimmt die deutsche Restrukturierungsberatung Andersch AG. Mit der Akquisition will FTI Consulting im Segment Corporate Finance & Restructuring in Deutschland Fuß fassen.

Beraterleben: Einblicke in die Energiewirtschaft von morgen

Das Bild zeigt die Senior Beraterin bei innogy Consulting Janina Köhler bei einer Präsentation.

Janina Köhler ist Senior Beraterin bei innogy Consulting. Die Wirtschaftsingenieurin gibt Einblicke in ihr Beraterleben. In ihren Projekten erlebt sie täglich, wie Industrien durch die Energiewende verschmelzen. Smart City Konzepte gelingen beispielweise nur im Zusammenspiel von Autoindustrie und Medien, berichtet sie. In weniger als zwei Jahren hat die Wirtschaftsingenieurin bereits die Karrierestufe zum Senior Consultant erreicht. Sie spricht von einem Berufsstart und einer Beraterkarriere mit perfekter Balance.

Bain sucht weit über 200 Beratertalente für Expansion

Das Portrait-Bild zeigt den neuen Deutschland-Chef der Strategieberatung Bain Walter Sinn.

Neues Jahr, neue Herausforderung? In 2019 will Bain & Company mit weit über 200 neuen Beraterinnen und Beratern in Deutschland und der Schweiz expandieren. Daher werden ganzjährig herausragende Beratungstalente aller Fachrichtungen gesucht.

Antworten auf Unternehmensberatung: Reisezeit = Arb.Z.

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 22 Beiträge

Diskussionen zu Reisezeit

Weitere Themen aus Consulting & Advisory