DieManager von Morgen WiWi-TReFF.de - Zeitung & Forum für Wirtschaftsstudium & Karriere
Consulting & AdvisoryIT-Consulting

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Autor
Beitrag
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Hi zusammen,
Ich habe mich bei mehreren IT- Consulting Unternehmen beworben. Allerdings bekomme ich direkt nur Absagen, obwohl ich einen sehr guten Profil habe. Ich habe das Gefühl, dass momentan nur wenige Firmen einstellen. Bei welchen IT-Beratungen habt ihr euch beworben und kam es zu einem Vorstellungsgespräch?
Viele Grüsse,
Lina

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 13.10.2020:

Hi zusammen,
Ich habe mich bei mehreren IT- Consulting Unternehmen beworben. Allerdings bekomme ich direkt nur Absagen, obwohl ich einen sehr guten Profil habe. Ich habe das Gefühl, dass momentan nur wenige Firmen einstellen. Bei welchen IT-Beratungen habt ihr euch beworben und kam es zu einem Vorstellungsgespräch?
Viele Grüsse,
Lina

Hey Lina!
Sende deine Bewerbung mal an alibaba63225@web.de (Wegwerf-Adresse, da ich erstmal anonym bleiben will und du deine Daten hier nicht veröffentlichen sollst). Ich melde mich dann bei dir.

Schreib bitte dazu, was deine Schwerpunkte sind und in welchem Bereich du arbeiten willst.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 13.10.2020:

Hi zusammen,
Ich habe mich bei mehreren IT- Consulting Unternehmen beworben. Allerdings bekomme ich direkt nur Absagen, obwohl ich einen sehr guten Profil habe. Ich habe das Gefühl, dass momentan nur wenige Firmen einstellen. Bei welchen IT-Beratungen habt ihr euch beworben und kam es zu einem Vorstellungsgespräch?
Viele Grüsse,
Lina

adesso stellt laufend Entwickler und Berater ein. Auch während Corona wachsen wir weiter stark :).

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

danke für deine Antwort. adesso ist ein toller Arbeitgeber, ich war selber bis vor kurzem da als Werkstudentin beschäftigt. Leider möchte ich mich aus persönlichen Gründen nicht bei adesso bewerben.

VG,
Lina

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 13.10.2020:

Hi zusammen,
Ich habe mich bei mehreren IT- Consulting Unternehmen beworben. Allerdings bekomme ich direkt nur Absagen, obwohl ich einen sehr guten Profil habe. Ich habe das Gefühl, dass momentan nur wenige Firmen einstellen. Bei welchen IT-Beratungen habt ihr euch beworben und kam es zu einem Vorstellungsgespräch?
Viele Grüsse,
Lina

adesso stellt laufend Entwickler und Berater ein. Auch während Corona wachsen wir weiter stark :).

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Habe bei Senacor bald ein Interview, die stellen also auch ein.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Finger weg von Big4, was IT angeht! Lieber zu einem richtigen IT-Dienstleister

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Computacenter
CGI
Accenture
SVA
Cancom
Bechtle
Ingram Micro
Tech Data

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Capgemini

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

adesso stellt laufend Entwickler und Berater ein. Auch während Corona wachsen wir weiter stark :).

In welchem Bereich bist du da tätig?

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

In den Stellenbörsen nach kleinen UBs suchen, weil die meistens 20 bis 40% mehr Gehalt und bessere WLB bieten. Die hier aufgeführten Unternehmen würde ich persönlich alle meiden (es sei denn, du hast eigentlich keine Ahnung was du machen möchtest und willst nicht unbedingt gut verdienen). Eigentlich suchen alle, weil es meistens ANÜ ist und keine "echten" und für deine Karriere keine relevanten Projekte sind. Die "echten" Bodyleasingbuden (z.B. Ferchau) verstecken sich nicht hinter den Namen "Consulting" und die Bezahlung ist meistens signifikant besser.

antworten
Eistee Zitrone

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Setzen die Leute momentan auf die Wartebank, falls sie zum finalen Gespräch eingeladen werden sollten.

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

Capgemini

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

In den Stellenbörsen nach kleinen UBs suchen, weil die meistens 20 bis 40% mehr Gehalt und bessere WLB bieten. Die hier aufgeführten Unternehmen würde ich persönlich alle meiden (es sei denn, du hast eigentlich keine Ahnung was du machen möchtest und willst nicht unbedingt gut verdienen). Eigentlich suchen alle, weil es meistens ANÜ ist und keine "echten" und für deine Karriere keine relevanten Projekte sind. Die "echten" Bodyleasingbuden (z.B. Ferchau) verstecken sich nicht hinter den Namen "Consulting" und die Bezahlung ist meistens signifikant besser.

Aha, du sagst also, dass man bei adesso schlecht verdient? Ich habe mich bei einigen Threads schon gemeldet und bin der, der bei adesso 73k fix erhält als IT Consultant. Wenn du schreibst, dass bei Ferchau "signifikant besser" bezahlt wird, kannst du hierauf aufbauend Mal paar Beispiele / Zahlen nennen?

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

WiWi Gast schrieb am 14.10.2020:

In den Stellenbörsen nach kleinen UBs suchen, weil die meistens 20 bis 40% mehr Gehalt und bessere WLB bieten. Die hier aufgeführten Unternehmen würde ich persönlich alle meiden (es sei denn, du hast eigentlich keine Ahnung was du machen möchtest und willst nicht unbedingt gut verdienen). Eigentlich suchen alle, weil es meistens ANÜ ist und keine "echten" und für deine Karriere keine relevanten Projekte sind. Die "echten" Bodyleasingbuden (z.B. Ferchau) verstecken sich nicht hinter den Namen "Consulting" und die Bezahlung ist meistens signifikant besser.

Aha, du sagst also, dass man bei adesso schlecht verdient? Ich habe mich bei einigen Threads schon gemeldet und bin der, der bei adesso 73k fix erhält als IT Consultant. Wenn du schreibst, dass bei Ferchau "signifikant besser" bezahlt wird, kannst du hierauf aufbauend Mal paar Beispiele / Zahlen nennen?

Wie viele Jahre BE hast du denn? War im Studium ne Zeitlang bei Adesso als Werkstudent (hat sich in Dortmund angeboten) und das Übernahmeangebot war doch recht mau im Vergleich. (Allerdings Sales)

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Aha, du sagst also, dass man bei adesso schlecht verdient? Ich habe mich bei einigen Threads schon gemeldet und bin der, der bei adesso 73k fix erhält als IT Consultant. Wenn du schreibst, dass bei Ferchau "signifikant besser" bezahlt wird, kannst du hierauf aufbauend Mal paar Beispiele / Zahlen nennen?

Wie viele Jahre BE hast du denn? War im Studium ne Zeitlang bei Adesso als Werkstudent (hat sich in Dortmund angeboten) und das Übernahmeangebot war doch recht mau im Vergleich. (Allerdings Sales)

Bist du ins IT-Sales dann zu einem anderen Unternehmen gegangen oder machst du etwas komplett neues?

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

In den Stellenbörsen nach kleinen UBs suchen, weil die meistens 20 bis 40% mehr Gehalt und bessere WLB bieten. Die hier aufgeführten Unternehmen würde ich persönlich alle meiden (es sei denn, du hast eigentlich keine Ahnung was du machen möchtest und willst nicht unbedingt gut verdienen). Eigentlich suchen alle, weil es meistens ANÜ ist und keine "echten" und für deine Karriere keine relevanten Projekte sind. Die "echten" Bodyleasingbuden (z.B. Ferchau) verstecken sich nicht hinter den Namen "Consulting" und die Bezahlung ist meistens signifikant besser.

Aha, du sagst also, dass man bei adesso schlecht verdient? Ich habe mich bei einigen Threads schon gemeldet und bin der, der bei adesso 73k fix erhält als IT Consultant. Wenn du schreibst, dass bei Ferchau "signifikant besser" bezahlt wird, kannst du hierauf aufbauend Mal paar Beispiele / Zahlen nennen?

Wie viele Jahre BE hast du denn? War im Studium ne Zeitlang bei Adesso als Werkstudent (hat sich in Dortmund angeboten) und das Übernahmeangebot war doch recht mau im Vergleich. (Allerdings Sales)

Das würde mich auch mal interessieren. 73k sind für die unteren Level (Consultant, Senior Consultant) schon fast unglaubwürdig gut.

Ich habe da als Consultant nie mehr als 50k fix bekommen. Selbst bei meiner Beförderung zum Senior wollte man mir nur nach sehr langer Verhandlung einen Gehaltsbonus geben und der fiel auch eher gering aus. An 60k bin ich dort nie ran gekommen. Daher auch gewechselt.

73k kann ich mir nur erklären durch:

  • Personalverantwortung (Teamleiter)
  • Standort (z.B. München)
  • Summe aus Fix und Bonus bei vielen Überstunden / Reisezeiten

Als Kandidat mit langjähriger BE (also schon in Richtung Managing / Executive Consultant) kann das sicherlich hin kommen. Adesso ist jedoch bekannt dafür, eher Absolventen und Leute ohne Erfahrung zu hiren und <45k fix zu zahlen.

Ansonsten kann ich der Kritik meines Vorposters zustimmen. Adesso macht halt oft einen auf "Dienstleister", nennt die Leute "Consultants", macht dann aber häufig nichts anderes als jede beliebige Verleihbude (Bodyleasing).

Wie viel Erfahrung hast du denn und wie kam das Angebot zustande?

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Einstellungen sind dort erst wieder zu 02/21 geplant.

Eistee Zitrone schrieb am 14.10.2020:

Setzen die Leute momentan auf die Wartebank, falls sie zum finalen Gespräch eingeladen werden sollten.

Capgemini

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

In den Stellenbörsen nach kleinen UBs suchen, weil die meistens 20 bis 40% mehr Gehalt und bessere WLB bieten. Die hier aufgeführten Unternehmen würde ich persönlich alle meiden (es sei denn, du hast eigentlich keine Ahnung was du machen möchtest und willst nicht unbedingt gut verdienen). Eigentlich suchen alle, weil es meistens ANÜ ist und keine "echten" und für deine Karriere keine relevanten Projekte sind. Die "echten" Bodyleasingbuden (z.B. Ferchau) verstecken sich nicht hinter den Namen "Consulting" und die Bezahlung ist meistens signifikant besser.

Aha, du sagst also, dass man bei adesso schlecht verdient? Ich habe mich bei einigen Threads schon gemeldet und bin der, der bei adesso 73k fix erhält als IT Consultant. Wenn du schreibst, dass bei Ferchau "signifikant besser" bezahlt wird, kannst du hierauf aufbauend Mal paar Beispiele / Zahlen nennen?

Wie viele Jahre BE hast du denn? War im Studium ne Zeitlang bei Adesso als Werkstudent (hat sich in Dortmund angeboten) und das Übernahmeangebot war doch recht mau im Vergleich. (Allerdings Sales)

Habe 4 Jahre BE bei dem Gehalt gehabt.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

MHP

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Wie viele Jahre BE hast du denn? War im Studium ne Zeitlang bei Adesso als Werkstudent (hat sich in Dortmund angeboten) und das Übernahmeangebot war doch recht mau im Vergleich. (Allerdings Sales)

Das würde mich auch mal interessieren. 73k sind für die unteren Level (Consultant, Senior Consultant) schon fast unglaubwürdig gut.

Ich habe da als Consultant nie mehr als 50k fix bekommen. Selbst bei meiner Beförderung zum Senior wollte man mir nur nach sehr langer Verhandlung einen Gehaltsbonus geben und der fiel auch eher gering aus. An 60k bin ich dort nie ran gekommen. Daher auch gewechselt.

73k kann ich mir nur erklären durch:

  • Personalverantwortung (Teamleiter)
  • Standort (z.B. München)
  • Summe aus Fix und Bonus bei vielen Überstunden / Reisezeiten

Als Kandidat mit langjähriger BE (also schon in Richtung Managing / Executive Consultant) kann das sicherlich hin kommen. Adesso ist jedoch bekannt dafür, eher Absolventen und Leute ohne Erfahrung zu hiren und <45k fix zu zahlen.

Ansonsten kann ich der Kritik meines Vorposters zustimmen. Adesso macht halt oft einen auf "Dienstleister", nennt die Leute "Consultants", macht dann aber häufig nichts anderes als jede beliebige Verleihbude (Bodyleasing).

Wie viel Erfahrung hast du denn und wie kam das Angebot zustande?

Hallo, hier der adesso-Kollege.
Also, ich bin mit 2 Jahren BE mit 60k Fixum als Consultant dort eingestiegen. Bonus kommt da noch hinzu. Hat sich bei mir immer zwischen 10 und 12% bewegt. Rechne ich also hier nicht mit rein. Ich habe einen spezifischen technologischen Background (nicht SAP, nicht Microsoft). Und dadurch, dass ich nach meinem Studium mit fix 48k eingestiegen bin (anderes Unternehmen), wären 50k als nächster Step etwas wenig gewesen. Also hatten wir uns auf 60k committed. 2 his 2,5 Jahre später bin ich nun weiterhin als Consultant tätig. Kein Teamleiter o.ä. Da habe ich keine Lust drauf und bin auch nicht dafür gemacht. Das können andere besser.

Jetzt meint man, der Sprung von 60k auf 73k (Fixum) ist ziemlich groß. Es ist aber so passiert. Normalerweise können immer 5% rausgeholt werden. Ich hatte aber besondere Umstände gehabt, weswegen ich dieses Gehalt erhalten habe.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

In den Stellenbörsen nach kleinen UBs suchen, weil die meistens 20 bis 40% mehr Gehalt und bessere WLB bieten. Die hier aufgeführten Unternehmen würde ich persönlich alle meiden (es sei denn, du hast eigentlich keine Ahnung was du machen möchtest und willst nicht unbedingt gut verdienen). Eigentlich suchen alle, weil es meistens ANÜ ist und keine "echten" und für deine Karriere keine relevanten Projekte sind. Die "echten" Bodyleasingbuden (z.B. Ferchau) verstecken sich nicht hinter den Namen "Consulting" und die Bezahlung ist meistens signifikant besser.

Aha, du sagst also, dass man bei adesso schlecht verdient? Ich habe mich bei einigen Threads schon gemeldet und bin der, der bei adesso 73k fix erhält als IT Consultant. Wenn du schreibst, dass bei Ferchau "signifikant besser" bezahlt wird, kannst du hierauf aufbauend Mal paar Beispiele / Zahlen nennen?

Wie viele Jahre BE hast du denn? War im Studium ne Zeitlang bei Adesso als Werkstudent (hat sich in Dortmund angeboten) und das Übernahmeangebot war doch recht mau im Vergleich. (Allerdings Sales)

Das würde mich auch mal interessieren. 73k sind für die unteren Level (Consultant, Senior Consultant) schon fast unglaubwürdig gut.

Ich habe da als Consultant nie mehr als 50k fix bekommen. Selbst bei meiner Beförderung zum Senior wollte man mir nur nach sehr langer Verhandlung einen Gehaltsbonus geben und der fiel auch eher gering aus. An 60k bin ich dort nie ran gekommen. Daher auch gewechselt.

73k kann ich mir nur erklären durch:

  • Personalverantwortung (Teamleiter)
  • Standort (z.B. München)
  • Summe aus Fix und Bonus bei vielen Überstunden / Reisezeiten

Als Kandidat mit langjähriger BE (also schon in Richtung Managing / Executive Consultant) kann das sicherlich hin kommen. Adesso ist jedoch bekannt dafür, eher Absolventen und Leute ohne Erfahrung zu hiren und <45k fix zu zahlen.

Ansonsten kann ich der Kritik meines Vorposters zustimmen. Adesso macht halt oft einen auf "Dienstleister", nennt die Leute "Consultants", macht dann aber häufig nichts anderes als jede beliebige Verleihbude (Bodyleasing).

Wie viel Erfahrung hast du denn und wie kam das Angebot zustande?

Und eine Sache noch: ich habe nicht das Modell mit der Ausschüttung an Überstunden gewählt. Ich habe mich ein Privatleben, so dass ich wirklich darauf geachtet habe, immer bei 40h zu liegen.
Ja Bodyleasing ist hier genannt worden. Klar hat man das ab und zu. Aber das hat man wirklich fast bei jedem IT Dienstleister. Und wenn man das Gehalt außen vor lässt, tut adesso wirklich viel für die Mitarbeiter.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Bist du ins IT-Sales dann zu einem anderen Unternehmen gegangen oder machst du etwas komplett neues?

Bin zu einem anderen Unternehmen.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Eistee Zitrone schrieb am 14.10.2020:

Setzen die Leute momentan auf die Wartebank, falls sie zum finalen Gespräch eingeladen werden sollten.

Capgemini

Woher die Info? Bin bei Capgemini und wir suchen in vielen Bereichen dringend Leute die wir sicher nicht einfach unnötig warten lassen und dadurch verlieren könnten...

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Leute verkauft euch nicht unterm Wert. Firmen schmeißen jedem dahergelaufenen BWLer >50K in den Rachen, da solltet ihr im IT Bereich schon den Hochmut besitzen, deutlich mehr zu verlangen. Weniger als, sagen wir 58K ist de facto unterbezahlt im Vergleich zu dem was deutlich schlechter ausgebildete Absolventen zum Einstieg bekommen. Da Firmen wie Capgemini das nicht zahlen wollen, sollten sie von euch konsequenterweise gemieden werden.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Naja, du solltest dann nicht jedem erzählen, dass du 73k als consultant bekommst, nur weil du keine Stufe hoch gegangen bist. Mit 4-5 Jahren Erfahrung bist du bei anderen Beratungen ende Senior / Anfang Manager.
73k für Manager wäre unterbezahlt. 73k bei 40h woche ohne Personalverantwortung ist natürlich gut. Nur kannst du nicht sagen "Bei Adesso verdienen Consultants bis zu 73k". Das passt nicht

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Wie viele Jahre BE hast du denn? War im Studium ne Zeitlang bei Adesso als Werkstudent (hat sich in Dortmund angeboten) und das Übernahmeangebot war doch recht mau im Vergleich. (Allerdings Sales)

Das würde mich auch mal interessieren. 73k sind für die unteren Level (Consultant, Senior Consultant) schon fast unglaubwürdig gut.

Ich habe da als Consultant nie mehr als 50k fix bekommen. Selbst bei meiner Beförderung zum Senior wollte man mir nur nach sehr langer Verhandlung einen Gehaltsbonus geben und der fiel auch eher gering aus. An 60k bin ich dort nie ran gekommen. Daher auch gewechselt.

73k kann ich mir nur erklären durch:

  • Personalverantwortung (Teamleiter)
  • Standort (z.B. München)
  • Summe aus Fix und Bonus bei vielen Überstunden / Reisezeiten

Als Kandidat mit langjähriger BE (also schon in Richtung Managing / Executive Consultant) kann das sicherlich hin kommen. Adesso ist jedoch bekannt dafür, eher Absolventen und Leute ohne Erfahrung zu hiren und <45k fix zu zahlen.

Ansonsten kann ich der Kritik meines Vorposters zustimmen. Adesso macht halt oft einen auf "Dienstleister", nennt die Leute "Consultants", macht dann aber häufig nichts anderes als jede beliebige Verleihbude (Bodyleasing).

Wie viel Erfahrung hast du denn und wie kam das Angebot zustande?

Hallo, hier der adesso-Kollege.
Also, ich bin mit 2 Jahren BE mit 60k Fixum als Consultant dort eingestiegen. Bonus kommt da noch hinzu. Hat sich bei mir immer zwischen 10 und 12% bewegt. Rechne ich also hier nicht mit rein. Ich habe einen spezifischen technologischen Background (nicht SAP, nicht Microsoft). Und dadurch, dass ich nach meinem Studium mit fix 48k eingestiegen bin (anderes Unternehmen), wären 50k als nächster Step etwas wenig gewesen. Also hatten wir uns auf 60k committed. 2 his 2,5 Jahre später bin ich nun weiterhin als Consultant tätig. Kein Teamleiter o.ä. Da habe ich keine Lust drauf und bin auch nicht dafür gemacht. Das können andere besser.

Jetzt meint man, der Sprung von 60k auf 73k (Fixum) ist ziemlich groß. Es ist aber so passiert. Normalerweise können immer 5% rausgeholt werden. Ich hatte aber besondere Umstände gehabt, weswegen ich dieses Gehalt erhalten habe.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Leute verkauft euch nicht unterm Wert. Firmen schmeißen jedem dahergelaufenen BWLer >50K in den Rachen, da solltet ihr im IT Bereich schon den Hochmut besitzen, deutlich mehr zu verlangen. Weniger als, sagen wir 58K ist de facto unterbezahlt im Vergleich zu dem was deutlich schlechter ausgebildete Absolventen zum Einstieg bekommen. Da Firmen wie Capgemini das nicht zahlen wollen, sollten sie von euch konsequenterweise gemieden werden.

Gab es heute zu viel Online-Vorlesungen oder warum solche vernebelten Aussagen? 50 k für jeden...wenn ich sowas schon wieder lese. Realitätsfern.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Accenture sucht aktuell dringend im Bereich Technology.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Kann ich bestätigen. ACN sucht aktuell stark.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Zu Adesso:
Habe einen WInfo Master, 2 relevante Praktika und Werkstudenten Erfahrung in Datenanalyse. Im Mai hatte ich mich bei Adesso beworben, habe bisher nichtmal eine Antwort erhalten. Vollig unprofessionell.

Bin inzwischen in einer Statistikabteilung bei einer Bank untergekommen. Aber manche Firmen machen sich so nachhaltig unbeliebt, mit so einem Verhalten.

antworten
EinsZwoDrei

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 17.10.2020:

Kann ich bestätigen. ACN sucht aktuell stark.

Auf jeden Fall keine Praktikanten.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Ich habe nach meinem angeblichen Zitat "Bei Adesso verdienen Consultants bis zu 73k" gesucht. Aber leider nichts gefunden. Kannst du sagen, wo du das Zitat her hast?
Ich persönlich möchte mich nicht für mein Gehalt rechtfertigen. Auch andere meiner Kollegen erhalten dieses Gehalt. Aber ich sage dazu einfach Nichts mehr. Ich wollte hier nur sachlich und höflich Anderen die Gehaltsmöglichkeiten darstellen, was im Bereich des Möglichen ist.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 15.10.2020:

Leute verkauft euch nicht unterm Wert. Firmen schmeißen jedem dahergelaufenen BWLer >50K in den Rachen, da solltet ihr im IT Bereich schon den Hochmut besitzen, deutlich mehr zu verlangen. Weniger als, sagen wir 58K ist de facto unterbezahlt im Vergleich zu dem was deutlich schlechter ausgebildete Absolventen zum Einstieg bekommen. Da Firmen wie Capgemini das nicht zahlen wollen, sollten sie von euch konsequenterweise gemieden werden.

Gab es heute zu viel Online-Vorlesungen oder warum solche vernebelten Aussagen? 50 k für jeden...wenn ich sowas schon wieder lese. Realitätsfern.

natürlich übertrieben, aber gewissermaßen hat er da schon recht. Wenn Leute für bisschen Excel und Powerpoint 50k bekommen sollte ein Java- Entwickler bspw. schon seine 60k verlangen dürfen.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Was habt ihr denn alle mit dem "bodyleasing". Wo ist der Unterschied zum normalen Berater? Ich bin als IT-Consultant bei rot, drei Buchstaben auch oft beim Kunden und berate dort...

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 18.10.2020:

Was habt ihr denn alle mit dem "bodyleasing". Wo ist der Unterschied zum normalen Berater? Ich bin als IT-Consultant bei rot, drei Buchstaben auch oft beim Kunden und berate dort...

Meine Ansicht (ich arbeite im IT-Consulting):
Berater = Du hast im Stammunternehmen ein Team, mit dem du gemeinsam für Kunden Projekte machst. Die können remote oder vor Ort statt finden. Die Projekte gehen in der Regel einige Monate. Beim Kunden bringt man Know How, was sonst so nicht da wäre, ein und berät ihn somit.
Letzten Endes tritt man aber immer noch als externe Firma beim Kunden auf und steht diesem temporär zur Verfügung.
Das Stammunternehmen hat dabei noch ein Eigeninteresse an den Mitarbeitern. Man arbeitet z.B. noch an Angeboten mit, bekommt Schulungen und trifft sich wenigstens 1x / Woche im Office der Stammfirma.

Bodyleasing = Man wird nur angestellt, um gleich wieder nach extern vermittelt zu werden und z.T. dauerhaft (mein Maximum waren 3 Jahre) in die Organisation des Kunden integriert zu werden.
Die eigentlichen Arbeitskollegen in der Stammfirma kennt man teilweise überhaupt nicht. Der "richtige" Vorgesetzte ruft vielleicht 1x / Monat an und sitzt am anderen Ende Deutschlands.
Statt "echte" Beratung zu wollen stafft der Kunde nur Projekte mit externen Mitarbeitern, bspw. weil Neueinstellungen zu riskant sind. Letztendlich arbeitet man so de facto für das leihende Unternehmen und hat häufig schlechtere Konditionen. Unterm Strich nichts anderes als Leiharbeit.

Ja die Grenzen verschwimmen und überschneiden sich. Ich will jedoch als Berater immer noch Teil eines spezialisierten Teams sein und mit diesem zum Kunden fahren. Das ist für mich etwas völlig anderes als ein Einzelkämpfer, der seinen Arbeitgeber gar nicht kennt und wie es gerade passt von A nach B verkauft wird. Da kann ich mich auch genauso gut selbstständig machen und mich von Verleihbuden wie HAYS gegen Provision vermitteln lassen.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Zu Adesso:
Ich habe bei Adesso mit ca 5 Jahren BE als SC angefangen und verdiene deutlich über 80k fix plus Firmenwagen. Kann also nicht bestätigen, dass dort schlecht gezahlt wird.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 20.10.2020:

Zu Adesso:
Ich habe bei Adesso mit ca 5 Jahren BE als SC angefangen und verdiene deutlich über 80k fix plus Firmenwagen. Kann also nicht bestätigen, dass dort schlecht gezahlt wird.

5 Jahre BE sind natürlich schon eine andere Hausnummer, dennoch sind 80k dafür höher als alles, was ich von adesso kenne. An welchem Standort bist du denn tätig, wenn ich fragen darf? Bringst du irgendwelche speziellen Kenntnisse / Fähigkeiten mit, die zum Zeitpunkt deiner Einstellung dringend benötigt wurden? Als SC waren bei mir (3 Jahre BE) gerade mal 55k drin... und das war schon offensiv verhandelt.
Ich weiß nicht, ob es am CC liegt aber so eine Diskrepanz ist doch für ein Unternehmen nicht normal und lässt sich für mich nur durch besondere Faktoren erklären.
Die CCL / TL bekommen doch safe auch ihre Gehaltsrahmen vorgegeben, den sie ihren Mitarbeitern anbieten dürfen.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 20.10.2020:

Zu Adesso:
Ich habe bei Adesso mit ca 5 Jahren BE als SC angefangen und verdiene deutlich über 80k fix plus Firmenwagen. Kann also nicht bestätigen, dass dort schlecht gezahlt wird.

Na endlich ist jemand dabei, der mich versteht.
Gruß adesso-Kollege

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 20.10.2020:

Zu Adesso:
Ich habe bei Adesso mit ca 5 Jahren BE als SC angefangen und verdiene deutlich über 80k fix plus Firmenwagen. Kann also nicht bestätigen, dass dort schlecht gezahlt wird.

5 Jahre BE sind natürlich schon eine andere Hausnummer, dennoch sind 80k dafür höher als alles, was ich von adesso kenne. An welchem Standort bist du denn tätig, wenn ich fragen darf? Bringst du irgendwelche speziellen Kenntnisse / Fähigkeiten mit, die zum Zeitpunkt deiner Einstellung dringend benötigt wurden? Als SC waren bei mir (3 Jahre BE) gerade mal 55k drin... und das war schon offensiv verhandelt.
Ich weiß nicht, ob es am CC liegt aber so eine Diskrepanz ist doch für ein Unternehmen nicht normal und lässt sich für mich nur durch besondere Faktoren erklären.
Die CCL / TL bekommen doch safe auch ihre Gehaltsrahmen vorgegeben, den sie ihren Mitarbeitern anbieten dürfen.

Ich kann nur so viel sagen, dass ich in Frankfurt angestellt bin. Ich bin von einer Beratung zu adesso gewechselt, die überdurchschnittlich gut zahlt und verhältnismäßig gute WLB bietet und war daher entsprechend teuer. Und ja, die Themengebiete in denen ich unterwegs bin, sind nicht sehr überlaufen und bei Beratungen recht gut nachgefragt, also Fähigkeiten, die nicht jeder vorweisen kann, habe ich schon.

Gespannt bin ich, was dann bei einer Beförderung zum Manager gehaltstechnisch noch geht.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Je nachdem in welcher Region unterwegs ist, gibt es auch kleinere (zumindest im vergleich zu adesso) IT Beratungen, die auch verstärkt Leute suchen.
Für den Raum NRW wäre das zum Beispiel die viadee IT Unternehmensberatung.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

WiWi Gast schrieb am 20.10.2020:

Ich kann nur so viel sagen, dass ich in Frankfurt angestellt bin. Ich bin von einer Beratung zu adesso gewechselt, die überdurchschnittlich gut zahlt und verhältnismäßig gute WLB bietet und war daher entsprechend teuer. Und ja, die Themengebiete in denen ich unterwegs bin, sind nicht sehr überlaufen und bei Beratungen recht gut nachgefragt, also Fähigkeiten, die nicht jeder vorweisen kann, habe ich schon.

Gespannt bin ich, was dann bei einer Beförderung zum Manager gehaltstechnisch noch geht.

Interessant auch solche Aspekte über meine ehemalige Firma zu erfahren :).
Dann Glückwünsch, dass es bei dir zu so einem guten Angebot gereicht hat. Ich bin als Student schon bei adesso angefangen und fand die Firma an sich nicht schlecht. Da man gehaltstechnisch aber unter Wert gezahlt hat und auch nicht mit sich reden ließ bin ich letztlich gewechselt und bereue es auch nicht.

antworten
WiWi Gast

Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Nicht rein IT, aber zeb stellt auch in der IT Sparte ein.

antworten

Artikel zu IT-Consulting

Unternehmensranking 2020: Die Top 25 IT-Beratungen

Papier und Stifte liegen auf einem Schreibtisch.

Die Umsätze der Top 25 IT-Beratungen stiegen 2019 im Schnitt um 10 Prozent. Das Spitzentrio aus Accenture, T-Systems und IBM führt Accenture mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden Euro in Deutschland an. Capgemini kann kann den Abstand auf die Top 3 mit 1,2 Milliarden Euro deutlich verkürzen. Neu im Ranking ist Valantic mit einem Umsatzplus von 11,4 Prozent und Übernahmen der Digitalagenturen Netz98 und Nexus United.

Unternehmensranking 2020: Top 20 mittelständische IT-Beratungen

IT-Branche: Jemand programmiert an einem Notebook.

Die Umsätze der Top 20 mittelständischen IT-Beratungen sind 2019 im Schnitt um 8,4 Prozent und 250 Millionen Euro gewachsen. Die Liste wird erstmals durch die Adesso SE angeführt. Durch ein Umsatzplus von 19,7 Prozent konnte das Dortmunder Unternehmen zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr gutmachen. Eine hohe Nachfrage erwarten die mittelständischen IT-Beratungen in den Bereichen Big Data Analytics und Prozessautomatisierung mittels Künstlicher Intelligenz.

Macht ein Hidden Champion aus NRW das Consulting von morgen?

Noch ist die viadee Unternehmensberatung AG unter IT-Talenten ein echter Geheimtipp. Sie vereint Beratung und Softwareentwicklung und berät regionale Unternehmen in NRW. In den Mittelpunkt stellt sie dabei ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der individuellen Förderung loben diese flache Hierarchien, ein familiäres Arbeitsumfeld und eine außergewöhnliche Work-Life-Balance. Dafür wurde die viadee als „Bester Arbeitgeber in NRW 2020“ ausgezeichnet.

Freelancer: Sind IT-Berater und IT-Entwickler selbstständig?

IT-Freelancer: Rechtsgutachten zum arbeitsrechtlichen Status

Externe IT-Berater oder IT-Entwickler werden oft als Spezialisten für IT-Projekte eingesetzt. Die unklare Rechtslage bei freien Mitarbeitern - den sogenannten Freelancern - bremst nach Meinung vom Digitalverband Bitkom die Digitalisierung aus. Der Heidelberger Arbeitsrechtsexperte Professor Dr. Markus Stoffels fordert daher eine klare rechtliche Abgrenzung von festen und freien Mitarbeitern in der IT. Für den Branchenverband hat er ein Rechtsgutachten zu IT-Freelancern verfasst.

Unternehmensranking 2016: Die Top 25 IT-Beratungen

Ein Mann arbeitet an einem Laptop, den er auf dem Schoß hält.

Die Top 25 IT-Beratungen befinden sich weiterhin im Aufschwung. Im Schnitt stiegen die Umsätze der untersuchten IT-Dienstleistungsunternehmen um 7,5 Prozent und damit um 1,1 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Acht der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen sind sogar um mehr als 10 Prozent gewachsen. Die Top-Unternehmen stellten mehr als 2.400 neue Mitarbeiter ein.

Bachelor-Studium: IT-Management, Consulting & Auditing ab WS 2016/17

Einführung Bachelor-Studium IT-Management, Consulting & Auditing an der FH Wedel

Den Fokus auf IT-Beratung, Wirtschaftsprüfung und technisches Management legt der neue Bachelor-Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ der Fachhochschule Wedel. Branchenexperten namenhafter Unternehmen wie Ernst & Young, KPMG, PwC sind im Beirat vertreten und sorgen für aktuelle Praxisrelevanz in dem Bachelor-Studium. Studieninteressierte können sich für den Studiengang „IT-Management, Consulting & Auditing“ im Sommersemester 2017 bis zum 28. Februar bewerben.

Unternehmensranking 2015: Die Top 25 IT-Beratungen in Deutschland

Für die meisten der 25 führenden IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen war das Jahr 2014 ein Rekordjahr. Im Schnitt stiegen die Umsätze der IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen in Deutschland um 7,2 Prozent. 10 Unternehmen wuchsen sogar um mehr als 10 Prozent. Die Top 25 Unternehmen stellten 1.700 neue Mitarbeiter in Deutschland ein.

Consultingstudie: IT-Berater wechseln am häufigsten ihren Job

Jeder fünfte Mitarbeiter eines Consultingunternehmens mit dem Schwerpunkt Informationstechnologie (IT) verlässt im Jahresverlauf sein Unternehmen. Damit weisen IT-Beratungen die höchste Fluktuationsrate in der Unternehmensberatungsbranche auf.

Unternehmensranking 2007 - Die Top 25 der Technologie-Beratung

Ein Teil einer verrosteten Maschine.

Das Lünendonk Unternehmensranking-2007 mit den führenden Anbietern von Technologie-Beratung und Engineering-Services ist verfügbar.

Projektmanagement im IT-Consulting

Ein Neubau mit Gerüst und Kränen und einem Vogelschwarm, der darüber hinweg fliegt.

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Das gilt leider auch fürs Projektmanagement. Ganz besonders gilt es fürs Projektmanagement im Bereich IT-Consulting.

Witz der Woche: IT-Unternehmer gestrandet

Eine einsame Palmeninsel mitten im Meer.

... gestrandet auf einer einsamen Insel ...

Die Unternehmensberatung

Cover: Die Unternehmensberatung: Von der strategischen Konzeption zur praktischen Umsetzung

Der Beratungsbranche boomt durch die Digitalisierung. Welche Anforderungen stellt die Digitalisierung an die Beratungsbranche? Was fasziniert so viele Absolventen der Wirtschaftswissenschaften an der Unternehmensberatung? Berater-Flüsterer Dirk Lippold zeigt in der neu erschienen dritten Auflage seines Consulting-Klassikers »Die Unternehmensberatung«, wie sich die Beratung zukünftig verändern wird.

Consultingbranche 2019: Beratertalente bleiben umkämpft

BDU-Studie Consultingbranche 2019: Ein Unternhemensberater liest eine Wirtschaftszeitung.

In der Consultingbranche ist der Branchenumsatz 2018 um 7,3 Prozent auf 33,8 Milliarden Euro gestiegen. Auch für 2019 sind die deutschen Unternehmensberater lautet der Branchenstudie „Facts & Figures zum Beratermarkt“ des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU) zuversichtlich. Die Jobaussichten für Beratertalente sind erneut entsprechend gut. 90 Prozent der großen und Dreiviertel der mittelgroßen Beratungen planen, in 2019 zusätzliche Juniorberater und Seniorberater einzustellen.

Aufwärtstrend im Consulting hält an

Blick hoch an der Glasfront eines Büro-Gebäudes.

Die Unternehmensberatungen kommen schneller aus dem Corona-Tief als erwartet. Die Mehrheit der Consultingfirmen ist mit ihrer aktuelle Geschäftslage zufrieden oder sogar gut zufrieden. Eine besonders gute Geschäftslage und Geschäftsaussichten melden Sanierungsberater. So lauten die Ergebnise einer Branchenbefragung vom Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) im September 2020.

Managementberatung AT Kearney mit Rebranding

Die Worte AT und raus stehen für die Kürzung des Firmennamens der Beratung AT Kearney um die Buchstaben A und T.

Die aus den USA stammende globale Managementberatung AT Kearney hat ein umfassendes Rebranding angekündigt. Die neue Marke "Kearney" soll die Menschlichkeit unterstreichen, die Kunden, Kollegen und Alumni nach eigenen Angaben der Firma am meisten schätzen.

Antworten auf Welche IT-Consulting Firmen stellen noch ein?

Als WiWi Gast oder Login

Forenfunktionen

Kommentare 40 Beiträge

Diskussionen zu IT-Consulting

Weitere Themen aus Consulting & Advisory